April und Mai 2016 - Eidelstedter Bürgerhaus

April
Mai
2016
Eidelstedter Bürgerhaus
Über uns
Liebe
LeserInnen
800 geflüchtete Menschen, untergebracht unter schwierigsten
Bedingungen im ehemaligen Baumarkt am Hörgensweg, 50
Kontingentflüchtlinge im Furtweg – was kann im Stadtteil getan
werden um eine erste Unterstützung zu bieten?
Viele Menschen haben sich engagiert, in ehrenamtlicher Manier,
in Institutionen und Einrichtungen. Vieles ist in Eidelstedt an
unterschiedlichen Standorten in den letzten Wochen schon
entstanden, auch im Eidelstedter Bürgerhaus. Zwei der Projekte
möchten wir ihnen hier vorstellen.
Music Together - Projekt für Männer, Frauen und Kinder
Jeden Dienstag treffen sich 20 Menschen, Jung und Alt, um
gemeinsam Musik zu machen. Instrumenten-Leihgaben der
Musikschule Eidelstedt, einzelner Musiklehrer des Bürgerhauses und die hauseignen Trommeln und
Percussion-Instrumente
machen es möglich. Und
wer kein Instrument abbekommen hat, der nutzt
die eigene Stimme oder
bringt durch Bodypercussion seinen Körper
zum Klingen. Angeleitet durch die Profis Dumisani Mabaso und
Bethina Walbaum kreiert die Gruppe ihren eigenen Sound.
Musik ist etwas für die Seele, und das spüren alle Beteiligten
wenn sie, berührt und bereichert, den Raum verlassen und sich
auf die kommende Woche freuen.
Café für Geflohene
Montagmittag geht’s hoch her im Bürgerhaus: Liebevoll wird ein
Kaffee-, Spiel- und Aufenthaltsraum eingerichtet. 15 Anwohner
wechseln sich mit den Vorbereitungen ab: Obst schnippeln, Tee
kochen, Tische eindecken, Maltische vorbereiten.
2
Die engagiert ehrenamtlich Tätigen haben sich bestens aufeinander eingespielt und machen einen hervorragenden Job. Ab
14:30 ist das Cafe geöffnet und bietet ca. 60 Besuchern, zumeist
Familien, für 2 Stunden einen angenehmen Rahmen.
Hier werden erste
Fetzen Deutsch gelernt,
aber auch umgekehrt
probiert man sich in arabischen und syrischen
Sätzen. Informationen
werden ausgetauscht,
man kommt ins Gespräch, und die Kinder
finden altersgerechte Beschäftigung.
Unverzichtbar und eine große Unterstützung ist uns dabei
Saffiullan Sahar, aus Afghanistan stammend, der unermüdlich
dolmetscht und eine kostbare Brücke ist zwischen Neubürgern
und Eidelstedtern.
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Kontakt
Stadtteilkulturzentrum
Eidelstedter Bürgerhaus e.V.
Alte Elbgaustraße 12
22523 Hamburg
Bürozeiten
Montag bis Freitag
10:00 – 12:00
Tel (040) 570 95 99
Fax (040) 570 83 63
Montag, Dienstag
und Donnerstag
15:00 – 18:00
[email protected]
www.ekulturell.de
Raumbesichtigung
nach Vereinbarung
Anfahrt
S-Bahn: S3, S21 bis Elbgaustraße, AKN: Bis Eidelstedt Zentrum
Bus: 183, 185, 281, 284, Metrobus 4, 21 bis Eidelstedter Platz
Barrierefreiheit
Alle Veranstaltungen finden in barrierefreien
Räumen statt.
Gefördert durch das Bezirksamt Eimsbüttel
3
Veranstaltungen
April /// Veranstaltungen
Donnerstag
7.4.
18:30
Veranstaltungen
Eintritt frei
Gemeindehaus an der
Elisabethkirche
ter
lsted
Eide fstraße
Dor 27
Samstag
2.4.
19:00
Sonntag
3.4.
16:00
Vvk 8,- | Ak 10,- | Saal99
London Suite
Die Weberknecht Bühne zeigt eine Komödie von Neil Simon
Eine Buchautorin, die von sensationslüsternen Journalisten belagert
wird, eine Tochter, die ihre verwitwete Mutter verkuppeln will, eine
Schauspielerin, die nach Jahren ihren schwulen Ex-Mann wiedertrifft
und ein bandscheiben-geplagter Tennisfan, dem seine Wimbledonkarten abhandengekommen ist – die vier Geschichten, die jeweils in der
Suite eines Londoner Luxushotels spielen, haben einiges zu bieten:
Komödie, Drama sowie eine köstliche Farce mit viel typisch britischem
Humor.
Integration – wie kann sie gelingen?
Eine Veranstaltung des Runden Tisches „Wir in Eidelstedt“
Nach einem Impulsreferat von Hanna Hanke, der Flüchtlingsbeauftragten des Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein zu geschichtlichen
und soziologischen Modellen von Integration, wollen wir Ideen in
Arbeitsgruppen entwickeln, wie Integration von Flüchtlingen in Eidelstedt gelingen kann. Niemand hat Patentrezepte, aber uns beschäftigen persönliche Fragen, und wir haben Vorstellungen und Ideen.
Beides, Fragen und Ideen, wollen wir festhalten und sie uns vorstellen.
Und wir wollen Themen erfassen, die wir für eine erfolgreiche Integration weiter bearbeiten werden.
Samstag
9.4.
11:00 – 15:00
Spenden sind willkommen
Café & Treff
Freuen Sie sich auf ein unterhaltsames Theaterstück der Weberknechte!
Reparaturexperten für
Elektrogeräte gesucht
Repair Café Eidelstedt
Das Repair Café Eidelstedt
sucht versierte Elektriker
Was macht man mit einer Nähmaschine, der nicht mehr funktioniert?
Oder mit einem Fahrrad, bei dem das Licht nicht leuchtet?
Oder mit einem Loch in der Hosentasche?
Haben Sie Spaß am Reparieren?
Dann melden Sie sich bitte bei:
Klaus Wagner | Tel (040) 44 65 86
Mobil 01 63 - 170 55 31
[email protected]
4
Reparaturexperten geben Hilfe zur Selbsthilfe
Kommen Sie ins Repair Café Eidelstedt und reparieren es einfach!
