12 kirchgemeinden

12
Kirchenbote
April 2016
www.kirchenbote-online.ch
Kirchgemeinden
bubendorf — Ramlinsburg
Lausen
VERSTÄRKTE ZUSAMMENARBEIT ZWISCHEN LAUSEN UND BUBENDORF-RAMLINSBURG
«Im Vertrauen auf Gott – Gemeinsam Zukunft gestalten»
So werden die Legislaturziele des Kirchenrats 2014−2017 überschrieben.
Und von da aus kam auch der Anstoss,
eine Partnerschaft mit einer anderen
Kirchgemeinde einzugehen, da wir
per 1.1.2017 mit einer Reduktion der
subventionierten Pfarrstellen konfrontiert sind (Bubendorf-Ramlinsburg −50 %, Lausen −70 %).
Seit Jahren bestanden zwischen
unseren Kirchgemeinden schon sehr
gute Kontakte. Diese zeigten sich in
bereits vorhandenen gemeinsamen
Aktivitäten, zum Beispiel in der Erwachsenenbildung. Seit Ende 2012
trifft sich eine Arbeitsgruppe aus beiden Kirchenpflegen bestehend aus
3 Pfarrpersonen und den jeweiligen
Präsidenten und Vizepräsidentinnen.
Es war uns immer ein Anliegen,
die Zusammenarbeit langsam wachsen zu lassen, denn alles muss auch
Zeit haben, zu gedeihen. Kirchgemeinden sind organisch gewachsen,
haben ihre eigene Kultur, die sukzessive aufgebaut wurde; da kann nicht
einfach alles auf den Kopf gestellt
werden.
Die Frage für uns lautete: Wo gibt
es Lücken, wo können wir etwas anbieten, wo können wir etwas zusammen durchführen? Wo gibt es Synergien, also einen Mehrfachnutzen?
Angefangen hat die Zusammenarbeit mit einem gemeinsamen Gottesdienst in Lausen und Bubendorf und
einem Angebot in der Erwachsenenbildung. Im Weiteren konnte die Lausener Jugendarbeit durch den Jugendpfarrer aus Bubendorf-Ramlinsburg
gemeindeübergreifend organisiert
werden. Die Seniorenferien werden
in diesem Jahr erstmals gemeinsam angeboten. Gemeinsame Hauskreisabende, Glaubenskurse und Gottesdienste finden statt.
Seit ca. drei Jahren arbeiten die
Kirchgemeinden Lausen und Bubendorf-Ramlinsburg am Zusammenwachsen ihrer Kirchgemeinden. Immer wieder haben sich gemeinsame
Projekte in wunderbarer Weise ergeben, sodass wir regelmässig in unserem Vorgehen bestätigt wurden.
Beschleunigung aufgrund
Kündigung
Eine Beschleunigung im Zusammenarbeitsprozess entstand aufgrund der
Kündigung eines Pfarrers aus Lausen. Wegen der erwähnten reduzierten Subventionen ist es der Kirchgemeinde Lausen nun finanziell nicht
mehr möglich, die Stelle wieder voll
zu besetzen. Der Anspruch, dass alle
Dienstleistungen in der Kirchgemeinde weiterhin erfüllt werden, ist damit
in Gefahr. Unsere beiden Kirchgemeinden haben nach einer gemeinsamen Lösung gesucht. Das Pfarrteam
aus Bubendorf-Ramlinsburg unterstützt nun Lausen seit eineinhalb
Jahren. Als Stellvertretung für die vakante Lausener Pfarrstelle wurde bis
31.12.2016 ein in Bubendorf wohnhafter Theologe mit ins Team aufgenommen. Der bereits angestellte sozialdiakonische Mitarbeiter (SDM) konnte
sein Pensum vorübergehend erhöhen.
Dieser provisorische Zustand soll
spätestens ab 1.1.2017 in eine definitive Lösung übergehen. Die an der
Kirchgemeindeversammlung Lausen
eingesetzte Pfarrwahlkommission
hatte den Auftrag erhalten, eine zukunftsweisende Lösung auf der Basis
der verstärkten Zusammenarbeit der
beiden Kirchgemeinden zu suchen.
Sie schlug vor, 40 Pfarrstellenprozente bei der Partnergemeinde zu bestellen und das Pensum des sozialdiakonischen Mitarbeiters zu erhöhen.
