Bauherren-Informationsmappe

Bauherren-Information
Stand: März 2016
Ihr Ansprechpartner: Hr. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Thomas Reiß, Tel. 09621 603-421
1 von 11
Sehr geehrte Bauherrin, sehr geehrter Bauherr,
der Neubau Ihres Wohnhauses beinhaltet viele Facetten. Unzählige Dinge müssen
beachtet werden. Die Erstellung von Hausanschlüssen für Strom, Gas, Wärme und
Wasser stellt für Sie dabei nur einen Aspekt unter vielen dar. Diese Bauherrenmappe soll
Ihnen dabei helfen, sich in der turbulenten Zeit, die ein Hausbau mit sich bringt, zu Recht
zu finden. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Hausanschlüsse.
Ihre Stadtwerke Amberg versorgen Sie mit
…sowie Telefon- und Kabel TV Anschluss (Medienrohr)
Ihr Ansprechpartner: Hr. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Thomas Reiß, Tel. 09621 603-421
2 von 11
Hausanschlüsse
Was versteht man unter Hausanschluss?
Als Hausanschluss bezeichnet man die Verbindungsstelle zwischen den Strom-, Gas-,
Wärme- und Wasserleitungen im öffentlichen Bereich und den Leitungen der Verbraucher.
Zum Hausanschluss gehört
die Abzweigung am Versorgungsnetz außerhalb des Gebäudes,
die Mauerdurchführung am Gebäude,
sowie die Leitungen bis zur Hauptsicherung bzw. Hauptabsperreinrichtung
innerhalb des Gebäudes.
Außerhalb des Gebäudes muss für eine frostfreie Verlegung der Leitungsrohre gesorgt
werden. Die Mauereinführung geschieht mittels einer Kernbohrung oder eines Futterrohres mit
entsprechender Abdichtung in der Regel als Mehrsparten-Hausanschluss.
Ihr Ansprechpartner: Hr. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Thomas Reiß, Tel. 09621 603-421
3 von 11
Begriffe / Definitionen
Was beinhalten die Anschlusskosten?
Anschlusskosten = Anschlusspauschale + Baukostenzuschuss + Inbetriebsetzung
Was beinhaltet die Anschlusspauschale?
Anschlusspauschale = Netzanschluss öffentlicher Bereich + Netzanschluss bis 10m + Kabelgraben im Grundstück bis 10m
(Bei der Berechnung der Erdarbeiten ist eine
unbefestigte Oberfläche zu Grunde gelegt)
Was versteht man unter Baukostenzuschuss?
Der Baukostenzuschuss (BKZ) ist der Netzkostenbeitrag, den der Kunde für das von den Stadtwerken zur Verfügung
gestellte vorgelagerte Netz zu entrichten hat (gemäß §11 NAV, §11 NDAV, §9 AVBFernwärmeV, §9 AVBWasserV).*
Das vorgelagerte Netz beinhaltet
bei Stromanschlüssen Transformatorstationen, Verteilungsanlagen, Niederspannungsleitungen, etc.
bei Gasanschlüssen die erforderlichen Gasverteileranlagen
bei Wärmeanschlüssen die erforderlichen Wärmeverteileranlagen
bei Wasseranschlüssen Wasserbehälter, Zuführungsleitungen, Verteilungsanlagen, Wasserrohrnetze,
Feuerlöschversorgung, etc.
Was beinhaltet die Inbetriebsetzung?
Die Inbetriebsetzung beinhaltet die Kosten der Inbetriebsetzung der Kundenanlage. Grundlage für die
Kostenberechnung sind der §14 NAV, §14 NDAV, §13 AVBFernwärmeV, §13 AVBWasserV, die Ergänzenden
Bedingungen und der Installateurauftrag.*
*
Niederspannungsanschlussverordnung (NAV), Niederdruckanschlussverordnung (NDAV), Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme
(AVBFernwärmeV), Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVBWasserV)
Ihr Ansprechpartner: Hr. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Thomas Reiß, Tel. 09621 603-421
4 von 11
Anschlusssystem
Unser Anschlusssystem für Sie
Durch so genannte Mehrsparten-Hauseinführungen
werden in der Regel Gas-/Wärme-, Strom-, Wasserund Telekommunikations-Hausanschlüsse mit Hilfe
einer Baugruppe in ein Gebäude eingeführt.
