Programm 2015 - Atelier für Kunst und Therapie

Wochenend-Kurse
Kinder & Familie
Info
Mal-Samstage Heidi Brennenstuhl
Familienatelier Lucia Dümel
Atelier für Kunst & Therapie
Wir malen mit Acryl- und Gouache Farben sowie mit anderen Materialien
in Mischtechnik auf großem Format. Mit Spachteln, Pinseln, Schwämmen
werden schichtweise Farbstrukturen geschaffen. Die Schichtungen der
Farben führen im Prozess zu spannungsvollen Bildkompositionen. Zum
Einstieg und zur Inspiration gibt es künstlerische Übungen und Anregungen
aus der Kunstgeschichte.
Nach Herzenslust mit Farben experimentieren, modellieren, Speckstein
bearbeiten, Wolle filzen, gemeinsam oder miteinander. Kinder mit ihren
Eltern / Großeltern oder Freunden finden hier ein kreatives Arbeitsfeld mit viel
Spaß und Sinnhaftigkeit.
Plochinger Str. 14
72622 Nürtingen
Tel. 07022 - 8339
www.kunsttherapieatelier-nuertingen.de
Zeit:
Termine:
Gebühr:
Anmeldung:
Anmeldung und Infos unter 07022 - 8339
dienstags 10.00 - 12.00 Uhr
freitags 17.00 - 20.00 Uhr
In der übrigen Zeit ist unser Anrufbeantworter geschaltet.
Wir rufen gerne zurück.
Zeit:
Termine:
samstags, 10.00-18.00 Uhr (auch einzeln belegbar)
Kurs 1: 21.02. // Kurs 2: 02.05.
Kurs 3: 14.11.
Gebühr:
60,- € je Samstag (Material extra)
Anmeldung: [email protected]
Einführung in die „Arbeit am Tonfeld®“ n. H. Deuser
Carmen Bauer (Informationen zur berufsbegleitende Fortbildung)
Die Methode „Arbeit am Tonfeld®“ ist eine differenzierte Entwicklungsbegleitung, die mit Hilfe von Tonerde unterstützend auf die Emotionsentwicklung wirkt. Das Greifen, Tasten und Berühren der Hände im Tonfeld gibt
Aufschluss über erlernte Beziehungsmuster, die v.a. in der Kindheit mit
den ersten Bezugspersonen erlernt wurden. Durch gezielte Interventionen,
können individuelle Themen bearbeitet werden und über die eigene Bewegung Veränderungen im Wahrnehmungs- und Erlebensbereich entwickelt
werden. Die Arbeit eignet sich besonders für Kinder und Jugendliche mit
Konzentrationsschwäche, Schul- und Lernschwierigkeiten, bei seelischen
Belastungen und Krisensituationen, Entwicklungsverzögerungen, Sprachstörungen. Für Erwachsenen eignet sich die Arbeit zur Persönlichkeitsentwicklung, bei Stress und Überlastung in Beruf/Familie, in Krisensituationen
und Neuorientierungsphasen oder zur Krankheits- und Trauerverarbeitung.
Weitere Informationen erhalten Sie über den Tonfeld-Flyer oder über:
www.tonfeld-nuertingen.de / [email protected]
Einzelstunden sind jederzeit möglich.
Termine:
Gebühr:
Termine:
Gebühr:
Kurse im Atelier / Einführung Arbeit am Tonfeld
22.03.2015 // 31.10.2015 (10.00 -13.00 Uhr)
50,- €
Vertiefungsseminar Basissinne
Teil 1-3 SS 2016
170,- € je Wochenende
Kurse an der Hochschule für Kunsttherapie Nürtingen
www.hkt-nuertingen.de
• Arbeit am Tonfeld, Neueste Forschungsergebnisse
17.04.2015 - 19.04.2015 mit Begga Hölz
• Vertiefungsseminar, Haptische Phänomenologie und Kunsttherapie
20.11.2015 - 22.11.2015
Anmeldung: [email protected]
einmal im Montag, samstags, 10.30 - 12.30 Uhr
10.1. // 7. 2. // 14. 3. // 25.4. // 9.5 // 13.6. // 18.7. // 19.9.
12,- € pro Person // ab 3 Personen 11.- € (Material extra)
[email protected]
Kinderatelier Lucia Dümel, Nina Raber-Urgessa
Malen mit verschiedenen Farben, modellieren, Speckstein bearbeiten, neue
Techniken kennenlernen, drehen an der elektrischen Töpferscheibe. Kunsttherapeutisch-pädagogische Begleitung fördert die Konzentration, die Wahrnehmung und das Selbstbewusstsein. Eine ganzheitliche Entwicklungsförderung, auch empfohlen für Kinder mit Unruhe, Teilleistungsstörungen, Ängsten.
