Pressemitteilung vom 9.3.15

 Schülerforschungszentrum (SFZ ) Südwürttemberg Klösterle 1a, 88348 Bad Saulgau ®
Kontakt: Dr. Konstanze Nickolaus (PR-Referentin)
[email protected]
9. März 2015
Pressemitteilung/
Kursankündigung
SFZ-­‐Standorte Bad Saulgau, Ulm, Ochsenhausen, Friedrichshafen/Überlingen, Tuttlingen, Tübingen, Wangen Telefon 07581/537726 Fax 07581/537727 URL www.sfz-­‐bw.de EMail Sekretariat: [email protected]­‐bw.de Geschäftsleitung: Tobias Beck Vorsitzender des Trägervereins: Dr. Rolf Meuther Neuer Workshop „Girls4Physics“ am Schülerforschungszentrum (SFZ) Am SFZ sind Mädchen mit Forscherdrang eingeladen mitzumachen Ulm: Nach dem großen Erfolg der SFZ-­‐Teams beim Jugend-­‐forscht-­‐Wettbewerb bietet das Schülerforschungszentrum in Ulm jetzt für die neue Wettbewerbsrunde einen Einstiegskurs ins Forschen an. Der Workshop „Girl4Physics“ steht speziell Mädchen ab der 8.Klasse offen, die Lust haben, ihr Talent auf diesem Feld auszuprobieren. Von der Erforschung von Knicklichtern über die Physik von Wasserstrudeln bis zur Untersuchung der Stabilität von Kartenhäusern reichen die Forschungsfragen. Deren physikalischen Geheimnissen wollen die Kursleiterinnen – zwei Physikstudentinnen mit Jugend-­‐forscht-­‐Erfahrung – gemeinsam mit den Teilnehmerinnen auf den Grund gehen. „Das Tolle daran ist: Wir wissen auch noch nicht, in welche Richtung die Forschungen gehen werden, aber wir bringen eines mit: Neugier, Begeisterung für Physik, und Forscherdrang“, sagt Salome Wörner. Gemeinsam mit Anouk Puchinger freut sie sich darauf, eine eigene Ulmer Forschungsgruppe zu gründen. Vom 23. März an wird immer Montags von 17 bis 19 Uhr am Schülerforschungszentrum in der Ensinger-­‐Straße 4 geforscht werden. Wissenszuwachs und Freude sind bei diesem kostenlosen Kurs garantiert -­‐ und vielleicht stehen am Ende für die neuen Jungforscherinnen aus Ulm und Umgebung ja auch eine Wettbewerbsteilnahme und ein großer Erfolg bei der kommenden Runde Jugend forscht im nächsten Jahr. Die Zahl der Kursteilnehmerinnen ist auf 12 begrenzt – Anmeldungen laufen über das SFZ-­‐
Sekretariat [email protected]­‐bw.de Fahrtkosten können übernommen werden. Physik-­‐interessierte Schülerin an einem 3D-­‐Drucker am SFZ Foto: SFZ