Norddeutsche Meisterschaft der Schüler und der Jugend mit

von 1861 e.V.
www.scl-gewichtheben.de
SC Lüchow e.V. • Schulweg 4 • 29439 Lüchow (Wendland) • Tel. 058 41/3399 •
E-Mail: [email protected]
Norddeutsche Meisterschaft der Schüler und der Jugend mit
Mehrkampf am 09.April 2016 in Lüchow
Veranstalter :
BVDG - Deutsche Gewichtheber Jugend (DGJ)
Ausrichter :
Gruppe Nord / Niedersächsischer Gewichtheber Verband e.V.
Durchführung :
Sportclub Lüchow von 1861 e.V.
Wettkampfstätte :
Sporthalle im Schulzentrum , Schulweg 4 , 29439 Lüchow
Teilnehmer:
Sportlerinnen und Sportler der Jahrgänge 1999 – 2006 der Vereine der Gruppe Nord mit gültigen
Startunterlagen des BVDG bzw. des jeweiligen LV. Nachweis der sportärztlichen Untersuchung ist Pflicht!
Wettkampfdisziplinen:
Olympischer Zweikampf nach den Regeln der Sportordnung des BVDG und den Beschlüssen der DGJ
Leichtathletischer Mehrkampf.
Bis AK 15
- Kugelschocken
- Schlussdreisprung
- Pendellauf
- AK 10 bis AK 14 Liegestützen aus der Bauchlage
- AK 15 Zug liegend
AK 16 und 17 werden
- Kugelschocken
- Schlussdreisprung
- Pendellauf
Olympischer Zweikampf mit Technikwertung für Schüler und Kinder (analog DM Schüler):
Die Punkte werden nach folgender Formel berechnet:
Reißen: (Reißleistung x 50 ÷ Körpergewicht) + (zugehöriger Technikwert x 10)
Stoßen: (Stoßleistung x 50 ÷ Körpergewicht) + (zugehöriger Technikwert x 10)
Zweikampf: Höchster Punktwert Reißen + höchster Punktwerk Stoßen
Olympischer Zweikampf ohne Technikbewertung für Jugendliche:
Reißen : Reißleistung x 135 / Körpergewicht
Stoßen : Stoßleistung x 100 / Körpergewicht
Zweikampf : Höchster Punktwert Reißen + Höchster Punktwert Stoßen
Pendellauf:
2 Durchgänge
13,0 Sekunden = 100 Punkte
Jede 1/10 Sek. schneller/langsamer sind 2 Punkte mehr/weniger.
Berechnungsformel: 13-gelaufene Zeit x 20+100
Schlussdreisprung (beidbeinig aus dem Stand):
3 Durchgänge
5,0 m ergeben 100 Punkte; jede 10 cm weiter bzw. kürzer ergeben 2 Punkte mehr
oder weniger (Weite in cm × 0,2)
von 1861 e.V.
www.scl-gewichtheben.de
SC Lüchow e.V. • Schulweg 4 • 29439 Lüchow (Wendland) • Tel. 058 41/3399 •
E-Mail: [email protected]
2
Kugelschockwurf:
3 Durchgänge
Wurfweite in cm x 7,5 / Körpergewicht.
Wurfgewichte
Jahrgängen
Jahrgang 2001 -1999:
Jahrgang 2002 - 2003 :
Jahrgang 2004 - 2005:
Jahrgang 2006:
männlich
5 kg
4 kg
3 kg
2 kg
weiblich
4kg
3kg
2kg
2kg
Zug liegend AK15:
1 Durchgang
Wertung: Anzahl der Wh bei begrenzter max. Wh-Anzahl
ml.
80% vom Körpergewicht max. 15 Wh x 10Pkt.
wbl.
60% vom Körpergewicht max. 15 Wh x 10Pkt.
Liegestütze AK 14 – AK 10:
1 Durchgang
Wh x 4,5 Punkte
Wertung: max. Anzahl in 30 sek.
Die Punkte aus dem Mehrkampf bei Kindern und Schülern (4 Übungen) werden mit dem Faktor 0,5
multipliziert. Die Punkte aus dem Mehrkampf der Jugendlichen (3 Übungen) werden mit dem Faktor 0,66
multipliziert.
