Mitteilungsblatt KW 10/2016

Mitteilungsblatt
Baustetten
Jahrgang: 55
10. März 2016
Amts- und Gemeindemitteilungen
Ortsverwaltung
Aufgrund einer Fortbildung bleibt die Ortsverwaltung
am Freitag, 18. März geschlossen. In dringenden
Fällen wenden Sie sich an die Stadtverwaltung Laupheim,  7040.
Altmetallsammlung SV Baustetten
Am Samstag, 12. März 2016 führt der SV Baustetten
ab 9 Uhr eine Altmetallsammlung durch.
Die Container stehen ab Freitagnachmittag auf dem
Parkplatz beim Sportheim bereit. Autos können auch
abgegeben werden (bitte den Fahrzeugbrief mitgeben).
Sollten Sie Unterstützung brauchen, so können Sie
uns unter  0178 2843769 erreichen.
Schon heute danken wir für die Unterstützung.
Zwei Meisterschaften beim VC Baustetten
Ein besonders erfolgreiches Wochenende darf der
Volleyball Club Baustetten im 30. Jahr der Vereinsgeschichte verzeichnen.
Die Damen-2-Mannschaft errang am Samstag durch
einen glatten Sieg beim SV Unlingen die Meisterschaft in der A-Klasse Süd und schaffte dadurch den
Aufstieg in die Bezirksliga Süd.
Die zwei spannenden Heimspiele der Herren-1Mannschaft am Sonntag, vor imponierender FanKulisse, konnten jeweils zugunsten des Baustetter
Teams entschieden werden. Damit errangen die jungen Spieler die notwendigen Punkte, um auch vorzeitig die Meisterschaft für sich zu entscheiden. Der Aufstieg in die Landesliga Süd – als bisher größter Erfolg
einer Baustetter Herrenmannschaft - ist damit perfekt.
Durch diese Meisterschaften machten die Teams mit
ihren Trainern Philipp Bischof (Damen 2) und Stefanie
Kögel (Herren 1) dem Verein das schönste Geschenk
zum 30-jährigen Vereinsjubiläum. Baustetten macht
dadurch seinem großartigen Ruf als oberschwäbische
Volleyballhochburg alle Ehre.
Ein herzlicher Glückwunsch gilt den jungen Spielerinnen und Spielern beider Teams, ihren Trainern und
dem ganzen Verein.
Versteigerung von Fundgegenständen
Unzählige Fundsachen stapeln sich wieder im Fundbüro sowie den Räumen des städtischen Bauhofes.
Nr.: 10
Am Freitag, 18.03.2016 ab 14 Uhr versteigern wir
sämtliche Fundgegenstände, die bereits länger als ein
halbes Jahr nicht von den rechtmäßigen Besitzern
abgeholt wurden.
Die Versteigerung wird im städtischen Bauhof, Bahnhofstraße 24 in Laupheim abgehalten. Dort können
Interessierte ab 13:30 Uhr die Fundsachen genauer
unter die Lupe nehmen.
Deutsche
Rentenversicherung
BadenWürttemberg
Am Dienstag, 22. März 2016 findet um 16:30 Uhr im
Regionalzentrum der Deutschen Rentenversicherung
Baden-Württemberg der Vortrag „Todesfall: Versorgt
über den Partner?“ statt.
Anmeldung erbeten unter  0731 920410, Fax 0731
92041190, E-Mail [email protected]
Kreisjugendamt
Gastfamilien für unbegleitete minderjährige Ausländer gesucht
Der Pflegekinderdienst des Kreisjugendamts sucht
dringend weitere Gastfamilien für unbegleitete minderjährige Ausländer. Derzeit leben etwa 100 junge
Flüchtlinge im Landkreis Biberach, davon rund 60 in
Gastfamilien. Die meisten der aktuell unterzubringenden Jugendlichen sind unter 16 Jahre alt. Der Großteil kommt aus Afghanistan oder Syrien. Bis Ende des
Jahres rechnet das Kreisjugendamt mit insgesamt
250 unbegleiteten minderjährigen Ausländern.
Die Gastfamilien sollten dem Jugendlichen ein eigenes Zimmer zur Verfügung stellen können und offen
sein für andere Konfessionen, Kulturen und Lebenseinstellungen. Für die Unterbringung erhalten sie eine
finanzielle Entschädigung sowie die Unterstützung
des Jugendamts in Fragen des alltäglichen Zusammenlebens.
