Öffnen der Lotto-Info März 2015 als pdf.

DL
C
DIE
DEUTSCHEN
LOTTOCLUBS 777
ÜBER
35 JAHRE K NOW - HOW
GEWINNEN
MIT
S YSTEM
inal
Das Orig1975
... se it 1
Rüdiger F. Hoffmann
Experte für Systemlotto
Liebe DLC-Mitglieder,
aufgrund unserer letzten Umfragen kam immer öfter
die Frage auf:
Warum werden im DLC
keine größeren Vollsysteme getippt?
Mit größeren Vollsystemen waren hauptsächlich die
mit zehn und mehr Zahlen gemeint. Dazu muss man
wissen, dass ein 10er Vollsystem aus 210 Tipps
besteht, also 210,- € pro Ziehung kostet. Mit einem
12er Vollsystem kommen wir bereits auf 924,- €, das
sind über 8.000,- € im Monat. Die müssen erst einmal
aufgebracht werden. Auch mit 12 Zahlen lassen sich
die sechs Gewinnzahlen nicht so schnell einfangen.
Als die Tippreihe noch 50 Pfennig gekostet hat, hatten
wir 10er Vollsysteme im Einsatz. Die waren damals
noch bezahlbar. Das Prinzip der DLCs ist zwar mehr
Chancen zu nutzen, jedoch auch die Verluste so gering
wie möglich zu halten.
Die mehrfache Gewinnquoten-Anpassung durch die
Lottogesellschaften in Deutschland führte zu einer
immer geringeren Gewinnausschüttung in den
unteren Gewinnklassen. Wir bekommen zwar jetzt
öfter einen hohen Jackpot, der geht jedoch letztendlich
zu Lasten der unteren Gewinnklassen. Dadurch
können die Kleingewinne nicht mehr so viel zu einer
positiven Gewinnbilanz beitragen wie früher. Also
bieten wir Systeme an, die Ihre Gewinnchancen
einerseits erhöhen und andererseits den Aufwand
durch zu hohen Einsatz in Grenzen halten.
Werden beispielsweise in einem 12er Vollsystem
drei Richtige getroffen, ergeben sich zwar 84 x drei
Richtige, doch der Verlust, wenn keine Treffer erzielt
werden, baut sich zu schnell zu einer hohen Summe
auf.
Das gilt letztendlich für alle Vollsysteme ab zehn
Zahlen. Aus dem Grund kommen im DLC keine
größeren Vollsysteme zum Einsatz.
Systeme mit Treffer-Garantie
Der Wunsch vieler Mitglieder, nach Systemen mit
einer engen Zahlenabdeckung von 12 bis 20 Zahlen,
hat zu der Überlegung geführt, eine günstige Alternative zum TOP12 (= 12 Zahlen mit 48 Tipps und
einer 5er-Garantie zu 13,25 €) zu schaffen.
Erfolgreich getestet haben wir ein 12-Zahlen-System,
das mit nur sechs Tipps/Lottoreihen auskommt. Das
Spannende daran, fallen alle sechs Gewinnzahlen in
dieses 12-Zahlen-System, ist ein Mindestgewinn von
vier Richtigen (Gewinnklasse VI) garantiert!
Für die Umstellung auf diese 12-Zahlen-Systeme
bieten sich die Systeme TOP01.06 und TOP01.07 an.
Ab 1,65 € bzw. 2,70 € pro System und Monat kann sich
dann jeder selbst die gewünschte Anzahl 12er-Systeme
zusammenstellen.
Ab der Spielperiode April werden wir daher die
Systeme TOP01.06 und TOP01.07 jeweils mit
12 Zahlen tippen. Teilnehmer, die weiterhin lieber
36 Zahlen im System haben möchten, können
kostenlos auf TOP01.12-Systeme (= 12 Tipps pro
System ab 3,30 €) oder auf das System TmaX.36
(vormals TOP01.36) wechseln. Die Auswahl finden Sie
umseitig.