Für Kinder von 5 - 13 Jahren.
Zeit:
Termine:
Gebühr:
Anmeldung:
freitags, 14.15 - 15.45 Uhr
fortlaufend (monatlich)
40,- € pro Monat, Geschwister 34,- € (inkl. Material)
[email protected]
Kindergeburtstage, Events, Pädagogische Tage
Lucia Dümel und Team
(Termine nach Vereinbarung / im Atelier oder bei Ihnen)
Atelier
für Kunst & Therapie
Carmen Bauer
Dipl. Kunsttherapeutin (FH), Arbeit am Tonfeld
www.tonfeld-nuertingen
Karin Baumann
Dipl. Kunsttherapeutin (FH), Arbeit am Tonfeld
Heidi Brennenstuhl
Dipl. Kunsttherapeutin (FH), grad. DFKGT, Biographiearbeit, Künstlerin
Lucia Dümel
Dipl. Kunsttherapeutin (FH), Keramikerin
www.hathayogakurse.de
Wolfgang Lang
Dipl. Kunsttherapeut (FH), Heilpraktiker (Psychotherapie)
www.atelier-oasis.de
Kindergeburtstage
2 Std. nach Wunsch modellieren mit Tonerde, Malen, Speckstein.
Gebühr:
17,- € / Kind, ab 7 Kinder, (inkl. Material)
Anmeldung: [email protected]
Andreas Mayer-Brennenstuhl
Dipl. Kunsttherapeut (FH), Künstler
www.nn-akademie.de
Events für Erwachsene
Z.B. Geburtstage, Abschiede, u.a. Malen, modellieren, Speckstein ab 2 Std.:
bitte sprechen Sie Ihre Wünsche mit mir ab.
Gebühr:
10,- € pro Stunde und Person, ab 5 Pers. (Material anteilig)
Anmeldung: [email protected]
Kunsttherapeutische Einzelbegleitung
für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
In manchen Lebenslagen ist eine individuelle therapeutische Begleitung in
Einzelstunden hilfreich und notwendig. Bitte vereinbaren Sie mit uns einen
Beratungstermin.
Pädagogische Tage für Lehrer / Erzieherinnen
Buchbar ab 3 Stunden bei uns oder in Ihrer Einrichtung. Kunsttherapeutische
Themen wie Malen; Modellieren als Ressource; Malen als Entwicklungsförderung für Kinder; Umgang mit Aggressionen und Stress; den inneren
Energietank auffüllen: Kunsttherapeutische Übungen mit Theorie und Reflektion.
Gebühr:
95,- € pro Stunde für Gruppen bis 12 Pers. (Material anteilig)
Anmeldung: [email protected]
[email protected]
Kunsttherapeutische Supervision für KollegInnen
Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin.
Teilnahmebedingungen für alle angebotenen Kurse
Eine Anmeldung ist verbindlich. Die TeilnehmerInnen tragen in den Kursen für sich
selbst die volle Verantwortung. Eltern tragen die Verantwortung für ihre Kinder.
Die Kurse ersetzen keine ärztliche/psychotherapeutische Behandlung.
Programm 2015
Erwachsene
Erwachsene
Erwachsene
Erwachsene
Märchen der Wandlung Heidi Brennenstuhl
Anfängergeist der Kunst
Künstlerisches Basiswissen aneignen
ohne Leistungsdruck Andreas Mayer-Brennenstuhl
Modellieren mit Tonerde: freies Aufbauen von Gefäßen,
Skulpturen, Gartenkeramik, Buddhaköpfen, Torsi u. a.
Umgang mit Lebenskrisen Wolfgang Lang (fortlaufendes Angebot)
In Begleitung eines erfahrenen Dozenten setzt dieses Kursangebot ganz vorne
an mit den Grundlagen des Zeichnerischen, Malerischen und Plastischen. Von
dieser Basis aus können Sie zu Ihrem persönlichen künstlerischen Potential und
ihrem inneren Anliegen finden. Ohne Leistungsdruck werden wir uns in Theorie
und experimenteller Praxis auf den Weg machen, mehr über die Grundelemente
der bildenden Kunst zu erfahren. (weitere Angaben siehe Website)
Für Menschen mit und ohne Vorkenntnisse. Sie erlernen handwerkliche
Grundlagen, um nach eigenen Ideen oder Vorlagen zu arbeiten. Bitte Ideen,
Abbildungen, Skizzen etc. mitbringen. Die fertigen Gegenstände können
gebrannt und später so glasiert werden, dass sie winterfest sind. Eine
Meditation der Achtsamkeit wird uns begleiten.
