Einladung ACHEMA 2015

EINLADUNG
achema 2 0 1 5
WELTFORUM DER PROZESSINDUSTRIE
» »DER HERZSCHLAG UNSERER BrANCHe
» »INNOVATIV – INTERDISZIPLINÄR – INTERAKTIV
Die Prozessindustrie ist Innovationsmotor und Wachstumstreiber der
Als Branchentreff der führenden Unternehmen einer weltweit vernetz-
Weltwirtschaft – und steht gleichzeitig selbst mitten im Umbruch.
ten Industrie ist die ACHEMA die Plattform, die neue Chancen aufzeigt,
Energiewende, Globalisierung, Öko- und Prozesseffizienz oder Bio­
den Dialog zwischen Herstellern und Anwendern initiiert und Synergie-
ökonomie sind Themenfelder, die unsere Branche aktuell bewegen.
effekte mobilisiert.
Darüber hinaus hat der Anspruch, im Wettbewerb zu bestehen und
morgen besser zu sein als heute, nichts an Bedeutung verloren. Und
Für die Prozessindustrie ist die ACHEMA Innovationsoffensive und
auch für die Prozessindustrie gilt: Erfolg hat nur, wer mit Innovationen
Konjunkturmotor zugleich. Nirgends sonst erschließen sich komplette
zur rechten Zeit am rechten Platz ist. Und den Herzschlag der Branche
Problemlösungen für sämtliche Bereiche der Prozessindustrie in dieser
spürt.
Breite, Tiefe und Aktualität.
Nirgends schlägt der Puls der Prozesstechnik schneller, intensiver,
Als Informationsbörse für die Prozessindustrie gibt die ACHEMA welt-
aktueller und internationaler als auf der ACHEMA: die ACHEMA ist und
weit den Ton an. Mehrere Hundert Fachjournalisten aus aller Welt stehen
bleibt die Leitmesse unserer Branche mit weltweiter Signalwirkung.
für eine Medienresonanz, die Entscheidungsträger auf allen Kontinenten erreicht. Ob Produktinnovationen der Aussteller, neueste wissen-
Freuen Sie sich gemeinsam mit uns auf das Feuerwerk an Ideen und
schaftliche Erkenntnisse oder Fragestellungen, für die Lösungsansätze
Innovationen, das die ACHEMA auch im Jahr 2015 wieder zünden wird.
gesucht werden: die ACHEMA bündelt die Kreativität der gesamten
Branche und macht die Kompetenz ihrer Aussteller weltweit sichtbar.
» »NETWORKING UND INVESTITIONSENTSCHEIDUNGEN
Rund 3.800 Aussteller aus über 50 Ländern, 170.000 Teilnehmer aus
mehr als 100 Ländern ...
» »TECHNOLOGIEVIELFALT SCHAFFT SYNERGIEN
Umweltschutz und Biotechnologie sind integrale Querschnittsthemen
der ACHEMA, beide nutzen das von der Prozesstechnik bereitgestellte
davon 30.000 Führungskräfte der ersten beiden Unternehmensebenen:
Technologieangebot. So ist das ganzheitliche Konzept des produkti-
die ACHEMA ist die Kommunikationsdrehscheibe der Prozessindustrie.
onsintegrierten Umweltschutzes zu einem Markenzeichen der ACHEMA
Hier starten die Techniktrends unserer Branche, werden Investitions-
geworden. Die Integration von molekularer und industrieller Biotech-
entscheidungen getroffen und Projekte auf den Weg gebracht.
nologie wird nirgends so greifbar wie auf der ACHEMA. Aktuelle Herausforderungen wie die Energiewende verlangen innovative Lösungen
– und geben gleichzeitig neue Impulse.
» »FOKUSTHEMEN
» »FORSCHUNG IM PRAXIS-CHECK
Themen, die die Prozessindustrie bewegen...
und denen die ACHEMA 2015 neue Impulse gibt:
Ein umfangreiches Kongressprogramm mit einem Mix aus Wissenschaft und Praxisbezug in Form von Fach- und Übersichtsvorträgen zu
aktuellen Themen, Podiumsdiskussionen, Expertenrunden, hochkarä-
‘Biobased World‘: Der Treffpunkt der industriellen (“weißen“)
Biotechnologie
Innovative Prozessanalytik: Das Bindeglied zwischen
Automatisierung und Analytik
Industrielles Wassermanagement: Konzepte für ökologisch
und ökonomisch effiziente Wasserkreisläufe
» »BiobasedWorld – INTEGRIERTE KONZEPTE
FÜR BIOMASSE UND BIOPROZESSTECHNIK tigen Gastveranstaltungen und Symposien sowie ein attraktives Rahmenprogramm runden das Veranstaltungsangebot der ACHEMA ab.