Die Mehrsparten-Hauseinführung setzt bezüglich
Montage, Betriebssicherheit, Lebensdauer und
Umweltschutz neue Maßstäbe.
Durch die zentrale Anordnung besteht nur geringer
Raumbedarf.
Bei frühzeitigem Kontakt mit den Stadtwerken Amberg
(möglichst schon in der Planungsphase) entsteht in
Verbindung mit der Mehrsparten-Hauseinführung die
ideale Kombination aus Versorgungssicherheit und
Kostenreduktion.
Die Mehrsparten-Hauseinführung
Einbausicherheit!
mit
Ihr Ansprechpartner: Hr. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Thomas Reiß, Tel. 09621 603-421
maximaler
5 von 11
Ihr Stromanschluss
Kosten Stromanschluss
Anschlusspauschale bis 10m
1.882,50 €
≤ 10m Pauschale
0,00 €*
Baukostenzuschuss (1-3 Wohneinheiten)
57,00 €
Inbetriebsetzung (je Zähler)
> 10m Mehrpreis
Ab Grundstücksgrenze
Achten Sie auf Ihre Kosten. Anschlüsse über 10m kosten mehr.
Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne und individuell!
Die Anschlusspauschale beinhaltet die Gesamtkosten eines Standardhausanschlusses innerhalb und außerhalb des
Privatgrundstückes einschließlich der Kosten für die Erdarbeiten und endgültiger Oberflächenwiederherstellung auf öffentlichen
Flächen. Wenn möglich führen die Stadtwerke eine gemeinsame Verlegung mit Wasser und Gas oder Wärme durch und wählen
grundsätzlich die kürzeste und günstigste Anschlusstrasse. Ab einer Hausanschlusslänge von mehr als 10m, gemessen ab
Grundstücksgrenze wird ein zusätzlicher Längenzuschlag verrechnet. Alle Angaben sind inkl. MwSt. (derzeit 19%).
* gemäß Niederspannungsanschlussverordnung §11 Absatz 3
Kosten Baustromanschluss
Anschlusspauschale 32 Ampere
210,00 €
Anschlusspauschale 50 Ampere
575,00 €
Anschlusspauschale 63 Ampere
945,00 €
Ihr Ansprechpartner: Hr. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Thomas Reiß, Tel. 09621 603-421
6 von 11
Ihr Gasanschluss
Kosten Gasanschluss
Anschlusspauschale bis 10m (bis DN 32) 1.785,00 €
Baukostenzuschuss
Einfamilienhaus
366,00 €
Zweifamilienhaus
585,00 €
Inbetriebsetzung (je Zähler)
85,50 €
≤ 10m Pauschale
> 10m Mehrpreis
Ab Straßenmitte
Achten Sie auf Ihre Kosten. Anschlüsse über 10m kosten mehr.
Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne und individuell!
Die Anschlusspauschale beinhaltet die Gesamtkosten eines Standardhausanschlusses
innerhalb und außerhalb des Privatgrundstückes einschließlich der Kosten für die Erdarbeiten
und endgültiger Oberflächenwiederherstellung auf öffentlichen Flächen. Wenn möglich führen
die Stadtwerke eine gemeinsame Verlegung mit Strom und Wasser durch und wählen
grundsätzlich die kürzeste und günstigste Anschlusstrasse. Ab einer Hausanschlusslänge
von mehr als 10m, gemessen ab Straßenmitte wird ein zusätzlicher Längenzuschlag
verrechnet. Alle Angaben sind inkl. MwSt. (derzeit 19%).
Die Anschlusskosten beziehen sich auf Anschlüsse an unser bestehendes Gasnetz.
Ihr Ansprechpartner: Hr. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Thomas Reiß, Tel. 09621 603-421
7 von 11
Ihr Wasseranschluss
Kosten Wasseranschluss
Anschlusspauschale bis 10m (bis DN 32)
2.245,00 €
Baukostenzuschuss (bis DN 32)
1.314,00 €
Inbetriebsetzung (je Zähler)
76,88 €
≤ 10m Pauschale
> 10m Mehrpreis
Achten Sie auf Ihre Kosten. Anschlüsse über 10m kosten mehr.
Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne und individuell!
