Mitteilungsblatt_November_2015

Gemeinde Benken
Mitteilungsblatt
7 - 2015
November 2015
MITTEILUNGEN AUS DEM GEMEINDEPRÄSIDIUM
Liebe Benkemerinnen und Benkemer
Die noch immer milden Temperaturen laden nicht
nur zum Verweilen in den Hausgärten ein, sondern
locken auch viele Sonntagsspaziergänger ins Freie.
Diese langanhaltende Trockenzeit hat aber auch
Schattenseiten, weil der langersehnte Niederschlag
auf sich warten lässt.
Am Samstag, 14. November 2015 fand der
alljährliche Naturschutztag statt, welcher durch die
Gemeinden Trüllikon und Benken gemeinsam
durchgeführt wurde. Um 09.00 Uhr trafen die
freiwilligen Helferinnen und Helfer bei der
Mehrzweckhalle in Trüllikon ein, wo sie durch
Vertreter der Naturschutzkommission und dem
Revierförster Hansueli Langenegger begrüsst und
fachkundig instruiert wurden. Der diesjährige
Naturschutztag hatte die Pflege des
Vogelschutzgebietes im Nägelibuck, Trüllikon, zum
Ziel.
Ausgerüstet mit gutem Werkzeug, Handschuhen und
festem Schuhwerk ging es daran, die Magerwiese
von den Neophyten zu befreien. Die Präsidentin des
Natur- und Vogelschutzvereines Bezirk Andelfingen,
Sophie Baumann, hat den Anwesenden viel
Interessantes über die Vögel berichtet, welche in
diesem Gebiet brüten.
Nach getaner Arbeit wurden alle freiwilligen
Helferinnen und Helfer zu einem gemeinsamen
Mittagessen und geselligen Beisammensein
eingeladen. Ein herzliches Dankeschön an die
Organisatorin Judith Waser-Müller. Es würde mich
sehr freuen, wenn ich am nächsten Naturschutztag
den einen oder anderen aus Benken begrüssen
dürfte.
Wie Sie täglich aus den Medien entnehmen,
sind tragischerweise hunderttausende
Menschen auf der Flucht, vorwiegend aus den
Krisenstaaten Afrikas und des Nahen und
Mittleren Ostens; sie fliehen vor Krieg, Not und
einem Leben ohne Perspektive. Weil der Bund
den Kantonen mehr Asylsuchende zuteilt,
erhöht der Kanton Zürich nun in der Folge die
Aufnahmequoten von bisher 0.5 Prozent auf 0.7
Prozent für die Zürcher Gemeinden.
In der Gemeinde Benken wohnt zurzeit eine 7köpfige Familie, die schon einige Jahre in der
Schweiz lebt, sich aber immer noch in einem
laufenden Asylverfahren befindet. Das
bedeutet für die Gemeinde Benken, dass wir
unser Pflichtkontingent im Bezirk Andelfingen
nach wie vor erfüllen.
Sie halten bereits das letzte Mitteilungsblatt von
diesem Jahr in den Händen und bei dieser
Gelegenheit möchte ich Sie auf den
kommenden Christbaumverkauf aufmerksam
machen. Nähere Angaben entnehmen Sie
bitte dem nachfolgenden Inserat.
Jetzt bleibt mir Ihnen Allen eine besinnliche
Vorweihnachtszeit, frohe Festtage und einen
guten Rutsch ins Jahr 2016 zu wünschen.
Beatrice Salce
Gemeindepräsidentin
Gemeinde Benken
Mitteilungsblatt
7 – 2015
November 2015
Seite 2
MITTEILUNGEN AUS DEM GEMEINDERAT
Terminierung 2016
Die Gemeindeversammlungen 2016 finden
wie folgt statt:
Montag, 06. Juni 2016
(Rechnungsgemeinde mit Bürgertrunk)
Ab 04. Januar 2016 stehen wir wieder zu Ihrer
Verfügung. Todesfälle sind während dieser
Zeit zu melden an Gemeindepräsidentin und
Bestattungsbegleiterin Beatrice Salce
(Tel. 052 657 45 68).
