Familienkonzerte in Dahlem - Kammerorchester Unter den Linden

F am i l ien konzerte in D a h l e m 2 0 1 5 2 0 1 6
i m R u d o l f- S t e i n e r - H a u s , B e r n a d o t t e s t r a s s e 9 0 - 9 2
KAMMERORCHESTER UNTER DEN LINDEN
2015
KÜNSTLERISCHE LEITUNG : ANDREAS PEER KÄHLER
Programm
Inhalt
Stellt euch vor, ihr seid - vor etwa 200 Jahren - eingeladen zu einem Hauskonzert
bei Franz Schubert, einem etwas zerstreuten jungen Komponisten mit einer
runden Brille ... In sechzig kurzweiligen Minuten lernt das Publikum die
wunderbare Musik und die charmant-schrullige Persönlichkeit Schuberts
ganz unmittelbar kennen und lieben.
len a
n
Jahre
RE !
Cello/ Joseph von Spaun: Martin Seemann · Tenor/Michael Vogl: Ralph Eschrig ·
Klavier/ Franz Schubert: Andreas Peer Kähler
Peter und der Wolf
len
foh a
b
emp
S∫a>m‹sΰ˘a˘g 16:00 U\h>r‰
26. œ<pte>m\b˛™>r‰
5
Erzähler: Andreas Peer Kähler
Mit einem kleinen Instrumenten-Karussell im Anschluss an das Konzert!
n
Ja h re
Ein abwechslungsreiches, humorvolles und leicht verständliches Programm
über die (Wunder-)Kindheit Mozarts. Mit viel Musik für Violine und Klavier, die
Mozart komponierte, als er so alt war wie seine jüngsten Zuhörer gerade sind!
len a
b
emp
S∫o¤›>nt˘a˘g 15:30 U\h>r‰ Wolfgang
Amadeus… –
11. O∆kt˘o«b˛™>r‰
eine Wunder-Kindheit
5
f oh
Mit Julia und Andreas Peer Kähler
n
Jahre
Wie Beethovens
Meisterwerk wirklich
entstand…
len a
b
emp
S∫o¤›>nt˘a˘g 15:30 U\h>r‰ Für Elise –
15. N§o∞v˛™>m\b˛™>r‰
f oh
n
Bei diesem unterhaltsamen Programm gibt es viel zu hören und zu staunen,
zu lachen und einiges auszuprobieren! Mit Traugotts Trompeten (und Streichquintett) geht es von Händel bis Gershwin und vom Balkan bis nach Brasilien
und Takatukaland – und am Ende gibt es eine riesengroße Überraschung …!
len a
b
emp
S∫o¤›>nt˘a˘g, 15:30 U\h>r‰ Trompetissimo!
29. N§o∞v˛™>m\b˛™>r‰
5
Solist: Traugott Forschner · Moderator: Andreas Peer Kähler
Mit kleinem Instrumenten-Karussell im Anschluss an das Konzert!
n
Jahre
f oh
Weihnachten mit
Astrid Lindgren
len a
b
emp
S∫o¤›>nt˘a˘g 15:00 U\h>r‰
13. D∑>ze>m\b˛™>r‰
5
Jahre
n
Wie sich einst alljährlich zu Weihnachten der Göinger Wald in ein blühendes
Paradies verwandelte … – vielleicht die schönste aller Legenden von
Selma Lagerlöf! Mit stimmungsvoll nach alter schwedischer Volksmusik
improvisierter Musik (Vl, Kb, Akk, Klar). Fast ein Weihnachtsmärchen …
emp
len a
b
f oh
7
Musik: Michel-Combo · Text- und Musikeinrichtung, Erzähler: A. P. Kähler
n
Jahre
2016
Ein ebenso stimmungsvolles wie lustiges Vorweihnachts-Programm rund um
Astrid Lindgrens köstliche Vorweihnachts-Erzählung “Als der Bäckhult-Bauer
in die Stadt fuhr”. Dazu erklingt schwedische Volksmusik, die Astrid Lindgren
in ihrer Jugend vielleicht selbst zu Weihnachten gehört oder getanzt hat …
Musik: Michel-Combo · Erzähler: Andreas Peer Kähler
S∫o¤›>nt˘a˘g 15:30U\h>r‰ Die legende von der
Christrose
20. D∑>ze>m\b˛™>r
Vorschau
In einem kurzweiligen, halb szenischen, halb konzertanten Programm spielen
wir Stationen aus Beethovens Kindheit in Bonn nach. Dabei werden die
Kinder oft einbezogen – und vielleicht können sie dem Meister ja auch helfen,
wenn er mit der Komposition eines gewissen Albumblattes ☺ nicht weiterkommt?