Interessierte melden sich beim Pflegekinderdienst des
Kreisjugendamts, Ansprechpartner sind Jessica
Branz,  07351 52-7630, E-Mail: [email protected]
biberach.de, oder Inge Engler,  07351 52-6473, EMail: [email protected]
Müllabfuhr
Nächste Leerungen: Donnerstag, 10. und 24. März
Papiertonne
Nächste Leerung: Dienstag, 29. März 2016
Mitteilungsblatt Baustetten Nr. 10 vom 10. März 2016
Gelber Sack
Nächste Abholung: Mittwoch, 30. März 2016
Grüngutabfuhr
Abholung am Montag, 21. März 2016
Notdienste
Notarzt – Rettungsdienst
112
Feuerwehr
112
Polizei
110
Gasversorgung
0800 0824505
Stromversorgung
0800 3629477
Städt. Wasserwerk
0172 7305317
Sana Klinik Laupheim
07392 7070
Polizeirevier Laupheim
07392 9630-0
Krankentransporte
07351 19222
Ärztlicher Notdienst
116 117
Kinderärztlicher Notdienst
0180 1929343
Augenärztlicher Notdienst
0180 1929350
Hals-, Nasen-, Ohrenärztli0180 1929347
cher Notdienst
Zahnärztlicher Notdienst
0180 5911610
Giftzentrale München
089 41402211
Hospizdienst Laupheim:
0171 9176936
Apotheken
12.03.,
Schloss-Apotheke, Ehinger Straße 28, Erbach,  07305 6033
Schloss-Apotheke, Brauerstraße 3, Warthausen,  07351 17737
13.03.,
Rats-Apotheke, Hauptstraße 26, Schwendi,
 07353 98470
Impressum
Herausgeber: Ortsverwaltung Baustetten
St. Ulrichsberg 2, 88471 Baustetten
 07392 3470  07392 18409
[email protected], www.baustetten.de
Verantwortlich
für
den
amtlichen
und
nichtamtlichen Teil: Ortsvorsteher Dietmar Kögel
Für den Anzeigenteil: Margret Keller
Für die kirchlichen Mitteilungen:
Pfarrer Alexander Hermann, kath. Pfarrbüro Baustetten,  07392 2353
Pfarrerin Martina Servatius, ev. Pfarramt Laupheim II,
 07392 7000834
Redaktionsschluss: mittwochs, 8 Uhr
Erscheint wöchentlich donnerstags
Öffnungszeiten Ortsverwaltung
Montag
8 - 12 Uhr
Donnerstag
Dienstag 15 - 18 Uhr
Freitag
Mittwoch
8 - 10 Uhr
16 - 19 Uhr
8 - 12 Uhr
Sprechzeit Ortsvorsteher
Donnerstag 17 - 19 Uhr und nach Vereinbarung
Seite 2
Kirchliche Mitteilungen
Katholische Kirche
Samstag, 12. März
17:55 Uhr Rosenkranz
18:30 Uhr Vorabendmesse ( Ulrich Hertenberger /
Lena und Ludwig Hertenberger / Norberta, Barbara und Bernhard Romer / Josef
Kühner mit Ed und Maria Feist / Franziska und August Schick / Ernst Raupach
mit Familie / Anna, Anton und Roland
Keller / Florian Rodi)
Sonntag, 13. März – 5. Fastensonntag
Misereor-Fastensonntag
Der Rosenkranz entfällt!
10:00 Uhr Jugendgottesdienst
mitgestaltet von der Schönstattjugend
musikalische Begleitung: „Impuls“
- Misereorkollekte anschließend Fastenessen im Gemeindehaus
14:30 Uhr Tauffeier für Lotta Osis und
Florian Gretzinger
Mittwoch, 16. März
7:45 Uhr Schülermesse ( Ernst Hensler und
Fanny Schluck / Anselm Führle / Lore
und Matthäus Ott mit Hilde Braun)
8:30 Uhr Bußsakrament mit Pfarrer Hermann
Freitag, 18. März
Die Abendmesse entfällt zugunsten des SiebenSchmerzen-Festes in Laupheim.
Wochendienst
Diakon Körner  169127
zur Krankensalbung:
Pater Justin Antonysamy  0152 19063031
am 16.03.: Pfarrer Hermann  96360
Rosenkranz
Werktags um 14 Uhr in der Kirche und um
18:15 Uhr in der Lourdeskapelle.
Öffnungszeiten Pfarrbüro
Dienstag: 14:30–18:00 Uhr
Donnerstag: 14:30-16:30 Uhr
 2353 Fax 7000742
E-Mail [email protected]
Internet www.sankt-ulrich.de
Diesen Sonntag, 13. März:
Jugendgottesdienst am Misereor-Fastensonntag
und Fastenessen mit Maultaschensuppe
Herzliche Einladung zum traditionellen Jugendgottesdienst am Misereor-Fastensonntag um 10 Uhr, mitgestaltet von der Schönstattjugend. Musikalisch sorgt
die Gruppe „Impuls“ für frischen Wind. Die Gottesdienst-Kollekte ist für die Aktion Misereor bestimmt.
Anschließend freut sich der Frauenbund im Gemeindehaus auf viele hungrige Gäste beim schwäbischen
Fastenessen mit Maultaschensuppe (ab ca. 11 Uhr).
Mitteilungsblatt Baustetten Nr. 10 vom 10. März 2016
Der Erlös des Fastenessens kommt der Arbeit von
Pfarrer Dietmar Seiffert in Russland zugute.
Mit dem Besuch von Gottesdienst und Fastenessen
stellen wir uns auf die Seite der Armen und Bedürftigen und zeigen: Eure Not ist uns nicht gleichgültig; ihr
seid nicht alleine!
Seniorenclub: Unser nächstes Treffen ist am Donnerstag, 10. März, um 14 Uhr im Gemeindehaus.