Mittwoch, 07. Dezember 2016
(Budgetgemeinde)
Winterdienst 2016
Redaktionsschluss 2016 Mitteilungsblatt
Wir bitten Sie, Folgendes zu beachten:
Der Redaktionsschluss ist jeweils am
Donnerstag,
Halten Sie die Strassen während der
Wintermonate für den Winterdienst frei und
stellen Sie die Motorfahrzeuge nicht auf
öffentlichem Grund ab. Passen Sie die
Fahrweise und Geschwindigkeit den
gegebenen Umständen an und nehmen Sie
Rücksicht auf Fussgänger. Schnee aus
Einfahrten oder Vorgärten darf nicht auf
Strassen oder Trottoirs abgelagert werden.
07. Januar 2016
10. März 2016
05. Mai 2016
07. Juli 2016
25. August 2016
06. Oktober 2016
17. November 2016
In der Regel erscheint das Mitteilungsblatt
innert Wochenfrist nach Redaktionsschluss.
Weitere Mitteilungen
Die Abstimmungstermine entsprechen
denjenigen von Bund und Kanton an
folgenden Sonntagen:
28. Februar 2016
25. September 2016
05. Juni 2016
27. November 2016
Verschiebung der ordentlichen
Kehrichtabfuhr während Weihnacht / Neujahr
Freitag, 25. Dezember 2015:
Vorholtag am 24. Dezember 2015
Freitag, 01. Januar 2016:
Vorholtag am 31. Dezember 2015
Die Abfallsäcke sind jeweils ab 07.00 Uhr
bereitzustellen.
Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung
über die Feiertage
Zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt
die Gemeindeverwaltung geschlossen.
Aufgrund der Rückmeldungen aus der
Bevölkerung sowie in Absprache mit dem
Betreuer der Sammelstelle A4, hat die
Betriebskommission die Öffnungszeiten ab 01.
Januar 2016 moderat erweitert:
01. April bis 30. November
Montag
Mittwoch
Samstag
18.00 Uhr
18.00 Uhr
10.30 Uhr
15.00 Uhr
bis 19.00 Uhr
bis 19.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
bis 17.00 Uhr
01. Dezember bis 31. März
Samstag
15.00 Uhr
bis 16.30 Uhr
Das Kant. Labor Zürich bestätigt gegenüber
der Gesundheitsbehörde Benken, dass die
entnommenen Wasserproben beim
Schulhaus, Kindergarten sowie im
Morgenacker den an die Trinkwasser
gestellten Anforderungen entsprechen.
Gemeinderat Benken
Gemeinde Benken
Mitteilungsblatt
November 2015
7 - 2015
Seite 3
Amtliche Publikation
Vorgeschichte/Ausgangslage
Mit GRB vom 18. August 2015 hat der Gemeinderat aufgrund der gesetzlichen Vorgaben beschlossen, das
privatrechtliche Fahrverbot mit zusätzlichem Signal „Landwirtschaftliche Fahrzeuge gestattet“ an der
Emdwisstrasse (Teilstück) während einer vorübergehenden Versuchsphase von 6 Monaten, von Dienstag, 01.
September 2015 bis Montag, 29. Februar 2016,
2016 aufzuheben.
Zwischenauswertung
Eine erste Zwischenauswertung der seit August andauernden Versuchsphase und
un die Auswertung der
Rückmeldungen aus der Bevölkerung haben gezeigt, dass die verfügten verkehrstechnischen Massnahmen zwar
zur gewünschten Umverteilung der Personenfahrzeuge
nenfahrzeuge auf die gewünschten GemeindeGemeinde und angrenzenden
Quartierstrassen führen, sich aber andere negative Auswirkungen aus dieser verkehrstechnischen Massnahme
zeigen. Der Gemeinderat hat zu diesem Zweck eine konstruktive Analyse unter Berücksichtigung
Berücksichtigun der Vor- und
Nachteile vorgenommen. Durch diese Erkenntnisse kommt der Gemeinderat zur Auffassung, dass ohne
kostenintensive bauliche und zusätzlich verkehrstechnische Massnahmen die Aufrechterhaltung der
vorübergehenden Verkehrsanordnung (Versuchsphase) nicht zielführend ist.
