NACHRICHTEN - Gemeinde Oberhaching

INFORMATIONEN AUS OBERHACHING | AUSG ABE AUGUS T 2015
Loewe Connect. Loewe Art.
Beim Kauf eines Loewe Connect
40, 48 oder 55 erhalten Sie bis
zum 30. August 2015 Apple TV
kostenfrei dazu.
Traglufthalle für
Flüchtlinge im
Gewerbegebiet
Baustellen
in Oberhaching
– eine Übersicht
EP:Dosch
ElectronicPartner
82041 Deisenhofen • Bahnhofstraße 14a
Telefon 089 6134721 • Telefax 089 6135525
24 Stunden shoppen unter: www.ep-dosch.de
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9.00 – 12.30 und 15.00 – 18.30 Uhr
Sa 9.00 – 12.30 Uhr
Parkplätze vorhanden!
Wir beraten Sie fachkundig!
Mietwohnungen für
Einheimische – Baubeginn rückt näher
08
Kyberg
NACHRICHTEN
heln ins
Läc
w
n
ir Ih
en ein
Geniesse den Tag!
ubern
Klein
& fein!
sicht! Dam
Ge
a
it z
Carpe Diem
Salon Carpe Diem
Wir wollen unseren Kunden nicht nur eine Dienstleistung verkaufen,
sondern Ihnen das Gefühl geben, zu Besuch bei Freunden zu sein.
Unser Anspruch ist es, aus Ihnen einen neuen Stammkunden zu machen.
Bahnhofstraße 13, 82041 Deisenhofen
Öffnungszeiten: Di – Fr 8.30 – 18.00 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr
Tel. 089 66665035
Friseurin auf 450,- Euro Basis gesucht!
Parkett- & Bodenlegerfirma – Bauservice und Elektromeisterbetrieb
Kerstin Mann
Parkett- und Bodenlegen
Verkauf und Verlegung
Schleife, öle und versiegele Ihre Böden
Massivparkett – Fertigparkett
Laminat – Vinyl – Korkbeläge
Teppiche jeder Art
Linoleum – CV – PVC Beläge
Untergrundarbeiten
usw.
Bauservice
Holz und Bautenschutz
Rolläden – Markisen – Plisses
Reparaturen aller Art
Akustikbau – Schreinerarbeiten
Innenausbau – Trockenbau
Ausgefallene Umbauten
Maler und Fliesenarbeiten
usw.
Elektromeisterbetrieb
Elektroinstallationen
EDV Vernetzungen – Antennenanlagen
SAT – Video-/Telefonanlagen
Solar- und Photovoltaikanlagen
Reparaturen ihrer Anlagen
Kundendienst
E-Check
usw.
Fischhaberweg 5 | 82041 Oberhaching/Gerblinghausen | Tel: 08170 1431 | Fax: 08170 925216 | Mobil: 0173 2571078
E-Mail: [email protected] | www. bodenleger-mann.de
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
Baustellen über Baustellen – für viele Anlieger werden es staubige und laute
Sommerferien, für viele Verkehrsteilnehmer einfach nur nervige Umleitungen. Für
die Mitarbeiter des Wasserwerks, der Gemeindewerke, für unsere Bauabteilung
und den Bauhof, für die Mitarbeiter der Firmen werden es arbeitsreiche Wochen.
An dieser Stelle darf ich Ihnen versichern, dass alle hochengagiert an einer zügigen
und reibungslosen Bauabwicklung arbeiten, auch wenn nicht immer alles gelingen
kann und vor allem die Bauabläufe nicht immer verständlich sind.
Natürlich möchte man diese Baustellen vermeiden, vor allem weil sie ja meistens
nicht in einem Jahr erledigt sind. Sie bringen Umsatzeinbußen in den Geschäften, sie kosten Zeit, Arbeitskraft, Nerven und jede Menge Steuergeld. Aber wenn
wir eine sichere Trinkwasserversorgung, eine klimaneutrale Wärmeversorgung,
Breitbandversorgung, sichere Geh- und Radwege oder „Flüsterasphalt“ wollen,
dann müssen wir da jetzt gemeinsam durch. Da helfen keine Anarchie und kein
Lamentieren, kein Hupen und Pöbeln, kein wildes Parken und kein Rasen auf den
Schleichwegen.
Auf diesem Weg bleibt mir nur, Sie alle um Verständnis und etwas mehr Gelassenheit, vor allem aber um Rücksicht auf schwächere Verkehrsteilnehmer zu bitten.
Lassen Sie sich Ihre Lebensqualität nicht nehmen, es gibt wirklich größere und
weitreichendere Probleme in der Welt als eine gesperrte Münchner Straße. Und
ein herzliches Dankeschön für die spontanen Schulweghelfer, für das konstruktive
Mitarbeiten so Vieler und das oft wirklich tolle Miteinander auf den Baustellen.
Deshalb, trotz der vielen Baustellen: Ihnen allen frohe Ferien!
Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Stefan Schelle
INHALTSVERZEICHNIS
04
KybergAKTUELL
53 KircheAKTUELL
31
LebensART
61 UmweltTHEMEN
41
KybergKALENDER
65 VereinsTELEGRAMM
45
RappelKISTE
76 InfoTHEK
08/2015
3
KybergAKTUELL
Traglufthalle für Flüchtlinge im Gewerbegebiet
Derzeit reißen die Flüchtlingsströme nicht ab, die
Behörden sind an ihren Grenzen angelangt und
es gibt immense Probleme die Menschen, die
ihre Heimat aus Not verlassen mussten und oft
lange und gefährliche Reisen hinter sich haben,
unterzubringen. Grundsätzlich ist die Entscheidung über Asyl eine Aufgabe des Staates. Jedoch
müssen die Menschen, während ihr Asylantrag
überprüft wird, untergebracht werden. Nach
dem sogenannten Königsteiner Schlüssel werden
die Asylbewerber auf die Bundesländer und
anschließend auf die Regierungsbezirke, die
Landkreise und schließlich auf die Kommunen
verteilt.
Die Kapazitäten in Einzel- und Sammelunterkünften
sind längst erschöpft, daher kann das Landratsamt
derzeit seine Pflicht nur erfüllen, in dem Notunterkünfte zur Verfügung gestellt werden. Um insbesondere eine weitere Belegung von Sporthallen
4
zu vermeiden, werden daher in den kommenden
Wochen Traglufthallen im Landkreis aufgestellt,
wo jeweils 200 bis 300 Menschen eine Unterkunft
finden können. Die Wohnqualität der Traglufthallen
ist darüber hinaus um ein Vielfaches hochwertiger
als in Turnhallen. Die Bauzeit der aufblasbaren
und stützenfreien Unterkünfte beträgt nur wenige
Wochen. Im Inneren sind einzelne Wohnbereiche für
jeweils sechs Menschen durch Holzwände voneinander abgetrennt, so dass für ein wenig Privatsphäre
gesorgt ist. Zudem gibt es in den Hallen auch Gemeinschaftsbereiche, wo zum Beispiel Deutschkurse
abgehalten werden können. Es werden sowohl
Familien wie auch alleinstehende Personen dort
untergebracht.
Ein Sicherheitsdienst, der rund um die Uhr vor Ort
ist, sorgt für Ruhe und unterstützt die Menschen bei
ihren täglichen Sorgen. Zudem sind Sozialpädagogen in der Traglufthalle tätig sowie ehrenamtliche
Helfer.
08/2015
I M MOB I LI EN
INTERPRES
Wir machen mehr
aus Ihrer Immobilie.
Beratung rund um die Immobilie
Immobilienverwaltungen
Immobilienbewertungen
IMMOBILIEN INTERPRES GmbH . Gern beraten wir Sie persönlich
Mo bis Fr von 9.00–18.00 Uhr . Tel. 089 613858-0 . Bahnhofstraße 11 . 82041 Deisenhofen
[email protected] . www.immobilien-interpres.de
08/2015
5
KybergAKTUELL
Vor einigen Wochen hat sich das Landratsamt an die
Gemeinde gewandt, um ein geeignetes Grundstück
für eine solche temporäre Traglufthalle in Erfahrung
zu bringen. Nachdem zunächst vier gemeindeeigene Grundstücke zur Auswahl standen, hat sich das
Landratsamt für den Standort im Gewerbegebiet
am Bajuwarenring nordöstlich der Hausnummer 17
entschieden, da dort die Erschließung vorhanden ist
und eine Anbindung zur S-Bahn besteht.
Die Traglufthallen übernehmen im Landkreiskonzept eine Drehscheibenfunktion. Dort werden neu
ankommende Asylbewerber untergebracht und anschließend, sobald neue Unterkünfte errichtet sind
oder einzelne Plätze in bestehenden Häusern im
Landkreis frei werden, weiterverteilt. Eine Dauerlösung stellen die Hallen in keinem Fall dar. Nach Angaben des Landratsamts ist es geplant noch im Lauf
des August mit den nötigen Arbeiten zur Errichtung
der Traglufthalle zu beginnen. Im Rahmen einer
Informationsveranstaltung am 21. Juli im Bürgersaal
beim Forstner wurden interessierte Bürger und die
Firmen im Gewerbegebiet über das Konzept der
Traglufthallen durch Landrat Christoph Göbel und
Ersten Bürgermeister Stefan Schelle informiert.
Für eine längerfristige Unterbringung von Asylbewerbern liegt die Quote für Oberhaching nach
derzeitigem Stand bei 146 Personen. Im Augenblick
leben 19 Asylbewerber in dezentralen Unterkünften
Am Büchl und in der Bahnhofstraße. Geplant ist in
nächster Zukunft eine weitere Unterkunft auf dem
Grundstück des Caritas Alten- und Pflegeheims
St. Rita zu bauen. Der Caritas-Verband stellt das
Grundstück zur Verfügung und das Landratsamt
baut dort mit einem Investor eine feste Unterkunft.
Zur Zeit der Drucklegung dieses Heftes der Kyberg
Nachrichten lag jedoch der Gemeinde noch kein
entsprechender Bauantrag vor.
„Gemeinsam Gehen.“
Wege der Sterbebegleitung und Versorgung für Schwerstkranke und Angehörige.
Eine Wanderausstellung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege
Die Ausstellung im Rathausfoyer informiert über
die Hospizbewegung in Bayern sowie über die
Bayerische Stiftung Hospiz und greift in acht
Themenfeldern unterschiedliche Bereiche der
Hospizbewegung auf: Sterbebegleitung zu Hause,
Sterbebegleitung in stationären Pflegeeinrichtungen, Sterbebegleitung in stationären Hospizen,
Begleitung in Einrichtungen für Menschen mit
Behinderung, Hospizarbeit und Palliativversorgung
im Krankenhaus, Ethik und Spiritualität in der Hos-
6
pizarbeit die Rolle der Angehörigen und das Thema
Trauerarbeit. An verschiedenen Hörstationen
kommen Betroffene, Angehörige und Hospizhelferinnen und -helfer zu Wort, erzählen eindrucksvoll
ihre Erlebnisse und schildern ihre Gefühle.
Die Ausstellung im Rathausfoyer wird am
3. August 2015 um 19:00 Uhr von Kerstin
Schreyer-Stäblein (MdL) und Gemeinderätin
Anja Wille eröffnet.
Ausstellungsdauer: bis 18. August 2015
08/2015
08/2015
7
KybergAKTUELL
Baubeginn für Einheimischen-Modell im
Frühjahr
Rund zwei Jahre nach Beginn der Planungen für
ein Einheimischen-Modell mit Mietwohnungen
ist nun nach intensiven Vorarbeiten der Start der
Bauarbeiten im nächsten Frühjahr in Sicht.
Insgesamt vier Mehrfamilienhäuser werden von
der Baugesellschaft München-Land im Rahmen des
Einheimischen-Projekts an der Kyberg Straße zwischen Innerem Stockweg und St. Rita Weg errichtet,
um erschwinglichen Wohnraum für Oberhachinger
zu schaffen. Dabei sollen Senioren wie auch junge
Familien zum Zuge kommen. Alle Häuser haben
einen Aufzug und sind barrierefrei.
Ein Haus verbleibt in gemeindlichem Besitz. Dort
wird gemeinsam mit der Maro-Genossenschaft im
Erdgeschoss eine Demenz-WG für neun Personen
mit einer Größe von 346 Quadratmetern realisiert.
Neben neun Zimmer mit jeweils eigenem Bad gibt
es für die Bewohner einen großen Aufenthaltsbereich mit Küche und eine Terrasse mit direktem
Zugang zum Garten. Dieser bietet gemütliche Sitzmöglichkeiten auf Bänken, einen Rundweg, der dem
oft starken Bewegungsdrang dementiell erkrankter
Menschen entgegen kommt, und ist eingezäunt. Im
ersten Stock des Gebäudes wird die Nachbarschaftshilfe auf insgesamt 193 Quadratmetern mit Büros,
Besprechungszimmern und einem Veranstaltungsraum eine neue Heimat finden.
Der Veranstaltungsraum hat 50 Quadratmeter
und lässt sich bei größeren Events zum Foyer hin
öffnen. Zudem sind auf diesem Stockwerk jeweils
eine Drei- und eine Vier-Zimmerwohnung untergebracht. Im zweiten Obergeschoss sind jeweils zwei
Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen geplant. Im
Untergeschoss gibt es vier zusätzliche Räume mit
Teeküche und WC-Bereich auf 96 Quadratmetern,
wo beispielsweise Musikbands des Jugendprojekts
A12 üben können.
In den drei weiteren Häusern entstehen insgesamt
15 Zwei-Zimmer-Wohnungen zwischen 51 und
59 Quadratmetern, 12 Drei-Zimmer-Wohnungen
zwischen75 und 78 Quadratmetern sowie drei VierZimmer-Wohnungen zwischen 90 und 100 Quadratmetern, alle barrierefrei. Um Kosten zu sparen wird
statt der ursprünglich vorgesehenen zwei Tiefgaragen eine größere gebaut, in der 41 Fahrzeuge Platz
finden. Da dies jedoch nicht dem Stellplatzschlüssel
der Gemeinde entsprechen würde, werden oberirdisch 28 Parkplätze angeordnet. Die Häuser bilden
einen offenen Innenhof, wo ein großer Spielplatz errichtet wird. Außerdem liegt dort auch der geschützte Garten der Demenz-WG, so dass die Bewohner
freien Blick auf die Spielflächen haben.
Die Kriterien für das Einheimischen-Modell werden
im Lauf des Herbstes veröffentlicht.
Handpflege und
Fußpflege
SPA-Pediküre
Wellness-Massage
STUDIO IRENE SCHÖNHEITSSTUDIO
Hand- und Fußpflege | Nageldesign | Massage | Kosmetik
Bahnhofstraße 28/2. OG | 82041 Deisenhofen | Tel. 089 60807719
Mobil 0176 20781921 | www.studio-irene.de | [email protected]
8
08/2015
Irrtum und Änderung vorbehalten
EURO 1,49
1 x 0,25l
zzgl. 0,25 Euro Pfand
( 1 Liter = 5,96 Euro )
EURO 4,99
6 x 1,50l
zzgl. 3,00 Euro Pfand
( 1 Liter = 0,55 Euro )
Original & Zuckerfrei
EURO 11,99
16 x 0,75l
zzgl. 3,90 Euro Pfand
( 1 Liter = 1,00 Euro )
San Pellegrino
EURO 14,99
20 x 0,50l
zzgl. 3,10 Euro Pfand
( 1 Liter = 1,50 Euro )
Hell & Spezial
08/2015
EURO 7,99
12 x 1,0l
zzgl. 3,30 Euro Pfand
( 1 Liter = 0,67 Euro )
Medium & Sprudel
EURO 15,49
20 x 0,50l
versch. Sorten
zzgl. 3,10 Euro Pfand
( 1 Liter = 1,55 Euro )
Oktoberfestbier
EURO 15,99
20 x 0,50l
versch. Sorten
zzgl. 3,10 Euro Pfand
( 1 Liter = 1,60 Euro )
Alkoholfrei, Hell & Dunkel
EURO 13,50
20 x 0,50l
versch. Sorten
zzgl. 3,10 Euro Pfand
( 1 Liter = 1,35 Euro )
Original & Alkoholfrei
EURO 15,49
20 x 0,50l
zzgl. 4,50 Euro Pfand
( 1 Liter = 1,55 Euro )
Hacker-Pschorr Oktoberfest Märzen
9
KybergAKTUELL
Baustellen in Oberhaching
Die Gemeinde Oberhaching investiert kräftig in die Zukunft. Sei es im
Hinblick auf eine sichere Trinkwasserversorgung,
eine nachhaltige Wärme- und Breitbandversorgung oder intakte, möglichst lärmmindernde
Straßenbeläge.
Die Kehrseite all dieser Investitionen sind die unübersehbaren Baustellen und die damit verbundenen
Umleitungen. Damit Sie sich besser darauf einstellen
können, informieren wir in den Kyberg Nachrichten
regelmäßig über die laufenden und anstehenden Baustellen. Hier die einzelnen Baustellen, die laufenden
wie die in der nächsten Zeit geplanten, im Überblick:
Bahnhofplatz und Kreuzung Gartenstraße/
Kybergstraße
Der Bahnhofplatz ist ab der 2. Augustwoche wieder
frei, die Kreuzung Gartenstraße/ Kybergstraße bei
der Bahnunterführung soll zum 14. August abgeschlossen werden. Die Umleitung wird entsprechend ausgeschildert.
Franz-Josef-Strauß-Straße
Sobald die Kreuzung Gartenstraße/ Kybergstraße wieder frei ist, beginnt die Gemeinde mit der
Erneuerung des Fahrbahnbelags in der Franz-JosefStrauß-Straße zwischen Laufzorner Straße und Flößerweg. Die Sanierung der Deckschicht ist nötig, um
verschleißbedingte Rissbildungen vor der nächsten
Frostperiode zu beheben. Dazu wird die Deckschicht
zunächst gefräst und dann neu asphaltiert. Starten
soll die in etwa dreiwöchige Baustelle am 17. August,
sodass ab Anfang September auch dort wieder freie
Fahrt gilt.
Münchner Straße
Die Arbeiten von Wasserwerk und Gemeindewerke
Oberhaching laufen in dem ersten Bauabschnitt
zwischen Kirchplatz und Holzstraße planmäßig.
10
Bis zum 13. September sollen die Arbeiten in diesem
Bereich abgeschlossen sein. Anschließend werden
dann die Arbeiten in dem zweiten Bauabschnitt
zwischen Holzstraße und Badstraße fortgesetzt. Die
Umleitung führt über die Holzstraße, die Hahilingaund Pfarrer-Socher-Straße zur Kybergstraße und
umgekehrt. Wichtig: Alle Geschäfte in der Münchner Straße sind trotz Baustelle für die Anlieger wie
für die Kunden erreichbar!
Hahilingastraße und Pfarrweg
Im Bauabschnitt von der Pfarrer-Socher-Straße bis
zur Flurstraße wird im Auftrag des Wasserwerks eine
neue Trinkwasserleitung verlegt. Die Arbeiten in
diesem Abschnitt starteten Mitte Juli und sollen bis
Mitte August abgeschlossen sein.
Ab dem 17. August werden dann die Gemeindewerke das Fernwärmenetz in der Hahilingastraße vom
Talanger bis zum Pfarrweg sowie im Pfarrweg selbst
ergänzen. Die Sperrung zwischen Talanger und
Pfarrweg soll etwa eine Woche dauern, der Pfarrweg selbst ist dann noch voraussichtlich bis Anfang
Oktober gesperrt und nur für die Anlieger frei.
Das Wasserwerk wird die Arbeiten an der Wasserleitung in der Hahilingastraße ab der Flurstraße
in Richtung Talanger und bis zum Pfarrweg Ende
August fortsetzen. Der Abschluss der Arbeiten ist bis
Mitte Oktober geplant.
Fliegengitter
Kellerschachtabdeckung
Jetzt auch mit
Transpatec-Gewebe
Maßanfertigungen
individuelle Lösungen
für Fenster, Türen und Kellerschächte
gegen Insekten, Laub, Mäuse, Spinnen,
Regen usw.
kostenlose Beratung vor Ort
www.huber-sauerlach.de
Telefon 08104 / 888 723
07/2015
Further-Bahnhof-Straße/ M11
Vom 30. Juli bis zum 4. August ist die Further-Bahnhof-Straße im Bereich der M11 bis zum Gärtnerweg noch einmal voll gesperrt. Auch hier wird das
Fernwärmenetz ergänzt. Die M11 soll dann vom 6.
bis 9. August während den Nachtstunden gequert
werden, wobei der Verkehr auf der M11 weiterfließen kann.
Buchenstraße
Vom 13. Juli bis zum 7. August wird in der Buchenstraße das Fernwärmenetz ergänzt. Hierzu wird die
Buchenstraße voll gesperrt, wobei die Anlieger ihre
Anwesen selbstverständlich erreichen können.
Und zwar ab sofort ganz übersichtlich in einem
Ortsplan: www.oberhaching.de/de/Aktuelles/
Aktuelle-Baustellen Dort klicken Sie dann einfach
das entsprechende Fähnchen an und schon finden
Sie alle Informationen zu dieser Baustelle.
Die Gemeinde, die Gemeindewerke, das Wasserwerk und die ausführenden Firmen bemühen sich,
die Baustellen möglichst zügig abzuwickeln und
die Umleitungen umfassend zu beschildern. Dabei
werden sich Beeinträchtigungen aber nicht gänzlich
vermeiden lassen. Deshalb bitten wir die Anlieger und
Verkehrsteilnehmer, bei allen Unannehmlichkeiten,
um Nachsicht und gegenseitige Rücksicht. Und bitte
halten Sie sich an Tempo 30 – auch und gerade der
Kinder zuliebe!!!
Bergstraße
Ab dem 17. August soll dann die Bergstraße zwischen Vorderem Gleißental und Josefstraße größtenteils halbseitig gesperrt werden, um auch dort das
Fernwärmenetz zu ergänzen. Ebenso soll in diesem
Zusammenhang dann auch der Gehweg ertüchtigt
werden, weshalb kurzzeitige Vollsperrungen nicht
gänzlich ausgeschlossen werden können. Die Arbeiten in diesem Abschnitt der Bergstraße erstrecken
sich über ca. 3 Wochen, sodass pünktlich zum Ferienende die Bergstraße wieder frei befahrbar ist.
Alle Geschäfte und Betriebe in
Oberhaching, Deisenhofen und
Furth sind jederzeit für die Kunden
erreichbar!
Bannzaunweg
Seit 20. Juli bis zum 19. September wird im Bannzaunweg das Fernwärmenetz verlegt. Hierzu wird
der Bannzaunweg gesperrt, wobei die Anlieger ihre
Anwesen selbstverständlich erreichen können.
