Königs Wusterhausen - bei Augusta Presse

Königs Wusterhausen
Diepensee, Kablow, Königs Wusterhausen, Niederlehme, Senzig, Wernsdorf, Zeesen, Zernsdorf
Aktueller Wegweiser durch die Stadt und ihre Ortsteile
App
! ... mit Kö
Ziel
Jetzt kostenlos verfügbar
Wus
nigs ter
sen mob
hau
NEU: Königs Wusterhausen App
kompakt
hnell ans
il sc
Weltreise per Fahrrad: S. 12
Musik auf allen Weltmeeren: S. 20
Weltweit für eine bessere Welt: S. 26
16. Ausgabe
2016
Kostenlos in die
Haushalte
Mit Verzeichnissen, Plänen und wichtigen Unternehmen von A bis Z!
KW verbindet Wasser, Straße, Bahn und Luftfracht
D
Drehkreuz für alle Verkehrssysteme
urch den Hafen ist Königs
Wusterhausen zu einem
vielfach gefragten Güterverkehrszentrum gekommen. Es
ist das einzige in Brandenburg, das alle vier Verkehrsträger, nämlich Straße, Binnenschiff, Schiene und Luftverkehr verbindet.
Daraus erwachsen der Stadt
als Wirtschaftsstandort am
regionalen Wachstumskern
Schönefelder Kreuz große
Möglichkeiten. Um dies zu erreichen, hat Betreiber „Lutra“
einen zweistelligen Millionenbetrag in die Entwicklung
des Areals investiert.
Der Hafen ist mit einer Größe
von 65 Hektar der Kern.
Weiterer Bestandteil des Logistikknotenpunkts ist der
Gewerbepark Liepnitzberg in
Niederlehme mit ebenfalls
■ Das Güterverkehrszentrum Schönefelder Kreuz ist ein herausragender Logistikstandort im Knoten Berlin. Der Hafen ist auf hohe
Umschlagkapazitäten ausgelegt.
rund 65 Hektar. Das Gewerbegebiet neben dem heutigen
Lilienthal-Park in Schönefeld
würde die Verbindung zum
Luftfrachtverkehr schaffen.
„Mit diesen Flächen kommen
wir auf eine Gesamtgröße
von bis zu 250 Hektar“,
beleuchtet Lutra-Geschäftsführer Reinhard Schuster die
Erweiterungsplanungen.
Bereits heute haben sich im
Hafenbereich Königs Wusterhausen 15 Unternehmen mit
über 300 Arbeitskräften angesiedelt.
Hier werden im Durchschnitt
täglich rund 100 Waggons,
200 Lkw und 20 Schiffseinheiten be- und entladen. Das
Gleisnetz der Hafenbahn umfasst mittlerweile etwa zehn
Kilometer. Die Kaimauer ist
auf 2400 Meter verlängert
worden.
LUTRA
Lager, Umschlag und Transport
Mittelbrandenburgische
Hafengesellschaft mbH
Hafenstraße 18
15711 Königs Wusterhausen
Tel. 0 33 75/67 10
Fax 0 33 75/67 1125
www.hafenkw.de
Per neuer App auf dem Smartphone
VORWORT
Erweiterte Perspektiven
Meeresromantik aus KW ist wohl eher ungewöhnlich. Nur wenigen macht das
kleine Flüsschen Dahme so große Lust aufs weite Meer wie einer ungewöhnlichen
Schlagersängerin. Dennoch fühlt sie sich sehr mit dem Wohnort verwurzelt, was
sie dazu bewog, aus dem Schatten ihrer bisherigen Kunst zu springen und der
Stadt des Soldatenkönigs einen Reigen klassischer Konzerte zu bescheren.
Die Verbindung von Fernweh und Liebe zum Wohnort ist das große Thema, das
diese mittlerweile 16. Ausgabe unserer jährlichen Bürger- und Besucher-Information
wie ein roter Faden durchzieht. So treffen wir auf zwei ungewöhnliche Jugendliche. Der eine sanftmütig, obwohl bereits auf der Karriereleiter zum ProfiBoxer, der andere in Naturheilkunde vernarrt. Zu zweit machten sie sich auf, die
Welt zu erkunden. Sie waren dreieinhalb Jahre lang unterwegs und erforschten
größtenteils auf dem Fahrrad alle fünf Kontinente. Ihr Fazit: „Daheim ist es am
Schönsten!“. Diese überraschende Ansicht teilen sie mit einer Wernsdorferin, die
für die Bundesrepublik Deutschland weltweit auf wichtigen Klimakonferenzen
ist, um Giftstoffe in internationalen Vereinbarungen zu ächten und unseren
Planeten lebenswerter zu machen. Wie es hinter den Kulissen dieser Verhandlungen zugeht und wie am Rande der UN-Vollversammlung um Lösungen gerungen wird, das möchte sie in einem neuen Buch beleuchten. Ganz nebenbei
ist sie Geheimnissen der Region auf der Spur, die sie parallel in einem KW-Krimi verarbeitet.
Spannend sind wieder die Einblicke in Betriebe und Praxen. Die aktualisierten Tabellen und Straßenpläne helfen jeden Tag bei der Orientierung. Schön ist, dass mit dieser Ausgabe von „Königs
Wusterhausen kompakt“ die App „KW mobil“ erscheint. Damit hat man per iPhone, Tablet oder
Smartphone von überall aus den schnellen Zugriff auf Königs Wusterhausen.
Praktischerweise lässt sich der Stadtplan sogar ohne Internetverbindung aufrufen. Zudem, als
weitere Neuerung, sind die Informationen aus diesem und früheren Heften jetzt zusätzlich unter
„www.KW-im-Internet.de“ abrufbar.
Die nächste Ausgabe von „Königs Wusterhausen kompakt“ erscheint im Herbst 2016. Bis
dahin wünschen wir Ihnen viel Spaß und Interesse an diesem Heft, egal ob Sie darin blättern oder es
per App oder per Internet genießen.
Dr. Lutz Franzke, Bürgermeister
Heinz-Georg Hanke, Stadtverordnetenvorsteher
Königs Wusterhausen immer dabei!
Mit der neuen App „KW mobil“ sieht man immer, was in der Stadt los ist.
„Königs Wusterhausen mobil“ kann für iPhone, iPad, Smartphones und
Tablets kostenlos geladen werden. Damit holt man sich den brandaktuellen Straßenplan aufs Smartphone oder Tablet und hat so
immer beste Orientierung, selbst wenn man keine Internetverbindung hat. Mit „KW mobil“ ist man für Notfälle bestens ausgerüstet,
denn die App wählt aus der Ärzteliste die Praxis, die man braucht. Man
bekommt damit ebenso schnell und komfortabel Behördenadressen,
Firmen oder Vereine. Ein Klick und die Nummer wird gewählt oder das
Tablet stellt eine E-Mail-Verbindung her.
„KW mobil”, einfach ausprobieren, kostet nichts und bringt viel!
NEU
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
3
INHALT auf einen Blick
Unternehmen von A bis Z
A
AL Wildauer Automobile GmbH. . . . . . . . . . S.
Antikcenter Königs Wusterhausen . . . . . . . S.
B
Bestattungshaus Rauf . . . . . . . . . . . . . . . . . S.
BMW Vertragshändler Wernecke . . . . . . . . S.
C
Campingplatz D66 Am Schmöldesee . . . . S.
D
Dahme-Spree-Immobilien M. Albrecht . . . . S.
DB FahrkartenAgentur Bernd Melsa. . . . . . S.
Die rollende Kaffeebohne . . . . . . . . . . . . . . S.
Design & Consulting Steffen Reddig . . . . . S.
Digitaldruck Königs Wusterhausen. . . . . . . S.
Digitaldruck Königs Wusterhausen. . . . . . . S.
DNWAB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.
E
Ergotherapie Fritsche und Nordmann . . . . S.
F
Fäkalienabfuhr Lehmann. . . . . . . . . . . . . . . S.
Fahrradservice-Ranzinger . . . . . . . . . . . . . . S.
Finanz- u. Unternehmensber. Schmohl . . . S.
FOTO by Zschiesche . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.
Franks frische Küche Frank Wendland . . . S.
H
Häuslicher Pflegedienst mit Herz . . . . . . . . S.
Hafen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.
Heilpraktikerin Dipl.-Ing. Odett Kühn . . . . . S.
HomeFlair Ronny Wolter . . . . . . . . . . . . . . . S.
L
Logopädie Eileen Heinrich . . . . . . . . . . . . . S.
Lohn- und Einkommensteuer Grit Lind. . . . S.
LUTRA Lager, Umschlag u. Transport. . . . . S.
M
Märkische Apotheke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.
Mathe-Nachhilfe Schreibhaus . . . . . . . . . . . . S.
Monies Café und Restaurant. . . . . . . . . . . . . S.
P
Pferdesportverein PSV „Spreeaue“ e.V.. . . S.
R
Rollende Kaffeebohne René Jahn. . . . . . . . S.
S
SchreibHaus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.
Sonnen-Apotheke. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.
T
Tagespflege mit Herz . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.
Taxi u. Mietwagen DORES-UG . . . . . . . . . . S.
V
Valetudo Gesundheit, Familie, Bildung . . . S.
Vermessungsbüro Schmidt . . . . . . . . . . . . . S.
VS Bürgerhilfe gemeinnützige GmbH. . . . . S.
W
Weinladen am Kanal . . . . . . . . . . . . . . . . . . S.
Wohnen Am Funkerberg . . . . . . . . . . . . . . . S.
Z
ZAL Berlin-Brandenburg. . . . . . . . . . . . . . . . S.
zeuCon, Haus- & Grundstücksverwaltg. . . . S.
4
AKTUELLES AUS DER REGION
25
16
42
23
31
18
11
33
.5
24
45
19
41
16
22
.9
24
33
40
.2
36
16
Vorwort: Neue Perspektiven . . . . . . . . . . . . . . . 3
Mit KW-App die Stadt auf dem Smartphone . . 3
Mehr Effizienz in der Verwaltung:
Rathaus-Mitarbeiter nun an einem Standort. . 6-8
Drei Jahre Abenteuer:
Per Fahrrad rund um die Welt . . . . . . . . . . . 12-15
Am Regierungstisch:
Große Politik und was KW davon hat . . . . . 17-18
Schlagerstar sorgt für Klassik im Schloss:
Seemannslieder aus der Seestraße . . . . . . . 20-22
Weltweit aktiv:
Geheimnisse im Schreibtisch . . . . . . . . . . . 26-27
Impressum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46
GESUNDHEIT, WOHLFÜHLEN
Gesundheit und Wohlbefinden für jeden . . . . 24
Logopädie und Lernstudio . . . . . . . . . . . . . . . . 34
Sicherheit bei Medikamenten . . . . . . . . . . . . . . 35
Energiegeladen in Beruf und Familie . . . . . . . . 36
Pflegeteam sucht Verstärkung . . . . . . . . . . . . . 37
Apotheke im Zentrum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39
Betreuung zuhause und in der Tagespflege . . . 40
Ergotherapie hilft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41
INHALT
34
24
.2
39
11
31
Aus dem Landtag für KW im
Einsatz S. 17-18
28
33
11
35
40
22
24
10
37
28
.5
52
18
Wachstumsinsel
am Südrand von
Berlin S. 6-8
Aktiv für die
Umwelt S. 26
Seemannslieder
S. 20-22
Fünf
Kontinente
per Fahrrad
S. 12-15
Hinweise zur Broschüre: Tel. 0 30/6920 21 05
Wus
nigs ter
! ... mit Kö
Ziel
hnell ans
il sc
WICHTIGE ADRESSEN
auf einen Blick
sen mob
hau
App
INHALT
Neues aus der Stadt
Notrufnummern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41
Stadtverwaltung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9
Stadtverordnete. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10
Vereine im Überblick . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28-32
Umgebungsplan . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33
Ärzte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34/36/38
Was erledige ich Wo . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41-47
Straßenpläne . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48-51
Das erfährt man auf
der
Internetseite
„www.kw-city.de“
von Steffen Reddig.
Sie informiert über
Veranstaltungen,
Märkte, Sehenswürdigkeiten
und
Gewerbetreibende
aus der Stadt.
„In diesem Jahr
werden über 95 000 Besucher die Webseite aufgerufen haben“, so der gelernte IT-Systemkaufmann.
Veranstaltungen können kostenlos und unkompliziert von jedem eingereicht werden. Diese erscheinen sogar monatlich in einer Zeitung. Höhepunkte
werden besonders beworben.
Steffen Reddig entwirft und programmiert seit über
zehn Jahren Internetauftritte. Des Weiteren gestaltet und erstellt er jegliche Art von Druckerzeugnissen.
Steffen Reddig • Design & Consulting
Goethestraße 53 • 15711 Königs Wusterhausen
Tel. 01 73/4 26 31 77
www.dc-reddig.de • www.kw-city.de
ZUVERLÄSSIGER SERVICE
Drehkreuz für alle Verkehrssysteme . . . . . . . . . 2
3-D-Animation und KW-Portal . . . . . . . . . . . . . . 5
Wohnen am Funkerberg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5
Digital-Druck für viele Fälle . . . . . . . . . . . . 24/45
Vermessungsbüro schnell zur Stelle. . . . . . . . . 10
Komfortabel zum Fahrschein . . . . . . . . . . . . . . 11
Mathe-Noten verbessern. . . . . . . . . . . . . . . . . . 11
Hilfe bei Rechtschreibschwäche . . . . . . . . . . . . 11
Beschattung und Insektenschutz . . . . . . . . . . . 16
Zuverlässige Grubenentleerung . . . . . . . . . . . . 16
Stilvoll wohnen mit Antiquitäten . . . . . . . . . . . 16
Hausverwaltung vom Fachmann . . . . . . . . . . . 18
!
Drehscheibe für Immobilien . . . . . . . . . . . . . . . 18
!
Rücksicht auf den Wasserkreislauf . . . . . . . . . 19
Taxi und Krankenfahrten . . . . . . . . . . . . . . . . . 22
Elektrisches Radfahren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22
BMW und Mini jetzt ganz groß. . . . . . . . . . . . . 23
20 Jahre Hilfe bei der privaten Steuer . . . . . . . 24
Mobile Fotografin . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24
„AmFunkerberg®“
Funkerberg®“
„Am
Scans, Digitaldruck und Kopien . . . . . . . . . 24/45
Junge Autoideen mit Charakter . . . . . . . . . . . . 25
Weinlokal am Nottefließ. . . . . . . . . . . . . . . . . . 28
Pferdespaß und erlebnisreiche Freizeit . . . . . . 28
Campen am Schmöldesee . . . . . . . . . . . . . . . . . 31
Ausflugtipp in Wolzig. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31
Mobile Kaffeebar. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33
Günstiger Partyservice, schneller Mietkoch. . . 33
Hilfe im Trauerfall. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42
Sicher im Beruf, erfolgreich im Wettbewerb . . 52
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
Wohnungen zu
Wohnungen
zu
vermieten
vermieten
01 73/9 22 35 08
„Der Funkerberg ruft“:
47 Wohnungen mit 1 bis 4 Zimmern
zwischen 43 qm und 110 qm
bezugsfertig ab 01.02.2016!
Vermietung ab sofort!
5
S
E
LL
AK
E
U
T
V
Mehr Effizienz in der Verwaltung
iele Orte beklagen Abwanderung, Königs Wusterhausen hingegen steht weit
oben in der Beliebtheit. Das
zeigt der Blick in die Statistik,
aus der sich ein kontinuierlicher
Bevölkerungsanstieg erkennen
lässt.
Ob das am Entree liegt? Wer
„per Schiene“ hierher kommt,
findet sich jetzt in einem neu
gestalteten und sehr reizvollen
Bahnhofsumfeld.
Wenn die Lust aufs Eigenheim
kommt, dann bietet sich der
Funkerberg mit seinem Panoramablick an, wo ein neues
Quartier der Stadt entsteht.
Im Rathaus ist man sich
bewusst, dass die wachsende
Attraktivität Anstrengungen
erfordert. „Wir wissen, wie
wichtig bezahlbarer Wohn-
raum für Familien und Alleinstehende ist. Bei uns fühlen
sich zudem viele Studenten
von der TH Wildau wohl. Das
bringt neue Impulse und Kaufkraft“, sind sich Heinz-Georg
Hanke als Stadtverordnetenvorsitzender und Bürgermeister Dr. Lutz Franzke als Rathauschef einig. Sie wissen beide, dass das Miteinander von
privatem und öffentlichem
Wohnungsbau sehr wichtig
ist. Dazu gehören das Engagement der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft
„WoBauGe KW“ und der örtlichen
Wohnungsgenossenschaft.
Kräne im Stress
An vielen Stellen sind deshalb
Kräne und Baufahrzeuge im
Dauerstress. Bis Ende 2016
werden im Kirchsteig 24 Woh-
nungen der Wohnungsbaugesellschaft bezugsfertig. Bereits
fest in Planung sind weitere
120 Einheiten zwischen der
alten B179 und der Bebauung
an der Potsdamer Straße.
Die Wohnungsgenossenschaft
setzt ihre Neubautätigkeit in
der Heinrich Heine Straße fort.
Dort entstehen rund 50 neue
Wohnungen. In der ehemaligen Kaserne am Funkerberg
sorgt ein privater Investor dafür, dass 47 Familien ein neues
sehr niveauvolles Zuhause
finden. Weitere 24 Eigentumswohnungen kommen direkt
daneben in der früheren Reithalle hinzu. In Zernsdorf
stehen 2016 am Seeufer weitere fast hundert Grundstücke
für den individuellen Hausbau
zum Verkauf. Hier sollen
■ Bürgermeister Dr. Lutz
Franzke ist froh, nach dem Umbau des alten Rathausteils an
der Schloßstraße ab 2016 die
komplette Stadtverwaltung an
einem Standort zu haben.
6
Neue Entwicklung in vielen Bereichen
außerdem
Mietwohnungen
entstehen.
Ansturm in Zeesen
Die Jugend bleibt ein weiteres
wichtiges Thema in der Stadt.
Hier zeigt sich, dass Wachstum manchmal Probleme aufwerfen kann. „Wir haben uns
alle gefreut, dass vor einem
Jahr die neue Kita in Zeesen
bezogen werden konnte. Umso verblüffender ist es jetzt,
dass diese schon wieder zu
klein für den enormen Ansturm ist. Ähnlich geht uns das
mit den Kindereinrichtungen
in Zernsdorf“, so Heinz-Georg
Hanke. Er freut sich besonders
über den neuen Schulhof der
„Grundschule Erich Kästner“.
Schließlich haben dort seine
drei Töchter das Einmaleins
gelernt. Hanke ist hier seit
vielen Jahren Elternsprecher.
Fliegendes Klassenzimmer
Im Herbst 2015 wurde der mit
viel Liebe zum Detail vom
Architekturbüro Ahner-Brehm
neugestaltete Schulhof übergeben. Die 450 Kinder in der
größten Grundschule der
Stadt haben, angelehnt an
Kästners Roman „Das fliegende Klassenzimmer“, die Möglichkeit, die Welt „wie aus dem
Flugzeug“ zu sehen.
„Zugleich ist hier eine Art
Amphitheater
entstanden.
Das bietet einen reizvollen
Rahmen für den Unterricht
und für Schulveranstaltun-
gen“, freut sich Schulleiterin
Marion Bethke. Dann verweist
sie auf ein von Planen eingehülltes Baugerüst.
„Darunter verbirgt sich ein
alter Eisenbahnwagen wie er ja
ebenfalls bei Erich Kästner im
Roman vorkommt. Der wird
für den Unterricht und als
Rückzugsort in den Pausen
nutzbar sein.“
Vielfältige Investitionen
In der Kernstadt und in den
Ortsteilen wird in den kommenden Jahren weiter viel investiert. „Wir gehen von 25 bis
30 Millionen Euro in den
nächsten zwei bis drei Jahren
aus. Darin eingeschlossen sind
beispielsweise ein Schulneubau in Senzig und ein neues
Feuerwehrgebäude sowie der
Schulerweiterungsbau
in
Zeesen. In Kablow muss das
Bürgerhaus neu gebaut oder
saniert werden. In Zernsdorf
werden zusätzliche Kapazitäten für Kita, Hort und Schule
entstehen. In Wernsdorf und
Niederlehme wurden und werden neue Radwege gebaut.
▼
■ Stadtverordnetenvorsitzender Heinz-Georg Hanke und Schulleiterin
Marion Bethke freuen sich gemeinsam über den neuen Schulhof, der nach
Motiven des Kästner-Romans „Das fliegende Klassenzimmer“ gestaltet wurde.
AKTUELLES
■ In Königs Wusterhausen entstehen momentan viele neue Wohnungen.
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
7
AKTUELLES Ein Rathaus für alle
Diepensee feierte 2015 das
zehnjährige Bestehen des
neuen Ortsteils. In der Kernstadt geht es um den Neubau
der Kita ,Spielspaß‘ und die
neue Feuerwache, die auf
dem Funkerberg entstehen
wird“, nennt Heinz-Georg
Hanke einige der Zukunftsthemen, mit denen sich die
Stadtverordneten schon jetzt
beschäftigen. Dafür haben
sie optimale Voraussetzungen, konnten sie doch 2014
den modernen Sitzungssaal
im neuen Rathaus beziehen.
Verwaltung
an einem Standort
Zu Weihnachten werden
viele Päckchen gepackt. Ein
Teil der Stadtbediensteten
darf vor dem Fest sogar große
Kisten füllen. „Wir gehen
davon aus, dass noch vor den
Feiertagen der Umzug in das
umgebaute Haus 1 des Rathauses erfolgen wird. Anfang
2016 wird endlich die gesamte Stadtverwaltung an nur
einem Standort sein. Das
wird zu kurzen Wegen und
einer erhöhten Effizienz füh-
■ Die Erneuerung von Straßen wie hier in der Goethestraße ist eine
ständige Aufgabe der Stadt.
ren“, sagt Bürgermeister Dr.
Lutz Franzke voraus. Dafür
waren erhebliche Umbauund Modernisierungsarbeiten nötig. So bekam der Altbau einen neuen Fahrstuhl.
Das gesamte Daten- und
Elektronetz musste neu
verlegt werden. Eine große
Herausforderung war zudem, den Brandschutz an die
jetzt geltenden Vorschriften
anzupassen.
■ Baukräne haben in der Stadt gerade Hochkonjuntur.
8
Gefragte Immobile
Mit
dem
einheitlichen
Verwaltungssitz
an
der
Schloßstraße endet die jahrzehntelange Aufspaltung in
mehrere Standorte.
Der alte Rathausstandort in
der Karl Marx Straße hat
damit endlich ausgedient.
Das Haus soll durch einen
Neubau ersetzt werden.
Schließlich ist es nicht gerade
ein städtebauliches Juwel.
Inzwischen gibt es mehrere
Interessenten für einen
Neubau.
Dafür sorgt schon allein die
attraktive Lage nahe dem
Bahnhof und der Hauptgeschäftsstraße.
„Nach den Vorstellungen der
Stadt werden an dieser Stelle
neue Einkaufsmöglichkeiten
und Wohnungen entstehen“,
macht Bürgermeister Dr.
Franzke auf diese weitere
neue Entwicklung im Kernbereich neugierig.
Damit wird die Dahmestadt
in ihrem Herzen weiterhin
die Attraktivität erhöhen.
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
Stadtverwaltung
Bürgermeister
Dr. Lutz Franzke
0 33 75/27 33 27
Sekretariat Birgit Krause
0 33 75/27 33 27
Stabsstelle Stadtentw./Wirtschaftsfördg.