Beschluss/getroffene Massnahmen
Mit GRB vom 20. Oktober 2015 hat der Gemeinderat deshalb die vorzeitige Aufhebung der 6-monatigen
6
Versuchsphase beschlossen. Die Aufhebung der vorübergehenden Verkehrsmassnahme erfolgt auf Freitag, 20.
November 2015 und tritt nach Ablauf der Einsprachefrist in Rechtskraft.
Die Anwohnerinnen und Anwohner des Quartiers Unterdorf werden gebeten, nachfolgende QuartierErschliessungsstrassen zu benützen:
Rechtsmittel
Gegen diesen Beschluss kann innert 30 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Gemeinderat Benken,
Landstrasse 1, 8463 Benken, schriftlich Einsprache erhoben werden. Die Einsprache muss einen Antrag sowie
dessen Begründung enthalten. Die Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit nötig beizulegen.
Benken, 20. November 2015
Christbaumverkauf
Samstag, 19.. Dezember 2015
201 von 09.30 bis 11.00 Uhr
beim Werkgebäude Benken mit Glühwein
Forstverwaltung Benken
Hansueli Langenegger, 079 426 90 59
Gemeinde Benken
Mitteilungsblatt
7 - 2015
November 2015
Seite 4
Die Abendbedienung ab 20.00 Uhr für die Gemeinde
Benken erfolgt neu durch die Linie 621 via Zug/Bus mit
einem minimalen Zeitverlust von 2-3 Minuten.
Gemeinde Benken
Mitteilungsblatt
7 - 2015
November 2015
Seite 5
Gemeinde Benken
Mitteilungsblatt
November 2015
7 - 2015
Seite 6
An alle Einwohner/Innen von Benken
IDEEN gesucht
für eine Umnutzung der ALST
Das Militär geht, wir bleiben!
Nach fünfzig Jahren ALST trennt sich das Militär von der Truppenunterkunft bei
der Schule. Die Armasuisse wird in Zukunft weder Truppen schicken noch für
den Unterhalt aufkommen.
Deshalb möchten wir die ALST anderweitig nutzen und suchen auf diesem
Wege Vorschläge und Ideen.
Die Primarschulgemeinde Benken freut sich auf Ihre ernstgemeinten Ideen und
Anregungen.
An Simon Spiri, bis spätestens 18.Dez. 2015
Tel. 052 / 385 55 85
[email protected]
Einladung zum Adventsabend am 10. Dezember 2015, 17.0017.00-19.00 Uhr
Wir laden herzlich ein zu Punsch und Knabbereien in der Dorfbibliothek.
Es sind zudem wieder viele neue Medien im Angebot.
Wir freuen uns auf viele interessierte Besucher und
wünschen allen eine schöne Adventszeit!
Das Bibliotheksteam
Gemeinde Benken
Mitteilungsblatt
November 2015
7 - 2015
Seite 7
FRAUENVEREIN BENKEN
November 2015
Kranzen im Gemeindehaus
Liebe Vereinsmitglieder und Benkener BürgerInnen
letztes Jahr war das Kranzen ein voller Erfolg!
Der Vorstand stellt wieder
ieder eine kreativkreativ-Ecke zum basteln für die Kinder
Kinder
bereit. Jedes Kind soll ein leeres Joghurt Glas oder ähnliches zum basteln
mitbringen.
Die gemütliche Kafiecke wird natürlich auch wieder eingerichtet!
Der Gemeindesaal ist offen:
Mittwoch , 25. November
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Vorhanden ist: Tannengrün und weiteres Grünzeug.
Grünzeug
Bitte selber mitnehmen: Ergänzendes Grünzeug, Dekorationsmaterial,
Kerzen, Draht, Zange, Leim, etc.
