Einladung-DAT-Programm

Einladung für Teilnehmer
der 18. Dresdner Abwassertagung (DAT)
Wählen Sie Ihr Teilnehmerpaket
Teilnehmerpaket 1
Exkursion | Kommunikationsabend | Fachtagung | Industrieausstellung
Die DAT findet am 22./23. März 2016 im MARITIM
Internationales Congress Center Dresden (ICC) statt.
Die Veranstalter DWA Sachsen/Thüringen, bdew
Mitteldeutschland und Stadtentwässerung Dresden
erwarten 600 Teilnehmer und locken mit einem
attraktiven Programm.
Die Teilnehmer können sich bereits am Vortag, den
22. März auf die Fachtagung einstimmen. Eine
Exkursion führt am Nachmittag zum Luftkissendüker
am Dresdner Hauptbahnhof. Um 18 Uhr eröffnet die
Ausstellung im Internationalen Congress Center und
anschließend geht es zum unterhaltsamen Kommunikationsabend in das Verkehrsmuseum Dresden.
Das Tagungsprogramm am Mittwoch, den 23. März
wird unter anderem den künftigen Umgang mit Klärschlamm und den demografischen Wandel thematisieren. Der angesagte Referent Oliver Geisselhart, laut
ZDF Deutschlands Gedächtnistrainer Nr. 1, wird die
Abschlusspräsentation halten. Mit Witz, Charme und
Esprit zeigt er den Teilnehmern, wie sie künftig ohne
Einkaufszettel auskommen.
• Exkursion zum Luftkissendüker am
Dresdner Hauptbahnhof (optional,
bitte formlos anmelden)
• Ausstellungseröffnung im ICC,
inkl. Getränke und Programm
• Tagungsteilnahme inkl. Unterlagen
• Konferenz-Catering (2 Kaffeepausen,
Mittagsbuffet, Getränke)
160,- Euro
zzgl. Mwst.
DWA-Mitglieder
30,- Euro Rabatt:
Bitte Mitgliedsnr.
angeben.
Teilnehmerpaket 2
• Exkursion zum Luftkissendüker am
Dresdner Hauptbahnhof (optional,
bitte formlos anmelden)
• Ausstellungseröffnung inklusive
Getränke und Programm
• Kommunikationsabend
im Verkehrsmuseum Dresden
• Tagungsteilnahme inkl. Unterlagen
• Konferenz-Catering (2 Kaffeepausen,
Mittagsbuffet, Getränke)
240,- Euro
zzgl. Mwst.
DWA-Mitglieder
30,- Euro Rabatt:
Bitte Mitgliedsnr.
angeben.
Der schnellste Weg zu Ihrer Anmeldung führt über
www.dresdner-abwassertagung.de. Dort gibt es weitere Informationen und Sie können sich gleich online
anmelden.
22./23. März 2016
MARITIM
Internationales
Congress Center
Aktuelle Informationen erhalten Sie ab sofort auch auf
www.facebook.com/dat.dresdner.abwassertagung.
Ihre DAT-Ansprechpartner
Jenny Gedlich und Torsten Fiedler
DWA-Landesverbandsvorsitzender Prof. Dr. Milke
Anmeldung über >>>
www.dresdner-abwassertagung.de
Landesverband
Sachsen/Thüringen
Einladung an Tagungsteilnehmer
Programm
Dienstag, 22. März 2016
Mittwoch, 23. März 2016
15:00
QQ Exkursion zum Luftkissendüker
am Dresdner Hauptbahnhof
Abfahrt
Hotel MARITIM
18:00
QQ Eröffnung Industrieausstellung
Eintritt frei, ohne Anmeldung
ICC MARITIM
19:30
QQ Kommunikationsabend
Empfang, Buffet, Ausstellungsrundgang, Sandkunst mit Anne Löper
Verkehrsmuseum
Dresden
Mittwoch, 23. März 2016
08:00
QQ Einlass
Registrierung und Besuch der
Fachausstellung
ICC MARITIM
09:00
QQ Eröffnung
Gunda Röstel
09:05
09:10
Kfm. Geschäftsführerin
der Stadtentwässerung
Dresden GmbH
QQ Grußworte
der Landeshauptstadt Dresden
QQ Die neue
Klärschlammverordnung
Was ändert sich und warum?
