Ausschreibung_VBO_RVT-Kurs-2015.pdf

Fortbildung zum Registrierten Verhaltens-Techniker
(RVT)
für Autismus Spektrum Störungen
Vera Bernard-Opitz
Lehrgang
2015
In Karlsruhe
Veranstalter:
Autismus Karlsruhe e.V.
und
Dr. Vera Bernard-Opitz
Datum:
Mo., 11.05.2015
Di., 12.05.2015
Do., 09.07.2015
Veranstaltungsort:
Geschäftsstelle Autismus Karlsruhe e.V.
Durmersheimer Str. 83
76185 Karlsruhe
Anmeldung:
Autismus Karlsruhe e.V.
Geschäftsstelle
Durmersheimer Str. 83
76185 Karlsruhe
Telefon: 0721 5695880
Telefax: 0721 5695879
E-Mail: info@autismus-karlsruhe.de
Web: www.autismus-karlsruhe.de
Zum Lehrgang „Fortbildung zum Registrierten Verhaltens-Techniker (RVT) für
Autismus Spektrum Störungen“
Die Fortbildung wendet sich an Fachkräfte, Eltern, Co-Therapeuten und Schulbegleiter von
Kindern mit Autismus, die einen Einblick in die Vorgehensweise und Terminologie von Applied
Behavior Analysis (ABA) und Autismus-spezifischer Verhaltenstherapie (AVT) haben möchten.
Lernziele sind u.a.:
• Verhaltenstherapeutische Methoden & ihre Anwendung
• Verhaltensaufbau & -reduktion
• Datennahme & Dokumentation
• Ethische Richtlinien der Arbeit.
Die Fortbildung beruht auf den Testanforderungen des neuen Zertifikats des amerikanischen
BACB Boards (Behavior Analyst Certification Board), dem Registered Behavior Technician
(RBT). Der Registrierte Verhaltens-Techniker (RVT) ist ein Einstiegsprogramm für Fachkräfte,
Eltern und Mitarbeiter, die unter der Supervision eines Board Certified Behavior Analyst
(BCBA) direkt mit den Kindern arbeiten. Die Fortbildung wird unabhängig vom BACB
angeboten.
Die Fortbildung erstreckt sich über 40 Stunden und wird als Kombination aus Workshops,
Online Training und Online Test angeboten. Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich einer
Prüfung nach der RBT Aufgabenliste zu unterziehen und den RBT Credential beim BACB Board
zu beantragen.
Voraussetzungen für eine RBT Zertifizierung:
http://www.bacb.com/index.php?page=101118
• Mindestalter von 18 Jahren
• Realschul- oder höherer Schulabschluss
• Polizeiliches Führungszeugnis
• Bestehen der mündlichen Prüfung (Bei Nicht-Bestehen des Tests ist eine TestWiederholung möglich)
• Registrierung mit dem BACB Board
• Arbeit unter regelmäßiger Supervision eines BCBAs.
Der Kurs wird für 6 bis 8 Teilnehmer mit Zertifikationsabsicht angeboten. Da viele Videofilme
sowie das Online Training in Englisch sind, werden gute Englisch-Kenntnisse vorausgesetzt.
Teilnehmer können jedoch auch ohne den Wunsch nach Prüfung und Registrierung an der
Fortbildung teilnehmen.
Elternteams können mit bis zu zwei ihrer Co-Therapeuten teilnehmen, haben damit aber nur
Zugang zu einem online-Platz.
Referentin:
Dr. Vera Bernard-Opitz ist Klinische Psychologin,
Psychologische Psychotherapeutin und deutsche sowie
amerikanische Verhaltenstherapeutin (BCBA-D). Sie hat sich
seit Jahren auf Kinder und Jugendliche mit Autismus
Spektrum Störungen spezialisiert.
Sie ist Buchautorin und Herausgeberin einer neuen
Praxisserie zum Autismus. Sie arbeitet als Supervisorin für
ABA/AVT Programme halbjährig in den USA und halbjährig
in Deutschland, wo sie eine Praxis in Hildesheim hat.
Web: www.verabernard.de
E-Mail: verabernard@cox.net
Lernziele:
vgl. Registered Behavior Technician http://www.bacb.com/index.php?page=101118
Workshop Tag 1 – 8,5 UE + 8 UE Online
Aufbau von Fähigkeiten
• Rolle des RVT, BCBA & BCaB
• Verhaltensanalyse & Ethik
• Übung zu Verstärker-Kontingenzen
• Übung zum diskreten Lernformat
• Übung zum Diskriminationslernen
• Übung zum natürlichen/ pivotal/ inzidentellen
Lernformat
• Übung zu stimulus-control transfer
• Übung zu Aufgabenanalysen & chaining
• Übung zu stimulus- und prompt-fading Tasklist: B01, F01, F05, C1-C10
Workshop Tag 3 – 8,5 UE + Online
Generalisation & ethische Richtlinien
• Übungen zum Lernen im Alltag
• Übungen zu Generalisation
• Übungen zu Interspersed Trials
• Generalisation über die Zeit
• Training von Beteiligten
• Umsetzung von Feedback
• Professionelle Grenzen
• Prüfungsvorbereitung
Tasklist: F02 - F04 Online Test-Interview 2 UE
für Teilnehmer, die ein
Zertifikat anstreben.
