ansehen und herunterladen - VHS Sächsische Schweiz

Kursangebot für pädagogische Fachkräfte in Kita, Schule und Hort
Frühjahr 2015
Volkshochschule
Sächsische SchweizOsterzgebirge
Geschwister-Scholl-Str.2
01796 Pirna
Tel.: 03501 - 710990
Fax: 03501 - 710999
info@vhs-ssoe.de
www.vhs-ssoe.de
 BILDUNG und ENTWICKLUNG
51102 P
Verhaltensauffällig – hyperaktiv, gestresst und unkonzentriert…
Der Kurs bietet Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema Verhaltensauffälligkeit bei Kindern. Neben
der Klärung möglicher Ursachen, gängiger und alternativer Behandlungsmöglichkeiten oder der
Unterscheidung zwischen Krankheit und Krise, wird auch darauf eingegangen, in welchem Rahmen
Kindergarten und Schule unterstützend begleiten können und wo die Grenzen zu ziehen sind.
Do., 26.03.2015, 09.00 - 15.30 Uhr, 1 x 8 UE
Pirna, VHS, 25,00 €
Christine Ullrich
51104 P
Mimik, Gestik, Körperhaltung – Was Kinder durch Körpersprache ausdrücken
Kinder drücken durch Körpersprache aus, was von ihnen (noch) nicht formuliert werden kann. Auch
Erwachsene teilen durch ihre Körpersprache bewusst und unbewusst Wesentliches über sich mit. In dem
Seminar soll diese Form des Ausdrucks analysiert werden, zu einem besseren Verständnis beitragen und zu
einer bewussteren Wahrnehmung diese Art der nonverbalen Kommunikation führen.
Mi., 22.04.2015, 09.00 - 15.45 Uhr, 1 x 8 UE
Pirna, VHS, 40,00 €
Annerose Hainz
51105 P
ADHS, ADS, Asperger-Syndrom – Fortbildung speziell für Erzieher und Tagespflegepersonen
Die Fortbildung konzentriert sich auf den Umgang mit der Diagnose von ADHS, ADS, Asperger-Syndrom und
ähnlichen Krankheitsbilder im Kindergarten- und Schulalltag. Hierbei werden mögliche Auslöser und
Ursachen beleuchtet, aber auch Möglichkeiten einer guten Integration der Kinder aufgezeigt.
Di., 02.06.2015, 17.00 - 21.00 Uhr, 1 x 5 UE
Pirna, VHS, 25,00 €
Christine Ullrich
51106 P
Leise und stille Kinder – Wenn Aggressionen und Hilfeschreie nicht laut genug sind
Stille und leise Kinder fallen im Alltag nicht weiter auf, weil sie scheinbar keine Belastungen und Probleme
aufzeigen. Nicht selten erhalten diese Kinder weniger Aufmerksamkeit und Hilfestellungen.
In diesem Seminar wird gezeigt, wie auch diese Kinder unterstützt und motiviert werden können, es werden
die Gründe für Aggressionen, Schüchternheit und Hilfestellungen im Alltag der Kinder erörtert. Praktische
Übungen stehen bei dieser Veranstaltung im Mittelpunkt.
Mi., 03.06.2015, 09.00 - 15.45 Uhr, 1 x 8 UE
Pirna, VHS, 75,00 €
Jacqueline Hofmann
1
Kursangebot für pädagogische Fachkräfte in Kita, Schule und Hort
Frühjahr 2015
Volkshochschule
Sächsische SchweizOsterzgebirge
Geschwister-Scholl-Str.2
01796 Pirna
Tel.: 03501 - 710990
Fax: 03501 - 710999
info@vhs-ssoe.de
www.vhs-ssoe.de
 METHODIK
51201 P
Rhythmus für Kids 1: Stomp it, Bodypercussion und Trommeln
Rhythmusarbeit mit Kindern begeistert, macht Spaß und wird mit leuchtenden Kinderaugen belohnt! In
diesem Seminar stehen körpereigene Klänge (Body Percussion), Trommeln und STOMP Instrumente
(Alltagsgegenstände)im Mittelpunkt.
