Einladung zum MR-Ausflug,

www.maschinenring.at
Ausgabe 04
August 2015
Erscheinungsort Wartberg/Kr., Verlagspostamt 4550 Kremsmünster, GZ02Z031627M
Neuigkeiten für Mitglieder und Freunde
des Maschinenrings Kremstal-Windischgarsten
Einladung zum
MR-Ausflug,
siehe Seite 2
Gruppenfoto unserer Mitglieder vom MR-Ausflug 2014
Fachveranstaltungen
Einladung zum MR-Ausflug
Wimmer-Alm
und Stadt Salzburg
Wir laden zu einem Ausflug
in die Stadt Salzburg und
nach St. Koloman zur Wimmer-Alm ein.
Der Vormittag steht im Zeichen der
Kultur und der Stadtkernbesichtigung
von Salzburg. Dom zu Salzburg, Getreidegasse, Residenzplatz, Mozartplatz
und das Festspielhaus.
Termin
Dienstag,
8. September
2015
Zu Mittag kehren wir in der Altstadt im Stieglkeller ein.
Am Nachmittag fahren wir über Hallein nach St. Koloman in
das Gebiet der Gemeinschaftsalmen. Dort finden wir Zeit zum
Wandern und Erholen. Umgeben von einer herrlichen Berglandschaft mit einer wunderbaren Aussicht und von gepflegten, bewirtschafteten Almen.
Gegen Abend ist Einkehr auf der Wimmeralm, wo ein gemütlicher
Abschluss geplant ist. Dazu werden wir auch fachkundig über das
Almgebiet und die Gegend informiert.
Es wird keine Vormittagsjause organisiert.
Zusteigplan
•
•
•
•
•
07:15 Uhr ROSSLEITHEN - MR Büro (Pichl)
07:30 Uhr ST. PANKRAZ - Autobahnraststation
07:50 Uhr INZERSDORF - Kreisverkehr
08:00 Uhr STRIENZING - MR-Büro
08:15 Uhr PETTENBACH - Penny Parkplatz
Wimmeralm befindet sich auf 1500m Seehöhe,
eingebettet in die malerische Landschaft am
Trattberg im Salzburger Land
Kosten je Person ~ € 30,-für Bus und Stadtführung
Anmeldungen bitte ehest im MR-Büro,
solange Plätze frei sind!
Wir wünschen einen schönen und
erholsamen Ausflug!
2
Inhalt
MR-Termine
2 Wieviel verträgt unser Boden?
MR-Ausflug
3
MR-Termine
Futterbörse
4 MR-Personal
4
Neue Homepage
5
Messeflug Agritechnika
5
Berufliche Veränderungen
6
Rieder Hofroas
Futterbörse
Auf Grund des heißen Sommers kann es
sein, dass es bei einigen unserer Mitglieder zur Futterknappheit kommen kann.
Verkäufer von Silage, Heu oder Mais,
aber auch Kaufinteressenten von Futtermitteln können sich jederzeit in der
MR-Geschäftsstelle melden.
Bei Bedarf richten wir in der nächsten
Ausgabe unserer MR-Zeitung Ende Oktober 2015 und im Internet eine Futterbörse ein!
„Berichte zum Thema Bodenleben,
Bodendruck mit Praxisvorführung auf
Grünland und Acker, sowie schnittangepasste Düngung im Grünland.“
Mit diesem Themenbereich möchten wir
unseren Mitgliedern etwa in der ersten
Novemberwoche eine interessante und
objektive Veranstaltung organisieren.
Dazu kommt Herr Max Stadler aus
Pfaffenhofen an der Ilm in Bayern zu uns.
Herr Stadler kommt vom Amt für Landwirtschaft und Forst und beschäftigt sich
seit Jahren intensiv mit diesem Thema.
Es soll eine Tagesveranstaltung mit etwa
2 Stunden Vortrag und ca. 2 Stunden
praktische Vorführung werden.
Als Veranstaltungsort ist Inzersdorf
vorgesehen.
Die genaue Einladung erfolgt rechtzeitig
durch die MR-Zeitung und den MR-Newsletter.
Rieder Messe
und Agritechnika
Die Rieder Messe ist immer ein aktueller
Treffpunkt für die landwirtschaftliche
Bevölkerung. Am Maschinenring-Messestand sind auch unsere Mitglieder eingeladen. Das Team vom MR-Kremstal-Windischgarsten wird jedoch nicht anwesend
sein. Trotzdem kann der Service zum
Erfahrungs- und Informationsaustausch
mit den Kollegen/innen aus dem Innviertel genützt werden. Anlässlich der Rieder
Messe sendet der MR Oberösterreich
eine MR-Zeitung-Sonderauflage aus. Sie
beinhaltet ausführliche Informationen
rund um den Maschinenring und lädt zur
Rieder Messe ein, wo den MR-Mitgliedern
am MR-Messestand (Halle 8) zwischen
9 – 11 Uhr ein Eierspeis-Frühstück serviert
wird (MR-Mitgliederkarte mitnehmen!!).
Ein interessanter Tag ist bestimmt auch
der 11. September (Freitag), wo zum
Thema „Ackerbau-Jahr des Bodens“ in
Halle 28 zu verschiedenen Fachthemen
referiert wird. Unter den Kurzreferaten
spricht auch Ing. Franz Moser vom MR
Oberösterreich zum Thema „GPS im
Ackerbau“.
Das genaue Programm entnehmt bitte
der Maschinenring-Zeitung mit der Einladung zur Rieder Messe.
Der MR-Österreich bietet in Zusammenarbeit mit Moser Reisen eine interessante
Reise zur Agritechnica an.
Siehe dazu auf Seite 5!
Silagefoliensammlung
Wie bereits angekündigt, gibt es heuer
erstmals eine Foliensammlung im Herbst.
– Nur für den Großraum Windischgarsten. Am Dienstag, 13. Oktober 2015 von
07:30 – 11:00 Uhr bei der Straßenmeisterei an der B 138 in Windischgarsten.
Maschinenring Kremstal-Windischgarsten
Strienzing 46 b, 4552 Wartberg
T 05 9060 416, F 05 9060 4916
Außenstelle Roßleithen
T 05 9060 416-25
[email protected]
www.maschinenring.at/kremstalwindischgarsten
Impressum Herausgeber: Maschinenring KremstalWindisch­garsten Strienzing 46b, 4552 Wartberg Geschäftsstelle Wartberg: T 059060416 F 0590604916
T Außenstelle: 059060416-25, [email protected]
maschinenring.at, www.maschinenring.at. Für den Inhalt
verantwortlich: Anna Atzlinger (Obfrau), Gottfried Straßmayr
(Geschäftsführer), ZVR: 925549559
3
Bürozeiten: Mo – Do 7:30 – 16:30 Uhr, Fr 7:30 – 12:00 Uhr
Telefonisch sind wir in dringenden Angelegenheiten auch außerhalb
der Geschäftszeiten unter 05 9060 416 erreichbar (Die Telefonnummer
des diensthabenden Mitarbeiters wird am Band durchgegeben).
Maschinenring Zeitung Kremstal-Windischgarsten
Neue Bewerbermanagementsoftware online
Seit 15. Juli ist die neue Maschinenring-Homepage online.
Im Zuge des Relaunchs wurde eine neue Bewerbermanagementsoftware integriert, die künftig die Bewerbung
für potentielle Mitarbeiter und auch die damit verbundene Abwicklung für uns als Arbeitgeber erleichtern wird.
Eine Bewerbermanagementsoftware zielt darauf ab, den internen
und externen Recruiting-Prozess effizienter zu gestalten und damit die besten Mitarbeiter am Bewerbermarkt für sein Unternehmen zu gewinnen. Eingehende Bewerbungen werden vom Bewerber-Tool erfasst und an die interne Ansprechperson weitergeleitet.
Empfangsbestätigungen und Status der Bewerbungen werden
zudem automatisch an den Bewerber versandt. Der langwierige
Bewerbungsprozess wird dadurch beschleunigt – ein Vorteil für
Bewerber und Arbeitgeber. Hinzu kommt der wertschätzende
Effekt beim Bewerber, wenn dieser schnell und personalisiert ein
Feedback vom potentiellen Arbeitgeber erhält. Wer wartet schon
gerne auf eine wichtige Entscheidung?
Probier`s aus unter: www.maschinenring.at/maschinenring-jobs
Hitzewelle im ganzen Land – ­unsere
6er-Tragerl sorgen für E
­ rfrischung
Die Temperaturen der letzten Tage sind
für uns alle eine Herausforderung. Für eine
willkommene Abkühlung sorgen bei dieser
Hitzewelle unsere 6er-Tragerl, die von
jedem Maschinenring-Betreuer individuell
gefüllt werden können und an die Mitarbeiter verteilt werden. So wie auch von Martin
Ofenschüssl, Kunden- und Dienstnehmerbetreuer beim Maschinenring Waldviertel.
Er ist fleißig beim Verteilen: „Die 6er-Tragerl
sind eine gern gesehene Überraschung bei
unseren Mitarbeitern. Gleichzeitig bietet
sich die Gelegenheit, um Aktuelles auch
einmal direkt am Einsatzort zu besprechen.“
Das 6er-Tragerl vom Maschinenring: Eine erfrischende Abwechslung für Wolfgang Fritz, der als
LKW-Fahrer für die Maschinenring Personalleasing im Weinviertel im Einsatz ist.
Komm zum Maschinenring!
