Stellenanzeige als PDF-Dokument

Stellenausschreibung
Ausschreibende Behörde
Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL)
Ausgeschriebene Position
IT-Fachkraft / Programmierer (m/w)
Beschäftigungsbehörde
bzw. -bereich
Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL), Zentralabteilung (Z), Projekt 15-01 Entwicklung einer „Bayerischen Antibiotikaresistenzdatenbank“
Beschäftigungsort bzw. region
Erlangen oder Oberschleißheim




Aufgaben








Anforderungen



Beschäftigungsverhältnis /
Bewertung
Entwicklung und Aufbau der „Bayerischen Antibiotikaresistenzdatenbank“ (BARDa)
Realisierung von BARDa-Schnittstellen
Betreuung des Verfahrens BARDa
Entwicklung / Realisierung / Pflege von vorhandenen
IT-Verfahren und Anwendungen des LGL
Entwicklung in .NET
Datenbank: Oracle
Client- und Web-Applikationen
Installation und Test der einzuführenden Softwarepakete
Unterstützung der Mitarbeiter bzgl. der eingesetzten
IT-Verfahren
Erstellung von Dokumentation (Pflichtenhefte, Fachkonzepte, etc.) für die IT-Verfahren
Ansprechpartner/in für beteiligte externe Firmen
Erfolgreich abgeschlossenes Studium zum/r DiplomInformatiker/in (Dipl. Ing. (FH) bzw. B. Sc.) oder
vergleichbarer und gleichwertiger Abschluss einer
verwandten Fachrichtung
Sehr gute Programmierkenntnisse (vorzugsweise
.NET, C#, Java, HTML)
Gute Datenbank-Kenntnisse (vorzugsweise Oracle)
Gute Kenntnisse in Office-Anwendungen (Word,
Excel, Access, etc.)
Die Einstellung erfolgt ausschließlich im Wege eines bis
höchstens zum 31.12.2016 befristeten tarifrechtlichen Arbeitsverhältnisses. Die Vergütung richtet sich nach den Regelungen des TV-L. Beabsichtigte Eingruppierung je nach
Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen: Bis zu
Entgeltgruppe E 10.
Kennziffer der Ausschreibung
Ansprechpartner
1512
Herr Wagenbauer, Tel. 09131 / 6808 - 5301
Erbetene Bewerbungsunterlagen
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte
idealerweise in elektronischer Form. Sollten Sie hierfür keine Möglichkeit haben, bitten wir Sie, lediglich Kopien vorzulegen. Bitte beachten Sie dabei, dass sämtliche Nachweise
(Arbeitszeugnisse, Beurteilungen etc.) bis zum Ablauf der
Bewerbungsfrist bei uns vorliegen müssen. Aufgrund der
Vielzahl an Bewerbungen können wir Ihre Unterlagen nach
Abschluss des Verfahrens regelmäßig leider nicht zurücksenden.
E-Mail-Adresse für Bewerbungen
[email protected]
Postadresse für Bewerbungen
Bayerisches Landesamt für Gesundheit
und Lebensmittelsicherheit
Z2- Personalwesen
Eggenreuther Weg 43
91058 Erlangen
Weitere ergänzende Angaben
Chancengleichheit ist uns wichtig. Wir begrüßen deshalb
Bewerbungen von Frauen und Männern besonders dann,
wenn es sich um Bereiche handelt, in denen sie in erheblich
geringerer Zahl beschäftigt sind.
Unsere Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, soweit durch
Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gewährleistet ist.
Bei im Wesentlichen gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.
Voraussichtlicher Besetzungszeitpunkt
Bewerbungsschluss
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
17.04.2015