Rhythmusstücke und Spiele, die verschiedene Aspekte der musikalisch-rhythmischen Arbeit in Gruppen
entwickeln, werden vorgestellt. Sie fördern u. a. Kommunikation, Selbst- und Fremdwahrnehmung,
Sensomotorik und Kreativität. Rhythmen werden kindgerecht durch Imitation von Schritten, Klanggesten und
Silben angeeignet. Natürlich wird eine Trommel selbst gebastelt.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung
Do., 21.05.2015, 10.00 - 15.15 Uhr, 1 x 7 UE
Pirna, VHS, 60,00 € zzgl. 7,00 € Materialkosten
Katrin Leibiger
51202 P
Rhythmus für Kids 2: Rhythmus mit Bewegung, Stimme und Material
Kinder haben von Natur aus Freude an Bewegung, Sprache und Musik. Unsere Aufgabe ist es, diese Freude
zu erhalten und darüber im Spiel die Fähigkeiten der Kinder zu fördern. Tücher, Bälle, Seile, Kugeln und
Instrumente regen Kinder an, spontan damit zu spielen und fördern ihre Fantasie.
Im Mittelpunkt der Fortbildung stehen praktische Beispiele für die musikalische Arbeit, wie z.B.
Bewegungsspiele, Wahrnehmungsübungen, Tanzgeschichten, Lieder und rhythmische Übungen für die Arbeit
mit Kindern im Alter von 3 - 12 Jahren.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung
Di., 09.06.2015, 10.00 - 15.15 Uhr, 1 x 7 UE
Pirna, VHS, 60,00 € zzgl. Materialkosten
Katrin Leibiger
51204 P
Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation
Die von Marshall Rosenberg entwickelte Gewaltfreie Kommunikation ist eines der verbreitetsten
Konfliktlösungsverfahren.
In diesem Kurs werden Sie dafür sensibilisiert, wo erlernte Sprachmuster trennend und konfliktbefördernd
wirken und erhalten einen Einblick in das Kommunikationsmodell sowie die zugrundeliegende innere Haltung
der gewaltfreien Kommunikation. Es werden darüber hinaus typische Situationen im Kita-Alltag wie der
Umgang mit schwierigen Emotionen (z.B. Wut und Ärger) behandelt.
Sa., 18.04.2015 - 25.04.2015, 10.00 - 18.00 Uhr, 2 x 8 UE
Pirna, VHS, 99,00 €
Thomas Götze
2
Kursangebot für pädagogische Fachkräfte in Kita, Schule und Hort
Frühjahr 2015
Volkshochschule
Sächsische SchweizOsterzgebirge
Geschwister-Scholl-Str.2
01796 Pirna
Tel.: 03501 - 710990
Fax: 03501 - 710999
info@vhs-ssoe.de
www.vhs-ssoe.de
51205 F
Naturpädagogik - "Mit Kindern in der Natur"
Der Kursleiter lädt Sie ein, an diesem Tag selber zu erleben, welche tollen Möglichkeiten die Natur den
Kindern und uns Pädagogen bereithält. Sie erhalten Methoden, Ideen und Spiele für Gruppenwaldtage. Viele
der Aktionen probieren die Teilnehmer aus, um zu erkennen was Kinder dabei wahrnehmen. Neben dem
Planen und Vorbereiten eines Waldevents wird dem situativen Ansatz eine bedeutende Rolle zukommen.
