Beamter/Beamtin der dritten Qualifikationsebene als Leiter/in der

Die Stadt Harburg (Schwaben) stellt aufgrund des
Eintritts des Stelleninhabers in den Ruhestand ein:
Beamter/Beamtin
der dritten
Qualifikationsebene als
Leiter/in der Finanzverwaltung
in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen (früher gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst), alternativ auch eine/n
Verwaltungsangestellte/n mit abgeschlossener Fachprüfung II.
Sie sind eine verantwortungsbewusste und zuverlässige
Persönlichkeit, die Verhandlungsgeschick, gute organisatorische
Fähigkeiten, Führungsqualitäten und Berufserfahrung im kommunalen
Finanzwesen mitbringt. Es erwartet Sie ein anspruchsvolles,
vielseitiges und interessantes Aufgabenspektrum in einer Stadt mit
ca. 5500 Einwohnern.
Fundierte Kenntnisse im kommunalen Haushaltsrecht, gute
EDV-Kenntnisse sowie die Bereitschaft zu Sitzungsdiensten und
Arbeitseinsätzen außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten
werden vorausgesetzt, ebenso Belastbarkeit und Flexibilität.
Die Stelle wird ab 01.01.2017 in Vollzeit auf unbefristete Zeit besetzt
und ist derzeit im Stellenplan mit A 12 ausgewiesen. Wir bieten
einen sicheren, modernen Arbeitsplatz mit allen Sozialleistungen des
öffentlichen Dienstes.
Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte
bis zum 22.04.2016 an die Stadt Harburg, Schloßstr. 1, 86655 Harburg
oder per E-Mail an [email protected]