Alle Baustellen sowie die evtl. angepassten Bauzeiten finden Sie tagesaktuell auf der GemeindeHomepage.
08/2015
11
KybergAKTUELL
Alle Läden trotz Baustellen erreichbar!
Es ist ein ungewohnter Anblick: entlang der
Münchner Straße, auf der als Durchgangsstraße
sonst täglich rund 13.000 Fahrzeuge fahren,
herrscht Ruhe. Nur die Baustellenfahrzeuge sind
unterwegs, damit die Leitungen für Fernwärme
und Wasser verlegt werden können. Die Anwohner, die unter dem Straßenlärm stets gelitten
haben, können langfristig aufatmen, denn nach
den Verlegungsarbeiten in diesem Jahr wird
2016 die gesamte Straße neu gestaltet und mit
Flüsterasphalt versehen.
Doch für die Geschäftsleute an der Münchner Straße
bedeutet die Sperrung zum Teil herbe Einbußen,
da der Durchgangsverkehr großräumig umgeleitet
wird. Auch die Baustelle am Deisenhofener Bahnhof
ist für die Geschäfte entlang der Bahnhofstraße ein
Problem.
Um die Gewerbetreibenden in dieser prekären
Lage zu unterstützen, haben die Gemeinde und der
Gewerbeverband Oberhaching die Initiative ergriffen.
Neben großen Transparenten an den Ortseingän-
12
gen, mit dem Hinweis, dass alle Geschäfte jederzeit
erreichbar sind, wurden zusätzlich Schilder angefertigt, die unterhalb der Umleitungsschilder in ganz
Oberhaching auf die Ortsmitten verweisen.
„Es ist eine schwierige Situation“, erklärte Christoph
Müller-Brandt, Erster Vorsitzender des Gewerbeverbands Oberhaching. Er hofft, dass die Bürger gerade
jetzt bewusst die Einzelhändler im Ort unterstützen.
„Schließlich sorgen diese dafür dass der Ort lebendig
bleibt.“ Zusätzlich plant der Gewerbeverband Flyer
zu verteilen in allen Nachbargemeinden, über die
die großräumigen Umleitungen verlaufen, damit
die Menschen dort erfahren, dass alle Geschäfte in
Oberhaching weiterhin jederzeit erreichbar sind. „Ich
bin zuversichtlich, dass die Attraktivität der Läden
so hoch ist, dass die Kunden über einige Zeit auch
Umwege in Kauf nehmen.“
08/2015
Inh.: Thomas von Zerboni
Fleisch, Wurst, Käse, Imbiss und Party-Lieferservice
Genießen Sie unser
Salatbuffet!
– Täglich frisch & lecker –
Wir wünschen
Ihnen schöne und
erholsame Ferien!
Öffnungszeiten: Di. bis Fr. von 7:00 bis 18:00 Uhr; Sa. 7:30 bis 12:30 Uhr
Münchner Str. 1, 82024 Taufkirchen, Tel. 089 6121323 • Bahnhofstr. 32, 82041 Deisenhofen, Tel. 089 63203004
www.metzgerei-niedermeier.de
n
e
h
c
u
s
Wir
!
H
C
I
D
e
mosphär
• TOP At Kunden
• TOP
r dienst
• TOP Ve
Friseur/in
Wenn Du teamfähig, kreativ und fleißig bist, dann
suchen wir DICH! Bitte melden unter der angegebenen Adresse bei: Holger Lang oder Tobias
Hohenegger.
Zu einem guten Styling gehört auch die perfekte
Frisur. Mit uns wirst Du zum Profi! Wir suchen für
die Ausbildung zum Friseur/in – ab September
2015 – junge kreative Menschen.
Unsere Öffnungszeiten:
Montag
geschlossen
Dienstag, Mittwoch und Freitag
8:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag
8:00 – 19:00 Uhr
Samstag
8:00 – 14:00 Uhr
08/2015
Bahnhofstraße 29, 82041 Deisenhofen
Tel. 089 – 66 66 57 88
13
Wir sagen
allen
Teilneh
des Straß mern
enfestes
2015
ein herzli
ches
Danke!
• Miah Habibur
• Schausteller Pichler Schießwagen
• Ratschiller Bäckerei
• Gleissental-Apotheke
• Jugendtreff A 12
• Kreissparkasse München
• Metzgerei Niedermeier
• Nimiwatt
• Deutsches Rotes Kreuz (BRK)
• Monte Ma
• Petra‘s Blumenzauber
• Allianz Agentur Wegerer
• hairfree Institut
• Hund-Katz & Partner Heimtierbedarf
• Enzo Giardino
• Münchner Zeitungsverlag
• Handspinngilde
• Obst und Gemüse Neumayer
• Bund Naturschutz
• Bund der Pfadfinderinnen und
Pfadfinder
• Köstlin Optik
• Perfaller Mode
• Autoservice Oberhaching
• Jaques Weindepot
• VR Bank München-Land
• Galerie Jutta Franklin
• Anvi Fashion
• Süßwaren Pichler & Agtsch
• smart-DSL GmbH
• Fahrschule Follow Me
• Kraut&Rüben
• Kindertagesstätte Oberhaching
• Biberger Bürgerbus
• TSV Oberhaching
• IMMOBILIEN INTERPRES /
Gewerbeverband Oberhaching
• Münchner Bank
• EP:Dosch
• Hey Deisenhofen
• Kampfkunstschule Unterhaching
• Metzgerei Hofberger
• VHS Oberhaching
• Feinkost Brandl
• Squash Club Deisenhofen e.V.
• Ferdls Stube
• P3 Vanity
• Optik Otto
• La Boutique Amélie, Second & More
• Körper Kult
• Hachinger Spielmäuse
• Vino Weine
• Frühes Forschen
• Weißbräu Biergarten
• Polizei Unterhaching
• ADFC
• Velo Klug
• CHISU
• Malteser Hilfsdienst
• Freiw. Feuerwehr Oberhaching
• Bäckerei Kuhn
• Buchhandlung Kempter
• Eisdiele La Dolce Vita
• Scupin Fashion
• ARE YOU FIT
• Giuli
• Fashion House
• Nachbarschaftshilfe Oberhaching
• Montessori Kinderhaus
• Schoko
• Tierklinik Oberhaching
• Heim & Haus
• Traum, Tanz, Arkustik
• Elektronisches Muskeltraining
• Weinmacht
• Helferkreis Asyl
Veranstalter
GVO
Gewerbeverband Oberhaching e.V.
www.oberhachingerleben.de
14
Schirmherr: 1. Bürgermeister Stefan Schelle
08/2015
KybergAKTUELL
Aus unserer Mitte
Stolzer
90. Geburtstag
Neuer Kontaktbeamter
der Polizei
Neuer Bezirksschornsteinfeger
In fröhlicher akademischer Runde
feierte Ende Juni Gertrud Diepolder ihren stolzen 90. Geburtstag.
Die Historikerin promovierte 1949
bei Prof. Max Spindler an der
Ludwig-Maximilians-Universität in
München. Anschließend arbeitete
sie 13 Jahre als wissenschaftliche
Mitarbeiterin für die Kommission
für Bayerische Landesgeschichte
bis sie beim Bayerischen Rundfunk
tätig wurde. Anfangs noch beim
Schulfernsehen, arbeitete Gertrud
Diepolder später im Kulturbereich,
wo sie unter anderem im Rahmen
der 1250-Jahr-Feier der Gemeinde
1999 Oberhachings Vor- und Frühgeschichte bearbeitete. Seit 1970
lebt die gebürtige Münchnerin in
Jettenhausen. „Ich bin mit dem Ort
eng verbunden und betrachte es
als sehr positiv, dass das Wachstum Oberhachings stets moderat
blieb dank der vorausschauenden
Politik des Ehrenbürgers Nikolaus
Aidelsburger“, betonte sie.
Seit Mai ist Stephan Hoppe gemeinsam mit Udo Wunsch neuer
Kontaktbeamter der Polizeiinspektion 31 in Unterhaching, die
auch für Oberhaching zuständig
sind. Der 43-jährige Polizeihauptmeister lebt in München, wurde
jedoch in Taufkirchen groß und
ging im Oberhachinger Gymnasium zur Schule. Er freut sich auf die
vielseitigen Arbeitsfelder, die nun
anstehen, seien es ZivilcourageSeminare oder auch Kurse in Altenheimen zu Straftaten, die speziell Senioren betreffen. Ebenso ist
er in Kindergärten und Schulen
unterwegs, damit die Kinder ein
entspanntes Verhältnis zur Polizei
aufbauen können. „Außerdem
übernehmen wir die so genannte
Opfernachsorge und unterstützen
Menschen, die beispielsweise
ausgeraubt wurden“, erklärte er.
„Wir sehen uns als unkompliziertes
Bindeglied zwischen Bürgern und
Polizei, das man ohne Scheu und
jederzeit kontaktieren kann.“
„Viele Oberhachinger kennen mich
bereits, da ich schon seit 25 Jahren
im Ort Kamine kehre“, meinte
Wolfgang Empl, der im Juni dieses
Jahres zum neuen Bezirksschornsteinfeger von der Regierung von
Oberbayern bestellt worden ist. Er
übernimmt die Position von Johannes Kratzer, der an einen anderen
Ort gezogen ist. Der 47-Jährige lebt
mit seiner Frau und den beiden
Kindern in München-Aubing. In
der neuen Position übernimmt er
hoheitliche Aufgaben wie die so
genannte Feuerstättenschau, die
Abnahme von Feuerungsanlagen
oder auch das Führen des Kehrbuchs mit Kontrolle über die im
Feuerstättenbescheid festgelegten
Tätigkeiten. „Ich freue mich auf die
neuen Aufgaben und hoffe, dass
die Oberhachinger mir weiterhin
mit so viel Vertrauen wie schon in
den früheren Jahren entgegenkommen“, sagte Empl.
Gertrud Diepolder
Stephan Hoppe
Wolfgang Empl
08/2015
15
KybergAKTUELL
Die Kyberg Unternehmensgruppe:
Erfahrene Partner im Gesundheitsmarkt!
„Mit 40 Jahre Dienstleistungserfahrung im
Pharmamarkt und davon allein 20 am Firmensitz
in Oberhaching sind die Kyberg Unternehmen
eine verlässliche wirtschaftliche Größe und Konstante für den Ort“, so der Geschäftsführer der
Kyberg Pharma Vertriebs-GmbH, Thomas Lix.
Den Grundstein für das Unternehmen legte die
Apotheke am Herkomerplatz in München. Sie wurde
1969 von Herrn Dr. Herbert Lix gegründet, firmiert
heute als Arnika Apotheke und hat seit 2013 noch
eine Schwester-Apotheke am Sportpark in Unterhaching. Im Lauf der Jahrzehnte entwickelten sich
weitere Geschäftsbereiche, die mittlerweile die Söhne
Thomas und Stephan Lix als Gesellschafter führen.
Heute besteht die Kyberg Unternehmensgruppe aus
der Kyberg Pharma Vertriebs-GmbH, der PharmaCare
GmbH, Kyberg Vital GmbH, ApoXX GmbH und Kyberg
Medical GmbH.
Das Kerngeschäft des Unternehmens ist der Handel
und der Vertrieb pharmazeutischer Produkte. In diesem Bereich sieht sich die Kyberg Pharma VertriebsGmbH als freier Dienstleister zwischen den Herstellern
und den Abnehmern im Pharmamarkt und steuert
die Prozesse in enger Kooperation mit den Apotheken
und den pharmazeutischen Großhändlern. „Dabei profitieren unsere Kunden und Partner von unseren langjährigen, vertrauensvollen Kontakten in alle Vertriebskanäle der komplexen Pharmabranche“, beschreibt
Thomas Lix das Erfolgskonzept von Kyberg Pharma.
In einem 12.000 Quadratmeter großen Lager in
Otterfing sind rund 8.000 Artikel verfügbar, die in den
pharmazeutischen Großhandel oder in die Apotheke
geliefert werden. 2001 kam als weiteres Standbein die
PharmaCare GmbH, ebenfalls mit Sitz im Gewerbegebiet Oberhaching, hinzu, die sich auf die Direktversorgung von inkontinenten Patienten mit Hilfsmitteln
16
spezialisiert hat. 2006 wurde die Kyberg Vital GmbH
gegründet, die erfolgreich Nahrungsergänzungsmittel unter dem Namen Aminoplus und Orthodoc
vermarktet. Im selben Jahr wurde die ApoXX GmbH
gegründet, die mit Ihrem Apotheken-Außendienst
Produkte der Partnerunternehmen in den Apotheken
vorstellt. Neuestes Mitglied der Kyberg Firmenfamilie
ist die Kyberg Medical GmbH aus dem Jahr 2014, die
u.a. neue Medizinprodukte im Bereich der Wundversorgung vertreibt. Mit mittlerweile 160 Mitarbeitern
erwirtschaften die Unternehmen zusammen ca. 70
Millionen Euro Umsatz pro Jahr. „Ein wichtiger Teil
unseres Erfolgs beruht vor allem auf der fachlichen
Kompetenz und der umfassenden Pharmaerfahrung
unserer langjährigen Mitarbeiter, die besonders das
angenehme Arbeitsklima und die Werteorientierung
unseres familiengeführten Unternehmens schätzen“,
resümiert Thomas Lix.
Senior-Projektmanagerin Marketing & Vertrieb Claudia Schulken
08/2015
Über die Eröffnung der Arnika-Apotheke in Unterhaching freuten sich v.l. Peter Lix, Dr. Herbert Lix, Stephan Lix und Thomas Lix.
Obst
Gemüse
Ludwig Neumayer
Feinkost
Mo – Fr: 9.00 - 18.00 Uhr Sa: 8.00 - 13.00 Uhr
Aktuell:
Die ersten Datschizwetschgen
u. süße Trauben aus Italien …
Und natürlich Nektarinen
uund Pfirsiche!
Bahnhofstr. 28
08/2015
82041 Deisenhofen
Tel. 089 62832737
17
KybergAKTUELL
Fundmeldungen Juni 2015
Datum
Fundgegenstand
01.06.2015
02.06.2015
05.06.2015
08.06.2015
08.06.2015
11.06.2015
17.06.2015
18.06.2015
Damenrad, braun
Kapuzen-Sweatjacke, schwarz
Damenrad, braun/silber
Mountainbike, grau
Drohne, schwarz
Roller, schwarz/grün
Rucksack, dunkelblau
Damenrad, silber
25.06.2015
25.06.2015
30.06.2015
30.06.2015
Fundort
Oberhaching, Kybergstraße/Ecke Am Dölling
Deisenhofen, Kreisverkehr Ödenpullacher Str.
Oberhaching, Linienstraße b. Fa. Reviderm
Oberhaching, Firmengebäude Raiffeisenallee 12
Oberhaching, Grundstück Meilerweg 8
Deisenhofen, vor Bahnhofstraße 27
Oberhaching, Bibliothek
Oberhaching, Äußerer Stockweg
/Ecke Alte Oberbiberger Straße
Brille, schwarz
Oberhaching, Augarten
Täschchen, gelbe Steinverzierung
Oberhaching, Hahilingastraße/Ecke Talanger
Kinderuhr, weiß/grün
Deisenhofen, Grundschule
Kinderbrille, lila
Deisenhofen, Grundschule
Siehe auch Fundbüro online unter: www.oberhaching.de, direkt zu „Bürgerservice“
Einwohnerstand
Einwohnerstand 30. Juni 2014
12.848
Geburten 01.07.2014 - 31.05.2015
83
Geburten im Juni 2015
10
Gesamt
33
Sterbefälle 01.07.2014 - 31.05.2015
Sterbefälle im Juni 2015
ü ro
Nicola Brookman
ei
[email protected]
r s ö n li c h e s R
Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 08:30 – 19:00 Uhr
zusätzlich am Wochenende gerne nach telefonischer Vereinbarung
Laufzornerstr. 3a • 82041 Oberhaching
Tel. 089-61305057 • Mobil 0170-9002197 • Fax 089-61305078
18
In einem ersten Gespräch bei Ihnen zu Hause oder
auch in der Klinik lernen Sie uns persönlich kennen
und wir erfahren von Ihren Wünschen, um eine passende Betreuungskraft speziell für Sie zu finden.
Brookman Reisen
se b
Ihr k
le
16
Wir sind für Sie da. Vereinbaren Sie mit uns Ihren
individuellen Beratungstermin.
s, feines,
ine
pe
die Alternative zum Heim
liebevoll – zuverlässig – qualifiziert
106
122
Gesamt
24H-BETREUUNG DAHEIM
ZUKUNFT DAHEIM GbR
Gabriele Bauer und Annette Fehlhammer
Tel. 089 927 927 40, [email protected]
www.zukunftdaheim.de
08/2015
Am 8.8.2015
wollen wir mit Ihnen unser
3-jähriges Jubiläum
feiern!
Es gibt die Maß Bier und
den Steckerlfisch für je 5 Euro.
3
Jahre
3
Jahre
82041 Deisenhofen, Hubertusplatz 5, Tel. 089 44450894
08/2015
19
www.mayerkuechen.de
VOM 1. GESPRÄCH BIS ZUR FERTIGEN
MONTAGE – ALLES AUS EINER HAND!
Friedrich-Ebert-Platz 2, 85521 Ottobrunn
Tel. 089 12593445
E-Mail [email protected]
Kirchplatz 6, 82041 Oberhaching
Tel. 089 55060156
E-Mail [email protected]
Gartenbau | Zaunbau | Pflasterarbeiten
Feuerlöschgeräte
Mobil: 0160 5804251
Alte Oberbiberger Straße 22a | 82041 Oberhaching
Tel.: 089 6135379 | E-Mail: [email protected] | www.garten-steine-feuer.de
20
08/2015
Mobil in Oberhaching
Radlausflug mit Bus und Bahn – Ganz einfach mit dem MVV Radroutenplaner
Die großen Ferien sind da! Und mit ihnen auch der
Wunsch nach Aktivität - Ausflüge, Bewegung und
Sport, mal was Neues sehen und erleben. Da ist das
Fahrrad der ideale Begleiter. Und wer Oberhaching
und seine Umgebung schon ausgiebig per Radl
erkundet hat, kann seine Kreise weiter ziehen. Das
geht auch ohne PKW und Radständer-Montage.
Nutzen Sie stattdessen praktischer und umweltbewusster den Öffentlichen Nahverkehr.
Der große Vorteil: Start- und Zielpunkt müssen nicht
identisch sein. Die Routen sind so geplant, dass man
auch unterwegs die Möglichkeit hat, die Tour spontan
abzukürzen und einen anderen S- oder U-Bahn-Haltepunkt als Endpunkt des Ausflugs anzusteuern. Flexibel
kombiniert kann man in individuellen Etappen eine
MVV-Rundtour von nahezu 1.000 km durchradeln.
Der Radroutenplaner des Münchner Verkehrsverbundes (MVV) ermöglicht unter www.mvv-muenchen.de/
radroutenplaner eine individuelle, flächendeckend kartenbasierte Fahrradroutenplanung im gesamten MVVRaum. Seine Besonderheit liegt in der Verknüpfung
von Rad- sowie Bus& Bahn-Informationen – er ist in die
MVV-Fahrplanauskunft integriert und berücksichtigt
bei der Routenplanung neben reinen Fahrradstrecken
auch Fahrten mit Bus und Bahn. Die Ergebnisse können über den PC und praktischerweise auch unterwegs kostenlos via App abgefragt werden. Downloads
von Routen und deren Beschreibungen sind ebenfalls
möglich. Für iOS- und Android-basierte Smartphones
gibt es die kostenlose App „MVV-Radroutenplaner“ in
den entsprechenden App-Stores.
Jede Radroutenplanung kann so beliebig mit dem
öffentlichen Nahverkehr („Bike+Ride“) kombiniert
werden. Hierbei können wahlweise alle Haltestellen
oder auch nur solche mit ausgewiesenen Fahrradabstellmöglichkeiten („B+R-Anlage“) in die Routenplanung einbezogen werden. Auch die Fahrradmitnahme,
sowohl von normalen wie auch von Kinder- oder
Falträdern, kann abgefragt werden, dann berücksichtigt die Routenplanung auch die Sperrzeiten. Zusätzlich informiert der MVV-Radroutenplaner über die
verschiedenen Leihradangebote.
Entdecken Sie noch unbekannte landschaftliche (und
auch kulinarische) Seiten Oberbayerns. Lassen Sie
sich beispielsweise von den Radltour-Vorschlägen
des MVV und ADFC inspirieren. Hier sollte für jeden
Geschmack etwas dabei sein: Einmal durch das
Freisinger Hügelland oder entlang des Ammersees,
Touren für Freizeitsportler oder Familien.
Auch der Freistaat Bayern bietet ein besonderes Angebot: Das „Bayernnetz für Radler“.
Unter http://www.bayerninfo.de/rad finden Sie ebenfalls viele interessante und nützliche Informationen
und Apps rund ums Radeln in Bayern. Entdecken Sie
die Vielfalt und Faszination von Natur und Kultur in
Bayern entlang der 120 familienfreundlichen Fernradwege auf einer Länge von insgesamt 8.800 km. Sei es
als Tagestour, verlängertes Wochenende oder lang
ersehnter Radurlaub.
08/2015
Bayernnetz für Radler
Wussten Sie, dass ...
…der MVV in Kooperation mit dem ADFC 25 Radltouren für das Münchner Umland erstellt hat?
… der sogenannte RadlRing rund um München
170 km lang ist?
… von den 37,9 Millionen Deutschen, die 2010
einen Tagesausflug per Rad machten, rund 19
Prozent die Bahn für die An- und Abreise nutzten?
… dass der Münchner RadlRing an 10 Fernradwege angeschlossen ist, wie z.B. den
Fernradweg Ostsee-Oberbayern oder die neue
Freundschaftsroute München-Venedig?
In Zusammenarbeit der Gemeinde Oberhaching mit dem
ADFC, der Agenda 21 und der Polizei Unterhaching.
21
KybergAKTUELL
Die Gemeinde Oberhaching sucht zum 01. September 2016 eine(n)
Auszubildende(n)fürdenBerufder/desVerwaltungsfachangestelltenimKommunaldienst
Sind Sie Schulabgänger/in im Schuljahr
2015/2016?
Dann können wir Ihnen vielleicht ab
01. September 2016 eine qualifizierte Ausbildung
bei der Gemeinde Oberhaching ermöglichen.
Was wir Ihnen bieten können:
• Ausbildung in modernen Verwaltungsräumen
• Fachliche Schulausbildung bei der Bayerischen Verwaltungsschule
• Ausbildungsentgelt nach den Vorschriften des öffentlichen Dienstes
Was erwarten wir von Ihnen?
• Schulausbildung, die zu einem mittleren
Bildungsabschluss führt.
• Engagement und Leistungsbereitschaft bei der theoretischen und praktischen Ausbildung.