Märchen sind alte Weisheitsgeschichten der Menschheit. Sie schöpfen aus
einer Bildsprache, die den Träumen verwandt ist und die sich deshalb wunderbar malen lassen. Mit ihren Inhalten und Bildern können sie eigene innere Themen berühren, die ihren Ausdruck in der Malerei finden. Die Märchenerzählerin
Renate Gecke ist unser Gast und erzählt aus ihrem reichen Schatz internationaler Märchen.
Zeit:
Termine:
Gebühr:
Anmeldung:
donnerstags, 19.00 - 22.00 Uhr
Kurs 1: 19.03 / 26.03. // Kurs 2: 03.12. / 10.12.
60,- € (inkl. Material)
[email protected]
Mal-Werkstatt für Frauen Heidi Brennenstuhl
(fortlaufende Selbsterfahrungsgruppe)
Das Bild als Spiegel der Seele verfeinert die eigene Wahrnehmung, eine Standortbestimmung wird möglich. Wo stehe ich jetzt, wie geht es mir, in welche
Richtung möchte ich weitergehen?
Im begleiteten Malprozeß werden Verbindungen ausgelotet zwischen der
inneren und der äußeren Lebenswirklichkeit, zwischen persönlicher Sinnfindung
und der Suche nach dem eigenen Platz im großen Ganzen.
Zeit:
Termine:
Gebühr:
Anmeldung:
je 6x donnerstags, 19.30 - 22.00 Uhr
Kurs 1: ab 15.01. // Kurs 2: ab 07.05. // Kurs 3: ab 17.09.
110,- € (zzgl. 20.- € Material)
[email protected]
Freitags-Atelier Heidi Brennenstuhl
Im Freitags-Atelier treffen sich Menschen, die sich in künstlerischen Prozessen
erproben wollen. Über die experimentelle Gestaltung im Malerischen oder
Plastischen ist es möglich, mit sich selbst in einem lebendigen Kontakt zu bleiben
und die eigene Wahrnehmung zu sensibilisieren. So entsteht Begeisterung und
ein kreativer Fluss jenseits von Bewertung.
Zur Verfügung stehen verschiedenste Mal- und Zeichenmaterialien wie Acryl,
Tempera, Aquarell, Kreiden, Stifte und Tonerde zum plastischen Gestalten und
Mosaik. In entspannter Atmosphäre können bei einer Tasse Tee Ideen entwickelt
und Anregungen ausgetauscht werden.
Für TeilnehmerInnen mit und ohne Vorkenntnisse.
Zeit:
jeden Freitag, 17.00 - 20.00 Uhr
(außer in den Schulferien und
am 13.02. / 15.05. / 11.12.)
Gebühr:
130,- € für 5 Termine (inkl. Material)
Innerhalb von 10 Terminen fällig
Anmeldung: [email protected]
Zeit:
Termine:
je 6 Abende, montags, 18.30 - 21.00 Uhr
Kurs 1: Zeichnen ab 19.01
Kurs 2: Farbe
ab 13.04
Kurs 3: Figur
ab 08.06
Gebühr:
120,- € pro Kurs (zzgl. Material)
Anmeldung: [email protected]
Bildhauerisch figürlich modellieren
(Torso, Büste ect) Andreas Mayer-Brennenstuhl
Kursangebot für Fortgeschrittene
Zeit:
montags, ab 14.09., 18.30 - 21.00 Uhr (10 Termine)
Gebühr:
200,-€ (zzgl.Material)
Anmeldung: [email protected]
Kreativität Karin Baumann
Das Gestalten mit verschiedenen Materialien und Techniken eröffnet neue Handlungsräume und individuelle Bewältigungsformen. Die TeilnehmerInnen werden
durch verschiedene künstlerische Aufgaben in der Gruppe an neue Themen und
Erlebnisbereiche herangeführt.
Zum Einsatz kommen:
• unterschiedliche Maltechniken (Tempera und Acrylfarbe, Wasserfarbe und
Aquarellfarbe, Wachsstifte und Kreiden)
• Plastizieren (Pappmaschee, Tonerde)
• Materialkombinationen (Draht, Stein, Holz, Mosaike etc.)
Das gemeinsame Gestalten erschließt neue Begegnungsmöglichkeiten, ist
kommunikativ, macht Spaß und ist gut für das Selbstvertrauen.
