Theaterlandschaften - Spielzeit 03 / 16 bis 06 / 16

4
0
T
I
E
Z
L
E
SPI
6
1
0
2
/
6
0
6
1
0
03/2
SPIELZEIT 04: „SPIELT WIE DIE GOTTER“
www.theaterlandschaften.kaufbeuren.de
ist auch das Motto für die zweite Hälfte der Spielzeit
2015/16. Das Schöne an dieser Aufforderung ist, dass
sie so viele gedankliche Assoziationen zu wecken vermag. Einer davon soll an dieser Stelle genauer nachgegangen werden: Die Menschen, die auf der Bühne
oder vor der Kamera in fremde Rollen schlüpfen, werden von uns „vergöttert“, wir bewundern das Talent,
die Schönheit, das Charisma der Schauspieler und
goutieren die Mühen und die Arbeit, die in so einer
Rollenfindung und -darstellung stecken.
Egal ob Hollywood-Blockbuster, Broadway-Musical,
Bayerische Staatsoper oder Stadttheater Kaufbeuren:
Oft sind es die Schauspieler, über die man 10 Jahren
später noch spricht (wenn die Inszenierung längst vergessen ist) oder deretwegen man sich eine Theaterkarte kauft (obwohl einen das Stück gar nicht sonderlich interessiert). Der Glanz der Mimen kann das Stück
und die Inszenierung überstrahlen.
Eben jener Glanz rührt natürlich auch von einer Fallhöhe her, denn jenseits des Ruhmes und der Bewunderung liegt das Scheitern. Wer eine Bühne betritt, der
liefert sich aus. Der wird betrachtet und seziert, öffentlich diskutiert und womöglich verrissen. Das Risiko,
kritisiert (oder noch schlimmer: gar nicht beachtet) zu
werden, muss der Schauspieler eingehen.
Wer jetzt denkt, das alles habe wenig zu tun mit den
Theaterlandschaften Kaufbeuren, der irrt. Natürlich,
hier stehen Amateure und keine Profis auf der Bühne, sie riskieren nicht ihren beruflichen Erfolg oder
gar ihre Existenz. Riskieren müssen sie dennoch
einiges: der Ehefrau erklären zu müssen, dass der
leidenschaftliche Kuss auf der Bühne nur gespielt
war; eine Mathestunde abzuhalten im Wissen, dass
einen die Schüler am Vorabend mit blonder Perücke
und Schweinchennase herumhüpfen sahen; sich vor
den Kumpels rechtfertigen zu müssen, weil man seit
Wochen statt der Bundesliga-Ergebnisse lieber Shakespeare-Verse aufsagt. Diese Aufzählung ist endlos
erweiterbar.
Unser Motto entlässt die Kaufbeurer Schauspieler mit
dem Gefühl auf die Bühne, dass ihnen für diesen Moment die Welt zu Füßen liegen kann. Und dass es sich
lohnen kann, etwas zu riskieren. Mutig zu sein. Freuen
wir uns über so viele Kaufbeurer Schauspieler, die uns
mit jedem Stück erneut zeigen, was es heißt, wie ein
Gott zu spielen!
Ihre Kaufbeurer Theater:
Aufbruch-Umbruch
Burgspiele Kemnat
D´Oberbeurer Bühne
Kulturring Kaufbeuren. e.V.
Kulturwerkstatt
Moskitoldies e.V.
Spottheater
Theater im Turm
Theater Kaufbeuren
ZUM PROGRAMM
Vereinsinfos
Bild: Die Athene aus dem Kaufbeurer Theatervorhang
INFO: Karten + Spielstätten
3.3. DO
4.3. FR
19:30 Theater Schauburg
18:00 Geschichtenladen, Kaisergäßchen
KULTURWERKSTATT
KULTURWERKSTATT
5.3. SA
19:30 Theater Schauburg
KULTURWERKSTATT
5.3. SA PREMIERE
19:30 Theater Schauburg
MÄRZ
KULTURRING
Die Verwandlung
Kalender Girls
Freitag am Freitag
Kalender Girls
Kalender Girls
Koop mit Freitags Bücherinsel
Nach einer wahren Geschichte
Nach einer wahren Geschichte
Komödie
Autor: Tim Firth
Vorleseprogramm
Märchen aus aller Welt
Komödie
Autor: Tim Firth
Komödie
Autor: Tim Firth
Geschichte eines britischen Clubs für Hausfrauen, die mit einem Pin-up-Kalender Geld
für eine Krebsstiftung sammeln möchten.
In gemütlicher Atmosphäre lesen Jugendliche der Kulturwerkstatt Geschichten aus
aller Welt vor.
Geschichte eines britischen Clubs für Hausfrauen, die mit einem Pin-up-Kalender Geld
für eine Krebsstiftung sammeln möchten.
Geschichte eines britischen Clubs für Hausfrauen, die mit einem Pin-up-Kalender Geld
für eine Krebsstiftung sammeln möchten.