Leitung Jörg Glase
0 33 75/27 33 13
Bauleit- und Flächennutzungsplanung
Kerstin Koffke
0 33 75/27 33 04
Kultur Wiltrud Möbis-Schmiedl
0 33 75/27 33 29
Tourismus Rainer Fricke
0 33 75/27 33 61
Wirtschaftsförderung u. Stadtmarketing
Claudia Baronick
0 33 75/27 33 62
Rechnungsprüfungsamt
Leiterin Annette Kaisig
0 33 75/27 33 64
Gleichstellungsbeauftragte
Petra Gröhnke
0 33 75/27 33 52
Fachbereich I Finanzen, Beigeordneter
FB-Leiter Jörn Perlick
0 33 75/27 33 39
SG Haushalt Monika Eckelmann
0 33 75/27 33 05
SG Kasse/Vollstreckung
Kathrin Schrader
0 33 75/27 33 42
SG Steuern/Liegenschaften
Kerstin Lempke
0 33 75/27 33 56
Städtischer Betriebshof, Hafenstr. 18
Werkleiter Rainer Leitmeyer
0 33 75/2 10 82 02
Technischer Leiter Frank Hübner 0 33 75/2 10 81 75
Buchhaltung Corina Häuser
0 33 75/2 10 81 74
Fachbereich II Zentrale Dienste
FB-Leiter Werner Blume
0 33 75/27 32 31
SG Allgemeine Verwaltung
Dana Zellner
0 33 75/27 32 61
Beschaffg. Christine Deutschmann 0 33 75/27 32 05
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Katrin Dewart-Weschke
0 33 75/27 33 30
Uschi Schlecht
0 33 75/27 33 31
SG Personal/Organisation
Elke Reinkober
0 33 75/27 32 09
AKTUELLES
EDV Jörg Arwa
0 33 75/27 32 29
Rechtsangelegenheiten
Marion Tyralla
0 33 75/27 32 03
Standesamt Angela Klauke
0 33 75/27 35 01
Vergabe
Frank Kochte
0 33 75/27 32 50
Juliane Despang
0 33 75/27 32 45
Rosemarie Mootz
0 33 75/27 32 71
Ursula Smyra
0 33 75/27 32 78
Fachbereich III Bildung, Familie, Ordnung
FB-Leiter Bianca Urban
0 33 75/27 32 70
SG Bürgerservice
Martina Möbes-Lowin
0 33 75/27 33 09
Service-Telefon
0 33 75/27 33 73
Stabsstelle Kindertagesstätten
Alexander Eckelmann-Voigt
0 33 75/27 32 43
SG Bildung und Familie
Sabine Bösenberg
0 33 75/27 32 49
SG Ordnung und Sicherheit
Kay Kutschbach
0 33 75/27 32 66
Friedhofsverwaltung
Marion Nerreter
0 33 75/27 32 59
Martina Fuhrmann
0 33 75/27 32 11
SG Brand- und Zivilschutz, Köpenicker Str. 27
Dietmar Rechenberg
0 33 75/29 49 79
Allgemeines Ordnungsrecht
Kevin Kießling
0 33 75/27 32 63
Bußgeld Bärbel Ernst
0 33 75/27 32 64
Fachbereich IV Bauen und Gebäudeservice
FB-Leiter René Klaus
0 33 75/27 32 16
Tiefbau
SG-Leiter Peter Wachholz
0 33 75/27 33 03
Grünflächen/Spielplätze
Thomas Neuendorf
0 33 75/27 33 24
Technik- und Dienstleistungs-Management
Marco Babenz
0 33 75/27 32 83
Hochbau Karin Herzog
0 33 75/27 32 80
Kaufmännisches Management
Kerstin Schumacher
0 33 75/27 33 20
! ... mit Kö
Ziel
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
hnell ans
il sc
NEU:
NEU:Hohen
Königs
Neuendorf
Wusterhausen
App kostenlos
App kostenlos
+++ Mit Hohen
+ MitNeuendorf
KW mobil,
mobil,
weiß
weiß
man
man
viel
viel
sen mob
hau
Ortsteile: Diepensee, Kablow, Königs Wusterhausen, Niederlehme, Senzig, Wernsdorf, Zeesen, Zernsdorf
Rathaus: Schloßstraße 3, 15711 Königs Wusterhausen
Wus
Tel. 0 33 75/27 30 • Fax 0 33 75/27 31 33 • www.koenigs-wusterhausen.de
nigs ter
Mo. 9-12 Uhr, Di. 9-12 Uhr u. 14-18 Uhr, Do. 13-17 Uhr, Fr. 7.30-12 Uhr
App
Bürgerservice: Mo. 8-13 Uhr, Di. 8-19 Uhr, Do. 8-18 Uhr, Fr. 7-12 Uhr
Tel. 0 33 75/27 33 73 • Fax 0 33 75/27 33 86 • E-Mail: [email protected]
9
10
! ... mit Kö
Ziel
hnell ans
il sc
Bürgermeister
Dr. Lutz Franzke
Scheederstraße 27 A
15711 Königs Wusterhausen
SPD-Fraktion
Ludwig Scheetz, Vors.
Bahnhofstraße 7 c
15711 Königs Wusterhausen
Ina Engel
Karl Marx Straße 94, OT Niederl. 15713 Königs Wusterhausen
Nancy Engel
Luckenwalder Straße 81
15711 Königs Wusterhausen
Jürgen Förster
Unter den Eichen 10, OT Zeesen 15711 Königs Wusterhausen
Heinz-Georg Hanke
Berliner Straße 15
15711 Königs Wusterhausen
Tobias Schröter
Käthe Kollwitz Straße 13 a
15711 Königs Wusterhausen
Elke Voigt
Beethovenring 33
15711 Königs Wusterhausen
Reinhard Wenzel
Bahnhofstraße 20
15711 Königs Wusterhausen
Harald Wilde
Karl Marx Str. 119, OT Zernsdorf 15712 Königs Wusterhausen
CDU-Fraktion
Peter Dreher, Vors.
Bachstraße 2
15711 Königs Wusterhausen
Peter Dittrich
Rosa Luxemburg Straße 15
15711 Königs Wusterhausen
Andre Hollo
Uferstraße 3 c
15711 Königs Wusterhausen
Laura Lazarus
Am Nottefließ 19
15711 Königs Wusterhausen
Martin Meinert
Am Krüpelsee 20, OT Kablow
15712 Königs Wusterhausen
Christian Möbus
Am Nottefließ 19
15711 Königs Wusterhausen
DIE LINKE-Fraktion
Torsten Kleis, Vors.
Puschkinstraße 97 c
15711 Königs Wusterhausen
Niko Dorendorf
Werftstraße 25 b, OT Senzig
15712 Königs Wusterhausen
Frank Häusler
Erich Weinert Str. 10, OT Niederl. 15713 Königs Wusterhausen
Manfred Jauert
Mittelstraße 39, OT Zernsdorf
15712 Königs Wusterhausen
Angela Laugsch
Fliederweg 16
15711 Königs Wusterhausen
Stefan Ludwig
Herrmann Voigt Straße 8
15711 Königs Wusterhausen
Anne Müller
Potsdamer Straße 70
15711 Königs Wusterhausen
Wir für KW/UfL-Fraktion
Michael Reimann Vors.
Spreewaldstr. 47 d, OT Zeesen
15711 Königs Wusterhausen
Hannelore Gabriel
Ahornallee 4, OT Senzig
15712 Königs Wusterhausen
Dr. Frithjof von Rottkay
Florastraße 16, OT Zeesen
15711 Königs Wusterhausen
Birgit Uhlworm
Potsdamer Ring 10
15711 Königs Wusterhausen
FDP/Piraten-Fraktion
Volker Peter Born, Vors. Meisenweg 13, OT Wernsdorf
15713 Königs Wusterhausen
Ronny Friedrich (Piraten) Käthe Kollwitz Straße 30
15711 Königs Wusterhausen
Raimund Tomczak
Seeblickstraße 17, OT Zernsdorf 15712 Königs Wusterhausen
Alternative für Deutschland
Andreas Kalbitz, Vors.
Lindenstraße 26, OT Senzig
15712 Königs Wusterhausen
Benjamin Filter
Dahmestraße 6, OT Niederlehme 15713 Königs Wusterhausen
* es werden nur Mitglieder demokratischer Gruppierungen genannt
App
sen mob
hau
AKTUELLES Stadtverordnete*
Wus
nigs ter
01 73/7 21 45 45
01 52/34 13 05 16
0 33 75/50 34 91
01 76/85 37 77 99
0 33 75/90 06 71
0 33 75/29 44 46
01 51/7 65 10 10 77
01 60/2 03 66 40
01 73/2 18 72 54
01 73/9 34 11 65
01 79/2 90 19 54
0 33 75/5 17 85 78
01 51/15 69 37 21
0 33 75/5 17 14 27
01 72/6 01 16 26
01 78/7 28 86 61
01 76/7 03 046 51
01 52/29 51 80 38
01 76/80 85 11 08
0 33 75/20 25 87
01 72/9 79 97 75
0 331/9 66 15 13
0 33 75/29 32 48
01 73/6 09 33 34
0 33 75/90 17 10
0 33 75/24 63 59
0 33 75/29 06 72
01 71/7 72 82 66
01 57/87 55 70 72
01 71/3 74 53 44
01 72/7 48 43 89
01 70/7 30 15 98
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
Orientierung im Griff
AKTUELLES
Komfortabel zum Fahrschein
A
m Bahnhof kann man Fahrkarten kaufen,
allerdings muss man sich heute meist mit
einem Automaten abquälen. Die erfreuliche
Ausnahme ist in Königs Wusterhausen anzutreffen.
Hier sorgt Bernd Melsa mit einem immer zuvorkommenden Team dafür, dass man mit
netter Beratung zum günstigen Ticket kommt.
Gerne suchen die Mitarbeiter ganz wie in der
„guten alten“ Zeit die beste Verbindung zum
passenden Zeitpunkt. Hier kennt man sich
aus mit Fahrplanänderungen, Einzel- und
Gruppentarifen, Zeitkarten und Abos, Sparmöglichkeiten und Rabatten, Reservierungen
und Mobilitätstickets. Der Service gilt für so
ziemlich alles, was auf Rädern öffentlich
befördert, inklusive privater Bahnlinien und
der immer beliebter werdenden Fernbusse.
DB FahrkartenAgentur Königs Wusterhausen
Bernd Melsa
Bahnhofsvorplatz 5 • 15711 Königs Wusterhausen
Tel. 0 33 75/21 12 55 • Fax 0 33 75/21 13 60
www.fkakw.de
■ Bernd Melsa sorgt mit seiner Fahrkartenagentur
für persönlichen Service und Durchblick im
Dschungel der vielfältigen Bahn- und Bustarife.
Mathe-Noten verbessern
LRS? Dyskalkulie?
Wenn in Mathe die
Noten schlechter werden und die Misserfolge sich häufen,
dann sollte man etwas
machen. „Je länger
man wartet, um so
größer
wird
das
Problem, denn irgendwann fehlen wichtige Grundlagen“, kennt Mirko Hesse das Problem. Er hat
Mathematik- und Erziehungswissenschaften studiert und kann auf rund 20 Jahre Erfahrung mit
Nachhilfeunterricht verweisen. Seit Anfang 2015
verstärkt er das bewährte Team vom „Schreibhaus“. Wer in den Klassenstufen 7 bis 13 Hilfe
braucht, der schnuppert einfach mal bei ihm rein.
Er orientiert sich am Unterrichtsstoff, erklärt
diesen, verfestigt und baut ihn aus. Das ist
die effektivste Vorbereitung auf die Prüfungen zum
Abschluss der 10. Klasse und zum Abitur.
„π“-Mathe-Nachhilfe • Schreibhaus
Berliner Straße 20 a • 15711 Königs Wusterhausen
Tel. 0 33 75/20 20 77
E-Mail: [email protected]
www.schreibhaus-online.de
Bei Schulkindern, die ständig Buchstabenfolgen verwechseln und
Texte mehr raten als lesen,
liegt häufig eine Lese- und
Rechtschreibschwierigkeit,
kurz LRS, vor.
„Ohne professionelle Unterstützung ist schnell der Schulerfolg
gefährdet“, erläutert Dr. Simone Hesse. Sie verfügt
über 15 Jahre Erfahrung in der qualifizierten
LRS-Therapie und hat ein bewährtes Team an ihrer
Seite, das durch Spezialisten für Rechenschwäche
verstärkt wird. Seit Mitte 2013 wird zusätzlich
Englisch für Legastheniker angeboten.
SchreibHaus
Zernsdorfer Straße 63 • Berliner Straße 20 a
15711 Königs Wusterhausen
Tel. 0 33 75/21 18 94
www.schreibhaus-online.de
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16 — PR-Berichte
11
N
E
N
H
O
W
Fünf Kontinente unter den Reifen
M
it dem Auto zu schnell, zu
Fuß zu langsam. Was
also tun? Zwei Jungs aus KW
überlegten nicht lange und
„sattelten“ kurzerhand aufs
Fahrrad um. Das Besondere:
Sie machten damit eine Weltreise, die alle fünf Kontinente
einschloss.
Dabei legten Daniel Steinit
und Fabian Keilpflug rekordverdächtige 25 000 Kilometer
zurück. Die beiden Jungs sind
seit ihrer Kindheit Freunde:
„Wir gingen in KW auf die gleiche Grundschule, dann auf die
selbe Gesamtschule und waren in unserer Freizeit oft
zusammen“, erzählen die
beiden.
Dicke Freunde
Der Schulweg war weitgehend
identisch, allerdings waren sie
in unterschiedlichen Klassen.
Daniel Steinit, der später
Physiotherapeut wurde, ist
nämlich ein Jahr älter als sein
12
Freund. Irgendwann wollten
die beiden eine Band gründen:
Auf der Suche nach dem
Namen stießen sie, angeregt
von der Oma, auf die Wildkartoffel „Topinambur“. In Abwandlung daran nannten sie
sich „Tapinambur“. Mit der
Band wurde es nichts, stattdessen reifte die Idee zu einer
langen Reise. „Wir hatten
beide Sehnsucht nach der
großen weiten Welt“, blicken
die beiden zurück.
Seefahrt und Box-Profi
Daniel Steinit hat das Fernweh
wohl in die Wiege gelegt bekommen: „Mein Vater Volker
Steinit war lange Jahre auf
einem Handelsschiff zur See
gefahren“, schmunzelt er.
Freund Fabian Keilpflug erinnert sich gerne an die
vielen Camping-Reisen mit
den Eltern: „Ein Hotel wäre
uns viel zu teuer gekommen!“
Zudem hatte er bereits Aus-
landserfahrung: Im Zuge einer
angehenden Karriere als ProfiBoxer hatte er einen längeren
Aufenthalt in England: „Dort
wurde mir bei einem Kampf
der Kiefer gebrochen. Ich
machte aber dennoch drei
Runden weiter und gewann.
Als ich im Krankenhaus lag
und niemand mich besuchte,
merkte ich, dass man im Ring
nur etwas wert ist, wenn man
auftreten kann. Das war für
mich die Entscheidung, aufzuhören.“
Massage in Thailand
Zurück in Königs Wusterhausen studierte er in Wildau
Wirtschaftsingenieur.
Der
Abschluss 2011 war ein guter
Termin, um etwas neues zu
machen.
Das
Abenteuer
begann in Thailand. Daniel
Steinit war vorausgeflogen,
um dort eine Weiterbildung in
seinem Beruf als Physiotherapeut zu machen. „Ich konnte
Mit dem Fahrrad rund um die Welt
Panama
Lesotho
WOHNEN
Mexiko
Malawi
Kenia
Tansania
Peru
Südafrika
Es ist erstaunlich, wie leicht es
auf der ganzen Welt ist, einen
lukrativen Job zu bekommen.
Schließlich sind wir auf einem
Weingut gelandet. Ich habe
vorher noch nie Wein getrunken und kann ihn seitdem
sehr genießen“, gibt Fabian
Keilpflug einen weiteren
Einblick.
Schließlich hatten sie genug
Geld für ein robustes Auto
zusammen, das sie später
sogar mit Gewinn abstoßen
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
konnten. „Davon haben wir
uns zwei Fahrräder gekauft.
Sinn unserer Reise war ja
weniger, von einer Sehenswürdigkeit zur anderen zu
kommen, sondern ins Leben
vor Ort einzutauchen. Wir
wollten die Leute hautnah
kennenlernen, erfahren, wie
sie leben, denken und fühlen.
Dazu war das Auto zu schnell
und zu abgeschlossen. Zu Fuß
wären wir aber andererseits
viel zu langsam gewesen.“
▼
erst zwei Monate später im
Juli nach meiner Bachelor-Prüfung dazukommen“, so Fabian
Keilpflug.
„Wir erkannten schnell, dass
die üblichen touristischen
Führungen sehr teuer sind und
entschlossen uns, fernab der
bekannten Routen das Land
auf eigene Faust zu erkunden.
Wir waren Rucksacktouristen
und ließen uns als Anhalter
durchs Land bringen. Weil das
beschwerlich ist, hätten wir
gerne in unserer nächsten
Station, in Malaysia, Fahrräder
gekauft. Doch die waren dort
einfach nicht zu bekommen“,
so Daniel Steinit. Also ging es
den Weg steinig als Anhalter
weiter.
Freude am Wein
Nächste Station war Australien. „Hier haben wir ein
halbes Jahr in verschiedenen
Tätigkeiten gearbeitet, um unsere Reisekasse aufzubessern.
13
WOHNEN Abenteuer mit wilden Elefanten
Anstrengende Schafe
Nach einem Jahr auf dem fünften Kontinent war Neuseeland
die nächste Station. Dort
versuchten sich die beiden
„Süßkartoffeln aus KW“ als
Schäfer: „Das bedeutet harte
Arbeit von morgens 4.30 Uhr
bis um 19 Uhr, wenn es dunkel
wird. Man würde gar nicht
denken, welchen Aufwand
Schafe machen können!“
Mittlerweile ging es auf Weihnachten zu. „Unser nächstes
Ziel war Chile. Leider waren
die Flüge dahin sehr teuer.
Also entschlossen wir uns, den
preiswertesten
Flug
zu
nehmen, der uns irgendwie
nach Lateinamerika führt. Das
war nach Mexiko!“
Luxus in Las Vegas
Das Flugzeug hatte Zwischenlandung in Los Angeles. „Wir
waren noch nie in den USA gewesen und dachten, dass wir
diese Möglichkeit nutzen sollten.“ Zufälligerweise stießen
sie auf zwei hübsche Weltenbummlerinnen, die nach dem
bestandenen Abi neue Erfahrungen sammeln wollten: „Wir
taten uns zusammen, mieteten
ein Auto und fuhren nach Las
Vegas. Die Stadt war eine
Riesen-Überraschung: Kaum
wo auf der Welt kann man so
preiswert leben. Dabei würde
man von dem, was man von
der Spieler- und Glitzermetropole weiß, exakt das Gegenteil
vermuten“, wundern sich die
beiden noch heute. „Wir hatten ein Luxus-Hotelzimmer,
das für uns vier gerade mal 35
Dollar kostete.“
Waffen und Drogen
Schließlich ging es weiter nach
San Francisco, die romantische Westküstenstadt, die Ziel
14
vieler Hippies war. „Und von
hier aus trieb es uns nach
Süden. Auf dem Weg nach
Mexiko muss man durch
unzählige Straßenkontrollen.
Denn es blüht der illegale
Handel: Nach Süden werden
Waffen verschoben, zurück in
die USA hingegen Rauschgift“,
haben die beiden Einblick
gewonnen. „Allerdings hat
Mexiko zu Unrecht einen so
schlechten Ruf. Es ist richtig,
dass es dort von Waffen
nur so wimmelt. Andererseits
gibt es kaum Sicherheitsprobleme, wenn man sich unauffällig verhält und vermeidet,
mit Wertgegenständen zu
protzen“, so Fabian Keilpflug.
Der Ex-Boxer bringt hier seinen Sachverstand mit ein, war
er doch zehn Jahre als „Türsteher“ für die Sicherheit diverser
Berliner Clubs zuständig.
Bordell statt Hostel
„Wir haben in dem Land die
kuriose Erfahrung gemacht,
dass man am preiswertesten
im Bordell übernachten kann.
Das kostet viel weniger als in
Hostels und ist wesentlich
sicherer. Dort ist uns niemals
etwas geklaut worden“, verblüffen die beiden mit einer
Reiseerfahrung, die sicher
nicht jeder Mexiko-Tourist
ausprobieren will. Um Geld zu
sparen, machte sich das Duo
auf verschlungenen Wegen
auf zum nächsten Ziel, nach
Kolumbien. Sie ließen sich auf
den Transfer übers Meer ein.
„Wir saßen schließlich bei
brennender Sonne in einem
Fischerkahn mit einem DreiPS-Außenborder, der auf dem
offenen Meer bei hohem
Wellengang Probleme machte.
Da kommt man ins Grübeln.“
Dünne Luft
In Peru ging es in die
schwindelerregenden Höhen
der Anden. „Auf 5 000 Meter
ist die Luft so dünn, dass unser
Benzinkocher nicht mehr
funktionierte. Die Indios dort
waren teilweise sehr schwierig
zu handhaben. Sie denken einfach völlig anders. So konnte
man nur ein Bier kaufen, wenn
man eine leere Dose zurückgab. Es war ihnen einfach nicht
klar zu machen, dass das mit
Pfand ebenfalls zu regeln wäre“, so das Tapinambur -Duo.
Innovationen
In Bolivien schließlich war das
Benzin so schlecht, dass die
Kocher-Düsen ständig verstopften: „Da medizinischer
Alkohol preisgünstig war,
konstruierte ich aus zwei Bierdosen einen Kocher. Später
sah ich so etwas bei einem
amerikanischen Touristen, der
für eine ähnliche Konstruktion
100 Dollar ausgegeben hatte“,
freut sich Fabian Keilpflug
über die positiven Effekte
deutscher
Ingenieurskunst,
verstärkt durch ostdeutsche
Improvisationsgabe.
„Als
ehemaliges DDR-Kind bin ich
gewohnt, Probleme zu lösen.
Das hat uns bei Reifenpannen
vielfach geholfen. Wir haben
mit Zahnseide genäht, was
immerhin 4 000 Kilometer
gehalten hat!“, so Ingenieur
Keilpflug weiter.
Abenteuer Afrika
Man kann sich die Freude vorstellen, in Argentinien nach
langen
Wochen
wieder
Asphalt unter den Reifen zu
spüren. Nach nunmehr drei
Jahren sollte es da nicht allmählich zurückgehen? Das
abenteuerlustige Duo ent-
schied sich für einen Abstecher nach Afrika. Sie erlebten
in Südafrika in den für Weiße
nur unter großen Gefahren betretbaren Townships authentischen Kontakt mit den Bewohnern. „Wir wurden von einer
Familie in deren Wellblechhütte eingeladen. Zum Essen
gab es nur Reis und Bohnen,
etwas anderes konnten sie sich
nicht leisten. Andererseits
fahren die weißen Farmer mit
ihren teuren Pickups durch die
Gegend. Auf dem Beifahrersitz ist der Hund, die schwarzen Arbeiter müssen auf die
Ladefläche. Da bahnt sich
erheblicher Sprengstoff an.“
Dickköpfige Dickhäuter
Probleme mit den Menschen
hatten sie dort jedenfalls nicht,
dafür mit Tieren: „Viele
fürchten Löwen. Tatsächlich
sterben die meisten Menschen
durch Elefanten und Büffel!
Wir hatten das Problem, dass
sich eine ganze Herde vor unserem Schlafplatz postierte
und wir sie nur mit einem
mannshohen Lagerfeuer abschrecken konnten. Die Einheimischen erzählten, dass
Elefanten schon Dörfer von
Leuten plattgemacht hatten,
die ein Tier aus der Herde
getötet hatten“, haben die
Abenteurer erfahren.
Auf der Balkan-Route
Von Afrika aus ging es per
Flugzeug nach Istanbul. Von
dort an nahmen Daniel Steinit
und Fabian Keilpflug die „Balkan-Route“ unter ihre Räder,
die momentan durch die
Flüchtlingsströme in aller
Munde sind. „Die Menschen
dort leben oft unter sehr einfachen Bedingungen. Im Winter
wohnen sie häufig nur in der
kleinen Küche als einzig
beheizbarem Raum. Als wir
mit dem Fahrrad durchfuhren,
hat es ständig geregnet. Irgendwann spürt man selbst
das nicht mehr.“
Liebe Heimat
Weihnachten 2014 war die
„Heimat“ erreicht. Für beide
Weltenbummler führte dies
bald zu persönlichem Glück.
Daniel Steinit traf mit der
Architektin Peggy auf eine
frühere Schulfreundin. Fabian
Keilpflug entdeckte ausgerechnet in Berlin eines der
beiden Mädchen, mit denen
sie von Los Angeles nach Las
Vegas gefahren waren.
