Humorist John Dierauer: «In St.Eckborn ist so einiges los!»

Untersee Nachrichten
Mittwoch, 2. März 2016, Nr. 9, 27. Jahrgang, Auflage 30´677
drucktidäSchwiiz
uf Schwiizer Papier
bringt
in
THURGAUER NACHRICHTEN | Wartstrasse 2 | 8401 Winterthur | Inseratenanahme / Redaktion 052 723 28
Fritz Hefti
informierte letzten
Freitag über die
Unfallereignisse
auf dem See.
3
Anders Stokholm
informierte im
Rathaus über die
Aktion: Frauenfeld
liest ein Buch.
Dominik Spycher
besuchte am
Samstagabend die
Abendunterhaltung
in Eschenz.
7
riefka
Ihren B
70 | info@untersee-nachrichten.ch | www.untersee-nachrichten.ch
Peter Guarisco
stellt noch bis Ende April 2016 in
Wil seine Bilder
aus.
7
he
de Woc n
ste
mich je
Vanessa
Flachmüller
spielt in der Frauenfelder Stadtmusik Klarinette.
11
12
Humorist John Dierauer: «In
St.Eckborn ist so einiges los!»
Kurz und bündig
Alterskrankheiten verstehen
Von Janine Sennhauser
Vor zwei Jahren riefen John
Dierauer und Stephan M. Pagnoncini die Facebook-Seite
«St.Eckborn» ins Leben. Wir
unterhielten uns mit den Satirikern über Steckborn, Facebook und ihren ausgeprägten
Sinn für Humor.
Steckborn Die Facebook-Seite
«St.Eckborn» knackte vor einigen
Tagen die 400-Like-Marke. Die Idee,
die Stadt am Untersee in eine Facebook Seite zu integrieren, entstand
nach einem «Post», wie der Administrator John Dierauer erklärt:
«Mein Kollege, Stephan M. Pagnoncini, kritisierte auf seiner Facebook-Seite das Wetter in 'St.Eckborn'. Mit diesem Kommentar war
auch schon Steckborns etwas anderer Tourismuskanal geboren!» Da
Pagnoncini seit einiger Zeit als Direktor des Hotels Krone in Gottlieben fungiert, und deshalb nicht
mehr aktiv an der Facebook-Seite
beteiligt ist, hat Dierauer Jörg
Christoffer als Verstärkung mit ins
Fortsetzung auf Seite 3
Abstimmung
entscheidet
Stein am Rhein Seit dem Nein
zum Tourismusgesetzt fiel der
Kantonsbeitrag aus. Nun wurde
nach Lösungen zur Aufrechterhaltung der Organisation Schaffhauserland Tourismus (SHLT)
gesucht. Momentan wird an einer revidierten Gesetztgrundlage
gearbeitet, welche voraussichtlich im Herbst zur Abstimmung
kommt. Das Volk wird dann entscheiden können, ob der Betrag
von 450'000 Franken auf 250'000
reduziert, oder der Organisation
gar kein Geld mehr zur Verfügung gestellt wird.
js
Steckborn Dr. Kurt Mosetter
wird morgen, am 3. März über
die Medizin referieren. Der Vortrag, welcher um 20 Uhr in der
Schulanlage Hub startet, wird
sich um die Gesundheit im Alter drehen. Unter anderem wird
aufgezeigt, welche gesundheitliche Massnahmen getroffen
werden sollten.
js
Revitalisierung
Treiben es gerne bunt: Die Administratoren der Facebook-Seite «St.Eckborn» Jörg Christoffer (l.) und John Dierauer.
js
Beeindruckende Ölbilder
Der Künstler Milcho Talev stellt
ab dem 5. März seine Werke in
der Falkengalerie Stein am
Rhein aus.