Dazu muss Lausen keine neue Pfarrperson einstellen. Yvonne Meichtry, Pfarrerin aus Bubendorf-Ramlinsburg, wird ihr Pensum um 20 %
erhöhen, damit möglichst genügend
Arbeitskräfte für beide Kirchgemeinden vorhanden sind. Der Bezug der Arbeitskraft über die Gemeindegrenze
hinweg soll mit einem Kooperationsvertrag geregelt werden. Dieser beinhaltet insbesondere die gemeinsame
Anstellung von Pfarrpersonen.
Neu im Kanton Baselland
Unser Vorgehen ist neu für Kirchgemeinden im Kanton Baselland und
muss sich bewähren. Allerdings sind
die Aussichten gut, denn das gemeinsame Pfarrerteam kann damit gabenund ressourcenorientiert Aufgaben
verteilen und Synergien nutzen. Trotz
Reduktionen von 40 Stellenprozenten in Lausen und ab 1.1.2017 20 Stellenprozenten in Bubendorf-Ramlinsburg versuchen wir auf diese Weise,
das bisher reichhaltige Angebot möglichst beizubehalten.
Die Zusammenarbeit der beiden
Kirchgemeinden verfolgt primär die
folgenden Ziele:
− Gemeinsames Wachsen im christlichen Glauben und verstärktes Wirken über die Kirchgemeinden hinaus mit einem vielfältigen Angebot
und Wirkung durch Grösse: «Gemeinsam sind wir stark».
−Mit gemeinsamer Anstellung von
Pfarrpersonen und weiteren Mitarbeitenden sowie gemeinsamen
Angeboten werden wirtschaftliche
und finanzielle Ressourcen gebündelt und sinnvoll eingesetzt.
Di e K i rchenpflegepr ä s i denten
M art i n S tr ü b i n , L ausen ,
un d H ermann W i rz , B uben d orf
www.ref-bura.ch
gottesdienste
Sonntag, 3. April, 10 Uhr, klassischmodern. Pfarrer Daniel Meichtry und
Team. Chinder-Näscht, ChinderTräff, kein Preteens/teens
Donnerstag, 7. April, 10.30 Uhr, im
Wohnheim am Weiher, Bubendorf.
Mit Abendmahl, Pfarrer Stefan Keilwerth
Samstag, 9. April, 17 Uhr, KIGO –
Kindergottesdienst. Pfarrer Stefan
Keilwerth und Team. Für Kinder von
0−7 Jahren in Begleitung und alle
Interessierten. Anschliessend
Hotdogs für alle
Sonntag, 10. April
> 10 Uhr, klassisch mit Taufe. Pfarrer
Stefan Keilwerth. Chinder-Näscht,
Chinder-Träff, Preteens/teens
> 18.30 Uhr, ConneXion, für Junge ab
14 Jahren und junge Erwachsene.
Jugendpfarrer Josef Handschin und
Team
> 20 Uhr, ökum. Abendfeier mit der
Liturgiegruppe Ramlinsburg
Dienstag, 12. April, 10.15 Uhr,
Alters- und Pflegeheim Frenkenbündten, Liestal. Theol. Gerd Willms
Sonntag, 17. April, 10 Uhr, Konfirmationsgottesdienst mit Jugendpfarrer Josef Handschin und Ann
Jundt. Chinder-Näscht, ChinderTräff Sammelgruppe, kein Preteens/
teens
Sonntag, 24. April
> 10 Uhr, Konfirmationsgottesdienst
mit Jugendpfarrer Josef Handschin
und Ann Jundt. Chinder-Näscht,
Chinder-Träff Sammelgruppe, kein
Preteens/teens
> 19.30 Uhr, Worship-Obe mit
Jugendpfarrer Josef Handschin und
Team
weitere anlässe
LiFe-Gebet. Jeden Mittwoch,
19–19.30 Uhr, Cheminéezimmer
Kirche Bubendorf
Zusammenarbeit im Pfarrteam…
… und unter den Jugendlichen.
www.kirchelausen.ch
Café Träffpunkt Ramlinsburg.
