Informationen für Eltern, Spieler und Vereine

Informationen für Eltern, Spieler und Vereine
der BFV - Auswahl Jahrgang 1999
Nachr. an VJA / BJL / VT / SPK
an R. Heringlehner / W. Geis / P. Krombacher
Lehrgangsmaßnahme des BFV-Leistungskaders Jahrgang 1999 vom 09. - 11. März 2015 in der
Sportschule Oberhaching
Kader:
Bachmeier
Bernerth
Braun
Chrubasik
Colonna
Ehlich
Gartmann
Geyer
Heinze
Königsdorfer
Kretzschmar
Kryeziu
Richter
Roesch
Scheithauer
Schuster
Schwarzholz
Stanic
Stoßberger
Tiefenbrunner
Tillman
Weiß
Wenzel
Philipp
Christopher
Maximilian
Lucas
Claudio
Christoph
Simon
Nico
Leon
Joseph
Tom
Arjon
Julien
Romario
Vitus
Jannik
Felix
Jozo
Tobias
Michael
Timothy
Gabriel
Lukas
Auf Abruf stehende Spieler nächste Seite!
SpVgg Unterhaching
SpVgg Greuther Fürth
TSV 1860 München
SpVgg Greuther Fürth
1. FC Nürnberg
SpVgg Unterhaching
FC Augsburg
1. FC Nürnberg
1. FC Nürnberg
FC Ingolstadt 04
TSV 1860 München
FC Ingolstadt 04
1. FC Nürnberg
FC Augsburg
TSV 1860 München
FC Augsburg
FC Augsburg
FC Augsburg
SpVgg Unterhaching
TSV 1860 München
SpVgg Greuther Fürth
FC Ingolstadt 04
1. FC Nürnberg
Auf Abruf:
Gmeinwieser
Jalinous
Leneis
Rohrbacher
Sponer
Tempelmann
Jonas
Dawoud
Benjamin
Philip
Valentin
Lino
FC Ingolstadt 04
FC Augsburg
1. FC Nürnberg
SpVgg Unterhaching
TSV 1860 München
TSV 1860 München
Absagen sind unverzüglich an den zuständigen Verbandstrainer per Mail oder telefonisch zu richten.
Gleichzeitig muss eine schriftliche Absage an den BFV/VJA-Beisitzer Herrn Peter Papistock entweder
per E-Mail peter.papistock@t-online.de oder per Fax 08822/3599 ergehen. Auf § 15 Abs. 3 a, b
und d der BFV-Jugendordnung wird besonders hingewiesen. Unentschuldigtes Fernbleiben oder nicht
ordnungsgemäße schriftliche Abmeldung hat eine automatische Sperre für Vereinsspiele zur Folge.
Spielersperren aus der Folge einer Roten Karte oder Meldung des SR welche bereits vom
Sportgericht abgeurteilt worden sind oder noch abgeurteilt werden müssen, welche diese
Auswahlmaßnahme betreffen, sind unverzüglich von Verein und Spieler an VJA-Beisitzer Peter
Papistock und der Jugendgeschäftsstelle des BFV zu melden.
Nachnominierte Spieler werden verbindlich darum gebeten, ihren Verein schnellst möglich
über die Nachnominierung zu informieren!
Sollte ein Spieler bei der Nominierung zu einer Auswahlmaßnahme vereinslos sein, so wird
um sofortige Info an die Jugendgeschäftsstelle gebeten (Versicherungsschutz)!
Mit freundlichen Grüßen
Für die Richtigkeit
Peter Papistock
Beisitzer im VJA
Juniorenabteilung
Gerhard Brandlmeier