09:30
QQ Podiumsdiskussion zur neuen
Klärschlammverordnung
Neue Anforderungen, neue Ziele –
Was ist zu tun?
10:20
QQ Kaffeepause
Besuch der Fachausstellung
11:00
QQ Zeiteffiziente Analyse von
Kläranlagen – ZAK
EN
Mehr als nur eine Energieanalyse
11:20
QQ Kleine Anaerobanlagen zur
Schlammstabilisierung
Wirtschaftliche Potentiale und
Grenzen für kommunale Kläranlagen
11:40
QQ Kostendeckende Gebühren
nachhaltig investieren, nachhaltig
finanzieren
Dirk Hilbert
Oberbürgermeister
(angefragt)
12:00
QQ Diskussion
12:15
QQ Mittagspause
Besuch der Fachausstellung
13:20
QQ Der Kanalbetrieb der Zukunft
Kriterien zur strategischen Ausrichtung des Personal- und Fahrzeugkonzeptes in der Kanalreinigung
13:40
QQ 3D-Laserscanning und DigitalAktuelle Methoden/Techniken für
die Planungsvorbereitung und Dokumentation von Baumaßnahmen und
Sanierungen im Abwasserbereich
14:00
Dr. Claus-Gerhard
Bergs
BMU
und weitere
Experten aus
Wissenschaft,
Verwaltung und
Betreiberpraxis
QQ Bestandsdatenmanagement
Kanalbetrieb
Erfassung, Betrieb, kommunale
Abgaben
14:20
QQ Abwasserfördersysteme schwer
unter Druck
Gesetze, Richtlinien, EU-Ökodesign,
steigender Aufwand pro m², diffuse
Abwasserqualität ... und täglich effizient und zuverlässig funktionieren
Ministerialrat
Dr. Claus-Gerhard
Bergs
Bundesministerium für
Umwelt, Naturschutz und
Reaktorsicherheit (BMU)
bildverarbeitung
14:40
QQ Diskussion
15:00
QQ Kaffeepause
Besuch der Fachausstellung
15:15
QQ Kopf oder Zettel? Ihr Gedächtnis
kann wesentlich mehr, als Sie
denken
Filip Bertzbach
aquabench GmbH Hamburg, Geschäftsführer
Jörg Rothe
GEOKART, Ingenieurvermessungsgesellschaft
mbH Dresden, Büroleiter
Jens Sterzel
KOGIS Beratungs GmbH
Bautzen, Geschäftsführer
Dieter Weismann
Sachverständiger, Fachbuchautor und Ingenieur,
awa.consult Chemnitz
Oliver Geisselhart
Organisation Dresdner Abwassertagung
Jenny Gedlich | 0351 26993-0
Torsten Fiedler | 0351 822-3621
[email protected]resdner-abwassertagung.de
www.dresdner-abwassertagung.de
Johannes Pohl
Veranstalter
Stadtentwässerung Dresden GmbH
www.stadtentwaesserung-dresden.de
Deutschlands Gedächtnistrainer Nr. 1
Sie haben kein schlechtes Gedächtnis, nur ein ungenutztes.
16:15
QQ Diskussion und Schlusswort
Techn. Geschäftsführer
der Stadtentwässerung
Dresden GmbH
Jörg Oppermann
hanseWasser Bremen
GmbH, Abwasserreinigung
Detlef Wedi
Ingenieurbüro ATM
Braunschweig
Wolfgang Müller
Stadtwerke Saarlouis
GmbH, kaufmännischer
Geschäftsführer
Anmeldung: www.dresdner-abwassertagung.de
FREE
WIFI
e-ticket
Morgenlauf
E-Mail: [email protected]
Partner bei der Organisation
Ingenieur- und Gutachterbüro
Torsten Schulz
www.gutachter-kanal.de
Mitveranstalter
DWA Landesverband Sachsen/Thüringen
bdew Landesgruppe Mitteldeutschland
Fax: 0351 26993-19