Ab Straßenmitte
Die Anschlusspauschale beinhaltet die Gesamtkosten eines Standardhausanschlusses innerhalb und außerhalb des
Privatgrundstückes einschließlich der Kosten für die Erdarbeiten und endgültiger Oberflächenwiederherstellung auf öffentlichen
Flächen. Wenn möglich führen die Stadtwerke eine gemeinsame Verlegung mit Strom und Gas oder Wärme durch und wählen
grundsätzlich die kürzeste und günstigste Anschlusstrasse. Ab einer Hausanschlusslänge von mehr als 10m, gemessen ab
Straßenmitte wird ein zusätzlicher Längenzuschlag verrechnet. Alle Angaben sind inkl. MwSt. (derzeit 7%).
Ihre Stadtwerke Amberg bieten Ihnen auch
Bauwasser - Anschluss
Gartenwasserzähler
Ihr Ansprechpartner: Hr. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Thomas Reiß, Tel. 09621 603-421
8 von 11
Ihr Telefon- und Breitbandkabelanschluss
Kosten Telefon- und Breitbandkabelanschluss
Bereitstellung eines Medienrohres für Telefon- und
Kabelfernsehanschluss bis 10m (Mehrspartenanschluss)
214,00 €
jeder weitere angefangene Meter
17,00 €
Bereitstellung eines Grabenanteils für Dritte bei gleichzeitiger Trassennutzung mit dem Stromanschluss bei unbefestigter
Oberfläche. Alle Angaben sind inkl. MwSt. (derzeit 19%).
Ihr Ansprechpartner: Hr. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Thomas Reiß, Tel. 09621 603-421
9 von 11
Ihr Energiedienstleistungsangebot
Gebäude-Thermografie
Dienstleistung umfasst folgende Arbeitsschritte:
1. Es findet ein Vorort-Termin statt, bei dem von sämtlichen frei zugänglichen
Gebäudeseiten eine Thermografieaufnahme erstellt wird.
2. Anschließend wertet Ihr Energieberater die Aufnahmen aus und vereinbart mit Ihnen
einen Besprechungstermin bei den Stadtwerken Amberg.
3. Sie erhalten in diesem Beratungsgespräch die Auswertung der Thermografiebilder und
werden über die Ergebnisse ausführlich informiert.
Folgende Faktoren müssen gegeben sein:
•
•
•
•
•
Außentemperatur unter 0 Grad Celsius
Keine direkte Sonneneinstrahlung
Kein starker Regen- bzw. Schneefall
Die zu thermografierenden Flächen müssen schneefrei sein
Das Gebäude muss min. 12 Std. vorher voll beheizt sein (keine Nachtabsenkung)
Um bestmögliche Ergebnisse der Thermografieaufnahmen zu gewährleisten, können
diese lediglich in den Wintermonaten durchgeführt werden. Es wird daher ganzjährig eine
Liste mit Interessenten geführt, mit welchen kurzfristig (1 - 2 Tagen Vorlauf) ein passender
Termin vereinbart wird. Dieser Termin findet meist in einem Zeitraum von 06:30 bis 08:00
Uhr morgens statt und soll, wenn möglich die o.g. klimatischen Bedingungen
berücksichtigen. (Spezielle Terminwünsche versuchen wir, nach Möglichkeit umzusetzen).
Kosten:
•
•
•
•
Wohngebäude bis 6 Wohneinheiten
Wohngebäude 6 – 10 Wohneinheiten
Wohngebäude mit mehr als 10 Wohneinheiten
Gewerbe- und Industrieobjekte
150 € pro Gebäude
200 € pro Gebäude
auf Anfrage
auf Anfrage
Ihr Ansprechpartner: Hr. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Thomas Reiß, Tel. 09621 603-421
10 von 11
Ihre Ansprechpartner
Noch Fragen?
Wenden Sie sich an unser Sekretariat Netze & Erzeugung. Hier werden Sie an unsere kompetenten
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weitergeleitet, die Sie gern und individuell beraten.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
STADTWERKE AMBERG
Gasfabrikstraße 16
92224 Amberg
Telefon:
Fax:
Email:
Homepage:
09621 603-600
09621 603-699
[email protected]
www.stadtwerke-amberg.de
Selbstverständlich beraten wir Sie auch gern hinsichtlich des sparsamen Einsatzes von Energien
und bieten neben der Erstellung eines Energieausweises noch vieles mehr.
Auf uns können Sie bauen!
Ihr Ansprechpartner: Hr. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Thomas Reiß, Tel. 09621 603-421
11 von 11
Ihr Ansprechpartner: Hr. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Thomas Reiß, Tel. 09621 603-421
12 von 11