Wir
ir freuen uns auf eine rege Beteiligung und einen gemütlichen
Nachmittag. Auch Nichtmitglieder sind herzlich Willkommen!
Der Vorstand
Gemeinde Benken
Mitteilungsblatt
November 2015
7 - 2015
Seite 8
FRAUENVEREIN BENKEN
am 6. Dezember
kommt der Samichlaus mit seinem Esel
zum Dorfbrunnen (Leuenbrunnen)
Er wird dort die Kinder von 16.00
16.00 – 17.00 Uhr begrüssen.
begrüssen.
Der Frauenverein unterstützt den Chlaus und bietet den Erwachsenen
einen Glühwein an.
Die Kinder erhalten einen warmen Punsch.
Weihnächtliche Grüsse der Vorstand
Gemeinde Benken
Mitteilungsblatt
November 2015
7 - 2015
Seite 9
Helfen auch Sie im Weinland!
Der Rotkreuz-Fahrdienst organisiert schweizweit Fahrten zum Arzt, zur Therapie oder in die Rehabilitation für
Menschen, die in der Mobilität eingeschränkt sind. Wir suchen darum in Benken und Umgebung
freiwillige Fahrerinnen und Fahrer
die mit dem Privatauto die Fahrgäste zum Arzt oder Therapie fahren.
Die Autospesen werden direkt vom Fahrgast vergütet.
Sind Sie interessiert? Dann freue ich mich auf Ihren Anruf!
Kontakt an: Elvira Nägeli, Chüeweg 3, Benken, Tel. 052 319 29 36 oder 079 742 60 62
Gemeinde Benken
Mitteilungsblatt
November 2015
7 - 2015
Seite 10
SENIOREN-TREFF
Dienstag, 8. Dezember 2015,
14.00 Uhr im Werkgebäude Uhwiesen
Die Pro Senectute der Gemeinden Uhwiesen, Benken, Dachsen und Flurlingen laden Sie
herzlich zum gemeinsamen Adventsnachmittag ein.
Schon wieder neigt sich das Jahr seinem Ende zu und wir möchten
uns gemeinsam mit Ihnen auf die Adventszeit einstimmen lassen.
Frau Pfarrer Walter erzählt uns eine schöne Weihnachtsgeschichte und musikalisch
umrahmt wird dieser Nachmittag von Cecilia Dietrich auf dem Klavier. Natürlich
werden wir gemeinsam auch einige traditionelle Weihnachtslieder singen.
Feine belegte Brote und Weihnachtsguetzli, Kerzenlicht und der Duft von Tannenzweigen
werden auch dieses Jahr wieder für weihnachtliche Stimmung sorgen.
Falls Sie einen Fahrdienst benötigen, melden Sie sich bitte bei
Elvira Nägeli 052 319 29 36 / 079 742 60 62
Auf Ihre Teilnahme freuen sich: Frau Pfarrer Walter, Cecilia Dietrich
die Helferinnen des Frauenvereins und der Pro Senectute.
Ortsvertretung Pro Senectute
Elvira Nägeli
Gemeinde Benken
Mitteilungsblatt
November 2015
7 - 2015
Seite 11
von 11.30 Uhr bis 23.00 Uhr
von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr
Rudolfingerstrasse 2
8463 Benken
Tel: 052/ 319 11 29
Reservieren Sie noch heute Ihren Tisch.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Herzliche Einladung zur
Adventsdegustation im Weinkeller
Samstag 28. Nov.15, 11.00 – 22.00 Uhr
Sonntag 29. Nov. 15, 11.00 – 18.00 Uhr
Kleine Festwirtschaft im geheizten Gewölbekeller.
Wildhamburger aus eigener Zucht, Weinsuppe, Grilladen u.a.
