Veranstaltungen & Freizeit

26
Zürich Nord
Nr. 13
26. März 2015
Veranstaltungen & Freizeit
BUCHTIPP
Die Stadtbibliothek Opfikon
empfiehlt:
The Hunter
Seine
Hände
sahen aus, als
wären sie aus
braunem Lehm
modelliert, von
einem Bildhauer, der gross
dachte
und
Adern mochte.
Sein Mund war
ein Strich, blutleer. Parker – ohne
Vorname, ohne Biografie – zählt
zu den markantesten Gestalten
der Kriminalgeschichte. Er ist ein
Einzelgänger, der nur einmal im
Jahr einen Job durchzieht, professionell bis zur Perfektion. Doch
vor zehn Monaten wurde er bei
einem Waffendeal von seiner eigenen Frau verraten, die mit Mal
Resnick, einem Grossmaul aus
dem Verbrechersyndikat, gemeinsame Sache machte. Jetzt ist Parker zurück in der Stadt, ein einsamer Jäger, der nach allen Regeln
der Kunst Rache nimmt. Parker
ist intelligent, unnahbar, skrupellos und nie zu fassen; an seiner
Seite wird man gerne einen Roman lang zum Verbrecher.
Richard Stark ist eines der
Pseudonyme des mit zahlreichen
Preisen ausgezeichneten amerikanischen Schriftstellers Donald
E. Westlake (1933–2008).
Was, wann, wo – Tipps für Anlässe in der Region
Donnerstag, 26. März
14.00 Vortrag: Für Quartierbewohnerinnen und
Quartierbewohner ab 60 Jahren. «Älter werden –
eine bunte Herausforderung». Chancen, Risiken
und Perspektiven des Alterwerdens. Mit Bettina
Ugolini, Leiterin Psychologische Beratungsstelle
LiA, Universität Zürich. Achtung: beschränkte
Platzzahl, frühzeitiges Erscheinen empfehlenswert. Siedlung Hirzenbach, Hirzenbachstr. 85.
14.00–18.30 Frischwarenmarkt: auf dem Schwamendingerplatz.
19.00–21.00 Vortragsreihe in der Fastenzeit: Prof.
Dr. Andreas Kruse. Heidelberg, Altersforscher
und Musikwissenschaftler. «Tod, Passion und
Auferstehungshoffnung im Werk von Johann
Sebastian Bach». Weitere Informationen: www.
herz-jesu.ch. Pfarreizentrum Herz Jesu Oerlikon,
Schwamendingenstrasse 55.
Freitag, 27. März
10.00 Kindertreff PBZ: Buchstart Geschichtenzeit.
Für Eltern mit Kleinkindern von 2 bis 3 Jahren.
Animation mit Brigitte Schanz. Pestalozzi-Bibliothek Oerlikon, Hofwiesenstrasse 379.
14.30 Vortrag: «Der Mensch und seine Gefühle –
verdeutlicht an den Beispielen von Schuld, Resignation, Leibe und Eifersucht». Mit Hans Senn.
Anschl. gemütliches Beisammensein bei Kuchen,
Zopf, Tee oder Kaffee. Ref. Kirchgemeindehaus
Oerlikon (Saal), Baumackerstrasse 19.
15.00–16.00 Dia-Vortrag: Von und mit Samuel Haldemann «Das Prättigau – vom Winter in den
Sommer». Alterszentrum Grünhalde (Mehrzweckraum), Grünhaldenstrasse 19.
Mit bestem Gewissen begibt
sich der junge
Samba
Cissé
zur Polizeipräfektur von Paris, um sich die
Papiere abzuholen, die ihn
endlich zu einem legalen Einwanderer machen sollen. Doch dann läuft alles
aus dem Ruder: Samba wird verhaftet, ihm droht die Abschiebung. Fortan muss er sich als «Illegaler» durchschlagen. Dabei
hilft ihm sein Onkel Lamouna
Sow, ein Mann mit wahrhaft aristokratischen Manieren, der ihn in
seiner kargen Kellerwohnung aufnimmt. Aber auch sein Baustellenkollege Wilson, ein lebensfroher Kolumbianer, der in einem
Zelt wohnt und den Salsa und die
Frauen liebt, versorgt ihn mit allerlei Tipps und Tricks. Und eines
Tages begegnet Samba der schönen Kongolesin Gracieuse, in die
er sich unsterblich verliebt, weil
sie alles verkörpert, wonach er
sich sehnt: Freiheit, Geselligkeit,
Geborgenheit. Doch Gracieuse ist
einem anderen Mann versprochen – seinem Freund Jonas.
