GdG-Bote März (pdf, 1 MB)

20.03.
06.00 Uhr
15.00 Uhr
19.30 Uhr
22.03.
24.03.
26.03.
27.03.
10.45 Uhr
17.30 Uhr
14.30 Uhr
18.00 Uhr
15-17 Uhr
17.30 Uhr
29.03.
10.00 Uhr
30.03.
10.00 Uhr
31.03.
19.00 Uhr
Frühschicht in der Pfarrkirche Mechernich
Frauenkreuzweg, Abfahrt 15 Uhr Stiftsweg
nach Oberhausen
Spirit. Workshop f. Jugendl., Pfarrkirche
Mechernich
Eine-Welt-Verkauf in Mechernich
Eine-Welt-Verkauf in Nöthen, Osterbasar
Seniorennachm. in der Alten Schule Eiserf.
Firmung in St. Johannes B., Mechernich
Café Oase, Johanneshaus
Startstation zum Kreuzweg der Jugend im
Dietrich-Bonhoeffer-Haus Mechernich
Palmstockbasteln im Johanneshaus
Mechernich
Treffen der Messdiener z. Ostereiersammeln
Sakristei Bleibuir
Gemeins. Taufgespr. im Johannesh. für April
Termine für den April bitte bis zum 10.03. im Pfarrbüro melden.
Das Pfarrbüro Mechernich ist in der Zeit vom 30.03. - 10.04.15 nur
vormittags von 9.00 - 12.00 Uhr geöffnet.
GdG-Bote
St. Barbara Mechernich
März 2015
St. Peter Berg, St. Agnes Bleibuir, St. Martin Eicks, St. Wendelin Eiserfey,
St. Pankratius Floisdorf, St. Andreas Glehn, St. Goar Harzheim,
St. Lambertus Holzheim, Hl. Familie Kalenberg, St. Georg Kallmuth,
St. Johannes B. Mechernich, St. Willibrordus Nöthen, St. Rochus Strempt,
St. Margareta Vussem/Breitenbenden, St. Cyriakus Weyer
Die Lage der Flüchtlinge in der Stadt Mechernich
Im Jahr 2014 sind 79 neue Flüchtlinge von der Bezirksregierung Arnsberg
nach Mechernich geschickt worden. Lediglich 9 Anträge konnten durch die
zuständigen Stellen abschließend bearbeitet werden.
Für das Jahr 2015 rechnet die Stadt Mechernich mit 80 bis 100 neuen
Flüchtlingen, die zu den 170 zur Zeit im Stadtgebiet untergebrachten
Flüchtlingen, davon ca. 40 Kinder und Jugendliche, hinzukommen.
Die Konsequenz dieser Zahlen ist schnell geschildert. Die zur Zeit
nutzbaren Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge erreichen ihre
Grenzen. In den vielen Ortschaften im Stadtgebiet werden vereinzelt
Flüchtlinge untergebracht, in Mechernich und Strempt befinden sich
größere Unterkünfte für Flüchtlinge. Die personelle Betreuung der
Flüchtlinge durch die Stadt Mechernich ist finanziell kaum zu leisten. Eine
Integration in unsere Gesellschaft kann durch die Stadt Mechernich alleine
nicht gewährleistet werden.
Hier sind wir als Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt gefordert, aktiv zu
werden und der Stadtverwaltung zu helfen, den Flüchtlingen menschenwürdige Verhältnisse und Möglichkeiten zur Integration zu bieten. Durch
die Bitte der Stadt Mechernich um Unterstützung ist es uns jetzt möglich,
dauerhaft zu helfen.
Und was können wir tun?
Ein erster Versuch zur Hilfe war das Essen für Flüchtlinge am ersten
Weihnachtstag im Johanneshaus. Dank vieler Helfer und Helferinnen, die
am Christkönigsfest in der Predigt diese Idee hörten, konnten wir über 70
Flüchtlingen ein reichhaltiges Buffet anbieten, dass alle mehr als gesättigt
hat. Die Dankbarkeit und Freude in den Gesichtern der Menschen war ein
großes Geschenk an uns. Allen, die mitgeholfen haben, dass so in unserer
Gemeinde Weihnachten Wirklichkeit werden konnte, gilt mein herzlicher
Dank.
