für die operative Hysteroskopie

Kurse in der Gynäkologischen Endoskopie
nach dem Ausbildungskonzept der AGE
10./11. März 2015
Grundkurs
15./16. September 2015
Fortgeschrittenenkurs
Zertifiziertes E
­ ndoskopie­­zentrum
der A
­ rbeitsgemeinschaft
­Gynäkologische ­Endoskopie (AGE)
St. Vinzenz-Hospital Dinslaken/
Gynäkologische Tagesklinik Krefeld
Sehr geehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,
wir laden Sie sehr herzlich ein, an unserem Grundkurs
am 10./11. März 2015 oder an unserem Fortgeschrittenenkurs
am 15./16. September 2015 im St. Vinzenz-Hospital Dinslaken/Niederrhein
teilzunehmen.
In der Gynäkologie nimmt die Endoskopie eine zentrale Rolle ein.
Eine sehr große Anzahl an Eingriffen wird heutzutage endoskopisch
durchgeführt. Im Alltag eines Operationsablaufes fehlt oft eine strukturierte,
grundlegende Ausbildung.
Mit dem Konzept der AGE zur Aus- und Weiterbildung soll diesem Mangel
begegnet werden.
In klar definierten Grund- und Fortgeschrittenenkursen an spezialisierten
Zentren ist es möglich, Theorie und Praxis der Endoskopie zu erlernen
und die gewonnenen Fähigkeiten durch operative Erfahrungen in der
eigenen Klinik auszubauen.
Voraussetzung zur Erlangung der Stufe MIC I ist die erfolgreiche Teilnahme
an einem Grundkurs, zur Erlangung der Stufe MIC II die erfolgreiche
Teilnahme an einem Fortgeschrittenenkurs.
Beide Kurse werden in unserer Klinik in überschaubaren
Teilnehmergruppen angeboten.
Wir freuen uns darauf, Sie in Dinslaken willkommen zu heißen.
Dr. med. Bernhard Uhl, Chefarzt
Leiter Ausbildungszentrum
Dr. med. Ulrich Füllers, Beiratsmitglied der AGE
Gynäkologische Tagesklinik Krefeld
Dr. N. Lindenlauf / S. Benke
Assistenzärztinnen/Tutorinnen
Kursprogramm Grundkurs
Dienstag, 10. März 2015
08:30 Uhr Treffen und Begrüßung
im Medienzentrum des St. VinzenzHospitals Dinslaken
09:00 – 13:00 Uhr Teilnahme am OP-Programm
13:00 – 14:00 Uhr Mittagspause
14:00 – 18:00 Uhr Theorie und praktische Übungen
am Pelvitrainer/Hysterotrainer/
Laparoskopie-Simulator
18:00 Uhr Gesellschaftsabend
Mittwoch, 11. März 2015
08:00 – 13:00 Uhr Teilnahme am OP-Programm
13:00 – 14:00 Uhr Mittagspause
14:00 – 17:00 Uhr Theorie und praktische Übungen
am Pelvitrainer/Hysterotrainer/
Laparoskopie-Simulator
17:00 UhrAbschlussdiskussion und
Aushändigung der
Teilnahmebescheinigungen
Die Veranstaltung wird mit 20 Punkten
von der Ärztekammer Nordrhein zertifiziert.
Kursprogramm Fortgeschrittene
Dienstag, 15. September 2015
08:30 Uhr Treffen und Begrüßung
im Medienzentrum des
St. Vinzenz-Hospitals Dinslaken
09:00 – 13:00 Uhr Teilnahme am OP-Programm
13:00 – 14:00 Uhr Mittagspause
14:00 – 18:00 Uhr Theorie und praktische Übungen
am Pelvitrainer/Hysterotrainer/
Laparoskopie-Simulator
ab 18:00 Uhr Gesellschaftsabend
Mittwoch, 16. September 2015
08:00 – 13:00 Uhr Teilnahme am OP-Programm
13:00 – 14:00 Uhr Mittagspause
14:00 – 17:00 Uhr Theorie und praktische Übungen
am Pelvitrainer/Hysterotrainer/
Laparoskopie-Simulator
17:00 UhrAbschlussprüfung,
Abschlussdiskussion und
Aushändigung der
Teilnahmebescheinigungen
Die Veranstaltung wird mit 20 Punkten
von der Ärztekammer Nordrhein zertifiziert.