Delphin Coulin, geboren 1972,
erzählt in ihrem vierten Roman
von einem Flüchtling, dem täglich
die Abschiebung nach Mali droht.
Ein bewegender, zutiefst menschlicher, aber auch zorniger Roman.
Delphin Coulin. Samba für Frankreich. Aufbau. 2014
Samstag, 28. März
10.00 Ostereiermalen: 11.00 Apéro. Röslischüür,
Röslistrasse 9.
15.00 Saxofon Konzert: Senevita Residenz Nordlicht (Restaurant), Birchstrasse 180.
18.30–3.00 Jahreskonzert: Musikverein Zürich-Seebach. Kronensaal, Wehntalerstr. 551.
20.00 «Musik ist Trumpf»: Jahreskonzert Musikverein Zürich-Seebach. Saalöffnung 18.30 Uhr.
Tanz bis 2 Uhr. Platzreservation: 079 406 60 15.
Restaurant Kronenhof, Wehntalerstrasse 551.
Sonntag, 29. März
10.00–15.00 Missions-Briefmarkenbörse: Markenverkauf zugunsten der Mission. Pfarreizentrum
Herz Jesu Oerlikon, Schwamendingenstrasse 55.
15.00–16.00 Konzert: Der Chor der Gemeinde
Christi gibt zum Palmsonntag ein A-capella-Konzert mit christlichen Liedern auf Deutsch und
Englisch. Alterszentrum Grünhalde (Bistro),
Grünhaldenstrasse 19.
17.00 Musik und Wort: «Markuspassion» (Auszüge),
Reinhard Keiser: Mitwirkende: Ref. Kirchenchor,
Kammerorchester Aceras, Franziska Wigger (Sopran), Peter Aregger (Bass und Leitung). Ref. Kirche Höngg, Am Wettingertobel 40.
18.00–23.00 «Poupoupidou»: Die Burlesque- und
Varieté-Show. Kronensaal (Kronensaal), Wehntalerstrasse 551.
Die Osthilfe Hirzenbach
sammelt wieder
Richard Stark. The Hunter. Zsolnay. 2015.
Samba
für Frankreich
19.00 «Geschichten am Kaminfeuer»: Mit August
Guido Holstein. Autor und Sohn eines Hoteliers
(Krone Affoltern). www.qvaffoltern.ch. GZ Affoltern, Bodenacker 25.
Seit vielen Jahren organisiert die Osthilfe der Ref. Kirchgemeinde Hirzenbach jeweils im April eine Hilfsaktion
auf dem Schwamendingerplatz. In
diesem Jahr findet sie von Donnerstag, 9., bis Samstag, 11. April, statt.
Am Donnerstag werden im Flohmarktzelt Haushaltgegenstände aller
Art (keine Kleider!) gesammelt und
am Freitag von 12 bis 18.30 Uhr und
am Samstag von 9 bis 16 Uhr verkauft. Der Erlös ist für Hilfstransporte und für Projekte der Osthilfe bestimmt. Gleichzeitig werden am Donnerstag, 9. April, Kleider, Schuhe und
andere Hilfsgüter für die Direkthilfe
in Osteuropa gesammelt, diesmal im
alten Feuerwehrlokal an der Bocklerstrasse. (zn.)
Montag, 30. März
14.25 Öffentliche Hausführung: Für alle Interessierten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alterszentrum Grünhalde, Grünhaldenstr. 19.
14.30–15.30 Piano-Nachmittag: Unterhaltung von
Peter Korda. Alterszentrum Dorflinde, Dorflindenstrasse 4.
Dienstag, 31. März
14.15 Ostereier färben: Für das «Eiertütschen»,
nach dem Gottesdienst an Ostersonntag, färben
und dekorieren. Mitnehmen: frische Kräuter, Gräser, Strumpfresten. Ref. Kirchgemeinde Seebach
(Jugendraum), Höhenring 62.
15.00 Vortrag: «Frühlingsfrische statt Winterlethargie» mit Dr. Ursula Barnbeck. Alterszentrum Wolfswinkel (Saal), Wolfswinkel 9.