Regie Thomas Garmatsch, Martina Quante
Alter ab 12 Jahren
Preis von 8,- bis 14,50 Euro
VVK Stadtmuseum, Buchh. Menzel,
reservix.de
ab
1. Nov. 15
Regie Thomas Garmatsch, Martina Quante
Alter ab 12 Jahren
Preis von 8,- bis 14,50 Euro
VVK Stadtmuseum, Buchh. Menzel,
reservix.de
ab
1. Nov. 15
Alter ab 4 Jahren
Preisfrei
20:00 Stadtsaal
KULTURWERKSTATT
Nach einer wahren Geschichte
Regie Thomas Garmatsch, Martina Quante
Alter ab 12 Jahren
Preis von 8,- bis 14,50 Euro
VVK Stadtmuseum, Buchh. Menzel,
reservix.de
ab
1. Nov. 15
8.3. DI
Der Kaufmann von Venedig
Komödie
Autor: William Shakespeare
Eine Geschichte über Freundschaft, Vorurteile, Macht und Ruhm im zeitlosen
Gewand. Willkommen im Club Venezia.
Theater Kaufbeuren
20:00 Stadttheater Kaufbeuren
Regie Chr. Hofrichter, R. Höhne
Alter ab 10 Jahren
Preis von 5,- bis 16,- Euro
VVKStadtmuseum,
Reservix-Vorverkaufsstellen
ab
1. Dez. 15
Erzählung
Autor: Franz Kafka
Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in
seinem Bett zu einem ungeheuren Ungeziefer verwandelt.
TheaterWestfälisches Landestheater
Regie Ralf Ebeling
Preis von 7,- bis 24,- Euro
VVK Stadtmuseum, Reservix-Vorverkaufsstellen
9.3. MI
11.3. FR
20:00 Stadttheater Kaufbeuren
19:30 Theater Schauburg
THEATER KAUFBEUREN
Der Kaufmann von Venedig
12.3. SA
20:00 Stadttheater Kaufbeuren
KULTURWERKSTATT
THEATER KAUFBEUREN
Kalender Girls
Der Kaufmann von Venedig
Nach einer wahren Geschichte
19:30 Theater Schauburg
20:00 Stadttheater Kaufbeuren
13.3. SO
16.3. MI
18.3. FR
20:00 Stadttheater Kaufbeuren
20:00 Stadttheater Kaufbeuren
20:00 Stadttheater Kaufbeuren
KULTURWERKSTATT
THEATER KAUFBEUREN
THEATER KAUFBEUREN
THEATER KAUFBEUREN
THEATER KAUFBEUREN
Kalender Girls
Der Kaufmann von Venedig
Der Kaufmann von Venedig
Der Kaufmann von Venedig
Der Kaufmann von Venedig
Nach einer wahren Geschichte
Komödie
Autor: William Shakespeare
Komödie
Autor: Tim Firth
Komödie
Autor: William Shakespeare
Komödie
Autor: Tim Firth
Komödie
Autor: William Shakespeare
Komödie
Autor: William Shakespeare
Komödie
Autor: William Shakespeare
Komödie
Autor: William Shakespeare
Eine Geschichte über Freundschaft, Vorurteile, Macht und Ruhm im zeitlosen Gewand.
Willkommen im Club Venezia!
Geschichte eines britischen Clubs für Hausfrauen, die mit einem Pin-up-Kalender Geld
für eine Krebsstiftung sammeln möchten.
Eine Geschichte über Freundschaft, Vorurteile, Macht und Ruhm im zeitlosen Gewand.
Willkommen im Club Venezia!
Geschichte eines britischen Clubs für Hausfrauen, die mit einem Pin-up-Kalender Geld
für eine Krebsstiftung sammeln möchten.
Eine Geschichte über Freundschaft, Vorurteile, Macht und Ruhm im zeitlosen Gewand.
Willkommen im Club Venezia!
Eine Geschichte über Freundschaft, Vorurteile, Macht und Ruhm im zeitlosen Gewand.
Willkommen im Club Venezia!
Eine Geschichte über Freundschaft, Vorurteile, Macht und Ruhm im zeitlosen Gewand.
Willkommen im Club Venezia!
Eine Geschichte über Freundschaft, Vorurteile, Macht und Ruhm im zeitlosen Gewand.
Willkommen im Club Venezia!