Hier ist Werkzeug und Material für alle möglichen Reparaturen vorhanden. Insbesondere die Schneiderin freut sich über gemeinsame
Reparaturen an Ihrer defekten Kleidung.
5
April /// Veranstaltungen
Veranstaltungen /// April
Die spielerische Welt des Zirkus, der Piratenfantasien, der Scharlatanerie, des Theaters - das ist der beste Ort, an dem Kinder das Selbstbewusstsein für solcherlei Subversionen erlernen und trainieren können!
Sonntag
10.4.
17:00
Mit schnellem Federstrich, einem Anflug von Anarchie und Hingabe zu
den Grimmschen Plots entstehen Märchenversionen, die zwischen neuer Lesart und altbekannter Geschichte etwas Neues aufscheinen lassen.
Vvk 5,Ak 7,Saal99
Samstag
16.4.
Aprilmusik – abwechslungsreich wie das Wetter
11:00 - 13:00
Die Workshoppers präsentieren ihr neues Programm
So wie das Aprilwetter dafür bekannt ist, sich sehr schnell zu verändern,
so zaubern Die Workshoppers mit ihren Songs unter der musikalischen
Leitung von Stephan Mihm die unterschiedlichsten Stimmungen auf die
Bühne. Nach sonnigen Momenten, die poppig oder swingend pures
Glück verströmen, können drückende Wolken aufziehen, die melancholisch stimmen und den Blues verschaffen, um sich nach einem kräftigen
Gitarrengewitter mit Hagel und Regen zu entladen. Dann wieder laden
fröhliche Songs, wie ein Himmel mit weißen Schäfchenwolken zum Träumen und Mitsummen ein.
Freitag
15.4.
15:30
en!!!
servier
Bitte re
Kinder 3,50
Erwachsene 4,Saal99
Spenden sind willkommen
Heimatmuseum
Besichtigung bis Ende Juli
Montags 15:00 - 18:00
Kindheit früher und heute
Eröffnung der Sonderausstellung im Heimatmuseum
Es werden zahlreiche alte Spielzeuge und Gebrauchsgegenstände
gezeigt, oft Leihgaben von Eidelstedtern, die manchmal ihre Geschichten
dazu erzählt haben.
Kinder und Jugendliche können Eindrücke von den alten Zeiten gewinnen
und ältere Menschen in Erinnerungen schwelgen. Einige Exponate geben
Anlass über die Entwicklung des Spielzeugs kritisch oder nostalgisch
nachzudenken und darüber ins Gespräch zu kommen.
Zur Eröffnung sind alle Interessierten und natürlich auch die Spender der
Exponate herzlich eingeladen.
Führungen für Gruppen sind nach Vereinbarung möglich.
Kontakt: [email protected] oder Tel (040) 571 20 49
Der verstiefelte Kater
Geburtstag Hochzeit Seminare
Geschwister Grimmig spielen anarchisches Märchentheater für
ein Familien- und gewitztes Kinderpublikum von 4 - 88 Jahren
Ihre Veranstaltung
im Bürgerhaus
Hanno Wuckasch und Heiki Ikkola spielen in der wunderbaren Ausstattung von Bärbel Haage eine Geschichte über den Nutzen von Notlügen, die eigene Kraft in ausweglosen Momenten und die Erkenntnis,
dass das Kleine groß und das Große klein werden kann, wenn man nur
will! Dafür müssen sich die beiden in die „Unterwelt“ begeben. Nur so
werden sie erkennen, dass man das, was vorherbestimmt scheint, auch
ändern, umgehen oder aus dem Weg räumen kann.
(weiter auf Seite 7)
6
Wir bieten Räume
von 20 bis 120 m²
Sie möchten etwas Besonderes
feiern, wissen aber nicht wo?
Vermietung
zu den Sprechzeiten
Sie suchen einen Treffpunkt
für Ihre Interessengruppe?
Sie brauchen eine Bühne
für Ihre Aufführung?
7
Veranstaltungen /// April
April /// Veranstaltungen
Samstag
Donnerstag
16.4. + 23.4.
28.4.
16:00
20:00
Sonntag
17.4. + 24.4.
Monat des
Gedenkens
Eimsbüttel
16:00
Vvk 9,- | Ak 10,- | Saal99
8,- | ab 10 Pers. 6,Saal99
Reservierung erbeten
Tel 570 95 99
Wallys wilde Villa
1944 – Es war einmal ein Drache …
Die Hamburger Spätlese spielt eine Komödie (nicht nur) für Senioren
Das Tandera Theater und Heike Klockmeyer spielen ein Theaterstück über den Nationalsozialismus
Wally, eine etwas weltfremde Witwe, lebt mit dem Geist ihrer
verstorbenen Schwester und einer resoluten Haushälterin in ihrer
großen Villa. Sie vermietet drei Zimmer an Senioren und erhofft sich
davon eine angenehme Gesellschaft. Doch die vier Senioren haben
unterschiedliche Vorstellungen über ihr zukünftiges Leben, sodass
Spannungen unter ihnen auftreten.
Wallys Sohn Patrick, dem sie blindlings vertraut, ist von den neuen
Mietern gar nicht begeistert, zumal er unter dem Druck eines kriminellen Möchtegern-Mafioso steht und eigene Pläne verfolgt. Das
führt zu einer turbulenten Story, die bis zum Schluss für Spannung
und Überraschungen sorgt.
Ungewöhnlich das Vorhaben, gelungen das Ergebnis: Ein Märchen, das
keines ist, mit simplen Figuren niveauvoll gespielt. Es widmet sich der
einzigen Weihnachtsfeier, die es je in einem Konzentrationslager gab.
Gespielt wird mit verschiedenen Formen des Figurentheaters, verbunden mit Schauspiel und Objekttheater. Es zeigt sich, dass gerade mit
Figuren als Zeichen eine emotionale Vermittlung der geschichtlichen
Ereignisse hervorragend gelingt.
Sehenswert für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene!
Freitag
29.4.
Mittwoch
15:30
20.4.
