Pressemitteilung hotel arlberg Eine Pool Partie gefällig?

Eine Pool Partie gefällig? Im Hotel Arlberg in Lech bekommt Winter
Wellness zum Auftakt dieser Saison einen komplett neuen Rahmen
In Lech am Arlberg spielt sich das Leben im Winter hauptsächlich im Freien ab. Die
Bergwelt mit Ski-Pisten und Wanderwegen ist die traumhafte Kulisse für erholsame Tage in
der Natur. Doch das Team des Fünf-Sterne-Hotel Arlberg weiß, dass zu einem gelungenen
Urlaub im Schnee auch Entspannung am Abend und Möglichkeiten zum Auftanken
gehören. Deshalb wurde im Wellness-Bereich des renommierten Traditionshauses Hand
angelegt, zum Auftakt der Saison präsentiert sich die Poollandschaft in völlig neuer Optik.
Liebhaber der Kombination Winter-Wellness und Ski-Spaß dürfen sich also auf eine
ebenso sportliche wie erholsame Auszeit in den Bergen freuen. Das passende Package ist
geschnürt.
München/Lech am Arlberg, 19.11.2015 – Natürlich, ehrlich, gesund: So lautet das Konzept
für die neue Poollandschaft und könnten damit die Philosophie des Hotel Arlberg nicht
besser treffen. In einem Haus, in dem man größten Wert auf herzliche und authentische
Gastfreundschaft legt, spiegelt sich die Atmosphäre auch im Interior Design wieder. Das
Ehepaar Schneider legt persönlich bei der Gestaltung der Zimmer und öffentlichen
Bereiche Hand an, Gastgeberin Christiane Schneider sorgt für die stilvolle, individuelle
Note. Zur Eröffnung der Wintersaison am 4. Dezember 2015 wird die neu gestaltete
Poollandschaft die perfekte Kulisse für das Winter Wellness Package sein, das auf sieben
Übernachtungen inklusive Halbpension basiert. Neben einem Susanne Kaufmann Anti
Aging Signature Treatment à 115 Minuten und einer Arlberger Kräuterstempel Sport
Behandlung à 75 Minuten gehören ein 50-minütiges Detox-Peeling sowie eine 50-minütige
Detox Massage zum Angebot, das ab 2.850 Euro pro Person im Classic Doppelzimmer zu
ausgewählten Terminen buchbar ist. Weitere Informationen unter
http://www.arlberghotel.at/pauschalen/winter-wellness-package/.
Ebenso wie die Spa-Anwendungen des Winter Wellness Package auf Regionalität und
Natur bauen, setzt die Familie Schneider auch in Sachen Pool auf Materialien aus der
1
Umgebung. So kommt für die Oberflächen beispielsweise Quarzit zum Einsatz, der mit
seinen graugrünen Unterton, den beige-goldenen und weiß-grauen Adern der Farbwelt
des Hotels entspricht. Kalk und Mineralfarben sind die verbindenden Elemente, um eine
stimmige warme und freundliche Atmosphäre zu schaffen. In den Nischen stellt gehackte
Eiche den Bezug zur Außenwelt her und spiegelt die Berge und Wälder wider. Sanfte
Formen und Linien strahlen Ruhe aus, die Rundungen des Pools setzen sich in der sanftweißen Teebar fort, die eigens für diesen Pool entwickelt wurde.
Das Hotel Arlberg verfügt über 51 individuell eingerichtete Zimmer und Suiten. Im
Dezember 2013 wurden die zwölf Unterkünfte des Jagdhof in ein neues Design gehüllt, das
den alpinen Charme der umliegenden Bergwelt widerspiegelt. Der mit zwei Hauben
dotierte Küchenchef Franz Riedler und sein Team sind über die Grenzen von Lech hinaus
berühmt für ihre hervorragende Kochkunst, die Gaullt Millau regelmäßig mit neun Hauben
dotiert. Der großzügige Senses Spa macht das Angebot des Fünf-Sterne-Traditionshotels
für ein rundum gelungenes Urlaubserlebnis komplett.
Kontakt und Reservierung:
Familie Kommerzialrat Johann Schneider
A-6764 Lech am Arlberg
Tel: +43 (0) 5583 / 2134-0
E-mail: [email protected]
www.arlberghotel.at
www.facebook.com/hotel.arlberg
crystal communications | leopoldstr. 51 | 80802 münchen | +49 (0) 89 614 65 226
Isabel Eglseder I [email protected]nications.de
Antje Schütz I [email protected]
www.crystal-communications.de
2