Regie Chr. Hofrichter, R. Höhne
Alter ab 10 Jahren
Preis von 5,- bis 16,- Euro
VVKStadtmuseum,
Reservix-Vorverkaufsstellen
ab
1. Dez. 15
Regie Thomas Garmatsch, Martina Quante
Alter ab 12 Jahren
Preis von 8,- bis 14,50 Euro
VVK Stadtmuseum, Buchh. Menzel,
reservix.de
ab
1. Nov. 15
Regie Chr. Hofrichter, R. Höhne
Alter ab 10 Jahren
Preis von 5,- bis 16,- Euro
VVKStadtmuseum,
Reservix-Vorverkaufsstellen
ab
1. Dez. 15
Regie Thomas Garmatsch, Martina Quante
Alter ab 12 Jahren
Preis von 8,- bis 14,50 Euro
VVK Stadtmuseum, Buchh. Menzel,
reservix.de
ab
1. Nov. 15
Regie Chr. Hofrichter, R. Höhne
Alter ab 10 Jahren
Preis von 5,- bis 16,- Euro
VVKStadtmuseum,
Reservix-Vorverkaufsstellen
ab
1. Dez. 15
Regie Chr. Hofrichter, R. Höhne
Alter ab 10 Jahren
Preis von 5,- bis 16,- Euro
VVKStadtmuseum,
Reservix-Vorverkaufsstellen
ab
1. Dez. 15
Regie Chr. Hofrichter, R. Höhne
Alter ab 10 Jahren
Preis von 5,- bis 16,- Euro
VVKStadtmuseum,
Reservix-Vorverkaufsstellen
ab
1. Dez. 15
Regie Chr. Hofrichter, R. Höhne
Alter ab 10 Jahren
Preis von 5,- bis 16,- Euro
VVKStadtmuseum,
Reservix-Vorverkaufsstellen
ab
1. Dez. 15
19.3. SA
26.3. SA PREMIERE
20:00 Stadttheater Kaufbeuren
THEATER KAUFBEUREN
Komödie
Autor: William Shakespeare
Eine Geschichte über Freundschaft, Vorurteile, Macht und Ruhm im zeitlosen Gewand.
Willkommen im Club Venezia!
Regie Chr. Hofrichter, R. Höhne
Alter ab 10 Jahren
Preis von 5,- bis 16,- Euro
VVKStadtmuseum,
Reservix-Vorverkaufsstellen
ab
1. Dez. 15
„Ungelegte Eier“
(über)regionale Versprechungen
Kabarett
Autor: Werner Pohl
Versprechen, die ungelegte Eier bleiben?! Zeit, sie zu Ostern aufzulesen! Wir
freuen uns auf eine gemeinsame Reise
durch den Wald der Lippenbekenntnisse!
Moskitoldies e.V.
20:00 Podium Kaufbeuren
Regie Martin Valdés-Stauber
Alter
Preis von 7,- bis 14,- Euro
VVK www.moskitoldies.de und
Lotto Toto Engels
ab
1. März 16
28.3. MO
20:00 Podium Kaufbeuren
20:00 Podium Kaufbeuren
MOSKITOLDIES
MOSKITOLDIES
„Ungelegte Eier“
„Ungelegte Eier“
(über)regionale Versprechungen
(über)regionale Versprechungen
Kabarett
Autor: Werner Pohl
Kabarett
Autor: Werner Pohl
Versprechen, die ungelegte Eier bleiben?!
Zeit, sie zu Ostern aufzulesen! Wir freuen
uns auf eine gemeinsame Reise durch den
Wald der Lippenbekenntnisse!
Versprechen, die ungelegte Eier bleiben?!
Zeit, sie zu Ostern aufzulesen! Wir freuen
uns auf eine gemeinsame Reise durch den
Wald der Lippenbekenntnisse!
Regie Martin Valdés-Stauber
Alter
Preis
von 7,- bis 14,- Euro
VVK
www.moskitoldies.de und
Lotto Toto Engels
ab
1. März 16
Regie Martin Valdés-Stauber
Alter
Preis
von 7,- bis 14,- Euro
VVK
www.moskitoldies.de und
Lotto Toto Engels
ab
1. März 16
9.4. SA PREMIERE
APRIL
Der Kaufmann von Venedig
27.3. SO
Von Mäusen und Menschen
Ein amerikanischer Klassiker
Drama
Autor: nach John Steinbeck
Ein echtes Sahnestück amerikanischer
Erzählkunst, im Südstaatenflair auf die
Bühne gebracht, mit überraschend neuen Elementen!
Kulturwerkstatt
19:30 Theater Schauburg
Regie Simone Dopfer, Thomas Garmatsch
Alter ab 10 Jahren
Preis von 6,50 bis 12,- Euro
VVK Stadtmuseum, Buchh. Menzel,
reservix.de
ab
11. Jan. 16
15.4. FR
15.4. FR PREMIERE
16.4. SA
19:30 Theater Schauburg
19:30 Theater Schauburg
19.4. DI
20:00 Pfarrsaal Neugablonz
20:00 Stadttheater
21.4. DO
22.4. FR
19:30 Theater Schauburg
20:00 Pfarrsaal Neugablonz
KULTURWERKSTATT
KULTURWERKSTATT
THEATER IM TURM
KULTURRING
KULTURWERKSTATT
THEATER IM TURM
Von Mäusen und Menschen
Von Mäusen und Menschen
Hockewanzel
Richard III.
Von Mäusen und Menschen
Hockewanzel
Ein amerikanischer Klassiker
Drama
Autor: nach John Steinbeck
Ein echtes Sahnestück amerikanischer Erzählkunst, im Südstaatenflair auf die Bühne
gebracht, mit überraschend neuen Elementen!
