Forum Familie Aktuell

Forum Familie Aktuell
März 2015
Liebe Eltern!
Liebe KooperationspartnerInnen!
Hier sind wieder Neuigkeiten für Flachgauer Familien:
1
Das richtige Rad für Ihr Kind ............................................................................................................... 1
2 „akzente Jugendinfo“ und „kija - Kinder- und Jugendanwaltschaft“ bieten kostenlose Rechtsberatung
für junge Leute........................................................................................................................................... 2
3
Akzente-Ferialjobbörse: Aus erster Hand erfahren, wo Ferialstellen frei sind! .................................... 3
4
Verbesserungen für Eltern, die behinderte Kinder pflegen .................................................................. 3
5
Jobcoaching jetzt auch im Bundesland Salzburg ................................................................................ 3
6
Mindestsicherungsrechner online ....................................................................................................... 4
TERMINE – NEUIGKEITEN – INTERESSANTES – TIPPS:
Alleinerziehende - Singleurlaub mit Kind - Lesetipp: Infoblatt Salzburger Bildungswerk Workshops: Eltern "ent-wickeln" sich - Zuagroast oda dahoam? Kabarett mit Fritz Messner Osterfestspiele: Konzert speziell für Kinder – Bildungsangebote im Flachgau
____________________________________________________________________________________
1
Das richtige Rad für Ihr Kind
Kinder bekommen häufig im Frühjahr ein (neues) Fahrrad. Aber nicht jedes Kinderfahrrad passt auch zu
jedem Kind! Damit das Rad auch zu Ihrem Kind passt, finden sich hier einige wertvolle Tipps für Kinderfahrräder und Radfahren mit Kindern.
Günstige gebrauchte Räder findet man z.B. bei Radbörsen in
-
Mattsee: Sa. 21.3., 10-13 Uhr, Hauptschule
1
-
Wals-Siezenheim, Sa. 21.3., 9-17 Uhr, So. 22.3., 9-12 Uhr, Sporthalle
Walserfeld, Schulstraße 17
-
Seekirchner Radfrühling mit großer Gebrauchtradbörse und kostenlosem
Rad-Reparaturservice! Sa. 18. April, 9-17 Uhr vor dem Gemeindeamt,
(Ausweichtermin 25.April 2015). u. A. mit großer Gebrauchtradbörse und
kostenlosem Rad-Reparaturservice
Die Infobroschüre: „Kleine Radprofis - Der Ratgeber für Eltern“ des
Verkehrsministeriums steht als Download zur Verfügung oder kann kostenlos bei
der Radverkehrskoordinatorin des Landes bestellt werden: Ursula Hemetsberger,
Tel.: 0662 8042-4491, ursula.hemetsberger@salzburg.gv.at
_______________________________________________
2
„akzente Jugendinfo“ und „kija - Kinder- und Jugendanwaltschaft“ bieten kostenlose
Rechtsberatung für junge Leute
Probleme mit dem Gesetz?
Von zuhause ausziehen?
Fragen zum Jugendschutz?
Unter dem Motto „Alles, was Recht ist!“ steht eine Kooperation von
akzente Jugendinfo und der Kinder- und Jugendanwaltschaft (kija)
Salzburg. Dabei erhalten junge Leute eine erste rechtliche Auskunft und Beratung durch eine
erfahrene Juristin.
Kostenlos, anonym, vertraulich & ohne Anmeldung!
Und zwar jeden letzten Donnerstag im Monat, immer von 15 bis 16 Uhr.
TERMINE 2015:
26. Februar, 26. März, 30. April, 28. Mai, 25. Juni, 24. September, 29.
Oktober, 26. November
Wo?
In den Räumen der akzente Jugendinfo am Anton-Neumayr-Platz 3,
Salzburg (neben dem Haus der Natur).
_______________________________________________
2
3
Akzente-Ferialjobbörse: Aus erster Hand erfahren, wo Ferialstellen frei sind!
Wer sich online für die Salzburger Ferialjobbörse von akzente Jugendinfo
anmeldet, bekommt jedes Jahr von ca. Ende Februar bis Anfang August wöchentlich
eine Liste mit offenen Ferienjobs und Praktika im Bundesland Salzburg per Email
zugeschickt. Ein idealer Service, da man so genau weiß, wo man sich sinnvoller Weise
bewerben kann!
Die angeführten Jobs und Praktika reichen von Handel, Verkauf und Produktion über Gastgewerbe,
Handwerksberufe oder Administration bis hin zu unterschiedlichen Tätigkeiten im Sozialbereich. Die
meisten Angebote finden sich im Tourismusbereich und in der Gastronomie, da gerade im Sommer viele
Jobs in diesem Bereich frei sind.
Nähere Infos und Anmeldung zur Ferialjobbörse hier!
________________________________________________
4
Verbesserungen für Eltern, die behinderte Kinder pflegen
Eltern, die behinderte Kinder pflegen, können seit 1. Jänner 2015 einer beschränkten Erwerbstätigkeit