Kath. Kirchenchor:
Donnerstag, 10. März, Singstunde entfällt!
Donnerstag, 17. März, 20 Uhr, Singstunde in der Kirche.
Weltgebetstag der Frauen
Herzlichen Dank allen, die den Weltgebetstag mitgefeiert haben. Auch für die
Spenden zur Weltgebetstagskollekte ein herzliches
„Vergelt’s Gott“! Es sind 224,70 Euro zusammengekommen.
Besonders bedanken möchten wir uns bei Ulrike
Fremgen für die engagierte musikalische Leitung.
Lieben Dank auch der ganzen Instrumentalgruppe.
Auch den mitwirkenden Frauen und Mädchen sei an
dieser Stelle nochmals herzlich Dank gesagt! Gemeinsam durften wir einen schönen, bewegenden
Gottesdienst erleben.
Kath. Frauenbund
Sieben-Schmerzen-Fest in Laupheim
am Freitag, 18. März:
Herzliche Einladung an alle Pilger aus nah und fern:
17:15-17:45 Uhr
Beichtgelegenheit in Sankt Peter und Paul
18:00 Uhr Wallfahrtsmesse in Sankt Peter und Paul
19:00 Uhr Lichterprozession
19:30 Uhr Abschluss am Ölberg bei Sankt Leonhard
Elternsegen
„Gut zu wissen, dass Gottes Segen uns besonders in
der Zeit der Erwartung unseres Kindes begleitet“ –
Diese Erfahrung sollen viele teilen dürfen. Denn Leben braucht Segen: In all seinen Phasen, besonders
aber da, wo es hilflos und schutzlos ist.
Die Schönstatt-Frauen/Müttergruppe aus Laupheim
lädt seit 2005 zweimal jährlich, jeweils im März und im
September zu einer Segensfeier ein.
Nächster Termin: Donnerstag, 17. März, um 19 Uhr in
der Krankenhauskapelle Laupheim.
Fastenseminar Laupheim
Nächster Termin – nächstes Thema
Dienstag, 15. März, 19:45 Uhr,
Kath. Gemeindehaus Laupheim.
Thema: Martin und seine Spiritualität
Referent: Diözesankonservator a.D. Wolfgang Urban
Seite 3
Ferienfreizeit für Mädchen
„Hinterm Horizont geht's weiter...“
Unter diesem Motto möchten wir, die SchönstattMädchenjugend Ulm, DICH vom 6.-13. August zu
unserer Ferienfreizeit nach Harthausen bei Ulm einladen! Bist du zwischen 9 und 15 Jahre alt und möchtest mit ungefähr 60 andern Mädchen in deinem Alter
eine abenteuerliche Reise in den wilden Westen erleben, dann bist du bei uns genau richtig!
Wir tauchen dieses Jahr ein, in die aufregende Welt
der Cowgirls und Indianer. Zusammen werden wir auf
unserem gemeinsamen Ritt viele Abenteuer und Herausforderungen erleben.
Bist du neugierig geworden? Dann melde dich doch
mit einer E-Mail unter: [email protected]
Hier bekommst du alle wichtigen Infos.
Wir freuen uns schon auf DICH!
Benefizkonzert zugunsten der Hospizstiftung
Am Sonntag, 13. März, um 17 Uhr gastieren die
Bosch-Streichersolisten im Festsaal in Heggbach.
Zum fünfjährigen Jubiläum der Hospizstiftung Biberach und des Hospizes Haus Maria in Biberach bieten
Sie ein abwechslungsreiches Programm mit kammermusikalischen Werken. Der Eintritt ist frei – Spenden werden für die Hospizstiftung Biberach verwendet. Infos finden Sie auch unter www.hospizstiftungbiberach.de oder www.bosch-streichersolisten.de
Ferienspaß Baustetten
Kochkurs für Kinder in den Osterferien!
Wann? Donnerstag, 31. März, 10 bis ca. 13:30 Uhr
Wo? Gemeindehaus Baustetten
Kosten: 7 Euro inkl. Lebensmittel
Alter: 8 bis 12 Jahre
Veranstalter: Frauenbund Baustetten
Telefonische Information und Anmeldung bei:
H. Ksiazkiewicz  5440 / Ch. Wolfmaier  18334
Darüber hinaus ist eine persönliche, schriftliche Anmeldung notwendig: am Freitag, 18. März, von 17 bis
18 Uhr im Sitzungsraum des Pfarrhauses. Bitte Unkostenbeitrag mitbringen.
Die kleinen Hobbyköche und –köchinnen kochen,
brutzeln und backen gesunde und leckere Gerichte
unter fachkundiger Anleitung von der Ernährungsakademie Biberach. Genuss und Spaß verspricht auch
das gemeinsame Essen zum Abschluss. Kostproben
und Gebäck können für die Daheimgebliebenen eingepackt werden.