14:00
Kinder 1,Erwachsene 2,Popcorn 0,50
Saal99
Madita
Kinderkino für alle ab 6 Jahren, Spielfilm S 1979, 95 Minuten
Madita und ihre kleine Schwester wohnen um die Jahrhundertwende
auf Birkenlund. Wegen ihrer Neugier und ihrer Lebenslust kommt sie
immer wieder in kleine Schwierigkeiten. All die vielen Abenteuer und
Missgeschicke, die Madita erlebt, zeigt dieser Film.
Ein ansteckend lebensfroher Kinderfilm, in dem jedoch schärfer als
in anderen Lindgren-Verfilmungen die Idylle von den herrschenden
sozialen Gegensätzen überschattet wird.
8
© Jann Wilken
lle
Für a
b
a
ren
6 Jah
4,Saal99
Dr. Sound im Einsatz:
Der große Klang- und Geräuschbetrug
Mit dem Philharmonischen Blechbläserquintett Hamburg
Dr. Sound geht es immer noch nicht besser. Stationiert im Hamburger
Tropenkrankenhaus schwirren ihm alle Geräusche und Klänge, die er
hört, wild durch den Kopf. Auch seine treuen Klangagenten aus der
Klasse 4 c der Schule Furtweg und Moderator Sebastian Dunkelberg
sind ratlos, weil ihn nicht einmal die Musik des Blechbläserquintetts von
dieser seltsamen Krankheit heilen kann. Und als sei das nicht schon
schlimm genug, suchen nun auch noch die Komplizen von Don Sonatini
nach dem weltberühmten Forscher!
9
Veranstaltungen /// Mai
Mai /// Veranstaltungen
Sonntag
Samstag
1.5.
14.5.
16:00
9:00 - 13:00
Vvk 8,Ak 10,Saal99
Eintritt frei
Ganzes Haus
Der Mai ist gekommen!
Flohmarkt
Kaffeehausmusik mit dem Konertz.Konzert Trio
Stöbern und Feilschen im ganzen Haus
Schwung, gute Laune und Kaffeehaus-Begeisterung! Stilsicher bewegt
sich das Trio von Salonmusik über Tanzmusik bis zur Klassik. Ein Ensemble, das sich durch klassische Ausbildung, Liebe zur Musik und langjährige Erfahrung auszeichnet.
Es spielen Wolfram Hillenbrand (Violine), Gudrun Reichel (Violoncello)
und Hans Braun (Klavier).
Über 2 Etagen in 6 Räumen und, wenn das Wetter mitspielt, auch im
Innenhof. Hier kann nach Herzenslust gestöbert und gefeilscht werden.
Wie gehabt: Alles, was zuhause nutzlos herumsteht, kann verkauft
werden.
Im Rahmen des Flohmarkts öffnet auch das Heimatmuseum seine
Klöntür zur Ausstellung. Und im „Museums-Outlet“ werden gut erhaltene Gegenstände aus dem Fundus verkauft.
Ab 15:00 beginnen wir wie immer mit einem gemütlichen Kaffeetrinken.
Die Standgebühr beträgt 4,- € pro Meter für Erwachsene, Kinder zahlen 2,- €. Händler nehmen wir nicht. Bitte im Büro schriftlich anmelden.
Mittwoch
11.5.
Mittwoch
14:00
18.5.
Kinder 1,Erwachsene 2,Popcorn 0,50
Saal99
19:00
Eintritt frei
Café
Mister Twister – Eine Klasse macht Camping
Kinderkino für alle ab 6 Jahren, Spielfilm NL 2013, 73 Minuten
Der junge Referendar Herr Kees und seine Sechstklässler freuen
sich auf eine lustige Klassenfahrt. Die Sache hat nur einen Haken:
Die strenge Schulleiterin ist mit von der Partie und hat einen exakten
Zeitplan ausgeklügelt, um die Kinder von morgens bis abends auf Trab
zu halten. Als sie bereits am ersten Tag durch einem Hexenschuss
außer Gefecht gesetzt wird, ist Herr Kees auf sich allein gestellt. Der
unerbittliche Zeitplan der Direktorin sitzt ihm und den Kindern fest im
Nacken. Doch mit viel Fantasie und der Schusseligkeit von Herrn Kees
wird auch das ein großes Vergnügen. Geografie lässt sich auch am
Strand gut betreiben und Gruselgeschichten sind ja auch Literatur …
10
Eidelstedter Poeten
Offene Lesung für lokale Nachwuchsautoren
Alle, die ihre Texte vor Publikum vortragen möchten, sind herzlich eingeladen. Wir bieten eine Bühne auf der sich die Autoren ausprobieren
können. Dafür stehen jedem maximal 10 Minuten zur Verfügung.
Die Texte können allein oder zu zweit, mit eigenem Instrument oder
auf/mit dem Klavier vorgetragen werden.
Alle „Eidelstedter Poeten“ und viele neugierige Zuhörer sind herzlich
willkommen. Moderation: Bilk van Willich, Klavier: Artur Hermanni
Anmeldung im Café ab 18:30 Uhr. Kontakt: [email protected]
11
Veranstaltungen /// Mai
Veranstaltungen
Infos
Samstag
21.5.
Kartenvorverkauf
20:00
in den Sprechzeiten
Sonntag
Montag bis Freitag von 10:00 – 12:00
Montag, Dienstag und Donnerstag von 15:00 – 18:00
22.5.
16:00
Kartenreservierungen
Vvk 10,- | Ak 12,- | Saal99
telefonisch unter (040) 570 95 99
Warum nicht Vegas?
Aelita Musiktheater spielt eine Komödie von Sabine Nehmzow
Reinhard ist mit Hannelore verheiratet und längst dieser Ehe überdrüssig. Er sucht sein Glück in Spekulationen, die er mit dem Geld seiner
Bankkunden durchführt. Die Gewinne erhalten jedoch nicht die Kunden,
sondern dienen der eigenen Spielsucht. Seine Ehefrau findet nur noch
Gefallen an pastellfarbenen Plastikdosen und seine Tochter möchte einen
kiffenden Althippie heiraten. Wie gut, dass wenigstens Sohn vernünftig
ist! Ihm steht eine reiche Heirat in Las Vegas bevor …
Wenn Sie Spaß an „Ekel Alfred“ hatten, Soap-Operas lieben und bei derben Sprüchen nicht rot werden, dann wird Ihnen dieses Stück gefallen!