Paulina Barras, 23, studiert an
der Humboldt-Uni Musikwissenschaften. Deshalb ist
Fabian Keilpflug häufig per
Fahrrad
zwischen
ihrem
Wohnort Wilmersdorf und der
Dahmeregion unterwegs.
Das Duo, das die Welt kennen
gelernt hat, weiß jetzt Europa
und insbesondere Branden-
■ Ex-Box-Profi Fabian Keilpflug
drückt wieder zurück in der Region
frisch-verliebt die Schulbank in der
TH Wildau, um seinen Master zu
machen.
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
burg besonders zu schätzen:
„Jetzt können wir erst ermessen, wie schön es ist, dass es
vier Jahreszeiten gibt. In vielen
Gegenden ist es immer heiß,
nur dass es dazwischen für
einige Wochen regnet. Wir
hingegen haben Sommer, den
Herbst, der unsere Alleen in
zauberhafte Farben taucht,
den Winter und schließlich
das Frühjahr, das die Natur zu
ganz neuem Leben erweckt.“
Zusammen halten
Was die jüngsten Entwicklungen angeht, sind die beiden
aus ihrer Erfahrung mit anderen Kulturen heraus eher skeptisch: „Die Flüchtlinge, die zu
uns kommen, denken völlig
anders als wir. Das lässt sich
mit Integration kaum verändern. Da könnte sich ein
großes Konfliktpotenzial aufbauen. Es bleibt nur zu hoffen,
dass sich alle bewusst werden,
dass Zusammenleben am besten funktioniert, wenn jeder
Achtung vor dem anderen hat
und die Menschen sich
bewusst werden, dass alle zusammen in einer Welt leben.“
Wie es sich anfühlt, aufeinander angewiesen zu sein, haben
die Weltenbummler aus KW in
dreieinhalb Jahren erfahren:
„Wir wussten, dass wir nur
zusammen
eine
Chance
haben. Natürlich gab es Auseinandersetzungen und Zoff.
Schließlich half uns die
Erkenntnis, dass man den
anderen nicht umformen darf,
sondern mit seinen Eigenschaften leben muss. Daraus
erwächst eine gemeinsame
Kraft, die stärker ist, als sie
jeder für sich aufbringen
könnte.“
Infos: www.tapinambur.de
15
WOHNEN Zuverlässig und persönlich
Rollo mit Lieblingsfoto
I
ndividuelles Wohnen macht Spaß. Wie wäre es mit einem Rollo oder Lamellenvorhang
mit den schönsten Urlaubserinnerungen?
Bei Homeflair von Ronny Wolter kann man
bequem sein Lieblingsfoto auf der Internet-
■ Ronny Wolter bietet Markisen, Rollos und andere
Beschattungsvorrichtungen nach Maß zu günstigen
Preisen.
seite hochladen und erhält daraufhin seine
ganz persönliche Beschattung. Die günstigen
Preise machen es leicht, es nach entsprechender Zeit zu ersetzen.
Ronny Wolter ist gelernter Raumausstatter
und bietet mit seinem Internetshop die ganze
Welt von Markisen, Rollos, Plissee, Insektengitter und Beschattung. So kommt man zu
preisgünstigen Lösungen, die halten, was versprochen wird. Wer Fragen hat ruft einfach an
und wird umfassend und unaufdringlich
beraten. Wahlweise kommt der freundliche
Fachmann in der Region vorbei, um das
Aufmaß zu nehmen und mit seiner breiten
Erfahrung zur Seite zu stehen. Sein Service ist
bei privaten Haushalten, bei Bauträgern und
Architekturbüros, bei Praxen und Unternehmen beliebt.
HomeFlair • Inhaber Ronny Wolter
Seestraße 35 b
15713 Königs Wusterhausen OT Niederlehme
Tel. 03 37 62/81 89 82 • Fax 03 37 62/81 58 39
www.homeflair.de
Zuverlässige Entleerung
Stilvoll wohnen
Die Fäkalienabfuhr Lehmann
entleert
seit
1990 zuverlässig Kleinkläranlagen und abflusslose Sammelgruben. Seit
Anfang
2012
führt Katja Lehmann das von den Eltern gegründete Familienunternehmen. Es stehen Fahrzeuge von
vier bis 26 Kubikmeter Fassungsvermögen zur
Verfügung. Damit kann die Abfuhr in Kleingartenanlagen ebenso übernommen werden wie Großaufträge oder Sammeltouren. Viele Entleerungen
werden turnusmäßig ausgeführt. Bei Havarien und
Notfällen wird umgehend geholfen. Zudem nimmt
die Firma Dichtigkeitsprüfungen für Gruben vor.
Sie ist vom MAWV sowie dem Amt Schenkenländchen für die Entsorgung zugelassen.
Fäkalienabfuhr Lehmann
Inh. Katja Lehmann
Kablower Str. 19 • 15754 Heidesee OT Dannenreich
Büro: Tel. 03 37 67/30 20 25
www.faekalienabfuhr-lehmann.repage.de
Antike Möbel haben
ein besonderes Flair.
Sie sind Unikate mit
täglichem Nutzwert.
André Hübner bietet
in seinem Antikcenter in Schlossnähe
Mobiliar bis 1920,
antike Uhren, Porzellan,
Gemälde,
Bücher,
Lampen,
Spielzeug und vieles
mehr. Wer alte
Stücke
weggeben
will, profitiert von
dem Abholservice.
Käufer bekommen die Stücke angeliefert und aufgestellt. André Hübner unterhält eine Restaurierungswerkstatt, in der er mit Fingerspitzengefühl
Möbel wieder zu neuem Leben erweckt.
Antikcenter Königs-Wusterhausen
Berliner Straße 26 • 15711 Königs Wusterhausen
Tel. 0 33 75/29 68 81
www.antikcenter-koenigs-wusterhausen.de
Di.-Fr. 10-18 Uhr • Sa. 10-15 Uhr
16
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16 — PR-Berichte
Klaus Ness ist leider am 17.12.2015 nach einem Zusammenbruch verstorben. Wir
trauern um ihn, sind sehr traurig und in Gedanken bei seiner Familie.
Engagement für die Ortsumfahrung
G
■ Klaus Ness ist als Fraktionsvorsitzender nahe an wichtigen Entscheidungen für Land und Bund. Wichtig ist ihm der Bürgerkontakt.
te Reden übernimmt, in den
Medien auftritt und immer
im Gespräch mit den Brandenburgern, Vereinen, Verbänden und Gewerkschaften
bleibt.
Der
Fraktionsvorsitzende
nimmt an den Kabinettssitzungen der Landesregierung
teil und ist Schnittstelle zwischen Landesregierung und
Koalitionsfraktionen. Letztlich tragen die Abgeordneten
der Koalition mit ihrer Parlamentsmehrheit die Arbeit
der Landesregierung.
■ Der langjährige Landtagsabgeordnete engagiert sich unter anderem
für eine Ortsumgehung im Ortsteil Niederlehme.
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
■ Was konnten Sie für
Königs Wusterhausen erreichen?
Klaus Ness: Die Sanierung
des Amtsgerichtes Königs
Wusterhausen hat begonnen. Das Land investiert hier
15 Millionen Euro in die
Modernisierung und Erweiterung.
Die Regionalbahnlinie nach
Frankfurt-Oder bleibt erhalten und stellt für Pendler und
Touristen die Verbindung
zwischen
Bad
Saarow,
Storkow und Königs Wusterhausen sicher.
Die Ortsumfahrung Niederlehme geht in die Planung.
Ich habe mich beim damaligen Verkehrsminister Jörg
Vogelsänger intensiv dafür
eingesetzt, um die Dorfmitte
zu entlasten.
■ Welche Ihrer übergreifenden politischen Weichenstellung betrifft uns in der Stadt
spürbar?
Klaus Ness: Als Fraktionsvorsitzender wirke ich an der
Umsetzung landespolitischer
Ziele mit, die sich ebenfalls
▼
roße Politik wird heute
erheblich von Königs
Wusterhausen aus gemacht,
fast so wie zu Zeiten des
Soldatenkönigs.
Als Vorsitzender der Mehrheitsfraktion bestimmt Klaus
Ness ganz wesentlich mit,
was im Land passiert. Teilweise geht es sogar um Entscheidungen, die bundesweit
wichtig sind. Schließlich hat
Brandenburg über den Bundesrat oftmals ein wichtiges
„Wörtchen“ mitzureden, ob
Vorhaben der großen Koalition mit Bundeskanzlerin
Angela Merkel im Endeffekt
Gesetzeskraft erlangen.
■ Sie vertreten bereits seit
2009 Königs Wusterhausen
im Landtag. Seit 2013 sind
Sie Vorsitzender der SPDFraktion. Was genau sind
Ihre Hauptaufgaben?
Klaus Ness: Der Fraktionsvorsitzende trägt die politische und organisatorische
Verantwortung der SPDFraktion und repräsentiert
sie nach außen. Dazu gehört,
dass er im Plenum bestimm-
17
Klaus Ness ist leider am 17.12.2015 nach einem Zusammenbruch verstorben. Wir
trauern um ihn, sind sehr traurig und in Gedanken bei seiner Familie.
positiv für die Region auswirken. Dazu zählen die Verbesserung des Betreuungsschlüssels in den Kindertagesstätten, die Einführung
des Schüler-Bafögs, die Einstellung von neuen Lehrern
und Erziehern oder die
Aufstockung der Schulsozialarbeiterstellen.
■ Was haben Sie für die
nähere Zukunft ins Auge
gefasst?
Klaus Ness: Mir ist es wichtig, dass der soziale Wohnungsbau in Königs Wusterhausen gefördert wird und
zusätzlich die soziale Infrastruktur gestärkt wird. Dazu
zähle ich die Sanierung von
Sportstätten, Schulen und
Kitas sowie Feuerwehrgerätehäusern. Die anstehende
Verwaltungsreform wird die
Region beschäftigen. Obwohl eine Strukturveränderung für die kreisangehörigen Städte und Gemeinden
derzeit nicht geplant ist, wird
■ Als gelernter Pädagoge hat
Klaus Ness einen besonderen
Blick auf Kinder und Jugendliche.
sich die Verteilung der Aufgaben auf die Stadt Königs
Wusterhausen auswirken.
Ein wichtiges Anliegen ist
mir die Integration von
Flüchtlingen und Asylsuchenden. Rechtsextremisten
und Populisten, die sich auf
deren Kosten profilieren,
dürfen bei uns keine Chance
bekommen.
Infos: www.klaus-ness.de
Hausverwaltung vom Fachmann
Jan Kretzschmar bietet als Immobilienexperte die professionelle Verwaltung von Miethäusern und Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG),
die sich insbesondere in einem Punkt gravierend auszeichnet: Der Bankkaufmann, Immobilienfachwirt und Sachverständige für Immobilienbewertung ist selbst Hauseigentümer und weiß daher, welche Kriterien für die
erfolgreiche Verwaltung von Miethäusern und WEG entscheidend sind.
Dazu gehört, den Eigentümern die gesamte Alltagsarbeit im Umgang mit
Mietern bis hin zu den Betriebskostenabrechnungen abzunehmen. Der erfahrene Immobilienexperte ist
VDIV-Fachverbandsmitglied und seit 1998 in der Region tätig.
zeuCon | liegenschaften • Haus- & Grundstücksverwaltung
Schillerstraße 35 • 15738 Zeuthen • Tel. 03 37 62/8 14 04 • E-Mail: [email protected] • www.zeuCon.de
18
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
Rücksicht hilft allen
WOHNEN
Vermeidbare Verstopfungen
F
ür uns alle ist es selbstverständlich, dass immer
klares Wasser aus der Leitung
kommt und das Abwasser gut
abläuft.
Viele Fachleute arbeiten täglich daran, dass dies ohne
Probleme funktioniert.
Die DNWAB ist seit über 20
Jahren im Auftrag von regionalen Verbänden wie dem
Märkischen Abwasser- und
Wasserzweckverband
für
die Trinkwasserversorgung
sowie die Abwasserentsorgung im Einsatz.
Seit Anfang August 2015
steht Dr. Gunar Gutzeit an
der Spitze. Er ist Spezialist
für Umwelttechnik und
Wasserwirtschaft. Zuvor hat
er über zehn Jahre bei einem
privaten Wasserbetrieb gearbeitet und sich gegen 89 Mitbewerber durchgesetzt.
Damit das Abwasser fließt
So wie die Wasserwerke
ständig gewartet werden,
muss das rund 1 120 Kilometer lange Kanalnetz ebenfalls
regelmäßig kontrolliert und
gereinigt werden. Was sich
so alles im Schmutzwasser
findet, ist oftmals kaum vorstellbar. Darunter sind sogar
Autoschlüssel, Mobiltelefone, Bekleidung und Spielzeug.
„Leider werden immer wieder Speisereste in der
Toilette entsorgt. Bratenfett
setzt sich ab und kann letztendlich den Kanal regelrecht
verstopfen. Noch größere
Sorgen machen uns Feuchtreinigungstücher. Diese lösen sich im Wasser nicht auf.
Stattdessen bilden sie Knäuel
und verstopfen die Abwasserpumpen. Diese müssen
dann aufwändig von Hand
gereinigt werden“, beschreibt
Dr. Gunar Gutzeit die unerfreulichen Konsequenzen.
Problem Arzneimittel
Genauso problematisch ist
es, wenn Arzneimittel über
das Schmutzwasser entsorgt werden.
Sie sind
oft gar nicht oder nur langsam biologisch abbaubar.
„Wasser ist unser wichtigstes
Lebensmittel.
Jeder sollte sich bewusst sein,
dass unnötige Belastungen
des Wasserkreislaufs im
Endeffekt uns allen schaden“, appelliert Dr. Gunar
Gutzeit an die Vernunft.
Schließlich soll in Zukunft
ebenfalls gesundes und
rückstandsfreies Nass aus
der Leitung fließen und man
weiterhin unbedenklich in
Seen und Flüssen baden
können.
Kontakt
DNWAB
Dahme-Nuthe Wasser-, Abwasserbetriebsgesellschaft mbH
Köpenicker Straße 25
15711 Königs Wusterhausen
Tel. 0 33 75/2 56 80
Fax 0 33 75/29 50 61
Bereitschaftsdienst
Tel. 08 00/8 80 70 88
www.dnwab.de
■ Beim Abwasser ist Vernunft
gefragt. Wenn beispielsweise
Feuchttücher
die
Pumpen
verstopfen, erfordert das teure
Instandsetzung.
■ Der erfahrene Wasserwirtschaftler Dr. Gunar Gutzeit (l.) ist
der neue Geschäftsführer der
DNWAB. (Foto rechts)
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16 — PR-Berichte
19
E
P
S
UL
IM
B
Seemannslieder aus der Seestraße
ekanntlich hat KW einen
Hafen, doch für echte
Hafenromantik, wie man sie
etwa Hamburg nachsagt, ist
die Stadt des Soldatenkönigs
weniger bekannt. Wer würde
denken, dass von hier aus die
beliebte Show „Geschichten
aus der Hafenbar“ kommt?
Schlagersängerin Uta Carina
Kurz sorgt dafür, dass maritimes Flair in Königs Wusterhausen nicht zu kurz kommt.
Die Inspirationen erhält sie
vielfach zuhause im Einfamilienhaus, schließlich wohnt sie
an der Seestraße von Zeesen.
Im Leben bleiben
Mit Uta Carina Kurz hat
Königs Wusterhausen eine
Schlagersängerin, die auf eine
lange Karriere blicken kann.
„Mit sieben Jahren war ich das
erste Mal beim ‚Festival der
jungen Talente’ auf der Bühne.
Damals sang ich ziemlich
unpassend für ein Kind ‚Wer
möchte nicht im Leben bleiben‘. Vom Text habe ich gar
nichts verstanden, aber der
Applaus war riesig“, erinnert
sie sich an die Zeit in ihrer Geburtsstadt Lauchhammer an
der Grenze zu Sachsen zurück.
Kein Studienplatz
Obwohl sie von da an sicher
war, dass sie Sängerin werden
möchte, machte sie erst mal
brav ihre Ausbildung zur
Chemielaborantin. „Ich hoffte,
danach einen Studienplatz zu
bekommen, um Musiklehrerin
zu werden. Da das scheiterte,
entschied ich mich für Kulturwissenschaften, was immerhin der Sache noch am nächsten kam.“ Als Ensembleleiterin im Kulturhaus in Schwarzheide gelang es ihr, nebenbei
in Cottbus ein Gesangsstudium aufzunehmen. Mit Erfolg.
Sie wurde Mitglied in einer
Folkloreband und danach Sängerin in der „Astion-Formation“ in Lauchhammer. Bald war
sie für Aufnahmen beim Rundfunk gefragt und kam ins Fernsehen. 1989 sollte sie unterm
Schirm der offiziellen „Konzert- und Gastspieldirektion
Cottbus“ auf Tournee gehen.
Auf Anhieb in Promi-Shows
Diesen Solo-Karrierestart verhinderte die Wende. Doch ein
Jahr später wurde die hübsche
Sängerin im Westen entdeckt.
Sie erhielt auf Anhieb einen
Plattenvertrag. Dann ging alles
super-schnell: 1992 erschien
die erste CD „Nur ein Bild“.
Mit ihrem Titel „Mein kleiner
Liebling“ überzeugte sie in der
ZDF-Hitparade. Bei Caroline
■ Wenn Uta Carina Kurz auftritt, kommt keine Langeweile auf. Ihre gute Laune wirkt immer ansteckend.
20
Schlagersängerin aus KW liebt Meeresromantik
IMPULSE
▼
Reiber und in „Achims Hitparade“ von Achim Menzel
kam sie damit sensationell auf
Anhieb auf Platz 1.
Kapitän der guten Laune
Dann wurde Fiete Münzner,
der als „Kapitän der guten
Laune“ firmierte, auf die
attraktive und mittlerweile
sehr gefragte Schlagersängerin aufmerksam. Aus der Südbrandenburgerin wurde so ein
gefragter Star im hohen
Norden. Sie überzeugte mit
den Tourneeprogrammen „So
schön klingt der Norden“,
„Haifischbar“ und „Klock 8
Achtern Strom“. Letzters
knüpfte an den Erfolg der
Kultsendung des DDR-Fernsehens an. Die bodenständige
Brandenburgerin war plötzlich als Stargast bei Galaveranstaltungen auf den Luxuskreuzfahrtschiffen. „Ich war
auf allen Weltmeeren unterwegs. Dabei lernte ich das gesamte Mittelmeer mit vielen
arabischen Ländern wie Ägypten kennen. Ich war in der
RÜCKBLICK
■ Im Eigenheim
in Zeesen an der
Seestraße fallen
Uta Carina Kurz
viele kurzweilige
Schlagerideen ein.
■ Die Sängerin begann ihre bereits in jungen Jahren.
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
21
IMPULSE Im richtigen Rhythmus
Karibik, in Brasilien. Am
faszinierendsten, was ich
allen empfehlen würde, ist
aber das Nordkap. Dort ist es
im Sommer ebenfalls weit
über 20 Grad warm. Die Luft
ist aber unwahrscheinlich
rein und angenehm. Die
Sonne kann man 24 Stunden
am Tag erleben. Bergen ist
eine Traumstadt“, schwärmt
die welterfahrene Sängerin.
Tipps für Reiselustige
Ihr weiterer Tipp: „Besonders
interessant sind Flußkreuzfahrten, denn da erlebt man
weit mehr Abwechslung als
auf dem Meer!“
Hieran hat sie so manch
ungewöhnliche Erinnerung:
„So stand ich einmal vor dem
Problem, dass das Schiff
totalen Stromausfall hatte.
Was sollte ich tun? Ich begann kurzerhand, bekannte
22
Lieder anzustimmen und
animierte das Publikum, mitzusingen. Es hat funktioniert
und war für alle ein tolles
Erlebnis!“
Kultur für alle
Nach dem Schicksalsschlag
durch den Tod von Fiete
Münzner im März 2015 setzt
Uta Carina Kurz die Erfolgsshow im Alleingang fort: „Es
gibt viele Fans, die mich
darum baten.“
Fans hat die vielseitige Sängerin überall, aber insbesondere in ihrer Heimatstadt.
Das Schloss in Königs
Wusterhausen hat sie so
fasziniert, dass sie hier das
„Kleine Klassik-Abo“ mit je
vier Veranstaltungen pro Jahr
ins Leben gerufen hat: „Viele
Leute haben keine Lust, für
ein Konzert den umständlichen Weg nach Berlin in
Kauf zu nehmen. Ich finde es
wichtig, dass man Kultur da
genießen kann, wo man lebt.
Zudem müssen die Eintrittspreise so gestaltet sein, dass
der Konzertbesuch kein
unbezahlbarer Luxus wird“,
beweist sie, dass sie stets das
Ohr an ihrem Publikum hat.
Ihre eigene Vorliebe gilt übrigens den Schlager-Klassikern
aus den 1950-er Jahren. „Damals gab es viele Arrangements mit großer Kapelle.“
Ein wenig von dem damaligen Gefühl möchte Uta
Carina Kurz ihren Fans
wiedergeben, und erntet
damit anhaltenden Erfolg,
der Königs Wusterhausen zu
einer
Schlagermetropole
machte, was allerdings viele
noch nicht gemerkt haben.
Infos: Tel. 01 71/5 47 70 45
www.utacarina.de
Taxi und Krankenfahrten
Elektrisches Radfahren
Steffen Dorendorf
ist mit seinen
beiden Kollegen
sieben Tage die
Woche für Taxiund Krankenfahrten
unterwegs.
Zum Einsatz kommen ein Großraumtaxi für bis
zu acht Personen und zwei Kleinbusse. Alle Fahrzeuge sind mit einer Rollstuhlrampe ausgestattet.
So können zum Beispiel Rollstühle mit einem Fahrzeug befördert werden.
Des Weiteren ist ein Treppensteiger-Rollstuhl verfügbar. Dieser bringt gehbehinderte Personen problemlos die Treppe herunter und anschliessend
wieder hinauf. Die Abrechnung erfolgt auf Rechnung, in bar oder über einen Transportschein mit
der Krankenkasse. Oftmals wird das Taxi zum
Flughafentransfer eingesetzt. Kindersitze und Babyschale sind vorhanden.
DORES-UG Taxi u. Mietwagen Steffen Dorendorf
Schulweg 10 • 15711 Königs Wusterhausen
Tel. 01 72/3 02 85 58 • www.dores-fahrdienst.de
Wer lange Freude
am
Radfahren
haben will, der
wendet sich an
den Fahrradservice von Angelika
Ranzinger. Hier
baut man auf eine
Erfahrung
von
fast 35 Jahren.
Angelika Ranzinger setzt mit ihren Mitarbeitern auf bewährte
Markenqualität. Sie hilft, das für den gewünschten
Einsatzzweck passende Fahrrad zu bekommen.
„E-Bikes“ sind momentan besonders gefragt. Angelika Ranzinger hat E-Bikes mit verschiedenen
Antriebssystemen im Verleih, so dass man ausgiebig testen kann. Zubehör wie Helm und Schloss
sowie Reparaturen in der eigenen Werkstatt runden
den Service ab. Ganz neu gibt es umfangreiches
elektronisches Fahrradzubehör.
Fahrradservice-Ranzinger
Eichenallee 8 • 15711 Königs Wusterhausen
Tel. 0 33 75/29 39 09
www.fahrradservice-ranzinger.de
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
Sportliches Fahren für Familien
S
portliches Fahren für Familien ist ein neuer Aufsehen erregender Schwerpunkt
in der BMW Flotte. Das
Autohaus Wernecke führt
vor, wie das zusammenpasst.
Ein gutes Beispiel ist der „2er
Gran Tourer“. Der bietet mit
sieben Sitzen für große Familien viel Platz. Der kommt zudem allen zugute, die Hobbys
mit großem „Beförderungsbedarf“ haben. Denn mit eingeklappter hinterer Sitzbank
erhält man einen beachtlichen Laderaum. Die große
Heckklappe öffnet sich auf
Knopfdruck elektrisch, worüber sich besonders die weiblichen Fans sichtbar freuen!
Vorderradantrieb
Erfreulicherweise ist die neue
Familienlimousine mit dem
sicheren und gut zu fahrenden Vorderradantrieb ausgestattet. „Der 2er Gran Tourer
ist der perfekte Begleiter für
ein aktives Leben. Er bietet
hervorragende Flexibilität,
den größten je von BMW an-
IMPULSE
Großraumlimousine
mit Frontantrieb
geboten Gepäckraum sowie
darüber hinaus ein sportliches Fahrerlebnis auf hohem
Niveau“, hebt Geschäftsführer Olaf Wernecke hervor.