22
Bewerbungen mit Lebenslauf und entsprechenden Zeugnissen richten Sie bitte bis spätestens
30. September 2015 an
Gemeinde Oberhaching, Personalabteilung
Alpenstraße 11, 82041 Oberhaching
Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Rieber und
Herr Gerg unter der Telefonnummer
089 61377-142 bzw. -141 gerne zur Verfügung
Bitte beachten Sie:
Wir senden grundsätzlich keine Bewerbungen
zurück. Legen Sie deshalb Kopien bei.
Sollten Sie die Bewerbungsunterlagen zurückhaben wollen, fügen Sie bitte einen ausreichend
frankierten Rückumschlag bei.
08/2015
Maßarbeit!
Auftragsarbeiten passend für Ihre Wohn- oder Officesituation –
wir besuchen Sie gerne und unverbindlich und spielen mit
Farbe und Format.
Info: [email protected]
Sommerakademie der Galerie
Freies malen und kreatives Gestalten im August
für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Täglich Di – Do 9:15 – 12:45 h
pro Tag / inkl. Material
39,90
Anmeldung: [email protected]
Euro€
Galerie Franklin I Inh. Jutta Franklin
Zeitgenössische Kunst I Auftragsarbeiten,
Kunstberatung I Vernissage,
Kunst am Arbeitsplatz
Bahnhofstraße 23 I 82041 Oberhaching
Tel. +49.89.62816988 I Mobil +49.172.8922340
www.franklin.gallery I [email protected]
Öffnungszeiten Di – Fr 14 – 18 Uhr, Sa 10 – 13 Uhr
08/2015
23
DRUCKSACHEN
MIT
HERZ!
QUALITÄT IST UNSER
ANSPRUCH.
KONZEPTION
DRUCKVORSTUFE
DIGITALDRUCK
OFFSETDRUCK
DRUCKVEREDELUNG
BUCHBINDEREI
KONFEKTIONIERUNG
MAILING UND VERSAND
DRUCK&MEDIEN
SCHREIBER GMBH
KOLPINGRING 3
82041 OBERHACHING
24
FON 089 666697-0
FAX 089 666697-10
WWW.DRUCKUNDMEDIEN-SCHREIBER.DE
[email protected]
08/2015
KybergAKTUELL
Informationen aus der Abfallwirtschaft
Die Biotonne in der heißen Zeit des Jahres
Insbesondere in den Sommermonaten müssen Geruchsprobleme und die Entwicklung von Maden aus
Fliegeneiern in der Biotonne nicht sein:
Der Sammelbehälter für Bioabfälle in der Küche:
Wenn Sie Ihren Sammelbehälter mit Zeitung auskleiden, wird die Nässe des Biomülls ein wenig aufgesaugt. So entstehen kaum Geruchsprobleme und die
Fliegen werden nicht so stark angelockt. Ein Deckel
auf dem Sammelbehälter verhindert zudem, dass die
Fliegen ihre Eier darin ablegen.
Der richtige Platz für die Biotonne und ihre
Befüllung:
Die Biotonne sollte, wenn möglich, an einem kühlen,
schattigen Platz stehen. Die Bioabfälle werden
dadurch nicht so schnell zersetzt, was die Sickerwasserbildung und Geruchsentwicklung reduzieren hilft.
Auch werden Fliegen nicht so stark angelockt. Hierbei
hilft auch eine Lage Zeitungspapier, Eierschachteln
oder etwas Strauchschnitt nach jedem Befüllen der
Biotonne, denn je lockerer das Material, umso langsamer verläuft der Gärungsprozess.
Was darf nicht in die Biotonne:
■ Grasschnitt sollte am Wertstoffhof abgegeben werden. In die Biotonne bitte nur geringe und angetrocknete Mengen.
■ Keine flüssigen Abfälle (Saucen, Suppen, …)
in die Biotonne (Sickerwasserbildung!).
■ Mit Kot verunreinigter Heimtiermist und Streu hat in der Biotonne nichts zu suchen, auch wenn auf der Verpackung steht, dass das Material kompostierbar sei: Das verunreinigte Material enthält große Mengen Krankheitserreger und Parasiten, die zum einen die Fliegen zur Eiablage anlocken, zum anderen durch diese verbreitet werden.
■ Problematische oder größere Mengen Fleisch-
abfälle geben Sie besser in die Restmülltonne, falls deren Leerung eher erfolgt als die der
Biotonne.
Bei Fragen zur Abfallwirtschaft wenden Sie sich bitte
an Frau Rieß unter der Telefonnummer 61377-188.
Kilimanjaro
Café & Restaurant
www.kilimanjaro-restaurant.de
Haben Sie schon
mal afrikanisch gegessen?
Die ostafrikanische Küche ist unvergleichbar.
Sie übertrifft noch den Gewürzreichtum
asiatischer Gerichte. Man kann es nicht
beschreiben – probieren Sie es aus!
Wir freuen uns auf Ihre ‚Reise’ nach Tansania!
Inh. Martha Lyayuka-Fluhrer
Öffnungszeiten:
Di – Fr
09.00 – 22.00 Uhr
Sa, So & Feiertags 10.00 – 22.00 Uhr
Mo
Ruhetag (außer an Feiertagen)
Köglweg 22, 82024 Taufkirchen
Tel. 089 66616420, [email protected]
08/2015
25
KybergAKTUELL
Öffentliche Zahlungsaufforderung
Fälligkeitstermine für Grund- und GewerbesteuerVorauszahlung sowie für Müllabfuhr, Wasser- und
Kanalgebühren für die ersten drei Quartale sind jeweils am 15.02. jeden Jahres, 15.05. jeden Jahres
und 15.08. jeden Jahres
Fälligkeitstermin für Grund- und GewerbesteuerVorauszahlung sowie für Müllabfuhr für das letzte
(vierte) Quartal ist jeweils am 15.11. jeden Jahres
Wasser- und Kanalgebühren aus der Abrechnung
im Oktober / November sind jeweils innerhalb eines
Monats nach Erhalt des Bescheids zur Zahlung fällig.
Wir bitten um pünktliche Überweisung auf eines
der nachfolgenden Konten der Gemeinde
Oberhaching:
IBAN: DE 15 70190000 0000800422;
BIC: GENODEF1M01
Münchner Bank
IBAN: DE 73 70166486 0000041246;
BIC: GENODEF1OHC
VR Bank München Land
Bitte geben Sie bei allen Überweisungen immer
die „Personenkontonummer“ an, da ansonsten Ihre
Zahlung nicht korrekt verbucht werden kann; dies
kann zu Mahnungen führen.
Wir machen darauf aufmerksam, dass nach den Vorschriften der Abgabenordnung bei Zahlungsverzug
Säumniszuschläge in Höhe von 1 % je angefangenen Monat ab Fälligkeit berechnet werden müssen.
Gemütliche Plätze
für die alltäglichen
Dinge des Lebens
gestalten!
IBAN: DE 17 70250150 0030371801;
BIC:BYLADEM1KMS
Kreissparkasse MSE
IBAN: DE 12 70020270 4610100398;
BIC:HYVEDEMMXXX
UniCredit HypoVereinsbank Mü.
IBAN: DE 50 70010080 0007021801;
BIC: PBNKDEFFXXX
Postbank München
Meisterbetrieb
Ertlweg 4 · 82041 Oberhaching
Tel. 089-46 13 44 55 · Mobil 0179-660 79 20
[email protected]
26
08/2015
Ihr mittelständisches Bauunternehmen im Hachinger Tal!
Unsere Leistungen erstrecken sich von Umbau und Sanierung von Bestandsgebäuden über schlüsselfertige Wohnungsrenovierungen bis hin zu größeren
Hochbauarbeiten. Als Bauträger realisieren wir zudem Wohnanlagen und
Häuser in gehobener Qualität und Ausstattung.
Die Firmeninhaber Reinhold und Markus Köcher freuen sich auf Ihren Anruf!
BAUUN T E R N E HMUNG
BAU TR ÄG E R
e
uträgerprojekt
Für unsere Ba
üc
st ke
ufend Grund
suchen wir la
n.
in guten Lage
Bauen mi
mitt
Vertrauen
V
ertrauen
Albrecht-Dürer-Straße 2
82008 Unterhaching
Tel. 089/673 59 53-0
Fax 089/673 59 53-53
[email protected]
www.hachingerbau.de
HB_Anz_Kyberg_Standard_146x99_230914.indd 1
23.09.14 11:40
Strafrecht
Arbeitsrecht
Allgemeines Zivilrecht
> Allgemeines Strafrecht
> Jugendstrafrecht
> Ordnungswidrigkeiten
> Führerscheinentzug
> Opfervertretung
> Arbeitnehmervertretung
> Arbeitgebervertretung
> Verkehrsrecht
> Miet-/Pachtrecht
> Vertragsrecht
> Werkvertragsrecht
> Erbrecht
> Maklerrecht
> Schadensrecht
> Immoblien- und Grundstücksrecht
Gewerblicher Rechtsschutz
Arzthaftungsrecht
Familienrecht
> Trennung/Ehescheidung
> Kindschaftssachen
> Zugewinn
> Unterhalt
> Vermögensauseinandersetzung
Büro Oberhaching
Raiffeisenallee 6, 82041 Oberhaching
Telefon 089/419 666 67, www.muc-law.com
08/2015
Handelsvertreterrecht
Büro München
Rosenkavalierplatz 18, 81925 München
Telefon 089/419 666 67, www.muc-law.com
27
Bei uns gibt es neue Ware für eine gemütliche Atmosphäre
im Garten.
Ausstellung Ambiente mediterraneo
Lanzenhaarer Str. 49 • 82041 Oberhaching • Tel. 089 - 613 44 21
www.enzogiardino.de
Gardinen- und Vorhangdekorationen
Faszinierende Stoffauswahl
Möbelstoffe • eigene Polsterei
Teppichböden • Sonnenschutz • Tapeten • Farben
28
Münchner Str. 115
82008 Unterhaching
Tel. 089 611 43 56
[email protected]
08/2015
KybergAKTUELL
In den Sommerferien Geld verdienen
Schüler und Studenten bei Ferienjobs
unfallversichert
Die Sommerferien stehen vor der Tür und viele Schüler und Studenten nutzen die Zeit, um mit Ferienjobs
dazu zu verdienen. Wichtig zu wissen: Auch diese
Aushilfen sind bei einem Arbeitsunfall in der gesetzlichen Unfallversicherung versichert, die Beiträge
für den Versicherungsschutz zahlt der Arbeitgeber.
Darauf weist die Kommunale Unfallversicherung
Bayern (KUVB) hin.
In den
Sommerferien
durchgehend geöffnet.
Hubertusstraße 1a
82041 Deisenhofen
Telefon 089 6252135
Aushilfen und Ferienjobber sollten allerdings ausführlich eingewiesen werden oder nur Aufgaben
erledigen, die sie auch ohne qualifizierte Anleitung
bewältigen können. Denn gerade unerfahrenen Hilfskräften passieren häufig Unfälle, gibt Elmar Lederer,
Erster Direktor der KUVB, zu bedenken. Zu beachten
ist auf jeden Fall das Jugendarbeitsschutzgesetz, das
regelt, ab welchem Alter Schüler wie lange arbeiten
dürfen.
Der Versicherungsschutz gilt unabhängig davon, wie
lange das Arbeitsverhältnis besteht und wie viel der
Ferienjobber verdient. Minijobs sind – ebenso wie unentgeltliche Praktika – über den für das Unternehmen
zuständigen Unfallversicherungsträger versichert.
Ob das die jeweilige Fach- Berufsgenossenschaft, die
Bayerische Landesunfallkasse oder die KUVB ist, weiß
die Personalabteilung des Unternehmens. Übrigens
gilt der Unfallversicherungsschutz auch auf dem Hinund Rück- weg zur Arbeit.
Bei versicherten Unfällen übernimmt die gesetzliche
Unfallversicherung die Kosten für Heilbehandlung,
Rehabilitation und Pflege. Bei schweren Unfällen
mit bleibenden Schäden erhalten Versicherte eine
entsprechende Rente.
Anders ist es bei Ferienjobs und Praktika im Ausland:
Hier sind Arbeitsunfälle nicht über die deutsche
Unfallversicherung abgedeckt. Das gilt selbst dann,
wenn man für die Auslandstochter eines deutschen
Unternehmens tätig ist. Wer zum Beispiel in den
Ferien in Italien arbeiten will, sollte sich schon vor der
Abreise über die dortige Absicherung gegen Arbeitsunfälle informieren.
KUVB und Bayerische Landesunfallkasse sind die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für die rund
zwei Millionen Schüler und Studierenden in Bayern.
Der Versicherungsschutz ist für Schüler und Eltern
kostenfrei.
Weitere Informationen rund um die gesetzliche Unfallversicherung gibt es unter www.kuvb.de.
www.1aZahn-Deisenhofen.de
08/2015
29
30
08/2015
LebensART
Kinderprogramm im August/September
Oberhachinger Ferienprogramm
Seit 31. Juli läuft das
Oberhachinger Ferienprogramm mit vielen
Aktionen für (fast) alle
Bedürfnisse:
Vom Sporteln bis zum
Umfallen in der Kyberghalle,
Nachtwandern durchs
Gleißental, Special-AgentVölkerball bis zum Kamelreiten oder einer unterirdischen Reise zu den alten
Ägyptern findet bestimmt jeder das Richtige für sich.
Die genauen Beschreibungen der Veranstaltungen
finden sich im Programmheft, das in der Bibliothek
und im Bürgerbüro ausliegt und als PDF-Datei auf
der Website der Gemeinde eingesehen werden
kann.
Karten gibt es an der Infotheke (1. Stock) der Bibliothek. Öffnungszeiten: Mo, Di und Fr: 10 Uhr bis 13:30
Uhr und 15 Uhr bis 18:30 Uhr, Do: 10 Uhr bis 13:30
Uhr und 15 Uhr bis 20 Uhr.
Telefonische Anmeldung ist leider nicht möglich, da
für jede Veranstaltung und jedes Kind ein separates
Anmeldeformular ausgefüllt werden muss, das von
einem sorgeberechtigten Elternteil unterschrieben
ist. Auskünfte über freie Plätze erteilt die Bibliothek
(Tel. 61377217); bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an das Kulturamt (Tel. 61377176).
Veranstaltungsübersicht:
ab 0 Jahren
4. August Kino „Mein Freund, der Delfin 2“
ab 1 Jahr
7. August
Eltern-Kind-Turnen
ab 3 Jahren
4. August
5. August
Die Halle steht kopf
Roll, Radl, roll!
08/2015
ab 4 Jahren
3. August
5. August
10. August
11. August
17. August
24. August
Game, Set & Matchw
„Tiefseedoktor Theodor“
Game, Set & Match
Es ist angespannt!
Game, Set & Match
Game, Set & Match
ab 5 Jahren
31. Juli
4. August
6. August
6. August
7. August
10. August
11. August
12. August
25. August
Turnhallen-Nacht
Spiel mit Ton
Rauf auf den Drahtesel!
Olympische Spiele
Jambo? Jambo!
Origami
Der Ball ist rund
Spiel mit Ton
Der Ball ist rund
ab 6 Jahren
4. August
4. August
4. August
5. August
6. August
7. August
7. August 12. August 14. August 17. August 18. August 19. August
21. August 25. August
28. August
28. August 1. September
Trampolin
Die Halle steht kopf
Neobayerische Pop-Art
Tanz auf dem Band
Trampolin
Zombieball & Co.
Special-Agent-Völkerball
Schaumfabrik
Zum Fressen gern
„Zirkus Tripp Trapp“
Hexenfaden
Zwergenland aus Ton
Schach für alle
Bahn frei!
Grüne Daumen hoch!
Schachturnier
Ein Tag als Schäfer
ab 7 Jahren
3. August
3. August 3. August 4. August
10. August
Zweiradwerkstatt
Abenteuerpfad
Kreativwerkstatt
Kreative Bildhauer
Spaß am Computer
31
LebensART
13. August 13. August 18. August
27. August
32
Kinderprogramm im August/September
Auf einer heißen Spur
Kleine Spinner
Hier brodelt‘s
Unterirdische Reise
ab 8 Jahren
3. August 5. August 6. August 10. August 11. August
12. August 14. August 14. August 17. August 19. August 19. August 21. August
24. August 24. August 27. August 28. August 28. August Schatzdose aus Ton
Bitte lächeln!
Im Fokus
Kochkurs Kugler Alm
Voll auf Sendung
Gartenschmuck aus Ton
Bunte Gefäße aus Filz
Herbeistolziert!
Blüten-Lichterkette
Miez & Mops
Tier aus Ton
Waldnacht
Kochkurs Kugler Alm
Sandbilder
Coole Kamele
Alles Käse
Ruhiges Händchen
ab 9 Jahren
3. August 4. August 4. August 5. August 6. August 25. August Hüttenzauber
Trampolin
Neobayerische Pop-Art
Nähmaschinen-Führerschein
Trampolin
Gut Aiderbichl
26. August 1. September
Schmuckwerkstatt
Das perfekte Dinner
ab 10 Jahren
10. August
13. August 18. August 19. August 31. August 2. September Näh mit
Guten Flug!
Höhenflüge
3 Tage A12
Wipfelwege
Allianz Arena
ab 11 Jahren
3. August Zweiradwerkstatt
ab 12 Jahren
14. August
17. August Bullcart
Graffiti-Workshop
Die durchgestrichenen Veranstaltungen waren bei
Redaktionsschluss bereits ausgebucht.
08/2015
Ihr Handwerker
+ Kleinreparaturen aller Art
+ Pflastergestaltung
+ Gartenpflege
+ Trockenbau
+ Schreinerei
+ Bodenlegen
+ Fenster/Türen
+ Entrümplungen
MK Baudienstleistungen Telefon 0172 / 8275164
Werbeschilderdruck I PVC Bannerdruck I Plakatdruck I Fahnendruck I Beschriftungen I Montageservice
Minijob!
Wir bieten Minijob auf 450,- Euro-Basis im Bereich Weiterverarbeitung in
der Werbetechnik. Einfache Tätigkeit – auch für Schüler/innen geeignet!
EPM GmbH
Tölzer Straße 65 . 82041 Oberhaching (neben Metzgerei Schelle)
Tel.: 089 71056631 . Fax: 089 71056632 . [email protected]
www.epmgmbh.com
08/2015
33
LebensART
BibliothekAKTUELL
Bundesweiter Bibliotheksvergleich:
Dreimal Gold für die Gemeinde- und Schulbibliothek Oberhaching!
Bundesweiter Bibliotheksvergleich: Viermal Gold für die
Gemeinde- und Schulbibliothek!
Die Gemeinde- und Schulbibliothek konnte ihre sehr guten Leistungen der vergangenen Jahre noch steigern. Beim diesjährigen
Vergleich mit allen Bibliotheken Deutschlands gelangte sie erstmals in allen vier
Dimensionen in die „Gold-Gruppe“. Die größten Stärken liegen in den Angeboten
der Bibliothek und deren Nutzung.
Der BIX wurde 1999 von der Bertelsmann Stiftung und dem Deutschen Bibliotheksverband e.V. entwickelt.
Seit dem Jahr 2005 führt der Deutsche Bibliotheksverband ihn zusammen mit dem Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen (hbz) im Rahmen des Kompetenznetzwerks für Bibliotheken (knb)
durch. Die Teilnehmer liefern dafür Statistikdaten zu ihren Angeboten, zu Nutzung, Effizienz und Entwicklungspotential.
Besonders hervorzuheben an den Ergebnissen ist die weit überdurchschnittliche Versorgung der Bürgerinnen und Bürger mit Literatur und Information und deren große Lesefreude. Rechnerisch 7,5 mal besuchten
sie die Bibliothek und entliehen 17,3 Medien. Damit zählten sie zu den absoluten Spitzenreitern. Auch was
die virtuellen Besuche anbelangt, sind die Oberhachinger ganz weit vorne zu finden.
Und nicht zuletzt konnte das Angebot an Veranstaltungen, vor allem zur Förderung der Lese- und Medienkompetenz, zum Vorjahr noch gesteigert werden.
Die BIX-Ergebnisse erlauben es, die Lage der Bibliothek genau einzuschätzen und deren Akzeptanz bei den
Bürgerinnen und Bürgern zu ermitteln. Diese sehen die Bibliothek als ein unentbehrliches Angebot der
Gemeinde. Das weiß das Bibliotheksteam aus vielen Gesprächen – und mit den Ergebnissen des BIX kann es
auch belegt werden.
Alle Teilnehmer und Ergebnisse des BIX 2015 finden Sie unter www.bix-bibliotheksindex.de
Lesen was geht – Mach mit beim Sommerferien-Leseclub!
Bildung
t!
Lesen, was geh
Wann?stag,
nner
Ab Do den
li 2015
16. Ju
ien-Leseclub
Der Sommerfer
!
und lies ein Buch
Schock deine Eltern
gewinnen!
Mitmachen und
34
Wer? Jugendliche von 10-14 Jahren bzw. Schüler, die vor den Sommerferien die
4.-8. Klasse besuchen.
Wann? Die Aktion läuft über die ganzen Sommerferien.
Anmeldung: seit Donnerstag, 16. Juli 2015Abschlussparty mit Preisverleihung:
Montag, 14. September 2015
Wie? Melde dich in der Bibliothek an. Du erhältst dann einen Club-Ausweis und kannst damit die exklusiv für Clubmitglieder reservierten Sommerferien-Leseclub-Bücher ausleihen!
Wenn du ein Buch gelesen hast, beantwortest du bei der Rückgabe ein paar Fragen zum
Inhalt, füllst eine Bewertungskarte aus und gibst diese mit dem Buch zurück.
Was bringt’s? Wer in den Sommerferien mindestens 3 Bücher der Auswahlliste liest, bekommt
von der Bibliothek eine Urkunde.
Mit jedem gelesenen Buch bzw. mit jeder bestätigten Bewertungskarte nimmst du an einer
Verlosung teil, bei der du tolle Preise gewinnen kannst.
Weitere Infos gibt es in der Bibliothek oder unter www.sommerferien-leseclub.de!
08/2015
Für jeden das richtige
Schmuckstück
Kanarische
Inseln
100 km vor der afrikanischen Küste liegt die
Inselgruppe der Kanarischen Inseln: Lanzarote,
Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa und
La Gomera – Inselparadiese, die für jeden
Geschmack das Richtige bieten: von bizarren
Landschaften, grünen Palmenoasen, kilometerlangen Traumständen, kristallklarem Wasser
bis hin zu tollem Sonnenklima. Wir finden das
passende Urlaubsangebot mit TUI für Sie z. B.