Stein am Rhein Alle Liebhaber von
Ölbildern sollten im Monat März
unbedingt die Falkengalerie besuchen. Am Samstag, dem 5. März findet von 17 bis 20 Uhr die Vernissage der Ausstellung des Künstlers
Milcho Talev statt. Der im Jahre 1958
geborene Maler verfügt weltweit
über mehr als 40 Einzelausstellungen, wohnt und arbeitet in Pomorie
Die Vernissage des Künstlers Milcho Talev
z.V.g.
ist am 5. März.
Stein am Rhein Heute wird in
einem vom WWF organisierten
Vortrag auf das Thema «Revitalisierung» eingegangen. Um
19.30 Uhr sind alle eingeladen,
sich im Windler-Saal zu versammeln und dem von drei Experten gehaltenen Referat bezüglich Fischen zuzuhören. js
Streichensemble
an der Schwarzmeer Küste. Talev
gehört zu den grossen Meistern der
aktuellen bulgarischen Kunstszene
und ist vor allem für die Vielfältigkeit seiner Werke bekannt. Die Malereien des Künstlers sind in einer
breiten Farbpalette aufgebaut - von
monochrom bis farbenfroh. Um seinen Gemälden einen besonderen
Charakter zu verleihen, nutzt Talev
verschiedene Akzente wie Farbflecken, geometrische Figuren oder
Zeichen. Die Ausstellung in der Falkengalerie an der Oberstadt 14 dauert bis am 28. März.
js
Berlingen Alle Fans der klassischen Musik kommen am 6.
März beim Streichensemble von
«Vivicello» in der Evangelischen Kirche auf ihre Kosten. Ab
19 Uhr werden Stücke in verschiedene Besetzungen und Arrangements gespielt.
js
Marcel
Schenker
Über
Bau- + Möbelschreinerei
• Sämtliche Schreinerarbeiten, Reparaturen
• Kücheneinrichtungen
• CNC-Bearbeitungen
Saunabau
• Saunas in allen Variationen
• sämtliches Zubehör
• Ausstellungsraum mit Saunas
Grob Schreinerei AG
Schaffhauserstrasse 115
8500 Frauenfeld
Tel. 052 720 79 50
Fax 052 720 78 68
www.grob-schreinerei.ch
Radolfzell | Konstanz | Gottmadingen
8.000
es
[E] - Bik
ger
am
B La
BE IKE
SE
RV
S
KL
EID | E
ICE UN MOB
IL
|T G|
RE AN ITÄT
ND GE
BO |
S
| E TE
|
VE
NT
S
wieder in den
Grossen Rat für den
Bezirk Frauenfeld
SAISON
2016
Über
en
ading
anz | Gottm
8.000es Radolfzell | Konst djoos
ik
[E]am-B
#zweira
Lager
Achten Sie
auf unser Broschüre!
Zweirad Joos GmbH & Co.Kg
Schützenstr. 11 | D - 78315 Radolfzell
2 x auf Ihre Liste
teler
Benjamin Spit
der
verheiratet, 2 Kin
• 1973, Eschenz,
f (Pharma)
t Manager Verkau
• Ökonom, Projek
ternehmen
Un
p
rt-U
Sta
• Privates Pharma
de Eschenz
Primarschulbehör
• Vizepräsident
Rat
In den Grossen
auenfeld
Fr
k
zir
Be
n
für de
iste
2 x auf Ihre L
10 SVP
Keller Treppenbau AG
8552 Felben-Wellhausen
Telefon 052 765 35 35
3322 Schönbühl
Telefon 031 858 10 10
treppenbau@keller-treppen.ch
www.keller-treppen.ch
leistungs
er ist ein und gradk
n
e
h
c
S
«Marcel er, zuverlässiger h für das
ic
orientiert litiker. Er setzt s anzen und
o
liniger P , für gesunde Fin chenker
S
Gewerbe ern ein. Marcel ssen Rat».
u
ro
te
S
G
fe
im
e
r
ti
einingen
es wiede
hmer, W
braucht
Unterne
Spuhler,
Peter
Liste 10 SVP