Größter MINI
Ganz neu steht seit Anfang
November 2015 der größte
MINI aller Zeiten im
Verkaufsraum.
Im Vergleich zu seinem
Vorgänger ist der „Clubman“
erheblich „gewachsen“. Das
verspricht noch mehr Variabilität.
Da der Kofferraum über zwei
Hecktüren verfügt, kommt
man auf die sonst seltene
Zahl von sechs Türen.
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16 — PR-Berichte
Zuverlässiger Service
An allen drei Standorten Wildau, Zossen und Cottbus
steht das gesamte WerneckeTeam für erstklassige Beratung. Hier finden sich die
neuesten Modelle von BMW
und MINI sowie gepflegte
Gebrauchte. Selbstverständlich sind Finanzierungen und
die moderne Werkstatt mit
Hol- und Bringedienst.
Kontakt
BMW Vertragshändler Wernecke
Wildau-Zossen-Cottbus
Richard Sorge Straße 32
15745 Wildau
Tel. 0 33 75/5 05 20
Fax 0 33 75/5 05 21 02
www.bmw-wernecke.de
■ Der BMW 2er Gran
Tourer
entspricht
optimal den Vorstellungen aktiver und
moderner Familien.
Hier kommen viel
Platz und sportliches
Fahren zusammen.
(Foto oben)
■ Der neue „Clubman“ ist der größte
MINI aller Zeiten.
23
IMPULSE Einfallsreiche Lösungen
Steuer-Sorglos-Paket
Im Bild festgehalten
Oftmals meint
es der Staat ja
durchaus gut
mit uns. Doch
um alle gesetzlich möglichen
Steuervorteile
auszuschöpfen, muss man
fachkundig
sein. Grit Lind
bietet mit ihrer
Beratungsstelle vom Steuerring seit mittlerweile 20
Jahren umfassende Unterstützung. Sie betreut Arbeitnehmer, Rentner und Pensionäre im Rahmen
einer Mitgliedschaft zu sozial gestaffelten Beiträgen. Dabei geht es vor allem um das Erstellen der
Steuererklärung sowie die komplette Korrespondenz mit dem Finanzamt. Grit Lind prüft den Bescheid und legt wenn nötig Rechtsmittel ein.
Lohn- und Einkommensteuer Hilfe-Ring
Deutschland e.V. (Lohnsteuerhilfeverein)
Luckenwalder Str. 15 • 15711 Königs Wusterhausen
Tel. 0 33 75/29 53 52 • Fax 0 33 75/21 19 57
www.steuerring.de/lind
Angela Zschiesche
hält als mobile Fotografin besondere
Momente für die
Ewigkeit fest. Sie
begleitet Brautpaare am Tag des
Ja-Worts und sorgt
für bleibende Erinnerung. Ihre kreativen Fotos entstehen in der freien
Natur und an besonderen Orten des Geschehens.
Sehr gern kommt sie für lebendige Aufnahmen in
Kindergärten und Schulen. Mit erfahrenem Blick
fotografiert sie Babybauch und Schwangerschaft.
Paar- und Kinderfotos sind ebenso eine Spezialität
der erfahrenen Fotografin wie erotische Aufnahmen. Zudem kennt sie sich mit Produkt-, Werbeund Veranstaltungsfotografie aus.
FOTO by Zschiesche • Angela Zschiesche
Krimhildstraße 71
15712 Königs Wusterhausen OT Senzig
Tel. 01 72/3 94 70 39
www.foto-by-zschiesche.de
Gesundheit und Wohlbefinden
Das freundliche, erfahrene und kompetente Team im „Haus für
Gesundheit, Familie und Bildung“ besteht aus Hebammen, Heilpraktikern, Kurs-, Workshop- und Seminarleitern, Trainern und Therapeuten. Es bietet rund um Gesundheit, Familie und Bildung ein umfangreiches, sich ergänzendes Einzel- und Gruppenangebot für Menschen in jedem Alter. Firmen können für ihre Mitarbeiter Präventivkurse nutzen. „Wir vermieten außerdem unsere schönen Räume an
Veranstalter und für private Feiern“, bietet Geschäftsführerin Beate
Richter an. Auf der Internetseite finden sich alle Angebote im Detail.
VALETUDO-Haus für Gesundheit, Familie und Bildung
Friedrich Engels Straße 25 • 15711 Königs Wusterhausen • Tel. 0 33 75/20 91 51 • www.valetudo-haus.de
24
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
Auf dem neuesten Stand
IMPULSE
Junge Ideen mit Charakter
D
ie Moderne begann in
Wildau mit innovativer
Mobilität. So wie damals die
bulligen Lokomotiven Trendsetter waren, sind es heute
zukunftsweisende Autos, die
ihre Heimat in Wildaus historischer Wiege, der Dorfaue,
haben.
Dort trifft man mit dem
Citroën-Autohaus auf die
perfekte Mischung von einzigartigem
Fahrkomfort,
charakterstarker Optik und
erschwinglichen Preisen.
Maximilian Wachalski hat
von seinem Großvater Peter
Wachalski die Leidenschaft
für diese besonderen Fahrzeuge geerbt. „Hier kommen
Komfort, innovative und
energiesparende Technik sowie unverwechselbare Optik
zusammen. Die ungewöhnlich breite Palette bietet für
jeden das passende Gefährt.
Hier haben Kleinwagen ihren
ganz eigenen Charakter. Der
edle C5 ist in so vielen Variationen zu haben, so dass er
sich als repräsentativer Geschäftswagen ebenso eignet
wie für Familien. Wir haben
Großraumfahrzeuge im Sor-
timent und bieten mit dem
C-Crosser einen eleganten
SUV. Dazu kommen spezielle Typen für Gewerbetreibende“,
fasst
Maximilian
Wachalski die Stärke von
„Autoland“ zusammen.
Starkes Team
Dabei kann er auf ein eingespieltes Team bauen, das seit
langen Jahren im Einsatz ist.
Der Werkstattservice ist
typenoffen, kümmert sich
um Reparatur, Wartung und
Unfallinstandsetzung
bei
Fahrzeugen aller Fabrikate.
Neben den aktuellen neuen
Citroën-Modellen erhält man
geprüfte Gebrauchte vieler
Marken. Attraktive Finanzierung, Leasing, Versicherung,
Hol- und Bringedienst sowie
Ersatz- und Mietfahrzeuge
runden den Service ab.
Oldtimer in der Dorfaue
Freunde historischer Autos
freuen sich schon auf den 25.
Juni 2016. Da findet die 20.
Müggelland Oldtimer Rallye
mit traditionellem Stopp bei
Citroën in Wildau statt. Die
Autoland-Gruppe ist Mitveranstalter und rechnet mit
gut 100 Fahrzeugen.
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16 — PR-Berichte
■ Die traditionelle MüggellandOldtimer-Rallye hat viele Fans.
Kontakt
AL Wildauer Automobile GmbH
Dorfaue 11 A • 15745 Wildau
Tel. 0 33 75/5 65 90
Fax 0 33 75/56 59 33
www.autoland-gruppe.de
Mobile Vielfalt
1. Günstig zum Auto:
Neuwagen individuell konfiguriert
Junge Gebrauchte mit Garantie
Finanzierung und Leasing frei
gestaltbar
Inzahlungnahme zu fairen
Konditionen
Ersatzteile und Zubehör
2. Vielfalt im Service:
Werkstattservice für alle Marken
Unfallinstandsetzungen
Täglich HU/AU
Reifen-, Glas- und Klimaservice
Kleine Sofortreparaturen
Mobil mit Miet- u. Ersatzwagen
3. Praktischer Zusatz:
Standheizung
Tagfahrlicht
Marderschutz
25
T
I
E
Z
I
E
R
F
W
Geheimnisse im Schreibtisch
enn irgendwo auf der
Welt die Weichen für
den Umweltschutz gestellt
werden, ist Königs Wusterhausen sehr oft ganz entscheidend
mit dabei.
Die Spur führt in den östlichsten Ortsteil, nach Wernsdorf.
Hier ist Steffi Richter zu Hause, „schon immer“ wie sie sagt.
Die Frau, die es privat nie über
ihre kleine Gemeinde hinaus
geschafft hat, ist dienstlich auf
der ganzen Welt unterwegs.
Städte wie Bonn, Genf, New
York oder Nairobi gehören zu
ihren Arbeitsgebieten. Denn
die zierliche Wernsdorferin ist
für Deutschland mit am
Verhandlungstisch, wenn im
Rahmen
der
„Vereinten
Nationen“ weltweite Standards für den Umweltschutz
geschaffen werden.
Harte Verhandlungen
Selbstverständlich ist sie bei
den internationalen UmweltKlimakonferenzen ebenfalls
mit am Tisch. Die gelernte
Chemikerin, die ursprünglich
Tierärztin werden wollte, ist
für das Umweltbundesamt international im Einsatz, um die
„Welt besser zu machen“. Zu
ihren Erfolgen zählt sie beispielsweise Abkommen, in denen Pestizide und schwer abbaubare chemische Verbindungen weltweit geächtet werden.
„Die Verhandlungen sind oft
sehr hart, weil es einfach
unterschiedliche Interessen
gibt. Momentan sind die aufstrebenden Schwellenländer
sehr schwierig zu überzeugen.
Nationen wie Indien oder
Brasilien haben eine große
Bevölkerung und
Buchtipp
sind dabei, sich zu
Industrieländern zu
entwickeln. Dabei
fällt
es
ihnen
schwer,
einzusehen, dass sie dabei
nicht mehr so frei
sind, die Umwelt zu
schädigen wie es
seit dem Zeitalter
der Industrialisierung vor über 100
Jahren bis vor Kurzem bei uns in den
Industrieländern
ganz normal war.
Es gilt sie zu überzeugen, dass die
Umwelt und die Gesundheit
der
Bevölkerung
ein
■ Steffi Richter ist unter dem Pseudonym „Leonie hohes Gut ist, das
R. Lucas“ nebenberuflich als Autorin tätig.
ihnen auf Dauer
26
Nutzen bringen wird“, fasst
die Wernsdorferin zusammen,
was sie in zähen Verhandlungen vertritt.
Sanft zum Erfolg
Wer die sanfte Chemikerin
erst mal sieht, wird ihr diese
Zähigkeit kaum zutrauen.
Doch die 51-Jährige kann noch
ganz anders: So schaffte sie es
auf Anhieb, in New York zum
legendären
Halbmarathon
zugelassen zu werden. Sie liebt
diese Stadt, schließlich konnte
sie da sogar am Rande der
UN-Vollversammlung
für
Verbesserungen im Umweltschutz werben: „Als US-Präsident Barack Obama kam, war
das sehr packend. Die
Sicherheitsvorkehrungen waren enorm, halb Manhattan
war deshalb abgesperrt.“
Wie spannend es ist, für eine
weniger verschmutzte Welt in
mühevoller Kleinarbeit zu
kämpfen, möchte sie schwarz
auf weiß präsentieren. Denn
ganz nebenbei betätigt sich
Steffi Richter unter dem Pseudonym „Leonie R. Lucas“ als
Autorin. So hat sie in „Wo die
Rohrdommel ruft...“ die Erlebnisse ihrer Mutter verarbeitet,
die als Flüchtling aus der „Neumark“ nach Wernsdorf kam.
Aktuell arbeitet sie an „Zirkus
der Weltenretter“. Darin gibt
sie den Blick frei hinter die
Kulissen „der internationalen
Arbeit der Bundesregierung“.
Dompteure und Spielfiguren
Das verspricht Spannung,
denn wer kann sich schon
vorstellen, wie internationale
Beschlüsse, von denen man
bestenfalls in der Zeitung liest
oder im Fernsehen hört,
Weltweit aktiv für Standards im Umweltschutz
zustanden kommen. „Da geht
es oft zu wie auf einem Schachbrett, wo Spielfiguren hin und
her
geschoben
werden“,
macht sie auf die Einzelheiten
neugierig.Wer jetzt vermutet,
dass Steffi Richter bei soviel
„Großem“ den Blick für die
Heimat verliert, der täuscht
sich gewaltig.
Geheimnisse von Wernsdorf
Denn als weiteres Werk hat sie
einen „Wernsdorf-Krimi“ in
der Schublade, der ebenfalls
2016 erscheinen soll. „Darin
geht es um eine alte Frau, die
stirbt. Daran findet erst mal
keiner etwas ungewöhnliches,
bis sich heraus stellt, dass sie
ermordet wurde. Plötzlich tut
sich der Blick für alte Geheimnisse auf, die auf das Kriegsende zurückgehen, die mit
Vertreibung und Flucht zu tun
haben. Alles spielt hier im Ort
oder in der Umgebung“, macht
Steffi Richter Lust auf ihr weiteres Buch. „Das Thema
Flüchtlinge ist heute so aktuell, wie ich es nicht geahnt
hätte, als ich mit dem Buch
begann!“
FREIZEIT
■ Steffi Richter
ist dabei, Licht in
die Geheimnisse
von Wernsdorf
zu bringen.
Infos:
Tel. 0 33 62/82 07 49
www.leonie-lucas.de
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
27
! ... mit Kö
Ziel
App
FREIZEIT Vereine im Überblick
28
hnell ans
il sc
A
Aikido Dahmeland e.V.
Andreas Klingner
Angelfreunde Krossinsee e.V.
Peter Oberländer
Angelfreunde Neue Mühle e.V.
Lutz Markward
Angelverein „Eiserne Ruhe“ e.V.
Nicky Suter
Anglerverein Zeesen „Seeblick“ e.V.
Andreas Kube
www.av-zeesen-seeblick.de
Anwaltverein KW/ Zossen e.V.
Roman Petereins
www.anwaltverein-kw.de
Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland Dr. Wolfgang Brunko
www.asb-kw-potsdam.de
AWO-Kreisvbd. Dahme Spreewald e.V. Christoph Eigenwillig
www.awo-bb-sued.de
B
Beach Allstars Zeesen e.V.
Thomas Walter
www.baszev.de
BG Medizin e.V.
Hans-Jürgen Klauke
Billard Verein Pool Sharks e.V.
Markus Hähnel
www.pool-sharks-kw.de
Bootsstegg. Senzig-Krüpelsee e.V.
Ralf Dörfel
Bootsverein Senzig Mitte
Heidrun Balzke
Boxer Klub KW e.V.
Renate Schulze
www.bk-koenigswusterhausen.de
Briefmarkenverein KW 1964 e.V.
Wolfgang Pinkow
C
Cartoonlobby e.V., www.cartoonlobby.de Christian Groß
Christl. Gemeindezt. „Haus des Vaters“ e.V. Jürgen Kranich
www.hausdesvaters.de
Citypartner Königs Wusterhausen e. V. Dirk Rosenthal
sen mob
hau
Wus
nigs ter
Grünauer Forst 23
Jovestraße 25, OT Wernsdorf
Großbeerener Straße 1
Goethestraße 26, OT Niederl.
Seeblick 15, OT Zeesen
15711 Königs Wusterhausen
15713 Königs Wusterhausen
14979 Großbeeren
15713 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
01 75/4 96 30 90
0 33 62/82 01 96
03 37 01/36 56 96
0 33 75/50 27 88
0 33 75/90 01 00
Am Amtsgarten 10
15711 Königs Wusterhausen
03375/2131821
Erich Weinert Straße 45
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/2 57 80
Rudolf Breitscheid Straße 24 03222 Lübbenau
0 35 42/9 38 40
Asternstraße 27
15711 Königs Wusterhausen
01 70/4 47 33 96
Kirchsteig 57 c
Pestalozzistraße 13
15711 Königs Wusterhausen
12557 Berlin
0 33 75/20 27 33
01 79/4 71 81 31
Hasensprung 2
Werftstraße 73, OT Senzig
Kirchsteig 64 a
15754 Senzig
15712 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/90 04 84
0 33 75/90 10 07
0 33 75/29 23 01
Bergstraße 33
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 64 23
Seestraße 37
Scheederstraße 9-10
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/21 41 57
0 33 75/50 72 80
Storkower Straße 36
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/21 10 55
Mit Wein um die Welt
Voltigieren und Reiten
Schon Johann
Wolfgang von
Goethe wusste,
dass das Leben
zu kurz ist, um
schlechten Wein
zu trinken. Die
Lösung ist nah:
Am Nottekanal
liegt ein kleines Weinlokal mit ganz besonderem
Flair. Inhaberin Steffi Schlegel und ihre Mitarbeiterin Sabrina Sunseri haben es Anfang 2015 übernommen und mit neuem Leben erfüllt. Sie sind seit
rund zehn Jahren ein eingespieltes Team, das mit
großer Herzlichkeit für einen gemütlichen Abend
sorgt. Sie präsentieren 76 Weine aus Anbaugebieten rund um die Welt, die teilweise exklusiv
angeboten werden. Begleitend sorgen Flammkuchen, Käse und Antipasti für das Wohlbefinden.
Im Sommer genießt man auf der Terrasse am
Wasser, im Winter vor dem offenen Kamin.
Weinladen am Kanal
Bahnhofstraße 24 • 15711 Königs Wusterhausen
Tel. 0 33 75/29 51 70 • www.kw-weinladen.de
E-Mail: [email protected]
Kinder lieben
Reiten, und Erwachsene
ebenso. Beim
Pferdesportverein „Spreeaue“ in Dannenreich kann
man bei Reittrainerin Beate
Korczakowski
bereits ab vier
Jahren mit dem faszienierenden Hobby Voltigieren
beginnen. Dazu gehören oftmals akrobatische
Übungen auf dem Rücken eines ruhigen Pferdes.
Mit der Reitausbildung kann man ab zehn Jahren
beginnen. Das Training in der Gruppe macht viel
Spaß. Dazu kommt der Umgang mit Pferden, zu
dem Füttern, Putzen und die Pflege der Ausrüstung
gehören. Außerdem genießt man am Lagerfeuer
oder Zeltlager auf der Koppel das Beisammensein.
Pferdesportverein PSV „Spreeaue“ e.V.
Hasenweg 5 • 15754 Heidesee OT Dannenreich
Tel. 01 73/6 14 56 37
www.pferdesportverein.wix.com/psv-spreeaue-ev
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
Vereine im Blick
D
Diepenseer Sportverein 2003
Ralf Bonkowski
Dt. Angelsportv. Körbiskrug 1926 e.V. Bernd Stein
E
EAV Eisenbahner Angelverein KW e.V. Lutz Peter Müller
Eisenbahner-Sportv. Krüpelsee e.V.
Frank Kubitza
1. Märkische Angler KW e.V.
Günter Koplin
ESV Lok Zernsdorf e.V.
Falk Liebenthal
www.esv-lok-zernsdorf.de
Evangelische Freikirchliche Christusgemeinde e.V.
www.Christusgemeinde-Kw.de
Reinhard Schücker
F
Feuerwehrsport Team-LDS e.V.
www.team-lds.de
Thomas Lemmler
Feuerwehrverein Kablow e.V.
Walter Blank
Feuerwehrverein Senzig e.V.
Martin Glaß
Förderverein der FFW Zernsdorf
Gerald Müller
www.ff-zernsdorf.de
Förderv. der KITA „Spatzennest“ e.V.
www.spatzenkinder.de
Manja Rehn
Förderverein Fr.-Schiller-Gymnasium Andreas Klingner
schiller.th-wildau.de
Förderv. Geschiebezen. Niederl. e.V. Uwe Strahl
Förderv. Grundschule Zernsdorf e.V. Ivonne Schütze
Förderv. Friedrich Wilhelm Gymn. KW Jesus Comesana
Förderverein Kabarett KW e.V.
Matthias Fuhrig
www.maerkwuerdig.de
Förderverein Sender KW e.V.
Rainer Suckow
www.funkerberg.de
Freie Sänger Zernsdorf e.V.
Bernd Kelling
www.freiesaengerzernsdorf.de
Freundeskreis Thälmann Gedenkst.
Max Renkl
www.etg-ziegenhals.de
FSV Eintracht 1910 KW e.V.
René Tretschog
www.eintracht-kw.de
G
Gartenkolonie Inselblick e.V.
Holger Neujahr
www.inselblick.org
Gartenv. Am Graben Wernsdorf e.V. Stephan Lisper
Gartenverein Zeesener Luch e.V.
Dieter Borree
Gemischter Chor KW e.V.
Karl Sauer
www.gem-chor-kw.de
Ges. der Kavallerie Schloss KW
Daniel v. Bernstorff
H
Heimat- u. Museumsver. KW 1990 e.V. Margitta Berger
www.heimatverein-kw.de
Heimatverein Wernsdorf-Ziegenhals e.V.Bodo Nitschke
www.wernsdorf.info
Heimatverein Zernsdorf e.V.
Christel Lehmann
Hockeyclub KW e.V., www.hckw.de
Uwe Becher
Humanistischer Rvb. Ostbbg. e.V.
Monika Stiehl
Hundesportclub KW e.V.
Frank Girchott
www.hsc-kw.de
I
Imkerverein KW und Umgeb. e.V.
Wolfgang Voigt
J
Jagdgebrauchshundeverein KW e.V. Mike Wittki
www.jgv-kwh.de
FREIZEIT
Hauptstr. 31, OT Diepensee
Spreewaldstraße 66 b
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/46 93 33
0 33 75/95 01 62
Grüner Weg 3, OT N. Mühle
Senziger Str. 1, OT Zernsdf.
Schenkendorfer Flur 38
Senziger Weg 17, OT Zernsd.
15711 Königs Wusterhausen
15712 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15712 Königs Wusterhausen
0 33 75/20 23 91
0 33 75/29 22 28
0 33 75/29 76 48
0 33 75/29 27 01
Luckenwalder Straße 1
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/90 27 27
Birkenweg 11
Fontanestr. 1 d, OT Kablow
Gussower Str. 4 b, OT Senzig
Zum langen Berg 4
15711 Königs Wusterhausen
15712 Königs Wusterhausen
15712 Königs Wusterhausen
15712 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 76 99
0 33 75/20 24 23
0 33 75/95 48 83
01 73/9 37 80 35
Krummestr. 7 a, OT Zeesen
Grünauer Forst 23
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/52 25 30
01 75/4 96 30 90
K. Marx Str. 150, OT Niederl.
Finkengrund 8, OT Zernsd.
Seestraße 106
Schulweg 3
15713 Königs Wusterhausen
15712 Königs Wusterhausen
15738 Zeuthen
15741 Pätz
0 33 75/50 37 10
0 33 75/52 88 73
03 37 62/20 61 80
03 37 63/6 00 27
Funkerberg 20
15711 Königs Wusterhausen
01 71/7 80 65 99
Fontaneallee 10
15732 Eichwalde
Jonasstraße 29
12053 Berlin
Karl Liebknecht Straße 156
15711 Königs Wusterhausen
01 76/63 64 15 95
Wernsdorfer Straße 176
15713 Königs Wusterhausen
01 70/5 71 89 26
Wassermannstraße 66
Goethestraße 46
Friedenstraße 1 a
12478 Berlin
15711 Königs Wusterhausen
15741 Bestensee
0 33 75/29 66 27
0 30/631 54 71
03 37 63/6 11 41
Schloßplatz 1
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/21 20 93
Zernsdorfer Straße 6
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 45 22
Storkower Straße 3
15713 Königs Wusterhausen
0 33 62/82 49 18
F. Engels Str. 48, OT Zernsd.
Goethestraße 6
Scheederstraße 47
Schütte Lanz Str. 1b
15712 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 22 75
0 33 75/5 70 90 25
0 33 75/29 77 78
01 71/4 21 99 86
Friedenstraße 2 B
15741 Bestensee
03 37 63/6 20 60
Mittenwalder Straße 6
15741 Motzen
033769/61975
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
0 30/67 56 96 7
0 30/24 72 64 65
29
App
30
hnell ans
il sc
J
Judoteam Lok Zernsdorf 1967 e.V.
Rainer Struck
www.judoteam-zernsdorf.de
Judoverein KW/Zernsdorf e.V.
Steffen Huth
www.judoverein-kw.de
K
Kaninchenzüchterv. D 141 KW e.V.
Hans Kautz
Karnevalsgesell. KW 1954 e.V.