Anfahrt
H
F
E
K
G
E‘
I
D
L
C
A‘‘
A
B
A‘
A
Bauteil A
E Physikalische Therapie
Durchgang zu Arztpraxen Radiologie und Neurochirurgie
1 Station 1 • Geriatrie / Innere Medizin
2 Station 2 • Allgemein- und Viszeralchirurgie
3 Station 3 • Storchennest
Geburtshilfe / Neugeborene
4 Station 4 • Unfallchirurgie
5 Station 5 • Innere Medizin
6 Station 6 • Innere Medizin
7 Station 7 • Allgemein- und Viszeralchirurgie
Unfallchirurgie
8 Station 8 • Frauenheilkunde
A‘
Radiologie-Geriatrie
E Überörtliche Gemeinschaftspraxis für Radiologie,
Neuroradiologie und Nuklearmedizin
Eingang Praxis für Neurochirurgie
A‘‘
MR-Gebäude
B
Bauteil B
D
C
Bauteil C
E
E Cafeteria
1 Chefarztsekretariat Orthopädie und Unfallchirurgie /
Anästhesie und Intesivmedizin / Geriatrie / Innere Medizin
Allgemein- und Vizeralchirurgie
Schlaflabor
Durchgang zum Barbarahaus • Euthymiahaus • Josefhaus
2 Station 2a • Intensivstation
3 Anästhesieambulanz / Schmerztherapie / Tageschirurgie
Station 3a
4 Station 4a • Kinderintensivstation
Station 4b • Familienzimmer
5 Station 5a • Kinder- und Jugendmedizin
Barbara-Haus
0 Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit
1 Verwaltung
Seelsorge
2 PIA - Psychiatrische Institutsambulanz
Opferambulanz
Gerontopsychiatrische Beratungsstelle
Kapelle
3 Station 16 • Entgiftungsstation
E Haupteingang Krankenhaus
Zentrale Ambulanz und Aufnahme / Notaufnahme
1 Endoskopie / EKG / Sonographie / Durchleuchtung
Chefarztsekretariat Innere Medizin
2 Zentral-OP
Zentral-O
3 Kreißsäle
Chefarztsekretariat Gynäkologie und Geburtshilfe
4 Chefarztsekretariat Kinder- und Jugendmedizin
Untersuchung HNO / Augen
G
Josefhaus
E Station 14 • Psychiatrische Akutstation
1 Station 15 • Allgemeinpsychiatrie
2 Chefarztsekretariat Psychiatrie und Psychotherapie
EKG und EEG
H
Clemens-Haus
E Psychiatrische Therapieräume
Clemenshalle
1 Clemenssaal
Sonnenhaus
I
E PEKIP
PEKI
1 Station 17 • Psychotherapeutische Station
2 Station 17 • Psychotherapeutische Station
Sitzungszimmer
K
Elefantenhaus
E Gesundheitsförderung
Öffentlichkeitsarbeit / MAV-Büro / Baubüro
St. Vinzenz-Hospital Dinslaken
E‘
E Schulungsraum 3
F
Wirtschaftsgebäude
E
Euthymiahaus
E Medienzentrum / Schulungsraum 1 und 2
Station 9 • Gerontopsychiatrie
Station 10 • Gerontopsychiatrische Tagesklinik
1 Station 11 • Allgemeinpsychiatrische Tagesklinik
Station 12 • Allgemeinpsychiatrie Wahlleistung
Zwischenbau
Dr.-Otto-Seidel-Str. 31-33
46535 Dinslaken
Telefon: 02064 44-1302
www.st-vinzenz-hospital.de
Werkstatt
L
St. Franziskus Altenpflegeheim
E
Franziskus-Treff
In Kooperation mit der
Gynäkologischen Tagesklinik Krefeld
Violstr. 92
47800 Krefeld
www.gtk-krefeld.de
Die Anmeldung zu den Kursen muss schriftlich erfolgen (hierzu können
Sie das Anmeldeformular auf der nächsten Seite verwenden).
Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Kurs, Mittagessen
und die Teilnahme am gemeinsamen Abendessen.
Bitte überweisen Sie den entsprechenden Betrag erst nach Erhalt der
Rechnung an: St. Vinzenz-Hospital Dinslaken
Konto-Nr.:
IBAN:
BLZ:
BIC:
Stichwort: 100 149
DE81352510000000100149
352 510 00 / Sparkasse Voerde-Dinslaken
WELADED1DIN
Grundkurs/Fortgeschrittenenkurs
Endoskopie
Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.
Frau Dr. N. Lindenlauf und Frau S. Benke,
Assistenzärztinnen
Tel.: 02064 44-1302
mit freundlicher Unterstützung von:
ERBE
(Materialbereitstellung)
(Materialbereitstellung,
Flyererstellung)
Telefax 02064 44-1326
Anmeldung zum Kurs in der Gynäkologischen Endoskopie
am St. Vinzenz-Hospital Dinslaken
Frau Häring, Sekretariat Gynäkologie und Geburtshilfe
St. Vinzenz-Hospital Dinslaken
Dr.-Otto-Seidel-Str. 31-33
46535 Dinslaken
 Grundkurs vom 10./11. März 2015 Kursgebühr 350,- €
 Kurs für Fortgeschrittene
vom 15./16. September 2015 Kursgebühr 450,- €
 Kursblock (Grundkurs+ Fortgeschrittenenkurs) Kursgebühr 750,- €
Teilnahme am gemeinsamen Abendessen:
 ja
 nein
Name, Vorname
Titel
Klinikadresse
Telefon
E-Mail

Klinik
(Materialbereitstellung,
Standgebühr 500 Euro)
(Standgebühr 500 Euro)
Intrauteriner BIGATTI Shaver (IBS)
GYN 56.1 09/2011/A-D
für die operative Hysteroskopie
KARL STORZ GmbH & Co. KG, Mittelstraße 8, 78532 Tuttlingen/Deutschland, Tel.: +49 (0)7461 708-0, Fax: + 49 (0)7461 708-105, E-Mail: info@karlstorz.de
KARL STORZ Endoskop Austria GmbH, Landstraßer-Hauptstraße 148/1/G1, A-1030 Wien/Österreich, Tel.: +43 1 715 6047-0, Fax: +43 1 715 6047-9, E-Mail: storz-austria@karlstorz.at
www.karlstorz.com