Hinzu kommt das Schüler- und Studentenprogramm der ACHEMA, das
dem Nachwuchs – den Kunden und Mitarbeitern von morgen! – einen
anschaulichen Zugang zur Welt der Prozesstechnik ermöglicht.
» »ACHEMA-GRÜNDERPREIS
Ideengeber und Unternehmensgründer mit
Die Vision: Den weltweiten Bedarf an Nahrungs- und Futtermitteln,
überzeugenden Konzepten können wertvolle
Energie und Konsumgütern durch nachwachsende Rohstoffe decken.
Unterstützung gewinnen: Die ACHEMA schreibt
in Zusammenarbeit mit den Business Angels
Die Strategie: Integrierte und effiziente Prozesse entwickeln, die die
FrankfurtRheinMain e.V. und weiteren Partnern erstmals den ACHEMA-
verfügbaren Ressourcen maximal nutzen.
Gründerpreis aus. Neben einem Preisgeld beinhaltet der ACHEMAGründerpreis auch die Option von Finanzierungszusagen für die
Die BiobasedWorld bringt die Branchenkompetenz der Prozessindus­
Themengebiete Energie, Weiße Biotechnologie und Messtechnik/
trie auf den Punkt und präsentiert Mittel und Wege, mit denen die
Analytik. Die Finalisten präsentieren ihre Produkt- oder Unternehmens­
Vision zur Realität wird. Angefangen bei Geräten für die Zerkleinerung
ideen während der ACHEMA auf einem kostenfrei zur Verfügung ge-
und den Aufschluss von Biomasse über Analyseverfahren bis zu
stellten Ausstellungsstand. Details zur Ausschreibung finden Sie unter
Verpackungen und Logistiklösungen – die ACHEMA präsentiert die
www.achema.de/gruenderpreis.
Bandbreite der bio-basierten Wertschöpfungskette. Dies umfasst Konzepte und Ausrüstung für Bioraffinerien, die Entwicklung, Herstellung
und Vermarktung biobasierter Produkte – von Basischemikalien bis
zu Spezialprodukten – über spezielle Analyseverfahren bis hin zu Bio­
katalysatoren und Verfahren zur Umwandlung von Biomasse.
fazit achema 2012
» »Teilnehmerstruktur und Besucherspektrum
Besucherspektrum
Teilnehmerstruktur
3.773 Aussteller aus 56 Ländern
166.447 Teilnehmer aus 111 Ländern
Eine um Größenordnungen höhere Ausstel-
Ingenieure
39,9 %
Chemiker, Physiker
15,0 %
128.476 Fachbesucher
events weltweit – und nochmals gestiegene
550 Journalisten
Meister, Techniker, Laboranten 20,6 %
Kaufmännische Berufe
8,0 %
in der Ausbildung
5,0 %
Sonstige
lerbeteiligung als bei allen anderen Branchen­
Bestnoten in der Ausstellerzufriedenheit: die
ACHEMA verzeichnet flächendeckende Ak-
11.127 Studenten, Auszubildende,
Lehrer, Schüler
26.294 11,5 %
zeptanz in ihren Zielgruppen und ist das unangefochtene Weltforum der Prozessindustrie.
Standpersonal
(Daten der ACHEMA 2012)
» »Gestaffelte Ausstellertarife
Hallenübersicht / Ausstellungsgruppen
für jedes Budget
Als Leitveranstaltung einer vielschichtig
strukturierten Industrie ist die ACHEMA bestrebt, sowohl dem Mittelstand wie auch
dem international aufgestellten Konzern,
dem Familienunternehmen oder Start-UpUnternehmen ebenso wie der Großindustrie
gerecht zu werden. Einen Beitrag hierzu stellen die an unterschiedlichen Budgets ausgerichteten Standvarianten dar.