Bitte mitbringen: Getränke, Schürze und Behälter für
die Kostproben.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Mitteilungsblatt Baustetten Nr. 10 vom 10. März 2016
Evangelische Kirche
Wochenspruch: Judika: „Der Menschensohn ist nicht
gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass
er diene und gebe sein Leben zu einer Erlösung für
viele.“ (Matthäus 20,28)
Samstag, 12. März
11 bis 15 Uhr Bücherflohmarkt der Kinderkirche im
Gemeindehaus
18:30 Uhr Krankenhausandacht mit Taufe, Müller
Sonntag, 13. März
10:00 Uhr Gottesdienst mit Taufen, Müller, Kinderkirche
Montag, 14. März
19:00 Uhr Bastelkreis
20:00 Uhr Posaunenchorprobe
Dienstag, 15. März
14:30 Uhr Gustav-Adolf-Frauenkreis; Am 19. März
ist Josephstag: Was wissen wir über
Joseph? Welche Gedanken verbinden
wir mit ihm? (mit Pfarrerin Servatius)
Mittwoch, 16. März
14:00 Uhr Konfirmandenunterricht
20:00 Uhr Kirchenchorprobe
Freitag, 18. März
Nacht der Kultur in Laupheim, Evang.
Kirche
20:00 Uhr Konzert von Chili con vocale, Dr. Hofmann
Eine gute Woche wünscht Ihnen Ihre Pfarrerin Martina Servatius, Pfarrer-Aich-Str. 27,  7000834.
Vereinsnachrichten
Natur- und Vogelschutzverein
Wir laden zu einem interessanten Vortrag am Mittwoch 16. März um 19 Uhr im katholischen Gemeindehaus recht herzlich ein. Das Ärzteehepaar Dr. Uta
und Dankwart Kölle berichten über ihre Einrichtungen
in Kalkutta/Indien, die sie mit der Organisation „German Doctors“ aufgebaut haben.
Der NVV Baustetten spendet jedes Jahr einen Teil
des Erlöses aus der Tombola von der „Pfitzhockete“
an das Ärzteehepaar Dr. Kölle. Wir freuen uns auf Ihr
Kommen!
SV Baustetten 1923 e. V.
Spiele am kommenden Wochenende
Kreisliga A, Staffel II
So., 13.03., SF Schwendi II – SV Baustetten, 13:15
Uhr. Kein Vorspiel der Reserven.
SV Baustetten
Jahreshauptversammlung
Die Jahreshauptversammlung des SV Baustetten
1923 e. V. findet am Freitag, 18. März 2016 um 20
Uhr im Sportheim statt.
Seite 4
Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:
Begrüßung
Totenehrung
Berichte:
- Vorstand
- Schriftführer
- Kassier
- Kassenprüfer
- Jugendleiter
- Trainer der Aktiven
Wahlen
Ehrungen
Verschiedenes
Anträge sind bis Sonntag, 13. März an den Vorstand
August Dilger zu richten.
Musikverein „Harmonie“ Baustetten e. V.
Jugendkapelle
Am Freitag, 11. März entfällt die Musikprobe.
Irish Party im Musikerheim
Dieses Jahr steigt bereits die fünfte Auflage unserer
Irish-Party im Musikerheim. Und zwar am Freitag,
11.03.2016 ab 20 Uhr im Musikerheim in Baustetten.
Wir machen das Musikerheim zum Irish Pub mit original irischen Speisen und Getränken, großer Bar, gemütlichen Sofaecken und auch wieder neuen Whiskeys.
Natürlich ist die ganze Bevölkerung herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Volleyballclub Baustetten
Einladung zur Jahreshauptversammlung
Am Donnerstag, 24. März um 20 Uhr findet unsere
11. ordentliche Jahreshauptversammlung im Gasthaus Traube statt. Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Bericht des Vorsitzenden
3. Bericht des Schriftführers
4. Bericht des Kassiers und der Kassenprüfer
5. Bericht des Jugendleiters
6. Bericht der Übungsleiter
7. Entlastung
8. Wahlen
9. Anträge, Wünsche, Verschiedenes
Anträge können bis spätestens 20. März schriftlich
beim Vorsitzenden Ekkehard Bischof eingereicht werden.
VC Baustetten - Spiele am Wochenende
Samstag, 12. März
U13 weiblich: Heimspiel in Baustetten, Beginn 13 Uhr
U13 weiblich: Spiel in Bad Waldsee, Abfahrt 12 Uhr
Damen 1: Spiel in Reutlingen, Abfahrt: 14:15 Uhr
Sonntag, 13. März
U15 männlich: Spiel in Laupheim, Abfahrt 10 Uhr
U15 weiblich: Spiel in Ochsenhausen,
Abfahrt 9:15 Uhr
Mitteilungsblatt Baustetten Nr. 10 vom 10. März 2016
Verschiedenes
Herzlichen Dank
Wir danken allen, die gemeinsam mit uns von Christian Abschied nahmen, sowie für jedes Zeichen der
Anteilnahme und Verbundenheit.
Lydia Prochaska mit Elvira und Thomas
Jahrgang 1966/67
Die Vorbereitungen zur diesjährigen 50-Feier sind im
Gange. Deshalb treffen wir uns am Freitag, 18. März
2016 um 19 Uhr, zu einem Stammtisch im Gasthaus
„Drei Mohren“ in Laupheim.
Über Euer Kommen (dazu gehören selbstverständlich
auch neu Hinzugezogene 66er) freut sich das Jahrgänger Team.