Bitte mitbringen: Sitzkissen, Trinkflasche und Picknick, wetterfeste Kleidung und Schuhe
Do., 30.04.2015, 09.00 - 14.15 Uhr, 1 x 7 UE
Treffpunkt: Haltestelle Burgker Straße, Freital Karlsruher Straße, 35,00 € zzgl. 4,00 € Materialkosten
Tim Blaube
51206 N
Wertstoffe kreativ verwandeln - Basteln mit Recycling-Material
Wer kreativ sein will, muss nicht in den Bastelladen gehen und viel Geld ausgeben! Aus vielen gebrauchten
Verpackungsmaterialien, Haushaltsgegenständen und vielem mehr kann man noch etwas basteln. Im Kurs
erhalten Sie u.a. Anleitungen für das Basteln mit CDs, Tetrapaks, Flaschen und anderen Dingen kennen, die
man jetzt nicht mehr wegwerfen muss, sondern stattdessen aufwerten kann und die sich gerade für das
Basteln mit Kindern gut eignen.
Mo., 04.05.2015, 18.00 - 20.15 Uhr, 1 x 3 UE
Neustadt, VHS, 15,00 € zzgl. Materialkosten
Katrin Raabe
51207 P
"Ich spiel doch nur" - Die Bedeutung des Spiels in der Entwicklung und Bildung von Kindern
Frühkindliche Bildungsprozesse zu fördern und zu begleiten, sind wichtige Aufgaben im pädagogischen Alltag.
Kinder machen vor allem in Spielsituationen wichtige Bildungserfahrungen. Auch Eltern erkennen immer
mehr die Bedeutung dieses Bildungsabschnittes. Wenn Kinder spielen, beziehen sie ihre ganze Umgebung
mit ein. Vor allem Rollenspiele ermöglichen Kindern neue und anregende Erfahrungswelten. Ergänzt wird der
Kurs durch Spielideen für den Praxisalltag.
Di., 16.06.2015, 09.00 - 15.45 Uhr, 1 x 8 UE
Pirna, VHS, 75,00 €
Jacqueline Hofmann
 ELTERNARBEIT
51301 P
Was tun, wenn es kracht? - Konflikte zwischen Eltern und Fachkraft
Die Kooperation zwischen Eltern und Erziehern kann anregend und gewinnbringend zugleich für beide Seiten
sein. Mitarbeiter pädagogischer Einrichtungen werden aber auch immer wieder mit Kritik, Beschwerden und
Konflikten, die von Eltern an sie heran getragen werden, konfrontiert. In dieser Weiterbildung beschäftigen
wir uns mit den unterschiedlichen Arten und Ursachen eines Konfliktes. Außerdem lernen Sie die Phasen
eines Konfliktes kennen und können so Alltagssituationen besser verstehen. Zahlreiche Fallbeispiele helfen
zukünftig mit Konfliktsituationen mit Eltern besser umzugehen.
Mo., 01.06.2015, 09.00 - 15.45 Uhr, 1 x 8 UE
Pirna, VHS, 75,00 €
Jacqueline Hofmann
3
Kursangebot für pädagogische Fachkräfte in Kita, Schule und Hort
Frühjahr 2015
Volkshochschule
Sächsische SchweizOsterzgebirge
Geschwister-Scholl-Str.2
01796 Pirna
Tel.: 03501 - 710990
Fax: 03501 - 710999
info@vhs-ssoe.de
www.vhs-ssoe.de
51302 F
Entwicklungsgespräche als Basis für eine erfolgreiche Erziehungspartnerschaft
Verbindliche und kontinuierliche Entwicklungsgespräche auf der Grundlage einer individuellen
Entwicklungsbeobachtung von Kindern fördern die gemeinsame Sicht auf Kinder in den verschiedenen
Lebenswelten - Familie und Kindergarten. Dokumentierte offene und strukturierte Beobachtungen, das
Portfolio, Lerngeschichten, kollegiale Fallberatungen und ausgewählte Videosequenzen können dabei als
Grundlage für die in regelmäßigen Abständen stattfindenden Entwicklungsgespräche genutzt werden.
