LEICHTER ZUGANG ZU ENERGIE

LEICHTER ZUGANG ZU ENERGIE
Das Smartphone revolutionierte die mobile Kommunikation –
die LPS revolutioniert die mobile Stromversorgung
LPS – ALL IN ONE
+ 12 V – 100 Ah Lithium-Ionen-Batterie
+ 230 V/50 Hz Intelligentes Ladegerät
12 VDC – 70 A Ausgang und integriertes
12 VDC – 50 A Ladung über den Netzanschluss
Batteriemanagementsystem BMS für einen sicheren
Betrieb und eine lange Lebensdauer
+ 230 V / 50 Hz Sinus Wechselrichter
1500 W zur Verfügung – auch für sensible Verbraucher
www.waterloft.de
+ DC-DC Lade-Booster
45 A Ladung über die Lichtmaschine der Yacht
(auch für ältere Lichtmaschinen geeignet)
LEICHTER ZUGANG ZU ENERGIE
KOMPAKT UND LEICHT
+
+
Das Smartphone-Prinzip für die mobile Stromversorgung
Die All-in-One-Stromversorgung ist so groß wie ein Karton Kopierpapier und wiegt nur 28 kg
Sämtliche für die Stromversorgung Ihrer Yacht relevanten Komponenten sind in einem Gerät integriert.
Die vollständige Integration aller Komponenten in ein Gerät reduziert den Platzbedarf für die Stromversorgung
So übernimmt die LPS sehr viele Funktionen, die derzeit noch von separaten Einzelkomponenten ausgeführt werden.
erheblich und schafft Raum für Wichtigeres.
Die LPS versorgt simultan 230 V- und 12 V-Verbraucher und wird automatisch geladen, wenn der Motor läuft.
Mit 28 kg Gesamtgewicht spart die LPS mehr als 50 kg
Ein kraftvoller DC-DC Booster in der LPS sorgt für die Euro-6-Kompatibilität. Auch eine Ladung über den Netzanschluss
gegenüber einem traditionellen System mit vergleichbarer Leistung
oder ein Solarmodul mit passendem Regler ist problemlos möglich.
und bietet so deutlich mehr Platz.
Maße (L x B x H) der LPS: 390 x 244 x 250 mm.
2
3
230 V / 50 Hz Ausgang
230 V / 50 Hz Eingang
Absicherung 230 V
Fehlerstromschutzschalter (RCD)
Leitungsschutzschalter
12 VDC Sicherung
12 VDC Ausgang
12 VDC Eingang
230 V / 50 Hz Ausgang
LEICHT INSTALLIERT
UVP: 2.675,– ¤
(inkl. 19 % MwSt.)
Die LPS reduziert Ihren Installations- und Verdrahtungsaufwand erheblich. Durch die All-in-One-Lösung werden
zudem viele potenzielle Fehlerquellen eliminiert. Dank kodierter Stecker kann und darf die LPS auch von NichtElektrikern problemlos installiert werden.
Die LPS ist vollständig abgesichert und wird mit nur einem Kabel an die Starterbatterie angeschlossen. Die kodierten
Stecker für Ein- und Ausgänge gehören zum Lieferumfang. Das System ist nach dem Anschließen sofort einsatzbereit
(Plug & Play).
4
Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
+ Schnelle und leichte Installation auf Ihrer Yacht auch von Nicht-Elektrikern
SICHER
KRAFTVOLL
+
Ausgang
Sicher vor Kurzschluss
Die einzige Batterie am Markt, die bei Kurzschluss keine
230 V / 50 Hz – <15 Minuten:
1500 W
Gefahr für das Gerät oder den Anwender darstellt.
230 V / 50 Hz – Dauerlast:
1300 W
230 V / 50 Hz – Spitzenlast:
3000 W
+
Sicher vor Überhitzung
Das integrierte BMS schützt die Batterie zuverlässig
vor Überladung und somit vor Überhitzung.
+
Sicher vor Tiefentladung
Nutzen Sie die LPS bedenkenlos – das integrierte BMS
überwacht die Batterie und verhindert eine schädliche
Tiefentladung.
