Programm Sounding Board final

ISO for CULTURE
Qualitätsmanagement für Kulturbetriebe
SOUNDING BOARD
Montag, 11. April 2016, 12.00 bis 18.00 Uhr
A-1020 Wien, Heinestraße 38 - Austrian Standards Institute
12.00-12.15 Uhr
Begrüßung
- DDr. Elisabeth Stampfl-Blaha, Direktorin Austrian Standards,
Vizepräsidentin International Standards Organisation (ISO)
12.15-13.00 Uhr
Qualitätsmanagement in Kulturbetrieben unter ISO 9001:2008
Beispiele aus der Praxis
- Michael Drautz, Festspielhaus Baden-Baden
- Dr. Sabine Hirschle, Staatsgalerie Stuttgart
- Dr. Hans-Helmut Weiland, Dt. Bergbaumuseum Bochum
13.00-13.30 Uhr
Pause mit Brötchen
13.30-15.00 Uhr
Die neue Normungsregel ONR 41000 - Qualitätsmanagement für
Kulturbetriebe – ein Entwurf
- DI Dr. Karl Grün, Director of Development Austrian Standards
- MMag. Thomas Heskia, MBA, AUDIENCING
Feedback und Diskussion in Arbeitsgruppen
15.00-15.15 Uhr
Kaffee-Pause
15.15-16.45 Uhr
ISO for CULTURE: Der Königsweg zu Qualität im Management
!
Qualitätsmanagement nach ONR 41000
!
Prozesslandkarten und Qualitätskriterien
!
Co-Creation: Integration, Best Practices, Austausch
!
gleichzeitig rasch und effizient zu ISO 9001:2015!
- MMag. Irene Knava, MAS, AUDIENCING
Feedback und Diskussion in Arbeitsgruppen
16.45-17.00 Uhr
Kaffee-Pause
17.00-18.00 Uhr
Präsentation und Zusammenführen der Ergebnisse
ab 18.00 Uhr
offener Austausch und Ausklang
Wir ersuchen um Anmeldung bis zum 5. April 2016 bei Frau Mag. Hildegard Weger unter
[email protected] Wir freuen uns auf Sie!