Gartenreichtag - Biosphärenreservat Mittelelbe

Bildschön
Bildschön
GARTENREICHTAG
Gartenreich Dessau-Wörlitz
Dessau-Wörlitz
08.08. 2015
08.08.
2015 im Gartenreich
EINLADUNG zu einem ganz besonderen Tag
Einmal im Jahr, am zweiten Sonnabend im August, erinnert der Gartenreichtag an den Geburtstag
von Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau (10. August 1740). Besondere Veranstaltungen
laden dazu ein, von Ort zu Ort zu ziehen und das Gartenreich des aufgeklärten Fürsten als Ganzes
zu erleben. An diesem Tag steht das Verbindende zwischen den sieben Park- und Schlossanlagen,
zwischen den Städten Dessau und Oranienbaum-Wörlitz im Vordergrund.
Unter dem Motto „bildschön“ geben vielfältige Veranstaltungen Einblicke in das Gartenreich Dessau-Wörlitz – eine einzigartige Kulturlandschaft, die im Jahr 2000 mit dem Welterbestatus der
UNESCO ausgezeichnet wurde. Dazu zählen die Wörlitzer Anlagen, das barocke Stadt-, Schlossund Parkensemble Oranienbaum, der Sieglitzer Park, das klassizistische Schloss Luisium mit dem
Englischen Garten, das Rokokoensemble Mosigkau, der Landschaftspark Großkühnau und das
Georgium. Die Schlösser, Kirchen, Wallwachhäuser, Alleen und Gärten sind so einfühlsam in die
urwüchsige Auenlandschaft an Elbe und Mulde eingebettet, dass sie dem gesamten Landstrich
den Charakter eines Parks von unendlicher Weite verleihen. Das Gartenreich Dessau-Wörlitz ist
großflächig mit dem Biosphärenreservat Mittelelbe verbunden. Es lohnt sich, mehrere Tage zu
verweilen, um einzigartige Schätze zu entdecken.
Gartenreichtag-Partner
Biosphärenreservatsverwaltung Mittelelbe, Evangelische Landeskirche Anhalt, Gesellschaft der
Freunde des Gartenreiches Dessau-Wörlitz e.V., Kulturstiftung DessauWörlitz, Stadt OranienbaumWörlitz, Stadt Dessau-Roßlau, TourismusRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg
Weitere Akteure
Alpaka Hof Vockerode, Boutique Klamotterie, Heike Drebes , Evangelische Pfarrämter im Gartenreich
Dessau-Wörlitz, Falknerei Wörlitzer Park, Förderverein „Anhaltische Gemäldegalerie und Georgengarten Dessau“ e.V., Ines Gerds Gästeführungen, IG Stadtinfo Oranienbaum, Kiez e. V. Dessau, Pia Linz,
Ulrich Michelsen, Reisewerk StattReisen Dessau, Ringhotel „Zum Stein“ Wörlitz, Schachtelwerk GbR
Dessau, Wallwitzburg Dessau e.V .
Hamburg
A24
Gut ankommen im Gartenreich
A10
Hannover
mit dem Zug
Direktverbindungen nach Dessau Hbf.
weiter mit der Dessau-Wörlitzer Eisenbahn
(Fahrplan unter www.dvv-dessau.de)
Berlin
A2
Gartenreich Dessau-Wörlitz
A14
Leipzig
Köln
dem Auto
A9 Anschlussstelle Dessau-Ost oder Vockerode und / oder
über Bundesstraßen 185, 107, 184 und 187
oder dem Fahrrad
z. B. Gartenreichtour Fürst-Franz verbindet alle Parkanlagen und
ist teilweise mit dem Elberadweg und dem R1 identisch
KARTE
Frankfurt /M.
A9
Stuttgart
München
PROGRAMM
Samstag, 08.08. 2015
Wörlitz
10:00 Uhr
„Schöner Garten, schöne Pflanzen“
Dendrologische Führung mit Sebastian Doil,
Preis: 7,50 € p. P Treffpunkt: unter der alten Linde am
Schloss Wörlitz
11:00- 15:00 Uhr
„Idyllen“
Radierungen von Carl Wilhelm Kolbe (1757-1835)
Sonderöffnung der Ausstellung im Haus der Fürstin,
Preis 3,00 € p. P
11:00 – 17:00 Uhr
„Cranach im Gotischen Haus“, Sonderausstellung
im Rahmen des Landesprojektes „Cranach d. J.