Wer direkt vor Ort in den vielen Ortschaften unserer Stadt helfen möchte,
wendet sich bitte an den Ortsvorsteher, der die weiteren Kontakte zu den
Flüchtlingen und anderen Helfern herstellen kann. Für die Unterkünfte in
Strempt suchen wir als katholische Kirche Menschen, die bereit sind, sich
um die Flüchtlinge zu kümmern, in Mechernich übernehmen die
evangelischen Mitchristen diese Aufgabe.
Konkret werden „Kümmerer“ gesucht, die Kontakt zu den Flüchtlingen
aufnehmen und sie zu unterschiedlichen Hilfeleistungen weitervermitteln.
Ebenso werden Freiwillige gesucht, die die Flüchtlinge beim Einkaufen
oder zu Ämtern begleiten können, die Kindern und Jugendlichen bei
Hausaufgaben und schulischen Problemen helfen, die sie bei der
Integration in unser Vereinsleben unterstützen, die ihnen Mülltrennung und
andere praktische Dinge erklären, ...
Nicht jeder muss alles auf einmal machen. Wenn wir viele Helfer und
Helferinnen haben, können wir die Aufgaben untereinander aufteilen und
die Belastung für jeden sehr gering werden lassen im Sinne von „Viele
Hände, schnelles Ende!“.
Sachspenden wie Kleidung oder Haushaltswaren können über die Tafel
oder die Kleiderkammer des Kinderschutzbundes weitergeleitet werden.
Alle, die sich vorstellen können, in einer dieser Weisen mitzuhelfen, den
Flüchtlingen menschenwürdige Verhältnisse und Möglichkeiten zur
Integration zu bieten, lade ich zu einem Treffen am Montag, 16.3. um
19.00 Uhr ins Johanneshaus Mechernich ein. Ich freue mich, wenn es
uns gelingt, viele Helferinnen und Helfer zu finden, die alle ein klein wenig
ihrer Zeit zur Verfügung stellen, um denen zu helfen, die auf unsere Hilfe
angewiesen sind, damit sie menschenwürdig leben können.
Ihr Erik Pühringer, Pfarrer
Termine im Überblick
01.03.
16.00 Uhr
02.03.
03.03.
04.03.
16 – 19 Uhr
06.00 Uhr
14-17 Uhr
14.30 Uhr
19.30 Uhr
05.03.
09.30 Uhr
15.00 Uhr
06.00 Uhr
14.30 Uhr
15.00 Uhr
17.30 Uhr
06.03.
07.03.
08.03.
09.03.
10.03.
11.03.
13.03.
17.30 Uhr
09.30 Uhr
18.00 Uhr
19.30 Uhr
06.00 Uhr
14.30 Uhr
19.00 Uhr
20.00 Uhr
06.00 Uhr
17.30 Uhr
14.03.
15.03.
16.03.
17.03.
17.30 Uhr
09.15 Uhr
10.45 Uhr
17.00 Uhr
16 – 19 Uhr
19.00 Uhr
14.30 Uhr
15.30 Uhr
18.03.
14.30 Uhr
19.03.
15.00 Uhr
15.00 Uhr
Besichtigung des Gotteswaldes ab Grillh.
Bouderath (K36)
KOT f. Erwachsene, Weierstr. 25, Mech.
Frühschicht in d. Pfarrk. Kallmuth
Seniorennachmittag in Hohn-Kolvenbach
Seniorennachmittag Bleibuir Alte Schule
Religiöses Gespräch der Kolpingfamilie
im Johanneshaus
Frühstückstreffen Pfarrheim Strempt
Seniorennachmittag Bürgerhaus Harzheim
Frühschicht in der Pfarrk. Mechernich
Weltgebetstag der Frauen, Pfarrkirche Eicks
Weltgebetstag der Frauen, Pfarrkirche Mech.
Weltgebetstag der Frauen,
Alte Schule Eiserfey
Eine-Welt-Verkauf in Nöthen
Kinderkirche in Mechernich
New-Key-Jugendmesse in Strempt
Kleine Gemeinschaften, Johanneshaus
Frühschicht in der Pfarrk. Kallmuth
Seniorennachmittag in Weyer im Pfarrheim
Gem. Taufgespräch Johannesh. für März
Kleine Gemeinschaften, Johanneshaus
Frühschicht in d. Pfarrkirche Mechernich
Schmerzensfreitag in Kallmuth
Fußwallfahrt der Kolpingfamilie n. Kallmuth
Treffpunkt Autohaus Vossel
Familienmesse in Nöthen
Fastenmesse, anschl. Fastenessen in Kallm.
Familienmesse in Mechernich, anschl.
Kirchencafé
Orgelkonzert, Pfarrkirche Weyer
KOT f. Erwachsene, Weierstr. 25, Mech.
Hilfe für Flüchtlinge, Johanneshaus Mech.
Dienstagstreff im Pfarrheim Vussem
Konzert Mundharmonika-Orchester Eusk.
im Pfarrheim Vussem
Jahreshauptversammlung der Frauengemeinschaft Alte Schule Bleibuir
Seniorennachmittag in Holzheim
Seniorennachmittag Pfarrheim Strempt
CARITAS / SENIOREN
KOT für Erwachsene
Herzliche Einladung in die KOT (Kleine offene Tür) für Erwachsene,
Weierstr. 25, Mechernich. Öffnungszeiten sind jeden 1. u. 3. Montag im
Monat von 16 – 19 Uhr.
Seniorennachmittage
Hohn-Kolvenbach
Bleibuir
Harzheim
Weyer
Vussemer Dienstagstreff
Holzheim
Strempt
Eiserfey
Mechernicher Seniorentreff
04.03.
04.03.
05.03.
10.03.
17.03.
18.03.
19.03.
24.03.
donnerstags
14-17 Uhr Bürgerhaus
14.30 Uhr Alte Schule
15 Uhr im Bürgerhaus
14.30 Uhr Pfarrheim
14.30 Uhr Pfarrheim
15 Uhr im Pfarrheim
15 Uhr im Pfarrheim
14.30 Uhr Alte Schule
14-17 Uhr im Johanneshaus
STATISTIK DES VERGANGENEN MONATS
Zur Ehe werden verkündet:
25.04.2015 in St. Willibrord Nöthen
Sebastian Bützler - Ramona Bresgen
Durch die Taufe wurde in unseren Pfarrverbund aufgenommen:
Lisann Mannz
am 22.02.
in Mechernich
In den Monaten Januar/Februar verstarben
Marianne Reitz, geb. Züll
aus Lorbach
Katharina Pauly, geb. Feuser
aus Mechernich
Günter Ulbrich
aus Mechernich
Wulf-Dietrich Simon
aus Strempt
Wilhelm Kohlgraf
aus Strempt
Wilfried Thielen
aus Berg
Anna Zingsheim, geb. Klinkhammer
aus Vussem
Margareta Berekoven, geb. Dreesen
aus Harzheim
Heinz-Gerd Lobemeier
aus Strempt
Michael Josef Sistig
aus Eiserfey
Sophia Heiliger, geb. Müller
aus Mechernich
Horst Kliche
aus Mechernich, vorm. Harzheim
Karl Heinrich Wiesel
aus Mechernich, vorm. Harzheim
Josef Gentz
aus Harzheim
Maria Anna Helena Müller, geb. Kramp
aus Mechernich
Margareta Bongard, geb. Udelhofen
aus Kalenberg
Liesel Franziska Krüger, geb. Claren
aus Mechernich
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Besichtigung Gotteswald
Am 1. Sonntag im Monat, am 1.März und am Ostersonntag, 5. April,
bieten wir wieder im Rahmen eines Abendspaziergangs die Besichtigung
des Gotteswaldes an. Treffpunkt ist um 16.00 Uhr an der Grillhütte
Bouderath, von Kolvenbach aus 2 km Richtung Bouderath.