Freitag
27.5.
Ihre Eintrittskarten können Sie zu den Sprechzeiten telefonisch reservieren. Außerhalb der Sprechzeiten erfolgt ihre Reservierung über
unseren Anrufbeantworter.
Reservierte Karten holen Sie bitte vor der Veranstaltung zu unseren
Sprechzeiten im Büro ab, nur dann gilt der Vorverkaufspreis. Ihre
Reservierung erlischt 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
Abendkasse
öffnet 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
Mögliche kurzfristige Änderungen im Programm finden Sie in der
Veranstaltungsübersicht unter www.ekulturell.de
n!!!
serviere
Bitte re
15:30
Kinder 3,50
Erwachsene 4,Saal99
Die Bremer Stadtmusikanten
lle
Für a
ab n
re
4 Jah
Lille Kartofler Figurentheater spielt nach den Gebrüdern Grimm
Der alte Mann ist niedergeschlagen. Er hält die Kündigung in der Hand, er
ist zu alt, zu steif, das Puppentheater braucht ihn nicht mehr. Zum Abschied
haut er noch einmal auf die Requisitensäcke. Doch in ihnen regt es sich:
der Esel, die Katze, der Hund und der Hahn kommen zum Vorschein. Sie
reden auf ihn ein: „Komm, lass uns noch einmal die Bremer Stadtmusikanten spielen!“ Er lässt sich überreden und sucht die Requisiten zusammen:
die Besitzer der Tiere, die Räuber, das Räuberhaus. Er versucht sich zu
erinnern. Und die Tiere helfen ihm dabei. Dann kann das Spiel beginnen.
12
13
Kurse /// Computer
Computer /// Kurse
Computer
und grundlegende Kommandos
• Gebrauch von USB-Sticks
• Brennen von CDs
• Fotos von Kamera auf Rechner übertragen
• Suchen und Finden im Internet
• Kommunikation: E-Mail schreiben, empfangen, wie mit Anhängen verfahren?
• Herunterladen und Installieren von
Programmen
• Sicherheit im Internet
• Cloud: Dropbox, Picasa
Teilnahmevoraussetzung PC-Kurse
Kurs 16121
Mi. 15:00 – 17:15
11.5. - 13.7.16
10 Termine
€ 135,zzgl. Kopierkosten
Mit Max Schellmann
Raum: Maschinenraum
Windows 7 + 8
Computer kompakt
Anfängerkurs
Dieser Kurs vermittelt die praktischen
Fähigkeiten und theoretischen Grundlagen, die für einen angst- und stressfreien
Umgang mit dem Rechner erforderlich
sind. Neben den unten genannten Themen
werden auch Erfahrungen weitergegeben,
die in keinem Lehrbuch zu finden sind.
Aufgrund der Vielzahl der zu behandelnden
Themen können diese – teilweise – nur
gestreift werden.
Eigene Laptops mit dem Betriebssystem ab Windows Vista müssen
bitte mitgebracht werden.
Um kostbare Unterrichtszeit zu sparen, ist es erforderlich, sich vom
Kursleiter den eigenen Rechner kostenlos so einrichten zu lassen
(Updates, Antivirenprogramm, E-Mail- und Schreibprogramm),
dass ein zügiges Bearbeiten der Kursinhalte ermöglicht wird.
Für Rückfragen: Max Schellmann, Tel (040) 56 06 90 21
Es handelt sich um einen reinen Anfängerkurs, und es werden keine Vorkenntnisse
vorausgesetzt.
Zur Sicherung der Lerninhalte wird es gelegentlich eine Hausaufgabe geben.
Die Themen sind:
• PC-Aufbau
• Desktopeinrichtung
• Anfertigen von Schriftstücken, Speichern
14
15
Kurse /// Gesundheit
Gesundheit /// Kurse
Gesundheit
Kurs 16113
Do. 16:00 – 17:00
14.4. – 14.7.16
13 Termine
€ 62,Mit Yasmina Schnittker
Raum: Saal99
Wirbelsäulengymnastik I
Ursache für Rückenschmerzen und Beschwerden im Schulter-Nacken-Bereich
sind oft Bewegungsmangel und eine verkürzte Muskulatur. Um diesen aus dem Weg
zu gehen, wird hier die Rumpfmusku­latur
gekräftigt und gezielt gedehnt. Übungen zur
Beweglichkeit der Wirbelsäule und eine
Endentspannung runden das Programm ab.
Legere Kleidung und bequeme Schuhe
erforderlich.
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Kurs 16114
Do. 14:55 – 15:55
14.4. – 14.7.16
13 Termine
€ 62,Kurs 16111
Do. 10:00 – 11:30
7.4. - 23.6.16
10 Termine
€ 67,50
Mit Brigitte Dießelmeier
Raum: Club
Ganzheitliches
Gedächtnistraining
„Geistig fit bis ins hohe Alter“ – das wünschen
wir uns alle und dafür kann man auch etwas
tun: Sprachen lernen, musizieren oder das
Gehirn gezielt trainieren. Ganzheitliches Gedächtnistraining heißt: Anregen und fördern
der geistigen Fähigkeiten wie Wortfindung,
Konzentration, Kreativität, logisches Denken,
usw. aber auch Neues lernen.
Das alles zusammen mit Gleichgesinnten
(ab 50), ganz entspannt, ohne Leistungsdruck und mit einer Portion Humor.
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Kurs 16122
Di. 10:00 – 11:00
31.5. – 19.7.16
8 Termine
€ 38,Mit Andrea Beckers
Raum: Maschinenraum
16
Tanzen im Sitzen
Sie bewegen sich den eigenen Möglichkeiten
entsprechend nach entspannender Musik,
stärken ihre Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit und fördern ganz spielerisch ihre
Beweglichkeit. Egal ob Sie auf die Unterstützung durch einen Rollstuhl oder Rollator
angewiesen sind, hier sind sie richtig, da alle
Übungen im Sitzen ausgeführt werden.
Mit Yasmina Schnittker
Raum: Saal99
Wirbelsäulengymnastik II
Ursache für Rückenschmerzen und Beschwerden im Schulter-Nacken-Bereich
sind oft Bewegungsmangel und eine verkürzte Muskulatur. Um diesen aus dem Weg
zu gehen, wird hier die Rumpfmusku­latur
gekräftigt und gezielt gedehnt. Übungen zur
Beweglichkeit der Wirbelsäule und eine
Endentspannung runden das Programm ab.
