Betriebswirtschaftliche Weiterbildung für Akademiker/innen

Betriebswirtschaftliche
Weiterbildung für
Akademiker/innen
Zugelassener Träger
QC-AZWV-Z-08/059-001
AZWV
Zugelassene Weiterbildung
QC-AZAV-Z-fbw/8/059/223
Inhalte
Einführung
Betriebswirtschaftslehre: Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre/ Unternehmensorganisation/Beschaffung und Materialwirtschaft/
Investition und Finanzierung/Vertriebs- und Auftragsmanagement
Marketing/Führungs- und Teammanagement/Ablauforganisation
Wirtschaftsenglisch
EDV
Projektfachkraft – TÜV mit Prüfung (Qualifikation)
Projektmanager/in – TÜV mit Prüfung (Qualifikation)
Präsentationstechniken/Business-Kommunikation
Risikomanagement/Problemlösungstechniken
Ziel- und Zeitmanagement
Bewerbungsmanagement
Praktikum
Abschluss
Zielgruppe
Akademiker/innen und Fachkräfte aller Fachrichtungen, die eine Tätigkeit im Vertrieb, Projektmanagement oder in Stabsfunktion anstreben.
Zugangsvoraussetzungen
 Fach- oder Hochschulstudium mit oder ohne Abschluss
 Fach- oder Führungskräfte mit Berufsausbildung
 Fachkräfte mit adäquater Berufsausbildung oder angemessenen Kenntnissen
Abschlüsse
 Projektfachkraft PM-TÜV
 Projektmanager/in PM TÜV
 TÜV SÜD Zertifikat: Betriebswirtschaktliche Weiterbildung für Akademiker/innen
Arbeitsmarktrelevanz
Steigender Konkurrenzdruck, zunehmende Komplexität der Produkte
und ein sich wandelnder Weltmarkt mit Produktionsverlagerung ins
Ausland stellen neue Anforderungen an Führungskräfte, Personal und
Ablauforganisation. Daher sind in der Umsetzung neuer Managementmethoden qualifizierte Fach- und Führungskräfte besonders begehrt,
z. B. Akademiker/innen mit ingenieur-/naturwissen-schaftlichem oder
kaufmännischen Fachwissen oder Geisteswissenschaftler/innen mit
einer Zusatzausbildung in der Betriebswirtschaftslehre.
Hinweis
Wenn Sie die persönlichen Voraussetzungen erfüllen, können die
Lehrgangskosten von der zuständigen Agentur für Arbeit oder vom
Jobcenter nach dem dritten Sozialgesetzbuch (SGB III) durch einen
Bildungsgutschein übernommen werden.
Anmeldung und Teilnehmerbegrenzung
Sie können sich mit Ihrem Bildungsgutschein direkt bei der TÜV SÜD
Akademie GmbH anmelden. Anschließend erhalten Sie für die Dauer
der beruflichen Weiterbildung einen Schulungsvertrag.
Der Lehrgang ist auf maximal 25 Teilnehmer/innen begrenzt, die
Anmeldungen werden nach Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
Ort: Mannheim Termin: Dauer:
Mo., 01. 06. 2015 – Mo., 16. 11. 2015 640 UE inkl.
Mo., 19. 10. 2015 – Fr., 15. 04. 2016 2 Monate
Unterichtszeit: 08:30 Uhr – 15:30 UhrPraktikum
Alle Informationen rund um unsere
geförderten Maßnahmen – schnell
und einfach mit Ihrem Smartphone.
www.tuev-sued.de/akademie
TÜV SÜD Akademie GmbH • www.tuev-sued.de/akademie
Ansprechpartner: Frau Synje Barsch • Telefon +49 (0)621 395-428 • E-Mail: synje.barsch@tuev-sued.de
Frau Christina Neumaier • Telefon +49 (0)621 395-429 • E-Mail: christina.neumaier@tuev-sued.de
250755-223-gkb-210x297-w-14-11-09
Ihr Nutzen
Mit der beruflichen Weiterbildung erwirbt der/die Teilnehmer/in
aktuelle und praxisnahe betriebswirtschaftliche Kenntnisse.
Das Verständnis für kaufmännische Prozesse, Vorgänge innerhalb
des Betriebes als auch für die Präsentation des Unternehmens und
dessen Produkte nach außen wird optimiert. Im Rahmen der Weiterbildung ist eine Zusatzqualifizierung zum Thema Projektmanagement,
mit dem Erwerb eines gesonderten Zertifikats, enthalten. Die beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten werden in der Weiterbildung
erweitert und sind den aktuellen Anforderungen und Entwicklungen
auf dem Arbeitsmarkt angepasst. Somit ermöglicht die Teilnahme
an der Weiterbildung einen beruflichen Aufstieg und eröffnet den
Teilnehmern/innen neue berufliche Perspektiven.