Eine Welt-Verkauf
Am 07.03.und 22.03. in Nöthen und am 22.03. in Mechernich werden
wieder Produkte der Einen-Welt zu fairen Preisen für die Erzeuger im
Anschluss an die Gottesdienste verkauft.
Kleine Gemeinschaften
Die nächsten Treffen der kleinen Gemeinschaften im Johanneshaus sind
am Montag, dem 09.03. um 19.30 Uhr oder am Mittwoch, dem 11.03. um
20.00 Uhr. Weitere Interessenten sind herzlich eingeladen.
Lied des Monats
Im März haben wir als Lied des Monats Lied Nr. 760 „Gottes Lamm Herr
Jesus Christ, mit ausgestreckten Armen ...“.
„Wir trauen uns“: Eheseminare in der Region Eifel
15.03.2015 14.00 - 18.00 Uhr
Hellenthal-Kreuzberg, Pfarrheim
Gesprächspartner: Silvia Schlaugath-Müller u. Paul-Josef Jansen
19.04.2015 14.00 - 18.00 Uhr
Hellenthal-Kreuzberg, Pfarrheim
Gesprächspartner: Silvia Schlaugath-Müller u. Paul-Josef Jansen
31.05.2015 14.00 - 18.00 Uhr
Mechernich, Pfarrheim
Gesprächspartnerin: Mariette Klein
Kolpingtermine
Am 04.03.2015 um 19.30 Uhr sind Sie zum Religiösen Gespräch herzlich
ins Johanneshaus Mechernich eingeladen. Thema: Heiliger Josef,
Referent: Christian Klinkhammer aus Bleibuir.
Am 13. März 2015 begehen wir die 34. Fußwallfahrt zum Schmerzensfreitag nach Kallmuth. Treffpunkt: um 17.15 Uhr am Autohaus Vossel.
Die Hl. Messe ist um 19:30 Uhr in Kallmuth.
Mundharmonika-Konzert in Vussem
Am 17.03.15 findet um 15.30 Uhr im Pfarrheim Vussem ein Konzert des
Mundharmonika-Orchesters Euskirchen statt. Alle, die sich an diesem
Nachmittag freimachen können, sind herzlich eingeladen. Im Anschluss an
das Konzert gibt es frisch gebackene Reibekuchen à la
Hans Klinkhammer. Es lohnt sich also zu kommen.
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Regelung für Urnenbeisetzungen
Aus gegebenen Anlass möchten wir Sie an die Regelung für
Urnenbeisetzungen erinnern. Auf Grund der Vielzahl von Beerdigungen
können wir nur einmal einen Gottesdienst halten, entweder zur
Verabschiedung (Die Beisetzung führt dann der Bestatter alleine durch.)
oder zur Beisetzung der Urne. Wir danken für Ihr Verständnis.
Kreativität mit Nadel und Faden
Ehe die Gartensaison wieder beginnt, trifft sich unsere Stickrunde in
ungezwungener Atmosphäre im Johanneshaus in Mechernich. Wir würden
uns sehr über neue und interessierte Teilnehmerinnen freuen. Vielleicht
haben Sie noch „Unvollendete“ in der Schublade, die sie gerne in
anregender Gesellschaft fertigstellen möchten und dazu Hilfe benötigen.
Darüber hinaus erhalten Sie Vorschläge und Anleitungen in allen alten und
neuen Sticktechniken, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Der Kurs umfasst 5 Unterrichtsstunden und beginnt am Mittwoch, den
11. März 2015. Der Kurs findet 14-tägig von 15.00 - 17.15 Uhr statt.
Interessierte Damen bitte ich, mit mir Kontakt aufzunehmen:
Ingrid Minning, Tel.: 02251/3578
Weltgebetstag 2015 von den Bahamas „Begreift Ihr meine Liebe“
Traumstrände, Korallenriffe, glasklares Wasser: Das bieten die 700 Inseln
der Bahamas. Das touristische Sehnsuchtsziel ist das reichste karibische
Land und hat eine lebendige Vielfalt christlicher Konfessionen.
