Als grösste Gesundheitsliga der Schweiz verfolgen wir das Ziel der

Als grösste Gesundheitsliga der Schweiz setzt sich die Lungenliga für atembehinderte und
lungenkranke Personen ein. Gemeinsam mit 22 kantonalen Lungenligen engagieren wir uns für
eine wirkungsvolle Prävention bei Lungenkrankheiten sowie für eine Verbesserung der Luft –
drinnen und draussen.
Wir suchen per Anfang Mai 2016 oder nach Vereinbarung im Bereich „Politik und
Kommunikation“ eine/n
Projektleiter/in Politik & Prävention (60-80%)
Ihre Aufgaben:
Sie sind verantwortlich für die Erarbeitung und Durchführung von politischen Kampagnen und
Projekten. Sie verfolgen die gesundheits- und umweltpolitischen Geschäfte auf nationaler und
kantonaler Ebene. Dazu stehen Sie in engem Kontakt mit den zuständigen Behörden, führen
Recherchearbeiten durch und bereiten die Informationen zur Veröffentlichung auf. Sie
bearbeiten organisationsinterne wie -externe Anfragen zu politischen Fragen, kommunizieren
über elektronische Medien wie Newsletter und Webseite, geben Auskunft bei Anliegen aus der
Bevölkerung und unterstützen bei Medienanfragen. Sie verfassen Positionspapiere,
Stellungnahmen und pädagogische Dossiers. Sie nehmen an fachlichen und strategischen
Sitzungen teil und führen eine/n Praktikant/in.
Was Sie mitbringen:
Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Politik, Sozial-, Rechts-, oder
Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung. Sie bringen Erfahrung in der
Leitung von Kampagnen und Projekten mit und verfügen idealerweise über Kenntnisse in der
Gesundheits- und Umweltpolitik oder Pädagogik. Sie verfügen über Erfahrungen im Non-ProfitBereich oder in einer politischen Partei. Sie engagieren sich gerne für gesunde Luft,
Gesundheitsförderung und Prävention. Zudem verfügen Sie über ein ausgeprägtes
Organisationsflair und ein sicheres Auftreten. Sie sind flexibel, kommunikativ, arbeiten
selbständig und sorgfältig und legen Wert auf eine kooperative Zusammenarbeit. Sie bringen
sehr gute Deutsch- und Französischkenntnisse (Italienisch- und Englischkenntnisse sind von
Vorteil) sowie Kenntnisse des politischen Systems der Schweiz mit.
Was wir bieten:
Wir bieten eine herausfordernde und abwechslungsreiche Arbeit in einem kleinen, engagierten
Team. Unsere Lohn- und Sozialleistungen orientieren sich an den Empfehlungen des Kantons
Bern. Ihr Arbeitsort ist Bern.
www.lungenliga.ch
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail bis
spätestens am 15. März 2016 an: Lungenliga Schweiz, Frau Elena Strozzi, Bereichsleiterin
Politik & Prävention, Tel. 031 378 20 38, Mail: [email protected]