Rita Jünemann
www.karneval-kw.de
Kirchbauverein Wernsdorf e.V.
Bernhard Lehmann
Kleingärtner Hasenheide Kablow e.V. Gerd Krummnow
Kleingartenanlage am Ukleyfließ e.V. Peter Müller
Kleingartenanlage Erlengrund e.V.
Robert Lewandowski
Kleingartenanlage Finkenweg e.V.
Eberhard Sieber
Kleingartenanlage Seeidyll Senzig e.V. Dr. Ulrich Schulz
Kleingartenanl. Sonnenschein e.V.
Heinz Fehrmann
Kleingartenv. „Am Pappelfließ“ e.V.
Klaus Kohlar
Kleingartenv. Am Sellenzugsee e.V.
Burkhard Pachnicke
Kleingartenv. d. Naturfrde. Zeesen e.V. Hartmut Küsel
Kleingartenverein Hafengrund e.V.
Hans Heese
Kleingartenverein „Inselblick“ e.V.
Manfred Weber
Kleingartenverein Waldfrieden e.V.
Fred Wiedemann
Kleingartenverein Zeesenidyll e.V.
Karl-Heinz Feldner
KW Feuerwehrverein e.V.
Michael Leitert
www.feuerwehr-kw.de
Kreisreitervbd. Dahme-Spreewald e.V. Jürgen Mit
www.kreisreiterverband-dahme-spreewald.de
Kvb. der Kleintierzüchter KW e.V.
Karin Aust
Kulturbund Dahme-Spreewald e.V.
Christiana Lücke
Kulturverein Kablow 05 e.V.
Ulf Brettschneider
L
Ldvd. Legasthenie u. Dyskalkulie e.V. Dr. Simone Hesse
Lohn- u. Einkommenst. Hilfe-Ring e.V. Grit Lind
http://www.steuerring.de/lind
M
Märk. Postsportverein 95 KW e.V.
Olaf Stettnisch
www.mpsv-95.de
Möllenzugsee e.V.
Jürgen Böttcher
N
Natur u. Gartenfreunde Krossinsee e.V. Olaf Dressler
Netzhoppers KW e.V. www.nhkonline.de Dr. Hans-J. Rodner
O
OG Kablow des DAV e.V.
Helmut Zenke
OG Senzig-Krüpelsee d. DAV e.V.
Ulrich Marcy
OG Senzig-Waldesruh d. DAV e.V.
Peter Wuttich
OG Ziegenhals des DAV e.V.
Uwe Dück
P
Pferdesportverein PSV “Spreeaue” e.V. Beate Korczakowski
www.pferdesportverein.wix.com/psv-spreeaue-ev
Polizei-Anglerverein 68 KW e.V.
Falko Krauskopf
R
Radsportver. 93 e.V. www.radsport-kw.de Raimund Dinter
Reiterhof Zernsdorf e.V.
Jürgen Mitrowsky
www.reiterhof-zernsdorf.com
Ruderclub KW e.V., www.rckw.de
Knut Eckert
S
Sängerkreis KW e.V.,
Peter Schneider
www.saengerkreis-kw.de
! ... mit Kö
Ziel
FREIZEIT Vereine im Überblick
sen mob
hau
Wus
nigs ter
Karl Marx Straße 19
15712 KW, OT Zernsdorf
01 72/3 05 12 13
Goethestraße 6
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 47 20
Zernsdorfer Straße 87
Saarstraße 2-3
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
033 75/29 03 63
0 33 75/90 01 62
Am Werder 1, OT Wernsdorf
Bundesplatz 2
Am Krusenick 4
Oderlandstraße 6
Herderstraße 3
Schützelandstraße
Goethestraße 45
Heinrich von Kleist Straße 12
Mollstraße 12
Bertholt Brecht Straße 3
Wilhelmstraße 19 a
Höchste Straße 10
Fichtestraße 99
Luckenwalder Straße 43
Wiesenring 27, OT Niederl.
15713 Königs Wusterhausen
10245 Berlin
12555 Berlin
15749 Mittenwalde
15711 Königs Wusterhausen
14129 Berlin
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
10178 Berlin
15711 Königs Wusterhausen
15754 Friedersdorf
10249 Berlin
15745 Wildau
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
0 33 62/82 16 47
0 30/8 53 16 56
0 30/65 26 53 73
0 33 75/52 84 83
0 33 75/87 29 39
0 30/803 85 42
0 33 75/25 16 62
0 33 75/20 07 27
0 30/2 41 06 98
0 33 75/23 2220
03 37 67/2 15 11
0 30/2 41 53 14
0 33 75/50 17 12
0 33 75/29 25 60
01 79/2 25 46 60
Niederl. Str. 24, OT Zernsdf.
15712 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 36 00
Dorfstraße 22
Am Nottefließ 46 c
Dannenreicher Straße 2
15757 Halbe OT Freidorf
15711 Königs Wusterhausen
15712 Königs Wusterhausen
03 37 65/8 05 72
0 33 75/29 78 53
01 72/6 06 02 94
Schulzendorfer Straße 1 Luckenwalder Straße 15
15732 Eichwalde
15711 Königs Wusterhausen
0 30/70 76 14 52
0 33 75/29 53 52
Bahnhofstraße 9
15711 Königs Wusterhausen
01 74/7 68 68 51
Sewanstraße 171
10319 Berlin
01 70/8 06 41 85
Ahrenshoper Straße 78
Hafenstraße 18
10351 Berlin
15711 Königs Wusterhausen
0 30/9 29 55 66
0 33 75/67 12 53
Zernsdorfer Str. 10a, OT Kabl.
Waldstraße 25, OT Senzig
Pappelallee 25, OT Senzig
Seestraße 50
15712 Königs Wusterhausen
15712 Königs Wusterhausen
15712 Königs Wusterhausen
15713 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 49 30
0 33 75/90 27 68
0 3375/90 06 78
03 37 62/7 01 61
Hasenweg 5
15754 Heidesee OT Dannenr.
01 73/6 14 56 37
Straße am Hochwald 12
15738 Zeuthen
03 37 62/9 07 48
Hafenstraße 12
15711 Königs Wusterhausen
Niederleh. Str. 22 OT Zernsd. 15712 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 01 55
0 33 75/29 36 00
Fasanenstraße 34
15711 Königs Wusterhausen
01 76/48 66 58 92
Tannenweg 3
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/52 87 57
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
Vereine im Überblick
S
Sängerkreis Niederlehme e.V.
Dr. Klaus Ziegler
Schützenclub Wernsdorf e.V.
Claus Wendt
www.sc-wernsdorf.de
Schützengilde Königs Wusterhausen-Wildau e.V.
www.sgi-kw-wildau.de
Raymond Müßiggang
Schul-SV Blindenschule KW e.V.
Karla Gretzbach
Schutz- u. Gebrauchshunde Zeesen e.V. Manfred Neuhaus
Seeblick Kablow e.V.
Eberhard Humsch
Segel-Club Krüpelsee e.V.
Norman Rach
www.sckruepelsee.de
Segelverein am Möllenzugsee e.V.
Wolfgang Jahn
www.svam-ev.de
Senziger Schützengilde e.V.
Norbert Schulze
SG Grün-Weiß Dt. Wusterh. e.V.
Hartmut Förster
SG Niederlehme 1912 e.V.
Gudrun Eichler
www.sg-niederlehme.de
SG Südstern Senzig e.V.
Manfred Nass
www.suedstern-senzig.de
SHIA e.V. Selbsth. Alleinerz.
Birgit Uhlworm
www.shia-brandenburg.de
Splirtz Brandenburg e.V.
Johannes Rudolf
SV Frankonia Wernsdorf 1919 e.V.
Michael Beyes
www.svfw.de
Stubenrausch Kultur, Musik, Leben e.V. Ludwig Scheetz
www.stubenrausch-kultur.de
SV Merkur Kablow-Ziegelei e.V.
Markus Wenzel
www.sv-merkur.com
FREIZEIT
Heideweg 9, OT Niederlehme 15713 Königs Wusterhausen
Auf dem Paschenfeld, OT Wsdf. 15713 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 01 67
0 30/4 72 83 86
Friedrich Engels Straße 64
Carl Kindler Straße 3
Straße des Friedens 12 F
Tiergartenstraße10 b
Seglersteg 4, OT Neue Mühle
15745 Wildau
15711 Königs Wusterhausen
15745 Wildau
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/50 13 74
0 33 75/29 18 12
0 33 75/50 19 18
0 33 75/29 10 71
0 33 75/21 64 08
Mahlower Straße 47
15831 Mahlow
0 30/8 23 86 91
Chausseestraße 60
Potsdamer Straße 67
Ahornweg 4
15712 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/50 02 03
0 33 75/29 38 28
0 33 75/2 55 30
Beethovenring 25
11571 Königs Wusterhausen
01 51/21 71 56 71
Bahnhofstraße 4
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 47 52
Alte Trift 3, OT Zeesen
Rosenweg 6, OT Wernsdorf
15711 Königs Wusterhausen
15713 Königs Wusterhausen
01 71/3 82 62 99
01 74 /4 55 78 56
Bahnhofstraße 7 c
15711 Königs Wusterhausen
01 52/34 13 05 16
Am Graben 12
15712 Königs Wusterhausen
01 71/4 32 42 85
Campen am Schmöldesee
Schnitzelkarte und Torten
Ein guter Tipp
zum Entspannen
ist der mitten im
Kiefernwald gelegene
Naturcampingplatz
D66. Hier laden
Berthold Tschorn und René Jahn vom Campingclub
„Huschte See” e.V. ein. Auf großzügigen 4,5 Hektar gibt es Platz für 150 Dauercamper. 40 Plätze sind
für Besucher reserviert. Wer kein Zelt mit hat, kann
bei Platzwart Michael Palm Bungalow, Zelt oder
Wohnwagen mieten. Schön ist, dass jeder Campingfreund hier ohne Vorreservierung spontan
vorbeikommen kann. Kegelbahn, Kinderspiel-,
Volleyball- und Grillplätze bieten viel Abwechslung.
Der moderne Drei-Sterne-Campingplatz ist vom
DTV zertifiziert. Als Bett-&-Bike-Betrieb steht er für
Fahrradfreundlichkeit. Das Areal hat einen
Wasserwanderplatz. Es verfügt über Bootsstege
und drei Badestellen.
Campingplatz D66 Am Schmöldesee bei Prieros
Urlauberstraße 63 • Pf. 63
15754 Heidesee OT Gräbendorf
Tel. 03 37 68/5 02 53 • www.CampingplatzD66.de
Monika Kliewe
sorgt nun schon
sage und schreibe
25 Jahre dafür,
dass sich Ausflügler
wohlfühlen
können. Sie lädt
von März bis Ende Oktober in ihr
gemütliches Restaurant mit reizvollem Biergarten
ins idyllische Wolzig ein. Eis aus eigener Herstellung mit frischen Früchten der Saison und die
selbstgemachten Torten lassen so ziemlich jeden
zum Schleckermäulchen werden.
Das Restaurant setzt auf liebevoll zubereitete
regionale Küche mit Spezialitäten der Saison.
Spargel, Pfifferlinge, die Schnitzelkarte und der
„heiße Tisch“ sowie Eierkuchen, die beispielsweise
mit Spinat, Huhn oder Spargel gefüllt sind, bieten
viel Abwechslung.
Monies Café und Restaurant
Spreehagener Str. 4 • 15754 Heidesee OT Wolzig
Tel. 03 37 67/8 02 15 • www.cafe-moni.de
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
31
FREIZEIT Vereine im Überblick
S
SV Pädagogik KW e.V.
Wolfram Günther
Am Windmühlenberg 34
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 14 88
SV Zernsdorf e.V., www.sv-zernsdorf.de Guido Weihmann
Schillingstr. 49, OT Zernsdorf 15712 Königs Wusterhausen 01 60/90 99 21 71
Stadtjugendring KW e.V. www.sjr-kw.de Thomas Thiele
Erich Weinert Straße 9
15711 Königs Wusterhausen
01 77/2 74 48 45
T
TSC Take it Easy KW e.V.
Frank Sandow
Friedenstraße 69
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/20 01 22
www.tsc-take-it-easy.de
Tennisclub Grün-Weiß e.V.
Dirk Zehl
Cottbuser Straße 3
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/21 43 40
www.tcgruenweiss.de
Tourismusverbd. Dahme-Seen e.V.
Klaus-Dieter Quasdorf Bahnhofsvorplatz 5
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/2 52 00
www.dahme-seen.de
TSG Medizin e.V.
Günter Linsenbath Freiligrathstraße 32
15741 Bestensee
03 37 63/2 04 21
V
Verb. Eigenheim- u. Grundstücksb. e.V. Harald Schulz
Cottbuserstr. 48
15712 Königs Wusterhausen 03375/2108302
www.eigenheimer.de
Verein Bürgerhaus Zernsdorf e.V.
www.buergerhaus-zernsdorf.de
Martin Klepzig
An der Bahn 6
15712 Königs Wusterhausen
01 73/2 04 40 10
Ver. der Gartenfrde. Krebssee e.V.
Hans-Rüdiger Parant Heinrich Heine Straße 15
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 70 19
Verein zur Föderung der Erich Kästner Grundschule e.V.
www.grundschuleerichkaestner.de
Petra Wilhelms
Finkenweg 14
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/21 19 35
Verein zur Fd. der Allg. Fördersch. e.V. Gudrun Röthig
Heinrich von Kleist Str. 16 b 15712 Königs Wusterhausen
0 33 75/87 20 05
Verein zur Förderung der Brandenburg.
Schule für Blinde u. Sehbehinderte e.V. Karla Gretzbach
Karl Kindler Straße 3
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 18 12
Verein z. Förderg. Bredow OS e.V.
Rita Piede
Mittelweg 27 a
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/87 20 07
Verein zur Förderung der Grundschule Tom Ziermaier
E. Weinert Str. 18, OT Niederl. 15711 Königs Wusterhausen
033 75/50 46 37
Niederlehme e.V.
Ver. zur Förd. d. Musikschule KW e.V. Petra Zimmermann Finkenweg 2
15711 Königs Wusterhausen 0 33 75/2 12 25 95
Verein zur Förd. d. Schule Zeesen e.V. Daniel Rieger
Friedenstraße 34, OT Zeesen 15711 Zeesen
0 33 75/52 05 78
Volkssolidarität Zernsdorf e.V.
Christel Lehmann
F. Engels Str. 48, OT Zernsd. 15712 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 22 75
W
Wasserskifreunde Berlin- Bbg. e.V.,
René Schlunke
Eisenbahnstraße 21
15711 Königs Wusterhausen
01 78/8 67 69 21
Wassersportverein KW e.V.
Heinz-Peter Möckel Fichtestraße 33
15745 Wildau
0 33 75/29 43 90
www.wsv-koewu.de
Wernsdf. Wasserfrd. Krossinsee e.V. Gerald Geist
Jovestraße 25, OT Werndorf 15713 Königs Wusterhausen
0 33 62/82 01 96
Wir für eine Welt e.V., weltladen-kw.de Maya Riediger
Maxim Gorki Straße 30
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 50 04
Wohnsportgem. 1981 KW e.V.
Matthias Köpke
Fichtestraße 1
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/90 15 85
wsg81-kw.de
Y
Yacht Club Neue Mühle e.V.
Henrik Schumann
Tiergartenstr. 9 a, OT N. Mühle15758 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 30 39
www.ycnm.de
Z
Zeesener Interessenverein e.V.
Helga Zeidler
Lilienstraße10, OT Zeesen
15711 Königs Wusterhausen 01 52/09 93 84 48
www.gemeinde-zeesen.de
Änderungen nehmen wir gern unter Tel. 0 30/69 20 21 05 oder E-Mail [email protected] entgegen.
Königs Wusterhausen immer dabei!
Mit der neuen App „KW mobil“ sieht man immer, was in der Stadt los ist.
„Königs Wusterhausen mobil“ kann für iPhone, iPad, Smartphones und
Tablets kostenlos geladen werden. Damit holt man sich den brandaktuellen Straßenplan aufs Smartphone oder Tablet und hat so immer
beste Orientierung, selbst wenn man keine Internetverbindung hat.
Mit „KW mobil“ ist man für Notfälle bestens ausgerüstet, denn die
App wählt aus der Ärzteliste die Praxis, die man braucht. Man bekommt
damit ebenso schnell und komfortabel Behördenadressen, Firmen oder
Vereine. Ein Klick und die Nummer wird gewählt oder das Tablet stellt eine E-Mail-Verbindung her.
„KW mobil”, einfach ausprobieren, kostet nichts und bringt viel!
NEU
32
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
Gute Orientierung
Waltersdorf
A113
«
X
Miersdorf
Falkenhorst
Richtung
Flughafen
Schönefelde
Wildau
X
Sellenzug
Möllenzugsee
A10
179 Schloss
Deutsch 179n
Wusterhausen
Ragow
N
l
L75
ana
lowk
«
Neue Mühle
k
otte
Krebssee
Zeesen
«
na
l
Zü
N ot
a
te k
Mittenwalde
Mittenwalde
L30
nach
Dresden
Ziegenhals
«Krummer
See
Fürstenwalde
Uckley
For s t Erkner
Uckleysee
Dreieck
Spreeau
Miersdorfer
Werder
Kablow Ziegelei
Niederlehme
179
«
Zernsdorf
«
Krimnicksee
X
Zeesener
See
Körbiskrug
Krummensee
Bestensee
Anlegestelle
Schleuse
tägl. 6-20 Uhr
Nieder- Schleuse
tägl. 6-20 Uhr
XHafenlehme
s
Königs
i
lWusterhausen
ana
Schenkendorf Schloss
X
Ka n a l
«
z Zernsdorfer
« Lankesee
Kablow
«
Krüpelsee
«
X
App
Dahme
zX
Senzig
Senziger Heide
X
Weisser Berg
66
z Großer Tonteich
«z
Wus
nigs ter
sen mob
hau
KW/Wildau
L40
«
Dahme
Wildorado
Schleuse wird bei
Bedarf geöffnet
Wernsdorf
Krossinsee
Rauchfangswerder
Großer
Zug
X
Legende
z Zeltplatz
« Badestelle
Erkner
z
Sc hmöc kwitzer
Zeuthener Werder
See
179
A10
A13
s
X
z
X
X
s
TH
Schönefelder
Kreuz
nach
BlankenfeldeMahlow
Kleine
Krampe
Schmöckwitz
Eichwalde s
Schulzendorf
Zeuthen
nach
Kiekebusch
X
NSG Wernsdorfer
See
Oder-Spree-
! ... mit Kö
Ziel
Waltersdorf
BER
Seddinsee
hnell ans
il sc
Langer
See
BERLIN
FREIZEIT
Bindow
BindowSüd
«
Gussow
Ziestsee
FKK-Strand
Seechen
NSG
Zeit zum Genießen
Todnitzsee
Gräbendor fer Heide
Dolgen- oder
Trüber See
X
Essen« für Party und Feier
246
Gräbendorf
Dolgenbrodt
Da
hme
Tonsee
Bestensee
Frank Wendland
Italienisches
Flair FischereiKüchenmeister
Pätzer
Bestener
ist Kl.
ein
bietet
einen preisgünstigen PartySee immer
VorderVordersee
Frauennach
Hauch « z
Urlaub.
service «
für Feiern aller Art.seeDas
siedlung
z
Zossen
« z«
Da
179
Motzener
René
Jahn
bringt
Spektrum
des
leidenschaftlichen
N
A
T
U
R
D
A
H
M
E
« mit seiner mobilen
Prieros hme
See
Kochs
umfasst
je
nach
Wunsch
SCHUTZPätz
S E E N G E B I E T Schmölde
z
G E BtolIET
Kaffeebar den
deftige und nach
gut bürgerliche
Kallinchen «
See
er Heide
Buchholz
len Duft und ein P ä t zKüche,
leichtereMärk.
Kost
wie GemüStück maritime Atse und Obst, mediterrane
SpeiFörsterz«
Motzen
see
mosphäre vonPätzer
Sonsen, belegte Schnitten
oder Fin«
ne Berg
und Gastlichgerfood.
Ein z
mehrgängiges
Kahler
Hintersee
85,7 nach Hause, in
Sauberg
keit
„Brandenburger
Buffet“
ist beHölzener
Töpchiner
82,8 Euro proSee
die Firma, auf die
reits ab neun
Person inSee
z Außerdem lässt sich
Party oder zum
klusive Anlieferung zu haben.
Töpchin
Neubrück
Dorffest.
Seine
mobile
Kaffeebar
„Die
Frank Wendland gerne als
„Mietkoch“ engagieren
rollende Kaffeebohne“ kommt stilecht mit einem
und hilft damit
gastronomischen Betrieben aus der
Kleinköriser
Piaggio. Die Hits sind italienische EspressoPatsche, wenn sieSee
vorübergehende Personalproblespezialitäten, Cappuccino, Latte Macchiato oder
me haben oder
zu Spitzenzeiten Verstärkung
«
heiße Schokolade aus der Schweiz sowie frisch
benötigen. Da Frank Wendland gehörlos ist, bittet
zubereitete holländische Poffertjes. Mit seinem
er um Kontaktaufnahme über seine Internetseite,
Service gibt er Partys, Empfängen, Feiern und
per E-Mail oder Fax.
Veranstaltungen den besonderen Rahmen. Franks frische Küche Frank Wendland
René Jahn
Bahnhofstraße 4 • 15757 Halbe
Standort: 15754 Heidesee OT Prieros
www.franksfrischekueche.de
Tel. 01 78/7 33 26 86
E-Mail: [email protected]
www.Die-rollende-Kaffeebohne.de
Fax 03 37 65/8 02 59
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
33
ÄRZTE von A bis C
! ... mit Kö
Ziel
hnell ans
il sc
Allgemeinmedizin
Dr. Karin Graß
Dipl.-Med. Monika Gutsche
Dr. Neithard Hansche
Dr. Reinhold Hansche
Ursula Helbig
Bettina Hoffmann
Dr. Roland Klinger
Irina Krizevskij
Dipl.-Med. Petra Marschollek
Dipl.-Med. Bernhard Melow
Dr. Sigrun Mendel, Dr. Uwe Mendel
Dr. Christoph Pils
Dr. Marc Richter
Ingrid Schwerdtner
Anästhesiologie
Dr. Freya Kersten Mattke
Dr. Susanne Wilke
Augenheilkunde
Michaela Gaul
Dipl.-Med. Kathrin Kloß
Dipl.-Med. Ines Koehnke
Dipl.-Med. Birgit Köhler
Dipl.-Med. Sergej Reinhardt
Dr. Jürgen Schönewolf
Chirurgie
Dr. Michael Koschlig
App
sen mob
hau
Wus
nigs ter
Eichenallee 4
Am Windmühlenberg 69
Fontaneplatz 10 a
Scheederstraße 1 c
Strandweg 2, OT Zernsdorf
Eichenallee 4
Schloßplatz 8
Scheederstraße 1 c
Schloßplatz 8
Grüner Weg 18-19, OT Senzig
F. Ebert Str. 20-21, OT Niederlehme
Dorfstraße 10, OT Wernsdorf
Karl Marx Straße 5
Küchenmeisterallee 27
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15712 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15712 Königs Wusterhausen
15713 Königs Wusterhausen
15713 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/20 06 98
0 33 75/20 11 70
0 33 75/87 20 03
0 33 75/29 51 08
0 33 75/29 48 55
0 33 75/5 29 28 88
0 33 75/29 09 85
0 33 75/24 65 83
0 33 75/21 56 90
0 33 75/90 01 49
0 33 75/29 02 65
0 33 62/82 01 95
0 33 75/29 30 57
0 33 75/29 02 67
Köpenicker Straße 29
Köpenicker Straße 29
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/5 29 70 78
01 63/6 17 77 75
Köpenicker Straße 29
Schloßplatz 8
Schloßplatz 8
Schloßplatz 8
Köpenicker Straße 29
Köpenicker Straße 29
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/56 97 20
0 33 75/29 09 86
0 33 75/29 09 90
0 33 75/29 09 90
0 33 75/56 97 20
0 33 75/56 97 20
Köpenicker Straße 29
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 46 80
Logopädie und Lernstudio
L
ogopädie unterstützt kleine und große
Patienten,
um
Sprach-,
Sprech-,
Stimm- und Schluckstörungen in den Griff zu
bekommen.