Regie Simone Dopfer, Thomas Garmatsch
Alter ab 10 Jahren
Preis von 6,50 bis 12,- Euro
VVK Stadtmuseum, Buchh. Menzel,
reservix.de
ab
11. Jan. 16
Hockewanzel
Volksstück
Autor: J. Doppler/A. Brosch
Das Volksstück erzählt in unterhaltsamer
Weise in Gablonzer Mundart von den legendären Anekdoten des Pfarrers Wenzel Hocke.
Theater im Turm
20:00 Pfarrsaal Neugablonz
Regie Alter
Preis
VVK
ab
Hanne Böhm und Gerold Lucke
von 8,- bis 11,- Euro
Buchhandlung Menzel, Neugablonz
14. Mrz. 15
Ein amerikanischer Klassiker
Ein amerikanischer Klassiker
Drama
Autor: nach John Steinbeck
Volksstück
Autor: J. Doppler/A. Brosch
Tragödie
Autor: William Shakespeare
Drama
Autor: nach John Steinbeck
Volksstück
Autor: J. Doppler/A. Brosch
Ein echtes Sahnestück amerikanischer Erzählkunst, im Südstaatenflair auf die Bühne
gebracht, mit überraschend neuen Elementen!
Das Volksstück erzählt in unterhaltsamer
Weise in Gablonzer Mundart von den legendären Anekdoten des Pfarrers Wenzel
Hocke.
Die exemplarische Fallstudie eines Mannes,
den ein in sich korruptes System hervorgebracht hat; ein Spiegel der aktuellen Gesellschaft.
Ein echtes Sahnestück amerikanischer Erzählkunst, im Südstaatenflair auf die Bühne
gebracht, mit überraschend neuen Elementen!
Das Volksstück erzählt in unterhaltsamer
Weise in Gablonzer Mundart von den legendären Anekdoten des Pfarrers Wenzel
Hocke.
Regie Simone Dopfer, Thomas Garmatsch
Alter ab 10 Jahren
Preis von 6,50 bis 12,- Euro
VVK Stadtmuseum, Buchh. Menzel,
reservix.de
ab
11. Jan. 16
Regie Alter
Preis
VVK
ab
TheaterBremer Shakespeare Company
Regie Ricarda Beilharz
Preis von 7,- bis 24,- Euro
VVK Stadtmuseum, Reservix-Vorverkaufsstellen
Regie Simone Dopfer, Thomas Garmatsch
Alter ab 10 Jahren
Preis von 6,50 bis 12,- Euro
VVK Stadtmuseum, Buchh. Menzel,
reservix.de
ab
11. Jan. 16
Regie Alter
Preis
VVK
ab
Hanne Böhm und Gerold Lucke
von 8,- bis 11,- Euro
Buchhandlung Menzel, Neugablonz
14. Mrz. 15
Hanne Böhm und Gerold Lucke
von 8,- bis 11,- Euro
Buchhandlung Menzel, Neugablonz
14. Mrz. 15
23.4. SA
20:00 Pfarrsaal Neugablonz
24.4. SO
19:30 Theater Schauburg
28.4. DO
29.4. FR
19:30 Theater Schauburg
19:30 Theater Schauburg
30.4. SA
20:00 Pfarrsaal Neugablonz
19:30 Theater Schauburg
THEATER IM TURM
KULTURWERKSTATT
KULTURWERKSTATT
KULTURWERKSTATT
THEATER IM TURM
KULTURWERKSTATT
Hockewanzel
Von Mäusen und Menschen
Von Mäusen und Menschen
Von Mäusen und Menschen
Hockewanzel
Von Mäusen und Menschen
Ein amerikanischer Klassiker
Ein amerikanischer Klassiker
Volksstück
Autor: J. Doppler/A. Brosch
Drama
Autor: nach John Steinbeck
Drama
Autor: nach John Steinbeck
Das Volksstück erzählt in unterhaltsamer
Weise in Gablonzer Mundart von den legendären Anekdoten des Pfarrers Wenzel
Hocke.
Ein echtes Sahnestück amerikanischer Erzählkunst, im Südstaatenflair auf die Bühne
gebracht, mit überraschend neuen Elementen!
Ein echtes Sahnestück amerikanischer Erzählkunst, im Südstaatenflair auf die Bühne
gebracht, mit überraschend neuen Elementen!
Regie Alter
Preis
VVK
ab
Regie Simone Dopfer, Thomas Garmatsch
Alter ab 10 Jahren
Preis von 6,50 bis 12,- Euro
VVK Stadtmuseum, Buchh. Menzel,
reservix.de
ab
11. Jan. 16
Regie Simone Dopfer, Thomas Garmatsch
Alter ab 10 Jahren
Preis von 6,50 bis 12,- Euro
VVK Stadtmuseum, Buchh. Menzel,
reservix.de
ab
11. Jan. 16
Hanne Böhm und Gerold Lucke
von 8,- bis 11,- Euro
Buchhandlung Menzel, Neugablonz
14. Mrz. 15
Ein Vol ksfeind
Drama
Autor: Hendrik Ibsen
Wikileaks war vor 130 Jahren kein Thema, aber die grundlegende Frage ist die
gleiche: Ist Wahrheit wichtiger als das
eigene Schicksal?