2015“, Preis: 7,00 € p. P
11:00 – 17:00 Uh
„Bibelillustrationen von der Reformationszeit
bis 1955“ Die Ausstellung zeigt den Wandel und
veränderten Haltungen von Künstlern zum Bibeltext.
Eingeladen wird zur Teilnahme an einem Quiz, bei dem
Illustrationen biblischen Texten zugeordnet werden
sollen. Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.
11:30, 13:00
und 15:00 Uhr
Fürst Franz und sein Gasthof „Zum Eichenkranz“ Sonderführungen im Eichenkranz, Preis: 5,00 € p. P Treffpunkt: Durchgang
11:00 – 13:30 Uhr
„Schön gebildet mit Fürst Franz“
Kostümführung durch die Wörlitzer Anlagen mit dem
Fürsten Franz von Anhalt-Dessau. Erläuterung
zur Pflanzenwelt des fürstlichen Gartens und eine
kleine Stärkung am Floratempel gehören ebenso wie
amüsante Anekdoten zum unterhaltsamen Rundgang
durch das Reich der Blütengöttin.Preis: 15,00 € p. P.
(inkl. Mittagsimbiss und Fährgebühren), Treffpunkt
Schloss Wörlitz, max. 25 Teilnehmer, Anmeldung erforderlich unter: E-Mail: [email protected]
de oder Tel.: 034905.31009
Ab 15:00 Uhr
,Geburtstags-Kaffeetafel im Café am Eichenkranz
Vockerrode
11:30, 13:00
und 15:00 Uhr
„Arachnes Spiel – den Faden spinnen“ – altes
Handwerk erleben und erlernen, ein eigenes Spinnrad
darf gerne mitgebracht werden. Bei Führungen über
den Alpaka-Hof lernen Sie die Tiere kennen. Ort AlpakaHof
Biosphärenreservat Mittelelbe
(Informationszentrum, Am Kapenschlösschen 3,
06785 Oranienbaum-Wörlitz)
17:00 – 18:00 Uhr
„Bildschöner Bauerngarten“
Führung mit der Kräuterfrau Martina Barth mit anschließender Verkostung
15:00 – 16:00 Uh
Greifvogel- und Eulenshow
Erleben Sie hautnah verschiedene Eulen, die lautlosen
Jäger der Nacht, die lustigen Geier Max und Moritz,
Steppenadler Olga sowie die schnellsten Tiere der
Welt, unsere Falken, die mit einer Geschwindigkeit von
über 200 km/h über die Köpfe der Besucher fliegen Preis 6,00 € p. P / Kinder 2,50 € Treffpunkt Falknerei
Wörlitzer Park, Coswiger Straße
17:30 Uhr
„Ein Gartengruß für Franz- Bildschön!“- szenische
Führung im Wörlitzer Schlossgarten. Preis: 10,00 €,
Treffpunkt: Schloss Wörlitz
18:00 Uhr
Musikalische Sommernachtsgondelfahrt zum
Fürst-Franz-Geburtstag
Begleitet von tänzerischen und musikalischen Darbietungen gleiten Sie über das Wasser durch Seen und
Kanäle der Wörlitzer Anlagen. Kulinarischer Abschluss
bei Musik und Tanz. Preis 99,00 € p. P, Treffpunkt
Gondelstation, Kartenreservierung: Tel.: 034905.500 oder 034905.31009
18:00 – 19:00 Uhr
Filmvorführung „Wildes Leben am großen Strom“
Das Biosphärenreservat Mittelelbe stellt sich mit
„bildschönen“ Aufnahmen der Simank-Filmproduktion
im Hinsche-Haus vor.
19:30 – 21:00 Uhr
„percussion art music“
„bildschöne“ Lagerfeuerromantik begleitet durch
afrikanische Trommelklänge
Oranienbaum
10:00 – 17:00 Uhr
Oranierroute – Wanderausstellung im Schloss
Oranienbaum, auf 11 doppelseitigen Ausstellungstafeln wird die Geschichte der deutschen Oranierroute lebendig gemacht. Preis: Besuch des
Schlosses inkl. Wanderausstellung und Tabakkollegium
7,50 € p. P, Schloss Oranienbaum
15:00 Uhr
„Orangenbaum – Pagode - Delphinbrunnen“
- Spiegelbilder barocker Pracht und oranischer
Geschichte. Führung mit Ines Gerds, Preis: 6,00 € p. P.