Spikes oder Spikes ähnliche Schuhe sind nicht erlaubt. Der Gebrauch von Ammoniak ist
strengstens verboten!
Wertung:
Einzelwertung/Jungen:
Die Einzelwertung der Jungen erfolgt in den jeweiligen Jahrgängen.
Einzelwertung/Mädchen:
Die Einzelwertung der Mädchen erfolgt in den jeweiligen Altersklassen (Kinder, Schüler, Jugend)
Mannschaftswertung:
Für die Mannschaftswertung sowohl für die Jugend , wie auch Schüler werden die Leistungen
( Gesamtpunkte ) der 4 Besten Athleten/innen pro Verein herangezogen. Hat ein Verein mehrere
Mannschaften , so kommen die 4 Punktbesten in die 1. Mannschaft, die nächsten 4 in die 2.
Mannschaft , usw..
Wettkampfleitung :
Landesjugendleiter NDS : Andreas Milik
Kampfrichterleitung :
Kampfrichterobfrau NDS : Annett Rohkamm
( Jeder Landesverband ist verpflichtet mindestens einen Kampfrichter zu stellen. )
von 1861 e.V.
www.scl-gewichtheben.de
SC Lüchow e.V. • Schulweg 4 • 29439 Lüchow (Wendland) • Tel. 058 41/3399 •
E-Mail: [email protected]de
3
Startgebühr :
Das Startgeld beträgt:
 13 € pro Teilnehmer/in
 20 € pro Mannschaft
Das Startgeld ist geschlossen von jedem Verein beim Empfang der Startkarten zu entrichten.Gemeldete
Vereine haften für die Zahlung aller ihrer gemeldeten Athleten/innen auch dann , wenn sie nach
erfolgter Meldung nicht teilnehmen.
Meldungen :
Die Meldungen müssen in lesbaren Schrift enthalten :
Vor - und Nachname, Geburtsdatum, Gewichtsklasse
( weibliche Teilnehmerinnen bitte mit „W“ kennzeichnen ) ,
Vereinsanschrift mit Fax , E-Mail und Angabe des LV
Die Vereine melden an :
Andreas Milik , Fritz Reuter Str. 5 , 29439 Lüchow
E – Mail : [email protected]
Eine Kopie bitte an :
Jens – Uwe Bornhöft , Dorfstraße 104d, 24222 Schwentinental
Fax: 0431 / 9887239
E – Mail : [email protected]
Meldeschluss :
28. März 2016 ( Poststempel / Faxdatum )
Nachmeldungen ( doppelte Startgebühr ) sind bis 08.04.2016 möglich.
Vorläufiger Zeitplan :
9:00 Uhr Technische Besprechung
9:30 – 10:30 Uhr Abwiegen aller Jugendlichen
11:30 Uhr Wettkampfbeginn
Auszeichnungen :
Alle Teilnehmer erhalten Urkunden. Die Plätze 1 – 3 ( Jungen nach Jahrgang und Mädchen nach
Altersklasse) erhalten Medaillen. Der durchführende Verein ist um weitere Ehrenpreise bemüht.
(Jeder Landesverband ist dazu verpflichtet einen Ehrenpokal zu stellen. Sonst wird eine Pauschale
von 25 € verlangt. )
Siegerehrung :
Die Siegerehrung findet direkt nach dem Wettkampf in der Wettkampfstätte statt.
Übernachtungen :
Hotel „ Katerberg „ , Bergstr. 6 , 29439 Lüchow
Tel. 05841 – 97760 ; Fax.:05841 – 977660
Jugendherberge Hitzacker ( 25 km von Lüchow entfernt )
An der Wolfsschlucht 2 , 29456 Hitzacker
Tel.05862 – 244 ; Fax.: 05862 – 7767
Sonstiges :
Keine Haftung bei Diebstählen und Sportunfällen !
Jens – Uwe Bornhöft
Andreas Milik
Vorsitz Gruppe Nord
Landesjugendleiter NDS / SC Lüchow