Kanarische Inseln/
Fuerteventura
Hotel RIU Oliva Beach
Resort ****
Doppelzimmer, Bad, Balkon oder Terrasse,
seitl. MB, All inclusive z. B. am 01.10.15,
für 1 Woche, ab Flughafen München
pro Person ab
€ 799,-
Kirchplatz 8, 82041 Oberhaching,
Tel. 089 6132048, Fax 089 6252888
[email protected]
www.tui-reisecenter.de/oberhaching1
08/2015
Goldschmiedemeister Schütze
Bahnhofstraße 30
82041 Deisenhofen
Tel. 089/628 303 14
[email protected]
www.goldschmiede-schuetze.com
35
Urlaub vom 03. bis
einschließlich 17. August.
36
· Augendiagnose
· Traditionelle Naturheilkunde
· Neue Homöopathie
· Schädelakupunktur/Ohrakupunktur
· Integrative Wirbelsäulentherapie
· Energetische Wirbelsäulenaufrichtung
· Kinesio-Taping
· Kieferbalance
· Infusiontherapie
· Elektrolyse Entgiftungsfußbad Detox
· Faltenunterspritzen mit Hyaluron
Pestalozzistraße 22a
82041 Oberhaching
Termin nach Vereinbarung.
Tel: 089 6252081 · Fax: 089 6252082
www.naturheilkunde-nusshart.de
[email protected]
08/2015
LebensART
Sommerzeit – Ferienzeit!
im August
Bildnerisches und manuelles Gestalten,
Fotografie
33424 Malen für Anfänger und Fortgeschrittene
■ ab Mo. 19.10., 18:00 – 21:00 Uhr, 4x, 75,- EUR
Dr. Philipp Grieb
33427 Malen à la Mark Rothko
■ Mo. 19.10., 17:00 – 21:00 Uhr, 54,- EUR (inkl. Verköstigung)
Galerie Franklin, Bahnhofstr. 23, Deisenhofen
Jutta Franklin
Unser neues Programm für den Herbst/ Winter 2015/
2016 ist fertiggestellt und nun machen auch wir Ferien!
Ab Mitte August können Sie sich für das HerbstWintersemester online anmelden und im September
finden Sie dann auch wie gewohnt unser Programm in
Ihrem Briefkasten!
33440 Stripping – Abziehtechnik in Acryl
■ ab Do. 15.10., 18:00 – 21:00 Uhr, 2x, 40,- EUR
Heike Haas
Kochen und Genießen
34032 Sherry
■ Mi. 21.10., 18:30 – 22:00 Uhr, 43,- EUR (inkl. Verkostung
und Snacks)
Irene Horbelt
Vorab für Sie ein kleiner Vorgeschmack auf unsere
Herbstprogramm 2015/2016
In München unterwegs
30037 Münchner Kaffeehauskultur
■ Di. 10.11., 10:00 – 12:15 Uhr, 8,- EUR
Cafe Luitpold Palmengarten, Brienner Straße 11
Beate Bentele
30038 Rauhe Nächte, stille Tage: Eine bayerische
Zeitreise zu den Wurzeln der Weihnacht
■ Mi. 18.11., 19:00 – 21:30 Uhr, 18,- EUR
Wagnerhaus, Hubertusplatz 3, Deisenhofen
Gerald Huber
33251 Zuagroast und Neigschmeckt
– Neue Münchener Schmankerl-Tour
■ Sa. 31.10., 13:30 – 15:00 Uhr, 28,- EUR
Vor der Theatinerkirche am Odeonsplatz
Petra Rhinow
33252 Aufregende Kriminalgeschichten in der
Alten Pinakothek (Zur Abendöffnung)
■ Di. 19.01., 18:30 – 20:00 Uhr, 9,- EUR
Alte Pinakothek Foyer, Barer Str. 27
Petra Rhinow
08/2015
Unsere Öffnungszeiten
vhs-Geschäftsstelle
Kastanienallee 18, 1. Stock:
Mo. - Do. 9:00 – 13:00 Uhr
NEU Do. 17:00 –19:00 Uhr
• vhs-Kurszentrum
Raiffeisenallee 3, Foyer:
NUR Di. 17:00 –19:00 Uhr
•
In der Zeit vom 17. August - 04. September
2015 ist unser Büro geschlossen!
Das neue Programmheft erscheint ab
10. September 2015. Anmeldungen für das
Herbstsemester sind aber über das Internet
unter www.vhs-oberhaching.de bereits ab
Mitte August möglich.
Wir wünschen Ihnen einen erholsamen
Sommer 2015!
37
34033 Scotch Whisky
■ Di. 10.11., 20:00 – 22:00 Uhr, 35,- EUR (inkl. Verkostung)
Dr. Klaus Mehrlich
36310 Müdigkeit vertreiben – schnell und effektiv
■ Do. 08.10., 18:30 – 20:00 Uhr, 9,- EUR
Regine Böhm-Plättner
34060 Cozinhar em português (in Portugiesisch)
■ Fr. 23.10., 18:00 – 22:00 Uhr, 35,- EUR (inkl. Zutaten)
Sabina de Calheiros Veloso
36339 Qi Gong und Shiatsu für Frauen
■ ab Di. 06.10., 17:45 – 18:45 Uhr, 10x, 65,- EUR
Bettina Schwankner
34062 Sichuan Küche – scharf
■ Mi. 21.10., 18:00 – 21:00 Uhr, 34,- EUR (inkl. Zutaten)
Fei Xu-Schrecker
36610 Oriental Moves (für Anfänger)
■ ab Di. 06.10., 09:45 – 11:00 Uhr, 15x, 75,- EUR
Christine Neumayer
Eltern und Kinder
36613 Tango Argentino - Grundkurs
■ Sa. 14.11., 14:00 – 17:00 Uhr, 22,- EUR
35101 Kinder mit besonderem Förderbedarf
■ Mi. 25.11., 19:00 – 22:00 Uhr, 18,- EUR
Daniela Bock
35317 Zaubern wie ein Gruselmonster
■ Di. 03.11., 10:00 – 12:15 Uhr, 15,- EUR
Petra Rhinow
(Anmeldung paarweise)
Dante Menichelli
Persönlichkeit und Beruf
37000 Business Acting I: Souverän auftreten – überzeugend kommunizieren
Sa. 14.11., 09:30 – 17:30 Uhr, 75,- EUR
35319 Nachts im Museum – Pinakothek der Moderne
■ Do. 05.11., 18:30 – 20:00 Uhr, 15,- EUR (1 Erw./ 1 Kind,
zzgl. Eintritt Erwachsener)
Pinakothek der Moderne Foyer, Barer Straße 40
Petra Rhinow
Katharina Meinecke
Computer in Alltag und Beruf
38141 Meine Daten im Internet
Do. 19.11., 18:00 – 21:00 Uhr, 48,- EUR
Irena Jarni
35320 In der Ausstellung „Typisch München!“
im Münchner Stadtmuseum
■ So. 27.12., 14:00 – 15:30 Uhr, 16,- EUR (1 Erw./ 1 Kind)
Foyer Stadtmuseum, Sankt-Jakobs-Platz 1, München
Petra Breuer
Körper und Psyche
36304 Ausgeglichen durch die Wechseljahre
■ Mo. 09.11., 19:30 – 21:00 Uhr, 8,- EUR
Renate Wehlmann
36306 Gelassen und sicher im Stress
■ Sa. 31.10., 10:00 – 14:00 Uhr, 32,- EUR
Elke Werner
38600 iArt – kleine Kunstwerke mit dem iPad und dem
iPhone
Sa. 07.11., 09:00 – 15:00 Uhr, 56,- EUR
Thomas Sonnenmoser
38608 Synchronisierung von iPad/ iPhone mit iTunes
für Fortgeschrittene
Mo. 11.01., 14:00 – 16:30 Uhr, 43,- EUR
Annick Dumas
Sprachen
39208 Französisch für Anfänger
ab Mo. 05.10., 08:30 – 10:00 Uhr, 15x, 118,50 EUR
Daria Chiriotti
36308 Das Gesicht sagt die Wahrheit
– welches Schüssler Salz fehlt Ihnen?
■ Mo. 19.10., 19:30 – 21:00 Uhr, 8,- EUR
Monika Held
38
39404 Italienisch (A1) – Anfänger
ab Mi. 07.10., 10:30 – 12:00 Uhr, 15x, 118,50 EUR
Debora Fioretti
08/2015
08/2015
39
R E C H T S A N W A LT S K A N Z L E I
WINTER
kanzlei füR eRBRechT & faMilienRechT
fachanwalT füR faMilienRechT
www . eRBe - faMilie . de
ERBENMEDIATION
Wir betreuen erfolgreich Erbengemeinschaften:
- Auseinandersetzung von Nachlassimmobilien
- Erbschaftsteuer
- Regelung von Pflichtteilsansprüchen
- Erarbeitung von Auseinandersetzungsverträgen
R ech T sanwalTskan z le i w i nT eR
BüRo oBeRhaching:
gRünwaldeR weg 34
82041 oBeRhaching
BüRo München:
PeRusasTR. 7
80333 München
Tel: 089/613 05 183
40
07/2015
KybergKALENDER
1 Sa
3 Mo
5 Mi
Jugendtreff A12: Kinderfreizeit Schornweisach ( bis 10.08.)
Jugendtreff A12, Alpenstr. 12
Jugendtreff A12: Jugendfreizeit Gardasee ( bis 10.8.)
Jugendtreff A12, Alpenstr. 12
13:00 Freunde Further Bad: 4. Fischerstechen der Ortsvereine
Naturbad Furth, Badstr. 5
15:00 Caritas Altenheim: Kreativwerkstatt- Basteln für Jung und Alt
(Ferienprogramm)
19:00 Gemeinsam Gehen. Wege der Sterbebegleitung;
Ausstellung (bis 18.8)
Alpenverein Sektion Gleißental: Trekkingradltour durch
Teufelsgraben und Mangfalltal
Innerer Stockweg 6
15:00
8 Sa
August 2015
Altenheim St. Rita: Kegeln
Rathaus Foyer, Alpenstr. 11
Treffpunkt: Bahnhof Otterfing
Innerer Stockweg 6
20:30 Freunde Further Bad: Open-Air-Kino, Frau Müller muss
weg
Naturbad Furth, Badstr. 5
15:00 Caritas Altenheim St. Rita: Münchner Gschicht‘n
Innerer Stockweg 6
11 Di
10:30 VdK Ortsverband: Stammtisch
Gasthof Schinken-Peter im Forstner
12 Mi
15:00 Caritas Altenheim: Rätselkreis
Innerer Stockweg 6
10 Mo
13 Do
14 Fr
Jugendtreff A12: Paperfliegerabschussrampe
19:00 Ortsgruppe Handspinngilde: Spinnstubentreffen
Wagnerhaus, Hubertusplatz 3
15:00 Redaktionsschluss Kyberg Nachrichten
Innerer Stockweg 6
Jugendtreff A12: Bullcartfahren in Lenggries
15 Sa
17 Mo
18 Di
19 Mi
23 So
Jugendtreff A12, Alpenstr. 12
Jugendtreff A12, Alpenstr. 12
MARIÄ HIMMELFAHRT
Gemeinde Oberhaching: Öffentliche Zahlungsaufforderung; Grund- und Gewerbesteuer
Gemeindegebiet Oberhaching
Alpenverein Sektion Gleißental: Bergradltour von
Oberhaching zur Seekaralm (bis 16.8)
Oberhaching/ Lenggries
Jugendtreff A12: Graffiti
Jugendtreff A12, Alpenstr. 12
Höhenflüge im Skylinepark
Jugendtreff A12, Alpenstr. 12
Jugendtreff A12: Erlebnis, Action und Spaß
in Oberhaching (bis 21.08)
Jugendtreff A12, Alpenstr. 12
02:00 Alpenverein Sektion Gleißental: Bergwanderung
- Sonnenaufgangstour auf das Seekar
Treffpunkt: Weißbräu, Hubertusplatz
24 Mo
Jugendtreff A12: Sandbilder bunt gestalten
Jugendtreff A12, Alpenstr. 12
25 Di
26 Do
Jugendtreff A12: Gut Aiderbichl und Osterseen
Jugendtreff A12, Alpenstr. 12
Jugendtreff A12: Ausflug zu den Bayernkamelen
Jugendtreff A12, Alpenstr. 12
19:00 Ortsgruppe Handspinngilde: Spinnstubentreffen
Wagnerhaus, Hubertusplatz 3
14:00 Kulturverein: „Münchner Weibs Bilder“; Stadführung
Treffpunkt: Spielzeugmuseum;
Turm des alten Rathauses München
29 Sa
08/2015
41
KybergAKTUELL
31 Mo
August/September 2015
Erscheinungstermin "KybergNachrichten"
Gemeindegebiet Oberhaching
Jugendtreff A12: Kletterwald in Vaterstetten
Jugendtreff A12, Alpenstr. 12
1 Di
Jugendtreff A12: Das perfekte Dinner in der A12
Jugendtreff A12, Alpenstr. 12
2 Mi
Jugendtreff A12: Besuch der Allianz Arena
Jugendtreff A12, Alpenstr. 12
3 Do
4 Fr
6 So
19:00 Kulturverein: Kultur-Stammtisch
Gasthof Schinken-Peter im Forstner,
Kirchplatz 1
18:00 Schützenfreunde Oberhaching: Schießen nach der
Sommerpause mit Blattlschießen
19:30 BRK Deisenhofen: Bereitschaftsabend
Schützenhaus Oberhaching, Tisinstr. 8
09:30 Gleißentaler Stockschützen: Vereinseinzelmeisterschaft
Gelände der Gleißentaler Stockschützen,
Am Sportplatz 22
Rotkreuzhaus, Kybergstr. 24
Seniorenpiktogramm = Veranstaltungen, die auch besonders für Senioren geeignet sind.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Josef Walleitner KG | Gartenstraße 35 | 82041 Deisenhofen | Telefon 089 6131627
Paul Wolf
Malerbetrieb
Mobil 0172 9303631
Tel. 089 65119507
Fax 089 65119509
Ödenpullach Nr. 4, Ödenpullach
Fassaden- u. Raumgestaltung,
Holzimprägnierung
Malerarbeiten bei leerstehenden Wohnungen zu Sonderpreisen!
42
Facharzt für
Facharzt
für
Kinderund
Facharzt für
Kinderund
Jugendmedizin
Kinder- und
Jugendmedizin
Jugendmedizin
Tisinstraße 56a
D-82041
Tisinstraße
56a
TisinstraßeDeisenhofen
56a
Telefon
D-82041
Deisenhofen
D-82041089/6133513
Deisenhofen
Mobil
0160/8275771
Telefon 089/6133513
Telefon
089/6133513
Mobil 0160/8275771
www.dr-krandick.de
Mobil
0160/8275771
www.dr-krandick.de
www.dr-krandick.de
Vormittags
Mo bis Fr: 08.00 bis 11.00 Uhr
Vormittags ist die
In denVormittags
Sommerferien
Nachmittags
Mo
bis
bis 11.00
bis24.8.
Fr: Fr:08.00
bis 11.00
Uhr Uhr
PraxisMo
vom
bis08.00
4.9.2015
Mo,
Di,
14.00 bis 17.00 Uhr
Nachmittags
Nachmittags
geschlossen.
DieDo:
Vertretungsregelung
und
Freitag:
14.00
bis
15.00
Mo,
Di,
Do:
14.00
bis 17.00
Uhr Uhr
entnehmen
SieDi,
bitte
der
Ansage
Mo,
Do:
14.00
bis 17.00
Uhr
und
nach
Vereinbarung
Freitag:
14.00
bis 15.00
Uhr Uhr
unseresund
Anrufbeantworters.
und
Freitag:
14.00
bis 15.00
und
nach
Vereinbarung
und
nach
Vereinbarung
Wir wünschen
schöne
Ferien!
08/2015
Wir machen
Urlaub vom
Mo. 8.9. - 20.9.
Tee-Haus
Tee und Präsente für Genießer
Wolfratshausener Str. 5 • 82054 Sauerlach • Tel. 08104/88 81 90 • Fax 08104/64 84 96
Mo - Fr 9 - 12.30, 15 - 18 Uhr • Sa 9 - 12.30 Uhr • Mi Nachmittag geschlossen
Kosmetikstudio und Fachfußpflege Gitta Doering
Wir zaubern Ihnen schöne Füße für die Flip-Flops.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Ihre Gitta Doering!
Mo, Di, Do, Fr von 9 bis 18 Uhr • Mittwoch von 9 bis 13 Uhr • Deisenhofen | Gartenstraße 31 | Tel. 613 30 64
FußballKinder- e
tag
geburts
Tennis • Soccer • Squash • Sportshop• Pizzeria Limone
Jetzt
buchen!
rse
Tennisku n den
er i
für Kind ferien
Sommer
Soccer-Kurse
für Kinder
in den
Sommerferien
Trainerstunden
Juggling
Tennisurlaub dahoam!
- Sommerfest am 26. Juli Feriencamps
ab 15 Uhr
Geburtstage
- Tennis ab 11 Euro/Stunde
Sportpark Beutelstahl
- Tennis Kindertraining
ab 10,50 Euro/Stunde
82041 Deisenhofen, Grünwalder Weg 39
Tel. 089 18910897, Fax 089 55263979
www.sportpark-beutelstahl.de
- Squash Sommerclub
Card ab 99 Euro
- Squash ab 7 Euro/halbe Stunde
- Soccer ab 30 Euro/Stunde
82041 Deisenhofen - Grünwalder Weg 39 - Tel. 18910897 - Fax 55263979
www.sportpark-beutelstahl.de
08/2015
43
Praxis Dr. med. H. Gloy
Facharzt für Innere Medizin • Facharzt für Allgemeinmedizin
Tel. 089 6131793 • Fax 089 61398374 • Stefanienstraße 6 • 82041 Deisenhofen
www.oberhaching-hausarzt.de
Liebe Patientinnen und Patienten,
auch unser Team braucht einmal Urlaub. Daher ist die Praxis vom 24.08. bis 11.09.2015
geschlossen. Ab dem 14.09. stehen wir Ihnen wieder mit Rat und Tat zur Verfügung.
Wir wünschen allen eine schöne und erholsame Urlaubszeit.
Ihre Praxis für ganzheitliche Medizin
Unser Leistungspektrum mit besonderen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden
Naturheilverfahren:
Laser-/Akupunktur:
Neuraltherapie:
Chirotherapie:
Internist. Diagnostik:
44
Heilen mit den Kräften der Natur, z. B. Erschöpfungszustände
Im Sinne der traditionellen chinesischen Medizin
Eine schonende Injektionstechnik im Muskel- und Gelenkbereich
Bei Beschwerden im Bewegungsapparat
Bauch- und Schilddrüsen-Ultraschall, Beingefässdiagnostik, EKG,
Belastungs-EKG, LZ-EKG, Langzeitblutdruckmessung, Lungenfunktion
Hausbesuche
08/2015
RappelKISTE
Kinder erleben Kunst
Zum Schluss waren die Kinder beinahe selbst
verblüfft, was für ein buntes, phantasievolles und
fröhliches „Hundertwasser-Haus“ sie gemeinsam aus
Verpackungsmüll gestaltet hatten. Kleine Bäume
wachsen auf den Dächern, ein Swimmingpool mit
Rutsche gehört auch dazu und Männchen aus Alufolie beleben das Haus. Fast ein ganzes
Jahr beschäftigten sich die Hachinger
Spielmäuse mit dem Thema Kunst in
allerlei Varianten. „Als Schwerpunkte
haben sich schließlich die Entdeckung
von Maltechniken und Objektgestaltung herausgeprägt“, berichtete Leiterin Grit Surek. Großen Spaß machte
die Spritztechnik mit der Zahnbürste,
bei der Farbmuster und durch Auflegen von Schablonen Schattenbilder
entstanden. Bei der Schleudertechnik
waren der Phantasie keine Grenzen
gesetzt, um sich auszudenken, was
nun auf dem Bild wohl zu sehen ist,
und konzentriert versuchten sich die
Kinder bei Ein-Linien-Bildern ebenso
wie an Aquarell- und Kleistertechnik.
„Die Kinder waren begeistert von der Vielfalt künstlerischer Möglichkeiten und ihrem Vermögen selbst
Neues schaffen zu können“, freute sich Grit Surek. In
einer großen Vernissage bestaunten beim Sommerfest die Eltern die Werke ihrer Sprösslinge.
Handy- &
Geschenkkarten
08/2015
45
RappelKISTE
Auf geht’s in die Schule!
„Ich freue mich schon auf die Schule, vor allem darauf
Lesen zu lernen und ich leihe mir jetzt schon Bücher
aus der Bücherei“, meinte Luise. „Aber Lina wird mir
fehlen“, fügte sie nachdenklich hinzu. So geht es auch
Luis: „Ich werde meine Freunde richtig vermissen!“
- Fassadengestaltung
- Fassadengestaltung
- Lackierarbeiten
- Lackierarbeiten
- Lasurtechniken
- Lasurtechniken
- Zierprofilleisten
- Zierprofilleisten
In ihrem letzten Kindergartenjahr in der Kindertagesstätte Bajuwarenring konnten die insgesamt 23
„Vorschüler“ noch einmal eine Menge erleben und
unbeschwerte Kindheit genießen. „Richtig toll war das
Maifest, da haben wir alle zusammen die Bayernhymne
gesungen und sind um den Maibaum getanzt“,
erinnerte sich begeistert Marlina. „Ich bin
schon gespannt auf Schreiben und Rechnen,
hoffentlich dürfen wir auch in der Schule viel
malen.“ Xaver ist stolz auf seine selbst gebastelte Schultüte. „Wir haben mit Pipetten Farben
darauf zerlaufen lassen und zusammen mit den
Eltern alles fertig gemacht.“ Gerne erinnern
sie sich auch an ihre Wochenaufgaben, zum
Beispiel mit dem Zauberquadrat, aus dem man
Briefumschläge, Dreiecke oder sogar Häuser
falten konnte.
„Jedes Kind bekommt einen großen Ordner mit
Fotos, Basteleien oder Bildern, einfach schöne
Erinnerungen“, meinte Nicole Christaller, stellvertretende Leiterin der Kita. „Es ist schön die
Kinder von der Krippe bis in den Kindergarten
zu begleiten und jetzt den nächsten Schritt in
die Schule zu sehen.“
- Schimmelbekämpfung
-- Schimmelbekämpfung
Tapezierarbeiten
-- Tapezierarbeiten
Bodenverlegung
- Bodenverlegung
- Holzschutz
- Holzschutz
Telefon 0 89 - 63 899 022
Siebenhaar Malerfachbetrieb · Inhaber: Michael Siebenhaar · Am Floßsteig 2 · 82041 Oberhaching
Telefon: 0 89 / 63 899 022 · Telefax: 0 89 / 63 899 023 · email: [email protected]
46
08/2015
„Und der Kontakt?
