Stellenausschreibung

Stellenausschreibung
Art der ausgeschriebenen Position
wissenschaftlich
administrativ
Titel
Zielgruppe
Graduierte
Postdoktoranden
Weitere
Universitätsassistent/in ("prae doc")
am Institut für Organische Chemie,
Fakultät für Chemie, Univeristät Wien
Zur Institution
Zur Position
Universitätsassistent/in ("prae doc")
am Institut für Organische Chemie
Kennzahl der Ausschreibung: 6431
Die Arbeitsgruppe Organische Synthese von Univ.-Prof. Dr.
Maulide an der Fakultät für Chemie sucht eine/n Doktorandin/en mit
Erfahrung in der asymmetrischen Organischen Synthesechemie
und Methodenentwicklung.
Dauer der Befristung: 4 Jahre
Beschäftigungsausmaß: 30 Stunden/Woche
Einstufung gemäß Kollektivvertrag: §48 VwGr. B1 Grundstufe
(praedoc)
Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die
Einstufung und damit das Entgelt bestimmen.
Aufgaben
Mitarbeit und Durchführung von Forschungsprojekten im Bereich
der stereoselektiven Synthese von organischen Verbindungen. Der
Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung neuer Synthesemethoden
mittels metallorganischer asymmetrischer Katalyse und
asymmetrischer Organokatalyse. Mitarbeit bei Lehre und
Administration, Abhaltung von Lehre im Ausmaß der
kollektivvertraglichen Bestimmungen.
Anforderungs- Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Chemie mit sehr
guten theoretischen und praktischen Kenntnissen der Organischen
profil
Chemie (Planung und selbständige Durchführung organischer
Synthesen).
Erfahrung in der Organischen Synthese und im Bereich der
asymmetrischen Organokatalyse. Nachgewiesene Erfahrung in
Computergestützter organischer Chemie.
Forschungsfächer:
Hauptforschungsfach: Chemie
Spezielle Forschungsfächer: Organische Chemie
Wichtigkeit: Musskriterium
Ausbildungen:
Bildungseinrichtung: Universität
Ausbildungsrichtung: Chemie
Spezielle Ausbildungsrichtung: Organische Chemie
Wichtigkeit: Musskriterium
Sprachen:
Deutsch:
Sprachniveau: Gute Kenntnisse
Wichtigkeit: Sollkriterium
Englisch:
Sprachniveau: Exzellente Kenntnisse
Wichtigkeit: Musskriterium
EDV:
Art der EDV-Kenntnisse: Anwenderkenntnisse
Spezifizierte EDV-Kenntnisse: MS Office / Sonstige
Wichtigkeit: Musskriterium / Sollkriterium
Zur
Bewerbung
(Fristen etc.)
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit
Motivationsschreiben unter der Kennzahl 6431, welche Sie bis zum
22.03.2016 bevorzugt über unser Job Center
(http://jobcenter.univie.ac.at/) an uns übermitteln.
Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische
Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und
Diversität (http://diversity.univie.ac.at/). Insbesondere wird eine
Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim
wissenschaftlichen Personal angestrebt. Frauen werden bei
gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.
DLE Personalwesen und Frauenförderung der Universität Wien
Kennzahl der Ausschreibung: 6431
E-Mail: [email protected]
Kontakt
Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden
Sie sich bitte an Emberger, Patricia +43-1-4277-52156.