Mittwoch 15–17 Uhr, Donnerstag
9.30–11.30 Uhr
LiFe-Seminar. Mittwoch, 6., 13.,
20. und 27. April, 19.30–22 Uhr,
Kirche Bubendorf
Müttergruppe 2. Donnerstag, 7. und
21. April, 9.15–11 Uhr, Kirche Bubendorf
Taizéabendgebet. Donnerstag,
7. April, 19 Uhr, Gotteshaus Ramlinsburg
Bibelabend. Dienstag, 12. April,
19.30–21 Uhr, Niklaushuus Lausen
Müttergruppe 1. Donnerstag,
14. und 28. April, 9.15–11 Uhr, Kirche
Bubendorf
Feierabendoase für Männer.
Freitag, 15. April, 19.30 Uhr, kath.
Pfarrei Liestal
Kirchenpflegesitzung. Mittwoch,
20. April, 19 Uhr, Kirche Bubendorf
Gebet für Ramlinsburg. Freitag,
29. April, 19.30 Uhr, Gotteshaus
Ramlinsburg
Anlässe für Jugendliche
Ausser in den Schulferien
DriveIN. Jugendliche ab 15 J., montags (s. Flyer), 19−21.30 Uhr, Kirche
Bibelgesprächsgruppe. Oberstufe,
jeden Dienstag, 12−13.30 Uhr,
Jugendtreffpunkt «Joy», Liestal
Teenagerclub. Jugendliche,
12−15 Jahre, mittwochs (siehe Flyer),
18−19.30 Uhr
Ladies Night. Girls ab 11 Jahren,
mittwochs (s. Flyer), 17.45−20 Uhr
> Info: Jugendpfarrer Josef Handschin, Tel. 061 921 48 22, Natel 079
571 15 31
Amtswochen
28. März–1. April,
Pfarrer Daniel Meichtry
4./5. April,
Jugendpfarrer Josef Handschin
6.–15. April, Pfarrer Stefan Keilwerth
18.–22. April,
Pfarrerin Yvonne Meichtry
25.–29. April, Theologe Gerd Willms
Abwesenheiten
29.–31. März, Pfarrerin Yvonne
Meichtry (Kompensationstage)
18.–24. April, Pfarrer Daniel
Meichtry (Vision Ost Russland)
25.–29. April, Pfarrer Stefan Keilwerth (Weiterbildung)
kontakt
Pfarramt: Hauptstrasse 62,
4416 Bubendorf
Pfarrer Stefan Keilwerth,
Tel. 061 931 31 02, E-Mail:
[email protected]
Pfarrer Daniel Meichtry,
Tel. 061 931 17 46, E-Mail:
[email protected]
Pfarrerin Yvonne Meichtry,
Tel. 061 931 22 56, E-Mail:
[email protected]
Jugendpfarrer Josef Handschin,
Tel. 061 921 48 22 oder 079 571 15 31,
E-Mail:
[email protected]
Pfarrer Hardy Meyer,
Tel. 061 921 58 65, E-Mail:
[email protected]
Theologe Gerd Willms,
Tel. 079 934 92 63, Mail: gerd.
[email protected]
Sekretariat: Edith Maier,
Tel. 061 931 28 06, E-Mail:
[email protected] Öffentliche
Bürozeiten: Di/Do, 13.30−17.30 Uhr
Kirchenpflegepräsidium:
Hermann Wirz, Schützenstr. 14,
Tel. 061 931 45 27, E-Mail:
[email protected]
Für ausführlichere Infos verweisen
wir Sie auf die Publikation «KircheAktuell» im Amtsanzeiger Bubendorf, beziehungsweise auf das «blaue
Blättli» in Ramlinsburg.