Für evtl. Fragen könnt Ihr uns gerne kontaktieren
unter  07392 18952.
Wohnungssuche
1-2-Zimmer-Wohnung, gerne auch möbliert von berufstätigem LKW-Fahrer zu mieten gesucht.  0151
46466570.
Bastelgruppe zugunsten behinderter Menschen
Die Bastelgruppe Baustetten (St. Ulrichsberg 2, Ortsverwaltung) bastelt wieder Palen in verschiedenen
Größen, unterschiedlichen Papier- und Eierfarben mit
Kunststoff- oder Hühnereiern für Palmsonntag sowie
Buchskränze. Immer montags bis freitags jeweils von
9 bis 11 Uhr und 13 bis 16:30 Uhr können Sie im Bastelraum bestellen.
Die Neubestellungen, das Auffrischen der Palmen
können in Auftrag gegeben werden, solange das Arbeitsmaterial ausreicht. Zu erwerben sind auch Ausstellungspalmen. Für das Begrünen benötigen wir
Buchs. Bestellte Palmen können am Donnerstag/Freitag abgeholt werden. Tischpalmen sind jetzt
schon fertig.
Der Erlös geht seit Jahrzehnten an behinderte Menschen sowie an Einrichtungen für behinderte Menschen in der Umgebung.
Freundeskreis Bad Schussenried e. V.
Wir suchen DICH!
Für unsere wöchentliche Führerscheingruppe (Klasse
B; Autoführerschein) suchen wir jemanden, der mit
Geduld und Motivation junge Erwachsene, die
Schwierigkeiten beim Lernen für die theoretische
Führerscheinprüfung haben, unterstützt.
Termin in Absprache
Aufwandspauschale 8 €/h
Räumlichkeit: Biberach Innenstadt
Für Fragen stehen wir gerne zu den üblichen Geschäftszeiten zur Verfügung. Freundeskreis Bad
Schussenried e. V., Fachdienst A.R.B.E.I.T., 
07351-17959. Wir freuen uns über deinen Anruf!
Seite 5
Sportverein Schemmerberg
Preisbinokel-Turnier
Der Sportverein Schemmerberg veranstaltet am Freitag, 11. März im Sportheim wieder sein PreisbinokelTurnier. Es gibt Geld- und Sachpreise zu gewinnen.
1. Preis 200 Euro, 2. Preis 100 Euro, 3. Preis Spanferkel, sowie weitere Sachpreise. Beginn ist um 19
Uhr.
Planetarium Laupheim
Sonnenfeuer auf der Erde?
Einen informativen Themenabend über Kernfusion
unter dem Titel "Die Kraft der Sonne" präsentiert das
Laupheimer Planetarium am 11. März ab 19 Uhr.
Referentin ist Professorin Ursel Fantz vom MaxPlanck-Institut für Plasmaphysik in Garching.
Karten für den Themenabend am 11. März sowie
generell für die Planetariumsshows können telefonisch unter  07392 91059 oder im Internet unter
www.planetarium-laupheim.de vorbestellt werden.
Programmplan und Vorführtermine im Internet und für
Gruppen nach telefonischer Vereinbarung.
Frauengruppe Obersulmetingen
Absage Spielwarenbasar am Samstag, 12. März
2016 in Obersulmetingen
Auf Grund zu weniger Verkäufer-Anmeldungen müssen wir den für den 12. März 2016 geplanten Spielwarenbasar in Obersulmetingen leider absagen. Wir
bitten um Ihr Verständnis.
Musikverein Rot bei Laupheim
Zu unserem Frühjahrskonzert mit der Gastkapelle aus
Hörenhausen am Samstag, 12. März um 20 Uhr in
der Turnhalle Rot möchten wir Sie recht herzlich einladen.
Neue Eisenbahnromantik-Folge
Fernsehauftritt für Loklegende 99 633
In einer neuen Episode der Eisenbahn-Kultsendung
"Eisenbahnromantik" des SWR wird mit der ÖchsleLok 99 633 von 1899 eine der bekanntesten württembergischen Lokomotiven vorgestellt. Die Folge mit der
Nummer 866 läuft unter dem Titel "Drei schwäbische
Loks" am 12. März um 16:30 Uhr und am 14. März
um 8:20 Uhr im SWR-Fernsehen. Die Lok tritt ebenfalls in den "Erinnerungen an die Federseebahn" von
2007 auf, die am 12. März um 16 Uhr wiederholt werden.
Informationen zur Öchsle-Bahn im Internet unter
www.oechsle-bahn.de, zur Sendereihe "Eisenbahnromantik" unter www.swr.de/eisenbahn-romantik.
Mitteilungsblatt Baustetten Nr. 10 vom 10. März 2016
Museum zur Geschichte von Christen und Juden
Öffentliche Führung „Fritz Bauer. Der Staatsanwalt. NS-Verbrechen vor Gericht“
Im Laupheimer Museum zur Geschichte von Christen
und Juden führt am Sonntag, 13. März Andrea Reck
durch die Sonderausstellung „Fritz Bauer. Der
Staatsanwalt. NS-Verbrechen vor Gericht. Beginn der
Führung ist um 14 Uhr.