Workshop Tag 2 – 8,5 UE + 8 UE Online Reduktion von Verhalten
• Übung zur Funktionalen Verhaltensanalyse
• Funktionen von Verhaltensproblemen
• Erstellen eines Verhaltensplans
• Veränderung von Antecedents und Konsequenzen
• Übung zur Differentielle Verstärkung (DRO, DRI,
DRA)
Tasklist: D1 – D5 Erfassen von Verhalten, Datennahme und Berichte
• Operationalisieren von Verhalten
• Verhaltensnotizen
• Kommunikation über Verhalten
• Kontinuierliche Datennahme
• Diskontinuierliche Datennahme
Lern- und Verhaltenskurven
Tasklist: A01 – A05, B02 – B04
Fortbildungs-Kosten:
Teilnehmer
Workshop
Professionelle
Eltern incl. Co-Therapeuten
3 Tage (25 UE)
740,- €
440,-
Online Training
180,- €
180,- €
GESAMT Euro
920,- €
620,- €
Für BCBA Registrierung (nur
für RBT-Anwärter) fallen die
folgenden Zusatzkosten an:
Professionelle
Eltern incl. Co-Therapeuten
Testgebühren
150,- €
150,- €
Anmeldung beim BACB-Board
(jährliche Erneuerung: 35 US$)
50,- US$
50,- US$
(jeweils ohne Unterkunft und Verpflegung)
Info und Anmeldung:
Autismus Karlsruhe e.V.
Durmersheimer Str. 83
76185 Karlsruhe
Telefon: 0721 5695880
Telefax: 0721 5695879
E-Mail: info@autismus-karlsruhe.de
Web: www.autismus-karlsruhe.de
Zielgruppe:
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Einrichtungen und Diensten
für Menschen mit Autismus
Eltern von autistischen Menschen, Co-Therapeuten
Rechnungsstellung:
erfolgt ca. 2 Wochen vor Beginn
Zahlung:
kann per Einzugsermächtigung durch den Veranstalter oder per
Überweisung (Konto 22126221, BLZ 66050101, Sparkasse Karlsruhe)
erfolgen
Tagungsort:
Geschäftsstelle Autismus Karlsruhe e.V.
Durmersheimer Straße 83
76185 Karlsruhe
Zeitplan der Kursteile:
erster Tag:
zweiter Tag:
dritter Tag:
10.00 – 13:00 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr
09.00 – 13:00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
09.00 – 13:00 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr
Teilnahme Bedingung:
Die Zulassung zum Seminar ist personengebunden. Ausnahmen
bedürfen der ausdrücklichen Bestätigung durch den Veranstalter.
Rücktrittsbedingungen:
Ein Rücktrittsrecht besteht nur bei persönlicher schriftlicher
Benachrichtigung an den Veranstalter durch den/die TeilnehmerIn.
Ein kostenfreies Rücktrittsrecht vor Beginn der Maßnahme besteht
nur innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Zusage.
Bei Rücktritt zu einem späteren Zeitpunkt wird auf jeden Fall eine
Bearbeitungsgebühr in Höhe von 40,-- € fällig.
Bei Rücktritt später als 1 Monat vor Veranstaltungsbeginn werden
50 Prozent, 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 75
Prozent, bei Nichtteilnahme ohne rechtzeitige schriftliche
Rücktrittserklärung 100 Prozent des Teilnahmebeitrages in
Rechnung gestellt.
Eine Kündigung bei mehrteiligen berufsbegleitenden
Qualifizierungsreihen ist mit einer Frist von sechs Wochen,
erstmalig zum Ende des ersten Jahres, danach jeweils zum Ende des
nächsten Quartals ohne Angaben von Gründen möglich. Die
maßgeblichen Zeitspannen werden ab Maßnahme-Beginn
gerechnet.
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Zusage zu
den Veranstaltungen personengebunden und nicht übertragbar
sind.
Bei Absagen der Veranstaltungen aus Gründen, die vom
Veranstalter nicht zu vertreten bzw. zu verantworten sind, haftet
der Veranstaltungsträger nicht.
Anmeldung zur Lehrgangsreihe "Fortbildung zum Registrierten Verhaltens-Techniker
(RVT) für Autismus Spektrum Störungen“ (Bitte in Blockschrift und vollständig ausfüllen)
Anmeldung für den 3-tägigen Workshop als Professionelle/r (740,- €)
Anmeldung für den 3-tägigen Workshop als Eltern oder deren Co-Therapeut/in (440,- €)
Anmeldung für das Online-Training (180,- €)
Ich bin an dem RBT Zertifikat interessiert
Ich möchte auch ohne die Möglichkeit eines RBT-Zertifikationsplatzes teilnehmen
Ich benötige ein Zertifikat der Landespsychotherapeutenkammer BW
Summe Teilnahmegebühren: __________ ,- €
An Autismus Karlsruhe e.V., Durmersheimer Straße 83, 76185 Karlsruhe. FAX: 0721 5695879
Name: _________________________________Vorname:__________________________________
geb. am:______________________geb.in:_______________________________________________
Straße/Nr.:____________________________________________ ____________________________
PLZ/Ort:_______________________________________Bundesland:__________________________
Tel.:______________________________________E-Mail:__________________________________
Name, Adresse, Träger, Tel.-Nr. der Einrichtung:
_________________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________________
Berufsausbildung: ____________________________ z. Zt. tätig als:__________________________
Rechnungsanschrift:
privat
Arbeitgeber (bitte vollständige Anschrift mit Rechtsform)
Die Teilnahmebedingungen des Veranstalters (siehe Ausschreibung) erkenne ich hiermit an.
Hiermit ermächtige ich den Veranstalter autismus Karlsruhe e.V. die Teilnahmegebühren von
meinem Konto abzubuchen (jeweils ca. 2 Wochen vor dem ersten Veranstaltungsteil).
_________________________________________________________________________________
Kontoninhaber
Name der Bank
_________________________________________________________________________________
IBAN
BIC
_________________________________________________________________________________
Ort Datum
Unterschrift/Stempel