Verkauf von Chlausgebäck und Truffes
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Gemeinde Benken
Mitteilungsblatt
7 - 2015
November 2015
Seite 12
Gemeinde Benken
Mitteilungsblatt
November 2015
7 - 2015
Seite 13
18. Benkener - Jassturnier
Ort:
Restaurant Sonne, Benken
Zeit:
Freitag, 15. Januar 2016
Beginn 20. 00 Uhr
Nachtessen ab 19.00 Uhr
Jassart:
Einfacher zugeloster Partnerschieber, ohne Wys
Spieleinsatz:
CHF 10.00
Anmeldung
Bis spätestens 10. Januar 2016
an
Ernst Nohl, Höfli 4, 8463 Benken
Telefon Nr.: 052 319 16 33
E-Mail:
[email protected]
Teilnahmeberechtigung, ab 18 Jahren
Anmeldeformulare können bezogen werden bei
•
•
•
•
Ernst Nohl, Höfli 4, Benken ZH
Gemeindekanzlei
Restaurant Sonne
Restaurant Baumgarten
oder elektronisch bei [email protected]
Liebe Benkemerinnen und Benkemer
Es würde mich sehr freuen, wenn sich viele von euch dieses Datum reservieren würden und am 15.
Januar 2016 mit von der Partie sein werden.
Ernst Nohl
Gemeinde Benken
Mitteilungsblatt
November 2015
7 - 2015
Seite 14
Förster: H. Langenegger
Im Grüt 1
8248 Uhwiesen
G + Fax: 052 / 659 11 55
Mobile: 079 / 426 90 59
E-Mail: [email protected]
Waldbesitzer:…………………………………………
Brennholzbestellschein für Brennholz ab Lager 2015
Alles Holz stammt aus den Wäldern der Gemeinde Benken, Dachsen, Laufen-Uhwiesen und Trüllikon
Holzart (gelagert) 1 Meter
Preis/Ster
CHF
115.00
Buche (Fagus silvatica)
Eiche (Quercus petraea)
Hartlaubholz (Esche,Fraxinus excelsor, Ahorn, Acer,
Kirsche, etc.)
Nadelholz (Fichte, Picea abies, Föhre, Pinus
selvestris, Lä, Dgl, Ta)
Menge
Ster / Stk
110.00
105.00
100.00
Birke (Betula pendula)
Aufarbeitung
1 x gefräst (50 cm)
135.00
1 x gefräst (50 cm) und spalten
60.00
2 x gefräst (33 cm)
30.00
2 x gefräst (33 cm) und spalten
75.00
3 x gefräst (25 cm)
35.00
3 x gefräst (25 cm) und spalten
Kleinmengen
Cheminéeholz Buche Sack
90.00
Cheminéeholz Birke Sack
30.00
Anfeuerholz Schachtel / Sack
Diverses
Hackschnitzel offen (geliefert) 1m3
15.00
45.00
Hackschnitzel abgesackt 100lt
12.00
Spaltstock Eiche
25.00
25.00
20.00
Finnenkerze
Lieferung (vor Haus gekippt)
Lieferung 1 Ster
ab 25.00
Ja
40.00
Lieferung 2 – 5 Ster
60.00
Lieferung ab 6 Ster
80.00
Nein
Total CHF
(Preise gültig bis 31. Dezember 2015)
Gewünschtes Lieferdatum:
Bemerkungen:
Name:
Vorname:
Adresse:
PLZ:
Tel.:
Unterschrift
Ort:
Betrag
CHF
Gemeinde Benken
Mitteilungsblatt
November 2015
7 - 2015
Seite 15
TERMINE
IMMER AKTUELL: VERANSTALTUNGSKALENDER UNTER WWW.BENKEN-ZH.CH
November
20. Freitag
21. Samstag
22. Sonntag
Kehrichtabfuhr
Schlussabend (Feuerwehr)
Wahl- und Abstimmungssonntag
Kirchgemeindeversammlung
23. Montag
Woche 48
24. Dienstag
Raclette (Pro Senectute)
25. Mittwoch
Kranzen, Gemeindesaal (Frauenverein)
26. Donnerstag
Advents-Hock, Gemeindesaal (Trachtenverein)
Mütter- und Väterberatung in Marthalen
Kehrichtabfuhr
27. Freitag
28. Samstag
29. Sonntag