Sana Kliniken Landkreis Biberach
 Informationen aus erster Hand zu den Themen: Erziehung, Gesundheit, Ernährung und
Kinderbetreuung
Die Sana Elternschule lädt alle Eltern und Interessierten ein, sich aus erster Hand über die Erziehung,
Gesundheit, Ernährung und Betreuung von Kindern
zu informieren. Am 14. März spricht Dr. Gaby Stalter,
Fachärztin für Frauenheilkunde über die emotionale
Entwicklung von Kindern vor und nach der Geburt.
Die Veranstaltung findet ab 19:30 Uhr im Sana Klinikum Biberach, Saal 1, statt. Der Eintritt ist frei.
 Selbsthilfegruppe bietet Rat
Am Montag, 14. März 2016, ab 16 Uhr, bietet die
Selbsthilfegruppe wieder unverbindlich Beratung im
Besprechungsraum/Bibliothek im Erdgeschoss des
Sana Klinikums Biberach an.
Weitere Termine und Informationen erhalten Sie unter
www.shg-schlaganfall.com und direkt bei Cornelia
Mayer unter 07392 2369.
 Monatliches Treffen der Gruppe Biberach im
Sana-Klinikum Biberach
Die Frauenselbsthilfe nach Krebs e. V., Gruppe Biberach, trifft sich jeden dritten Donnerstag im Monat
um 15 Uhr im Speisesaal des Sana Klinikums Biberach. Zum nächsten Treffen am 17. März lädt Helga
Fischer, Fachärztin und Psychoonkologin, alle Betroffenen wieder herzlich ein. Eine Anmeldung ist
nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen erhalten Sie von Helga Fischer
unter
07305
5755
oder
unter
www.frauenselbsthilfe.de
Technische Hilfsmittel im Alter und bei Demenz
Am Mittwoch, 16. März von 14 bis 16 Uhr trifft sich
der Gesprächskreis für pflegende Angehörige im Rathaus (Sitzungssaal 1. Stock) Hauptstr. 25 in Schemmerhofen. Am Thema interessierte oder neu betroffene Angehörige können dazu kommen oder sich bei
Fragen zur häuslichen Pflege an die Leitenden wenden. Die Teilnahme ist kostenlos.
Wolfgang Preiss-John, Dekanatsreferent beim Kath.
Dekanat Biberach, lädt zum Kennenlernen des Handgebets ein. Der Referent stellt das „Handgebet“ vor
und ermutigt zum kreativen Üben.
Weitere Informationen bekommt man bei den Fachdiensten Hilfen im Alter von Caritas Diakonie (Karl-
Seite 6
Heinrich Gils,  07351 1502-50) und bei der Gemeinde Irmgard Ruf,  07356 9356-24.
Das Landratsamt Biberach informiert
 Infotag Hauswirtschaft 2016
Die Fachschülerinnen der Fachschule für Landwirtschaft – Fachrichtung Hauswirtschaft – laden am
Mittwoch, 16. März 2016, von 14 bis 18 Uhr zum Infotag Hauswirtschaft ein. Die Veranstaltung findet statt
in den Räumen der Fachschule im Landwirtschaftsamt, Bergerhauser Str. 36 in Biberach. Die Themen
umfassen das ABC der Hauswirtschaft – von A wie
Ausbildung bis Z wie Ziel Meisterin.
 Informationen für Schaf- und Ziegenhalter
Am Freitag, 18. März 2016, findet um 20 Uhr im
Landwirtschaftsamt Biberach, Bergerhauser Str. 36
ein Infoabend für Schaf- und Ziegenhalter statt. Weitere Informationen gibt es unter  07351 52-6718.
 „Von der Milch zu Babys erstem Brei“
Die Biberacher Ernährungsakademie bietet am Freitag, 18. März 2016, von 9:30 bis 11 Uhr einen Vortrag
zum Thema „Von der Milch zu Babys erstem Brei“ für
Mütter und Väter an. Der Vortrag findet im Rahmen
der Landesinitiative BeKi – Bewusste Kinderernährung statt und ist für die Teilnehmer kostenfrei. Die
BeKi-Fachfrau Miriam Marihart stellt unabhängig von
Firmen und Produzenten Fakten und Erfahrungen
vor. Anmeldungen sind möglich bis spätestens Montag, 14. März 2016, beim Landwirtschaftsamt Biberach unter  07351 52-6702 oder per E-Mail an
[email protected]
 Seminar „Fit im Haushalt“
Die Biberacher ErnährungsAkademie bietet für alle
Frauen und Männer ein sechsteiliges Seminar rund
um Haushaltsführung und Ernährung an. Sowohl
Anfängerinnen und Anfänger als auch erfahrene
Hausfrauen und -männer können ihr Wissen in Theorie und Praxis erweitern. Das Seminar findet im
Landwirtschaftsamt, Bergerhauser Straße 36 in Biberach statt.
