Pressemitteilung ComCode auf der IT2Industry

Pressemitteilung ComCode auf der [email protected] in München
ComCode CyberSecurity in der Smartfactory
digitalexcellence.bayern auf der [email protected]:
Vom 21.-24.06. präsentiert ComCode auf der Business Partnering Area im Rahmen der Initiative
digitalexcellence.bayern von bayme vbm Konzepte und Lösungen für CyberSecurity in der
Smartfactory. Die AUTOMATICA ist die führende Messe für Mechatronik und Automation und steht
somit zentral für die digitale Transformation im Bereich Maschinenbau und Produktion. Die
IT2Industry ist als Fachmesse und Open Conference für intelligente, digital vernetzte Arbeitswelten in
die AUTOMATICA eingebettet.
digitalexcellence.bayern steht dabei für die Sicherung und den Ausbau der weltweit führenden
Stellung bayerischer Unternehmen in einer digital transformierten Welt mit gänzlich neuen
Geschäftsmodellen, Produktionsmethoden und immer kürzeren Innovationszyklen. Die Initiative
liefert Expertise und ganzheitliche Lösungen für alle Aspekte der digitalen Transformation:
Mensch – Technik – Prozesse
Das ComCode Schwerpunktthema auf der [email protected] ist CyberSecurity für die
(smarte) Fabrik der Zukunft. Sowohl für Hersteller von Produktions- und Automatisierungsprodukten
als auch für Anwender ist die Gewährleistung der digitalen Sicherheit die Voraussetzung für die
angestrebte Digitalisierung der Prozesse und die daraus resultierenden disruptiven Lösungen und
Produkte.
Für Hersteller und Dienstleister wird „(Cyber)Security by Design“ zur Voraussetzung globaler
Wettbewerbsfähigkeit. Neben der Widerstandsfähigkeit gegenüber aktuellen Cyber-Bedrohungen,
wie Spionage und Sabotage, steht dabei die Gewährleistung von „Safety“ im Mittelpunkt.
Schwachstellen in der CyberSecurity könnten eine direkte Auswirkung auf die Betriebssicherheit von
Maschinen und Produktionssystemen haben.
ComCode präsentiert sich als herstellerneutraler Berater und Architekt für die digitale Transformation
und CyberSecurity. Im Fokus stehen individuelle Lösungen, die dem jeweiligen Unternehmen bzw.
Projekt-Szenario angemessen sind. Neben der Präsentation des Themas CyberSecurity für die Smart
Factory stehen Aspekte wie sichere Remote Services, Zonenkonzepte, Security Monitoring, sichere
Cloud Dienste und Etablierung von Sicherheitsprozessen auf der ComCode-Agenda für die
[email protected]
ComCode ist in Halle B4, Stand 210, vertreten. Dedizierte Termine für Gespräche können gerne
individuell vereinbart werden, Räumlichkeiten stehen dafür zur Verfügung. Für Kunden und
Interessenten stellt ComCode kostenlose Eintrittskarten bereit.
Kontaktinformationen:
ComCode GmbH
Industriestr. 31
82194 Gröbenzell b. München
[email protected]
www.comcode.de
+49 (8142) 440 2180