Reihenstände
Forschung und Innovation
2
4.500 m
Pharma-, Verpackungsund Lagertechnik
20.000 m
Literatur, Information,
Lern-und Lehrmittel
1.000 m2
Sicherheitstechnik und
Arbeitsschutz
1.000 m2
Labor- und Analysentechnik
22.000 m
Mess-, Regel- und
Prozessleittechnik
Anlagenbau
11.000 m2
Werkstofftechnik und
Materialprüfung
Mechanische Verfahren
15.500 m
Querschnitt Umweltschutz
Thermische Verfahren
16.500 m2
Querschnitt Biotechnologie
Pumpen, Kompressoren
und Armaturen
34.000 m2
2
2
2
11.500 m
3.000 m2
2
314,– e/m2
zentrale Reihenstände
376,80 e/m2
Inselstände/Eckstände
439,60 e/m2
Freigelände
123,– e/m2
Sondertarif (junge Unternehmen und universitäre
Forschungseinrichtungen)
198,– e/m2
Mitaussteller-Teilnahmegebühr 940,– e/m2
Preise jeweils zzgl. gesetzl. USt.
achema 2 0 1 5
Kongress
» »Das komplette Themenspektrum
Als Spiegelbild der Themenvielfalt im Ausstellungsbereich umfasst
» »GASTVERANSTALTUNGEN SETZEN AKZENTE
Prozessautomation
der ACHEMA-Kongress die ganze Bandbreite der Prozesstechnik und
Die von der NAMUR gemeinsam mit ZVEI und ARC organisierte Ex-
ergänzt die klassischen Themen durch besonders aktuelle Vortrags-
pertenrunde zu aktuellen Fragestellungen der Prozessautomation ist
reihen:
eine feste Größe innerhalb des ACHEMA-Kongressprogramms.
Sicherheitstechnik
Energy Efficient Processes
Regelmäßig nutzt auch die IVSS Sektion Chemie die ACHEMA zur Dis-
Flexible Production (resources/dynamics)
kussion aktueller sicherheitsrelevanter Fragestellungen.
Alternative Raw Materials
Thermal and Electrical Power Engineering
Powder- und Nanotechnologie
Power to Chemicals
Mit dem International Powder and Nanotechnology Forum unterstützt
Advanced Fluids
die Society of Chemical Engineers Japan den Gedankenaustausch
Nanotechnology
auf dem Gebiet der Nanotechnologie und bietet Informationen über
Electrochemical Technologies
neueste Entwicklungen in der Pulvertechnologie. Darüber hinaus ist
Bioprocesses: Reactors, Monitoring, Modelling,
die Veranstaltung eine exzellente Plattform für die Begegnung mit
Downstream Processing
Experten aus Japan.
Novel Biocatalysts: Development and Application
Single-Use Technologies
Progress in Laboratory and Analytical Techniques
Digital Plant Engineering
Modular Plant Conceptions
Catalysis
Microprocess Engineering
Reaction Engineering
Mixing and Separation Technology
Solids Processing
Plant Components
Pharmaceutical Production
Safety
Plant Control
Materials and Materials Testing
Focal Topics
Industrial Water Management
Innovative Process Analytical Technology
Vortragsanmeldungen erbitten wir in Form einer aussagefähigen
Biobased World
1-seitigen Kurzfassung (max. 200 kB) über http://www.achema.de/
– Biorefinery Platforms: Advanced Biofuels,
Renewable Chemical and Biobased Materials
– Algae, Specialty Crops and Biomass Supply
ACHEMA Praxis Forum
Pharmaceutical Production
Plant Components
Laboratory Techniques
Plant Control
Mixing & Separation Techniques
congress. Die Vortragszeit beträgt 20 Minuten; die Vortragssprache
ist Englisch.
Die Kurzfassungen aller akzeptierten Beiträge werden schon vorab
im Internet verfügbar sein. Anmeldeschluss für die Einreichung
von Beiträgen ist der 31. August 2014.
Gerne steht unser Kongressbüro für weitere Auskünfte über
[email protected] oder telefonisch unter der Durchwahl +49/
(0)69/7564-254 zur Verfügung.
achema online
» »DIE KOMPETENZ DER ACHEMA AUF EINEN KLICK
5.000 Hersteller und Forschungseinrichtungen aus 60 Ländern
Chemische Technik
Service rund um
die Achema
Die ausführliche Programmbroschüre erscheint im Februar 2015. Einfach unter www.achema.de registrieren, und Sie erhalten
rechtzeitig und kostenfrei Ihr persönliches Exemplar.