■ Eileen Heinrich ist staatlich anerkannte Logopädin sowie Legasthenie- und Dyskalkulie-Trainerin.
34
Wenn Eltern vermuten, dass etwas mit der
Sprachentwicklung ihres Kindes nicht in
Ordnung ist, hilft Logopädin Eileen Heinrich
mit ihrem Team. „Lautfehlbildungen sind fast
immer korrigierbar“, beruhigt sie. Effektive
Hilfe ist bereits ab dem dritten Lebensjahr
möglich. „Wir kümmern uns um Kinder mit
fehlerhafter Aussprache, eingeschränktem
Wortschatz oder grammatischen Defiziten.
Hinzu kommen beispielsweise das JohansenHörtraining und das INPP-Programm zur
Behandlung von noch unreifen neuromuskulären Mustern. Erwachsene bekommen Hilfe
nach Schlaganfällen, bei Parkinson, multipler
Sklerose oder bei Stimmproblemen.
Zudem gibt es Unterstützung von Kindern
mit Lese-Rechtschreib- sowie Rechenschwäche.
Praxis für Logopädie und Lernstudio
Eileen Heinrich
Fontaneplatz 10 • 15711 Königs Wusterhausen
Tel. 0 33 75/52 53 77
www.logopädie-heinrich.de
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16 — PR-Berichte
Gute Ideen für sonnige Tage
GESUNDHEIT
Sicherheit bei mehreren Medikamenten
W
ie ein Medikament
wirkt, sollte klar sein.
Doch sobald mehrere Präparate zusammen kommen,
kann es zu unvorhergesehenen Wechselwirkungen
kommen.
Um Probleme zu vermeiden,
bietet die Sonnen-Apotheke
als Service die persönliche
Kundenkarte. „Viele haben
unterschiedliche Beschwerden und erhalten oftmals von
mehreren Ärzten Medikamente verordnet. Gerade bei
chronischen Beschwerden ist
das häufig anzutreffen“, weiß
Birgit Lemke als Inhaberin
der Sonnen-Apotheke.
„Die Wirkstoffe verschiedener Arzneien können sich
verstärken, gegenseitig aufheben oder gar zu ganz
neuen unerwarteten und
ungesunden Wirkungen führen“, hält sie vor Augen.
Um dies zu verhindern, bietet
sie an, dass man mit der Kundenkarte seine Medikation in
der Sonnen-Apotheke sicher
abspeichern lässt. Damit
kann das Team bei jeder neuen Verordnung automatisch
prüfen, ob ein weiteres Medikament zu unerwünschten
Wechselwirkungen führen
könnte. „Wir sehen sofort, ob
eventuelle Allergien ange-
sprochen werden. Zudem
lässt sich so immer ein aktueller Einnahmeplan mit allen
Präpraten ausdrucken.“
Die traditionsreiche Apotheke bietet ein großes
Sortiment an rezeptpflichtigen sowie frei verfügbaren
Medikamenten,
Gesundheitsartikel und hochwertige
Kosmetik inklusive immer
zuvorkommender Beratung
für sonnige Tage bei guter
Gesundheit.
Sonnen-Apotheke
Inh. Birgit Lemke
Schloßplatz 8
15711 Königs Wusterhausen
Tel. 0 33 75/29 19 20
Fax 0 33 75/21 59 17
■ Das Team der
Sonnen-Apotheke
um Birgit Lemke
setzt auf eine
umfassende
pharmazeutische
Betreuung auf dem
neuesten Stand.
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16 — PR-Berichte
35
ÄRZTE von F bis K
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Dipl.-Med. Brigitte Benkenstein (pv.) Am Windmühlenberg 71
Dr. Kathleen Kaske-Bretag
Schloßplatz 8
Susanne Lehmbäcker
Eichenallee 4
Marion Olboeter
Johannes R. Becher Straße 12 a
Dr. Bettina Rau, Dr. Dörte Schneider Eichenallee 1 b
Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
Dipl.-Med. Doris Daft
Schloßplatz 8
Dr. Franca Fleiner-Holinski (privat) Berliner Straße 1-3
Dr. Barbara Wawzyniak
Eichenallee 4
Haut- und Geschlechtskrankheiten
Dipl.-Med. Sigrid Blisse
Johannes R. Becher Straße 24
Dr. Petra Gruner
Köpenicker Straße 29
Innere Medizin
Dipl.-Med. Karin Bartel
Karl Marx Straße 144, OT Zernsdorf
Dipl.-Med. Matthias Grave
Karl Liebknecht Str. 55, OT Zeesen
Dr. Ute Kallien
Scheederstraße 1 c
Dr. Joachim Keßler
Schloßplatz 8
Dr. Katja Klugewitz
Eichenallee 4
Dr. Marianne Londong
Alte Plantage 8
Dr. Uta Merkel
Eichenallee 4
Heidrun Radke
Johannes R. Becher Straße 24
Kieferorthopädie
Dr. Hedda Kalcher
Schloßplatz 8
Dr. sc. med. Paul Stüber
Maxim Gorki Straße 5
Dr. Claudia Uhlenbrock
Maxim Gorki Straße 5
Kinder- und Jugendmedizin
Dr. Christiane Becker
Rosa Luxemburg Straße 20
Dr. Silvia Keulen
Eichenallee 4
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/25 66 30
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 08 35
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 61 40
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 49 98
15711 Königs Wusterhausen 0 33 75/21 80 80 30
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 09 81
01 57/78 99 60 38
0 33 75/29 69 15
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/87 20 86
0 33 75/29 34 15
15712 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 23 04
0 33 75/90 03 45
0 33 75/29 51 15
0 33 75/29 31 90
0 3375/87 29 94
0 33 75/29 04 70
0 33 75/29 09 87
0 33 75/29 64 68
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 09 83
0 33 75/29 33 32
0 33 75/29 33 32
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/20 03 89
0 33 75/29 24 04
Energiegeladen in Beruf und Familie
W
ir alle fühlen uns viel wohler in unserem
Körper, wenn wir voller Kraft und
Energie den Tag angehen können und alle
Herausforderungen in Beruf und Familie gut
bewältigen.
■ Odett Kühn vermittelt einfache und wirkungsvolle Prana-Techniken, mit denen man selbst lernen
kann, volle Lebenskraft zu tanken.
36
Der Alltag sieht aber manchmal etwas anders
aus. Berge an Aufgaben, Stress und Hektik
verschleiern den Blick auf die Freuden des
Lebens. Odett Kühn verweist auf einen
natürlichen Weg, die eigenen Kräfte zu
mobilisieren.
„Die Prana-Heilung ermöglicht, das Leben
wieder selbst in die Hand zu nehmen. Sie ist
ein Weg zu innerer Balance und zu mehr
Lebensfreude. Dabei handelt es sich um
gezielte Übertragung von Lebensenergie und
wirkungsvolle Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Diese Methode ist für jeden
leicht erlernbar“, informiert sie. Die Heilpraktikerin und Prana-Lehrerin vermittelt in
Kursen die wichtigsten Techniken. Bei
Schmerzen kann dies eine gute Ergänzung zur
Schulmedizin, Psycho- und Physiotherapie sein.
Heilpraktikerin Dipl.-Ing. Odett Kühn
Yoga- und Prana-Lehrerin
Am Pennigsberg 47 • 15711 Königs Wusterhausen
Tel. 0 33 75/2 13 15 77
www.praxis-odett-kuehn.de
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16 — PR-Berichte
Für andere im Einsatz
GESUNDHEIT
Tolles Pflegeteam sucht Verstärkung
M
it liebevoller Pflege hat
sich die VS Bürgerhilfe
einen exzellenten Ruf erarbeitet. Die qualifizierten Pflegekräfte betreuen Menschen in
jedem Alter.
Wer sich diese Tätigkeit zum
Beruf macht, hat jeden Tag
das Gefühl, eine sinnvolle
Aufgabe zu erfüllen, mit der
man seinen Mitmenschen
hilft, die Lebensqualität zu
verbessern.
Das Team des Häuslichen
Pflegedienstes in Königs
Wusterhausen kümmert sich
mit häuslicher Betreuung um
Entlastung der Angehörigen.
Dazu gehören je nach Bedarf
Unterstützung bei den täglichen Verrichtungen, Hilfe
beim Waschen und Anziehen, medizinische Betreuung
entsprechend der ärztlichen
Verordnung und viele weitere Hilfen, die ein lebenslanges Wohnen in den eigenen
vier Wänden ermöglichen.
Damit ergeben sich für alle,
die gerne beruflich für andere da sein möchten, attraktive Perspektiven.
„Wir freuen uns über ausgebildete Pflegefachkräfte,
Pflegehelfer und Hauswirt-
■ Liebevolle Pflege liegt bei der
VS Bürgerhilfe in guten Händen.
(Foto: fotolia)
schaftskräfte, aber auch über
Quereinsteiger, die einen Beruf in einer Branche mit Zukunft suchen. Unser familienfreundlicher Dienstplan
passt sich an familiäre Bedürfnisse an und richtet sich
zum Beispiel nach den Öffnungszeiten der Kitas“, lädt
Personalleiterin
Sabine
Wojke ein.
Die VS Bürgerhilfe wurde vor
rund 20 Jahren als Tochter
der Volkssolidarität Bürgerhilfe e.V. gegründet und
blickt somit auf jahrelange
Erfahrung im Bereich der
Pflege zurück.
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16 — PR-Berichte
Einfühlsamer Pflegedienst
Hier wirken qualifizierte
Pflegekräfte und Sozialarbeiter zusammen. „Wir unterstützen jeden, egal ob mit
oder ohne Pflegestufe. Wir
gewährleisten sieben Tage in
der Woche eine umfassende
Versorgung. Dazu gehören
Medikamentengabe, Spritzen
und Verbandswechsel ebenso wie Unterstützung bei Körperpflege, Essenzubereitung,
Wohnungsreinigung
und
Einkauf“, informiert Pflegedienstleiterin Nicole Wagner.
Soziale Beratung
Sozialarbeiterin
Doreen
Nollau-Banis berät zur Pflege
und Betreuung und steht bei
der Vermittlung von praktischer Hilfe zur Seite. Sie freut
sich über Unterstützung
durch ehrenamtliche Helfer,
die sich um pflegebedürftige
und demenzkranke Menschen kümmern.
Kontakt
VS Bürgerhilfe
gemeinnützige GmbH
Häuslicher Pflegedienst
Kirchplatz 11
15711 Königs Wusterhausen
Tel. 0 33 75/2 15 12 30
www.vs-buergerhilfe.de
37
ÄRZTE von K bis Z
Kinder- und Jugendmedizin
Dr. Ralf Steinborn
Johannes R. Becher Straße 24
15711 Königs Wusterhausen
Dr. Marion Zimmermann
Schloßplatz 8
15711 Königs Wusterhausen
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
Dr. phil. Bettina Finke
Maxim Gorki Straße 24
15711 Königs Wusterhausen
Dipl.-Soz.-Päd. Elfie Kluge-Schwetje Bahnhofstraße 5
15711 Königs Wusterhausen
Kinder- und Jugendpsychiatrie
Dr. phil. Bettina Finke
Maxim Gorki Straße 24
15711 Königs Wusterhausen
Dipl-Med. Regine Rieger
Storkower Straße 25 a
15711 Königs Wusterhausen
Nervenheilkunde
Traude Kühn
Eichenallee 4
15711 Königs Wusterhausen
Neurochirurgie
Dr. Dirk Kemmesies
Köpenicker Straße 29
15711 Königs Wusterhausen
Oralchirurgie
Dr. Andreas Roloff, Dr. Katja Roloff Berliner Straß3 1-3
15711 Königs Wusterhausen
Orthopädie
Dr. Milko Angelov
Cottbuser Straße 12
15711 Königs Wusterhausen
Dr. Alexander Kogan
Schloßplatz 8
15711 Königs Wusterhausen
Dr. Bert Tannhäuser
Köpenicker Straße 29
15711 Königs Wusterhausen
Pathologie
Dr. Siegfried Bartho, Dr. Uta Kerlikowski, Dr. Stephan Wagner, Krisztina Zels
Köpenicker Straße 29
15711 Königs Wusterhausen
Psychotherapie
Dipl.-Psych. Yvonne August
Schloßplatz 8
15711 Königs Wusterhausen
Dipl.-Med. Marion Grenzius
Cottbuser Straße 3
15711 Königs Wusterhausen
Oliver Hirsch
Am Wukrosch 9, OT Senzig
15712 Königs Wusterhausen
Ulrike Hirsch
Am Wukrosch 9, OT Senzig
15712 Königs Wusterhausen
Dipl.-Psych. Ursula Kny
Berliner Straße 19 b
15711 Königs Wusterhausen
Dipl.-Psych. Jens Lückert
Kirchplatz 15
15711 Königs Wusterhausen
Dipl.-Psych. Michael Neumeister
Friedrich-Engels-Str. 4
15711 Königs Wusterhausen
Dr. rer. nat. Edeltraut Rose
Karl Marx Straße 3
15711 Königs Wusterhausen
Radiologie
Dipl.-Med. Irina Göttling, Dr. Leberecht Lüttschwager, Dr. Margon Schröder
Am Amtsgarten 3
15711 Königs Wusterhausen
Tierärzte
Beatrice Blaurock
Küchenmeisterallee 2
15711 Königs Wusterhausen
Dr. Ilse-Maria Bischoff
Chausseestraße 140
15711 Königs Wusterhausen
Dr. Axel Reczko
An der Eisenbahn 16
15711 Königs Wusterhausen
Urologie
Dipl.-Med. Fred Boggasch
Johannes R. Becher Straße 24
15711 Königs Wusterhausen
Dr. Klaus-Dieter Preis
Eichenallee 4
15711 Königs Wusterhausen
Zahnmedizin
Dipl.-Stom Wolfram Achilles
Wernsdorfer Str. 53, Niederlehme
15713 Königs Wusterhausen
Dr. Birgit Andrae, Dr. Elisabeth Zoll Werftstraße 8, OT Senzig
15712 Königs Wusterhausen
Dr. Christina Böhme
Maxim Gorki Straße 5
15711 Königs Wusterhausen
Petra Braune
Schloßplatz 8
15711 Königs Wusterhausen
Dr. Cornelia Hansche
Schloßplatz 6
15711 Königs Wusterhausen
Dr. Barbara-Ilona Harder
Karl Liebknecht Str. 54, OT Zeesen 15711 Königs Wusterhausen
Dipl.-Med. Jutta Jimenez
Fontane Center 10 a
15711 Königs Wusterhausen
Dr. Michael Joschko
Storkower Straße 6
15711 Königs Wusterhausen
Dr. Winifred Kristina Keller
Eichenallee 2
15711 Königs Wusterhausen
Dr. Burkhard Kensche
Chausseestraße 58
15711 Königs Wusterhausen
Dr. Marion Kuchling
Maxim Gorki Straße 5
15711 Königs Wusterhausen
Henrik Lehmann, Dr. Ulrike Lehmann A. Bebel Ring 42, OT Niederlehme
15713 Königs Wusterhausen
Dipl.-Stom. Sylke Noack
Am Amtsgarten 3
15711 Königs Wusterhausen
Kay Pinkert, Uwe Pinkert
Fontaneplatz 10 e
15711 Königs Wusterhausen
Angelika Rosin
Johannes R. Becher Straße12 a
15711 Königs Wusterhausen
Dr. Kerstin Schneider
Luckenwalder Straße 10-12
15711 Königs Wusterhausen
Dipl.-Stom. Ines Wildenhain
Zum langen Berg 1 c, OT Zernsdorf 15712 Königs Wusterhausen
38
0 33 75/87 28 84
0 33 75/29 09 84
0 33 75/52 64 44
0 33 75/52 57 27
0 33 75/52 64 44
0 33 75/2 46 88 20
0 33 75/29 50 18
0 33 75/52 83 71
0 33 75/52 03 14
0 33 75/29 09 89
0 33 75/52 47 67
0 33 75/5 26 51 53
0 33 75/52 60 10
0 33 75/20 14 61
0 33 75/52 98 23
0 3375/21 87 45
0 3375/21 87 47
0 33 75/50 19 75
0 33 75/5 69 70 77
0 33 75/9 12 00 61
0 33 75/29 46 64
0 33 75/29 09 01
0 33 75/21 86 86
0 33 75/29 21 58
0 33 75/50 21 39
0 33 75/87 21 92
0 33 75/50 28 50
0 33 75/50 28 28
0 33 75/90 26 68
0 33 75/29 31 95
0 33 75/21 12 59
0 33 75/20 90 36
0 33 75/90 04 74
0 33 75/29 16 20
0 33 75/29 00 32
0 33 75/29 38 89
0 33 75/29 12 06
0 33 75/29 56 62
0 33 75/50 10 17
0 33 75/29 11 32
0 33 75/20 16 84
0 33 75/29 49 93
0 33 75/29 38 06
0 33 75/5 29 64 55
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
Moderne Apotheke mit langer Historie
GESUNDHEIT
Gesundheit im Zentrum
F
ür Senioren und ebenso für
Menschen mit wenig Zeit
ist es wichtig, verschiedene
Besorgungen
zusammen
erledigen zu können.
Die Märkische Apotheke
befindet sich mitten im
Zentrum der Stadt, nur wenige Schritte vom Bahnhof und
der Bahnhofstraße entfernt.
Hier sind Post, Sparkasse,
Bank und der regelmäßige
Markt ganz in der Nähe. Besonders bequem sind die sehr
kostengünstigen und teilweise kostenfreien Parkplätze im
Apothekenumfeld. Darauf
musste niemand achten, als
Königs Wusterhausens älteste Apotheke, damals noch als
Adler-Apotheke, 1840 eröffnet wurde. Zu jener Zeit befand sie sich in der Köpenicker Straße, seit 1929 dann in
der Bahnhofstraße. 1953 zog
sie ein Haus weiter in einen
kompletten Neubau. Zeit-
■ Die meisten der benötigten Medikamente sind vorhanden.
gleich erfolgte die Umbenennung der damals modernsten
Apotheke der DDR in Märkische Apotheke. Heute befindet sie sich gleich daneben in
der Friedrich Engels Straße 1.
Im Jahr 2014 hat Birgit
Lemke die Traditions-Apotheke mit allen Mitarbeiterinnen übernommen. Sie führt
schon seit 2001 die SonnenApotheke am Schloßplatz.
„Die Märkische Apotheke ist
eine moderne Gesundheitseinrichtung, die neben einer
Beratung zu allen Fragen
rings um Arzneimittel ein
breites Sortiment verschreibungsfreier Arzneimittel zu
günstigen Preisen, attraktive
Kosmetik und eine Vielzahl
medizinischer
Hilfsmittel
bietet“, so Birgit Lemke.
Märkische Apotheke
Königs Wusterhausen
Inh. Birgit Lemke
Friedrich Engels Straße 1
15711 Königs Wusterhausen
Tel. 0 33 75/29 30 27
Fax 0 33 75/29 34 62
■ Das Team der
Märkischen Apotheke geht
auf alle Fragen ein.
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16 — PR-Berichte
39
GESUNDHEIT Optimale Betreuung jeden Tag
Ambulante Versorgung und Tagespflege
V
iele Familien trifft die
Pflegebedürftigkeit von
Angehörigen überraschend.
Oft sind die Möglichkeiten
der Versorgung unbekannt
oder es fehlt das nötige
Wissen, diese einschätzen zu
können. Es gilt zu entscheiden ob lieber Altenheim,
ambulante Pflege, Tagespflege oder Wohnen in der
Gemeinschaft.
Das familiäre Team um Birgit
Gebhardt und ihre Töchter
Vivien Voigt und Jarmila
Voigt kann auf eine Erfahrung von mittlerweile 15 Jahren zurückgreifen. Bei ihrer
„Pflege mit Herz“ sind 30
qualifizierte Mitarbeiter rund
ums Jahr im Einsatz.
Durch ständige Schulungen
sind sie immer auf dem
neuesten Stand. Schließlich
gibt es immer wieder Änderungen und Neuheiten.
40
Bequemer Service
In der ambulanten Betreuung
werden Grund- und Behandlungspflege sichergestellt.
Das ist eine enorme Entlastung für die Angehörigen.
Die Tagespflege ist dafür eine
gute Ergänzung. Der Holund Bringedienst ermöglicht
einen bequemen und sicheren Transfer.
Die Pflegekassen unterstützen mit Geld oder Sachleistungen, die je nach Pflegestufe unterschiedlich hoch
ausfallen. Die Kosten in der
Tagespflege werden ebenfalls übernommen.
Tagespflege mit Vorteilen
Hier finden Menschen, die
tagsüber eine professionelle
und fürsorgliche Betreuung
benötigen, optimale Versorgung, Unterhaltung und
Therapien unterschiedlichster Art. Sie bietet ein zweites
Zuhause und ist eine zusätzliche Unterstützung oder
Alternative zur häuslichen
Pflege. Durch gezielte Betreuung werden Interessen,
Fähigkeiten
und
Kräfte
erhalten und gestärkt. Wer
nicht mehr selbstständig
soziale Kontakte aufrecht
erhalten kann, lebt sehr oft
isoliert. Die Tagespflege
unterbricht dies.
Der Tag wird mit neuem Sinn
und Inhalt gefüllt und in der
Gemeinschaft mit anderen
neu gestaltet.
Kontakt
Häuslicher Pflegedienst mit Herz
Tagespflege und
Begegnungsstätte
Heinrich von Kleist Straße 16 c
15711 Königs Wusterhausen
Tel. 0 33 75/21 76 76
Bereitschaft ab 16 Uhr
Tel. 01 51/12 72 05 00
www.pflegedienst-mit-herz.info Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16 — PR-Berichte
Was erledige ich Wo
Abbruch von Gebäuden
Lk., Bauordnungsamt
Brückenstraße 41
Abwasser, Trinkwasser
Dahme-Nuthe Betriebsg. (S. 19) Köpenicker Straße 25
Bereitschaftsdienst (S. 19)
Köpenicker Straße 25
Abwasserentsorgung
Fäkalienabfuhr Lehmann (S. 16) Kablower Straße 19
AIDS-Beratung
Lk. Gesundheitsamt
Schulweg 1 b
Amtsarzt
Gesundheitsamt
Schulweg 1 b
Amtsgericht
Amtsgericht KW
Friedrich Engels Straße 58
An-, Ab- und Ummeldungen
Bürgerservice
Schloßstraße 3
Angeln, Angelprüfung, Fischereischein
Lk. Untere Fischereibehörde
Beethovenweg 14
Antiquitäten
Antikcenter (S. 16)
Berliner Straße 26
Apotheke
Märkische Apotheke (S. 39)
Friedrich Engels Straße 1
Sonnen-Apotheke (S. 35)
Schloßplatz 8
Arbeitsplätze
VS Bürgerhilfe (S. 37)
Kirchplatz 11
ZAL, Informationszentrum (S. 52) Eichenallee 1 b
Archiv
Stadtarchiv
Schloßstraße 3
Ausbildung, Berufsqualifizierung, Stellenangebote
Agentur für Arbeit
Max Werner Straße 5
ZAL, Informationszentrum (S. 52) Eichenallee 1 b
ÜBERSICHT
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/26 24 49
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/2 56 80
08 00/8 80 70 88
15754 Heidesee
03 37 67/30 20 25
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/26 30 19
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/26 21 37
15745 Wildau
0 33 75/27 10
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/27 33 73
15907 Lübben
0 35 46/20 15 15
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 68 81
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 30 27
0 33 75/29 19 20
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/2 15 12 30
0 33 75/52 29 92
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/27 35 06
15711 Königs Wusterhausen
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/27 90
0 33 75/52 29 92
Wichtige Rufnummern
Ergotherapie hilft
Polizei ..........................................................1 10
Ergotherapie
hilft
Kindern
und
Erwachsenen, um
alltägliche
Handgriffe wieder
zu erlernen. Dabei
kommen spezielle Arbeitsmaterialien, handwerkliche und gestalterische Techniken sowie
lebenspraktische Übungen zum Einsatz.
„Wir setzen auf ein breites Spektrum an fundierten Therapien und intensiver Beratung“, erläutern
die Praxisinhaber Barbara Fritsche und Andreas
Nordmann.
Dem erfahrenen Team aus sieben Therapeuten
sind die persönlichen Ziele und Bedürfnisse der
Patienten sowie die gute Zusammenarbeit mit den
Angehörigen und den Ärzten wichtig.