Kulturring Kaufbeuren. e.V.
20:00 Stadtsaal
TheaterBurghofbühne Dinslaken
Regie Moritz Peters
Alter
Preis von 7,- bis 24,- Euro
VVK Stadtmuseum / Reservix-VVK-Stellen
Ein amerikanischer Klassiker
Ein amerikanischer Klassiker
Drama
Autor: nach John Steinbeck
Volksstück
Autor: J. Doppler/A. Brosch
Drama
Autor: nach John Steinbeck
Ein echtes Sahnestück amerikanischer Erzählkunst, im Südstaatenflair auf die Bühne
gebracht, mit überraschend neuen Elementen!
Das Volksstück erzählt in unterhaltsamer
Weise in Gablonzer Mundart von den legendären Anekdoten des Pfarrers Wenzel
Hocke.
Ein echtes Sahnestück amerikanischer Erzählkunst, im Südstaatenflair auf die Bühne
gebracht, mit überraschend neuen Elementen!
Regie Simone Dopfer, Thomas Garmatsch
Alter ab 10 Jahren
Preis von 6,50 bis 12,- Euro
VVK Stadtmuseum, Buchh. Menzel,
reservix.de
ab
11. Jan. 16
Regie Alter
Preis
VVK
ab
Regie Simone Dopfer, Thomas Garmatsch
Alter ab 10 Jahren
Preis von 6,50 bis 12,- Euro
VVK Stadtmuseum, Buchh. Menzel,
reservix.de
ab
11. Jan. 16
Hanne Böhm und Gerold Lucke
von 8,- bis 11,- Euro
Buchhandlung Menzel, Neugablonz
14. Mrz. 15
30.4. SA
5.5. DO
7.5. SA
20:00 Pfarrsaal Neugablonz
17:00 Miniburg, Ganghoferstraße
17:00 Miniburg, Ganghoferstraße
THEATER IM TURM
Das Volksstück erzählt in unterhaltsamer
Weise in Gablonzer Mundart von den legendären Anekdoten des Pfarrers Wenzel
Hocke.
Regie Alter
Preis
VVK
ab
Hanne Böhm und Gerold Lucke
von 8,- bis 11,- Euro
Buchhandlung Menzel, Neugablonz
14. Mrz. 15
KULTURWERKSTATT
Die kleine Meerjungfrau
Die kleine Meerjungfrau
Ein zauberhaftes Märchen
Ein zauberhaftes Märchen
Familienstück
Autor: Hans Christian Andersen
Familienstück
Autor: Hans Christian Andersen
Die Geschichte der jüngsten und anmutigsten Tochter des Meerkönigs. Spiel: Martina
Quante
Die Geschichte der jüngsten und anmutigsten Tochter des Meerkönigs. Spiel: Martina
Quante
Regie Thomas Garmatsch
Alter ab 6 Jahren
Preis von 6,- bis 7,50 Euro
VVK Stadtmuseum, Buchh. Menzel,
reservix.de
ab
11. Jan. 16
Regie Thomas Garmatsch
Alter ab 6 Jahren
Preis von 6,- bis 7,50 Euro
VVK Stadtmuseum, Buchh. Menzel,
reservix.de
ab
11. Jan. 16
18.6. SA
20:30 Tänzelfestplatz Rondell
KULTURWERKSTATT
JUNI
Volksstück
Autor: J. Doppler/A. Brosch
MAI
Hockewanzel
KULTURWERKSTATT
17.6. FR PREMIERE
Peter Pan
Ein großes Freilichtspektakel
Familienstück
Autor: nach James Matthew Barrie
Das Märchen vom Jungen, der nicht
groß werden wollte.
Kulturwerkstatt
Peter Pan
Ein großes Freilichtspektakel
Familienstück
Autor: nach James Matthew Barrie
Das Märchen vom Jungen, der nicht groß
werden wollte.
20:30 Tänzelfestplatz Rondell
Regie Thomas Garmatsch, Nadja Ostertag
Alter ab 6 Jahren
Preis von 11,- bis 16,- Euro
VVK Stadtmuseum, Buchh. Menzel,
reservix.de
ab
1. Apr. 16
Regie Thomas Garmatsch, Nadja Ostertag
Alter ab 6 Jahren
Preis von 11,- bis 16,- Euro
VVK Stadtmuseum, Buchh. Menzel,
reservix.de
ab
1. Apr. 16
24.6. FR
25.6. SA
26.6. SO
17:00 Tänzelfestplatz Rondell
20:30 Tänzelfestplatz Rondell
20:30 Tänzelfestplatz Rondell
17:00 Tänzelfestplatz Rondell
KULTURWERKSTATT
KULTURWERKSTATT
KULTURWERKSTATT
KULTURWERKSTATT
rmin
Ersatzte
rmin
Ersatzte
rmin
Ersatzte
Peter Pan
Peter Pan
Peter Pan
Peter Pan
Ein großes Freilichtspektakel
Ein großes Freilichtspektakel
Ein großes Freilichtspektakel
Ein großes Freilichtspektakel
Familienstück
Autor: nach James Matthew Barrie
Familienstück
Autor: nach James Matthew Barrie
Familienstück
Autor: nach James Matthew Barrie
Familienstück
Autor: nach James Matthew Barrie
Das Märchen vom Jungen, der nicht groß
werden wollte.