Folgende Termine und Inhalte sind vorgesehen (jeweils mittwochs):
6. April, 8:30 bis 11:30 Uhr: Planen und Organisieren
im Haushalt (3 Euro)
13. April, 8:30 bis 11:30 Uhr: Hygiene in der Küche (3
Euro)
20. April, 8:30 bis 11:30 Uhr: Nachhaltig Waschen
und Reinigen (3 Euro)
27. April, 8:30 bis 11:30 Uhr: So macht Essen Spaß
(6 Euro inkl. Kostproben)
4. Mai, 8:30 bis 11:30 Uhr: Rationelle Zubereitung von
schnellen Gerichten (7 Euro inkl. Lebensmittel)
11. Mai, 8:45 bis 11:30 Uhr: Kräuter in Garten und
Küche (7 Euro inkl. Lebensmittel)
Die Veranstaltungen können einzeln gebucht werden.
Mitteilungsblatt Baustetten Nr. 10 vom 10. März 2016
Anmeldungen sind möglich bis 4. April 2016 per EMail an [email protected] oder telefonisch unter 07351
52-6702.
Vorstellungsgespräche erfolgreich meistern
Workshop für Frauen in der aktiven Bewerbungsphase
Frauen, die auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung sind oder sich bereits aktiv in
der Bewerbungsphase befinden, müssen in der Bewerbung beeindrucken und im Vorstellungsgespräch
überzeugend auftreten.
Um sich optimal auf ein Vorstellungsgespräch vorzubereiten, lernen Frauen im Workshop „Vorstellungsgespräche erfolgreich meistern“ die typischen Interviewfragen kennen und erfahren, wie sie am besten
darauf reagieren, wie sie Pluspunkte sammeln und
Stolpersteine vermeiden. Interessierte Frauen bringen
ihren aktuellen Lebenslauf oder Bewerbungsunterlagen mit. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Der ganztägige Workshop findet statt am Freitag, 18.
März 2016, von 9 bis 16 Uhr in der IHK Ulm. Die Kosten für den Seminartag betragen 50,00 Euro inkl.
eines gemeinsamen Mittagessens.
Weitere Informationen: Kontaktstelle Frau und Beruf
in der IHK-Region Ulm, Andrea Wainczyk,  0731
173-190, [email protected]
Gemeinde Schemmerhofen
Für unsere zweigruppige Kindertageseinrichtung in
Aßmannshardt (RG und KR) suchen wir zum 1. September 2016 eine
Kindergartenfachkraft
für
die
K r i p p , 50 %, unbefristet
Die Arbeitszeit verteilt sich nach Dienstplan auf vorund/bzw. nachmittags. Die Anstellung erfolgt nach
den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst in Entgeltgruppe S 4 der Entgelttabelle
für den Sozial- und Erziehungsdienst.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie
bitte bis spätestens 19. März 2016 an das Bürgermeisteramt, Hauptstraße 25, 88433 Schemmerhofen.
Für fernmündliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an
Herrn Link unter  07356 9356-25, [email protected] oder an die Leitung der
Kindertageseinrichtung Frau Unterweger,  07357
711
Matthias-Erzberger-Schule
Informationsveranstaltung zum Sechsjährigen
Beruflichen Gymnasium mit dem Profil Ernährung, Soziales und Gesundheit (6ESGG)
Für das kommende Schuljahr 2016/17 möchte die
Matthias-Erzberger-Schule Schülern und Eltern ihr
gymnasiales Profil gerne vorstellen:
Ab der 8. Klasse wird das Profilfach Ernährung, Gesundheit und Soziales neben den allgemeinbildenden
Seite 7
Fächern die Schülerinnen und Schüler auf dem Weg
zum Abitur nach der Klasse 13 (G9) begleiten. Dazu
finden zwei Informationsveranstaltung statt: Lehrer
und Schulleitung möchten einen Einblick über Fächerinhalte, Stundenplan, Klassenzimmer und weiterer Angebote an der Matthias-Erzberger-Schule geben. Die Veranstaltungen finden am Samstag, 19.
März um 11 Uhr sowie am Freitag, 15. April um 16
Uhr in Raum 124 statt.
Viel mehr als „nur“ Englisch lernen – Sprachreisen in den Schulferien
Das Jugendwerk bietet regelmäßig in den Oster-,
Pfingst- und Sommerferien für junge Leute zwischen
11 und 17 Jahren Sprachreisen nach England an.
Kurzentschlossene Jugendliche im Alter zwischen 13
und 15 Jahren, die ihre Englischnote noch im laufenden Schuljahr verbessern möchten, können sich für
eine Sprachreise im südenglischen Seebad Folkestone in den Osterferien, von 24.03. bis 03.04.2016,
anmelden. Für 14 bis 17 Jährige geht es im gleichen
Zeitraum nach Bournemouth.
Darüber hinaus veranstaltet das Jugendwerk Kinderund Jugendfreizeiten in den Pfingst- und Sommerferien. Einen Überblick aller Freizeiten und nähere Informationen erhält man auf der Homepage des Jugendwerks - www.jugendwerk24.de, oder telefonisch unter
0711 945729111.
Sozialstation Laupheim - Schwendi
Am Mittwoch, 23. März 2016 bietet die Sozialstation
Laupheim – Schwendi wieder ein Treffen für pflegende Angehörige und Interessierte an. Beginn ist um 18
Uhr im Hospitalstüble, Marktplatz 11, in 88471 Laupheim. Das Thema: Demenz - Handlungssicherheit im
empathischen Umgang und der Blick ins Anderland.