12 VDC Ausgang – Dauerlast:
60 A
Betriebszeiten
200 [email protected] V:
4 Std. : 30 Min.
500 [email protected] V:
1 Std. : 45 Min.
1000 [email protected] V:
50 Min.
Ladezeiten
Netzanschluss (50 A):
1 Std. : 40 Min.
Lichtmaschine (45 A):
1 Std. : 45 Min.
5
„GRÜNER STROMERZEUGER“
+ Kein CO2 – kein Lärm
Praktizierter Umweltschutz: Dank der Lithium-Batterietechnik kann der Motor ausbleiben.
Sparen Sie Treibstoff und reduzieren Sie dadurch Betriebs- und Wartungskosten. Vermeiden Sie CO2, schonen Sie die
Umwelt und schützen Sie sich vor schädlichen Abgasen und Lärm.
NUTZERFREUNDLICH
+
Überblick über die verbleibende Betriebsdauer
+
Automatischer Wake-up und Shut-down
Eine leicht verständliche Anzeige zeigt die restliche
Die LPS aktiviert sich automatisch bei einer anliegenden
Betriebsdauer.
Ladespannung. Bei Wegfall der Ladespannung oder der
+
Last schaltet sie sich automatisch wieder ab.
Überblick über die verbleibende Ladezeit
Die verbleibende Zeit bis zur vollständigen Ladung wird
+
automatisch angezeigt, sobald die Batterie geladen
Sollten Sie einmal Ihre Starterbatterie entladen haben,
wird.
aktivieren Sie über das Display der LPS die Starthilfe und
Integrierte Starthilfefunktion (optional*)
starten den Motor der Yacht.
*Zur Nutzung der Starthilfefunktion wird zusätzlich ein CDR benötigt
(bei LEAB erhältlich).
6
7
HOHE NUTZBARE KAPAZITÄT, LEICHT,
LANGLEBIG UND SCHNELL GELADEN
Nutzbare Energie:
Listenpreis (inkl. 19 %. MwSt.):
Installationsaufwand:
Elektro-Fachkraft erforderlich:
Servicefreundlich:
Platzbedarf:
Gewicht:
+
Lithium Power Supply
100 Ah = 1056 Wh*
2.675 ¤
gering
nein
ja
gering
28 kg
Herkömmliches Bleibatterie-System
200 Ah = 960 Wh*
›2.600 ¤
hoch
ja
nein
hoch
ca. 80 kg
Kraftvolle Lithium-Batterie-Technologie
Lithium hat etwa doppelt so viel nutzbare Energie wie
eine vergleichbare Blei-Batterie.*
+
Mehr Energie mit Lithium-Batterien
Lithium-Batterien sind besonders leistungsstark
und verfügen über eine höhere nutzbare
Kapazität als herkömmliche Blei-Batterien, vor
+
allem bei hoher Belastung.
Kompaktes Design und reduziertes Gewicht
Lithium wiegt nur etwa 1/3 einer herkömmlichen Batterie bei
gleicher nutzbarer Energie.*
Bis zu 80 % der Energie aus Lithium-Batterien
kann genutzt werden, verglichen mit 30-50 % bei
Blei-Batterien. Zudem können Lithium-Batterien
+
in kurzen Zyklen ge- und entladen werden –
Hohe Lebensdauer
Lithium-Batterien haben im Vergleich zu herkömmlichen
Systemen eine etwa sechsfache Lebensdauer und benötigen
keine Wartung.
+
Schnelles Laden
schnell und ohne die lange Lebensdauer von
2000 Zyklen zu beeinträchtigen.
*Bezogen auf den Bemessungsbetriebspunkt.
Die integrierte Lithium-Batterie ist innerhalb von 1 Std. und
40 Min. geladen. Eine Blei-Batterie benötigt 8 bis 10 Stunden.
+
Geräuschlos und CO2 freundlich
Kein Leerlauf oder Stromerzeuger nötig, um Strom zu
nutzen. Die LPS hilft, den Verbrauch von teurem Kraftstoff
zu reduzieren und die Umwelt zu schonen.
Waterloft
Jörg Tapken
Flensburger Straße 8a
D-24837 Schleswig
M +49 (0) 177 2911 381
T +49 (0) 4621 997181
[email protected]
www.waterloft.de