Das Märchen vom Jungen, der nicht groß
werden wollte.
Das Märchen vom Jungen, der nicht groß
werden wollte.
Das Märchen vom Jungen, der nicht groß
werden wollte.
Regie Thomas Garmatsch, Nadja Ostertag
Alter ab 6 Jahren
Preis von 11,- bis 16,- Euro
VVK Stadtmuseum, Buchh. Menzel,
reservix.de
ab
1. Apr. 16
Regie Thomas Garmatsch, Nadja Ostertag
Alter ab 6 Jahren
Preis von 11,- bis 16,- Euro
VVK Stadtmuseum, Buchh. Menzel,
reservix.de
ab
1. Apr. 16
Regie Thomas Garmatsch, Nadja Ostertag
Alter ab 6 Jahren
Preis von 11,- bis 16,- Euro
VVK Stadtmuseum, Buchh. Menzel,
reservix.de
ab
1. Apr. 16
Regie Thomas Garmatsch, Nadja Ostertag
Alter ab 6 Jahren
Preis von 11,- bis 16,- Euro
VVK Stadtmuseum, Buchh. Menzel,
reservix.de
ab
1. Apr. 16
Aufbruch-Umbruch
Burgspiele Kemnat
D´Oberbeurer Bühne
„Was wir wollen, ist, dass jeder lacht“. Die Kaufbeurer können Fasching und wollen Fasching –
und wir wollen, dass ein jeder lacht. Die Erfolgsgeschichte von Aufbruch-Umbruch, Kaufbeurer
Fasching e.V. gipfelt 2016 in einem weiteren Höhepunkt. Der Verein feiert sein 30jähriges Bestehen.
Auf einem Traumschiff – rund um die ganze Welt
– feiern wir mit unseren Besuchern mit neuem
Programm aus Tanz, Kabarett, Musik live, Theater,
Show und Klamauk gemeinsam dieses Jubiläum.
Viele Überraschungen warten auf unsere Gäste.
Und bei der Weiberfastnacht findet die 2014 geborene Burongaudi ihre „wundersame“ Fortsetzung.
Ein 3-faches Muh-Haggl auf Aufbruch-Umbruch
2016!
Unser Verein wurde 1925 gegründet und hatte
zunächst seine Spielstätte im Gasthaus zum Goldenen Kreuz in Kleinkemnat. Das erste Freilichtspiel aus der Feder von Peter Pius Irl fand wie alle
weiteren unter seiner Regie im Jahre 1988 statt. In
insgesamt 10 verschiedenen Stücken mit 168 Aufführungen konnten wir im 3-jährigen Spielturnus
55.200 Besucher im Burggelände und Theaterstadel Großkemnat zu den Burgspielen begrüßen. Im
schmucken Ambiente der eigenen Stadelbühne
zeigen wir unser Können. Zudem sind wir mit dem
mittelalterlichen Straßentheater auf verschiedenen Veranstaltungen zu bewundern.
Die für Herbst 2015 geplanten Vorstellungen mussten krankheitsbedingt leider abgesagt werden.
Das Stück „… und wieder schweigen die Männer“
wird dafür in diesem Jahr zu sehen sein. Kurzfristig wurde umgeplant und wir begaben uns mit dem
Weihnachtsstück „Die drei Könige im Schwabenland“ von Alfred Weitnauer auf Tournee, besuchten dabei vor allem Advents- und Weihnachtsfeiern in der Region.
Spielstätte Stadtsaal KF, Augsburger Str. 2
Spielstätte Theaterstadel und Burg Großkemnat
Spielstätte Pfarrsaal Oberbeuren, Hauptstr. 4b
[email protected]
T.:08341/3964, Postfach 1729, 87577 KF
[email protected]gspiele.de
M.Schindele, Stefanstal 18
Kontakt
Walter Hartmann, 08341-65143,
[email protected]
Vorverkauf Stadtsaal KF, AZ KF + Web A-U
Vorverkauf Musikhaus pianofactum
Schmiedgasse 23, 87600 Kaufbeuren
Vorverkauf Getränke Heberle, Hauptstr. 13,
Oberbeuren
webwww.burgspiele.de
webwww.oberbeurer-buehne.de
Die Vereine
19.6. SO
webwww.aufbruch-umbruch.de
Kulturring Kaufbeuren. e.V.
Moskitoldies e.V.