gottesdienste
Sonntag, 3. April
10 Uhr, Gottesdienst mit
Pfarrer Hardy Meyer unter
Mitwirkung des Musikvereins Lausen, im Anschluss
Kirchenkaffee
Sonntag, 10. April
> 10 Uhr, Konfirmationsgottesdienst mit Jugendarbeiter
Marco Schällmann und
Jugendpfarrer Josef Handschin
Konfirmiert werden:
Aerni Sascha, Bader Jana,
Eggimann Jan, Engel Silja,
Frei Olivier, Gehrig Nadine,
Hirsbrunner Sabrina,
Jucker Nicolai, Luder Jonas,
Sumi Timo, Vogel Lukas,
Vögtlin Nico, Weber Pascal,
Wickli Marius
> 20 Uhr, ökum. Abendfeier
im Gotteshaus Ramlinsburg
mit Eucharistiefeier, Musik,
Singen von Taizé-Liedern,
Texten, Gebet und Stille,
Thema: «Unser Brot»
Sonntag, 17. April
10 Uhr, Gottesdienst mit Gerd
Willms, Theologe, im
Anschluss Kirchenkaffee
Sonntag, 24. April
> 10.30 Uhr, Taufkinderkirche
in der Kirche mit Pfarrer
Hardy Meyer und Kinderkirche-Team
> 11.30 Uhr, Spaghettiessen
für alle
Kinderprogramm
Sonntag, 17. April, 9.45 Uhr,
Chindernäscht, 0- bis
4-jährig, Chinder-Träff, 5- bis
12-jährig
Sonntag, 24. April,
10.30 Uhr, Taufkinderkirche
in der Kirche
Connexion Jugendgottesdienst. In der Kirche Bubendorf: 10. April, 18.30 Uhr,
Jugendgottesdienst mit Band,
knackigem Input und anschliessender Cocktailbar.
Marco Schällmann und
Manuela Hasler, Tel. 076 680
34 15
WEITERE ANLÄSSE
Krabbelgruppe Regenbogentreff. Montag, 15−17 Uhr,
Doris Meyer, Tel. 078 872 64
95, Mittwoch, 9–11 Uhr; Fabienne Tschudin, Tel. 061 599
53 94, Niklaus-Huus, ausser
in den Schulferien, für Eltern
mit Krabbel- und Kleinkindern
Meitli-Gruppe «Super
Fides». Für Mädchen von der
1. bis 6. Klasse, Mittwoch, 6./
13./20./27. April, 17.15–19.15
Uhr, Niklaus-Huus. Jessica
Stieger, Tel. 078 917 36 05
Ladies Night «choche-ässespieli-input». Für Girls ab
11 Jahren; Mittwoch, 6./13./
20./27. April, 18–20 Uhr,
Niklaus-Huus. Manuela
Hasler, Tel. 076 680 34 15
Blue Frogs Jugendgruppe.
Für Jungen und Mädchen der
1.−9. Klasse, Samstag,
9./23. April, 14 Uhr, Jonas
Plattner, Tel. 079 677 10 95
Lunch-Time. Freitag,
4. Juni, 12 Uhr, Niklaus-Huus,
Essen und Gemeinschaft,
Erlös für die Jugendarbeit,
Gisela Huber, 061 921 28 88
Bibelabend zum Buch
Nehemia – «Mit Mut und
Vertrauen ans Werk».
Dienstag, 12. April, 19.30 Uhr,
Niklaus-Huus, Thema: «Mit
vereinten Kräften», Theologe
Gerd Willms, 079 934 92 63
«DriveIn» Jugendtreff
«Znacht, Chill, Input und
Games. Freitag, 8./29. April,
19 Uhr, Niklaus-Huus, Marco
Schällmann, 076 680 34 15
Kulturentreff. Treffen für
Frauen und Männer aus
verschiedenen Kulturen,
Freitag, 15. April, 19.30−
21.30 Uhr, Niklaus-Huus,
Anita Frei, Tel. 061 921 93 58
Taizé-Abendgebet. Donnerstag, 7. April, 19−19.30 Uhr,
Gotteshaus Ramlinsburg,
Info: Pfarrer Hardy Meyer,
Tel. 061 921 58 65
Gebetsgruppe. Dienstags,
6−7 Uhr, Geri Löffel, Tel. 061
921 24 50
Bibelnachmittag für Senioren. Mittwoch, 6./20. April,
14.15–16 Uhr, Niklaus-Huus,
Ernst Hänger, 061 901 54 94
Senioren-Spielnachmittag. Mittwoch, 20. April,
14.30–16.30 Uhr, NiklausHuus, Rosemarie Egeler,
Tel. 061 921 69 74
KONTAKT
Pfarramt: Hardy Meyer,
061 921 58 65, [email protected]
kirchelausen.ch
Gerd Willms, 079 934 92 63,
[email protected]
Kinder- und Jugendarbeit:
Josef Handschin, Pfr.,
061 921 48 22, 079 571 15 31
Manuela Hasler, Marco
Schällmann, Assistenten
076 680 34 15, [email protected]
kirchelausen.ch
Sekretariat:
Maria Lareida, Mo; Mi; Fr;
8−11 Uhr
Tel./Fax 061 921 12 02,
[email protected]