Legere Kleidung und bequeme Schuhe
erforderlich.
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Kurs extern
Do. 17:30 – 19:00
26.5. – 14.7.16
8 Termine
€ 68,Mit Ursula Striepe
Tel (040) 57 76 73
Raum: Saal99
Hatha Yoga
Den Alltag entschleunigen, Entspannung
erfahren, Beweglichkeit erhalten, zu sich
selbst finden, neue Kraft schöpfen.
Für Menschen, die überwiegend im Sitzen
arbeiten, ist Yoga ein Ausgleich um Verspannungen zu lösen, die Muskulatur zu stärken,
das Körperbe­wusstsein zu beleben und zu
innerer Ruhe zu finden.
Für Anfänger und Geübte geeignet.
17
Kurse /// Kreatives
Kreatives /// Kurse
Kreatives
Kurs 16117
Mo. 19:00 – 21:00
4.4. – 6.6.16
(nicht 16.5.16)
9 Termine
€ 62,50
zzgl. Material
Mit Ingrid Ninse
Raum: Kreatives
Töpfern
Entdecken Sie die Vielfalt des Materials Ton:
Wie er sich anfühlt und wie sich viele schöne
Dinge daraus formen lassen. Sie wenden
bei der Herstellung ihrer Kunstwerke die
verschiedenen Aufbautechniken an. Nach
dem Erstbrand dekorieren Sie ihre Werke mit
Glasuren und machen diese damit benutzbar.
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Kurs 16118
Mo. 16:30 – 17:15
4.4. – 18.7.16
15 Termine
€ 71,50
(€ 60,- für Geschwister)
zzgl. Material
Kurs 16115
Mi. 17:45 – 19:45
6.4. – 15.6.16
(nicht 4.5.16)
10 Termine
€ 54,Mit Brigitte Pagendamm
Raum: Die Größten
Einsteiger
willkommen
Kreatives Schreiben
Überall steckt das bunte Rohmaterial, aus
dem Texte entstehen: auf Abenteuerreise
und im Alltag, in unseren Erinnerungen und
in der Phantasie. Im Kurs erhalten Sie Impulse, dieses Material zutage zu fördern und zu
autobiografischen oder fiktiven Geschichten
zu verarbeiten. Wichtige Methoden sind
dabei das natürliche und das fokussierte
freie Schreiben. Kreative Übungen und
handwerkliche Tipps ergänzen das Angebot.
Der respektvolle Austausch in der Gruppe
unterstützt und belebt.
Mit Stefanie Tübinger
Raum: Saal99
Für Kinder
3 – 6 Jahre
Kreativer Kindertanz
Ausgangspunkt für den Kreativen Kindertanz
ist die Freude der Kinder an Bewegung.
Vielfältige Bewegungs- und Ausdrucksmöglichkeiten werden mit Unterstützung von
Musik und angeleiteten Bewegungsaufgaben entdeckt und erlernt. Es werden viele
Impulse gegeben, die die Phantasie anregen.
Wir drehen, schwingen, hüpfen und rollen
uns durch den Raum und erfinden dabei
unseren eigenen Tanz. Spielerisch verpackt
werden die Kinder in ihrem Körperbewusstsein gestärkt, sie trainieren dabei die Eigenund Gruppenwahrnehmung, ihre koordinative Fähigkeiten, Beweglichkeit und Kraft,
Feinmotorik, Raum- und Rhythmusgefühl .
Mitbringen: Stopper-Socken oder Gymnastikschuhe, bequeme Kleidung
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Kurs 16116
Mi. 16:30 – 19:30
25.5. – 20.7.16
9 Termine
€ 83,Mit Almut Heer
Raum: Kreatives
18
Skulpturenwerkstatt
Hier wird mit Steatit (bekannt als Speckoder Seifenstein) gearbeitet. Auch Ungeübte
können mit dem richtigen Werkzeug beeindruckende Ergebnisse erzielen. Gearbeitet
wird nur mit asbestfreien Materialien.
Ein Einstieg ist auch für AnfängerInnen
möglich.
Für alle Familien günstiger, die das BILDUNGSPAKET Hamburg
in Anspruch nehmen. Sprechen Sie uns gerne an!
19
Kurse /// Kreatives
Kurs extern
Tag, Zeit und Kosten
nach Vereinbarung
Mit Larissa Zolotonosova
Tel 01 79 - 110 96 97
Raum: Musikkeller
Kreatives /// Kurse
Geige
Fortlaufende Instrumentalkurse für Anfänger
und Fortgeschrittene ab 6 Jahren. Der Einstieg in den Unterricht ist jederzeit möglich.
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Kurs extern
Fr. 14:00 – 20:00
12 Termine
€ 125,- Gruppenunterricht
€ 160,- Einzelunterricht
Mit Manfred Schlecht
Tel (040) 655 69 60
Raum: Die Größten
Kurs extern
Mi. 18:30 – 22:00
Fr. 17:15 – 18:45
Fr. 19:00 – 20:30
fortlaufend
Mit Vitaliy Zolotonosov
Tel 01 76 - 70 61 62 85
Raum: Musikkeller
Gitarre
Für Anfänger und Fortgeschrittene ab 9 Jahren. Vermittelt werden Grundkenntnisse in
Liedbegleitung, leichte klassische Lieder und
Notenkenntnisse nach Bedarf. Die Gruppen
bestehen aus 2 - 6 TeilnehmerInnen, eine
erste Probestunde ist kostenlos.
Mit Manfred Schlecht
Tel (040) 655 69 60
Raum: Die Größten
Gitarre
mit Kleinkindbetreuung
Ihre Kinder können wir durch Spielen und
Singen in den Unterricht mit einbeziehen.
Die Ensembles suchen Mitglieder für Bläser
und Schlagzeug. Zielgruppe sind alle, die
ihr Instrument beherrschen und Spaß daran
haben gemeinsam zu musizieren. Das
Repertoire reicht von Klassik bis Popmusik.
Bitte Instrument mitbringen.