Zeit:
Termine:
Jeweils vier Samstagnachmittage
Gruppe 1: 10.01 / 24.01 / 28.02 / 14.03 14.30 - 18.00 Uhr
Gruppe 2: 18.04 / 09.05 / 23.05 / 13.06 14.30 - 18.00 Uhr
Gruppe 3: 12.09 / 26.09 / 10.10 / 24.10 14.00 - 17.30 Uhr
Gebühr:
160,- € (inkl. Material pro Gruppe)
Anmeldung: [email protected]
Lucia Dümel (fortlaufendes Angebot)
Zeit:
dienstags, 9.00 - 11.45 Uhr
Gebühr:
20,- € (Material anteilig)
Modelliersamstag zu den gleichen Themen:
Zeit / Termine: Samstag 10.00 - 17.00 Uhr, 20.03.2015
Gebühr:
60,- €, (Material anteilig)
Maskenarbeit zur Vielfalt der Weiblichkeit Carmen Bauer
Über Bewegung und Entspannung nähert sich jede Teilnehmerin dem Thema
an. Eine Geste, ein Bild, ein Klang, eine Körperstelle tritt hervor. Dem gilt es
nun zu folgen. Was hier entgegentritt möchte lebendig werden und zu uns
sprechen. Freuen Sie sich auf eine intensive und lebendige Begegnung mit
ihrer Maske. Die Grundform entsteht aus Tonerde, mit Schichten aus Pappmaché und Farbe gewinnt die Maske Stück um Stück Ausdruck und wird so
zu einem individuellen Wesen, das uns begegnet. Durch die Maskenarbeit
können verschüttete Ressourcen wieder entdeckt werden, ebenso die Freude
an der Gestaltung. Freuen Sie sich auf ein intensives Frauenwochenende in
der Vielfalt der Weiblichkeit. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich!
Termine: Kurs 1/2 Weiblichkeit (nur Frauen) / Veranstaltungsort ist die HKT:
16.02.2015 - 18.02.2015 // 06.11.2015 - 08.11.2015
Kurs 3 Krafttier: Februar 2016
Gebühr: 200,- €; ermäßigt 170,- €; ab 10 Personen 150,- €
Umgang mit Stress Wolfgang Lang (fortlaufendes Angebot)
Stress wird auch häufig als Krankheit der Gegenwart bezeichnet. Dabei
gehört er zum Leben, er erhöht sogar die Leistungsfähigkeit des Menschen.
Erst zu viel Stress oder Dauerstress kann krank machen. In meiner Begleitung
möchte ich in einem geschützten Rahmen Ihre persönliche Situation näher
betrachten und mit ihnen individuelle Lösungsansätze entwickeln. Meine
Vorgehensweise: Gesprächsführung mit kunsttherapeutischen Methoden.
Zeit:
Termine:
Gebühr:
dienstags, ab 18.30 Uhr
nach Vereinbarung
Einzelsetting 1 Stunde
50,- € (zzgl. MwSt. und inkl. Material)
Anmeldung: [email protected]
Die Auslöser für Krisen können sehr unterschiedlich sein: Beispielsweise
Krankheiten oder Beziehungen. Sie können bei uns Menschen
unterschiedliches Verhalten auslösen. Dabei spielen menschliche
Reaktionen wie beispielsweise Trauer oder Wut, eine wichtige Rolle.
Lebenskrisen verlangen nach einer erhöhten Aufmerksamkeit und sie
sollten ernst genommen werden.
In meiner Begleitung möchte ich in einem geschützten Rahmen Ihre
persönliche Situation näher betrachten und mit ihnen individuelle
Lösungsansätze entwickeln. Meine Vorgehensweise: Gesprächsführung
mit kunsttherapeutischen Methoden.
Zeit:
Termine:
Gebühr:
dienstags, ab 18.30 Uhr
nach Vereinbarung
Einzelsetting 1 Stunde
50,- € (zzgl. MwSt. und inkl. Material)
Anmeldung: [email protected]
Kunsttherapeutische Begleitung für Menschen mit
Krebserkrankungen (oder anderen Erkrankungen)
Carmen Bauer (Ambulante KT-Einzelbegleitung)
Die Diagnose Krebs bedeutet immer ein tiefer Einschnitt im Leben der
Betroffenen. Die Kunsttherapie möchte Sie einladen sich mit Farbe, Ton
und weiteren Materialien sinnlich-kreativ Materialien spielerisch und
experimentell auszudrücken. Das Gestalten kann so zu einer Brücke
der Kommunikation werden, auch für Unaussprechliches.Kunsttherapie
unterstützt Sie darin, Wege im Umgang mit Ihrer Erkrankung und den
damit verbunden Gefühlen zu erproben und zu finden. Dabei kann es um
Gespräche, Entspannung, um den gestalterischen Ausdruck oder einfach
um die Freude am Malen oder Berühren von Materialien gehen. Neben der
Krankheitsverarbeitung geht es vor allem um Stärkung und dem eigenen
Schöpferisch-Sein.
Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich!
Ggf. KT-Gruppe möglich!
Termine:
Gebühr:
nach Vereinbarung
Einzelsetting 1 Stunde
60,- € (inkl. Material)
Anmeldung: [email protected]