Beraterprofil Daniel Surer

Beraterprofil Daniel Surer, 19.7.1955
Aus- und Weiterbildung
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Kaufmann
Eidg. dipl. Versicherungsfachmann
Diplomierter Erwachsenenbilder HF
Ausbildungsleiter SKAL / SKP (IAP Basel) SKIA
Organisationspsychologie
BWL-Ausbildung
Coach ZiS
Veränderungskompetenz ZiS
NLP
TQM-Assessor (EFQM)
Sprachen: D/E/F
Berufsstationen
•
•
•
•
•
•
Key-Account-Manager
Fachabteilungsleiter
Personalleiter
Leiter Abteilung Personalentwicklung
Geschäftsleiter Allfinanzberatungs-Unternehmung
Geschäftsführer und Unternehmer
Mandatsinhalte und Spezialprogramme
Spezialprogramme
•
www.woman-leadership.ch
Ein Programm speziell entwickelt von Frauen für Frauen unter Mitwirkung eines Mannes.
Männer dürfen auch teilnehmen. „Frauen führen anders". Ist das wirklich so?
•
www.leader-ship.ch
Eine Idee für Teams.
•
www.santaclausmanagement.ch
Firmen könnten so an ihrem Image arbeiten. Rufen Sie doch einfach an, wir erklären es Ihnen.
Mandatsinhalte (Auszug)
•
•
•
•
•
•
Neuausrichtung Unternehmens- und Führungskultur (Assekuranz)
Leitbildentwicklung (Assekuranz)
Programmentwicklung für Hochschulabgänger (Pharma/Chemie)
o Einführung in die Unternehmenskultur und Selbstführung
o Personal Leadership: „Kommunikationskultur", „Meetings effektiv und effizient leiten",
„Auftreten und frei reden", „Nachhaltig präsentieren"
Führungsentwicklung, Changemanagement mit Geschäftsleitungen landesweit (Assekuranz
und IT
Mitarbeit bei Aufbau eines Zentrums für Information und Kommunikation
inkl. Toolentwicklungen für Ausbildung grosser Verbände (Armee)
Advanced Leadership für Direktoren und Betriebsleiter (Entsorgung, Recycling, Energie)
•
•
•
•
•
•
Toolentwicklungen für Kunden (Beispiele):
o „Business-Plan für Unternehmenseinheit" (Pharma/Chemie)
o „Coach the coaches" (Assekuranz, öffentliche Institution)
o „[email protected]" (Assekuranz, Pharma, öffentliche Institution)
o „[email protected]" (Medizinaltechnik, öffentliche Institution)
o "Management- und Leadership-Reflexion" (Assekuranz)
o "Führungsentwicklung modular" (Schweizergarde)
Projektbegleitungen im Bereich „Zusammenarbeits-Fitness" (Pharma, Chemie, Automobil)
Teamentwicklungen von Geschäftsführungen bis operativen Teams (Assekuranz, Pharma,
Chemie, Automobil, öffentliche Institutionen, landw. Institut, Gesundheitswesen)
Mandat mit Programm und Durchführungsverantwortung für Management-Institut (St. Gallen)
Coaching von Nachfolgeregelungen (Immobiliengesellschaft, Assekuranz, Gewerbe)
Einzelcoachings und Krisenintervention (Assekuranz, Pharma, Meizinaltechnik, Chemie,
landw. Institut)
Sondermandate
•
•
3 Jahre Management School St. Gallen (Leadership und Personal Performance)
ZIKA (Zentrum für Information und Kommunikation in der Armee) zuständig für
Produktentwicklung
Prüfungs-Experte
•
•
e-mail:
Mobile:
SGL, Schweiz. Gesellschaft für Logistik (Thema: Führung und Organisation)
VBV – Berufsbildungs-Verband in Assekuranz und Finanzdienstleistungen (Thema:
Dienstleistungsmarketing)
[email protected]
+41 79 628 77 03