Umweltschutz
Biotechnologie
Übersichtlich und kompakt: das ACHEMA-Programm enthält alle für
Pharmatechnik
Ihren Besuch wichtigen Informationen und hilft Ihnen, Ihre Teilnahme
Prozessautomation
an der ACHEMA effizient vorzubereiten und erfolgreich zu gestalten.
Verpackungstechnik
Fluidtechnik
Studienzyklus
Werkstofftechnik
Der ACHEMA-Studienzyklus ist ein Sonderprogramm für Studentengruppen, die das Informationsangebot der ACHEMA live erleben
Welche neuen Produkte oder Verfahren gibt es?
Wer bietet sie an?
Wer liefert Apparate, Komponenten oder ganze Anlagen?
Wer kommt als Kooperationspartner für Fertigung oder
Forschung in Frage?
Wer möchte Vertretungen übernehmen oder vergeben?
Wer wäre ein geeigneter Partner für ein Joint-Venture?
Wer sucht Lizenznehmer oder -geber?
Wer könnte sich für unsere Produkte interessieren?
wollen. Die Gruppen sind unter Leitung eines Dozenten anzumelden;
die Teilnahme ist kostenlos. Unterlagen zur Anmeldung einer Studentengruppe können unter www.achema.de oder per E-Mail unter
[email protected] angefordert werden.
Besucher-Anmeldung
Ab Februar 2015 können Sie sich online über www.achema.de als
Besucher registrieren und anschließend Ihr Eintrittsticket direkt ausdrucken. Analoges gilt für die Reservierung Ihrer Unterkunft.
Fahrpreisermäßigungen
Oder auch ganz einfach:
Die Ausstellungstickets des RMV sind ein Kundenservice der DECHEMA
für Aussteller und Besucher der ACHEMA 2015 in Zusammenarbeit mit
Wie plane ich meinen ACHEMA-Besuch?
dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV). Nähere Information hierzu
Wie finde ich das, was mich wirklich interessiert?
enthält das ausführliche Programm (ab Februar 2015).
Ich brauche ein Ticket!
Regelmäßig aktualisierte Informationen zur ACHEMA 2015 finden
Sie unter www.achema.de.
Zu diesen und vielen weiteren Fragen finden Sie Antworten auf
ACHEMA online, der multifunktionalen Internetdomain für die
Prozessindustrie.
Als führende Internet-Plattform für die Prozesstechnik ist ACHEMA
online damit der Schlüssel zum erfolgreichen Besuch vor Ort – und
über die Veranstaltung hinaus unentbehrlich als Nachschlagewerk.
» »TEIL DER ACHEMA-COMMUNITY WERDEN
...und internationale Branchenkontakte knüpfen!
Das ACHEMA-Partnering erleichtert Besuchern und Ausstellern das
gezielte Finden potenzieller Kooperations- und Geschäftspartner und
ist eine effiziente Hilfe bei der Anbahnung von Kontakten. Nach einem
einfachen Registrierungsschritt können Besucher und Aussteller bereits im Veranstaltungsvorfeld untereinander Kontakt aufnehmen und
Termine vereinbaren. Mit – konservativ geschätzten – mindestens 2
Mio bilateralen Gesprächskontakten ist die ACHEMA die “NetworkingMaschine“ unserer Branche!
worldwide
karriere
achema worldwide
» »jobvector career day: 18. Juni 2015
» »Globale Plattform für die Prozessindustrie
Zahlreiche Karrieren in der Prozessindustrie haben auf der ACHEMA
Als Leitveranstaltung einer global aufgestellten Industrie hat die ACHEMA
begonnen oder hier den entscheidenden Wendepunkt genommen;
weltweite Signalwirkung und ist im Drei-Jahrestakt der zentrale Treff-
für die Besetzung offener Positionen bietet die ACHEMA Chancen wie
punkt für Führungskräfte, Experten und Anwender aus der ganzen Welt.
sonst kaum eine andere Plattform.
In Zusammenarbeit mit jobvector, der führenden Karriereplattform für
AchemAsia 2016
den naturwissenschaftlich-technischen Bereich, bietet die ACHEMA mit
Beijing, VR China, 9. – 12. Mai 2016
dem ‘jobvector career day‘ eine Veranstaltung, bei der sich alles um
die erfolgreiche Bewerbung, Karriere und Berufsperspektiven dreht.
Mit Blick auf die schnelllebigen, wachstumsstarken Märkte außerhalb
Europas fordert die Globalisierung heute zusätzliches Engagement
vor Ort. Unter diesen Vorzeichen richtet die DECHEMA in Beijing/VR
China seit 25 Jahren die ebenfalls im Drei-Jahresturnus stattfindende
AchemAsia aus, die inzwischen die führende Veranstaltung für die
Prozessindustrie Südostasiens ist.