Spottheater
Theater im Turm
Theater Kaufbeuren
Seit 25 Jahren ist die Kulturwerkstatt ein wichtiger
Teil der Kaufbeurer Jugendkultur. Bei ca. 200 Kindern, sechs bis acht Premieren im Jahr und einer
gut ausgestatteten Bühne, bietet die Kulturwerkstatt nicht nur kontinuierlich die Möglichkeit, Theater zu spielen, sondern sie unterstützt durch die
intensive pädagogische und künstlerische Arbeit
die Persönlichkeitsentwicklung jedes Einzelnen.
Als gemeinnütziger Theaterverein arbeiten die
Moskitoldies nicht nur an Theaterproduktionen
(meist im Stadttheater Kaufbeuren), sondern darüber hinaus auch an einem bunten Programm von
Kabarett über Jazz und Poetry Slam. Besonders
wichtig sind uns Workshops und Aktionen für den
Kaufbeurer Theaternachwuchs - junge Schauspieler aller Theatergruppen und Theaterinteressierte
jeden Alters sind uns herzlich willkommen
Mit Leidenschaft an die Grenze gehen – für sich
und für das Publikum: Spot interessiert sich für die
Extreme, forscht nach den Untiefen im Menschen,
der Gesellschaft und sucht nach dem Spiegel, in
dem sich jeder wiederfindet. Die Themen sind
nicht immer leicht oder aber in ihrer Leichtigkeit
tiefsinnig: Kunst, Gewalt, verlorene Menschen,
Sehnsucht – gekleidet in Performances, Musicals,
Theater und StreetArt.
Wir sind 15 Mitglieder, oft mit Gastspielern. Gegründet 1997 vom Kaufbeurer Theaterurgestein
Herbert Zemann und in seinem Sinne weitergeführt: „Lebt und zeigt Emotionen und berührt.“
1957 gründete Rudolf Böhm mit weiteren Vertriebenen in der neuen Heimat die „Katholische Spielgruppe“. Seither begeistert das daraus hervorgegangene Theater im Turm zweimal jährlich seine
großen und kleinen Besucher mit brisanten Komödien (nach dem Motto: das Leben ist schon ernst
genug) und liebevoll inszenierten Kinderstücken.
„theater kaufbeuren e.V.“, 24. Mai 1971 gegründet, ist seit mehr als 40 Jahren mit Erfolg v.a. im
Stadttheater aktiv. In der Theaterchronik unseres
Ensembles finden sich sowohl Komödien als auch
Klassiker, Dramen sowie sozialkritische Stücke,
u.a. Stücke von Max Frisch, Tennessee Williams
oder Edward Albee.
Mit ihnen leistet die Gruppe einen wertvollen Beitrag zum kulturellen Leben Kaufbeurens und des
Stadtteils Neugablonz: Ein Ergebnis stetiger Tradition, die dem Verein das Feuer seiner Anfänge
auch nach einem halben Jahrhundert Vereinsgeschichte bis heute bewahrt hat..
Zuletzt sorgten wir mit der Interpretation von Goethes Faust für Aufmerksamkeit. Unser Ziel ist es,
hochwertiges Amateurtheater im besten Sinne zu
machen, d.h. mit viel Freude und „Herzblut“ auf der
Bühne zu stehen.
.
Spielstätte Pfarrsaal Herz-Jesu, Stadttheater
Spielstätte Stadttheater Kaufbeuren
Die Spielzeit bietet ca. 20 Veranstaltungen im Bereich Musik und Theater. Das Bemühen, hochwertige Künstler zu uns nach Kaufbeuren zu holen und
möglichst viele Bürger im Allgäu, in Schwaben und
in Bayern anzusprechen, steht für den Verein an
erster Stelle.
Das Theater bietet 165 Sitzplätze und jede Produktion kommt ca. 8 bis 10 Mal zur Aufführung. Ein
freundliches, ehrenamtliches Thekenteam im Cafe
Miniburg sorgt in den Pausen für Erfrischungen
und Snacks.
Spielstätte Stadtsaal und weitere in Kaufbeuren
Spielstätte Theater Schauburg, Geschichtenladen
Spielstätte
Stadttheater, Stadtsaal Kaufbeuren u.v.m.
Spielstätte freie Bühnen, Auftragsarbeiten
Kontakt
Kaisergäßchen 12, Tel. 08341 96683966, [email protected]
Kontakt Ganghoferstr. 6, Kaisergäßchen 18,
[email protected]
Kontakt
Tobias Klenk, [email protected]
T.: +49 (0) 151 2128 4142
Kontakt
Vorverkauf KR-Geschäftsstelle, Stadtmuseum,
Buchhandlung Menzel, reservix.de
Vorverkaufreservix.de, Stadtmuseum KF, Buch
handlung Menzel KF-Ngbl.
