Pilz-Avocado-Carpaccio mit pochiertem Ei

 Bio Zertifiziert 2012: DE-­‐ÖKO 006 Pilz-Avocado-Carpaccio mit pochiertem Ei
Zutaten für 4 Portionen: 1 Msp. Safran, 1 EL heiße Gemüsebrühe, 200 g Crème
légère oder Crème fraîche, 100 g Vollmilchjoghurt, 1 kleine Knoblauchzehe, Salz, 2
Tomaten, Pfeffer, 250 g mittelgroße Champignons, 2–3 reife Avocados, 4 EL Zitronensaft, etwas Zucker, 2 EL Olivenöl, 1 Bund Schnittlauch, 1 Spritzer Essig, 8 Eier
(Größe S)
1. Safran in die heiße Brühe rühren, dann mit Crème und Joghurt verquirlen. Knoblauch abziehen, fein würfeln und mit 1 Messerspitze Salz zerreiben. Unter den Dip
rühren. Tomaten waschen, putzen, entkernen, fein würfeln und untermischen. Safran-Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2. Pilze putzen, trocken abreiben und in dünne Scheiben schneiden. Avocados schälen, jeweils Kern entfernen. Fruchtfleisch in feine Spalten schneiden. Pilze und Avocados auf Tellern anrichten. Zitronensaft, Zucker, Salz, Pfeffer und Öl verquirlen.
Schnittlauch fein schneiden, unterrühren. Dressing auf dem Gemüse verteilen.
3. Reichlich Wasser in einem weiten Topf aufkochen. Essig zugeben und durch Rühren mit einem Schneebesen einen Strudel im Wasser erzeugen. Die Eier einzeln aufschlagen, vorsichtig ins Wasser gleiten lassen und nacheinander in jeweils 3–4 Minuten sacht pochieren. Eier herausheben, abtropfen lassen. Eier auf dem GemüseCarpaccio anrichten, evtl. mit Pfeffer übermahlen. Dip getrennt dazu reichen.
Dazu passt: herzhaftes Holzofenbrot oder Vollkornbrot. Stefan Walch • Gilgenstr. 13 • 67346 Speyer • Mobil 0171-­‐7485810 • Email [email protected]­‐walch.de USt.-­‐Id. 41 183 7269 4 • www.kuechenkuenstler-­‐walch.de