Flexible Zeiteinteilung, zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten und
eine Zusatzunfallversicherung – Maschinenring Personalleasing ist ein
Arbeitgeber, der auf dich schaut!
Wir bieten dir Jobs in allen Branchen – teste, was am besten zu dir passt!
Bewirb dich jetzt:
Maschinenring Personal und Service eGen
http://www.maschinenring.at/maschinenring-jobs
facebook.com/maschinenring.personal
Die neue MR-Homepage
Seit 15. Juli 2015 ist sie online – die neue
Website vom Maschinenring. Mit einer
gänzlich neu überarbeiteten Struktur wirkt
sie nicht nur luftiger, sondern bietet eine gute
Übersicht für Kunden und Mitglieder.
Von einer optimierten Website haben alle
etwas
Durch eine optimierte Darstellung für das
Handy-Display wird die MR-Website nun auch
mobil voll nutzbar, sie passt sich automatisch
an kleinere Bildschirme an. Dazu gesellt sich
mehr Übersichtlichkeit: Kunden und Mitglieder sollen nicht nur dank Google-Optimierung rascher zur gewünschten Leistung, zu
einem Jobangebot oder zur Antwort auf eine
spezielle Frage finden. Aus diesem Grund
wurden die textlichen Inhalte und Bilder neu
überarbeitet und mit luftigem Design versehen. Die Verweildauer auf der Homepage
kann nur gesteigert werden, wenn sich der
Besucher „wie Zuhause“ fühlt!
Durch die Möglichkeit von „News“- Meldungen auf der Ringseite soll der Besucher immer aktuelle Informationen von seinem Ring
zur Verfügung haben.
Viel Spaß beim Besuch der neuen
MR-Homepage!
4
Messeflug zur Agritechnica
die weltgrößte Fachmesse für Landtechnik
Termin: Dienstag, 10. November 2015
Maschinenring-Reisebegleitung: Mag. Gertraud Weigl
Gemeinsam mit den österreichischen Maschinenringen veranstaltet MOSER
REISEN einen sensationellen Tagesflug zur AGRITECHNICA. Hier werden TechnikInnovationen und modernste Lösungen und Konzepte für die Zukunft der Landwirtschaft präsentiert. 2013 trafen dort 2.900
Aussteller aus 47 Ländern auf 450.000 Besucher - Landwirte, Lohnunternehmer und Händler aus aller Welt.
PROGRAMM
05.30 Uhr:
06.45 Uhr:
08.00 Uhr:
20.45 Uhr:
22.00 Uhr:
23.00 Uhr:
Abflug Wien
Abflug Linz
Ankunft in Hannover
(Shuttle zum Messegelände und retour)
Abflug Hannover
Ankunft Linz
Ankunft Wien
MESSEINFO: http://www.agritechnica.com
Die angegebenen Flugzeiten können sich noch geringfügig ändern.
Pauschalpreis bis 10.09.2015
€ 379,-
danach
€ 399,-
exkl. Eintrittskarte
Detailprogramm bitte anfordern bei:
Österreichische Maschinenringe, Mag. Gertraud Weigl, [email protected]
Moser Reisen, Corinna Leutgeweger, [email protected]
Berufliche Veränderung
Nach 20 Jahren erfolgreicher Tätigkeit
beim Maschinering wechselt Helmut
Scherzer zum LVÖ (Vereinigung Lohnunternehmer Österreich).
Helmut Scherzer war seit 1995 Landesgeschäftsführer der OÖ Maschinenringe.
Mit der Gründung von MR-Service OÖ
war er ab 1997 federführend am Aufbau
der Genossenschaft beteiligt.
Der Agrarbereich lag ihm besonders am Herzen. Wir wissen zu
schätzen, welchen unermüdlichen Einsatz Helmut Scherzer in
den vergangenen 20 Jahren für unsere bäuerlichen Betriebe
in unserem Ringgebiet geleistet hat. Sei es in sozialrechtlichen
oder steuerrechtlichen Beratungen – wir konnten uns auf seine
Kompetenz 100 % verlassen.
Wir wünschen Helmut Scherzer alles Gute auf seinem weiteren Lebensweg und viel Erfolg in seiner neuen beruflichen
Tätigkeit.
Rieder Hofroas
5
Veränderung im MR-Büro
Kathi Kohlmair aus Edlbach war beim Maschinenring Kremstal-Windischgarsten seit 2007
als Teilzeitmitarbeiterin beschäftigt. Sie war
aber auch als gern gesehene Stallprofihelferin
im Einsatz. Ihr Dienstverhältnis wurde im Juni
dieses Jahres beendet. Wir bedanken uns für
ihre geleisteten Arbeiten im Büro und im Stall
und wünschen ihr für die weitere Zukunft alles
Gute.
