Flyer - Demenz-Verein Saarlouis eV

18. März 2015
09.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung
Dagmar Heib, MdL, Vorsitzende
Demenz-Verein Saarlouis e. V.
Grußworte: Stephan Kolling, Staatssekretär im
Ministerium für Soziales, Gesundheit,
Frauen und Familie
Patrik Lauer, Landrat des Landkreises
Saarlouis
Marion Jost, Bürgermeisterin der
Kreisstadt Saarlouis
09.30 Uhr „Gewaltfreie Pflege“, ein Projekt zur
Prävention von Gewalt in der Pflege
Uwe Brucker, Seniorberater, Leiter
Team Pflege Medizinischer Dienst des
Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e.V. (MDS)
10.15 Uhr Mäeutik - Erlebensorientiert pflegen
Elke Strauß, Dipl.-Pflegewirtin,
Trainerin für Mäeutik
10.45 Uhr Kaffeepause
11.15 Uhr Ich habe mich validieren lassen
Erich Schützendorf, VHS-Direktor
Landkreis Viersen
12.00 Uhr Pause (Mittagessen)
13.30 Uhr Die vier internationalen Sprachen der
"BASALEN INTERAKTION®" Atem Berührung - Bewegung - Musik
Michael Meyer, Begründer der "Basalen Interaktion®" und Motivationscoach
14.15 Uhr Musik-Demenz-Begegnung
Christine Kukula, Diplom Sozialpädagogin, zertifizierte Musiktherapeutin
DMtG Saarbrücken
15:00 Uhr Kaffeepause
15.15 Uhr Psychopharmaka in der Behandlung
von Menschen mit Demenz
Dr. med. R. A. Fehrenbach, Chefärztin
der Gerontopsychiatrie SHG Klinik
Sonnenberg, Saarbrücken
16.00 Uhr Diskussion
19. März 2015
Anmeldung
Frühjahrstagung Demenz
18. u. 19. März 2015
Kulturhalle, 66740 Saarlouis-Roden
09.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung
09.15 Uhr Mundhygiene bei Menschen mit Demenz
Dr. med., Dr. med. dent. Rixecker,
Facharzt für Mund-, Kiefer- und
Gesichtschirurgie
10.00 Uhr Schluckbeschwerden bei Menschen
mit Demenz
Cordula Nieden, Logopädin
10.45 Uhr Kaffeepause
11.15 Uhr Pflegereform und neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff - Quo Vadis
Armin Lang, Vorsitzender Sozialverband
VdK-Saarland
12.00 Uhr Pause (Mittagessen)
13.30 Uhr Menschen mit Demenz im Krankenhaus - das Projekt Dem-i-K plus
Dr. Sabine Kirchen Peters, Iso Institut
Saarbrücken
 Ja, ich möchte an der Frühjahrstagung teilnehmen.
 Am 18. März 2015
 Am 19. März 2015
 Am 18. u. 19. März 2015
 Bitte schicken Sie mir____ Eintrittskarten.
 Die Teilnahmegebühr für einen Tag in Höhe von 75 €/Pers.
 bzw. die ermäßigte Teilnahmegebühr für Mitglieder des
Demenz – Verein Saarlouis e.V., Rentner, Schüler, Studenten und Gruppen ab 10 Personen (Nachweis erforderlich)
für einen Tag in Höhe von 60,00 € / Person (inkl. Mittagessen und Kaffee)
 Die Teilnahmegebühr für 2 Tage in Höhe von 115 €/Pers
bzw. die ermäßigte Teilnahmegebühr für Mitglieder des
 Demenz – Verein Saarlouis e.V., Rentner, Schüler, Studenten und Gruppen ab 10 Personen (Nachweis erforderlich)
für 2 Tage in Höhe von 100,00 € / Person (inkl. Mittagessen
und Kaffee)
werde ich nach Erhalt der Rechnung unter Angabe der
Rechnungsnummer umgehend überweisen
14.15 Uhr Kaffeepause
[Bitte gut leserlich mit Druckbuchstaben ausfüllen]
Teilnehmer/in:
14.30 Uhr Die Esther Studie - epidemiologische
Forschung für ein gesundes Altern am
Beispiel von Demenz
Kai-Uwe Saum, Abteilung Klinische Epidemiologie und Alternsforschung, Deutsches Krebsforschungszentrum
Rechnungsadresse - Name bzw. Institution:
15.15 Uhr Fahrlässigkeit in der Pflege: „Das
kann ja mal vorkommen, da wird
schon nichts passieren“
Eva-Maria Ehl, Rechtsanwältin
PLZ Ort
Straße
Telefon:
16.00 Uhr Diskussion
Datum, Ort, Unterschrift
Die Fortbildung ist durch das saarländische Ministerium
für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr gemäß § 7
Abs. 2 SBFG i.d.F.v. 10.02.2010 (Amtsbl. Teil I S.28)
staatlich anerkannt als Veranstaltung der beruflichen Weiterbildung. Feststellungs -Nr.: 16.386-10937
Mit der Unterschrift akzeptiere ich die Teilnahmebedingungen
und erkläre mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten durch den Demenz-Verein Saarlouis e.V. einverstanden.
Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Bankverbindung: Kreissparkasse Saarlouis,
IBAN-Nr.
BIC
DE 43 59 35 01 10 00 00 37 90 08
KRSA DE55 XXX
Teilnahmebedingungen
(1) Nutzen Sie für Ihre Anmeldung das vorbereitete Anmeldeformular. Die Teilnahme setzt eine
verbindliche schriftliche Anmeldung voraus.
(2) Die Teilnehmerzahl ist bei allen Veranstaltungen begrenzt. Die Anmeldungen werden in der
Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
(3) Bei Überweisung der Teilnahmegebühr bitten
wir um Angabe der Rechnungsnummer. Die
Teilnahmegebühr ist vor Beginn der Veranstaltung fällig.
(4) Der Veranstalter behält sich Änderungen im
Programm vor.
(5) Fällt die Veranstaltung aus organisatorischen
Gründen seitens des Veranstalters aus, werden nur bereits gezahlte Gebühren erstattet.
Alle weitergehenden Ansprüche sind ausgeschlossen.
(6) Bei Abmeldung/ Rücktritt von der Veranstaltung innerhalb von drei Wochen vor Beginn der
Veranstaltung wird, bei Abwesenheit (auch
teilweise), die volle Gebühr fällig. Bei Stellung
einer Ersatzperson gehen die Rechte und
Pflichten auf den Ersatzteilnehmer über.
(7) Abmeldungen bitten wir schriftlich vorzunehmen.
(8) Der Veranstalter haftet nicht bei Verlust von
Garderobe, Diebstahl, Wegeunfällen und
Parkplatzschäden an Pkw.
Tagungsorganisation:
Demenz-Verein Saarlouis e.V.
Ludwigstraße 5
66740 Saarlouis

06831/ 488 18-16
Fax:
06831/ 488 18-23
Mail: weiterbildung@demenz-saarlouis.de
Web: www.demenz-saarlouis.de
Im Foyer:
• Tagungsbüro
• Informationsstände
• Büchertisch und Fachbuchverkauf
Tagungsgebühr incl. Mittagessen und
Kaffee:
1 Tag:
75,00 € (ermäßigt 60,00 €)
2 Tage:
115,00 € (ermäßigt 100,00 €)
Ermäßigt für Mitglieder des DemenzVerein, Schüler, Studenten und Gruppen
ab 10 Personen (Nachweis erforderlich).
Anmeldeschluss
09. März 2015
Frühjahrstagung
Demenz
18. und 19.
März 2015
Kulturhalle Roden
Das komplette Fort- und Weiterbildungsprogramm 2015 des DemenzVereins Saarlouis e.V. erhalten Sie
unter  06831/ 488 18-0
oder im Internet unter
www.demenz-saarlouis.de
Hochstr. 41
66740 Saarlouis – Roden
Die Frühjahrstagung wird organisiert vom DemenzVerein Saarlouis e.V. in Zusammenarbeit mit der Landesfachstelle Demenz, der Kreisstadt Saarlouis Seniorenmoderatorin, Landkreis Saarlouis, Pflegestützpunkt im Landkreis Saarlouis und der Deutschen Alzheimer Gesellschaft Landesverband Saarland e.V.