Teilnehmerzahlen von regelmäßig mehr als 400 Ausstellern aus 20
Ländern und 12.000 Besuchern unterstreichen den Stellenwert der
AchemAsia, die neben der organisatorischen Expertise der DECHEMA
sowohl vom unaufhaltsamen Aufstieg Chinas zur Wirtschaftsmacht
wie auch vom mittlerweile exzellenten Angebot an Messe-Infrastruktur in Beijing profitiert.
ACHEMA worldwide Services:
V.R. China / Taiwan
Mr Paul Woo
Jingguang Centre, Office Building
Room 1410, Mail Box 8806
Hujialou, Chaoyang District
100020 Beijing
P.R. CHINA
Tel.: +86 10 65974621/-622
Fax: +86 10 65974623
E-Mail:[email protected]
www.achema.cn
Belgien / Frankreich
Ms Vickie Nikolaou
25 rue Charles Ferdinand Dreyfus
91640 Fontenay les Briis
FRANCE
Tel.: +33 1 64922429
Fax: +33 1 64922429
E-Mail: [email protected]
Großbritannien / Irland
Mr Paul Carter
Dickens Cottage
5 Old School Court
Marshfield
SN14 8RB
GREAT BRITAIN
Tel.: +44 7802 923250
E-Mail: [email protected]
Kanada / USA
Mr Alan R. Morris
Morris Marketing, Inc.
22 Bayview Avenue
NY 11030 Manhasset
USA
Tel.: +1 5 168690220
Fax: +1 888 316 9536
E-Mail: [email protected]
Korea / Malaysia / Singapur /
Thailand / Vietnam
Mr Tae-Jik Chae
Kong Myong E & T
1001, I-Want Office
13 Teheran-ro64-gil
Gangnam-gu, Seoul 135-839
REPUBLIC OF KOREA
Tel.: +82 2 7786792
Fax: +82 2 7786794
E-Mail: [email protected]
[email protected]
Polen
Mr Piotr Lukaszewicz
Targi Frankfurt Przedstawicielstwo
w Polsce
ul. Moldawska 7 lok 141
02-127 Warszawa
POLAND
Tel.: +48 22 494-3200
Fax: +48 22 402-1171
E-Mail: [email protected]
messefrankfurt.com
Russische Föderation
Ms Milena Nikolova
Messe Frankfurt RUS
Leningradsky Prospect 39A
125167 Moscow
RUSSIA
Tel.: +7 495 649-8775 ext. 123
Fax: +7 495 649-8785
E-Mail: [email protected]
messefrankfurt.com
Tschechische Republik / Slowakei
Ms Lucie Havlová
Happy Materials
Rícanova 19
16900 Praha 6
CZECH REPUBLIC
Tel.: +420 2 33355246
Fax.: +420 220518448
E-Mail: [email protected]
Türkei
Mr Ferit Orbay
Emel Sokak 3
Iclevent
34330 Istanbul
TURKEY
Tel.: +90 537 5405259
Mob: +49 152 03399185
E-Mail: [email protected]
Deutschland / Weltweit
DECHEMA Ausstellungs-GmbH
Interessenteninformation
Ms Karin Bambach
Ms Bianca Bukatschek
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt a.M.
GERMANY
Tel.: +49 69 7564-423/-198
Fax: +49 69 7564-450
E-Mail:[email protected]
achema 2 0 1 5
» »Teilnehmergebühren
» »einzel- und gruppenreisen
Eintrittskarten für Ausstellung und Kongress Teilnehmergebühr
(€)
Dauerkarten
(namentlich ausgestellt und nicht übertragbar, mit ACHEMA-Publikationen)
• für Mitarbeiter in Industrie, Handel, Gewerbe
80,–
• für Mitarbeiter in Hochschulen, Behörden, Verbänden
60,–
• für Studenten, Pensionäre, Stellungslose und Schwerbehinderte
35,–
Dauerkarten
(namentlich ausgestellt und nicht übertragbar, ohne ACHEMA-Publikationen)
• für Begleitpersonen
(nur Familienangehörige und in Verbindung mit einer Dauerkarte)
15,–
• für Studenten, Auszubildende, Schüler, Pensionäre,
Stellungslose und Schwerbehinderte
15,–
Tageskarten
• Tageskarte
35,–
• für Studenten, Auszubildende, Schüler, Pensionäre,
Stellungslose und Schwerbehinderte
veranstalter der achema
DECHEMA
Ausstellungs-GmbH
und
DECHEMA
Gesellschaft für Chemische Technik
und Biotechnologie e.V.