Manuskript/ Erzähler: Andreas Peer Kähler · Violine: Julia Jahnke-Kähler
Klavier/ Beethoven: César Gustavo La Cruz · Violoncello: Martin Seemann
6
Jahre
f oh
Wir spielen Sergej Prokofjews Klassiker in einer eigenen Sextett-Fassung für
Violine, Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott und erzählen dabei nicht nur,
wie der tapfere kleine Peter mit Hilfe seines Freundes, des kleinen Vogels, einen
Wolf fängt, sondern stellen auch unsere Instrumente zu Beginn ausführlich vor.
S∫o¤, 17.01.2016
16:00 U\h>r‰
S∫a, 13.02.2016
15:30 U\h>r‰
S∫o¤, 28.02.2016
15:30 U\h>r‰
KLEINER LAPPE
SAMPO
Das ZAuberflötchen
BILDER EINER
AUSSTELLUNG
S∫a, 12.03.2016
15:30 U\h>r‰
S∫a, 09.04.2016
15:30 U\h>r‰
S∫o¤, 24.04.2016
15:30 U\h>r‰
Tonalito …
Wolfgang
Amadeus …
KINDERSZENEN…
EIN MEXIKANISCHES
MUSCHELMÄRCHEN
re
Unsete gibt
er im
z
n
o
K
ch
es au !*
O
AB
eine
Wunder-kindheit
wie Schumanns
Meisterwerk
wirklich
entstand
S∫o¤, 05.06.2016
15:00 U\h>r‰
Michel aus
Lönneberga &
Sommerfest !
P£rˇo…g>rˇa>m>m˘ä>n˘de>r†u>n˘ge>n √v…o¤®»b˛™\h˘a\lte>n!
Eintritt: Kinder bis 11 Jahre 6 € / Erwachsene 10 € , ermäßigt 8 € (ggf. zzgl. VVK) – Gruppenermäßigung auf Nachfrage – Sonderpreise für Kindergeburtstage!
Wir spielen unsere Programme auch in Schulen und Kindergärten! – www.kudl-berlin.de/schulkonzerte/schulkonzerte.html
Kontakt: [email protected] ¯ Konzertkarten im Vorverkauf: Online auf www.kudl-berlin.de ¯ Telefonisch unter 01805 700 733
(Reservix - Tickethotline, 0,14 € /min aus dem dt. Festnetz; aus dem Mobilfunknetz höchstens 0,42 € /min, erreichbar Mo-So 24h) und an vielen Vorverkaufskassen.
Bitte lassen Sie sich für unseren Newsletter registrieren. Nach dem Konzert am Infotisch oder auf www.kudl-berlin.de.
Kammerorchester Unter den Linden www.kudl-berlin.de / [email protected] ¯
*Infos zum Konzert-Abo auf unserer Website!
G±rˇa\f<i\k + I˚l\l<u‹sΰ>rˇat<i˘o¤›e>n: T˜a>n<j˘a Sπze\ke‹sfisÍy__≥t˘a>n<j˘a @ ≥‹sÎze\ke‹sfisÍy .net
P R E M IE
f oh
b
emp
S∫o¤›>nt˘a˘g 15:30 U\h>r‰ Franzerl ...
– zu Gast bei Franz Schubert in Wien
13. œ<pte>m\b˛™>r‰
6
Info & Lob
Das Kammerorchester Unter den Linden ist ein vielfältig besetztes Ensemble aus engagierten freiberuflichen Musikern, das sich auf Konzerte und Projekte für Kinder,
Jugendliche und Familien spezialisiert hat. In diesem Zusammenhang hat das Orchester ein großes Repertoire an Konzertprogrammen und eine umfangreiche Konzerttätigkeit
aufgebaut. Neben verschiedensten Festival-Auftritten und einer großen Zahl an Schülerkonzerten unterhält das Orchester zwei eigene Konzertreihen im Kammermusiksaal der
Philharmonie und im Rudolf-Steiner-Haus Dahlem und gibt Gastspiele in der Urania, im Fontanehaus Reinickendorf, im Kulturhaus Karlshorst und an vielen weiteren Spielstätten.