Aber das Paradies zeigt Risse: extreme Abhängigkeit vom Ausland,
Arbeitslosigkeit auf den Out Islands und erschreckend verbreitete häusliche
Gewalt gegen Frauen und Kinder. Diese Sonnen- und Schattenseiten
greifen die Frauen der Bahamas in Ihrem Gottesdienst auf. Im Zentrum
steht die Lesung der Fußwaschung durch Jesus. Hier wird die Liebe Gottes
erfahrbar und ermutigt zu tatkräftiger Nächstenliebe auf den Spuren Jesu in
einem Alltag, der von Armut und Gewalt geprägt ist.
Feiern Sie mit uns diesen eindrucksvollen, von karibischer Gospelmusik
durchdrungenen Gottesdienst
am 6.3.2015 um 15 Uhr in der Pfarrkirche in Mechernich.
Anschließend Einladung zu Kaffee und Kuchen ins Johanneshaus; hier
werden auch Produkte der einen Welt verkauft.
In Eiserfey findet um 17.30 Uhr in der Alten Schule der Gottesdienst
statt.
In Eicks ist um 14.30 Uhr ein Wortgottesdienst anschl. Kaffeetafel im
Bürgerhaus.
AUS DER K.O.T. JO4YOU IM SCHULZENTRUM
Neues aus der K.O.T.
Im März sind wir in den gewohnten Öffnungszeiten für Euch da:
Montag 15:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag 15:00 bis 21:00 Uhr
Mittwoch 15:00 bis 21:00 Uhr
Donnerstag 15:00 bis 21:00 Uhr
Freitag 13:00 bis 21:00 Uhr
Unser offener Samstag ist am 07. März (13:00 bis 19:00 Uhr).
In den Osterferien werden wir geschlossen haben.
Wir laden ein zu frühlingshaften Basteleien und Experimenten.
Am 02. März tagt bei uns der Runde Tisch Jugend der GdG.
Mechernicher Kinderstadt
Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Mechernicher Kinderstadt geben.
Vom 06. bis zum 10. Juli sind Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren
aufgerufen, spielerisch in die Erwachsenenwelt einzutauchen.
Dafür brauchen wir jedoch vielerlei Hilfe:
Teamer, Helfer für Auf- und Abbau, Sach- und Geldspenden. Wer uns
helfen möchte, kann auf unserer Homepage www.mechernicherkinderstadt.de alle wichtigen Infos dazu bekommen. Gerne geben wir
auch in der K.O.T. (Tel.: 02443/8783) dazu Auskunft.
Ab dem 01. März (12:00 Uhr) ist eine Anmeldung der Kinder für die
Mechernicher Kinderstadt auf unserer Homepage möglich. Anmeldungen
werden nach Eingang berücksichtigt, es werden 70 Plätze zur Verfügung
stehen. Auch hierzu gibt es auf der Homepage weitere Informationen.
Kreative Ideen für die Mechernicher Kinderstadt sind ebenso willkommen;
Sie dürfen sich gerne bei uns melden: [email protected]
JUGENDINFORMATIONEN
New-Key-Jugendmesse
Die erste Jugendmesse in diesem Jahr findet am 08.03. um 18 Uhr in der
Pfarrkirche St. Rochus in Strempt statt. Jugendseelsorger Hardy
Hawinkels bereitet den Gottesdienst mit Firmlingen aus den Pfarrverbünden Nöthen, Kallmuth und Mechernich vor.
Kreuzweg der Jugend
Herzliche Einladung an alle Jugendlichen zum 57. Ökumenischen
Kreuzweg der Jugend mit dem Titel "Im Fokus: Das Kreuz". Startstation ist
am 27.03. um 17.30 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Mechernich. Alles
Weitere hierzu demnächst auf Plakaten und auf der GdG-Homepage.
AUS DEN GEMEINDEN
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Vussem
Im Laufe diesen Jahres hoffen wir durch die Kollekten zur Renovierung der
Pfarrkirche, die bei der Sanierung des Turmdaches entstandenen
Mehrkosten von 10.000 € decken zu können. Die weitere Dachsanierung
scheint auf Grund der angespannten Finanzlage in den nächsten Jahren
kaum realisierbar zu sein. Der Kirchenvorstand überlegt daher, wo Gelder
eingespart werden können. Die nächste Kollekte für die Renovierung
unserer Kirche findet am 07.03.15 in der Vorabendmesse um 19 Uhr statt.