Treffpunkt: Marktplatz Oranienbaum am Orangenbaum
Dessau / Mosigkau
15:00 Uhr
„Bildschönes finden und selbst gestalten“
Einladung für Kinder mit ihren Familien, Preis: 3,00 € p.
P., Ort: Schloss Mosigkau
12:00 – 15:00 Uhr
Pia Linz ist in ihrer Ausstellung und zum Gespräch mit
Besuchern bereit
11:00 – 17:00 Uhr
Farbenreich Gartenreich: Werkstatt für Kinder
Projekt des Kiez e.V. „
Wir erkunden unser Gartenreich“ im Programm „Künste
öffnen Welten“ der Bundesvereinigung für Kinder- und
Jugendbildung BKJ, kostenfrei, Ort: Blumengartenhaus
beim Schloss Georgium
Dessau / Georgium
10:00 – 17:00 Uhr
Kunst der Gegenwart (Kiez e.V. Dessau)
Ort: Fremdenhaus beim Schloss Georgium
11:00 – 17:00 Uhr
Der Förderverein erläutert seine Vorhaben und Ziele,
Ort: Informationsstand an der Orangerie
10:00 – 17:00 Uhr
„Park und Blickfeld“
Zeichnungen von Pia Linz
Ort: Fremdenhaus beim Schloss Georgium
11:00 – 14:00 Uh
Spiel und Sport für Kinder
Ort: Wiesenflächen vor der Orangerie
11:00 – 17:00 Uhr
10:00 – 17:00 Uhr
„Wilde Natur und Gartenreich- Ansichten der
Chalkographischen Gesellschaft Dessau von
Christoph Nathe (1753-1806) und Heinrich Theodor Wehle (1778-1805)“ Jahresausstellung aus
der Graphischen Sammlung der Anhaltischen Gemäldegalerie Dessau, Ort: Fremdenhaus
beim Schloss Georgium
Bücherflohmarkt der Anhaltischen Landesbücherei
Dessau Ort: neben der Orangerie
11:00 – 17:00 Uhr
Perlen perlen
Unter Anleitung von Heike Drebes fertigen Sie eigene
Kreationen, Ort: Eingang zur Orangerie
11:00 – 17:00 Uhr
Kunst im Park
Ulrich Michelsen, Steckby-Berlin, stellt Bilder vor
Ort: Rondell vor der Orangerie
11:00 – 17:00 Uhr
Kaffee und Kuchen
gebacken von Mitgliedern und Freunden des Fördervereins Ort: Lindenallee am Rondell vor der Orangerie
15:30 Uhr
„Bildschön – die Modenschau im Park“
Die Boutique Klamotterie zeigt die etwas andere
Mode. Interessenten haben anschließend die Möglichkeit zum Kauf
Ort: Rondell vor der Orangerie
10:00 – 20:00 Uh
„Schachtelwerk“ – Schönes aus Papier, Ausstellung
und Verkauf, Ort: Orangerie
Damit Sie auch den abendlichen Zauber bei den späteren Veranstaltungen in Ruhe genießen können, stehen wir Ihnen gern mit
Übernachtungsempfehlungen und einem umfangreichen Service
zur Verfügung.
Touristinformation Dessau-Roßlau
Zerbster Straße 2c, Tel.: 0340.2041442
www.dessau-rosslau-tourismus.de
geöffnet am Gartenreichtag 9:30 – 13:00 Uhr
Tourismusgesellschaft Wörlitz-Oranienbaum mbh
Förstergasse 26, Tel.: 034905.31009
www.woerlitz-information.de
geöffnet am Gartenreichtag 9:00 – 17:00 Uhr
Marina
ina Coswig-Anhalt
Cosw
swig
sw
wig
wig-Anh
ig Anhalt
Anh ltt
Anh
A
Wallwitzburg
W
allwitzb
llwitzbu
witzburg
g
Dess
a
(Sais u-Wörlit
ze
onbe
trieb r Eisenb
)
ahn
Gartenreichtouren
„Bildschön“- Busrundfahrt zur Ausstellung „Cranach im Gotischen Haus“
Die Busrundfahrt führt zu den Wörlitzer Anlagen. Hier steht ein Besuch der Ausstellung „Cranach
im Gotischen Haus“ auf dem Programm. Anschließend ist noch Zeit für einen Spaziergang durch
den Park, bevor der Bus zurück nach Dessau fährt. Die frühe Verehrung der beiden Cranachs,
des Hans Holbein d. J. und anderer berühmter altdeutscher und altniederländischer Meister im
Gotischen Haus ist eine Besonderheit und von großer kulturgeschichtlicher Bedeutung. Denn
hier lässt sich erstmalig ein Sammlerinteresse für diese Gemälde nachweisen.
Start der Busrundfahrt: 13.30 Uhr an der
Tourist-Information Dessau-Roßlau
Zerbster Straße 4, 06844 Dessau-Roßlau
Ende der Busrundfahrt: ca. 17:30 Uhr an der
Tourist-Information Dessau-Roßlau
Preis.: 20,50 € p. P. inklusive Besuch der Ausstellung
im Gotischen Haus Anmeldung erforderlich unter:
[email protected]
oder Tel.: 0340.2041542
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Veranstalter: Tourist-Information Dessau-Roßlau
Radtour durch das Dessauer GartenReich
Auf einer Rundtour um Dessau besuchen Sie die Dessauer Parkanlagen Luisium, Georgium und
den Kühnauer Park, die zum Gartenreich Dessau-Wörlitz gehören. Die Radtour Tour lebt von der
Vielfalt in der Gartenkunst. Das Luisium ist eine kleine, fast intime Anlage, die in Muld- und Elbauen eingebettet ist. Das Georgium dagegen besticht durch Weiträumigkeit und dem Gegensatz
zwischen den durchgestalteten Gartenräumen des Georgengartens und den wild-romantischen
Fluren des Beckerbruchs. Höhepunkt des Kühnauer Landschaftsparks sind der Weinberg mit
seinen Steinterrassen und das Weinbergschlösschen.
Einmal Arkadien und zurück… - eine Führung durch den Landschaftsgarten Georgium
Griechische Tempel, römische Ruinen, keltische Kultplätze, ägyptische Sphingen - eingebettet
in den weitläufigen und idyllischen Landschaftsgarten Georgium - sind Zeugnisse des aufgeklärten Bildungsideals im 18. Jh., das auch nach mehr als 200 Jahren Besucher begeistert. Der
Streifzug durch Kulturen und Zeiten eröffnet großartige Weitsichten, überraschende Ansichten
und gestalterische Einsichten.
Treffpunkt: 10:00 Uhr an der Mobilitätszentrale
Hauptbahnhof Dessau
Dauer: ca. 3 Stunden
Preis: 8,00 € p. P
Veranstalter: Reisewerk StattReisen Dessau
Tel.: 0340.2211933, E-Mail: [email protected]
Treffpunkt: 17:30 Uhr am Restaurant „Am Georgengarten“, Heinz-Röttger-Straße 16
06846 Dessau-Roßlau
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 6,00 € p. P
Veranstalter. Reisewerk StattReisen Dessau
Tel.: 0340.2211933 , E-Mail: [email protected]
Öffnungszeiten Gartenreichkirchen
Großkühnau
11:00 - 17:00
Goltewitz
14:00 – 17:00
Mildensee
13:00 – 17:00
Mosigkau
09:00 – 18:00
Waldersee
13:00 – 17:00
Rehsen
13:00 – 17:00
Oranienbaum
14:00 – 17:00
Vockerode
11:00 – 17:00
Herausgeber Kulturstiftung DessauWörlitz
Bildnachweis Titel, Flara und Zephyr
Falknerei Wörlitzer Park; Dessau, Park Georgium
; Park OranienBaum
© Kulturstiftung DessauWörlitz, Heinz Fräßdorf; Aufnahme: Heinz Fräßdorf.
Alle Aussagen beruhen auf Angaben der
Veranstalter.
Die Herausgeber übernehmen keine Haftung.