Mi., 17.06.2015, 17.00 - 21.00 Uhr, 1 x 5 UE
Freital, VHS, 42,00 €
Frank Scheinert
 TEAM und MITARBEITER
51402 F
Übergänge gestalten - Kooperationsansätze für eine erfolgreiche Zusammenarbeit in Kindertagesstätten,
Horten und Schulen
Die erfolgreiche Gestaltung von Übergängen zwischen verschiedenen familialen und institutionellen
Betreuungsformen werden immer mehr zum Schlüssel für eine gelingende frühkindliche Bildung. An einer
prozessorientierten Kooperation zwischen Eltern, Kindertagesstätten, Schulen und Horten führt in Zukunft
kein Weg vorbei. Welche Basis braucht eine erfolgreiche Kooperation? Was sind gemeinsame
Kooperationsthemen und -ziele? Welche gemeinsamen Kriterien von Schulfähigkeit sind entscheidend?
Do., 30.04.2015, 09.00 - 15.15 Uhr, 1 x 8 UE
Freital, VHS, 70,00 €
Frank Scheinert
51403 P
Offene Arbeit - als kindzentrierter und teamorientierter Prozess
Der Wandel von Kindertagesstätten zu teiloffenen und offenen Einrichtungen benötigt in einem ersten
Schritt die Akzeptanz und Entwicklungsbereitschaft des gesamten Teams. Das Seminar vermittelt Grundlagen
und notwendige Rahmenbedingungen Offener Arbeit sowie Chancen der teamorientierten Umsetzung.
Mi., 01.07.2015, 09.00 - 15.15 Uhr, 1 x 8 UE
Pirna, VHS, 70,00 €
Frank Scheinert
 GESUNDHEIT
51501 P
Stress bei Kindern
Wann sind Kinder gestresst? Und woran kann ich das erkennen?
Kinder können ihre Sorgen, Probleme oder Belastungen (noch) nicht entsprechend ausdrücken. Wenn wir
aufmerksam hinschauen, die Anzeichen erkennen und die richtigen Maßnahmen mit verständnisvoller
Unterstützung verknüpfen. Gemeinsam gefundene Lösungen zur individuellen Stressentschärfung helfen
nicht nur dem Kind, sondern auch den Betreuungspersonen und der Familie.
Bitte mitbringen: Decke, ggf. ein kleines Kissen und warme Socken
Mi., 06.05.2015, 09.00 - 15.45 Uhr, 1 x 8 UE
Pirna, VHS, 40,00 €
Annerose Hainz
4
Kursangebot für pädagogische Fachkräfte in Kita, Schule und Hort
Frühjahr 2015
Volkshochschule
Sächsische SchweizOsterzgebirge
Geschwister-Scholl-Str.2
01796 Pirna
Tel.: 03501 - 710990
Fax: 03501 - 710999
info@vhs-ssoe.de
www.vhs-ssoe.de
51502 P
Immer dieser Stress! Belastungsfaktoren, Stress und Ressourcen in der Kita
Stress in der Kita gehört zum Alltag dazu. Viele Faktoren führen zu Krankheitsbildern, die auf Stress
zurückzuführen sind. Doch was kann man tun, um der Stressspirale zu entkommen?
Der Kurs setzt sich zunächst mit typischen Belastungsfaktoren im Alltag einer Kindertageseinrichtung
auseinander und geht dann auf mögliche Ressourcen und Gesundheitsaspekte ein. Dabei werden individuelle
Stressoren erarbeitet und Lösungsansätze geschaffen.
Mi., 27.05.2015, 09.00 - 15.45 Uhr, 1 x 8 UE
Pirna, VHS, 75,00 €
Jacqueline Hofmann
Alle Kurse finden Sie auch unter www.vhs-ssoe.de
und im aktuellen Kursheft der VHS.
Weitere Informationen und Anmeldung:
www.vhs-ssoe.de
info@vhs-ssoe.de
03501 – 710990
5