Pressebericht Spielplatzeinweihung

2122
RODING/VORWALD
BAYERWALD-ECHO
MONTAG, 6. JUNI 2016
BERO07
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
SEITE 27
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
VORWALD
FALKENSTEIN
Apothekennotdienst: Heute, Montag, Gallner-Apotheke Stallwang sowie Storchen-Apotheke Niederwinkling.
Gottesdienstordnung: Heute, Montag, 8 Uhr, Messe, 18 Uhr, Rosenkranz; Dienstag, 8 Uhr, Messe, 18 Uhr,
Rosenkranz; Mittwoch, 8 Uhr, Messe,
18 Uhr, Rosenkranz; Donnerstag,
18.30 Uhr, Rosenkranz, 19 Uhr, Messe, 19.30 Uhr, PGR-Sitzung; Freitag, 8
Uhr, Frauenmesse, 18 Uhr, Rosenkranz; Samstag, 13.30 Uhr, Trauung,
18.30 Uhr. Rosenkranz und Beichte,
19 Uhr, Messe; Sonntag, 8 Uhr, Beichte in Marienstein, 8.30 Uhr, Messe in
Marienstein, 10 Uhr, Gottesdienst.
Pfarrbüro, Öffnungszeiten: Dienstag, 8.30 bis 11.30 Uhr, Mittwoch,
8.30 bis 11.30 Uhr, Donnerstag, 16 bis
18 Uhr; Tel. (0 94 62) 2 32, E-Mail: [email protected]
Männergesangverein: Heute, Montag, 19.30 Uhr, Singstunde im Musikzimmer der Schule.
Pfarrer K. Lusawa segnete Menschen und Spielgeräte, neben ihm Bürgermeister Thomas Dengler.
Tourismus: Heute, Montag, geführte
Wanderung mit Wanderführer Rudolf
Laußer. Die „Runde um die Burgruine
Lobenstein“ weist eine Länge von circa 16 km Länge auf. Anfahrt nach
Hetzenbach mit Privat-Pkw – Bildung
von Fahrgemeinschaften. Treffpunkt:
9 Uhr, Rathaus-Parkplatz (Hintereingang) Bitte ausreichend Rucksackverpflegung mitnehmen. Gutes
Schuhwerk erforderlich.
Fotos: rto
Pfarrer Krzysztof Lusawa
segnete das gelungene Werk
Notariat: Donnerstag, 9. Juni, 14 bis
15.30 Uhr, Amtstag des Notars Bruno
Mayer, Roding, im Rathaus.
ERÖFFNUNG Mit einem klei-
nen Einweihungsfest wurde
der neue Kinderspielplatz
„Am Bahndamm“ offiziell
seiner Bestimmung übergeben.
KDFB: Donnerstag, 9. Juni, ab 19 Uhr,
Frauenstammtisch im Gasthof „Zur
Post“.
SG 1860: Sonntag, 12. Juni, vormittags Jugendbiathlon in Arrach, ab
12.30 Uhr Gaudiveranstaltung mit
Spielen, Grillen und gemütlichem
Beisammensein. Schützenmeister
bittet um rege Teilnahme der Jugendlichen. Der Erlös aus der Veranstaltung geht an die Sektion.
FALKENSTEIN. Nach trüben Tagen lachte die Sonne wieder einmal vom Himmel, als Bürgermeister Thomas
Dengler am Samstagnachmittag den
Kinderspielplatz Am Bahndamm offiziell eröffnete. Zwar hatte das Gemeindeoberhaupt die neuen Spielgeräte bereits im vergangenen Oktober übergeben, doch den kirchlichen Segen erhielten die Geräte nun von Pfarrer
Krzysztof Lusawa bei einem kleinen
Einweihungsfest.
Bürgermeister Dengler hieß Pfarrer
Lusawa und neben mehreren Marktgemeinderatsmitgliedern auch Nachbarn des Spielplatzes, Eltern mit Kindern, darunter Familien aus der nahen
Asylbewerberunterkunft sowie Mitarbeiter der Verwaltung und des gemeindlichen Bauhofs willkommen.
