Einladungsvorlage 2-seitig

Azubi/Schüler-Workshop „SOZIALE MARKTWIRTSCHAFT“
13. Juni 2015 | 10:00 bis 15:00 Uhr | IHK Köln | Oberbergisches Zimmer
Unter Sachsenhausen 10 - 26, 50667 Köln
Thema
Wie kam es zur Euro-Schuldenkrise? Wer oder was
beeinflusst Märkte und Wirtschaft? Warum brauchen wir
eine Wirtschaftsordnung? Welche Rolle spielen
Gerechtigkeit und Moral? Welche soziale Verantwortung
haben Unternehmen und Unternehmer?
Begrüßung
Das sind nur einige von vielen Fragen zu einem komplexen Thema: „Soziale Marktwirtschaft“. Aber was ist
das eigentlich genau?
Referent
Dr. Simon Hennchen,
Leiter Volkswirtschaft und Statistik, IHK Köln
Prof. Dr. Carsten Wesselmann,
Kreissparkasse Köln
Um Auszubildenden und Schülern die Leitlinien der
Sozialen Marktwirtschaft und die Grundzüge der
Wirtschaftspolitik näher zu bringen, haben die IHK Köln
und die Junior Management School (jMS) ein
Workshop-Konzept entwickelt. Der Workshop richtet
sich an Auszubildende und Schüler der Klassen 10-13.
An tagesaktuellen Fallbeispielen werden solche und
ähnliche Fragen gemeinsam mit den Schülern interaktiv
erarbeitet. In Rollenspielen und Diskussionsrunden
erhalten die Schülerinnen und Schüler zudem einen
Einblick in die Funktionsweise der Wirtschaftspolitik.
Die Teilnehmerzahl des Workshops ist auf 24 Plätze
begrenzt.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Ihre
Industrie- und Handelskammer zu Köln
1
Azubi/Schüler-Workshop „SOZIALE MARKTWIRTSCHAFT“
13. Juni 2015 | 10:00 bis 15:00 Uhr | IHK Köln | Oberbergisches Zimmer
Unter Sachsenhausen 10 - 26, 50667 Köln
Anmeldung
Melden Sie sich bitte online bis zum 5. Juni 2015 an,
unter www.ihk-koeln.de, Dokumentennummer 094018.
Veranstaltungsort
IHK Köln | Oberbergisches-Zimmer Raum 5.00
Unter Sachsenhausen 10 - 26
50667 Köln
Anfahrtsskizze
www.ihk.koeln.de, Dokumentennummer 1824
Teilnahmeentgelt
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Information
Dr. Simon Hennchen
Telefon +49 221 1640-424 | Fax +49 221 1640-428
E-Mail: simon.hennchen@koeln.ihk.de
2