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Kurs extern
Mo. 19:30 – 22:00
Mit Georg Gaydies
Tel 041 93 – 74 99
Raum: Maschinenraum
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Kurs extern
Fr. 10:00 – 11:30
10 Termine
€ 125,-
Klarinetten-Saxofon
Ensembles
Die Workshoppers
Jazz-, Pop- und Rockgesang für HobbySängerInnen mit Erfahrung im Solo- und/
oder Chorgesang, die sich musikalisch
weiterentwickeln möchten. Geübt werden
ein Chor- und zwei Solostücke.
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Kurs extern
Mi. 10:30 – 12:30
Mit Renate Radtke
Tel (040) 570 40 70
Raum: Kreatives
Porzellanmalen
Ein Kurs für die ruhige Hand. Nach Vorlagen
und eigenen Ideen wird ausge­wähltes
Porzellan bemalt.
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Kurs extern
Tag, Zeit und Kosten
nach Vereinbarung
Mit Eleonora Sperling
Tel 01 76 – 70 65 40 47
Raum: Maschinenraum
Klavier
Fortlaufende Instrumentalkurse für Anfänger
und Fortgeschrittene ab 6 Jahren. Der Ein­
stieg ist jederzeit möglich.
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Kurs extern
Tag, Zeit und Kosten
nach Vereinbarung
Mit Vitaliy Zolotonosov
Tel 01 76 - 70 61 62 85
Raum: Musikkeller
20
Klarinette / Saxofon
Fortlaufende Instrumentalkurse für An­
fängerInnen und Fortgeschrittene ab
6 Jahren. Der Einstieg in den Unterricht ist
jederzeit möglich.
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Kurs extern
Mo. 15:20 – 16:50 oder
Mo. 17:00 – 18:30
Mit László Kova
Tel (040) 57 45 77
Raum: Kreatives
Malen kann Jeder
Für Anfänger und Fortgeschrittene mit Spaß
beim Malen in Acryl oder Öl: Licht-Schatten,
Perspektive, Abstrakt, Stillleben und Landschaftsbilder. Möchten Sie malen wie Claude
Monet, Renoir, Cezanne oder eben Max
Liebermann und Lovis Corinth? Materialien
für die bevorzugte Technik bitte mitbringen.
21
Kurse /// Sprache
Sprache /// Kurse
Sprache
Kurs extern
Di. 9:30 – 11:00
24.5. – 12.7.16
8 Termine
Mit Djamila Mählmann
Tel (040) 82 01 83
[email protected]
hamburg.de
Raum: Künstler
Spanisch I
Weiter geht es mit viel Schwung an das
Erlernen der spanischen Sprache. In diesem
Kursus lernen wir unter anderem, im Restaurant zu bestellen, ein Zimmer zu buchen,
nach dem Weg fragen und die Antworten
zu verstehen.
Wir gehen nach dem Lehrbuch „El curso en
vivo“ (A1) Lektion 6 vor. Neue TeilnehmerInnen sind herzlich willkommen.
Zusätzliches Lehrmaterial: El curso en vivo
(A1) Intensivtrainer.
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Kurs 16123
Mi. 18:30 – 20:00
25.5. – 13.7.16
8 Termine
€ 56,Mit Djamila Mählmann
Raum: Club
Spanisch Auftakt am Abend
Auf vielfachen Wunsch endlich auch ein
Spanischkursus am Abend. „Das kommt mir
chinesisch vor“, sagt der Spanier, wenn er
nur „Bahnhof“ versteht, ihm also etwas spanisch vorkommt. Damit Ihnen niemand mehr
ein „X für ein U vormacht“, im Spanischen
heißt es sinngemäß „die Katze für einen
Hasen ausgibt“, lernen wir in einer freundlichen Umgebung mit anderen Spanien- und
Südamerikafreunden Spanisch. Wir gehen
nach dem Lehrbuch „El curso en vivo I“ vor.
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Kurs 16124
Mi. 9:30 – 11:00
25.5. – 13.7.16
8 Termine
€ 56,Mit Djamila Mählmann
Raum: Maschinenraum
22
Spanisch für
Fortgeschrittene
Dieser Kursus besteht schon seit vielen Jahren. Wir gehen nach dem Lehrbuch „El curso
en vivo“ (B1) Lektion 6 vor. Darüber hinaus
lesen wir Artikel in spanischer Sprache über
kulturelle und politische Geschehnisse in der
spanischsprachigen Welt. Neue TeilnehmerInnen sind herzlich willkommen.
Kurs extern
Mi. 11:00 – 12:30
25.5. – 13.7.16
8 Termine
Mit Djamila Mählmann
Tel (040) 82 01 83
[email protected]
hamburg.de
Raum: Maschinenraum
Spanisch II
Dieser Kursus richtet sich an TeilnehmerInnen mit Vorkenntnissen. Wir üben alltägliche
Gesprächssituationen wie z.B. Verabredungen
treffen, Kleidungsstücke kaufen. Außerdem sprechen wir unter anderem über das
Wetter, die Arbeit, die Gesundheit, und
Feierlichkeiten in Spanien und Südamerika.
Spanische und südamerikanische Lieder
bringen uns diese Lebensart näher.
Wir gehen nach dem Lehrbuch „El curso
en vivo (A2) Lektion 6/7 vor. Neue TeilnehmerInnen sind herzlich willkommen.
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Kurs extern
Mo. + Do.
12 Termine
€ 84,- ab 9 Teilnehmern
€ 94,- bis 8 Teilnehmer
Seniorenbildung Hamburg
Raum: Treff + Club
Englisch 50 plus
Entspannte Atmosphäre, langsames Lerntempo und erfahrene Dozenten zeichnen
die Kurse aus.
Ob Anfänger, Wiedereinsteiger oder
Fortgeschrittener; schauen Sie gern zum
Gratisschnuppern vorbei.
Nähere Informationen und Beratung
erhalten Sie unter Tel (040) 391 06 36.
23
Kurse /// Sprache
Kurs extern
Mo. + Mi.
jeweils 9:30 – 11:00
oder 11:15 – 12:45
Ab € 50,- für den Kurs
€ 22,- Kinderbetreuung
Mit Dozenten der VHS
Kurse
Deutsch für Frauen
In Kooperation mit der Elternschule Eidel­
stedt und der VHS Hamburg wird am Vormittag Deutschunterricht in den Räumen
des Bürgerhauses erteilt.