Bei Interesse an diesem Abend bitten wir um eine
kurze telefonische Anmeldung bis spätestens
21.03.2016 unter  0739- 169110.
Familien-Bildungsstätte der evangelischen Kirchengemeinde Biberach
Babysitterkurs in den Osterferien
Anmeldung jetzt schon möglich
Bei der Familienbildungsstätte Biberach findet am
Mittwoch, 30. März von 9 bis 15:30 Uhr und am Donnerstag, 31. März von 9 bis 13 Uhr ein Intensivkurs
für Jugendliche ab 14 Jahren im Martin-LutherGemeindehaus statt. Geleitet wird der Babysitterkurs
von Kerstin Bluhmki, Kinderkrankenschwester.
Haus St. Jakobus in Oberdischingen
Treffpunkt Pilgerherberge
Am Mittwoch, 6.April treffen sich wieder Pilger und
alle Interessierte, ob Pilger oder nicht, zum Stammtisch. Beginn ist um 19:30 Uhr in der Hauskapelle -
Mitteilungsblatt Baustetten Nr. 10 vom 10. März 2016
anschließend Begegnung im Saal. Für Neu-Pilger
gibts hier Beratung durch erfahrene Pilger.
Anmeldung ist nicht erforderlich. www.haus-stjakobus.de Cursillo-Haus St. Jakobus; Kapellenberg
58,  07305 919575 [email protected] haus-st-jakobus.de
Basar rund ums Kind
Verkaufsnummern gibt es am 16. und 17. März
Am Samstag, 16. April, findet zum 9. Mal in der Turnhalle Schemmerberg ein Basar rund ums Kind statt.
Verkauft werden Sommer- und Winterbekleidung (alle
Größen), Spielsachen, Fahrzeuge, Kinderwagen,
Auto- und Fahrradsitze, sowie Schwangerschaftsmode. Der Verkauf ist von 13:30 bis 15 Uhr. Einlass für
Schwangere mit Mutterpass ist ab 13 Uhr.
Am 16. und 17. März, werden die Verkaufsnummern
vergeben: Verkaufsnummern 1 bis 100,  07356
928060, von 14 bis 17 Uhr. Verkaufsnummern ab
101, gibt es nur am 17. März unter  07356 4145,
von 9 bis 17 Uhr. Unter diesen Telefonnummern wird
auch Auskunft über den Ablauf und die Beschriftung
der Etiketten erteilt.
Kinderbasar - Babybasar in Reinstetten am
23.04.2016 von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Verkauft wird alles für Frühjahr und Sommer rund
ums Baby, Kind und Schwangerschaft.
Einlass für Schwangere ab 9:30 Uhr
Nummernvergabe und Info unter  07352 941664
oder per E-Mail [email protected]
Es werden noch ehrenamtliche Helfer gesucht. Bei
Interesse bitte melden.
Jugendarbeit kompakt: Der WSJ-SchulungsSixpack vor Ort 2016
Im Sechserpack zum qualifizierten Jugendmitarbeiter:
An sechs Mittwochabenden (27. April, 04. Mai, 11.
Mai, 01. Juni, 08. Juni, 15. Juni), jeweils von 18:30 bis
21:30 Uhr) bietet die Württembergische Sportjugend
(WSJ) in Weingarten „WSJ vor Ort – Kompaktschulung für Jugendmitarbeiter“, eine Schulungsreihe rund
um das Thema „Jugendarbeit im Sportverein“ an.
Dabei werden Inhalte aus den Bereichen Jugend und
Gesellschaft, Pädagogik, Planung von Freizeiten,
Jugendschutz, Zuschüsse für die Jugendarbeit sowie
Sportpraxis bearbeitet. Die WSJ-Referenten geben
zudem Tipps rund um Fragen der sportlichen Jugendarbeit.
Eingeladen sind alle Sportvereinsmitarbeiter, die Kinder- und Jugendgruppen betreuen – egal aus welcher
Sportart. Die Lehrgangsgebühr für die sechs Schulungsabende beträgt 30 Euro. Anmeldung und nähere
Infos: www.wsj-online.de => Bildung oder Württembergische Sportjugend,  0711 28077-144.
Seite 8
Treff-Sprachreisen
Wer im Schuljahr 2016/2017 (für ein halbes oder ein
ganzes Schuljahr) ins Ausland gehen möchte, für den
wird es höchste Zeit, sich für einen High School Aufenthalt zu bewerben. Die Bewerbungsfristen enden
bald. Kostenloses Informationsmaterial zu den Schulaufenthalten in den USA, in Kanada, Australien und
Neuseeland sowie zu Feriensprachreisen für Schüler
und Sprachreisen für Erwachsene erhalten Sie bei:
TREFF - Sprachreisen, Wörthstraße 155, 72793 Pfullingen (bei Reutlingen),  07121 696696-0, Fax.:
07121 - 696696-9, E-Mail: [email protected],
www.treff-sprachreisen.de
Anzeigen