OKIDS Study Nurse - Medizinische Universität Graz

Die Medizinische Universität Graz ist eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an den Werten einer
nachhaltigen und umfassenden Gesundheitsversorgung orientiert.
Rund 2.200 MitarbeiterInnen arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der Gesundheit der Menschen.
Folgende attraktive und anspruchsvolle Position wird besetzt:
OKIDS Study Nurse
(Verwendungsgruppe IIIa)
am Koordinierungszentrum für Klinische Studien (KKS),
Teilzeit: 28 Wochenstunden, vorerst befristet auf 1 Jahr
OKIDS ist das österreichische Kinderforschungsnetzwerk und die Medizinische Universität Graz,
vertreten durch das KKS, ist Partner dieses Netzwerkes. Für die Unterstützung bei der Vorbereitung
und praktischen Durchführung von Klinischen Prüfungen (AMG, MPG, Sonstige Studien) an der
Kinderklinik suchen wir eine Study Nurse, die vor Ort mit den Prüfteams zusammenarbeitet.
Kernaufgaben:
 Koordination der Arbeitsabläufe bei Klinischen Studien zwischen Klinik, pharmazeutischen
Unternehmen und Auftragsforschungsinstitutionen (CRO)
 Zeitgerechte Abwicklung der Studien, Bearbeitung von Anfragen der Projektpartner mit dem
Prüfzentrum
 Vorauswahl von potenziellen StudienpatientInnen, Vorbereitung und Unterstützung bei der
Durchführung der Studienvisiten
 Kooperation zwischen den verschiedenen Fachabteilungen (Labor, Apotheke, etc.)
 Plangemäße Verabreichung von Medikamenten und Medikamentenlogistik
 Gewinnung biologischer Proben und Messung von Vitalfunktionen
 Qualitätssicherung (wie Überprüfung der PatientInnen / ProbandInnen-Einverständniserklärung,
Kontrolle der Quelldatendokumentation)
 Arbeiten nach und Erstellen von SOPs
 Vor- und Nachbereitung der Monitorvisiten
 Dokumentation und Archivierung von Studiendaten
Allgemeine Aufgaben (nicht studienspezifisch)
 Enge Zusammenarbeit mit der OKIDS-Netzwerkzentrale
 Teilnahme an OKIDS-Veranstaltungen
Fachliche Anforderungen:
 Diplom im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege, Zusatzdiplom für
Kinderkrankenpflege von Vorteil
 Alternativ möglich: medizinisch-technischer Laboratoriumsdienst und radiologisch-technischer
Dienst, Erfahrung mit Studien an Kindern von Vorteil.
 Weiterbildungszeugnis gemäß § 64 des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes oder Clinical
Trial Specialist oder mind. 3-jährige Erfahrung in der Durchführung von Klinischen Studien
 Fundierte Kenntnisse von Gesetzen und Richtlinien erforderlich (ICH-GCP, AMG, MPG)
 Sehr gute EDV-Kenntnisse
 Fundierte Englischkenntnisse
Persönliche Anforderungen:
 Hohe soziale und kommunikative Kompetenz
 Organisatorische Fähigkeiten
 Hohes Maß an Durchsetzungsvermögen
 Teamorientierung
 Flexibilität
 Kompetentes Auftreten und Kommunikationsstärke
Diese Position wird nach dem kollektivvertraglichen Mindestentgelt (auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 2.049,31 brutto zuzüglich allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile entlohnt.
Wir bieten Ihnen ein offenes und freundliches Arbeitsumfeld, eine verantwortungsvolle
Tätigkeit in einem engagierten Team und ein herausforderndes Aufgabengebiet. Ein umfassendes
Weiterbildungsangebot eröffnet Ihnen langfristige persönliche Entwicklungsmöglichkeiten.
a
Bei Fragen steht Ihnen Mag. Gabriele Pfaffenthaler, Leiterin des Koordinierungszentrums für
Klinische Studien, gerne zur Verfügung. Kontakt: kks@medunigraz.at, Tel.: +43/316/385-72061.
Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit der Kennzahl D144 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an: personal@medunigraz.at bzw. an die Postadresse: Medizinische
Universität Graz, Organisationseinheit für Personalmanagement, Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz.
Die Bewerbungsfrist endet am 11. März 2015
Die Medizinische Universität Graz erhöht den Anteil von Frauen in Organisationseinheiten, in denen Frauen
unterrepräsentiert sind, insbesondere beim wissenschaftlichen Universitätspersonal und in Leitungsfunktionen.
Daher laden wir qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig
aufgenommen. Darüber hinaus sind wir bemüht, Personen mit Behinderungen bei geeigneter Qualifikation
einzustellen und freuen uns über diesbezügliche Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen