Gastlichkeit zu Ostern

9
Landkreis Diepholz
SONNABEND
28. MÄRZ 2015
Kulturstatistik: Alphörner ein Überraschungserfolg
die Planung. „Wir waren überrascht, dass
die Leute das so angenommen haben“, so
Wöltje im Hinblick auf die rund 800 Besucher, die die ungewöhnliche Musik angezogen hat.
V ON CLAU DIA IH M EL S
Stuhr. Die Klassiker im Stuhrer Kulturprogramm haben sich auch im vergangenen
Jahr bewährt. Doch die Stuhrer Bürger sind
offensichtlich auch aufgeschlossen gegenüber Neuem, wie etwa der Auftritt der Alphorn-Formation Alpcologne gezeigt hat.
Rund 800 Besucher schauten sich die Veranstaltung im Rahmen des GartenkulturMusikfestivals auf Gut Varrel an. Spitzenreiter in der Kulturstatistik im Bereich Musik und Theater der Gemeinde ist aber erneut das Sommerfestival in Zusammenarbeit mit dem Verein A Heart for Stuhr: Es
zog an zwei Tagen 1647 Besucher auf das
Gutsgelände.
Edgar Wöltje, Fachdienstleiter für Kultur
und Städtepartnerschaften bei der Gemeinde Stuhr, kann sich noch gut an den
24. August 2014 erinnern. „Wir haben
Stühle bewegt ohne Ende“, sagte er jetzt
bei der Präsentation der Kulturstatistik. Nötig waren die Stühle, damit die vielen Besucher des Alpcologne-Konzerts auch sitzen
konnten. Denn der Eintritt bei den Veranstaltungen des Gartenkultur-Musikfestivals ist frei, dementsprechend schwierig ist
Verlagssonderveröffentlichung
Eine sichere Bank
An anderer Stelle sind hingegen Überraschungen ausgeblieben – viele Veranstaltungen sind längst eine sichere Bank für
die kommunalen Kulturplaner. Mit einer
davon startete 2014 auch das Kulturprogramm. Das Neujahrskonzert der Klassischen Philharmonie Nordwest haben sich
492 Menschen angehört. „Viel mehr passen in die Gutsscheune auch nicht rein“,
sagte Wöltje, der mit ebenfalls 392 Besuchern an den drei Tagen des Stuhrer Jazzfestes zufrieden ist. Dasselbe gilt für den
Orientalischen Abend (195 Besucher). „Die
Bauchtänzerinnen werden vom Publikum
gut angenommen“, stellte der Fachdienstleiter dazu fest.
Als Dauerbrenner hat sich auch 2014 das
Irish Spring Festival erwiesen. Es war mit
472 Besuchern in der Gutsscheune ausverkauft. Auch bei der diesjährigen Auflage
am vergangenen Wochenende waren
ten. 468 Menschen waren 2014 da, wie viele
es 2015 sind, wird sich
an diesem Sonnabend
zeigen, wenn wieder
Klassik in der Gutsscheune erklingt.
Zahlreiche Musikfans locken in der Regel auch die Veranstaltungen der Gemeinde
in Kooperation mit
dem Verein A Heart for
Stuhr, so auch 2014. Neben dem Sommerfestival mit 1647 Besuchern
waren unter anderem
die Konzerte mit Andrew Strong (232 Besucher), Edo Zanki (231)
und den Irish Bastards
(262) gut besucht. 329
Der Auftritt von Alpcologne im August 2014 auf Gut Varrel zog rund
Menschen wollten sich
FOTO: UDO MEISSNER zudem die Veranstal800 Besucher an.
tung „Musical meets
schon im Vorfeld alle Tickets weg. Ähnli- Rock & Pop“ nicht entgehen lassen. Die
ches gibt es von dem Konzertabend „Oper
2014er-Veranstaltung von „Pure Irish
und Operette auf dem Lande“ zu berich- Drops“ wollten hingegen nur 65 Menschen
sehen. „Ziel waren aber 100“, sagte Wöltje.
Auch die Reihe „Women in (e)motion“ kam
im vergangenen Jahr durchwachsen an,
am ersten Abend mit Wendy McNeill waren es immerhin noch 101 Besucher, am
zweiten mit Samantha Martin & The Haggard waren es lediglich 29. „Da waren wir
ganz enttäuscht“, kommentierte Wöltje dieses Ergebnis und verweist zusammen mit
Bürgermeister Niels Thomsen aber auch
auf den Kulturauftrag, den die Gemeinde
zu erfüllen hat. Dabei würde es nicht
darum gehen, Geld zu verdienen, so der
Bürgermeister. Insgesamt kann die Gemeinde Stuhr bei 50 Veranstaltungen im
vergangenen Jahr eine durchschnittliche
Besucherzahl von 227 vorweisen. Die Besucherzahlen des Weihnachtsmarktes seien
darin nicht inbegriffen, da sie nicht genau
ermittelt werden können. Zum Vergleich:
Im Jahr 2013 waren es durchschnittlich 203
Besucher bei insgesamt 58 Veranstaltungen.
Tatsächlich gibt es übrigens noch
weitere Kulturveranstaltungen, etwa im Bereich Kinderkultur, Kulturförderung und Bibliothek. Diese werden in gesonderten Statistiken erfasst.
Foto: Christina Kuhaupt
Unsere Gastronomie-Empfehlungen
zu Ostern für Sie
Foto:Fotolia
Zur Eiche
Schlutter
Gespräche und viel Familienzeit
Speiselokale und Kneipen bieten Leckereien und Besonderheiten
B
ielefeld’s
ürgerstuben
Die Adresse für Ihre Feier!
Buchen Sie jetzt schon für Ostern!
Großes Frühstücksbüfett
Das Restaurant
Jeden Sonntag und
Karfreitag, 3. 4. 2015,
von 9 .00– 12.00 Uhr
Kaffee, Tee und Säfte satt
Freitag, 8. Mai 2015 „Spargeltag“
Spargel satt, Schinken, Schnitzel, St.-Peter-Fischfilet,
mit Suppe und Dessert E 20,90
(nur am 8. Mai 2015), Reservierungen erforderlich
An beiden Ostertagen
05.06./12.06./19.06. und 26.06.2015
Matjesbuffet inkl. Suppe und Dessert E 19,90
Inhaber Klaus Dobranz · Küchenmeister
Gasthaus “Zur Linde“
Ideal für alle Familienfeierlichkeiten
Für die Kinder versteckt
der Osterhase am Sonntag
Ostereier rund um
unser Haus.
Wir freuen uns auf Sie.
Uwe und Cerstin Vosteen
Dorfring 40
27777 Ganderkesee-Stenum
Telefon 0 42 23/7 30
Fax 0 42 23/86 04
info@hotel-backenkoehler.de
www.hotel-backenkoehler.de
Bürgerkampweg 26
27751 Delmenhorst
Freitag, 01.05.2015
von 18.00–21.00 Uhr
Ostereier suchen gehört genauso zu Ostern dazu, wie Treffen mit Familie und Freunden.
Reservierungen erforderlich
Familien-Büfett
Ostersonntag, 05.04.2015
Freitag, 01.05.2015
Sonntag, 10.05.2015
von 12.00–14.00 Uhr
Sektfrühstück
bis 11.30 Uhr
Tel. 0 42 21 - 80 03 08
SchnitzelBüfett
***
OSTERSONNTAG
Frühstücksbüfett
von 9.00 – 12.00 Uhr
Mittagsbüfett
von 12.00 – 14.30 Uhr
Denke Sie bitte rechtzeitig
an Ihre Reservierung für die
Kommunion/Konfirmation!
Wildeshauser Landstraße 22 · An der B213 · (0 42 22) 23 39 · Fax (0 42 22) 64 29
• Montags Ruhetag • www.zureiche.de
Salat- u. Dessertbüfett
OSTERN
erwarten Sie frische
Frühlingsmenüs in
unserem neuen Restaurant.
Fisch-Büfett
***
Samstag, 11.04.2015
Freitag, 17.04.2015
Freitag, 08.05.2015
von 18.00–21.00 Uhr
***
Salatbüfett · Dessertbüfett Salatbüfett · Dessertbüfett
Kühlinger Str. 18 · 27777 Ganderkesee-Grüppenbühren
Telefon 0 42 22/23 02 · www.gasthauszurlinde.net
Neugierig? Dann www.pit-pat.info
• Karfreitag - Fischbüfett
ab 12 Uhr
• Ostersonntag
+ Ostermontag
- Büfett ab 12 Uhr
Frühlingsfrisches Büfett - Lachs, Spanferkel, Lammkeule, Geflügelschnitzel, falscher Hase, verlorene Eier, Dessertauswahl u. v. m.
• Ab
April frische, geräucherte
gefüllte Forelle in verschiedenen Variationen
An beiden Osterfeiertagen:
• Kaninchenlaufstall auf der Bühne mit süßen Häschen!
• Ostereiersuchen – jeweils von 13–14 Uhr bei uns im Wald!
Unsere nächsten Tanztee-Termine:
Sonntag,
April
umum
15.00
UhrUhr
Sonntag,
8. 12.
undund
22. 26.
März
2015
15.00
Fam. Strackerjan • 27798 Hude-Vielstedt
Tel. 04408 369 • Fax 04408 60806
www.vielstedter-bauernhaus.de
Ostern, Pfingsten, Muttertag –
diese Festtage sind schöne
Gelegenheiten, zu denen die
Familie Zeit füreinander und
für gute Gespräche hat. An den
Feiertagen kommen meist
Angehörige
und
Freunde
zusammen. Eine gute Gelegenheit, endlich mal Zeit füreinander zu haben. Das kommt im
Alltag zwischen Schule, Kita
und Beruf oft zu kurz.
Warum also nicht die Feiertage zum Anlass nehmen, um
alle zusammen einen ausgedehnten, gemeinsamen Brunch
oder Mittagessen in einem Café
oder Restaurant in der Region
zu genießen? In entspannter
Atmosphäre kann sich bei Kaffee und Leckereien mal wieder
ausgiebig unterhalten werden.
Um die Kleinen und auch die
Großen an einen Tisch zu
bekommen, ist ein Brunch ein
optimales Mittel. Kein Wunder,
dass die ausgedehnte Frühstückszeremonie seit Jahren
groß in Mode ist. Das Wort
Brunch setzt sich übrigens aus
den Wörtern Breakfast und
Lunch zusammen. Es handelt
sich um eine Mischung aus spätem Frühstück und frühem Mittagessen. Der Brunch lässt sich
auf vielseitige Weise inszenieren. Dabei muss man keinesfalls
extravagante Ausflüge in die
Haute Cuisine starten. Denn
schließlich soll es in erster Linie
gemütlich und stressfrei sein,
damit genügend Zeit für Unterhaltung und Spaß bleibt. Nach
einem
ausgiebigen
Essen
gehört ein wenig Bewegung
dazu: Ostereier verstecken und
suchen – der Klassiker. Balancespiele,
Tierakrobatik
und
Schwarze Suppe sorgen für
mehr Abwechslung, egal ob
drinnen oder draußen. Mit Eiersuchen allein wird es an Ostern
aber schnell langweilig. Mit den
folgenden Tipps sorgen Eltern
für mehr Abwechslung.
Verflixte Eiersuche: Eltern
und Großeltern können sich
gemeinsam mit den Kindern auf
die Suche nach Ostereiern
machen, sagt Andrea Lambeck
von der Plattform „Ernährung
und Bewegung“. Mit Tipps wie
„warm“ oder „kalt“ helfen sie
den Kindern oder führen sie
auch einmal in die Irre, um den
Spaßfaktor zu erhöhen. Um mit
Schwung in den Frühling zu
starten,
eignen
sich
als
Geschenke alternativ zur Schokolade ein Springseil, Gummitwist oder ein Ball.
Individuelles Osternest: Vor
der Eiersuche kann sich jedes
Kind ein Nest oder einen Beutel
für die eigenen Osterschätze
basteln. Darin sammelt es die
Leckereien und bewahrt sie auf.
Damit Kinder lernen, sich die
Süßigkeiten einzuteilen, sollte
weder zu wenig noch zu viel
Schokolade im Körbchen oder
Beutel landen, sagt Lambeck.
Eiertausch: Damit nicht der
Schnellste alle Süßigkeiten absahnt, werden Ostereier und
Foto: Tobias Hase
Co. nach der Suche auf einen
Haufen gelegt. Reihum nimmt
sich dann jeder, ob Kind oder Erwachsener, was er am liebsten
mag. Um die Spannung zu erhöhen, kann die Gruppe jedes Mal
eine neue Aufgabe stellen –
zum Beispiel ein Rätsel: „Welches Gemüse verbindet Schneemann und Osterhase?“ oder
einen Sporttest: „Hüpfe einmal
im Kreis um alle herum!“
Tierische Pantomime: Wie bewegen sich ein Hase, ein Huhn
oder ein Känguru? Das lässt sich
prima spielerisch erraten, sagt
Lambeck. Ein Kind macht die
Bewegung eines Tieres vor, alle
anderen raten. Dann kommt der
Nächste.
Ei-Akrobatik: Ob drinnen
oder draußen – Bewegungsspiele wie Eierlaufen halten an
den Feiertagen fit. Dazu treten
zwei Spieler gegeneinander an
und laufen mit einem gekochten Ei auf einem tiefen Esslöffel
eine bestimmte Strecke. So trainieren alle ihre Geschicklichkeit. Sieger ist, wer das Ziel als
Erster mit einem heilen Ei erreicht.
(dpa/emsn)
Schon jetzt an Ostern denken!
5. + 6. April 2015 mit unserem beliebten
Frühstücksbüfett
Mittagsbüfett
Feiertagsbrunch
8.00 bis 11.00 Uhr sowie
ab 12.00 Uhr oder
11.00 bis 14.00 Uhr
Die gute
Adresse
für Ihre
Hochzeit
oder Feier
jeder Art.
Ganderkesee · Tel. 0 42 22/9 20 90 · www.airfield-hotel.de
Elmeloher Grill
Montags - Freitags Mittagstisch
Ganderkesee-Elmeloh · Elmeloher Straße 86
Telefon 0 42 21 - 80 86 70
www.Bruenings-Partyservice.de · Öffnungszeiten: Mo.-So., 11-22 Uhr
23. Mai 2015, ab 18 Uhr: Spargelbuffet
Um Voranmeldung wird gebeten!
Brünings
Party–Service
7-Tage-Partyservice
7
T
P t
ic
• Hotel • Restaurant
• Frühstück • Mittagstisch
• Partyservice bis 250 Personen
• Feiern bis 60 Personen (im Haus)
H O T E L · R E S TA U R A N T
6. APRIL 2015
Ostermontag-Morgen
3. APRIL 2015
OSTE RB R U NCH
K A R F R E I TAG I ST
F I S C H TAG
Ein Essen mit Freunden und der Familie kann bei gutem Wetter zu Ostern
auch auf den Terrassen der regionalen Restaurants stattfinden. Foto: Archiv
OSTERSONNTAG/-MONTAG: OSTERGERICHTE
RESERVIEREN SIE JETZT IHREN TISCH!
Tel.: (0 42 42) 5 37 50 · www.vollmers-gasthaus.de