Degustation (Weingut Strasser)
Degustation (Weingut Strasser)
30. Montag
Woche 49
Weihnachtsferien 19.12.2015 – 03.01.2016
1. Dienstag
Schulbesuchsmorgen (Schule)
Seniorenwanderung
Frauenkafi im Rest. Sonne (Frauenverein)
2. Mittwoch
3. Donnerstag
Gemeindeversammlung
4. Freitag
Kehrichtabfuhr
Chlaushock (TV, Männerriege)
5. Samstag
10:00-11:00 Uhr Präsentieren der Gaben (Tätsch)
Degustation (Weingut Heidi Steinmann)
6. Sonntag
Kinderweihnacht (Kirche)
Samichlaus, Dorfplatz, Leuenbrunnen (Frauenverein)
Degustation (Weingut Heidi Steinmann)
03.-05.12.15 Metzgete (Rest. Baumgarten)
Stubete (Rest. Baumgarten)
7. Montag
8. Dienstag
9. Mittwoch
10. Donnerstag
11. Freitag
Dezember
Woche 50
Weihnachtsfeier (Pro Senectute)
Chlaushock (TV)
Adventsapero (Bibliothek)
Zmittag-Treff im Rest. Baumgarten (Frauenverein)
Mütter- und Väterberatung in Marthalen
Kehrichtabfuhr
12. Samstag
Papier- und Kartonsammlung
Degustation (Weingut Heidi Steinmann)
13. Sonntag
10:00 Uhr Gottesdienst, Weihnachtslieder mit Comedian Tales (Kirche)
Degustation (Weingut Heidi Steinmann)
Gemeinde Benken
Mitteilungsblatt
November 2015
7 - 2015
Seite 16
14. Montag
Woche 51
15. Dienstag
16. Mittwoch
17. Donnerstag
18. Freitag
Kehrichtabfuhr
19. Samstag
Christbaumverkauf um 9.30 Uhr
Degustation (Weingut Heidi Steinmann)
20. Sonntag
Degustation (Weingut Heidi Steinmann)
21. Montag
22. Dienstag
Woche 52
23. Mittwoch
Sonderabfall-Sammlung, Rössliparkplatz, Marthalen, 8.30-12.00 Uhr
24. Donnerstag
Verschiebedatum Kehrichtabfuhr
Gottesdienst zum heiligen Abend (Kirchgemeinde)
25. Freitag
26. Samstag
27. Sonntag
Weihnachten
Stefanstag
28. Montag
29. Dienstag
28.12.15-03.01.16 Gemeindeverwaltung geschlossen
Woche 53
30. Mittwoch
31. Donnerstag
Silvester Verschiebedatum Kehrichtabfuhr
Umtrunk vor der Kirche
Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung während der Weihnachtstage
Die Verwaltung bleibt vom Donnerstag, 24. Dezember 2015 / 11.30 Uhr bis und mit
Sonntag, 03. Januar 2016 geschlossen.
Gerne sind wir wieder für Sie da ab Montag, 04. Januar 2016.
Frohe Festtage wünschen Ihnen der Gemeinderat und die Verwaltung.
Bei Todesfällen an den Festtagen wenden Sie sich bitte an:
Beatrice Salce, Gemeindepräsidentin und Bestattungsbegleiterin, Tel. 052 657 45 68.
Impressum:
Herausgeberin: Gemeinde Benken
Artikel an: Gemeindeverwaltung, Landstrasse 1, 8463 Benken, Tel: 052 319 11 80, Fax: 052 319 20 23
Email: [email protected]
Einsendeschluss für die nächste Ausgabe: 07. Januar 2016; Das Mitteilungsblatt erscheint jeweils ca. 1 Woche
nach Redaktionsschluss. Beiträge als Word- oder PDF-Dokument einsenden.
Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung von eingesandten Beiträgen. Für Fehler wird nicht gehaftet, es
erfolgen auch keine Korrekturen.
Redaktion: Sandro Stoll, Gemeindeschreiber
Druck: Optimo Service AG, Winterthur
www.benken-zh.ch