© 2014
Internet: http://www.achema.de
E-Mail: [email protected]
Telefon: +49/(0)69/7564-100
Aussteller:
-700
Vorträge:
-254
Besucher: -750
Presse:
-277, -296
Verantwortlich für den Inhalt:
Th. Scheuring
Grafik:
Druck:
PM-GrafikDesign
Druckerei C. Adelmann GmbH
6,–
Kontaktadressen finden Sie in folgenden Ländern:
ÄGYPTEN
Ms Ingy Mehany
German-Arab Chamber of Industry and Commerce
Cairo
Tel.: +20 33338460
E-Mail:[email protected]
www.ahkmena.com
JAPAN
Mr Naoya Kodama
Ryowa Diamond Air Service Co., Ltd.
Tokyo
Tel.: +81 3 52952891
E-Mail:[email protected]
www.ryowa-dia.co.jp
ARGENTINIEN
Mr Fidel Regueira
Secontur Lufthansa City Center
C1008 AAE Buenos Aires
Tel.: +54 11 43211000
E-Mail:[email protected]
www.seconturlcc.tur.ar
KOREA
Mr Song, Hwa Sook
INTERMESSE Co. Ltd.
Seoul 135-729
Tel.: +82 2 6000 1096
E-Mail:[email protected]
www.intermesse.co.kr
BRASILIEN
Mr Dietmar Sukop
Câmara Brasil-Alemanha de Porto Alegre
90430-130 Porto Alegre – RS
Tel.: +55 51 32225766
E-Mail:[email protected]
www.ahkpoa.com.br
MALAYSIA
Ms Michelle Lim
Malaysian-German Chamber of Commerce &
Industry (MGCC)
50450 Kuala Lumpur
Tel.: +60 3 92351800
E-Mail:[email protected]
www.malaysia.ahk.de
NEUSEELAND
Ms Monique Surges
New Zealand German Business Association Inc.
1140 Auckland
Tel.: +64 9 3040120
E-Mail:[email protected]
www.germantrade.co.nz
FRANKREICH
Mr Thierry Dorysse
Carlson Wagonlit Travel M&E
69003 Lyon
Tel.: +33 1 77537592
E-Mail:[email protected]
INDIEN
Mr Om Prakash
INORBIT Tours Pvt. Ltd.
400025 Mumbai Prabhadevi
Tel.: +91 22 24229281
E-Mail:[email protected]
Ms Laju Jariwala
Orbitz Corporate & Leisure Travels (I) Pvt. Ltd.
400015 Mumbai
Tel.: +91 22 24102801 / 67282400
E-Mail:[email protected]
www.orbit-star.com
INDONESIEN
Ms Theresia
TRADEX Travel
14240 Jakarta Utara
Tel.: +62 21 45841651 (-1652)
E-Mail:[email protected],
[email protected]
www.tradextravel.com
ISRAEL
Mr Schami Biener
Ophir Tours Ltd.
67010 Tel Aviv
Tel.: +972 3 5269583
E-Mail:[email protected]
www.ophirtours.co.il
NORWEGEN
Mr Harry Sællmann
MERCUR REISER AS
4688 Kristiansand
Tel.: +47 905 906321
E-Mail:[email protected]
SAUDI-ARABIEN
Mr Al-Dalali
German-Saudi Arabian Liaison Office for
Economic Affairs (AHK Saudi Arabia)
11575 Riyadh
Tel.: +966 11 4050201
E-Mail:[email protected]
http://saudiarabien.ahk.de
TAIWAN
Mr Joseph Lee
Meridien Destination Management Corp.
105 Taipei
Tel.: +886 2 27730760
E-Mail:[email protected]
www.gogotaipei.com.tw
TÜRKEI
Ms Hülya Iscan
Bora Tur Tourism Travel Agency
Aksaray, Istanbul
Tel.: +90 212 6380000
E-Mail:[email protected]
www.boratur.com
Reiseveranstalter und Kontaktadressen zu anderen Ländern
finden Sie im Internet unter
www.achema.de → Besucherservice → Reiseinformationen.