Pfarr- und Gemeindebücherei: Im
Pfarrheim in dieser Woche geöffnet:
Mittwoch, 10.30 bis 11.30 Uhr und 18
bis 19 Uhr; Freitag, 17 bis 19 Uhr und
zusätzlich Samstag, 10 bis 11 Uhr.
Tourismusbüro: Geöffnet Montag
bis Freitag, jeweils von 9 bis 12 Uhr.
Auch Pfarrer Lusawa testete eine der Schaukeln, kräftig angeschubst von einem Buben aus der Asylbewerberunterkunft.
gensburg verband.
Das rundum gelungene Werk sei
für die Mitarbeiter des Bauhofs eine
„Riesen-Aufgabe“ gewesen. Die alten
Spielgeräte mussten ab- und die neuen
hochwertigen und mit guter Ausführungsqualität gelieferten Geräte aufgebaut werden.
Das Gemeindeoberhaupt bedankte
sich daher ganz besonders beim Bauhof-Team sowie allen Beteiligten, die
mit der Thematik „Spielplatz Am
Bahndamm“ mit eingeschaltet und befasst waren. Die Gesamtkosten bezifferte er auf gute 40 000 Euro, wobei circa 30 000 Euro auf die Gerätschaften
entfallen.
„Ich würde mich sehr freuen, wenn
der Spielplatz von Kindern aus dem
Ort und der Umgebung rege genutzt
wird“, so Dengler.
Pfarrer Krzysztof Lusawa, der der
Anlage den kirchlichen Segen erteilte,
Neuanschaffungen notwendig
Wie Dengler wissen ließ, habe das
Ratsgremium die Entscheidung getroffen, sich im Gemeindebereich nur
noch auf einige wenige Spielplätze zu
konzentrieren. Da die alten Spielgeräte nicht mehr kindersicher waren,
wurden die Neuanschaffungen dringend notwendig. Einer der neuen Kinderspielplätze sei nun dieser hier Am
Bahndamm. Ganz bewusst habe man
sich für keinen „bunten“ Spielplatz
entschieden, sondern für Spielgeräte
aus Holz. Die Holzlokomotive im Eingangsbereich des Platzes erinnere beispielsweise an die ehemalige Bahnstrecke, die hier einst Falkenstein mit Re-
bat Gott dabei, dass alle Kinder, die
zum Spielen hierher kommen, von
Unfällen jeglicher Art verschont bleiben mögen. Nach Fürbitten, dem gemeinsam gesprochenen Vater unser
und dem Segensgebet besprengte der
Pfarrer die Spielanlage mit Weihwasser, wobei ihm ein Flüchtlingskind als
Weihwasserkessel-Träger assistierte.
Die Anwesenden wurden bewirtet
Bei der anschließenden Einweihungsfeier wurden die Anwesenden mit
Bratwurstsemmeln und diversen Getränken bewirtet. Für die Kinder gab
es zudem Fruchtsaft, Süßigkeiten,
Luftballons und Seifenblasen-Spiele.
Außerdem konnten sie sich an den jeweiligen Spielgeräten ausgiebig austollen. Sogar Pfarrer Lusawa ließ es
sich nicht nehmen, eine der Schaukeln zu testen, wobei ihn eines der
Kinder kräftig anschubste.