Am besten persönlich!“
Wilhelm Lippert
Steuerberater
Dipl.-Finanzwirt
08/2015
Karl Egl
Certified Financial Planner
Dipl.-Betriebswirt
Kerstin Rein
Steuerberaterin
Grünwalder Weg 34
82041 Oberhaching
Tel. 089 747322-0
www.stb-treuhand.de
Gerhard Strobel
Steuerberater
Dipl.-Finanzwirt, Geschäftsführer
47
TechniSat DAB+ DigitRadio
-
AKTION*S
PREIS
Vorrat
*solange ht
reic
DigitRadio GO
DigitRadio 100
Komfortables DAB+ Digitalradio-Empfangsteil mit Bluetooth Audio Streaming
zur Erweiterung von HiFi-Anlagen und
AV-Receivern.
Mobiles Radio im Taschenformat zum
DAB+ Empfang mit Top-Ausstattung
BxHxT:
6,9 cm x 3,33 cm x 1,59 cm
€
49,99
€
BxHxT:
13 cm x 10 cm x 5 cm
39,99
DigitRadio 100 IR
€
99,-
DigitRadio 350 CD
DAB+ und UKW Digitalradio-Empfangsteil
mit Internetradio, Bluetooth Audiostreaming und extragroßem Display
Digitalradio für DAB+, DAB und den
UKW-Empfang
BxHxT:
13 cm x 10 cm x 5 cm
BxHxT:
35 cm x 12,3 cm x 19,5 cm
€
im
Aktion :
t
s
u
g
Au
Auf alle
n
Batterie batt
a
10% R
139,99
€
199,99
EP:Dosch
ElectronicPartner
82041 Deisenhofen • Bahnhofstraße 14a
Telefon 089 6134721 • Telefax 089 6135525
24 Stunden shoppen unter: www.ep-dosch.de
Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 9.00 – 12.30 und 15.00 – 18.30 Uhr
Sa 9.00 – 12.30 Uhr
Parkplätze vorhanden!
48
Wir beraten Sie fachkundig!
08/2015
RappelKISTE
Im Juli 2015 konnten
nach langer Planungsphase im Schulgarten der Mittel- und
Wirtschaftsschule
Oberhaching endlich die vier neuen Hochbeete
aufgestellt werden. Auch wurde der Schulgarten
von Sträuchern befreit und der Boden begradigt.
de oder Frucht tragende Sträucher aus den Gärten
Oberhachings, die dort keinen Platz mehr haben,
den Weg in unseren Schulgarten finden.
Wir bitten also um Pflanzenspenden - jedoch nach
vorheriger Absprache entweder mit der Schulleitung oder mit mir. Erreichen können Sie die Mittelund Wirtschaftsschule unter 6133423 und mich
unter 6131312.
Die Beete werden in enger Zusammenarbeit mit den Hauswirtschaftslehrern an
der Schule bepflanzt werden. Sollten Sie
jedoch winterharte Kräuter zum Einpflanzen abgeben wollen, nehmen wir auch
diese gerne.
Bei dieser Gelegenheit möchten wir darauf
hinweisen, dass es sich bei dem Schulgarten um Schulgelände und nicht um
öffentliches Gelände handelt. Schulfremde
Personen haben keinen Zutritt zum Garten
(auch nicht wenn das Tor offen steht und
die Kirschen noch so verlockend leuchten).
Damit sieht das Ganze jetzt leider etwas traurig aus.
Um dem Schulgarten wieder Leben einzuhauchen,
würden wir uns sehr darüber freuen, wenn blühen-
Doris Wallner
Vorsitzende Förderverein Mittel- und
Wirtschaftsschule Oberhaching e.V.
Öffnungszeiten
Montag - Samstag
7.00 - 20.00 Uhr
Sonn- und Feiertags 9.00 - 20.00 Uhr
Münchner Str. 31
82041 Oberhaching
Tel. 089 - 61 3 26 58
Fax 089 - 666 65 150
In unserem großen Shop finden Sie folgendes Angebot:
➜ Getränke:
- nicht alkoholische Getränke
➜ Zeitungen und Zeitschriften
- Bier, Wein, Sekt, Spiritousen
➜ Süßwaren
➜ Wagenpflegemittel und Zubehör
➜ Für Firmen:
08/2015
➜ Tabakwaren
Spezielle Tankkarten
49
RappelKISTE
Jugendtreff A12
Kinderfreizeit Schornweisach
Von Samstag, 01.08.15 bis Montag, 10.08.15
Für Kinder von 9 bis 13 Jahren
Jugendfreizeit Gardasee
Von Samstag, 01.08. bis Montag, 10.08.15
Für Jugendliche von 14 bis 16 Jahren
***Für alle Fragen zum Thema Jugend:
Neue Sozialraum – Homepage***
Seit einiger Zeit hat die Regionale Jugendarbeit in
Oberhaching (Kreisjugendring München-Land) eine
eigene Homepage, auf der über ihre verschiedenen
Einrichtungen in der Gemeinde informiert wird.
Darunter zählen die Jugendsozialarbeit (JSA) an der
Grundschule Deisenhofen und Oberhaching, die JSA
am Gymnasium, die JSA, die Offene Ganztagsschule
und die Junge Integration an der Mittel- und Wirtschaftsschule sowie der Jugendtreff A12.
Klicken Sie doch einmal rein!
www.jugendarbeit-in-oberhaching
Überblick Sommerferienprogramm
Donnerstag, 13.08.15 Bau einer Papierfliegerabschussrampe
Freitag, 14.08.15
Bullcartfahren in Lenggries
Montag, 17.08.15
Graffiti
Dienstag, 18.08.15
Höhenflüge im Skylinepark
Mittwoch, 19.08.15
-Freitag, 21.08.15
3 Tage A12 - Erlebnis, Action und
Spaß in und um Oberhaching
Montag, 24.08.15
Sandbilder bunt gestalten
Dienstag, 25.08.15
Gut Aiderbichl und Osterseen
Mittwoch, 26.08.15
Schmuckwerkstatt
Donnerstag, 27.08.15 Ausflug zu den Bayernkamelen
Freitag, 28.08.15
Ausflug in die Naturkäserei
am Tegernsee
Montag, 31.08.15
Kletterwald in Vaterstetten
Dienstag, 01.09.15
Das perfekte Dinner- Kochen
in der A12
Mittwoch, 02.09.15
Besuch der Allianz Arena
Zur Info:
Der Jugendtreff A12 ist aufgrund der Freizeiten
während des Zeitraums von Samstag, 01.08. bis
Dienstag, 11.08.15 geschlossen. Von 04.-12.09.
bleibt die A12 ebenfalls zu. Wir sind pünktlich
zum Schulstart wieder da und freuen uns auf euer
Kommen!
Alle Anmeldungen und weitere Informationen
unter: www.jugendtreff-a12.de oder telefonisch
unter 089 6132683
Jugendtreff A12, Alpenstraße 12,
82041 Oberhaching
Email: [email protected]
Öffnungszeiten der A12:
Offener Treff (während der Schulzeit):
Dienstag bis Freitag 13:00-19:00 Uhr – Schaut doch
einfach mal vorbei!
Samstags: Aktionen und Ausflüge am Wochenende können auf unserer Homepage eingesehen
werden.
50
08/2015
Hiermit bedanken wir uns bei den zahlreichen Besuchern unseres
Karussells auf dem Straßenfest in Deisenhofen. Der Erlös in Höhe von
433,60 Euro geht als Spende an den Helferkreis Asyl in Oberhaching.
Unser Tierärzteteam:
Fachtierärzte für
Chirurgie, Innere Medizin,
Kleintiere, Radiologie,
Zahnheilkunde der Kleintiere,
Zusatzbez. Augenheilkunde KT
Tel 089 63 89 30 20
Bajuwarenring 10
82041 Oberhaching
www.tierklinik-oberhaching.de
Termine nach Vereinbarung/24 Stunden Notdienst
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihr Team von der Tierklinik Oberhaching.
Axel Kadzioch Raumausstattermeister
Hauptstr. 74
82008 Unterhaching
Tel. 089/611 88 39
www.kadzioch.eu
• Polsterei- und Dekorationswerkstatt
• Stoffe • Bodenbeläge
• Sonnenschutz • Wand
• Eigener Montageservice
• Individuelle Wohnberatung
Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag
10:00 - 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung
08/2015
51
5 Autominuten von Oberhaching.
Öffnungszeiten: Montag - Dienstag
Mittwoch
Donnerstag - Sonntag
Ruhetag
17.00 bis 22.00 Uhr
11.30 bis 22.00 Uhr
www.seidl-gastro.de
Klare Formensprache und individuelle Lichtgestaltung durch
Vertikal-Lamellen. Ich berate Sie gerne.
Vorhänge und Stilgarnituren | Plissee | Rollo | Alu- und Holzjalousien | Vertikal-Lamellen
Flächenvorhang | Insektenschutzgitter (für Fenster/Türen/Dachfenster/Kellerschachtabdeckungen)
52
Reinhard und Emmi Krebs
Telefon: 611 33 75
08/2015
Besondere Termine des
Pfarrverbandes im Juli
■ So. 09.08. 10:3 0 Uhr Festmesse anlässlich des 80. Geburts tages von Pfr. Josef Schlossnikel in St. Bartholomäus!
Anschließend Stehempfang.
Die Hl. Messe um 9:00 Uhr in St. Stephan fällt aus!
■ Sa. 15.08. Mariä Aufnahme
in den Himmel
9:00 Uhr Feierliche Gemeinde-
messe mit Kräutersegnung
in St. Stephan
10:30 Uhr Feierliche Gemeinde-
messe mit Kräutersegnung
in St. Bartholomäus
Keine Abendmesse in
St. Stephan!
Keine Veranstaltungen der kath.
Pfarreien im August!
Pfarrei St. Bartholomäus
Ödenpullacher Str. 25,
82041 Deisenhofen
Tel. 61372679-0
Fax 61372679-9
[email protected]
ebmuc.de
Pfarrei St. Stephan
Pfarrweg 9
82041 Oberhaching
Tel. 6131653
Fax 61305685
[email protected]
GR Frau Helene Aumer
Tel. 6131653 oder direkt 62819001
[email protected]
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
GR Frau Andrea Thiele
Tel. (über Pfarrbüro von
St. Bartholomäus)
[email protected]
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Kontaktdaten
Pfarrer Rüdiger Karmann
Tel. 613726793 (Wohnung)
[email protected]
Sprechzeiten: Sa. 19:00 Uhr im
Pfarrzentrum von St. Stephan nach
Vereinbarung. Sicher ist ein Priester
erreichbar nach jeder Hl. Messe.
Öffnungszeiten St. Stephan
Mo. bis Fr.: 9:00 – 12:00 Uhr
Di. kein Parteienverkehr!
Öffnungszeiten St. Bartholomäus
Mo. bis Fr. von 9:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag kein Parteienverkehr!
www.Katholisch-in-Oberhaching.de
08/2015
Kinderhaus St. Bartholomäus
Tel. 6133588
[email protected]
Familienzentrum
St. Bartholomäus
Tel. 015770358156
[email protected]
Regelmäßige Termine
St. Stephan
Sa.,2 17:15 Uhr Rosenkranz
Sa.,2 18:00 Uhr Vorabendmesse
So., 209:00 Uhr Gemeindemesse
Di., 2 18:00 Uhr Abendmesse
Do., 218:00 Uhr Abendmesse
Kirchenchor St. Stephan
Keine Chorproben in den Ferien!
Regelmäßige Termine
St. Bartholomäus
Sa., 17:00 Uhr Rosenkranz
So., 10:30 Uhr Gemeindemesse
Mi., 18:00 Uhr Abendmesse
Fr., 18:00 Uhr Abendmesse
Kirchenchor St. Bartholomäus
Keine Chorproben in den Ferien!
Kinderchor St. Bartholomäus:
„Ki-Ki-Chor“
Keine Chorproben in den Ferien!
Keine Eltern-Kind-Gruppen im
August!
Informationen bei Dipl. Päd.
Cornelia Gollwitzer,
Tel. 015770358156, Mo., Di. und
Do., zw. 9 - 11 Uhr oder unter
[email protected]
53
KircheAKTUELL Das Familienzentrum bleibt im August geschlossen.
Ab September 2015 sind wir wieder für Sie mit interessanten Kursen und
Angeboten sowie neuen Eltern-Kind-Gruppen da.
Das Herbst/Winter Programm 2014/2015 sowie weitere aktuelle Informationen
können Sie unserer Homepage entnehmen.
http://familienzentrum.st-bartholomaeus.de
Ökumene im August
Die Stunde der Lichter im August entfällt!
Erinnerungen, die unser Herz berühren, gehen niemals verloren.
Margarete Koderer
Herzlichen Dank für alle tröstenden Worte, aber auch für einen festen Händedruck,
wenn diese Worte fehlten. Danke für alle Blumen- und Geldspenden, besonders
an die Nachbarschaft sowie die anwesenden Vereine.
Von Herzen
Veronika Nowak und Renate Ilmberger mit Familien
54
08/2015
ALLES
ACH....
R
MS D
UND U
GmbH
Bedachungen in Spenglertechnik
Holzstr. 26a | 82041 Oberhaching | Tel. 089/613 60 65 | Fax 089/613 29 11
www.hachinger-dach-spenglerei.de | E-Mail: [email protected]
Geschäftsführer: Th. Schwab und D. Holler
Bedachungen in Spenglertechnik
Ihr Meisterbetrieb in der 4. Generation
Inhaber Michael Thaller
Laufzorner Str. 18 • 82041 Deisenhofen
Tel. (089) 613 16 86 • Fax (089) 613 55 63
email: [email protected] • www.Glaserei-Thaller.de
Ihr Partner für Glas- und Spiegelarbeiten
Walter-Paetzmann-Str. 33
82008 Unterhaching
08/2015
55
HEIZUNGSBAU
Christof Geßner GmbH
Meisterbetrieb
ahren
er 25 J
b
- seit ü
-
Heizung – Sanitär – Solaranlagen
Alt- und Neubau • Beratung – Projektierung
Reparaturen – Kundendienst – Öl- und Gasbrenner
Jagdweg 10 • 82041 Deisenhofen • Tel. 089/613 64 93 • Mobil 0171/41 344 28
Wir sind nicht überall auf der Welt,
aber dort wo Sie uns brauchen...
Heizöl
Bioheizöl
Holzpellets
Super-Diesel
Schmierstoffe
Betriebstankstelle
Julius Ilmberger Mineralölvertrieb OHG, Hahilingastraße 5, 82041 Oberhaching,
Tel. 089-613 16 58, www.ilmberger-brennstoffe.de
ILMBERGER
BRENNSTOFFE
Vom Keller bis zum Dach gut beraten
Rohbaustoffe/Streugut
Ausbau,Trockenbau
 Dach
 Sanierungsprodukte
 Fliesen, Natursteine u.
 Gartenbaustoffe
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Wir verkaufen nicht
nur Artikel, sondern
Problemlösungen –
der ganz persönliche
Kontakt zum Kunden
ist unsere Stärke.
www.schneeberger-baustoffe.de
Tisinstraße 40 • 82041 Deisenhofen • Tel. 089 6131376 • Fax 089 6252229
56
08/2015
KircheAKTUELL Kath. Seelsorge im Caritas-Altenheim St. Rita
Kontakt: Pastoralreferentin Renate Galle, Tel. 61397211
Regelmäßige Termine
■ Sonn- und Feiertag, 10:00 Uhr, kath. Gottesdienste
Besondere Termine im August
■ Sonntag, 02.08., 10:00 Uhr Gottesdienst (mit „Rosenberger Dreigesang“)
■ Samstag, 15.08.: Fest Mariä Aufnahme in den Himmel
10:00 Uhr Gottesdienst mit Kräutersegnung (Gesang: Margit Heinzelmann)
Kath. Seelsorge in der Seniorenresidenz Deisenhofen
Kontakt: Pastoralreferentin Renate Galle, Tel. 61397211
Regelmäßige Termine (im Wechsel katholisch und evangelisch)
■ 14-tägig, jeweils Dienstag, 14:30 Uhr Gottesdienst
Kath. Filialkirche Hl. Kreuz, Kreuzpullach
Kontakt: Pfarrbüro St. Bartholomäus, Deisenhofen, Pfarrer Rüdiger Karmann, Tel. 613726790
Besondere Termine im August
■ Sonntag, 09.08., 9:30 Uhr Jahresgedenken Johanna Kranz
■ Sonntag, 30.08., 9:30 Uhr Jahresgedenken Johanna Öckler, Maria Meier
Kath. Filialkirche Mariä Geburt Oberbiberg
Kontakt: Pfarramt St. Stephan, Oberhaching, Pfarrer Rüdiger Karmann, Tel. 6131653
08/2015
57
KircheAKTUELL Evang.-Luth. Kirchengemeinde Zum Guten Hirten
Besondere Termine im August
■ So. 02.08., 9. Sonntag nach Trinitatis 10:00 Uhr,
Gottesdienst mit Abendmahl, anschließend Eine-Welt-Verkauf und Kirchenkaffee mit Vikarin Franziska Barth
■ So. 02.08., 9. Sonntag nach Trinitatis 10:00 Uhr,
Kinderkirche mit dem KiKi-Team
■ Di. 04.08., 14:30 Uhr Gottesdienst in der Seniorenresidenz
mit Pfarrer Karsten Schaller
■ So., 09.08., 10. Sonntag nach Trinitatis, 10:00 Uhr, Gottesdienst mit
Abendmahl mit Pfarrer Karsten Schaller
■ So., 16.08., 11. Sonntag nach Trinitatis, 10:00 Uhr, Gottesdienst
■ So., 23.08., 12. Sonntag nach Trinitatis, 10:00 Uhr, Gottesdienst
■ So., 30.08., 13. Sonntag nach Trinitatis, 10:00 Uhr, Gottesdienst
Eltern-Kind-Zelten vom 14. auf den 15. August
Mitten in den Sommerferien wollen wir mit Eltern und deren Kindern auf der Kirchenwiese zelten. Eingeladen sind alle, die gerne am
Lagerfeuer sitzen, die gerne spielen und singen und natürlich auf der
Isomatte schlafen.
Wir beginnen am Freitag um 17 Uhr, werden gemeinsam grillen,
Stockbrot machen und miteinander spielen. Bevor wir schlafen, gibt es
eine gemeinsame Andacht am Feuer.
Der Abschluss ist dann am Samstag nach dem gemeinsamen Frühstück.
Wir freuen uns auf viele Familien.
Bitte melden Sie sich bis zum 12. August bei Elke Zahler an:
[email protected] oder telefonisch unter 66665206.
Telefonseelsorge in München
Kostenlose und anonyme Beratung: rund um die Uhr:
evang. 08001110111
kath. 08001110222
Montags bis freitags von 15-19 Uhr:
Kinder- und Jugendtelefon: 08001110333
58
Gemeindekreise im Gemeindehaus:
Mo., 14:30 Uhr Seniorenkreis
Evi Förster in Tel 6135386
Mi., 9:30 Uhr Ökum. Frauenkreis
Irmgard Schweiger in Tel. 6132289
Do., 20:00 Uhr Kirchenchor
Elisabeth Abel in Tel 6133000
Mo., 20:00 bis 22:00 Uhr Gospelchor
Susanne Kirchner Tel. 089 83999342
Di., Schulzeit 17:30 – 18:30 Uhr
„ChorKids“
Katharina Meinecke (Tel. 20328998)
und Helga Schmetzer (Tel. 6133803)
Mutter-Kind-Gruppen:
Mo., 15:00 – 17:30 Uhr
Petra AlberTel. 0171 9585721
Do., 10:00 – 11:30 Uhr
Regina Schärpf [email protected]
Kontakt: Alpenstr. 7, Oberhaching,
Tel. 6131781, Fax 62831918
[email protected]
www.oberhaching-evangelisch.de
Pfarrerin Irene Geiger-Schaller,
Pfarrer Karsten Schaller,
Tel. 62831969 (Sp.n.V.)
Religionspädagogin Elke Zahler,
Tel. 66665206
Vikarin Franziska Barth
Tel. 0176 24337390
Öffnungszeiten Pfarrbüro
Frau Doris Orthofer
Mo., Mi., Do. 09:00 - 12:30 Uhr u.
Do. 17:00 - 19:00 Uhr
Konto für Gaben bei der
Kreissparkasse Deisenhofen
IBAN DE18 7025 0150 0030 3716 86
SWIFT-BIC: BYLADEM1KMS
08/2015
Irmgard Etlinger
Rechtsanwältin
Schwerpunkte:
•
•
•
Miet- und Pachtrecht
Werkvertragsrecht
Verkehrsrecht
•
•
•
Erb- und Familienrecht
Arbeitsrecht
allgemeines Zivilrecht
Bahnhofstraße 28a • 82041 Deisenhofen • Tel.: 089/613 23 06 • Fax: 089/62 83 00 31
E-Mail: [email protected] • www.kanzlei-etlinger.de
FLIESEN
HINTERLEITNER GmbH
Innungsmeisterbetrieb
Tel. 089 6131858
www.h-fliesen.de
• Holzbau • Dachstühle
• Pergolen • Balkone
• Dachfenstereinbauten
Flurstraße 11a, 82041 Oberhaching
Tel. 089 6135596, Fax 089 6133749
E-Mail [email protected]
www.zimmerei-diehl.de
08/2015
59
Ihr Meisterbetrieb für
• Ihr neues Bad
• Bäderbau-Sanitär- und Heizungsinstallation
• Thermische Solaranlagen
• Wartung-Service-Kundendienst
Wir suchen Sie! Anlagenmechaniker m/w für Sanitär und Heizung
Wörnbrunner Straße 34, 82041 Deisenhofen, 089 / 691 25 63, Fax: 089 / 691 22 80, [email protected]
Fuhr- und Transportunternehmen
Sauerlacher Str. 46
82041 Deisenhofen
Tel. 089-613 35 77
Fax 089-613 43 59
Mobil 0171-625 35 77
werte
PreisGartenabfallu. Schuttentsorgung
> Aufladen und Abfahren von Schutt, Sperrmüll, Laub,
Gartenabfällen jeder Art und sämtliche Transporte.
> Lieferung von Kies, Sand, Humus und Gartenerde
> Pflasterarbeiten und Container-Verleih
> Entfernung und Entsorgung von Hecken, Bäumen
und Wurzelstöcken
Selbstlader-, Radlader- und Minibaggerarbeiten
NEU: Dreiachser mit Abroll-Container u. großem Ladekran
60
08/2015
UmweltTHEMEN
Umwelt-Info des BUND Naturschutz
Die Ringelnatter im Hausgarten
Im naturnahen Garten mit entsprechender Rückzugsmöglichkeit und
einem kleinen Teich wird sich die Ringelnatter (Natrix
natrix) auch im vom Menschen bewohnten Gebiet
gerne einfinden. Man kann sie gut beobachten, wenn
sie sich an sonnigen Stellen aufwärmt oder im Teich
auf Jagd geht.