Ergotherapie Fritsche und Nordmann
Berliner Straße 11 • 15711 Königs Wusterhausen
Tel. 0 33 75/21 47 66 • www.ergo-kw.de
Feuerwehr ..................................................1 12
Rettungsstelle ............................................1 12
Apotheken vor Ort:
Märkische Apotheke ............0 33 75/29 30 27
Sonnen-Apotheke ..................0 33 75/29 19 20
Wasser/Abwasser-Bereitschaftsdienst ........
..................................................08 00/8 80 70 88
Sammelgruben-Notdienst ..03 37 67/30 20 25
Taxi ..........................................01 72/3 02 85 58
KFZ Pannenhilfe BMW ............0 33 75/5 05 20
KFZ Pannenhilfe AL Wildau....0 33 75/5 65 90
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
41
42
! ... mit Kö
Ziel
hnell ans
il sc
Ausbildungsförderung, Bafög
Lk. Amt ür Bildung
Beethovenweg 14
15907 Lübben
Ausländerangelegenheiten
Lk. Ordnungsamt
Schulweg 1 b
15711 Königs Wusterhausen
Autohandel, -service
AL Wildauer Automobile (S. 25)
Dorfaue 11 A
15745 Wildau
BMW & MINI Wernecke (S. 23)
Richard Sorge Straße 32
15745 Wildau
Bahnfahrkarten, Busfahrkarten
DB FahrkartenAgentur (S. 11)
Bahnhofsvorplatz 5
15711 Königs Wusterhausen
Bau- und Hausservice
Antikcenter (S. 16)
Berliner Straße 26
15711 Königs Wusterhausen
Dahme-Nuthe Betriebsg. (S. 19) Köpenicker Straße 25
15711 Königs Wusterhausen
Dahme-Spree-Immobilien (S. 18) Berliner Straße 26
15711 Königs Wusterhausen
Fäkalienabfuhr Lehmann (S. 16) Kablower Straße 19
15754 Heidesee
HomeFlair Ronny Wolter (S. 16) Seestraße 35 b, OT Niederl. 15713 Königs Wusterhausen
Vermessung Schmidt (S. 10)
Maxim Gorki Straße 24
15711 Königs Wusterhausen
zeuCon Liegenschaften (S. 18)
Schillerstraße 35
15738 Zeuthen
Bauanträge, Bebauungspläne
Lk. Untere Bauaufsichtsbehörde Brückenstraße 41
15711 Königs Wusterhausen
Baumfällanträge
FB IV, SG Tiefbau
Schloßstraße 9
15711 Königs Wusterhausen
Behindertenberatung
Lk. Gesundheitsamt
Brückenstraße 41
15711 Königs Wusterhausen
Behindertenparkausweis
Lk. Untere Straßenverkehrsbeh.
Fontaneplatz 10
15711 Königs Wusterhausen
Beihilfen, einmalige Beihilfe
Lk. Sozialamt
Brückenstraße 41
15711 Königs Wusterhausen
Berufliche Weiterbildung
ZAL, Informationszentrum (S. 52) Eichenallee 1 b
15711 Königs Wusterhausen
Bestattung
Bestattungshaus Rauf (S. 42)
Köpenicker Straße 32
15711 Königs Wusterhausen
Bibliothek
Bibliothek
F. Engels Str. 35, OT Zernsdf. 15712 Königs Wusterhausen
Bibliothek
K. Liebkn. Str. 55, OT Zeesen 15711 Königs Wusterhausen
Stadtbibliothek
Scheederstraße 1 c
15711 Königs Wusterhausen
Bildungs- und Teilhabepaket
Jobcenter Dahme-Spreewald
Max Werner Straße 5
15711 Königs Wusterhausen
Lk. Sozialamt
Brückenstraße 41
15711 Königs Wusterhausen
Bootsan-, ummeldung
Lk. Straßenverkehrsbehörde
Fontaneplatz 10
15711 Königs Wusterhausen
Boots-Tankstelle
Karl Marx Str. 176, OT Niederl. 15711 Königs Wusterhausen
Lutra Petrol
Camping
Campingplatz D66 (S. 31)
Schmöldesee, Urlauberstr. 63 15754 Heidesee
sen mob
hau
ÜBERSICHT Was erledige ich Wo
Wus
nigs ter
App
0 35 46/20 18 14
0 33 75/26 21 06
0 33 75/5 65 90
0 33 75/5 05 20
0 33 75/21 12 55
0 33 75/29 68 81
0 33 75/2 56 80
0 33 75/5 29 91 55
03 37 67/30 20 25
03 37 62/81 89 82
0 33 75/21 14 91 00
03 37 62/8 14 04
0 33 75/26 24 49
0 33 75/27 33 24
0 35 46/20 17 01
0 33 75/26 24 67
0 33 75/26 21 24
0 33 75/52 29 92
0 33 75/21 11 22
0 33 75/52 37 63
0 33 75/92 06 25
0 33 75/2 56 00
0 33 75/27 97 00
0 33 75/26 21 24
0 33 75/26 26 71
0 33 75/67 10
03 37 68/5 02 53
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
Was erledige ich Wo
ÜBERSICHT
Denkmalschutz
Lk. Denkmalschutzamt
Brückenstraße 41
15711 Königs Wusterhausen
Demenzberatung
Lk. Gesundheitsamt
Schulweg 1 b
15711 Königs Wusterhausen
Druckerei
Digitaldruck KW (S. 24, S. 45)
Bahnhofstraße 13
15711 Königs Wusterhausen
Eheschließung und Ehefähigkeitszeugnisse
Standesamt
Schloßstraße 3
15711 Königs Wusterhausen
Einbürgerungen, Ausländer- und Asylbewerberangelegenheiten
Lk. Ordnungsamt
Schulweg 1 b
15711 Königs Wusterhausen
Elterngeld
Lk. Jugend, Familie und Sport
Beethovenweg 14
15907 Lübben
Energie
Edis Netzhotline
Luckenwalder Straße 66
15711 Königs Wusterhausen
Erschließungsbeiträge
SG Kaufmännisches Management Schloßstraße 3
15711 Königs Wusterhausen
Ergotherapie
Praxis für Ergotherapie (S. 41)
Berliner Straße 11
15711 Königs Wusterhausen
Erziehungshilfe
Lk. Jugendamt
Beethovenweg 14
15907 Lübben
Fahrdienst
DORES-UG (S. 22)
Schulweg 10
15711 Königs Wusterhausen
Fahrrad
Ranzinger-Fahrradservice (S. 22) Eichenallee 8
15711 Königs Wusterhausen
Feinstaubplakette
Lk. Straßenverkehrsamt
Fontaneplatz 10
15711 König Wusterhausen
Finanzamt
Finanzamt KW
Max Werner Straße 9
15711 Königs Wusterhausen
Finanzen, Geldanlage, Kredite
Finanz- u. Unternehmensber. (S. 9) Alte Plantage 8
15711 König Wusterhausen
Fischereischein
Lk. Ordnungsamt
Beethovenweg 14
15907 Lübben
Flughafenbeauftragter, Schallschutz
Lk. Jörg Schrager
Mittelstraße 11
12529 Schönefeld
Flurkartenauszüge
Lk. Kataster- u. Vermessungsamt
Reutergasse 12
15907 Lübben
Fotostudio
FOTO by Zschiesche (S. 24)
Krimhildstraße 71, OT Senzig 15712 Königs Wusterhausen
Führerscheinanträge
Lk. Straßenverkehrsamt
Fontaneplatz 10
15711 Königs Wusterhausen
Führungszeugnisse
Bürgerservice
Schloßstraße 3
15711 Königs Wusterhausen
Fundbüro
Bürgerservice
Schloßstraße 3
15711 Königs Wusterhausen
Gastronomie
Die rollende Kaffeebohne (S. 33)
15754 Heidesee
Monies Café u. Restaurant (S. 31) Spreehagener Straße 4
15754 Heidesee
Weinladen am Kanal (S. 28)
Bahnhofstraße 24
15711 Königs Wusterhausen
Geburtenanmeldung
Standesamt
Schloßstraße 3
15711 Königs Wusterhausen
Gesundheit
Heilpraktikerin Odett Kühn (S. 36) Am Pennigsberg 47
15711 Königs Wusterhausen
Valetudo (S. 24)
Friedrich Engels Straße 25 15711 Königs Wusterhausen
Gewerbean- und -ummeldung
Bürgerservice
Schloßstraße 3
15711 Königs Wusterhausen
Gewerbesteuer
Steuern/Liegenschaften
Schloßstraße 3
15711 Königs Wusterhausen
Grafikdesign
Design & Consulting Reddig (S. 5) Goethestraße 53
15711 Königs Wusterhausen
Hafen
LUTRA (S. 2)
Hafenstraße 18
15711 Königs Wusterhausen
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
0 33 75/26 24 04
0 33 75/26 30 24
0 33 75/5 26 30
0 33 75/27 35 01
0 33 75/26 21 06
0 35 46/20 17 42
0 33 61/7 33 23 33
0 33 75/27 33 20
0 33 75/21 47 66
0 35 46/20 17 29
01 72/3 02 85 58
0 33 75/29 39 09
0 33 75/26 26 71
0 33 75/27 50
0 33 75/90 10 82
0 35 46/20 15 23
0 30/6 34 10 79 15
0 35 46/20 27 00
01 72/3 94 70 39
0 33 75/26 26 71
0 33 75/27 33 73
0 33 75/27 33 73
01 78/7 33 26 86
03 37 67/8 02 15
0 33 75/29 51 70
0 33 75/27 35 01
0 33 75/2 13 15 77
0 33 75/20 91 51
0 33 75//27 33 73
0 33 75/27 33 12
01 73/4 26 31 77
0 33 75/67 10
43
44
! ... mit Kö
Ziel
hnell ans
il sc
Hauskrankenpflege
Häusl. Pfleged. mit Herz (S. 40)
Heinrich von Kleist Str. 16 c 15711 Königs Wusterhausen
VS Bürgerhilfe, Pfleged. (S. 37)
Kirchplatz 11
15711 Königs Wusterhausen
Hausverwaltung
zeuCon Liegenschaften (S. 18)
Schillerstraße 35
15738 Zeuthen
Heilpraktiker
Naturheilkunde O. Kühn (S. 36)
Am Pennigsberg 47
15711 Königs Wusterhausen
Hundesteuer
Steuern/Liegenschaften
Schloßstraße 3
15711 Königs Wusterhausen
Immobilien
Dahme-Spree-Immobilien (S. 18) Berliner Straße 26
15711 Königs Wusterhausen
Internet
Design & Consulting Reddig (S. 5) Goethestraße 53
15711 Königs Wusterhausen
Insektenschutz
HomeFlair Ronny Wolter (S. 16) Seestraße 35 b, OT Niederl. 15713 Königs Wusterhausen
Jugendfreizeiteinrichtung
Bildungsbüro Stadtjugendring
Friedrich Engels Straße 25 15711 Königs Wusterhausen
Ev. Jugend/Junge Gemeinde
Schloßplatz 5
15711 Königs Wusterhausen
Jugendbegegnungsstätte
Erich Weinert Straße 45
15711 Königs Wusterhausen
Jugendclub
Triftstraße 9, OT Niederlehme 15713 Königs Wusterhausen
Jugendclub Fontane
Fontaneplatz 12
15711 Königs Wusterhausen
Jugendfreizeithaus
Erich Weinert Straße 9
15711 Königs Wusterhausen
Jugendfreizeithaus Zernsdorf
Alte Trift 3
15711 Königs Wusterhausen
Jugendfreizeitstätte Hum. Verb.
Scheederstraße 47
15711 Königs Wusterhausen
Jugendkontaktraum KW Nord
Rosa Luxemburg Straße 20 15711 Königs Wusterhausen
Kath. Jugendzentrum ProFete
Friedrich Engels Straße 6
15711 Königs Wusterhausen
Mobile Jugendarbeit KW
Friedrich Engels Straße 25 15711 Königs Wusterhausen
Mobile Jugendarbeit Ortsteile
Alte Trift 3
15711 Königs Wusterhausen
Stadtjugendring e.V.
Friedrich Engels Straße 25 15711 Königs Wusterhausen
Kataster
Lk. Kataster- u. Vermessungsamt Reutergasse 12
15907 Lübben
Vermessung Schmidt (S. 10)
Maxim Gorki Straße 24
15711 Königs Wusterhausen
Kindereinrichtungen
Hort Am Zeesener See
Fasanenstraße 3
15711 Königs Wusterhausen
Hort der Freien Montessori Gs.
Schulstraße 3, OT Niederl.
15713 Königs Wusterhausen
Hort der Grundsch. Niederlehme Goethestraße 60, OT Niederl. 15713 Königs Wusterhausen
Hort Förderschule Blinde
Rosa Luxemburg Straße 18 15711 Königs Wusterhausen
Hort „Fontane-Grundschule“
Goethestraße 60, OT Niederl. 15713 Königs Wusterhausen
Hort Siebenstein
Erich Weinert Straße 9
15711 Königs Wusterhausen
Hort Spatzennest
Fasanenstraße 1
15711 Königs Wusterhausen
Kita „Am Kirchplatz“
Kirchplatz 33
15711 Königs Wusterhausen
Kita Arche Noah
Hauptstr. 8-10, OT Diepensee15711 Königs Wusterhausen
Kita Brüderchen-Schwesterchen Bettina von Arnim Straße 1 15711 Königs Wusterhausen
Kita Friedrich Fröbel
Erich Weinert Straße 10
15711 Königs Wusterhausen
Kita Klein und Groß
Erich Kästner Straße 10
15711 Königs Wusterhausen
Kita Kleine Pfefferkörner
Dorfstraße 13, OT Wernsdorf 15713 Königs Wusterhausen
Kita Knirpsenstadt
Goethestraße 5
15711 Königs Wusterhausen
Kita Pumuckl
Werftstraße 103, OT Senzig 15712 Königs Wusterhausen
Kita Räuberberg
Zerndsdorf. Str. 8, OT Niederl. 15713 Königs Wusterhausen
Kita Spatzennest
Puschkinstr. 74, OT Zeesen 15711 Königs Wusterhausen
Kita Spielspaß
Rosa Luxemburg Straße 17 15711 Königs Wusterhausen
Kita Tannenzapfen
Weidendamm 1, OT Zeesen 15711 Königs Wusterhausen
Kita „Waldhaus“
H. Heine Str. 3 a, OT Kablow 15712 Königs Wusterhausen
Kita Zernsdorfer Rübchen
Alte Trift 3 a, OT Zernsdorf 15712 Königs Wusterhausen
Kita Zwergenstadt
Wernsdf. Str. 145, OT Niederl.15713 Königs Wusterhausen
Kneipp Kita Villa Rappelkiste
Birkenallee 8/9
15711 Königs Wusterhausen
Montessori Kita Sonnenschein
Talstraße 16
15712 Königs Wusterhausen
Kirchen und kirchliche Einrichtungen
Christusgemeinde, Ev. Freikirche Luckenwalder Straße 1
15711 Königs Wusterhausen
Ev.-Freikirchl. Gmd., Baptisten
K. Liebkn. Str. 205, OT Zeesen 15711 Königs Wusterhausen
Evang. Kreuzkirchengemeinde
Schloßplatz 5
15711 Königs Wusterhausen
App
sen mob
hau
ÜBERSICHT Was erledige ich Wo
Wus
nigs ter
0 33 75/21 76 76
0 33 75/2 15 12 30
03 37 62/8 14 04
0 33 75/2 13 15 77
0 33 75/27 33 71
0 33 75/5 29 91 55
01 73/4 26 31 77
03 37 62/81 89 82
0 33 75/2 77 32 90
0 33 75/25 86 21
0 33 75/29 30 02
0 33 75/52 28 01
0 33 75/29 46 58
0 33 75/21 12 14
0 33 75/29 77 78
0 33 75/5 66 03 39
0 33 75/29 78 98
0 33 75/2 77 32 91
0 33 75/21 12 14
0 33 75/2 77 32 90
0 35 46/20 27 00
0 33 75/21 14 91 00
0 33 75/5 24 98 37
03 37 62/20 74 62
0 33 75/21 75 18
0 33 75/21 58 68
0 33 75/21 75 18
0 33 75/4 67 70 70
0 33 75/5 24 98 37
0 33 75/9 21 22 93
0 33 75/46 97 97
0 33 75/2 13 13 29
0 33 75/87 20 06
0 33 75/29 34 47
0 33 62/82 02 23
0 33 75/2 10 75 00
0 33 75/90 14 91
0 33 75/55 34 48
0 33 75/5 29 81 50
0 33 75/5 28 35 30
0 33 75/21 71 67
0 33 75/29 50 23
0 33 75/29 40 80
03 37 62/9 80 35
0 33 75/29 41 01
0 33 75/52 97 56
0 33 75/29 03 81
0 33 75/92 12 25
0 33 75/25 86 20
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
Was erledige ich Wo
ÜBERSICHT
Kirchen und kirchliche Einrichtungen
Evang. Lukas Kirchengemeinde
Chausseestr. 59, OT Senzig 15712 Königs Wusterhausen
0 33 75/90 17 54
Jüdische Gemeinde KW e.V.
Schulweg 14
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/21 55 78
Katholische Kirchengemeinde
Friedrich Engels Straße 6
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 31 59
Neuapostol. Kirchengemeinde
Karl Marx Straße 18
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 23 46
Kommunalaufsicht
Lk. Kommunalaufsicht
Reutergasse 12
15907 Lübben
0 35 46/20 12 21
Kraftfahrzeugzulassungsstelle
Lk., Zulassungsstelle
Fontaneplatz 10
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/26 26 71
Krankenhaus
Klinikum Dahme-Spreewald
Köpenicker Straße 29
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/28 80
Krankentransport
DORES-UG (S. 22)
Schulweg 10
15711 Königs Wusterhausen
01 72/3 02 85 58
Kulturelle Einrichtungen
Bürgerhaus „Hanns Eisler”
Eichenallee 12
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/21 53 26
Lebensmittelüberwachung
Lk. Verbraucherschutz
Schulweg 1 b
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/26 21 21
Legasthenie-Hilfe
Praxis für Logopädie (S. 34)
Fontaneplatz 10
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/52 53 77
SchreibHaus (S. 11)
Berliner Straße 20 A
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/21 18 94
SchreibHaus (S. 11)
Zernsdorfer Straße 63
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/21 18 94
Logopädie
Praxis für Logopädie (S. 34)
Fontaneplatz 10
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/52 53 77
Lohnsteuerhilfe
Lohn- u. Einkommensteuer (S. 24) Luckenwalder Straße 15
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 53 52
Mietkoch
Frank Wendland (S. 33)
Bahnhofstraße 4
15757 Halbe
Fax 03 37 65/8 02 59
Möbel-Restaurierung
Antikcenter (S. 16)
Berliner Straße 26
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 68 81
Museen
Dahmelandmuseum
Schloßplatz 7
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 30 34
Museum Funkerberg
Funkerberg Sendehaus1
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/29 36 01
Schloss Königs Wusterhausen
Schloßplatz 1
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/21 17 00
Nachhilfe
Mathe-Nachhilfe (S. 11)
Berliner Straße 20 a
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/20 20 77
Nahverkehr
DB FahrkartenAgentur (S. 11)
Bahnhofsvorplatz 5
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/21 12 55
Namensänderung, Namenserteilung
Bürgerservice
Schloßstraße 3
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/27 33 73
Ortsvorsteher
Diepensee: Michael Gleißner, SPD, Wählergemeinschaft Diepensee
Rotberger Straße 38
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/46 95 07
Kablow: Martin Meinert, CDU
Am Krüpelsee 20
15712 Königs Wusterhausen
d. 0 33 75/29 50 22; p. 0 33 75/29 63 16
Königs Wusterh., Elke Voigt, SPD Beethovenring 33
15711 Königs Wusterhausen
01 60/2 03 66 40
Niederlehme: Ina Engel, SPD
Karl Marx Straße 94
15713 Königs Wusterhausen
0 33 75/50 34 91
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
45
ÜBERSICHT Was erledige ich Wo
IMPRESSUM
Königs Wusterhausen kompakt
16. Ausgabe, 2015/16
Herausgegeben von Augusta Presse
Redaktion, Fotos
Heinz-G. Lösch, Dr. Detlef Hansel,
privat, Archiv
46
PR-Redaktion, Fotos
Dr. Detlef Hansel
Vertrieb Martin Dietrich
Tel. 01 74/8 36 03 60
Alle Rechte by Augusta Presse GmbH.
Nachdruck nur mit Genehmigung.
Internet www.Deutschland-im-Internet.de
E-Mail red[email protected]
! ... mit Kö
Ziel
hnell ans
il sc
Ortsvorsteher
Senzig: Renate Grätz, CDU
Drosselweg 2 a
15712 Königs Wusterhausen
Wernsdorf: Volker Born, FDP
Meisenweg 13
15713 Königs Wusterhausen
Zeesen: Dr. Frithjof von Rottkay, Wir für KW
Florastraße 16, OT Zeesen 15711 Königs Wusterhausen
Zernsdorf: Uwe Borck, SPD
Nordstraße 63, OT Zernsdorf 15712 Königs Wusterhausen
Partyservice
Franks frische Küche (S. 33)
Bahnhofstraße 4
15757 Halbe
Personalausweis, Reisepass, Kinderausweis
Bürgerservice
Schloßstraße 3
15711 Königs Wusterhausen
Personenstandswesen, Ledigkeitsbescheinigungen
Standesamt
Schloßstraße 3
15711 Königs Wusterhausen
Polizei Frankfurt/Oder, Schutzbereich Dahme-Spreewald
Polizeiinspektion
Köpenicker Straße 26
15711 Königs Wusterhausen
Wasserschutzpolizei
Hafenstraße 18
15711 Königs Wusterhausen
Reiten
PSV „Spreeaue“ e.V. (S. 28)
Hasenweg 5
15754 Heidesee
Schulen
Allgemeine Förderschule
Heinrich von Kleist Str. 16 b 15711 Königs Wusterhausen
Brandenburgische Schule für Blinde und Sehbehinderte mit gymnasialer Oberstufe
Luckenwalder Straße 64
15711 Königs Wusterhausen
Europaschule Obers. J. G. Herder Erich Weinert Straße 9
15711 Königs Wusterhausen
Fachhochschule für Finanzen
Schillerstraße 6
15711 Königs Wusterhausen
Fontane Grundschule
Goethestr. 60, OT Niederl.
15713 Königs Wusterhausen
Freie Montessori Gesamtschule
Schulstraße 3, OT Niederl.
15713 Königs Wusterhausen
Freie Montessori Grundschule
Schulstraße 3, OT Niederl.