(rto)
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
KURZ NOTIERT
Kulturstammtisch
im Gasthof zur Post
FALKENSTEIN. Am Donnerstag, 9. Juni,
treffen sich um 19.30 Uhr Mitglieder
des Kultur- und Heimatvereins Falkensteiner Vorwald und Interessierte
zum Gedankenaustausch im Gasthof
zur Post. Es soll über das Projekt Falkensteiner Heimatheft 8 gesprochen
werden. Für die Vorstellung der Bedeutung aller Straßennamen in der Marktgemeinde werden Tipps oder Hinweise gewünscht. Namenslisten werden
beim Stammtisch ausgelegt. Aktuelle
Termine findet man auf der Website
unter www.kultur-falkenstein.de. In
der Rubrik „Vereinschronik“ lassen
sich alle Jahrgänge anschauen. (ref)
OGV besucht die
Landesgartenschau
Wandern auf dem
Kräuterweg Falkenstein
bauverein fährt am Samstag, 11. Juni,
zur Landesgartenschau nach Bayreuth. Abfahrt ist um 7 Uhr in Falkenstein am Busbahnhof. Von 9 bis 12 Uhr
ist Gelegenheit zur Besichtigung der
Ausstellungsflächen. Gegen 16 Uhr Besichtigung der Wallfahrtskirche Gößweinstein mit Kaffeepause. Abendeinkehr in der Nähe von Velburg, Ankunft in Falkenstein gegen 21 Uhr. Die
Busfahrt mit Eintritt kostet ca. 30 Euro
je Teilnehmer. Es sind nur noch zwei
Plätze frei. Anmeldungen bei Maria Inhofer, Tel. 724 und Hermann Markl,
Tel. 91 00 23. (rar)
det von 17.30 bis circa 20 Uhr eine geführte Wanderung auf dem romantischen Falkensteiner Kräuterweg mit
der Kräuterpädagogin Erna Senft statt.
Die Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Bayern Tour Natur 2016“ trägt den
Titel „Sonnwend – Johanniskraut und
mehr“. Abschließend ist eine Rast auf
dem Schlossbauernhof von Erna Senft
in Hagenau vorgesehen. Treffpunkt ist
auf dem Parkplatz vor dem Gasthaus
„Zur Grünen Au“ in Au. Die Kosten betragen für Erwachsene 10 Euro, für
Kinder vier Euro. Anmeldung bei Erna
Senft, Telefon (0 94 62) 3 73. (rto)
FALKENSTEIN. Der Obst- und Garten-
FALKENSTEIN. Am Freitag, 17. Juni, fin-
DJK, Fußball-E-Jugend: Heute von
17 bis 18.30 Uhr Training auf dem
Sportplatz.
Bücherei: Heute von 18.30 bis 19.30
Uhr sowie morgen, Dienstag, von 7.15
bis 8.30 Uhr und von 16 bis 17 Uhr geöffnet.
DJK, Bleib-Fit: Heute von 19 bis 20
Uhr Gymnastik mit Anna Bauer und
Maria Piller.
DJK, Fitnessgruppe: Heute von 20
bis 21 Uhr Gymnastik mit Christine
Müller.
Gemeinde: Alle angekündigten Termine für die Bürgerversammlungen
im Gemeindebereich Rettenbach
werden auf einen späteren Zeitpunkt
verschoben.
Pfarrgemeinde: Morgen, Dienstag,
ist das Pfarrbüro von 9 bis 11.30 Uhr
geöffnet. Die Abendmesse in Ebersroith entfällt, ebenso am Mittwoch in
Rettenbach. Am Freitag um 15 Uhr
Treffen der Rettenbacher Firmlinge
im Pfarrheim. Pater Antony, der Pfarrer James während seines Urlaubes
vertritt, ist unter Tel. (0 94 62) 2 49
zu erreichen.
Wandergemeinschaft: Am Sonntag
nachmittags Wanderung rund um Pilgramsberg.
OGV: Am Sonntag, 10. Juli, Fahrt zur
Landesgartenschau nach Bayreuth,
mit Stadtführung; Infos und Anmeldung bis 2. Juli bei Martha Wenzel,
Tel. (0 94 62) 51 78. (rbk)
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
EBERSROITH
Pfarrgemeinde: Dienstag, entfällt
die Abendmesse in der Dorfkirche.
FFW: Vom 22. bis 25. Juli JubiläumsFest zum 125. Bestehen. (rbk)
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
AUMBACH
Landschaftspflegeverband: Am
Samstag, 18. Juni, von 14 bis 19 Uhr
Anleitung zum Wünschelrutengehen
mit Alfons Iglhaut; Anmeldung erforderlich unter Tel. 0177/3 28 82 13;
Teilnahmegebühr 20 Euro. (rbk)
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
MICHELSNEUKIRCHEN
Badminton: Heute, 16.30 bis 18.30
Uhr, in der Volksschulturnhalle.
Wertstoffhof: Mittwoch 15 bis 16.45
Uhr, Freitag 9 bis 11 Uhr und Samstag
von 8.15 bis 11 Uhr geöffnet.