Sie ist sehr gut an den beiden
seitlich nach oben verlaufenden
gelblichen Halbmonden zu erkennen, die sich am Hinterkopf
direkt am Übergang zum Körper
befinden. Die Oberseite der
Schlange ist hell- bis dunkelgrau, selten auch fast schwarz
gefärbt. Die Unterseite dagegen ist hellbeige und schwarz
gemustert. Die Pupillen sind im Gegensatz zu denen
der heimischen Kreuzotter nicht länglich, sondern
kreisrund. Die Länge der ausgewachsenen Ringelnatter beträgt im Normalfall etwas über einen Meter,
doch selten erreichen sie auch die stattliche Größe
von bis zu zwei Metern. Sie ist für den Menschen
völlig ungefährlich und beißt höchstselten nur bei
allergrößter Bedrohung zu, was jedoch kaum zu Verletzungen führt. Normalerweise sind es sehr scheue
Tiere, die umgehend bei Annäherung durch Menschen oder Feinde das Weite suchen und sich verkriechen. Schlangen haben kein Außenohr und hören
demzufolge auch ganz schlecht. Sie haben jedoch ein
Innenohr, das sehr gut Erschütterungen wahrnehmen
kann. Die durch Tritte von Menschen oder größeren
Tieren hervorgerufene Vibration des Bodens alarmiert
bestens zur Flucht. Wird die Ringelnatter jedoch in die
Enge getrieben und fühlt sich bedroht, so vermag sie
aus ihrer Analdrüse eine ekelhaft stinkende Flüssigkeit auszustoßen, die untermauert mit Zischlauten,
Aufrichten oder sogar harmlosem Vorschnellen des
Körpers abschrecken soll. Eine weitere Methode
der Abschreckung ist das „Totstellen“, das auch von
manch anderen Tierarten praktiziert wird.
08/2015
Als guter Schwimmer ernährt sich die Ringelnatter
hauptsächlich von Fröschen, Molchen, Kaulquappen,
Kröten und sogar von kleinen Fischen, auch Mäuse
stehen auf dem Speiseplan.
Ideale Überwinterungsmöglichkeit finden Ringelnattern in Kompost-, Laub- oder Asthaufen, unter Baumstümpfen oder auch in Höhlen unter großen Steinen.
Je nach Witterung werden die Quartiere im März/April verlassen. Nach der Begattung legt das Weibchen
im Juli/August ca. 20 Eier an möglichst warmen Orten
ab – wie z.B. Komposthaufen oder in vermoderndes
Pflanzenmaterial wie in morsches Holz, aufgehäuftes
Heu oder Laub usw. Nach ca. zehn Wochen schlüpfen
die Jungen und machen sich sofort selbständig.
Ringelnattern haben auch Feinde. Einer der größten
ist der Mensch, der ihnen mehr und mehr die geeigneten Lebensräume raubt, wie z.B. durch Trockenlegung von Sumpfgebieten, Versiegelung der Natur mit
Straßen und Bauten, Spritzen der Felder mit Insektiziden, übertriebene Pflegemaßnahmen in Gärten usw.
Aber auch etliche Feinde in der Natur kommen vor:
Dazu zählen hauptsächlich der Igel, Raben und Krähen, Störche, Greifvögel, Wiesel, Iltis und nicht zuletzt
Raubfische in heimischen Gewässern.
Was wir Bürger in besiedeltem Wohngebiet generell
tun können, um den Fortbestand gefährdeter heimischer Tierarten wie z.B. Ringelnatter, Eidechse, Igel
und nicht zuletzt etlicher Vogelarten zu sichern, ist
genügend naturnahen Lebensraum im Hausgarten
zu gestalten und zu belassen.
Gerhard Mebus
eMail: [email protected]
Hinweis: Alle bisher veröffentlichten Umwelttipps
finden Sie auf unserer Homepage unter:
www.oberhaching.bund-naturschutz.de > Menü:
Umwelt+Öko > Umwelttipps
61
UmweltTHEMEN
Schutzgemeinschaft Deisenhofener Forst Artenschutzgruppe „BUSCH-NELKE“
Bemerkenswerte Tiere unserer
Heimat: Kleiner Schillerfalter
Der Kleine Schillerfalter ist gemäß Roter Liste gefährdet, in unserem Landkreis ist er landkreisbedeut- sam.
Doch die eigentliche Bedrohung der Falter geht nicht
von der direkten Nachstellung aus, sondern von der
Zerstörung seiner Lebensräume.
INFO: Fritz Mattis, Tel.: 6131885
IHRE MOBILE WERKSTATT
Top Qualität –
effizient & sicher!
Der Kleine Schillerfalter gehört zur Familie der Fleckenfalter. Bei den Tagfaltern dieser Familie sind die
Vorderbeine zurückgebildet, sie dienen nicht mehr
zum Laufen; häufig tragen sie Haare und werden als
Putzpfoten verwendet. Die Raupen tragen meistens
Dornen. Die Bestimmung der Schmetterlinge erfolgt
gewöhnlich nach der Färbung der Oberseite.
Der Kleine Schillerfalter sieht dem Großen Schillerfalter sehr ähnlich, der schwarze Augenfleck in der Nähe
der Hinterflügelspitze ist beim Kleinen Schillerfalter
kleiner als beim Großen. Die Flügelspannweite beträgt 64 bis 70mm. Die Raupenzeit ist von August bis
Juni. Die Raupe überwintert, sie ist grün mit gelben
Punkten, hellen Seitenstreifen und lebt an Weidenund Pappelarten. Die Flugzeit des Falters ist von Juli
bis August. Sein Fluggebiet umfasst Waldränder, Lichtungen von Mischwäldern, sonnenbeschienene Gebirgstäler und sehr gern lichte Auwälder mit Weiden,
Pappeln und Espen, die auch seine Futterpflanzen
sind. Er besiedelt Mitteleuropa, Frankreich, im Osten
bis weit nach Asien, im Süden bis Mittelitalien und
Nordgriechenland, fehlt aber in Norddeutschland,
Skandinavien und England.
62
FLEXMOTM SERVICE-CAR-SYSTEMS
REGALSYSTEME & LAGERTECHNIK
SC-System
Servicefahrzeug-Einrichtungen
Brunnthaler Straße 5b, 85649 Brunnthal/Hofolding
Tel. 08104 648257, [email protected]
www.fahrzeugeinrichtung-bayern.de
08/2015
DIE WOHNMANUFAKTUR
INDIVIDUELLE MASSIVHOLZMÖBEL | VOLLHOLZPARKETT
RAGUSA. ESSTISCH MASSIV EICHE
100cm x 200-292cm e1.890,–
WOHNZIMMER I SCHLAFZIMMER
I KÜCHE I BAD I POLSTERMÖBEL
OUTDOOR I GRANIT
INDIVIDUELL &
MASSGERECHT
AKTUELL:
COUCHWOCHEN BEI NATURA DESIGN – VIELE MODELLE, SONDERANFERTIGUNGEN SOWIE
200 LEDERSORTEN UND STOFFE IN ALLEN VARIATIONEN!
AUF WUNSCH
LIEFERUNG UND MONTAGE
HOHE QUALITÄT ZU FAIREN PREISEN.
ZWEISITZER IN TEXTIL SCHON AB 1.600,- €.
ECKGRUPPE MIT LONGCHAIR IN TEXTIL
2.700,- €
NDEN
EN ALLEN KU
WIR WÜNSCH
FERIENZEIT!
EINE SCHÖNE
DEUTSCHE POLSTERMÖBEL SEIT 1887.
MASSIVHOLZ QUALITÄTSSCHARNIERE
Kreuzpullach 2 | 82041 Oberhaching I Telefon +49 (0) 89 / 46 09 82 28 I [email protected] | www.natura-design.de
in der Praxis:
Dr. Marquardt, Dr. Hecht-Bohmann
Gleißentalstr. 5
82041 Deisenhofen
Tel. 089
Tel.
089 6131647
6131647 oder
oder 08861 4563
08/2015
63
Kompetenz im Arbeitsrecht
Ritter-Hilprand-Straße 9
82024 Taufkirchen
In Bürogemeinschaft
mit der Rechtsanwaltskanzlei Geray Kiebel
und dem Steuerberater Manfred Wendl
Tel
Fax
Mobil
089 610 99 012
089 610 99 099
0151 524 00 224
Email
Web
[email protected]
www.ra-albach.de
Laurenz + Schwaiger GmbH
Heizungs-, Sanitärund Solaranlagen
Heizkosten
senken
Umwelt
schonen
64
Beratung
Projektierung
Tankanlagen
St.-Stephan-Weg 25
82041 Deisenhofen
Telefon 089/613 19 21
Ölbrenner
Telefax 089/62 83 04 73
Gasbrenner [email protected]
Wartung
www.laurenz-schwaiger.de
08/2015
VereinsTELEGRAMM
Wir suchen Sie!
Ehrenamtliche Hilfe für Oberhachinger Senioren
Ob in den beiden Altenheimen oder im eigenen Heim;
viele ältere Gemeindemitglieder wünschen sich ein
wenig mehr Ansprache und Unterstützung im Alltag.
Die Nachbarschaftshilfe Oberhaching bietet dafür
ihre Besuchsdienste an. Die ehrenamtlichen Helfer
stellen 1 -2 Mal in der Woche jeweils für 2 Stunden
ihre wertvolle Zeit unseren Oberhachinger Bürgern zur
Verfügung. Ob Spazierengehen, etwas Unterstützung
im Haushalt oder einfach nur zuhören, die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig.
Die Nachfrage nach unseren Besuchsdiensten steigt
stetig, daher brauchen wir dringend engagierte Bürger, die unsere Arbeit unterstützen.
Interessiert?
Auf Sie wartet ein fröhliches Team, das Sie gerne
während der Anfangsphase begleitet und auch bei
Problemen oder Fragen in Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit unterstützt. Aus -und Fortbildungen im Bereich
der Seniorenarbeit werden von der NBH unterstützt
und zum Teil auch finanziell übernommen.
Sie fühlen Sich angesprochen?
Gerne würden wir Sie in einem persönlichen Gespräch
kennenlernen. Rufen Sie uns doch einfach unter der
Telefonnummer 089 121921328 dienstags oder
donnerstags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr an.
Unser Team würde sich sehr über weitere aktive
Helfer freuen.
Dringend suchen wir auch Begleitpersonen, die hilfsbedürftige Bürger zum Einkaufen oder zu Arztbesuchen begleiten. Sowohl zu Fuß als auch mit dem PKW
oder unserem behindertengerechten VW Bus.
Orthopädische Praxisklinik – Gemeinschaftspraxis
Dr. med. H.-P. Lallinger Dr. med. K.-R. Reiner
82041 Deisenhofen • Abt-Petto-Str. 37 • Tel. 089 - 6135939 • www.ortho-praxis.de
Während der Sommerferien ist unsere Praxis
an allen Werktagen geöffnet.
Chirotherapie – Stosswellentherapie – Arthrosetherapie – Röntgen – Ultraschall
Unfallärzte der Berufsgenossenschaften / Schulunfälle
Termine nach Vereinbarung
08/2015
65
VereinsTELEGRAMM
Rotes Kreuz Deisenhofen
Leben retten in Oberhaching: Termine 2015
Auch 2015 bieten die Oberhachinger Hausärzte und das Rote Kreuz wieder Termine
für offene, kostenlose Trainingsabende in
Wiederbelebung und Defibrillation an. Der
nächste Termin: 22. Oktober 2015, von 19 bis 21 Uhr
im Deisenhofener Rotkreuzhaus. Anmeldung für alle
Termine unter Tel. 089 62819333 (AB) oder [email protected]
Erste-Hilfe-Kurs im Rotkreuzhaus am 25. Juli
Gut besucht war der Erste-Hilfe-Kurs im Juli im Rotkreuzhaus. Dieser Kurs war für uns gleichzeitig eine
Premiere. Denn wie Sie vielleicht schon den Medien
entnommen haben, hat das Rote Kreuz seine Kurse
bundesweit neu organisiert. Statt der bisherigen Trennung in eintägige Kurse „Lebensrettende Sofortmaßnahmen und zweitägige Kurse „Erste Hilfe“ umfassen
beide Angebote künftig einheitlich neun Unterrichtsstunden und finden an einem Tag statt. Aber nicht nur
die Dauer ist neu, auch die Lernmethoden haben sich
verändert. Im Vordergrund steht jetzt das praktische
Ausprobieren an Stationen und das Ziel, die Angst
vor dem Helfen zu verlieren. Neugierig geworden?
Die nächste Gelegenheit für einen Rotkreuzkurs im
Rotkreuzhaus Deisenhofen bietet sich am 14.11.2015
(8:30-ca. 16:30 Uhr). Die Anmeldung erfolgt direkt
bei unserer Kreisgeschäftsstelle per Telefon (08000
365000) oder über die Online-Kursbuchung: http://
www.brk-muenchen.de/erste-hilfe-kurse.
Wunden-Schminken und Wiederbelebungstraining beim Straßenfest des Gewerbeverbandes
Jugendrotkreuz und Bereitschaft des Deisenhofener Roten Kreuzes beteiligten sich auch heuer am
Straßenfest des Gewerbeverbandes Oberhaching.
Die ehrenamtlichen Helfer stellten ihre Arbeit vor
und zeigten den Besuchern den frisch umgebauten
Mannschaftswagen für den Katastrophenschutz.
Außerdem konnten Interessierte die Wiederbelebung und die Defibrillation an einer Puppe üben.
Das Jugendrotkreuz war jedoch der eigentliche
Publikumsmagnet. Die Helfer schminkten täuschend
66
echt aussehende Wunden. Ihre Schminkkenntnisse
nutzen die jungen Rotkreuzler sonst bei Übungen
und Wettbewerben, um Patientendarsteller möglichst
realistisch vorzubereiten.
Ganz nebenbei sorgten die Helfer auch noch für die
Sicherheit der zahlreichen Besucher. Sie behandelten
einige Schürf- und Schnittwunden und verteilten
Pflaster.
Sanitätsdienst in Oberhaching: Wäre das nicht
auch was für Sie?
Vor allem im Sommer haben die ehrenamtlichen
Helfer des Deisenhofener Roten Kreuzes alle Hände
voll zu tun: Beinahe jedes Wochenende sind sie auf
den Oberhachinger Veranstaltungen präsent und
sorgen im Ernstfall für qualifizierte Erste Hilfe, bis der
Rettungsdienst kommt. Ob beim Jubiläum des Trachtenvereins, beim Sonnwendfeuer, den Pfarrfesten, der
Fronleichnamsprozession, der Fledermausaufführung
in Ödenpullach, beim Tag der Offenen Tür der Bienenzüchter, beim Soccerturnier in der Sportschule oder
beim Straßenfest des Gewerbeverbandes: Immer
sind die Rotkreuzler im Hintergrund präsent. Haben
auch Sie Interesse an einem sinnvollen Engagement
für die örtliche Gemeinschaft? Dann freuen wir uns
darauf, Sie kennenzulernen; zum Beispiel beim Bereitschaftsabend am 4. September um 19:30 Uhr im
Rotkreuzhaus. Denn wir brauchen Verstärkung! Wenn
Sie Zeit und Interesse mitbringen, spendieren wir die
notwendige Ausbildung. Und eine tolle Gemeinschaft
gibt’s mit dazu. Nähere Informationen gibt es unter
[email protected]
Zusätzlicher Defibrillator: Finanzierung geschafft!
In den letzten Monaten haben wir Sie um Spenden
für einen Defibrillator für unser zweites Einsatzfahrzeug gebeten. Dank einer großzügigen Geburtstagsspende und einer Spende aus der Christbaumaktion
der Oberhachinger Gemeinderäte werden wir in
Kürze ein entsprechendes Gerät beschaffen. So
können die ehrenamtlichen Rotkreuzler noch besser
helfen, wenn sie mit dem Fahrzeug unterwegs sind.
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
08/2015
Kontakt & Ihre Hilfe
Sie finden uns in der Kybergstraße 24 in 82041
Oberhaching. Telefonisch erreichen Sie uns unter 089
6135295, das Jugendrotkreuz unter 089 62819330.
Bitte sprechen Sie jeweils auf den Anrufbeantworter,
da wir ausschließlich ehrenamtlich arbeiten. Schicken
Sie uns eine E-Mail an [email protected]
bzw. an [email protected]
Besuchen Sie uns im Internet und erfahren Sie Aktuelles unter www.brk-deisenhofen.de.
%
%
%
Für Spenden sind wir Ihnen jederzeit dankbar: Wollen
Sie das Rote Kreuz Deisenhofen direkt unterstützen,
überweisen Sie unter dem Stichwort
„Spende Bereitschaft Deisenhofen“ auf unser
Konto 9309279 bei der Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg (BLZ 70250150),
IBAN: DE03 7025 0150 0009 3092 79,
BIC: BYLADEM1KMS.
Tennis • Soccer • Squash • Sportshop• Pizzeria Limone
Hochprozentige Ferien
%
%
%
%
%
-
Steffner DamenTrachtenStrickjacken
Meindl Haferlschuhe + Wanderschuhe
Havaianas
CMP-Jacken, Softshell + Bademoden
für Kinder und Erwachsene
Schöffel Softshelljacken
Schöffel Fleecejacken
Leki Nordic Walking- + Wanderstöcke
Salomon Speedcross Laufschuhe
Wilson Tennisschuhe & Tennischläger
82041 Deisenhofen - Grünwalder Weg 39 - Montag - Samstag 8:00 - 20:00 Uhr
Tel. 18910897 - Fax 55263979 - www.sportpark-beutelstahl.de
08/2015
67
Wir sind Ihr zuverlässiger Partner in allen Fragen der
Prospektverteilung und Mailing Aktionen.
Bereits seit 50 Jahren verteilt unser Familienbetrieb
Ihre Flyer, Prospekte, Kataloge und Zeitungen.
Planen Sie gezielt Ihre Werbemaßnahme. Wir stellen
an jedem einzelnen Wochentag Ihre Flyer zu. Sie
sind nicht wie üblich gezwungen Ihre Sendungen
den Wochenanzeigern beizulegen.
Ihr Flyer / Prospekt wird stets separat und ohne
Beilage den Briefkästen zugestellt.
Wir sichern Ihnen eine korrekte und zuverlässige sowie eine
jederzeit termingerechte Zustellung zu.
Wir sind der neue Verteiler der Kyberg Nachrichten:
Sollten Sie jedoch einmal keine Kyberg Nachrichten erhalten,
melden Sie sich bitte telefonisch [08176 7002] bei uns. Sie
bekommen dann kurzfristig eine Nachlieferung.
Tölzer Str. 36 | 82544 Egling | E-Mail: [email protected]
Christian hönnige
Sachverständigen- und Planungsbüro für Versorgungstechnik
Planung von Neu- und Umbauten, Sanierung
Alternativenergien, Solar- und PV-Anlagen
BAFA-KFW-DENA-Beratung, Thermographie
Energieberater (HWK), Gutachten
[email protected] | www.planungsbuero-hoennige.de
Josef-Weigl-Str. 5 | 82041 Deisenhofen | Tel. 089 61398925 | Fax 089 61398927 | Mobil 0171 5136789
Meisterbetrieb in Oberhaching
heizung • solar • sanitär • Photovoltaik • Wartung • Planung
Pfarrer-Socher-Straße 30, 82041 Oberhaching, Tel. 089 6131866
E-Mail [email protected]
Steuererklärung? Kein Problem.
Verschenken Sie kein Geld, denn ohne Einkommensteuererklärung gibt es
keine Rückzahlung! Eine kostengünstige Alternative zum Steuerberater kann die
Zuhilfenahme eines Lohnsteuerhilfevereins sein. Im Rahmen einer Mitgliedschaft
berät Margit Hübner Arbeitnehmer, Beamte und Rentner bei ausschließlich
nichtselbständigen Einkünften und erstellt dann die Einkommensteuererklärung.
Altbayerischer Lohnsteuerhilfeverein e.V. – Beratungsstellenleiterin Margit Hübner
Karlstraße 20 • 82041 Deisenhofen • Tel.: 089 613 58 43 • www.huebner.altbayerischer.de
68
08/2015
VereinsTELEGRAMM
Die Alpenvereins-Sektion Gleißental e. V.
Hier ein Überblick der Veranstaltungen des kommenden
Monats!
Hier ein Überblick der Veranstaltungen des kommenden Monats! Gerne erhalten Sie weitere Informationen über die Geschäftsstelle im Schützenhaus
Oberhaching, Tisinstraße 8, Tel. 089 66665929.
Das Büro ist – außer in den Schulferien – jeden Freitag
von 18:00 bis 20:00 Uhr besetzt. Im Internet finden Sie
uns unter www.alpenverein-gleissental.de, unsere
Email-Adresse lautet [email protected]!
■ 5. August (Mittwoch)
- Trekkingradltour durch
Teufelsgraben und Mangfalltal
Unsere Tour beginnt am S-Bahnhof in Otterfing (Anfahrt per Auto, S-Bahn oder mit dem Radl). Durch den
Hofoldinger Forst geht es gemütlich bis zum bekannten Barte-Wirt. Dann tauchen wir ein in den Teufelsgraben, der uns zum markanten Knick der Mangfall
führt. Zweimal das Mangfalltal querend radeln wir über
Kleinhöhenkirchen, Sonderdilching und Unterdarching
Richtung Ausgangspunkt, die letzten Kilometer sind
gemütlich zum „Auspendeln“.
Daten zur Tour: 28 km,
280 Hm (Wittmann Julius, Tel 089 6133156)
08/2015
■ 15. bis 16. August (Samstag bis Sonntag)
Bergradltour von Oberhaching zur Seekaralm
Hinfahrt über Kirchsee, Marienstein, Aueralm und
Hirschtalsattel zur Hütte (Übernachtung). Am nächsten Tag über Hohenburg, Tölz und Kirchsee zurück
nach Oberhaching.
Daten zur Tour: überwiegend
Forstwege, ca. 125 km Gesamtstrecke, ca. 1.300 Höhenmeter, Kondition mittel, Technik mittel (Schmidt
Willi, 089 6134677).
■ 23. August (Sonntag)
- Bergwanderung - Sonnenaufgangstour auf das Seekar
Abfahrt um 2:00 Uhr am Weißbräu.
Daten zur Tour:
Aufstieg ca. 900 Hm (Strubl Benjamin, 0162 4476754).
.
■ Bergwanderungen:
Jeden Donnerstag bei schönem Wetter!
Näheres
immer Mittwochabend vor der Tour ab 20:00 Uhr
bei:
Müller Christel 089 6132378 oder
Brückmann
Erika 089 6123736
69
VereinsTELEGRAMM
BUND Naturschutz Oberhaching
Der August-Treff fällt wegen der
Ferien aus.