Bei MR-Personal in Linz ist Frau Petra Steinermair zur Ausbildung zum Personalüberlasser beschäftigt. Fallweise ist sie zur
Ausbildung und Praxis in den nächsten Monaten in unserem
Maschinenring im Büro eingesetzt. Wir wünschen Petra eine
angenehme Zusammenarbeit mit uns, unseren Mitgliedern
und Personal-Dienstnehmern.
Am 13. September 2015 findet in Ried im Traunkreis wieder eine Hofroas statt.
Heuer wird eine schöne Wanderrunde durch die Ortschaft Zenndorf führen.
Gestartet wird um 10:15 Uhr mit einer Heiligen Messe bei Fam. Zorn vlg. Stadlmaier in Zenndorf.
Highlights wie Bodenprofil, Modellbaubauernhof, Go-Kart Parcours, Motorsägenschnitzer und ein Begrünungsversuch werden für einen interessanten Hofroas-Tag sorgen. Verschiedenste kulinarische
Spezialitäten werden von den örtlichen Vereinen geboten.
Der Maschinenring beteiligt sich wieder mit der MR-Kutsche, weiters wird bei passendem Wetter der
MR-Ballon anwesend sein und mit einer bereits gebuchten Gruppe in die Lüfte steigen.
Wir freuen uns auf euren Besuch!
Maschinenring Zeitung Kremstal-Windischgarsten
Lagerhaus Traunviertel
DIE KRAFT AM LAND
Mit der Maschinenring Karte im Lagerhaus sparen!
KREMSTAL-WINDISCHGARSTEN
2 Cent Nachlass
Mit glie de r k ar te
per Liter bei Treibstoffen bei unseren 11 Genol Tankstellen*
Bargeldlos Tanken und Einkaufen
5% Sofortrabatt auf viele Produkte
z.B.: für landw.
Bedarfsartikel, Arbeitsbekleidung, Baumarkt und Gartensortiment
*Tankstellen in Garsten, Großraming,
Maria Neustift, Wolfern, Roßleithen, Molln,
Hinterstoder, Neuhofen, Wartberg, Pettenbach
Ihre Ansprechpartner bei landwirtschaftlichen Fragen:
Filiale Wartberg
Neuwirth Markus
Tel.: 07587/7551-2171
Filiale Pettenbach
Sperrer Manfred
Tel.: 07586/7226
Filiale Molln
Habersack Roland
Tel.: 07584/2937-1
Filiale Roßleithen
Gösweiner Erich
Tel.: 07562/52133-71
Filiale Kirchdorf
Benedetter Andrea
Tel.: 07582/62991-170
Filiale Hinterstoder
Gösweiner Silvia
Tel.: 07564/5387
www.lagerhaus-traunviertel.at
Neuheiten auf:
www.vakutec.at
> Vollständige Füllung
von Vakuumfässern
> Hundertfach bewährt
> Vertrauen Sie
auf den Marktführer
VAKUTEC Gülletechnik GmbH
Tel. (43) 0 75 87/77 70-0
Aktionsfass VA 7300
> Bestes Preis-Leistungsverhältnis
> Niedriger Schwerpunkt
> Optimale Bereifung
E-Mail [email protected]
www.vakutec.at
www.4visual.com
Turbofass®
immer.schneller.voll
Agritechnica-prämierte Top-Innovation
6
Dein neuer starker Partner in Sachen Landtechnik.
PETTENBACH
AGRARTECHNIK PETTENBACH GMBH | Vorchdorfer Straße 41 | 4643 Pettenbach
Tel.: 07586/208010 | Fax: 07586/208010-50 | [email protected]
veranlagen / finanzieren / versichern
www.forlife.at
Zubehör für...
...Hof & Stall
ab sofort NEU in unserem
SORTIMENT!
Herbert Wasserbauer – Großendorf 15 – 4551 Ried
0650/7766881 [email protected]
Gottfried Wöckl – Sinzensdorfer Str. 2 – 4542 Nußbach
0676/6325663 [email protected]
SOM
M E RA
E
• SOM M
N
O
I
T
K
R AKTI O N
Viehzeichenspray
500 ml,
rot/blau/grün,
statt 4,29
jetzt nur
3,29
BAUEN
l
WOHNEN
l
RENOVIEREN
Scharnsteiner Straße 12, A-4643 Pettenbach
Telefon: 07586/60460-33, Fax: DW 30
E-Mail: [email protected]
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8.00-18.00, Sa. 8.00-12.00 Uhr
www.baumarkt-staudinger.at
Sommeraktion gültig bis 1.7. bis 31.8.2015 bzw. solange der Vorrat reicht.
Alle Preise in Euro. Vorbehaltlich eventueller Druck- und Satzfehler.
7
Maschinenring Zeitung Kremstal-Windischgarsten
Anz_MaschRing_15_2_RT2.indd 1
12.06.15 07:54
8