19.00 Schülerkonzert MKZ Glattal: Violinklasse von
Regula Schaer. Schulhaus Hürstholz (Singsaal),
Seebacherstrasse 491.
Mittwoch, 1. April
14.30 Musiknachmittag: mit Claudio De Bartolo.
Pflegezentrum Bombach, Limmattalstr. 371.
Donnerstag, 2. April
14.00–18.30 Frischwarenmarkt: auf dem Schwamendingerplatz.
14.30–16.00 Freude – der rote Faden im Alltag: Mit
Heidi Roth, frühere Radiomoderatorin. Pflegezentrum Käferberg (Bistretto Allegria), Emil-KlötiStrasse 25.
KIRCHEN
Ref. Kirchgem. Wipkingen
Freitag, 27. März
17.30 Kirche Letten: Fiire mit de
Chliine, Pfrn. Elke Rüegger-Haller
Sonntag, 29. März
10.00 Kirche Letten: Gottesdienst
zum Palmsonntag mit Abendmahl
Pfr. Samuel Zahn
Dienstag, 31. März
17.00 Kirchgemeindehaus,
Sitzungszimmer: Philosophiegruppe, Margrit Stoll
Mittwoch, 1. April
12.15 Kirche Letten, Lettenzimmer:
Mittagstisch für Klein und Gross,
Roger Daenzer
18.30 Kirche Letten: Ökum.
Friedensgebet, Samuel Zahn
Freitag, 3. April
10.00 Kirche Wipkingen: Karfrei-
tagsgottesdienst mit Abendmahl
Pfr. Samuel Zahn
Samstag, 4. April
21.00 Kirche Letten: Osternacht mit
Singkreis, Pfrn. Elke Rüegger-Haller
und Judith Koelz
Sonntag, 5. April
10.00 Kirche Wipkingen: Gottesdienst am Ostersonntag mit Abendmahl, Pfr. Jürg Steiner
Ref. Kirchgemeinde Unterstrass
Turnerstrasse 45
www.kirche-unterstrass.ch
Donnerstag, 26. März
12.00 Vegetarischer Mittagstisch,
wöchentlich, Kirchensaal
Anmelden: 044 362 07 71
18.15 Schweigen und hören
Kirche Unterstrass
Roland Wuillemin, Pfarrer
Sonntag, 29. März
11.00 Familiengottesdienst
Kirche Unterstrass
Monika Frieden, Pfarrerin
Dienstag, 31. März
9.30 und 15.00 Offener Chrabbeltreff, Kirchgemeindehaus
14.30 Ökumenischer Gemeindenachmittag, Kirchensaal,
Sarita Ranjitkar, Sozialdiakonin
Freikirche der
Siebenten-Tags-Adventisten
Wolfswinkel 36, Zürich-Affoltern
www.zentrum-wolfswinkel.ch
Samstags
9.30 Bibelgesprächsgruppen
10.30 Predigtgottesdienst
Separates Kinderbibelprogramm
Erscheint 1-mal wöchentlich, am Donnerstag
Auflage: 24’488 (Wemf beglaubigt)
Jahresabonnement: Fr. 90.–
Inserate: Fr. 1.56/mm-Spalte
Anzeigenschluss: Freitagmorgen, 10 Uhr
Geschäftsleitung/Verlag:
Liliane Müggenburg
Redaktion: Karin Steiner (kst.),
E-Mail: zuerichnord@lokalinfo.ch
Redaktionelle Sonderthemen:
Pia Meier (pm.), Lisa Maire (mai.)
Ständige Mitarbeiter: Pia Meier (pm.)
Anzeigenverwaltung: Andrea Kehl,
Mayjoy Föhn, Tel. 044 913 53 33
Anzeigenverkauf:
Lisa Meier, Tel. 044 913 53 03,
E-Mail: lisa.meier@lokalinfo.ch
Produktion: AZ Verlagsservice AG, 5001 Aarau
Abonnementsdienst: Tel. 044 913 53 33,
abo@lokalinfo.ch
Redaktion/Verlag, Vertrieb: Lokalinfo AG,
Buckhauserstrasse 11, 8048 Zürich,
Tel. 044 913 53 33, Fax 044 910 87 72
E-Mail: lokalinfo@lokalinfo.ch,
www.lokalinfo.ch
Druck: NZZ Print, Schlieren