und alles aus einer Hand

19.03.2015 – 01.04.2015
ratgeber & werbeforum
KANAREN EXPRESS 217
Kleine Helfer – grosse Wirkung
Gesünder leben
mit EM Folge 2
PROMOTION
Baumaßnahmen
rund ums Haus –
und alles aus einer Hand
Alle Fotos: M. Eisen
EM steht als Abkürzung für den Begriff „Effektive Mikroorganismen“. Sie wurden in ihrer heute gebräuchlichen Zusammensetzung von dem japanischen Agrarwissenschaftler und
Hochschuldozenten Prof. Dr. Teruo Higa entdeckt und finden
seit 1983 international Verwendung.
Teneriffa
15
Der Begriff Bokashi bedeutet in der japanischen Sprache
„Allerlei“. In der EM-Technologie hat sich Bokashi als Bezeichnung für „fermentiertes organisches Material“ eingeführt.
Bokashi ist weitgehend vergleichbar mit dem Silagefutter in
der Landwirtschaft oder sauer eingelegtem Gemüse, insbesondere Sauerkraut.
Mit Hilfe von EM können somit auch organische Abfälle wie
Mist, Küchenreste, Blätter, Gras usw. umgesetzt werden. Diese
Umsetzung organischer Substanz läuft bei der Fermentierung
im Gegensatz zur herkömmlichen Kompostierung unter Luftabschluss ab (anaerob).
Sie wird durch eine Vielfalt von fermentativen Mikroben
bewirkt. Die Fermentierung schließt ab, wenn der pH-Wert
unter 4 abgesunken ist.
Aus allen Küchenabfällen kann man dadurch einen hochwirksamen Dünger herstellen. Die Fermentierung verläuft sicherer,
wenn die Abfälle zerkleinert werden. Es empfiehlt sich, die
Gemüseabfälle im Abfalleimer in der Küche mit EM-Verdünnung zu besprühen. Dann können Sie alle zwei Tage die Abfälle
in den Bokashi-Eimer umfüllen.
Der Bokashi-Eimer hat unten ein Sieb, durch das die Sickersäfte austreten können. Dieser Saft ist ein schnell wirkender
Flüssigdünger, der hoch verdünnt werden muss. Beim Umfüllen oder der täglichen Zugabe des organischen Materials mit
EM (MicroActiv®) besprühen und etwas EM-Keramikpulver
oder getrockneten Fertig-Bokashi dazu streuen.
Das Zusammenpressen des Abfalls ist wichtig, weil dann
die Fermentierung besser verläuft. Deswegen sollte man sich
einen Sandsack aus zwei ineinander gestülpten Einkaufstüten
machen, in die eine Schaufel Sand kommt.
In der nächsten Ausgabe: Einsatzmöglichkeiten des gewonnenen Flüssigdüngers.
Mehr Informationen über die EM-Technologie erhalten Sie
unter anderem bei EM-TierraSana in Puerto de la Cruz.
n
Auch um Anbauten oder Verschönerung von Balkonen und Terrassen kümmert
sich das professionelle Team gerne.
Eine professionelle Dachabdichtung lohnt sich und erspart Ärger.
Altbauten, die in die Jahre
gekommen sind, aber auch Neubauten, bei denen die Ausführung mancher Gewerke zu wünschen übrig lässt, bedürfen meist
aufwendiger Sanierungsarbeiten.
Da ist fachlicher Rat gefragt.
Sinnvolle Sanierungsmaßnahmen, die das Übel bei der
Wurzel packen, verhindern, dass
der Hausbesitzer vom Regen in
die Traufe kommt. Die Firma
Eisen liefert für jeden Schaden
das passende Sanierungskonzept
und führt die entsprechenden
Arbeiten ordnungsgemäß aus.
Zugegeben, der Winter auf
Teneriffa ist nicht gerade für
seine heftigen Schnee-Einbrü-
che und eiskalten Temperaturen
bekannt, aber in diesem Jahr
stöhnen viele über die kühlen
Temperaturen und den Regen,
die seit November immer wiederkehren. Umso ungemütlicher, wenn es dann durchregnet
oder Fenster und Türen undicht
sind. Hausbesitzer merken dann
schnell, wo die Schwachstellen
sind und wann gehandelt werden muss, um Schäden an der
Immobilie oder am Mobiliar zu
vermeiden. Wer in den letzten Wochen gemerkt hat, dass
Handlungsbedarf besteht, findet
in dem erfahrenen Dachdecker
und Handwerker Michael Eisen
einen kompetenten Gesprächspartner. Er macht jedes Dach
Besonders an schwierigen Stellen werden die Vorteile des Flüssigproduktes
schnell ersichtlich.
M. Eisen kümmert sich auch um andere Baumaßnahmen, wie eine Terrasse
aus der ein Wintergarten wird.
oder Anbau regen- und wetterfest. Gemeinsam mit dem Kunden wird für jede Problemzone
die passende Lösung besprochen
und umgesetzt. Von der Beratung
bis zur Fertigstellung bleibt alles
in seiner Hand. Dabei benutzt er
exklusiv auf Teneriffa die hochwertigen Kemper- und Kemperdur-Produkte. Sie eignen sich für
eine Langzeit-Abdichtung von
undichten Stellen. PolyurethanFlüssigabdichtungen kommen
auf Dächern, Balkonen, Terrassen und Laubengängen ebenso
zum Einsatz wie in Badezimmern, Küchen und anderen
innen liegenden Räumen. Das
Besondere an diesem Produkt
auf Harzbasis ist, dass es in flüssiger Form verarbeitet wird und
erst nach dem Auftragen abhärtet. Deshalb ist es gerade für
schwierige Ecken und Übergänge
zwischen Dach und Anbauten
bestens geeignet. Lösungen sind
die Spezialität des Profis. Alle
handwerklichen Arbeiten werden fachgerecht auf der Basis
langjähriger Erfahrung und Kompetenz und unter Verwendung
hochwertiger Markenprodukte
ausgeführt. Unverbindliche
Anfragen oder die Vereinbarung
eines Ortstermins bitte an die
Telefonnummer 630 429 793
oder per E-Mail via [email protected]
n
freenet.de.