www.kudl-berlin.de/index.html
Die Konzertreihe Familienkonzerte in Dahlem besteht seit fast zwanzig Jahren. Das kleine, aber feine Rudolf-Steiner-Haus in der Bernadottestraße 90/92 (Nähe U-Bhf
Podbielskiallee) hat sich dabei als Konzertsaal für kleiner besetzte Familienkonzert-Programme bestens bewährt. Insbesondere Kinder fühlen sich in dem etwa 200 Plätze
fassenden Saal mit seiner warmen Atmosphäre, der großen Bühne und seinem schönen Deckengemälde wohl.
www.kudl-berlin.de/familienkonzerte/familienkonzerte/.html
Andreas Peer Kähler ist als Dirigent, Komponist und Musikpädagoge auf den Bereich Kinder- und Familienkonzerte spezialisiert und in diesem Zusammenhang deutschlandweit
tätig. Als künstlerischer Leiter des Kammerorchesters Unter den Linden entwickelt er die Ideen und Manuskripte seiner Programme selber und ist auf der Bühne abwechselnd als
Moderator, Musiker oder Schauspieler tätig. Besonders erfolgreich ist er mit dem von ihm entwickelten Modell szenischer Komponistenporträts.
www.kudl-berlin.de/dirigent/dirigent.html
Herzlichen Dank!
Die Christrose war bezaubernd,
zwischen all dem Weihnachts-HalliGalli, wohltuend still und konzentriert.
Wir freuen uns schon aufs nächste
Konzert…
Wir waren
am vergangenen Sonntag im
Rudolf-Steiner-Haus bei “Peter und der Wolf”
und waren hellauf begeistert, wie liebevoll und
kindgerecht Sie das Konzert aufbereitet und
Mit Freude haben
präsentiert haben. Sie haben eine wunderbare Art
meine beiden Töchter und ich Ihr
mit Kindern umzugehen und man merkt Ihnen
Beethoven-Konzert am Samstag erlebt.
den Spaß an der Sache
Es war unglaublich spannend, lustig und
100%ig an!
Es ist immer wieder
musikalisch-berührend. Vielen, vielen Dank,
großartig, was Sie auf die Beine stellen.
dass Sie sich so tolle Sachen für Kinder
Unsere Familie hat schon das eine oder andere
ausdenken…
Konzert besucht - und Ihre Vorstellungen sind immer
Herzlichen Dank für diese
auch für Erwachsene unterhaltsam! Vor allem aber wunderschöne musikalische
und das ist ja das Wichtigste - schaffen Sie es, immer
Veranstaltung. Wenn ich mich später an
wieder kindgerecht einen Funken überspringen
die Kindheit meiner Kinder erinnere,
zu lassen - bitte weiter so!
wird ein Gedanke immer dieses
Konzert sein.
“Mama, die können
wirklich gut spielen”, sagte meine
Es war wunderbar für
Tochter anerkennend. Ob sie Kähler und
Großvater, Enkeltochter,
seine Musiker meinte oder das WunderEine absolut tolle
Freundin und Vater - großes
kind Mozart? Oder verschmolzen beide
Veranstaltung.
Es wurde lustvoll
Kompliment! Sie haben
in der kindlichen Fantasie?
musiziert
und
alles
ganz
selbstverständlich
wirklich alle erreicht!
für Kinder und auch für Erwachsene erklärt.
Vielen Dank für die tollen
Die Kinder durften auch mal eine Trompete ausFamilienkonzerte, nach denen wir seit
probieren. Sehr zu empfehlen. Bin echt
unserem ersten Besuch im Januar regelrecht
begeistert, dass es sowas gibt.
“süchtig” sind. Ich freue mich, dass mein Sohn
immer wieder begeistert ist und auf so
Sie brauchen kein
freundliche Weise mit der Musik in
Bühnenbild! Sie
Berührung kommt.
SIND das Bühnenbild!
KAMMERORCHESTER UNTER DEN LINDEN · www.kudl-berlin.de · [email protected]
Andreas Peer Kähler · Edelweißstraße 3, 14513 Teltow · Telefon: 0172 206 29 98
Gedruckt mit freundlicher Unterstützung von www.laser-line.de