Vita Film (PDF-Dokument)

Leif Scheele Schauspieler Kleine Bäckerstrasse 19 21335 Lüneburg
0170/1512172 [email protected] www.leif-scheele.de ZAV HAMBURG
Ausbildung !!
!
!
!
!
!
Geburtstag !!
!
Geburtsort ! !
!
Größe !
!
!
Konfektion ! !
!
Augen !
!
!
Haare !
!
!
Fremdsprachen ! !
Dialekte !
!
!
!
!
!
!
Gesang !
!
!
Tanz ! !
!
!
Sonstiges ! !
!
!
!
!
!
!
!
!
!
Wohnmöglichkeiten !
Schauspielstudio Frese
Hamburg, Diplom Bühnenreife 2006
24.12.1979
Winsen (Luhe)
178 cm
52
blaugrün
hellblond
Englisch
Norddeutsch, Berlinerisch,
Österreichisch
Bariton, Chor- & Musicalerfahrung
Modern, Jazz, Stepp
Bühnenfechten, Bühnenkampf, Tai
Chi, Akrobatik, Dramatiker,
Führerschein Klasse B
deutschlandweit
Praxis Film/Funk (Auswahl)
2015 ! „Es wird einmal“ Kurzfilm
!
Rolle: Paul, Leege/Loeser/Heming-Produktion
2014 ! „Shit happens“ Werbespot Olight
!
Rolle: Cop O´Connor, Regie: Tom Bewilogua, kinematograph 24/7
2011 ! „Zeiten großer Worte“ Musikvideo Felix Meyer
!
Rolle: Yuppie, Regie: Philip Vogt, 1D5 Music
2008 ! „Pizzicato Coffee” Kurzfilm
!
Rolle: The grey suited man, Regie: Benedikt Balthasar, Astaroth Artworks
2007 ! „Mopsfidel” Kurzfilm
!
Rollen: Der Mann, Der Mops, Regie: Nina Rahlff, nyo-ideas
2007 ! „Homunculus” Kurzfilmserie in Zusammenarbeit mit tideTV
!
Rolle: Lu, Regie: Alexander Gallant
2006 ! „Chefsache” Abschlusskurzfilm von „Die Medienakademie Hamburg”
!
Rolle: Zwän, Regie: Tom Bewilogua
2004 ! „Boutique Bizarre” Kurzfilm in Zusammenarbeit mit Studenten der HfBK Hamburg
!
Rolle: Homosexueller, Regie: Benjamin Deiß
2004 ! „Träume” von Günter Eich, Hörspielproduktion in Zusammenarbeit mit tide radio
!
Hamburg
!
Rollen: Sprecher, Uralter, Koch, Regie: Bettina Radener