Sprechzeiten im Rathaus: Montag
bis Freitag, 8 bis 12 Uhr; Montag/Dienstag, 14 bis 16 Uhr; Donnerstag, 14 bis 18 Uhr.
Müllabfuhr: Morgen, Dienstag, Entleerung der Restmüll- sowie der Biotonnen im gesamten Gemeindegebiet, außer dem Ortsteil Fichten.
Saunabetrieb: Morgen, Dienstag, 17
bis 21 Uhr, Sauna; Donnerstag, 16 bis
21 Uhr, Damensauna, Freitag, 16 bis
21 Uhr, Herrensauna geöffnet.
Pfarrbüro: Bis auf Weiteres ist das
Pfarrbüro jeweils nur am Donnerstag
von 8 bis 10 Uhr geöffnet.
TSV, Nordic Walking: In dieser Woche Dienstag, 9 Uhr, Treffen der Vormittagsgruppe bei der Ölbergkapelle,
Mittwoch, 17.30 Uhr, Treffen der
Nachmittagsgruppe am Sportplatz
sowie am Donnerstag, 14 Uhr, Treffen
der Donnerstagsgruppe bei der Ölbergkapelle. Jede Gruppe wird von einem Nordic Walking Guide geleitet.
Nähere Infos bei Abteilungsleiterin
Ursula Groß, Tel. (0 94 62) 15 90.
TSV, Frauenturnen: Heute, Montag,
18.30 Uhr Gruppe 1 mit Evi, 19.30 Uhr
Gruppe 2. (ref)
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
MARIENSTEIN
●
der Turnhalle; von 15.30 bis 16.30
Uhr Gruppe 1, von 16.30 bis 17.30 Uhr
Gruppe 2.
Damengymnastikgruppe: Heute,
Montag, anstelle der Übungsstunde
„Fahrt ins Blaue“. Treffpunkt um
19.30 Uhr beim Haus St. Georg. Bildung von Fahrgemeinschaften! (ref)
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
ARRACH
KDFB: Heute, Montag, ab 18 Uhr in
der Klostermühle in Altenmarkt bei
Cham Kräuterwanderung mit anschließendem Kochkurs. Abfahrt für
die angemeldeten Teilnehmer ist um
17.30 Uhr vom Gemeindeparkplatz.
FFW: Alle Aktiven treffen sich am
Mittwoch, 8. Juni, um 19.30 Uhr zu einem Übungsabend.
MuKi-Zwergerlgruppe: Heute, Montag von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr Treffen im Kindergarten.
SCM-Kinderturnen: Heute, Montag,
von 15.30 bis 16.30 Uhr Kinderturnen
für Kinder von der 1. bis 3. Klasse in
der Mehrzweckhalle.
SCM-Teenieturnen: Heute, Montag,
von 16.30 bis 17.30 Uhr Teenieturnen
für Kinder ab der 4. Klasse mit Andrea Tauböck in der Mehrzweckhalle.
SCM, Line Dance für Kinder: Heute,
Montag, von 17.30 bis 19 Uhr Training
für Kinder (Fortgeschrittene) in der
Mehrzweckhalle.
DJK: Heute, Montag, 20 Uhr, Vorstands- und Ausschusssitzung im
Sportheim. (ref)
SCM, Line Dance-Anfängerkurs:
Heute, Montag, von 19 bis 20 Uhr Anfängerkurs in der Mehrzweckhalle.
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
SCM, Line Dance: Heute, Montag, ab
20 Uhr Training für Erwachsene in
der Mehrzweckhalle.
VÖLLING
Frauenstammtisch: Morgen, Dienstag, 19.30 Uhr, gemütliches Beisammensein im Gasthaus Groß. (ref)
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
RETTENBACH
DJK, Teakwon-Do: Heute Training in
SCM, E-Jugend: Heute um 18 Uhr
Heimspiel gegen ASV Cham. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Sportplatz.
SG F-/G-Jugend: Heute, Montag,
von 17 bis 18.15 Uhr Training am oberen Sportplatz. (rse)
●
●