Kinder werden während des Kurses in der
Elternschule betreut. Ein Einstieg in den
Unterricht ist jeder Zeit möglich.
Anmeldung: Tel (040) 570 95 66
Elternschule Eidelstedt, Alte Elbgaustraße 12
Di. + Mi. 10:00 – 12:00
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Kurs extern
Mo. – Fr.
Mit Dozenten der TGH
Raum: Cafe
Deutsch-Integrationskurs
Das Eidelstedter Bürgerhaus bietet diesen
Kurs in Kooperation mit der Türkischen Gemeinde Hamburg hier im Haus an.
Offen für Frauen und Männer.
Anmeldung bei Frau Marjan Nouranian:
Tel (040) 413 66 09 -0 / -23
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Kurs extern
Mi. 15:00 - 16:00
Deutsch für Migranten –
Sprache im Alltag
Mit SprachbrückeHamburg e.V.
Raum: Die Größten
Wir unterhalten uns auf Deutsch und machen
gemeinsame kleine Ausflüge – jeden Monat
zu einem anderen Thema zum Beispiel über
Hamburg, Kultur und Alltägliches. Bisherige Sprachkenntnisse werden vertieft und
gefestigt. Kostenlos, umkompliziert und jeder
so wie er kann. Maximal zehn Teilnehmer.
Info und Anmeldung: Tel (040) 28 47 89 98
E-Mail: [email protected]
Dialog in Deutsch
Offener Gesprächskreis für alle, die nach einem Integrationskurs ihre
Deutschkenntnisse vertiefen wollen.
Anmelden
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Mit der Abgabe des unterschriebenen Anmeldeformulars
(letzte Seite) oder der Folgekursliste gelten Sie als verbindlich
angemeldet. Anmelde­bestätigungen ver­schicken wir nicht. Wir
benachrichtigen Sie nur dann, wenn der Kurs ausfällt. In der
Regel entscheidet sich dies 8 Tage vor Kursbeginn. Für Menschen
mit geringem Einkommen (Nachweis von ALG II oder Grundsicherung) kann ein ermäßigter Preis gewährt werden.
Bei Kursen ohne Nummer (externe Kurse) wenden Sie sich
zwecks Anmeldung und Informationen bitte direkt an die angegebene Kontaktperson.
Zahlungsbedingungen
Die Kursgebühren zahlen sie bitte per Überweisung direkt nach
dem ersten Kurstermin. Im Verwendungszweck geben Sie bitte
unbedingt ihren Namen und die Kursnummer an.
Eidelstedter Bürgerhaus
IBAN: DE64 2005 0550 1049 2205 26
BIC: HASPDEHHXXX
Hamburger Sparkasse
Rücktritt
Sollten Sie an dem Kurs nicht teilnehmen können, melden Sie sich
bitte spätestens 7 Tage vor Kursbeginn im Büro ab. Bei späterer
Abmeldung werden Sie mit der gesamten Kursgebühr belastet.
Sonstiges
Als Teilnehmende am Kurssystem sind Sie mit der Aufnahme Ihrer
Daten in die EDV einverstanden. Sie dienen lediglich der Kursverwaltung und bleiben vertraulich. Das Bürgerhaus behält sich vor,
aus organisatorischen Gründen einen Kurs abzusagen oder zu ver­
schieben. In diesem Fall bestehen keine Schadensersatzansprüche.
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Di. + Fr. 10:00 - 11:00
Anmeldung: Tel (040) 570 94 20
Bücherhalle Eidelstedt
Alte Elbgaustr. 8b im II. Stock
24
Computer
Gesundheit
Kreatives
Sprache
25
Beratung & Co
Beratung & Co
Beratung
Mieterberatung
Mieterverein zu Hamburg
Mo
14:00 - 17:30
Sozialrechtsberatung (u. a. Hartz IV)
Anwältin Yvonne Storbeck
Di 1. + 3. im Monat
10:00 – 12:00
Offene Beratung
Soziale Beratungsstelle Eimsbüttel
Di 2. im Monat
10:00 – 12:00
Rechtsberatung (u. a. AsylR, AuslR)
Anwalt Kadir Katran
Mi 1. im Monat
12:00 – 13:00
Versichertenberatung
Deutsche Rentenversicherung Bund
Mi 1. + 3. im Monat
16:00 – 17:00
Offene Beratung rund um Pflege
Pflegestützpunkt Eimsbüttel
Fr 1. im Monat
13:00 - 15:00
Blinden- und Sehbehindertenverein HH e.V.
Projekt „Blickpunkt Auge“
Fr 2. im Monat
13:00 – 15:00
Gruppen
Deutsche Parkinson Vereinigung e.V.
Selbsthilfegruppe Eidelstedt
Mo
9:00 – 12:00
Qi Gong
Offene Gruppe
Mo
10:45 – 11:45
Seniorenbingo
Eidelstedter Bürgerverein
Mo
14:00 – 17:00
Café für Geflohene
Mo
14:30 – 16:30
Willkommensgruppe Eidelstedt
Treffpunkt für Flüchtlinge
Mo
17:00 – 18:00
Willkommensgruppe Eidelstedt
Planungstreffen für Unterstützer
Mo 1. im Monat
18:00 – 19:00
Lachyoga
Mo
18:30 – 19:30
Volksspielbühne „die rampe“ e.V.
Mo + Do
19:30 – 22:00
Rücken in Schwung
Di
10:30 – 12:00
Malgruppe für Senioren
Di
14:00 – 17:00
26
Projekt Mosaik
Nachhilfe für Mädchen, Klasse 1.-13.
Di + Do
16:00 – 18:00
Offener Treff
für Menschen mit Behinderung
Di
17:00 – 19:00
Die Videoaner
Di 2. + 4. im Monat
17:00 – 19:00
Doppelkopf
Di 1. + 3. im Monat
19:00 – 22:00
Café Pause
In Zusammenarbeit mit alsterdorf-assistenz west
Mi
14:00 – 17:30
Deutsche Rheuma-Liga
Landesverband Hamburg
Mi 1. + 3. im Monat
15:00 – 17:00
Inspiringgaming
Tabletop
Mi
19:00 – 22:00
Theatergruppe „Hamburger Spätlese“
Mi
19:00 – 21:30
We snackt platt
Plattdeutschwerkstatt vom Eidelstedter Bürgerverein
Mi 2. im Monat
19:00 – 21:00
Tiffany
Do 1. im Monat
9:00 – 11:00
Handarbeitsgruppe „Die Wollmäuse“
Do
14:00 – 17:00
Sodalitas Dei Nomine Vacantis e.V.