nachgehen, ohne die Möglichkeit zur Selbstversicherung in der Pensionsversicherung zu verlieren!
Voraussetzung dafür ist, dass eine überwiegende Beanspruchung der Arbeitskraft der Pflegeperson
vorliegt.
Zudem werden die Pflegejahre künftig besser bei der Pension berücksichtigt: Die Beitragsgrundlage steigt
von derzeit monatlich 1.105 Euro bis zum Jahr 2019 schrittweise auf 1.650 Euro an. Das entspricht der
geltenden Beitragsgrundlage für die Selbstversicherung bei der Pflege naher Angehöriger.
Mehr Infos:
________________________________________________
5
Jobcoaching jetzt auch im Bundesland Salzburg
Bei Schwierigkeiten am Arbeitsplatz, bei Unterstützungsbedarf in der Anfangsphase eines neuen Jobs:
Jobcoaching kommt in den Betrieb und begleitet direkt am Arbeitsplatz bis zu einem halben Jahr.
Die NEBA-Maßnahme des Sozialministeriumservices unterstützt Menschen jeden Alters mit physischen,
psychischen und seelischen Beeinträchtigungen.
Kontakt: Verein Einstieg - Bildung, Beratung, Qualifizierung.
Leitung Jobcoaching: Mag. Andrea Eder-Winkler.
Mail: a.eder-winkler@einstieg.or.at oder telefonisch unter der Telefonnummer: 0664 / 82 23 096.
Nähere Infos auch im Internet:
________________________________________________
3
6
Mindestsicherungsrechner online
Nach wie vor bestehen viele Informationsdefizite im Zusammenhang mit der
Bedarfsorientierten Mindestsicherung. Viele wissen nicht über ihre
Ansprüche Bescheid, viele verzichten nach wie vor darauf,
Mindestsicherung zu beantragen. Hier soll mit der Internetseite
www.mindestsicherung-salzburg.at Aufklärung betrieben werden.
Die Seite ist eine gemeinsame Initiative der Salzburger Armutskonferenz,
der Arbeiterkammer Salzburg und der Caritas Salzburg.
Sie liefert umfassende Informationen zur Mindestsicherung (Ansprüche, Rechte, Pflichten etc.); nützliche
Tipps, wie man im Falle eines persönlichen Anspruches zur Mindestsicherung kommt (Adressen,
Formulare, Beratungsstellen, rechtliche Möglichkeiten etc.) und den Mindestsicherungsrechner online.
Damit lässt sich rasch und unkompliziert klären, ob überhaupt Anspruch auf Mindestsicherung besteht.
________________________________________________
Termine – Tipps - Neuigkeiten:
Alleinerziehende - Singleurlaub mit Kind - Lesetipp: Infoblatt Salzburger Bildungswerk –
Workshops: Eltern "ent-wickeln" sich - Zuagroast oda dahoam? Kabarett mit Fritz Messner Osterfestspiele: Konzert speziell für Kinder – Bildungsangebote im Flachgau
Alleinerziehende - Singleurlaub mit Kind:
Immer wieder bekommt Forum Familie Anfragen von alleinerziehenden Eltern die (günstige)
Urlaubsangebote suchen.
Einige Möglichkeiten sind deshalb hier aufgelistet - ohne Anspruch auf Vollständigkeit:
Infos zu den Angeboten:
*****
Aktueller Lesetipp: Neues Infoblatt des Salzburger Bildungswerks für Eltern, SchulleiterInnen und
LehrerInnen an den allgemeinbildenden Pflichtschulen im Land Salzburg
Schikurs, Wienfahrt, Sprachreise & Co, die neuesten Familien-Apps fürs Handy oder „So lernt Ihr Kind in
den Ferien spielend Sprachen“: Das sind nur einige der interessanten Themen, über die das neues
Infoblatt des Salzburger Bildungswerks informiert.
Jederzeit und kostenlos online nachzulesen hier.
*****
Workshops - Eltern "ent-wickeln" sich
Kostenlose Workshop-Reihe des Landes - noch einige freie Restplätze!
4
Modul 1: Werte - wie beinflussen sie unser Erziehungsverhalten?
Modul 2: Aus Erziehung wird Beziehung
Modul 3: Lernen in Beziehung
Termine: Serie A: 10.4., 17.4., 24.4. Serie B: 12.6., 19,6, 26.6., jeweils Freitag von 16-19 Uhr,
Ort: Referat Kinderbetreuung, Elementarbildung, Familien, Gstättengasse 10, 5020 Salzburg
Mehr Infos & Anmeldung:
*****
Zuagroast oda dahoam? - Kabarett mit Fritz Messner
Mi., 15. 4. 19.00 Uhr, Hof, K.U.L.T., Brunnfeldstraße 2; Mehr Infos:
*****
Osterfestpiele: Spezielles Konzert für Kinder:
Kapelle für Kids - Von Komödianten, Clowns und… Blechbläsern
So. 22.3. 15 Uhr, Große Universitätsaula, Erw. 9 €, Kinder (6-14 J.): 5 €
Karten: 0662/8045-361, karten@ofs-sbg.at, Mehr Infos:
****
Aktuelle Bildungsangebote im Flachgau zu Familienthemen finden Sie hier:
Einen guten Start in den Frühling und frohe Ostern wünscht
Wolfgang Mayr
Tel. 0664/82 84 238
Forum Familie Flachgau - Elternservice des Landes:

Hilfe bei Fragen zur Kinderbetreuung

Infos über materielle Förderungen & Beihilfen

Wegweiser zu Hilfs- und Beratungsstellen
Unterstützung und Begleitung bei neuen Familienprojekten

e-mail: forumfamilie-flachgau@salzburg.gv.at
www.salzburg.gv.at/neuigkeiten-flachgau.htm
5
...like us on http://facebook.com/forumfamilie
P.S. Mit diesem Newsletter möchte ich Sie informieren und nicht belästigen. Wenn Sie keinen Newsletter
erhalten möchten, bitte ich um Rückmail oder Anruf und Sie werden aus dem Verteiler gelöscht.
Fotos: Thomas Wilflingseder, bmvit, MS-ClipArt (3), kija Salzburg, Sbg. Bildungswerk,
Impressum:
Forum Familie Flachgau – Elternservice des Landes
Hilfe bei Fragen zur Kinderbetreuung, materielle Förderungen & Beihilfen
Wegweiser zu Hilfs- und Beratungsstellen
Unterstützung und Begleitung bei neuen Familienprojekten
Dr. . Wolfgang Mayr, Tel. 0664/82 84 238
forumfamilie-flachgau@salzburg.gv.at
Politisch unabhängige Information für Familien und ihre Lebensbereiche.
6