Der nächste monatliche Treff findet
am Donnerstag, den 10. September, 19:30 Uhr im
evangelischen Gemeindehaus, Alpenstraße 16, statt.
Wir besprechen aktuelle Themen. Es ist wie immer ein
offener Treff, wir freuen uns auf interessierte Gäste.
Ansprechpartner:
Gerhard Mebus, Tel. 089 6133521
Eike Hagenguth, Tel. 089 6132564
E-Mail: [email protected]
Weitere Informationen finden Sie auf unserer
Homepage:
www.oberhaching.bund-naturschutz.de
von
rholt
:
Wiede st bestätigt *
te
s
z
n
i
n
z
a
Fin
i s po
ter D
s
r
i
a
F
p
7,9 %
. a.
Tamara Hibler
Kundin und Bundessiegerin
bei „Werde unser Gesicht“
* Günstig,
ohne Überziehungszins, mit Kontoumzug.
Profitieren Sie jetzt mit unseren flexiblen Girokontomodellen
für Privatkunden vom fairsten Dispozins aller Filialbanken rund
um München. Für Neukunden ist der komfortable VR KontowechselService inklusive.
Hauptstelle Oberhaching
Bahnhofstraße 24, Telefon 089 444565-4900
www.zurBank.de
70
08/2015
Wir sorgen für Ihr Wohlgefühl!
Fritz Kruckemeyer
Kachelöfen – Kamine
Sauerlacher Str. 22, 82041 Deisenhofen
Tel. 089 13060184, Mobil 0171 8188963
[email protected]
www.ofen-fritz.com
Christian Ettl
Kfz-Meisterbetrieb
Komplettservice
rund um Ihr Auto.
Erfahrung auf Mercedes BenzFahrzeuge seit über 20 Jahren
mit modernster DB-Diagnosetechnik
ihrE WErkstatt für allE MarkEn
Taufkirchen, Wettersteinstraße 14 (nahe Teppich-Kibek)
Tel. 089/612 035 46, Fax 089/612 035 47, Mobil 0171-432 95 91
Damit das Klima stimmt …
und Sie cool bleiben
wenn's heiß wird!
Garten- und Forstgerätevermietung
Werkzeug- und Baumaschinenvermietung
Mähroboter Installation & Service
Klimaanlagenservice, Wartung usw.
Rufen Sie uns unverbindlich an.
PM
08/2015
KFZ-Werkstatt u. Reifendienst
Altkirchner Straße 4
82544 Endlhausen-Egling
Tel. (0 8176) 15 57
[email protected]
71
Elektrotechnik
h t t p : / / w w w. ele ktr o te ch n ik- o b e r h a ch in g .d e
hing
c
erha
n Ob
i
Christian Neumann
Meisterbetrieb
· Sanierung / Modernisierung
· Beleuchtungsanlagen
· Telekommunikation
· Kundendienst
· Sat-Anlagen
· Netzwerk
24 Stunden Notdienst für Sie
H o l z s t r a ß e 6 · 8 2 0 4 1 F u r t h · Te l . : 0 1 7 6 8 4 1 4 3 2 4 9 · [email protected] rotechnik-oberhaching.de
Zimmerei-Trockenbau
Karl Pelkofer – Meisterbetrieb
- Dachflächenfenster
- Zaunbau, Balkone, Gartenhäuser,
- Dachstühle, Dachsanierungen
Terrassen, Pergolen, Hochbeete,
- Innenausbau, Trockenbau
Sichtschutz, und vieles mehr
- Parkett- und Laminatverlegung aus Holz
Dietramszeller Str. 15b . 82041 Oberhaching/Gerblinghausen Tel. 08170 925380
Fax 08170 997328 . E-Mail [email protected] . www. zimmerei-pelkofer.de
72
08/2015
VereinsTELEGRAMM
Kulturverein Oberhaching e. V.
Wegen der Sommerferien findet am 6. August 2015, 19 Uhr kein Kultur-Stammtisch
und kein Literatur-Gesprächskreis statt!
„Münchner Weibs Bilder“ Berühmte und
vergessene Frauen. Wir begeben uns auf Spuren von
ganz besonderen Münchnerinnen. Ob heilig oder
scheinheilig, betrügerisch oder gar recht derb. Ob
vergessen oder innig geliebt. Originale sind sie alle und
wert, SIE zu beehren.
Stadtführung
■ Samstag 29. August 2015, Beginn 14:00 Uhr
Treffpunkt: Spielzeugmuseum (Turm des alten Rathauses München) , Dauer 2 Stunden
Bitte um telefonische Anmeldung unter:
089 61305637, M. Waschin oder per e-mail
[email protected]
Kosten p. P. für Mitglieder 10 Euro,
für Nichtmitglieder 12 Euro
Vorschau September
Kultur-Stammtisch Thema: Berühmte Münchnerinnen
■ Do: 3. September 2015, 19 Uhr
Maibaumstüberl beim Schinkenpeter,
Kirchplatz Oberhaching .
Autoservice Oberhaching GmbH
Ihr Kfz-Meisterbetrieb für alle Marken
Spezialisiert auf VW und AUDI
Unsere Leistungen:
▪
Unfallinstandsetzung
▪
Rad u. Reifen
▪
Reparaturen aller Fahrzeuge
▪
▪
Moderne Diagnosetechnik
Haupt- u.
Abgasuntersuchung
▪
Elektronische
Fahrzeugvermessung
▪
Navigationssysteme
▪
Kfz-Elektrik
▪
Inspektion mit Mobilitätsgarantie
▪
... u. vieles mehr!
Wartung mit Funktions- und
Sichtprüfung, Kältemittelaustausch,
Öl für den Kompressor ergänzen
Unsere Inspektion bekommen Sie
auf Wunsch mit Mobilitätsgarantie
Unser Angebot:
Klimaservice 59,- E
Unser Angebot:
Inspektion 99,- E*
* zzgl. Material und anfallende Zusatzarbeiten
Kolpingring 4 ▪ 82041 Oberhaching ▪ Telefon: 089 66682272
[email protected] ▪ www.autoservice-oberhaching.de
08/2015
73
VereinsTELEGRAMM
TSV Oberhaching-Deisenhofen e.V.
Liebe Mitglieder, Übungsleiter und
Trainer des TSV Oberhaching,
wegen Hallensanierung ist die Sporthalle des Gymnasiums Oberhaching
bis voraussichtlich 14. September 2015 gesperrt! Wir
bitten um Euer Verständnis.
Nähere Infos: 1. Vorsitzender Bernd Schubert,
[email protected], oder in der Geschäftsstelle
des TSV Oberhaching, Tel. 6136633
Der Oberhachinger Herbstlauf findet dieses
Jahr nicht statt!
Gesucht werden qualifizierte Übungsleiter für
■ Kunst- und Gerätturnen Mädchen
■ Kondition und Spiel
■ Abenteuerturnen für 3 - 5 Jahre
■ Trainer: KiSS – Kinder Sportschule
■ Trainer: EISs Integrativer Sport (behinderte und
nicht behinderte Kinder und Jugendliche)
■ Powerworkout, Workout ein rückengerechtes
Ganzkörpertraining
Auch engagierte Sportler, die sich zutrauen, eine
Sportgruppe zu leiten, sind herzlich willkommen.
Der TSV unterstützt gerne dabei, einen Trainerschein
zu erwerben.
Alles für Ihren PC
Installation, Reparatur, Beratung
im ganzen Hachinger Tal
Tim Hofmann
tel: 089/61369899
www.pc-service-hofmann.de
e-mail: [email protected]
74
08/2015
Save the
date
Freitag
16
.
22 April 20
Kommunikation
mit Leidenschaft
Für alle, die den Afghanistantag am Gymnasium Oberhaching
unterstützen möchten. Ihr Engagement ist ein wichtiger Beitrag
für das Krankenhaus in Chak-e-Wardak!
flowconcept
08/2015
75
InfoTHEK
A
C
Abfall- und Wertstoffentsorgung
1.Wertstoffhof am Grünwalder Weg 26
Öffnungszeiten:
Di. 14:00 - 20:00 Uhr, Do. 09:00 - 13:00 Uhr,
Fr. 14:00 - 19:00 Uhr, Sa, 09:00 - 13:00 Uhr
2. Neun Container Standorte für Glas
Einwurfzeiten täglich von 07:00-19:00 Uhr außer an Sonnund Feiertagen
3. Haushaltsnahe Entsorgung von:
Papier- und Pappe: alle 4 Wochen über die grüne Tonne
Biomüll: alle 2 Wochen über die braune Tonne
Restmüll: alle 2 Wochen über die graue Tonne
Leichtverpackung: alle 2 Wochen über den „gelben Sack“
Die Abfuhrtermine hierfür entnehmen Sie bitte dem Abfallkalender, erhältlich im Rathaus (Bürgerbüro) oder als download
unter www.oberhaching.de Bei Fragen zur Abfallwirtschaft
wenden Sie sich bitte an Fr. Rieß, Tel. 61377188
Caritas Altenheim St. Rita
Innerer Stockweg 6, Tel. 61397-0, Heimleitung: Frau Hahn
Für umfassende Informationen im Caritas Altenheim
St. Rita (z.B. Tagesablauf, Zimmer- bzw. AppartementsTypen, Modalitäten bei Anmeldung und Umzug) vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Gesprächstermin mit
Frau Hahn (Heimleitung, Tel. 61397-0).
Agenda 21 Oberhaching
Die Agenda 21 ist eine unabhängige, überparteiliche Bürgervereinigung, deren Ziel es ist, an der nachhaltigen Entwicklung
der Gemeinde Oberhachings mitzuwirken. Dies bezieht sich
vor allem auf das Thema der sozialen Partnerschaften. Wenn
Sie sich derzeit beteiligen wollen, melden Sie sich bitte bei AK
Soziale Partnerschaft: Jutta Krause,
Tel. 6132845, [email protected]
Briefmarken-Sammelaktion: Monika Weisensee, Tel. 6133210,
[email protected]
Kurzzeitpflege im Caritas Altenheim St. Rita
Prinzipiell ist im Caritas Altenheim St. Rita Kurzzeitpflege gemäß § 42 SGB XI möglich. Die Kurzzeitpflegeplätze
sind dabei in die Wohnbereiche unseres Hauses eingebunden. Eine mögliche Kurzzeitpflege ist entsprechend
davon abhängig, ob Appartements bzw. Zimmer auf den
Wohnbereichen frei sind. Bei Bedarf informieren Sie sich
bitte bei der Heimleitung oder der Pflegedienstleitung.
Heimleitung: Frau Hahn, Pflegedienstleitung: Fr. Röthig,
Tel. 61397-0
Arbeitskreis Soziales und Senioren
Der Arbeitskreis ist überparteilich, überkonfessionel und
verbandsunabhängig tätig. Es sind sowohl die Kirchen wie
auch soziale Organisationen vertreten. Der Arbeitskreis ist
Anlaufstelle für Fragen im Sozial- u. Seniorenbereich.
Ansprechpartner im Rathaus: Hr. Henhammer, Tel. 61377-135.
KUBOS
Kontakt Und Beratungsstelle Oberhaching für Senioren
im 1. Stock, Zi. A110 des Altenheimes St. Rita, Hr. Maderer,
Tel. 61397210. Beratung insbesondere für:
•Ältere Bürger der Gemeinde Oberhaching, die einen Hilfebedarf haben, ohne dabei sofort an eine stationäre Unterbringung zu denken.
•Ältere Bürger der Gemeinde, die sich mit dem Gedan-
ken tragen, in eine stationäre Unterbringung umzuzie-
hen, bzw. deren Angehörige.
•Angehörige von Bewohnern des Altenheimes St. Rita.
•Bürger der Gemeinde, deren Angehörige sich im Anfangs- oder Fortgeschrittenstadium einer Demenz befinden.
Wohnortnahes Angebot, in Zusammenarbeit mit der
Beratungsstelle des Caritas-Zentrums Taufkirchen und
der Gemeinde.
Alzheimer-Gesellschaft Landkreis München Süd e.V.
Selbsthilfe Netzwerk Demenz, 82008 Unterhaching, Münchner
Str. 1, Tel. 9924 8116, Hr. Hoerner, [email protected]
Selbsthilfegruppe pflegende Angehörige – s. u. Nachbarschaftshilfe
B
Biberger-Bürgerbus
Preise
Kinder Erwachsene
Einzelfahrschein
0,60 EUR
1,– EUR
Monatskarte
7,– EUR
12,– EUR
Jahreskarte
25,– EUR
120,– EUR
Der aktuell gültige Fahrplan und die Fahrtroute kann im Internet unter www.bibergerbuergerbus.de eingesehen werden.
Bibliothek
Gemeinde- und Schulbibliothek, Pestalozzistr. 16
Tel. 61377-155, Fax 61377-220, [email protected], www.oberhaching.de
Mo. 10:00 - 13:30 Uhr und 15:00 - 18:30 Uhr
Di. 10:00 - 13:30 Uhr und 15:00 - 18:30 Uhr
Do. 10:00 - 13:30 Uhr und 15:00 - 20:00 Uhr
Fr. 10:00 - 13:30 Uhr und 15:00 - 18:30 Uhr
76
Soziale Begleitung
Neben den offenen Bildungsangeboten im Altenheim
St. Rita bestehen als zentrales Angebotsspektrum des
geragogischen Dienstes differenzierte Förderangebote für
an Demenz erkrankte, geistig desorientierte und körperbehinderte Heimbewohner. Diese kostenlosen Angebote
stehen allen Bürgern der Gemeinde offen!
Infos: Hr. Maderer, Tel. 61397210
Zentrum für Ambulante Hospiz- und Palliativversorgung der Caritas
Innerer Stockweg 6, 82041 Oberhaching
Tel. 61397170, Fax: 61397165
E-Mail: [email protected]
Caritas Zentrum Taufkirchen
Am Bahnsteig 14, Tel. 960517-0, Fax 960517-18
Soziale Beratung
Am Bahnsteig 14, Tel. 960517-0, Fax 960517-18
Schuldnerberatung
Am Bahnsteig 14, Tel. 960517-0, Fax 960517-18
08/2015
Sozialstation Ambulante Kranken- und Altenpflege
Von-Stauffenberg-Straße 39, 82008 Unterhaching
Tel. 614521-17, Fax 614521-18
Betreuungsgruppen „Herbstwind“
Mittwochs, 13:00 - 17:00 Uhr im Altersheim St. Rita,
Stockweg 6 in Oberhaching. Montags, 13:00 - 17:00 Uhr im
Pfarrheim St. Korbinian, Friedensplatz 3 in Unterhaching.
Donnerstags, 13:00 - 17:00 Uhr im Pfarrheim St. Brigitta,
Parkstr. 11 in Unterhaching.
[email protected], Tel. 614521-17
Service von A-Z
Zentraler E-Mail-Posteingang:
[email protected]
Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung:
Mo. - Fr. 08:00 - 12:00 Uhr, Do. 16:00 - 18:00 Uhr
Bürgerbüro
Tel. 61377-213, [email protected]
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo./Mi./Fr. 08:00 - 12:00 Uhr,
Di. (durchg.)08:00 - 16:00 Uhr,
Do. (durchg.)07:30 - 18:30 Uhr
Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
Lindenring 56, 82024 Taufkirchen, Telefonische Anmeldung erfolgt unter: Tel. 6122501. Weitere Informationen
unter: www.caritas-taufkirchen.de/eb
Bürgersprechstunde beim 1. Bürgermeister:
Do. 15:00 - 18:00 Uhr, telef. Anmeldung erforderlich
(Tel. 61377-146) E-Mail des 1. Bürgermeisters:
[email protected]
E
H
Eltern- und Jugendberatungsstelle
für den Landkreis München, Orleansplatz 3,
81667 München, Tel. 4445400, Fax 309148,
[email protected]
Hachinger Tisch
Berechtigt sind Bezieher von Hartz IV- und Grundsicherungsleistungen
sowie Menschen mit sehr geringem Einkommen bzw. Überschuldung.
Ansprechpartner für Fragen zur Berechtigung und Verfahren:
Fr. Laufer, Tel. 61377-179 Ansprechpartner für Spender
und Helfer: Fr. Weisensee, Tel. 6133210
Die Lebensmittelausgabe erfolgt ab 10.04.2015 in
der Eichenstraße 28 in Taufkirchen
Elterngeld
Beratung hierzu und allen anderen familienpolitischen
Leistungen: Landratsamt München, Schwangerenberatungsstelle, Zi. N 030., Tel. 6221-1136; um Anmeldung
wird gebeten.
F
FOL-Wohnungsnotfallhilfe
Balanstraße 55, 81541 München
Tel. 4028797-20, Fax 4028797-19
Beratung bei Mietproblemen und Hilfe bei drohendem
Verlust des Wohnraums
Fachstelle für pflegende Angehörige
im Landratsamt München, Paritätischer Wohlfahrtsverband, Mariahilfplatz 17, 81541 München
Tel. 6221-2127, Frau Pabst, [email protected]
www.landkreis-muenchen.de
Forstdienststellen
Staatswaldforstrevier Deisenhofener Forst
Förster Michael Schwammberger, Stefanienstr. 29
Sprechzeiten: Di. 13:00 – 14:00 Uhr
Tel. 6131631, Fax 666 55 805, mobil 0174 3321560
Privatwaldforstrevier Sauerlach (auch f. Oberhaching)
Förster Olaf Rahm, Sauerlach, Forststr. 1
Tel. 08104 9124, mobil 0160 5380103
G
Gemeinde Oberhaching
Alpenstr. 11, Tel. 613770, Fax 6131128,
www.oberhaching.de
08/2015
Helferkreis Asyl
Der Helferkreis wird getragen von der Ev. Kirchengemeinde
„Zum guten Hirten“ und dem Kath. Pfarrverband Oberhaching
sowie Helfern aus der Bürgerschaft.
Ansprechpartner: Tel. 61339828 (Hauber) oder
[email protected]
Für allgemeine Fragen zur Unterbringung von Asylbewerbern und evtl. Wohnraumangebot: Landratsamt München,
Koordinierungsstelle Asyl, Fr. Brodback, Tel. 6221-2129,
Fr. Sternstein-Böttcher, Tel. 6221-2907 [email protected]
www.landkreis-muenchen.de
J
Jugendamt
Koordinierende Kinderschutzstelle (Kokis)
Fr. Sarah Stadler, Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Landratsamt München, Kreisjugendamt, www.landkreis–muenchen.de,
Mariahilfplatz 17, 81541 München, Tel. 6221-2111, Fax 6221445111, Zimmer-Nr.: N 2.05, [email protected]
Jugendhilfe
Buchst. A-G: Fr. Riedl, Tel. 62212341, Zi. N 310, Sprechzeit nur
Di. 9:00 - 12:00 Uhr, Vertretung Fr. Forstner, Tel. 62212831
Buchst. H-Z: Fr. Eger, Tel. 62212794, Zi. 0.21,
LRA München, Mariahilfplatz 17
Gesundheitsschutz, Gesundheitsberichterstattung,
Gesundheitsförderung und Prävention
Fr. Yvonne Logsch, Kinderkrankenschwester, Tel. 6221-1153,
Fax 6221-441153, Zimmer-Nr.: N 1.15, [email protected]
77
InfoTHEK
J
Jugend aktiv
Bürger helfen jungen Bürgern
Initiative des Agenda-Kreises „Soziale Partnerschaft”
Schwierigkeiten mit der Lehrstelle oder der Suche danach?
Wir versuchen in Zusammenarbeit mit den Schulen zu helfen!
Fr. Robert, Tel. 6132926, oder Fr. Dr. Krause, Tel. 6132845,
Jugendtreff A12
Alpenstraße 12, Oberhaching, Tel. 6132683, Fax 66665205,
[email protected]
Alle aktuellen Termine und die Samstagsaktionen und
-Ausflüge könnt Ihr auch auf unserer Homepage erfahren:
www.jugendtreff-a12.de
Allgemeine Öffnungszeiten:
Di. mit Fr. 13:00 - 19:00 Uhr
Sprechzeiten:
Heidi Mittermayr (n. Vereinb.), [email protected]
Raphaela Utz (n.Vereinb.), [email protected]
Christian Zahler (n. Vereinb.), [email protected]
Weitere Infos unter: www.jugendarbeit-in-oberhaching.de
K
Kindertagesstätten
KiTa Kastanienallee 11, Tel. 61305976
KiTa Bienenkorb, Pfarrweg 7, Tel. 61309141
KiTa Villa Kunterbunt, Äuß. Stockweg 8, Tel. 61305975
KiTa Villa Regenbogen, Am Rain 11, Tel. 61398004
KiTa Bajuwarenring, Bajuwarenring 7, Tel. 62819340
KiTa St. Bartholomäus, Ödenpullacher Str. 23, Tel. 6133588
KiTa Montessori-Kinderhaus, Ödenpullacher Str. 28
•Kindergarten, Tel. 6135717
•Spatzennest, Tel. 64280945
Hort und Mittagsbetreuung, Schulstraße 4, Tel. 63890760
KiTa Hachinger Spielmäuse e.V., Am Rain 11, Tel. 63893358
Kulturamt
Rathaus, Alpenstr. 11, Tel. 61377-176, [email protected]
Öffnungszeiten: Täglich Mo. mit Do. von 13:00-15:00 Uhr
und nach Vereinbarung. Karten gibt es im Bürgerbüro, in
der Bibliothek und bei der Buchhandlung Kempter.
M
Musikschule Oberhaching
im Schulpavillon Gymnasium Oberhaching, Alpenstr. 13,
Bürozeiten: Mo.–Do. 9:00 – 12:00 und nach Vereinbarung.
Tel. 61305431; [email protected], www.oha-musik.de
N
Nachbarschaftshilfe Oberhaching e.V.
Bahnhofplatz 3/ 3. Stock (Seniorenresidenz Deisenhofen), 82041 Deisenhofen Tel. 121921328,
[email protected]h-oha.de
Öffnungszeiten: Di. und Do. von 10:00 Uhr - 12:00
Uhr Nachbarschaftshilfe allgemein; Fr. von 9:00 Uhr 11:00 Uhr Kindertagespflege (Tagesmütternetzwerk).Das
Büro ist mit dem Aufzug, also behindertengerecht, zu
erreichen.
78
Kinderpark der Nachbarschaftshilfe Oberhaching
12 Kinder zwischen 1,5 und ca. 3 Jahren werden von
erfahrenen Müttern bzw. Tagesmüttern betreut.
•Mo. - Fr. von 08:00 - 12:00 Uhr
•Maximale Betreuungsmöglichkeit pro Kind:
3 Vormittage in der Woche
•Kosten: 8,- EUR für den Vormittag
Vorherige Anmeldung bei Fr. Manz,
Mo. und Mi. vormittags Tel. 63893440
Kindertagespflegenetz der Nachbarschaftshilfe Oberhaching e. V.