Vorverkauf
www.moskitoldies.de/tickets
Lotto Toto Engels (Hafenmarkt 5)
Vorverkauf Kaufmann Schenken und Wohnen,
Kaufbeuren
webwww.kulturring-kaufbeuren.de
web
web
www.moskitoldies.de
webwww.spot-theater.de
www.kulturwerkstatt.eu
Angelica Pisch, [email protected],
0173 - 3707 850
Kontakt
Theater im Turm, Karl Köberle
Vorverkauf Buchhandlung Menzel, Engels KF
web
www.theater-im-turm.de
Kontakt
theater kaufbeuren, Benzenauer
Str. 24, [email protected]
Vorverkauf Stadtmuseum,
reservix-Vorverkaufsstellen
web
www.theater-kaufbeuren.de
Die Vereine
Die Vereine
Der Kulturring Kaufbeuren e.V. wurde auf Initiative
von Bürgermeister Oswald Wondrak im Oktober
1966 gegründet und bereits am 14. Dezember desselben Jahres wurde das erste Konzert veranstaltet. Ziel und Aufgabe des Vereins ist es, kulturelle
Veranstaltungen sowie Ausstellungen in Kaufbeuren zu organisieren und finanzieren.
Kulturwerkstatt
DIE FOYER NEUEROFFNUNG
nik und in zeitgemäßer Ästhetik werden hier die
Motive des altehrwürdigen Theatervorhangs ins
rechte Licht gerückt und damit auch eine Brücke
geschlagen in den historischen Theatersaal. Gleich
am Eingang heißt einen Pallas Athene auf einem
dieser Leuchtkästen Willkommen, die die zentrale
Figur des Schmuckvorhangs ist und die übrigens
auch das Logo der Theaterlandschaften Kaufbeuren schmückt.
Das Foyer erstrahlt seit Oktober 2015 in neuem
Glanz und zeigt sich jetzt modern, aber auch traditionsbewusst. Die Symbiose aus Alt und Neu
zeigt sich besonders deutlich bei den Leuchtkästen, die das Foyer beleuchten: Mit moderner Tech-
Der Eingangsbereich im Allgemeinen hat durch
die Sanierung enorm gewonnen, sowohl an Platz
als auch an Attraktivität. Schon im Außenbereich
empfängt einen das Stadttheater mit einer neuen Fassade mit viel Glas und einer Verkleidung
aus eloxiertem Streckmetall. Ein gold- und silberfarbener Schriftzug weist das Gebäude nun als
„Stadttheater“ aus. So hat das Theater jetzt also
auch von außen ein Gesicht bekommen und kann
sich neben dem Rathauskomplex behaupten. Und
natürlich spielte das Thema Barrierefreiheit bei der
Sanierung eine wichtige Rolle. Durch den Einbau
eines Fahrstuhls, eines Treppenliftes und eines
Behinderten-WCs im Erdgeschoss ist der Aufenthalt im Stadttheater jetzt auch für gehbehinderte
Menschen so angenehm wie möglich.
Bilder: Roland Hank
SPIELSTÄTTEN
Geschichtenladen
Kulturwerkstatt
Kaisergässchen 18
Pfarrsaal Herz Jesu
Theater im Turm
Neugablonz, Sudetenstraße 84
Stadtsaal
Kulturring
Augsburger Straße 2
Theater Schauburg und Miniburg
Kulturwerkstatt
Ganghoferstraße 6
Stadttheater
Kulturring, Theater Kaufbeuren
Rosental 8
Podium Kaufbeuren
Moskitoldies
Innere Buchleuthenstr. 28
VORVERKAUF
Allgäuer Zeitung Kaufbeuren
Josef-Landes-Straße 38
Karten für Aufbruch-Umbruch
Impressum:
Redaktion:
Johanna Klüpfel, Toni
Konstanciak
Fotos:
die Vereine der Theaterlandschaften
Buchhandlung Menzel
Neugablonz, Sudetenstraße 119
Karten für Kulturwerkstatt, Kulturring,
Theater im Turm, Theater Kaufbeuren
3
Engels Genussreich
in der Sparkassenpassage
Kaiser-Max-Straße 23
Karten für Kulturwerkstatt, Kulturring,
Theater Kaufbeuren
Gestaltung, Satz:
Agentur Stumpe
Druck:
schnitzerdruck
Bildnachweis:
Roland Hank,
Openstreetmap, Vereine,
Ralph Maresch, Markus
Stumpe
Lotto Toto Engels
Hafenmarkt 5
Karten für Moskitoldies
Stadtmuseum/Geschäftsstelle
Kulturring
Kaisergäßchen 12
Karten für Kulturring, Kulturwerkstatt,
Theater Kaufbeuren
Tänzelfestplatz Rondell
Kulturwerkstatt
Honoldstraße
www.theaterlandschaften.kaufbeuren.de
Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Stadtsaal
Augsburger Straße 2
Karten für Aufbruch-Umbruch
Bitte Website beachten.
Tabakwaren Engels & Häuserer
Neugablonzerstr. 25
Karten für Kulturwerkstatt, Kulturring,
Theater Kaufbeuren
ONLINE:
www.aufbruch-umbruch.de
www.kulturring-kaufbeuren.de
www.kulturwerkstatt.eu
www.moskitoldies.de
www.reservix.de
Karten für Kulturring, Kulturwerkstatt,
Theater Kaufbeuren
SPIELZEIT 04:
„SPIELT WIE DIE GOTTER“