Rollenspieler
Do
18:00 – 24:00
Film-Autoren aktiv
Freundeskreis rund ums Filmen
Do 1. im Monat
18:30 – 21:00
IHFA
Interessengemeinschaft Hamburger Film-Autoren e.V.
Do 2. + 4. im Monat
18:30 – 21:00
Selbsthilfegruppe Schlaganfall —
Die Behinderteninitiative Eidelstedt
Fr 1. im Monat
15:00 – 17:00
Klön- und Spielnachmittag
Eidelstedter Bürgerverein
Fr 2. + 4. im Monat
15:00 – 18:00
Eidelstedter Volkstanzkreis
Fr 2. + 4. im Monat
20:00 – 22:00
Miniwar Hamburg e.V.
Sa 2. im Monat
So 4. im Monat
13:00 – 18:00
Fyrlefanz e.V.
Tanz
So 2. im Monat
15:30 – 18:30
27
Beratung & Co /// SVE
SVE im Bürgerhaus
Als erste Anlaufstelle für die Bereiche Sport, Gesundheit und
Bewegung steht das Beratungsbüro des SV Eidelstedt Hamburg
allen Interessierten zu folgenden Zeiten zur Verfügung:
Mo. 9:00 – 14:00
Di. 12:00 – 16:00
Mi. 9:00 – 16:00
Do. 9:00 – 15:30
Fr. 9:00 – 12:00
Julius-Leber-Schule
Mo.
17:30 – 18:30
Zumba
Mit Susanne Lohse
Halstenbeker Straße 41
Kleine Turnhalle
..................................
Stadtteilschule
Eidelstedt
Mi.
19:45 – 21:15
Julia Lugin
Lohkampstrasse 145
Halle 1 + 2
Ein modernes Fitnessprogramm aus
Lateinamerika findet in Europa immer mehr
Anhänger: Zumba! Das Geheimnis dieses
Trends ist schnell erzählt. Zumba vereinigt
moderne Musik mit abwechslungsreichen
Bewegungen, motivierende Rhythmen
und den wichtigsten Faktor Spaß zu einem
Fitnessprogramm der besonderen Art.
SVE /// Beratung & Co
SVE-Sportzentrum
Mi. 15:00 – 16:00
Kids von 4-6 Jahren
Redingskamp 25
Turnhalle
Kreativer Kindertanz
Wenn ihr es liebt zu tanzen und gar nicht
still sitzen könnt, wenn ihr Musik hört, dann
seid ihr genau richtig bei unserem Angebot. Beim kreativen Kindertanz werdet ihr
spielerisch an den Tanz herangeführt und
die Koordination, die Motorik und eure Kreativität werden gefördert. Es wird mit Hilfe
von Metaphern gearbeitet, die tänzerisch
umgesetzt werden. Durch Gesang und der
dazu passenden Musik werden die tänzerischen Bewegungen unterstützt.
Wir freuen uns auf deinen Besuch. Schaue
doch einfach mal vorbei, probiere es aus
und tanz mit!
13,- € monatlich
(inkl. weiterer Sportarten: Kinderturnen,
Trampolin, Klettern, Einrad, Fußball, Boxen,
Budo, Parcours, Floorball)
Die beiden Kurse sind für Einsteiger und
Teilnehmer jeden Alters geeignet.
Mit Susanne Lohse und Julia Lugin hat
der SVE zwei Fachkräfte, Official Zumba
Instructors, gewinnen können.
Am Mittwoch bietet Julia Lugin nach Zumba noch 30 Minuten Bauch Pur an!
Interessenten sind jederzeit zu kostenlosen
Probetrainingseinheiten willkommen.
Anmeldung und Informationen zu allen Angeboten
erhalten Sie im SVE Hamburg Beratungsbüro im Bürgerhaus unter
Tel (040) 55 20 49 20 oder in der Geschäftsstelle im
Redingskamp 25 unter Tel (040) 57 00 07-0
www.sve-hamburg.de | [email protected]
28
29
Heimatmuseum
Kursanmeldung
Museum
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Montag 15:00 – 18:00 | Obergeschoss | Eintritt frei
Wir freuen uns über viele Besucher, über konstruktive Vorschläge und Menschen, die unsere Arbeit unterstützen wollen.
Hiermit melde ich mich verbindlich für folgenden Kurs an:
Kurstitel
Kursnummer
Vorname
Name
Straße, Nr.
PLZ, Ort
Engagierte EidelstedterInnen haben mit Unterstützung von
Unternehmen und Bürgern eine große Anzahl von interessanten
Zeugnissen der Stadtteilgeschichte zusammengetragen und
ausgestellt, sowie etliche Bücher darüber herausgegeben.
Führungen: Tel (040) 57 26 13 62 | Thomas Höltermann
Wappen
Telefon
Datum
Unterschrift
Unser Wunsch ist es, dass jeder in
Eidel­stedt das Wappen als Identitätssymbol nutzen kann.
Mit meiner Unterschrift erkenne ich die Teilnahmebedingungen
(siehe Seite 25) für das Kurssystem des Stadtteilkulturzentrums
Eidelstedter Bürgerhaus e.V. verbindlich an.
Das Stadtteil-Logo „Wappen für Eidelstedt
- Up ewig ungedeelt“ ist eine eingetragene
Marke des Stadtteilkulturzentrum
Eidel­stedter Bürgerhaus e.V.
Stadtteilkulturzentrum
Eidelstedter Bürgerhaus e. V.
Download: www.wappen-eidelstedt.de
30
E-Mail
Alte Elbgaustraße 12
22523 Hamburg
Tel (040) 570 95 99
Fax (040) 570 83 63
31
„It always seems impossible
until it`s done.“
Nelson Mandela
Weitere Informationen im Internet unter www.ekulturell.de