Das Kindertagespflegenetz bietet Kinderbetreuung im familiären Umfeld. Die Kinderbetreuer (Tagesmütter/-väter)
der Nachbarschaftshilfe sind für Ihre Tätigkeit qualifiziert
und bilden sich regelmäßig weiter.
Das Angebot umfasst:
•Beratung und Information rund um das Thema
„Kindertagespflege“
•Vermittlung von Kindertagespflegeplätzen
•Pädagogische und organisatorische Unterstützung der
Eltern und Kinderbetreuer/innen
•Hausbesuche bei den Kinderbetreuer/innen durch eine
pädagogische Fachkraft
•Unfallversicherung für die Tageskinder und Kinder betreuer/innen
•Ein Pflegegeld von maximal 5,- EUR pro Stunde
•Zuschüsse für Kinderbetreuer/innen zur Altersvorsorge,
Krankenkasse etc.
•Vermittlung und Organisation von Qualifizierungs- und
Fortbildungskursen
Neue Tageseltern werden gerne in das Kindertagespflegenetz aufgenommen. Voraussetzungen wie Qualifikationskurs und Erste-Hilfe-Kurs können Sie erwerben. Die
Kosten hierfür werden rückwirkend erstattet. Ansprechpartnerin ist Frau Barbara Pickl, Tel. 121921-328,
[email protected]
Alten- und Krankenbetreuung
•Wir begleiten Sie bei Behördengängen, Einkäufen,
Arztbesuchen oder Spaziergängen.
•Wir fahren Sie mit dem Auto, wenn Sie schlecht zu Fuß sind.
•Wir besuchen Sie zu Hause und betreuen auch Kranke.
•Wir erledigen kleine Dienste im Haushalt.
Wer Hilfe braucht oder selbst helfen will, wendet sich bitte an:
Fr. Mühlbauer, Tel. 6134895
Senioren und Behindertenarbeit
Freizeiten
Unsere Tagesausflüge verbinden wir immer mit einer
gemütlichen Kaffeepause oder einer deftigen Brotzeit. Die
mehrtägigen Ferienfreizeiten finden bei Rollstuhlfahrern
und gehbehinderten Senioren großen Anklang und werden
von einem fürsorglichen und routinierten Team betreut. Wer
Lust hat teilzunehmen oder als Helfer mitzufahren meldet
sich bei Ruth Frimmer, Tel. 0171 2101276
Bastelgruppe
Unsere Bastelgruppe unter der Leitung von Frau Frimmer
trifft sich im St. Rita Heim. Die durchwegs ansprechenden
Ergebnisse werden zur Deko im Heim oder zum Verkauf
beim Basar verwendet. Bastelfreudige Senioren aber auch
jüngere Helfer sind immer herzlich willkommen. Die Termine
erfahren sie unter Tel. 0171 2101276, Ruth Frimmer.
08/2015
Service von A-Z
Hospizkreis
Der Hospizkreis der Nachbarschaftshilfe Oberhaching arbeitet ehrenamtlich und überkonfessionell. Speziell für diese
Aufgaben ausgebildete HospizhelferInnen begleiten sowohl
Menschen in ihrer letzten Lebensphase als auch deren
Angehörige. Durch persönliche Zuwendung ermöglichen sie
ein würdevolles Leben bis zuletzt und ein Abschiednehmen
in der vertrauten Umgebung. Die enge Zusammenarbeit mit
dem Ambulanten Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst
der Caritas Taufkirchen macht auch Schmerztherapie und
Symptomkontrolle möglich. Auf Wunsch wird die Familie
über den Tod des Angehörigen hinaus begleitet. Kontakt
Hospizkreis: Franziska Müller, Tel. 6134181
Öffnungszeiten:
Di. und Do. 15:00 - 20:00 Uhr
Ende des Saunabetriebes:
Di. und Do. 20:00 Uhr
Gebühren für das Bürgerschwimmen ab 01.01.2010:
Preise:
QuartalJahreskarte
Erwachsene 50,- EUR180,- EUR
Familien/Alleinerziehende
(mit Kindern bis 18 J.) 70,- EUR230,- EUR
Senioren ab dem 65. Lj.
und alle Rentner 35,- EUR125,- EUR
Schwerbehinderte, Studenten, Schüler (bis 18 J.),Sozialhilfeempfänger, Arbeitslose 20,- EUR75,- EUR
Hilfsmittellager
Aus unserem Hilfsmittellager stehen zur kostenlosen Benützung folgende Geräte zur Verfügung: Rollstühle, Rollatoren
(Gehwagen), Toilettenstühle, Toilettenaufsätze, Gehhilfen,
Krücken, Krankenbetten u.v.m.. Außerdem gibt es ein
Dreirad für Erwachsene und mehrere Rollfiets (Rollstuhl mit
angebautem Fahrrad). Wir beraten Sie gerne und machen
Sie und Ihre Angehörigen mit den Hilfsmitteln vertraut.
Unsere Hilfe bieten wir allen Bürgern der Gemeinde ehrenamtlich und kostenlos an. Das Betreuerteam: Ruth Frimmer,
Tel. 01712101276 und Andrea Steinberg, Tel. 61398232
Sozialhilfe allgemein:
Landratsamt München, Fr. Stadler, Tel. 6221-2340, ZiNr. B 224,
Sprechzeiten: Mo. 14:00 - 16:00 Uhr und Di. - Fr. 09:00 - 10:00 Uhr
Selbsthilfe - Gruppe für pflegende Angehörige
Zielgruppe sind vorwiegend Angehörige von Demenzkranken,
aber auch alle diejenigen, die mit der Pflege ihrer Angehörigen stark belastet sind, sich mit Gleichgesinnten austauschen wollen und gegenseitige Unterstützung brauchen
oder sich ganz einfach von ihren Sorgen für zwei Stunden
ablenken lassen möchten. Diese Gesprächsrunde ist ein
Gemeinschaftsprojekt der Nachbarschaftshilfe Oberhaching,
der Fachstelle für pflegende Angehörige des Landkreises
und der Alzheimer-Gesellschaft Landkreis München Süd.
Jeweils jeden dritten Mittwoch im Monat von 14.30 Uhr bis
16.30 Uhr kommt die Gruppe zusammen. Die Treffen finden
in der Seniorenresidenz Bahnhofplatz 3 statt. Wer seine zu
pflegenden Angehörigen während dieser Zeit betreuen lassen
möchte, wendet sich an die „Herbstwind-Gruppe“, Tel 9924
8116, die zu gleicher Zeit im St. Rita-Heim ihren Betreuungsnachmittag für Demenzkranke durchführt.
Naturbad Furth
Freunde Further Bad e.V.
Info-Tel. 613 05 053 oder www.furtherbad.de
R
Rentenantrag
Rentenantragstellung im Rathaus, Service nach telefonischer Terminabsprache: Fr. Laufer, Tel. 61377179
Rentenberatungen werden – nach wie vor – von der
DEUTSCHEN RENTENVERS. BAYERN SÜD Tel. 6781-0, bzw.
DEUTSCHEN RENTENVERS. BUND Tel. 51081-0 durchgeführt.
S
Schwimmbad
in der Sportschule Oberhaching, Im Loh 2, Tel. 613840
08/2015
Sozialer Bürgerservice: Landratsamt München
Ansprechpartnerinnen:
Frau Dandl, Tel. 6221-2404
Frau Berger, Tel. 6221-2392
Frau Mirwald, Tel. 6221-2134
Frau Schwanck, Tel. 6221-2888
Frau Dalichow, Tel. 6221-2781
Frau Plath, Tel. 6221-2599 Seniorenfachberatung
V
Volkshochschule Oberhaching e.V.
Kastanienallee 18, 82041 Oberhaching
Tel. 15923837-0 (-10/ -11), Fax 6252904,
[email protected], www.vhs-oberhaching.de
W
Wagnerhaus
Förderverein Heimatfreunde Wagnerhaus e.V.
Vermietung:
Norbert Meisl, Tel. 62747431, [email protected]
Wasserwerk Oberhaching
Notrufnummern
Während der Dienstzeit (Rathaus): Tel. 61377129
Außerh. der Dienstzeit: Tel. 61377777, Mobil 0171 4520182
Wasserwerk Oberbiberg
Notrufnummern
Während der Dienstzeit (Zweckverband): Tel. 08176 7059
Außerhalb der Dienstzeit: Hr. Mayer, Mobil 0177 4493761
Wohnungsanpassung
Stets zu Hause in der vertrauten Umgebung leben – das wünschen
sich sicher auch Sie. Um dieses Ziel trotz fortgeschrittenem
Alter, einer Erkrankung oder einer Behinderung erreichen
zu können, ist oft die Anpassung der Wohnung an die veränderten Bedingungen notwendig. Beratung, Planung und
Begleitung erhalten auch Landkreisbürger bei dem Verein
Stadtteilarbeit, Beratungsstelle Wohnen, Tel. 357043,
E-Mail: [email protected], Info’s im
Internet: www.beratungsstelle-wohnen.de
79
InfoTHEK
Notfalldienste im August
Apotheken
Datum
Name der Apotheke
Adresse
01.08.
Marienstern-Apotheke
Apotheke am Bahnhof
Straßlach-Dingharting, Grünwalder Strasse 5
Ottobrunn, Roseggerstr. 34
02.08.
Apotheke Dr. Weidenbach
Pfauen-Apotheke
Apotheke am Bahnhof
Forellen-Apotheke
Schubert-Apotheke
Turm-Apotheke OHG
Peter-und-Paul-Apotheke
Flora-Apotheke OHG
Palmen-Apotheke
Monachia-Apotheke
St. Otto-Apothek
Turm-Apotheke OHG
Sonnen-Apotheke
Silberhorn-Apotheke
Apotheke Dr. Weidenbach
Pfauen-Apotheke
Apotheke am Kirchplatz
Grünwald, Schlossstr. 21
Unterhaching, Parkstr. 27
Hauptstr. 14, Unterhaching
München, Sollner Str. 46
Pullach, Schubertstr. 2
Sauerlach, Tegernseer Landstr. 8
Baierbrunn, Wolfratshauser Str. 44
München, Wettersteinplatz 3
Ottobrunn, Ottostr. 47
München, Tegernseer Landstr. 112
Ottobrunn, Rosenheimer Landstr. 53
Sauerlach, Tegernseer Landstr. 8
Neubiberg, Hauptstr. 63 A
Tegernseer Platz 5 München
Grünwald, Schlossstr. 21
Unterhaching, Parkstr. 27
Oberhaching, Kirchplatz 8 B
08.08.
09.08
15.08.
16.08.
22.08.
23.08.
29.08.
30.08.
Telefonnr.
08170 / 9988442
6015923
6414902
616456
6116611
799600
7932108
08104/2692
7933922
6929970
6090220
6922809
62998888
08104/2692
605630
6911333
6414902
616456
6135838
Diese Daten sind tagesaktuell und unterliegen einem ständigen Änderungsservice.
Apotheken-Notdienste siehe auch: www.lak-bayern.notdienst-portal.de
Ärztlicher
Bereitschaftsdienst
116 117
Zahnärztlicher Notdienst
Stadt und Land München
7233093
www.notdienst-zahn.de
80
Polizei Notruf 110
Feuerwehr / Notarzt Notruf 112
Defi Now! - Defibrillatoren
schnell und einfach per
Smartphone finden. App:
www.definow.org/de
08/2015
Regelmäßig wiederkehrende Termine
Organisation
Art und Ort des Termins
Allg. Dt. Fahrrad-Club (ADFC)
BUND Naturschutz
Caritas-Altenheim St. Rita
DAV Sektion Gleißental
FC Deisenhofen
Freiw. Feuerwehr Oberhaching
IGAO
Gleißentaler Stockschützen
Gospel Feelings, Kirchenchor
Handspinngilde Oberhaching
Jugendtreff A12
Jugendrotkreuz
Kinderchor
Kirchenchor St. Stephan
Kirchenchor St. Bartholomäus
Kirchenchor Zum guten Hirten
Kulturverein
Nachbarschaftshilfe Oha
Sängerzunft Deisenhofen
Schachfreunde Deisenhofen
Schach-Jugend Deisenhofen
Schützenfreunde Oberhaching
Seniorenkreis
Senioren-Spieletreff
Skatclub Deisenhofen
Squashclub Deisenhofen
Tanzkreis des TSV
Trachtenverein
TSV Geschäftsstelle
VdK Ortsverband
VFWO
Heimatfreunde Wagnerhaus
Radlstammtisch, Weißbräu, Hubertusplatz 5
jd. 3. Do./Monat18:30
Monatstreff im evang. Gemeindehaus
jd. 2. Do./Monat
19:30
Versch. Aktivitäten; siehe jeweils KybergKALENDER
Mo. – Fr.
Vereinsabend, Weißbräu
Fr.
20:00
Geschäftsstelle, Schützenhaus, Tisinstr. 8
Fr.
18:00 - 20:00
Geschäftsstelle, Am Sportplatz
Mo.
17:30 - 18:30
Fußballkindergarten
Di
18:00 - 19:00
Monatsübung, Gerätehaus
jd. 1. Mo./Monat19:30
Monatstreffen, Kandler, Oberbiberg
am. 2. So./Monat
20:00
Spielbetrieb Am Sportplatz
Mi./Fr.-So./Feiertag
ab 14:00
Evang. Gemeindehaus
Mo.
20:00 - 22:00
Wagnerhaus jd. 2. Do.
19:00
Öffnungszeiten / Offene Treffs
Di. – Fr.
13:00 - 19:00
13-16 Jahre, Rotkreuzhaus
Mi.
17:30 - 19:00
11-13 Jahre, Rotkreuzhaus
Fr.
17:00 - 18:30
Chorprobe Pfarrheim St. Bartholomäus Mo.
14:00 - 15:00
Chorprobe Gymnasium
Mi.
15:30 - 16:45
Chorprobe Evang. Gemeindehaus
Di.
17:30 - 18:15
Chorprobe Pfarrzentrum Pfarrweg 9, Pfarrsaal, Mi. (außer i.d. Ferien)
Mi. (außer i.d. Ferien)
20:00
Pfarrheim St. Bartholomäus
Mi. (außer i.d. Ferien)
19:30
Chorprobe, Ev. Gemeindehaus
Do.
20:00
Kultur-Stammtisch, Gaststätte Schinkenpeter,
Kirchplatz
jd.1. Do./Monat
19:00
Beratung für Menschen mit Behinderung
Bahnhofsplatz 3, 3. Stock
jd. 2. Di./Monat 14:00 – 16:00
Probeabend, Weißbräu
Di.
20:00
Evang. Gemeindehaus
Fr.
19:00
Evang. Gemeindehaus
Fr.
18:00 - 19:00
Training und Vereinsabend: Jugend
Fr.
18:00
Erwachsene
Fr.19:00
Evang. Gemeindehaus
1. Mo./Monat
14:30
Spielenachmittag, Pestalozzistr. 9
jeden Do.
14:00
Weißbräu
Do.
19:30
Jugendtraining
Fr.
15:00 - 18:00
Aufbaukurs (nicht i. d. Ferien), Grundsch. Deisenhofen Mi./Fr
19:00
Plattlerprobe Jugendliche
Mi.
18:00
Erwachsene, Proberaum KiGa Kastanienallee
Mi.
20:00
Bahnhofstr. 13
Mo.
10:00 - 12:00
Tel. 6136633, [email protected]
Di./Do.
17:00 - 19:00
Stammtisch Gaststätte Schinkenpeter, Kirchplatz
jd. 2. Di. i. Mo.
Stammtisch: Hachinger Hof
jd. letzten Do./Monat
19:30
Wagnerhaus, Führung zur vollen Stunde
1. So./Monat
14:00 - 17:00
08/2015
Wochentag
Uhrzeit
81
Miet-/Kaufangebote & -gesuche
Sonstiges
Junge Familie sucht dringend Baugrundstück,
alternativ EFH/DHH/REH in Oberhaching/Deisenhofen/Furth. Tel. 0171 8135294
www.endlich-schmerzfrei-schlafen.de
Yoga tut gut!
In unseren freundlichen Räumen direkt an der
S-Bahn bieten wir täglich Yoga-Kurse an, zusätzlich
jeden Dienstag um 20 Uhr Klangschalenmeditation. Info: Yoga-Studio Deisenhofen, Tel. 08961300300 oder [email protected]
RMH in Deisenhofen zu vermieten, 142 qm,
5 Zi., 2 Bäder, WC, TG, teilrenoviert,
1.800 EUR + NK. Tel. 0176 15577585
Akademiker (48) sucht 2-3-Zimmer-Wohnung
(ca. 50 bis 75 qm) zur Miete im Gemeindegebiet Oberhaching. Ich bin gebürtiger Münchener,
Klimaforscher an der Uni, Nichtraucher, und habe
keine Haustiere. Eine Garage oder TG-Stellplatz
wären sehr gut. Ich freue mich auf Ihre Nachricht
unter [email protected] oder Tel.
0043 6763802375.
3-Personen-Haushalt in Deisenhofen sucht Haushaltshilfe. T. 0176 47721861
Endlich mehr Erfolg im Internet. Mehr Kunden,
mehr Aufträge und mehr Umsatz über Ihre eigene
Homepage. Wir arbeiten schnell & gut. www.
endlich-mehr-erfolg.de
Endlich einen Garten für unsere Jungs! Familie
sucht Haus mit Grund zum Kauf ab 140 qm Wohnfläche. 0176 83580337
Biete liebevolle Hundebetreuung. Tel. 08024
4684060 www.tierzeit.eu
Verteilung und Auslage der Kyberg Nachrichten
Zusätzlich liegen die Kyberg Nachrichten zur Abholung aus:
Was tun, wenn Sie die Kyberg Nachrichten nicht erhalten?
Anrufen beim Verteiler Werbe Berner unter der
Telefonnummer 08176 7002.
Die Kyberg Nachrichten werden dann kurzfristig nachgeliefert.
■
■
Zur Verteilung:
Wir bemühen uns sehr, dass jeder Oberhachinger Haushalt die
Kyberg Nachrichten pünktlich bekommt. Sollten Sie jedoch einmal keine Kyberg Nachrichten erhalten, melden Sie sich bitte.
Sie bekommen dann kurzfristig eine Nachlieferung.
Impressum
flowconcept
82
|
Am Rain 2
|
82041 Oberhaching
|
089 638931-0
|
■
■
im Rathaus der Gemeinde Oberhaching,
Alpenstr. 11, Oberhaching, Bürgerbüro
in der Gemeindebibliothek,
Pestalozzistr. 16, Oberhaching
beim Gewerbeverband Oberhaching
(IMMOBILIEN INTERPRES),
Bahnhofstr. 11, Deisenhofen
bei flowconcept,
Am Rain 2, Oberhaching
[email protected]
Herausgeber Gemeinde Oberhaching
Alpenstr. 11, 82041 Oberhaching
Redaktion
Gemeinde Oberhaching
Wilhelm Schmidt, Sabine Leiter,
Volker Böhm
Tel. 089 61377-149,
[email protected]
Redaktionelle Gemeinde Oberhaching
Texte
Horizont PR Oberhaching
Konzept und flowconcept
Gestaltung
Agentur für Kommunikation GmbH
Am Rain 2, 82041 Oberhaching
Tel. 089 638931-0, www.flowconcept.de
Anzeigenkontakt Tel. 089 638931-13,
[email protected]
Druck
Druck & Medien Schreiber, Oberhaching
Auflage
7.200 Exemplare
Verteilung
Werbe Berner, Egling
Tel. 08176 7002
Kostenlos an alle Haushalte der Gemeinde
Die Entscheidung über die Veröffentlichung eingereichter
Beiträge und Fotos liegt ausschließlich bei der Redaktion. Die
Texte werden redaktionell überarbeitet, um eine ansprechende
journalistische Form zu erhalten. Nachdruck, auch auszugsweise,
nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion.
08/2015
heln ins
Läc
w
n
ir Ih
en ein
Geniesse den Tag!
ubern
Klein
& fein!
sicht! Dam
Ge
a
it z
Carpe Diem
Salon Carpe Diem
Wir wollen unseren Kunden nicht nur eine Dienstleistung verkaufen,
sondern Ihnen das Gefühl geben, zu Besuch bei Freunden zu sein.
Unser Anspruch ist es, aus Ihnen einen neuen Stammkunden zu machen.
Bahnhofstraße 13, 82041 Deisenhofen
Öffnungszeiten: Di – Fr 8.30 – 18.00 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr
Tel. 089 66665035
Friseurin auf 450,- Euro Basis gesucht!
Parkett- & Bodenlegerfirma – Bauservice und Elektromeisterbetrieb
Kerstin Mann
Parkett- und Bodenlegen
Verkauf und Verlegung
Schleife, öle und versiegele Ihre Böden
Massivparkett – Fertigparkett
Laminat – Vinyl – Korkbeläge
Teppiche jeder Art
Linoleum – CV – PVC Beläge
Untergrundarbeiten
usw.
Bauservice
Holz und Bautenschutz
Rolläden – Markisen – Plisses
Reparaturen aller Art
Akustikbau – Schreinerarbeiten
Innenausbau – Trockenbau
Ausgefallene Umbauten
Maler und Fliesenarbeiten
usw.
Elektromeisterbetrieb
Elektroinstallationen
EDV Vernetzungen – Antennenanlagen
SAT – Video-/Telefonanlagen
Solar- und Photovoltaikanlagen
Reparaturen ihrer Anlagen
Kundendienst
E-Check
usw.
Fischhaberweg 5 | 82041 Oberhaching/Gerblinghausen | Tel: 08170 1431 | Fax: 08170 925216 | Mobil: 0173 2571078
E-Mail: [email protected] | www. bodenleger-mann.de
INFORMATIONEN AUS OBERHACHING | AUSG ABE AUGUS T 2015
Loewe Connect. Loewe Art.
Beim Kauf eines Loewe Connect
40, 48 oder 55 erhalten Sie bis
zum 30. August 2015 Apple TV
kostenfrei dazu.
Traglufthalle für
Flüchtlinge im
Gewerbegebiet
Baustellen
in Oberhaching
– eine Übersicht
EP:Dosch
ElectronicPartner
82041 Deisenhofen • Bahnhofstraße 14a
Telefon 089 6134721 • Telefax 089 6135525
24 Stunden shoppen unter: www.ep-dosch.de
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9.00 – 12.30 und 15.00 – 18.30 Uhr
Sa 9.00 – 12.30 Uhr
Parkplätze vorhanden!
Wir beraten Sie fachkundig!
Mietwohnungen für
Einheimische – Baubeginn rückt näher
08
Kyberg
NACHRICHTEN