15713 Königs Wusterhausen
Friedrich-Schiller-Gymnasium
Schillerstraße 5
15711 Königs Wusterhausen
Friedrich-Wilhelm-Gymnasium
Köpenicker Straße 2 b
15711 Königs Wusterhausen
Grundschule Am Krimnicksee
Lindenstraße 22, OT Senzig 15712 Königs Wusterhausen
Grundschule „Erich Kästner“
Erich Kästner Straße 5-9
15711 Königs Wusterhausen
Grundschule „Wilhelm Busch“
Rosa Luxemburg Straße 19 15711 Königs Wusterhausen
Grundschule Zeesen
Fasanenstr. 1-3, OT Zeesen 15711 Königs Wusterhausen
Grundschule Zernsdorf
Alte Trift 3, OT Zernsdorf
15712 Königs Wusterhausen
Kreismusikschule
Schloßplatz 1b
15711 Königs Wusterhausen
Kreisvolkshochschule
Schulweg 13
15711 Königs Wusterhausen
Oberschule Dr. Hans Bredow
Rosa Luxemburg Straße 19 15711 Königs Wusterhausen
Oberstufenzentrum
Brückenstraße 40
15711 Königs Wusterhausen
Schule des Zwt. Bildungsweges Erich Weinert Straße 9
15711 Königs Wusterhausen
Senioren
AWO Seniorenclub
Rosa Luxemburg Straße 18 15711 Königs Wusterhausen
Tagespflege mit Herz (S. 40)
Heinrich von Kleist Str.16 c 15711 Königs Wusterhausen
Sozialamt
Lk. Sozialamt
Brückenstraße 41
15711 Königs Wusterhausen
Soziales
Amb. u. Mobile Frühförderstelle
Märkische Zeile 14/15
15711 Königs Wusterhausen
Beratung bei Behinderung
Märkische Zeile 16
15711 Königs Wusterhausen
Beratung Hörbehinderung
Märkische Zeile 16
15711 Königs Wusterhausen
Schulsozialarb. Förderschule
Heinrich v. Kleist Straße 16a 15711 Königs Wusterhausen
Offenes Büro DIALOGO
Märkische Zeile 16
15711 Königs Wusterhausen
Suchtberatung LDS
Schulweg 1 a
15711 Königs Wusterhausen
Tagesgruppe/Einzelfallhilfe
Rosa Luxemburg Straße 18 15711 Königs Wusterhausen
Sportstadion
Stadion der Freundschaft
Cottbuser Straße 38
15711 Königs Wusterhausen
Stadtentwicklung
Stabsstelle Stadtentw./Wifö
Schloßstraße 3
15711 Königs Wusterhausen
sen mob
hau
Wus
nigs ter
App
0 33 75/90 09 44
0 33 62/82 07 57
0 33 75/24 63 59
01 70/5 74 85 29
Fax 03 37 65/8 02 59
0 33 75/27 33 73
0 33 75/27 35 01
0 33 75/27 00
0 33 75/49 37 26 04
01 73/6 14 56 37
0 33 75/87 20 05
0 33 75/24 29 11
0 33 75/87 20 24
0 33 75/67 20
0 33 75/55 38 28
03 37 62/88 98 60
03 37 62/20 74 62
0 33 75/29 51 58
0 33 75/29 37 34
0 33 75/90 14 09
0 33 75/29 36 65
0 33 75/87 20 08
0 33 75/90 01 27
0 33 75/29 30 53
0 33 75/21 93 51
0 33 75/26 25 18
0 33 75/87 20 07
0 33 75/26 28 60
0 33 75/21 19 07
0 33 75/25 01 38
0 33 75/21 76 76
0 33 75/26 21 24
0 33 75/52 56 60
0 33 75/5 25 66 26
0 33 75/5 25 66 27 0 33 75/87 20 05
0 33 75/2 14 09 55
0 33 75/2 46 61 70
0 33 75/29 48 90 0 33 75/21 36 11
0 33 75/27 33 13
Verlagsanschrift
Augusta Presse und Verlags GmbH
Am Sandhaus 14, 13125 Berlin
Tel. 0 30/69 20 21 05
Fax 0 30/6 92 02 10 59
Nächste Auflage erscheint Ende 2016
Verteilung Die Broschüre wird an die
Haushalte kostenlos verteilt.
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
Was erledige ich Wo
ÜBERSICHT
Stadtkasse
Stadtverwaltung
Schloßstraße 3
15711 Königs Wusterhausen
Sterbefälle
Standesamt
Schloßstraße 3
15711 Königs Wusterhausen
Steuerangelegenheiten
Finanzamt
Max Werner Straße 9
15711 Königs Wusterhausen
Straßenbau, Straßenbeleuchtung
SG Tiefbau
Schloßstraße 3
15711 Königs Wusterhausen
Straßenreinigung, Winterdienst
Städtischer Betriebshof
Hafenstraße 18
15711 Königs Wusterhausen
Steuerangelegenheiten
Finanzamt
Max Werner Straße 9
15711 Königs Wusterhausen
Suchberatung
Suchtberatung LDS
Schulweg 1 a
15711 Königs Wusterhausen
Tagespflege für Senioren
Tagespflege mit Herz (S. 40)
Heinrich von Kleist Str.16 c 15711 Königs Wusterhausen
Taxi
DORES-UG (S. 22)
Schulweg 10
15711 Königs Wusterhausen
Trinkwasserüberwachung
Lk. Gesundheitsamt
Schulweg 1 b
15711 Königs Wusterhausen
Lk. Umweltamt
Beethovenweg 14
15907 Lübben
Tourist-Information, Zimmervermittlung
Tourist Info
Am Bahnhof
15711 Königs Wusterhausen
VBB-Karten
DB FahrkartenAgentur (S. 11)
Bahnhofsvorplatz 5
15711 Königs Wusterhausen
Verkehrszeichen
Lk. Unt. Straßenverkehrsbehörde Fontaneplatz 10
15711 Königs Wusterhausen
Veranstaltungsraum-Vermietung
Valetudo (S. 24)
Friedrich Engels Straße 25 15711 Königs Wusterhausen
Veranstaltungs-Service
Die rollende Kaffeebohne (S. 33)
15754 Heidesee OT Prieros
Vermessung
Vermessung Schmidt (S. 10)
Maxim Gorki Straße 24
15711 Königs Wusterhausen
Versicherung
Finanz- u. Unternehmensber. (S. 9) Alte Plantage 8
15711 König Wusterhausen
Wasserversorgung
Dahme-Nuthe Betriebsg. (S. 19) Köpenicker Straße 25
15711 Königs Wusterhausen
Bereitschaftsdienst (S. 19)
Werbung
Design & Consulting Reddig (S. 5) Goethestraße 53
15711 Königs Wusterhausen
Wirtschaftsförderung
Stabsstelle Stadtentw./Wifö
Schloßstraße 3
15711 Königs Wusterhausen
Wohnberechtigungsbescheinigung, Wohnungsangelegenheiten
Lk. Sozialamt
Brückenstraße 41
15711 Königs Wusterhausen
Wohngeld
Lk. Sozialamt
Brückenstraße 41
15711 Königs Wusterhausen
Wohnungen
Dahme-Spree-Immobilien (S. 18) Berliner Straße 26
15711 Königs Wusterhausen
Wohnen Am Funkerberg (S. 5)
An der alten Brauerei
14482 Potsdam
zeuCon Liegenschaften (S. 18)
Schillerstraße 35
15738 Zeuthen
Yoga
Naturheilkunde O. Kühn (S. 36)
Am Pennigsberg 47
15711 Königs Wusterhausen
0 33 75/27 33 42
0 33 75/27 35 01
0 33 75/27 50
0 33 75/27 33 16
0 33 75/2 10 82 02
0 33 75/27 50
0 33 75/2 46 61 70
0 33 75/21 76 76
01 72/3 02 85 58
0 33 75/26 21 43
0 35 46/20 23 44
0 33 75/25 20 19/-25
0 33 75/21 12 55
0 33 75/26 26 66
0 33 75/20 91 51
01 78/7 33 26 86
0 33 75/21 14 91 00
0 33 75/90 10 82
0 33 75/2 56 80
08 00/8 80 70 88
01 73/4 26 31 77
0 33 75/27 33 62
0 33 75/26 21 24
0 33 75/26 21 24
0 33 75/5 29 91 55
01 73/9 22 35 08
03 37 62/8 14 04
0 33 75/2 13 15 77
Ihre Firma im Heft nicht gefunden? Eine Telefonnummer ist falsch?
! ... mit Kö
Ziel
App
hnell ans
il sc
Königs Wusterhausen kompakt 16. Ausgabe 2015/16
Wus
nigs ter
sen mob
hau
Rufen Sie uns einfach an.
Gern nehmen wir die Daten für die nächste Ausgabe mit auf.
Tel. 0 30/69202105 • Fax 0 30/692021059 • E-Mail: [email protected]
ÜBERSICHT
Fahrkarten für
Bus und Bahn
DB FahrkartenAgentur
Bahnhofsvorplatz 5
15711 KW
Tel.
0 33 75/21 12 55
2
3
! ... mit Kö
Ziel
App
sen mob
hau
Wus
nigs ter
hnell ans
il sc
Das Straßenverzeichnis
befindet sich
auf der
nächsten
Seite.
Königs Wusterhausen
Darwinbogen A-B2
Dorfstraße A2-3
Dubrower Straße B4
Dr. Hans-Bredow-Straße C2
Drosselweg C3
Eichenallee C-D3
Eichenweg B2
Emil-Müller-Straße D1
Erich-Kästner-Straße C3
Erich-Weinert-Straße C3-4
Erlenweg F2-3
Fasanenweg E2-3, D3-4
Ferdinand-Braun-Straße C2
Fichtestraße D3
Finkenweg B-C3
Fliederweg D3
Fontaneplatz C4
Fontanestraße C3
Forst B4
Friedrich Ebert Straße E2
Friedrich-Engels-Straße D3
Funkerberg C1-2
Fürstenwalder Weg F2
G.-Hauptmann-Straße C4
Gartenstraße F3
Gartenweg C2
Im Eck F2
Im Wiesengund D1-2
Isolde-Hausser-Straße C2
Jahnstraße D3
J.-R.-Becher-Straße C3
Karl-Marx-Straße D3
Käthe-Kollwitz-Straße C4
Kiefernweg D2
Kirchplatz C-D2
Kirchsteig D-E3
Kleeweg D2
Köpenicker Straße D2
Krimnickallee F2-3
Küchenmeisterallee E-F3
Lindenweg E-F2-3
Luckenwalder Straße C3-4
Märkische Zeile C4
Maxim-Gorki-Straße D3
Max-Werner-Straße D2
Mittelweg B-C3
Nicola-Tesla-Straße C2
Nielsenstraße B2
Pappelweg F3
Pirschgang B3
Potsdamer Ring C2
Potsdamer Straße C2-3
Rosa-Luxemburg-Str. C3-4
Rosenweg F2-3
Ahornweg F3
Akazienweg B3
Alexander-Popow-Str. C2
Alte Försterei D4
Alte Plantage D2
Am Aalfang D3
Am Amtsgarten C2-3
Am Anger B2
Am Denkmalplatz A3
Am Flutgraben A2
Am Güterbahnhof D3-4
Am Hang B-C2
Am Kiefernhain F2
Am Krebssee D4
Am Nordhafen D2
Am Nottefließ B3
Am Nottekanal C3
Am Park F2-3
Am Pennigsberg B2-3
Am Teich F2-3
Am Wasserwerk D-E2-3
Am Weinberg B2
Am Windmühlenberg B-C2
Amselweg C3
An der Eisenbahn D1-2
An der Forst E3
An der Koppel A2
Bachstraße B2
Bahnhofstraße C-D3
Bahnhofsvorplatz D3
Beethovenring B2-3
Bergstraße B2-3
Berliner Chaussee B1-2
Berliner Straße B-C2
Bertolt-Brecht-Straße C-D3
Bettina-von-Arnim-Str. C4
Birkenallee E-F3
Birkenweg B2-3
Brückenstraße D2
Carl-Kindler-Straße B3-4
Chausseestraße A-B3
Cottbuser Straße C3/D3-4
Clara-Schumann-Str. B2
Gerichtsstraße D2-3
Gertrudenstraße F3
Goethestraße C-D3
Grenzweg B2-3
Grünauer Forst B4
Grüner Weg D3
Grünwaldstraße B-C4
Hafenstraße D2-3
Halskestraße B1
Händelstraße B2
Hauptstraße A2
Hegenmeisterring B3
Heideweg F2
Heinrich-Heine-Str. C3-4/D4
Heinrich-Hertz-Straße C2
Heinrich-von-Kleist-Str. B-C4
Herderstraße C3-4
Hermann-Voigt-Str. C3
Hoherlehmer Str. A2-3
Rotberger Straße A2
Scheederstraße C3
Schenkendorfer Flur B-C4
Schenkenlandstraße B4
Schillerstraße C3
Schloßplatz C2
Schloßstraße C2-3
Schorfheider Straße B4
Schulweg C-D2
Schütte Lanz Straße C-D4
Schwarzer Weg C3
Seglersteg F3
Siedlerweg D3
Siemensstraße B1-2
Änderungen in den Plänen
berücksichtigen wir gern in
der nächsten Auflage.
Tel. 0 30/69 20 21 05
Fax 0 30/6 92 02 10 59
Spreewaldallee B-C4
Storkower Straße D-E3
Strohmathen B3
Tiergartenstraße E3
Uferpromenade E-F3
Ulmenweg B3
Weg am Krankenhaus D2
Weidenufer C-D3
Weihersteg F3
Wiesenstraße C3
Wüstemarker Straße B4
Zernsdorfer Straße E-F2-3
Zum Priestergraben D3
OT Kablow
Am Graben H-I2
Amselweg I3
Am Bahndamm I3
Am Krüpelsee H3
Am Lankensee H-I1
Bindower Weg I3
Birkenweg H1
Dannenreicher Straße I3
Dorfaue I3
Fischerweg I3
Fontanestraße H-I3
Friedersdorfer Straße I1-2
Gutsstraße H-I2
Heinrich Heine Straße H3
Kablower Straße I2
Kiefernweg I1
Mühlenweg H3
Seesteg I3-4
Straße am Bahnhof I3
Triftweg H3
Uckeley I-H1
Ukleysteg H3
Zernsdorfer Straße H-I3
Ziegeleier Straße H2-I3
J
K
L
1
2
3
4
OT Zernsdorf
Alte Trift G2-H3
Am Schmulangsberg G-H2
Amselgrund H2
An der Bahn G3
An der Lanke H2
Birkensteg H3
Birkenstraße G3
Blackbergstell G2
Buersweg G3
Dannenreicher Weg I1+2
Dietrichstraße H2
Drosselgrund H2
Eckhardstraße H2
Erwin-Hahs-Straße G3
Fährweg G3
Feldstraße G2-3, H3
Finkengrund G-H2
Flurweg G-H2
Forstallee H2
Friedensaue H1-3
Friedrich Engels Str. H1-3
Friesenstraße H2
Gunterstraße H2
Hagenstraße H2
Hinterkietz H3
Hochstraße G3
Iris-Hahs-Hoffstetter-Str. G3
Jahnstraße G-H2
Kablower Chaussee H3
Karl Marx Straße G-H3
Knorrsweg H3
Krüpelweg G3
Landhaussstraße G3
Lankensteg H3
Lindenweg G2-H3
Mittelstraße G3-H2
Niederlehmer Straße G-H3
Nordstraße G-H2
Parkallee G3
Platanenallee H3
Rehgrund H1
Robinienweg H2
Rütgersstraße G3
Schillingstraße H2
Seeblickstraße G3
Seestraße G3
Segelfliegerdamm G2-3
Senziger Weg G3
Siegfriedstraße H2
Strandweg G3
Triftstraße H3
Ukleysteg H3
Undinestraße G3
Vorderkietz H3
Waldallee G3
Wustroweg G3
Zum Bahnhof G3
Zum langen Berg G2-H3
Zur alten Werft G3
Zur Heide G2-3
Körbiskrug
Am Bahndamm J1
Am Birkenhain J1
Am Feld J1
Am Wald J1
Bindower Straße J1
Brandenburgische Str. J1
Finkenweg J1
Kamerun J1
Kameruner Straße J1-2
Lübbener Straße J1
Parkstraße J1
Seeidyll J2
Senziger Straße J1
Spreewaldstraße J1-2
Teupitzer Straße J1
Weg am Tonsee J1
Wilhelm-Busch-Straße J1
Zossener Straße J1
OT Senzig
Ahornallee H4
Akazienallee H4
Am Anger H4
Am Fließ H4
Am Schiedeholz I4 (H4)
Am Steinberg A4
Am Wiesengrund H4
Am Wukrosch G4
Amselsteg H4
An der Chaussee G-H4
An der Ziegelei F3
Bebelstraße F4
Bergstraße E-F4
Birkenallee H4
Brunhildstraße F4
Chausseestraße E-F4
Clara-Zetkin-Straße F3
Drosselweg F4
Eibenweg A4
Elfensteig I4(H4)
Finkenstraße F4
Fliederweg H4
Friedenstraße H4
Goethestraße F3-4
Gräbendorfer Straße E4
Grüner Weg F4, G4
Gudrunstraße F4
Gussower Straße F4
Hasensprung H4
Heidestraße G-H4
Im Gehölz G-H4
Jägersteig I4
Körbiskruger Straße F4
Krimhildstraße F4
Lessingstraße F3
Libellenweg I4
Lindenstraße F3-4
Luchstraße E4
Neptunstraße H4
Pappelallee E-F4
Parkpromenade F3
Pirolweg F4
Ringstraße F3
Roseggerstraße G4 (I4)
Poseidonstraße H4-3
Rotdornstraße E4
Schillerstraße F3-4
Sonnenweg I4
Uferpromenade H3-4
Uferstraße G4-H3
Unter den Eichen H4
Wacholderweg G4 (I4)
Wachtelweg H4 (I4)
Waldsiedlung H2
Waldstraße H4
Wendenstraße E-F4
Werftstraße G4, F3
Wiesendamm E4
Wildpfad H4
Zum Friedhof F4
OT Zeesen
Ahornstraße D4
Alte Försterei D4
Alte Hauptstraße A4-B4
Am Erlengrund D4
Am Feldrain A4
Am Krebssee D4
Am Krummensee A4
Am Luch D4
Am Tiergarten D4
Am Waldrand A4
Am Wiesenrain D-E4
Amselsteg B4
An der Oberwiese A4
Apfelweg A4
Aue A4
Asternstraße A4
August Bebel Straße A-B4
Bergweg A4
Blumenstraße A4
Bürgerswalder Straße B4
Dorfaue B3-4
Dostweg B4
Eisenbahnstraße D4
Eschenweg B3-4
Fasanenstraße B4
Fichtenweg A4
Fliederstraße A4
Föhrenweg A4
Florastraße A4
Friedenstraße A4
Gartenstraße B4
Goldregenstraße A4
Grünstraße A4
Hangweg A4
Heinricht Zille Straße J1
Im Gewerbepark C-D4
Im Winkel A4
Karl Liebknecht Str. A-B3
Kornblumenweg A4
Kuckucksweg B4
Lärchenweg A4
Lindenstraße D4
Lilienstraße A4
Luchblick D-E4
Margeritenweg A4
Mohnblumenweg A4
Nordstraße A4
Pirolweg F4
Puschkinstraße A-B4
Ringstraße A4
Rosenstraße A-B4
Rotdornstraße D4
Saarstraße E4
Schlehenweg A4
Schulstraße B3-4
Schütte Lanz Straße D-C4
Seeblick B3
Seestraße B4
Sonnenweg A4
Spreewaldstraße B4
Str. zum ehem. Funkgel. A4
Tannweg A4
Unter d. Eichen D4
Waldstraße A-B4
Weidendamm B4
OT Niederlehme
Am Möllenberg E-F1-2
Am Fuchsberg E2
Am Luch E1, J4
Amselweg E1
An der Fähre J4
Anglerweg E2
August-Bebel-Ring E2
Bergring F2
Bergstraße E2
Birkenstraße J2
Dahmestraße E2
Dorfanger J4
Drosselweg E2
E. Weinert Straße E1
Fasanenring E2
Friedrich-Engels-Str. D3
Fürstenwalder Weg F2
Gartenweg E1
Goethestraße E-F2
Heidegrund E2
Heinrich Heine Straße E2
In den Hofestücken J4
Karl-Marx-Straße E1-2/J4
Kiefernstraße E2
Kirchstraße J4
Lindenstraße E2
Mauerstraße E1-2
Meisenring E1-2
Mittelstraße E1-2
Nußbaumweg J4
Paul Malzahn Straße E2
Pappelallee E-F2
Rathenaustraße E2
Rehstraße E2
Robert Guthmann Str. F1
Sellenzugweg J3-4
Storkower Weg J4
Straße A F2
Spreenhagener Straße J4
Triftstraße J4
Werftstraße E1
Wiesenring J4
Wilhelm-Külz-Straße E2
Zernsdorferstraße E1
OT Wernsdorf
Ahornweg K2 (K1)
Alte Dorfstraße L1
Am Gräbchen L1
Am Großen Zug J2
Am Sandberg K2 (K1)
Amselhain J2
Am Werder L1
Asternweg K1 (L2)
August Bebel Straße L1
Bachstelzenweg K1-2
Barbenweg J-K2
Barschweg K2
Birkenstraße J2
Birkenweg K1-2
Buchfinkenweg K1 (K2)
Crossinstraße J2
Dahlienweg K1
Dorfstraße L1
Erlenweg K1-2
Falkenweg K1-2 (L2)
Fasanenweg J-K2
Finkenweg J-K2
Fliederweg K1-2
Forellenweg J-K2
Friedenstraße J3
Friedhofstraße L1
Hafenstraße K1-2
Hänflingweg K1-2
Hechtweg K2
Jovéstraße L1
Kablower Weg L1
Kiefernweg K1-2
Kirchsteig L1
Krummenluchstraße J-K3
Lerchengasse J-K2
Liebknechtstraße J3
Meisenweg K1
Möwenweg K-J2
Nelkenweg K1 (L2)
Neu Zittauer Straße L1
Niederlehmer Chaus. K2-L1
Pappelweg K1 (L2)
Plötzenweg K2
Rosenweg K1 (K2)
Rotschwänzchenweg K1 (K2)
Schleiweg K2
Schwarzer Weg J2
Schulstraße J3
Seepromenade K1-2
Seestraße J2-3
Skabyer Straße L1
Sonnenweg K2
Storkower Straße L1
Strandpromenade K1-2
Uferpromenade K1
Uferweg J3
Waldeck L1-2
Weg am See K2
Weg zum See K2
Wernsdorfer Straße K1/J3
Zanderweg K2
Zum großen Zug J2
Zyklamenweg K1 (K2)
Bildungsträger bringt Wirtschaft und Bewerber zusammen
Sicher im Beruf, erfolgreich im Wettbewerb
W
er als Firma die Marktposition
beibehalten
oder verstärken möchte, ist
auf hohe Effizienz angewiesen.
Das ist nur mit motivierten
Mitarbeitern möglich, die die
spezifischen Anforderungen
im jeweiligen Unternehmen
erfüllen. Dies ermöglicht das
„ZAL Berlin-Brandenburg“
mit exakt auf den jeweiligen
Betrieb ausgerichteten Qualifizierungen.
Der renommierte Bildungsträger ist mit Standorten in
Königs Wusterhausen, Wildau und Berlin regionaler
Marktführer bei der Aus- und
Weiterbildung. Er ist hier seit
vielen Jahren bewährter
Partner von Firmen aller
Größen. Handwerksbetriebe
werden ebenso erfolgreich
betreut wie weltweit agierende Unternehmen. Dazu gehören die Wildauer Kurbelwelle
oder AneCom AeroTest.
Bausteine nach Bedarf
„Wir kümmern uns darum,
dass Mitarbeiter entsprechend den speziellen Anforderungen im jeweiligen Betrieb geschult werden. Unsere
Programme beinhalten unterschiedliche Module, was eine
■ Der renommierte Bildungsträger ist für viele berufliche
Sektoren tätig.
große Flexibilität ermöglicht“,
beschreibt Geschäftsführer
Ronald Person. Der Bildungsträger ist vielfach in den Bereichen Metall und Elektro,
CNC-Bearbeiten und Schweißen, Handel und Logistik,
Sanitär, Heizung und Klima
sowie in der kaufmännischen
Weiterbildung gefragt.
Verbundausbildung
Ein weiteres Feld ist die
Unterstützung in der betrieblichen Erstausbildung. „Wir
vermitteln Fachinhalte auf hohem technischen Niveau und
bereiten gezielt auf Prüfungen
vor“, erläutert Ronald Person.
■ Ronald Person und
Christina Heinrich bieten exakt
zugeschnittene Qualifizierungen.
Mögliche Berufe für diese Verbundausbildung werden auf
der informativen Internetseite aufgeführt.
Bewerber und Betrieb
Wer einen neuen Arbeitsplatz
oder eine andere berufliche
Herausforderung sucht, hat
mit der Qualifizierung beim
„ZAL-BB“ einen wesentlichen
Schritt absolviert. Bei der
Stellenfindung hilft das „IZ
Jobs und Bildung“ in Königs
Wusterhausen. Dort melden
Arbeitgeber freie Stellen und
bekommen passende Bewerber empfohlen.
Dabei profitieren sie von der
sehr persönlichen und schnellen Personalvermittlung. Das
schließt ein, gemeinsam festzustellen, welche Qualifizierungsmaßnahmen hilfreich
sein können und diese durchzuführen. Die Firmen können
so neue Mitarbeiter einstellen, die exakt ins Unternehmen passen.
ZAL Berlin-Brandenburg GmbH
IZ Informationszentrum
Jobs und Bildung
Eichenallee 1 b
15711 Königs Wusterhausen
Tel. 0 33 75/52 29 92
www.zal-bb.de