Die DLC -System-Übersicht gültig ab Spielperiode April 2015
Änderungen Ihrer
Mitgliedschaft/
System...
können Sie von Monat zu
Monat vornehmen. So können
Sie verschiedene Systemarten
einfach mal ausprobieren. Sofern Sie Ihren Änderungswunsch nicht übers Internet
eingeben, richten Sie ihn
einfach formlos an das
DLC Service-Center oder rufen
einfach an.
März-Sonderverlosung
Systeme mit 96 Teilnehmern?
Aufgrund vorheriger Umfragen hatten wir gedacht,
beim Wunsch nach mehr Tipps zum günstigen Preis
würden viele Mitglieder mehr Teilnehmer pro System
akzeptieren. Die Resonanz war jedoch so gering, dass
Teilnehmergruppen mit 96 Teilnehmern derzeit nicht
angeboten werden.
Über den geringen 96-Teilnehmer-Zuspruch war ich
schon verwundert. Systeme wie TmaX.100 oder
JACK.120 verkraften durchaus mehr Teilnehmer für
alle, die von sehr vielen Tipps profitieren möchten.
Wir werden in jedem Fall Ihre Infos und Anregungen
sammeln und zur gegebenen Zeit wunschgemäße
Anpassungen in den Systemen vornehmen.
Sie gewinnen bereits ab zwei richtigen End-Ziffern Ihrer
Mitglieds-Nummer
r.
Beispiel-N
123.456
Bitte immer angeben
Gewinnberechtigt sind alle DLC-Mitglieder, deren Mitgliedschaft ungekündigt ist und deren Teilnahme für März
bestätigt worden ist.
Sie gewinnen mit der 2-stelligen End-Ziffer ....64
eine Teilnahme* am System TOP01.ExtraTipp
(= 5 Tipps pro Ziehung mit nur 24 Teilnehmern)
Sie gewinnen mit der 3-stelligen End-Ziffer ...415
eine Teilnahme* am System JACK.120
(= 10 x 12 Tipps pro Ziehung mit 48 Teilnehmern)
Sie gewinnen mit der 4-stelligen End-Ziffer ..6198
eine Teilnahme* an 7 Systemen JACK.008
(= 7 Vollsysteme 008 mit 48 Teilnehmern)
Ihr
*) Diese Teilnahme ist beitragsfrei in allen Ziehungen im
Lotto 6 aus 49 in der DLC-Spielperiode April 2015.
So erhalten Sie Ihren Gewinn
Rüdiger F. Hoffmann
Experte für Systemlotto
Stimmt eine der oben genannten End-Ziffern mit Ihrer
Mitglieds-Nummer überein, melden Sie bitte Ihren
Gewinn an bis zum 25. März 2015. Das geht
telefonisch, per Post, Fax oder per E-Mail. Sofern Sie Ihren
Gewinn nicht anmelden, verfällt der Gewinn.
DLC-Spielperioden
Spielperiode März 2015
Lotto 6 aus 49
EuroJackpot
Versand der Februar-Abrechnung am 30.03.2015
Spielperiode April 2015
– 8 Ziehungen vom 04.03. bis 28.03.2015
– 4 Ziehungen vom 06.03. bis 27.03.2015
Lotto 6 aus 49
EuroJackpot
– 9 Ziehungen vom 01.04. bis 29.04.2015
– 4 Ziehungen vom 03.04. bis 24.04.2015
In allen Fragen und Belangen wenden Sie sich bitte an das von den DLCs beauftragte Service-Center
Montag - Donnerstag von 9 - 12 und 14 - 17 Uhr und Freitag von 9 - 14 Uhr.
Tel. 07531 - 58 48 38 0 oder Fax 07531 - 58 48 38 1 - Info@DLC-Service-Center.de
DLC Service-Center, Fritz-Arnold-Str. 16, 78467 Konstanz
www.deutscher-lottoclub.com
© H
B
Impressum - Herausgeber/Herstellung/Produktion: Hoffmann Systeme AG, Schützenhausstr. 5, CH 8267 Berlingen/Bodensee