Frauenkreuzweg
Freitag, den 20. März findet unser diesjähriger Frauenkreuzweg statt. Wir
werden um 15 Uhr mit dem Bus am Stiftsweg abgeholt und fahren nach
Oberhausen. Von hier aus gehen wir meditierend den Kreuzweg nach
Kerperscheid. Gegen 17.15 Uhr werden wir wieder in Mechernich sein und
den Abschluss im Johanneshaus machen. Die Kosten pro Teilnehmer
liegen bei 7,00 €. Anmeldungen hierzu nimmt das Pfarrbüro Mechernich
entgegen.
Weyer
Am Sonntag, den 15. März 2015 findet um 17.00 Uhr in St. Cyriakus in
Weyer ein Orgelkonzert statt. An der historischen Müller-Orgel von 1829
spielt Kantor Axel Wilberg Werke von Frescobaldi, Buxtehude, Bach, Böhm
und Lefébure-Wély. Der Eintritt ist frei, der Erlös kommt der
kirchenmusikalischen Arbeit in Weyer zugute.
Nöthen
Am Sonntag, dem 22.03.2015 findet im Pfarrheim in Nöthen der alljährliche
Osterbasar der Fairen Welthandelsgruppe statt. Zwischen 14:00 und 18:00
Uhr werden neben vielen fair gehandelten Produkten auch wieder
Kaffee,Tee und Kuchen zum kleinen Preis angeboten. Egal, ob Sie sich
selber beschenken möchten oder für Ihre Lieben ein kleines Oster- oder
Kommunionpräsent suchen, auf diesem Basar werden Sie sicher fündig.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Kuchenspenden werden am 22.03.2015
ab 13:00 Uhr im Pfarrheim in Nöthen entgegengenommen.
Mechernich
Für das Palmstockbasteln für Kinder am 29.03. im Johanneshaus
Mechernich sind wir wieder auf Buchsbaumspenden angewiesen. Falls Sie
uns Buchsbaumzweige zur Verfügung stellen können, melden Sie sich
bitte im Pfarrbüro Mechernich.
Strempt
Das Ergebnis der Sternsingeraktion in Strempt lag uns bei Redaktionsschluss des GdG Boten für Feb. nicht vor. Hier also das Ergebnis. Die
Sternsinger sammelten die stolze Summe von 2190,04 €. Allen Kindern,
Helfern und Helferinnen sei noch einmal herzlich gedankt.
Kallmuth
Herzliche Einladung zu den Frühschichten in der Pfarrkirche St. Georg
Kallmuth am 03.03. u. 10.03. jeweils um 6 Uhr. Anschließend Frühstück im
Bürgerhaus Kallmuth.
Café Oase
Freitag, den 27. März sind alle Menschen die trauern von 15.00-17.00 Uhr
zu Begegnung und Austausch verbunden mit Kaffee und Kuchen ganz
herzlich ins Johanneshaus in Mechernich eingeladen. Eine Anmeldung ist
nicht erforderlich. Nähere Auskunft unter 02443-903249.
Ökumenisches Sonntagscafé
Der Pfarreirat Mechernich plant in Zusammenarbeit mit der ev. Kirchengemeinde ein ökumenisches Sonntagscafé für jedermann, immer am 3.
Sonntag im Monat, einzurichten. In netter Gesellschaft und gemütlicher
Atmosphäre Kaffeetrinken und selbstgebackenen Kuchen essen; mal im
Johanneshaus, mal im Dietrich-Bonhoeffer-Haus. Gesucht werden nun
aus beiden Gemeinden Frauen (auch Männer), die Kuchen backen,
Kuchen verkaufen, beim Auf- und Abbau helfen und/oder evtl. einen
Fahrdienst übernehmen. Das erste Ökumenische Sonntagscafé soll am
17.05.2015 ab 15 Uhr im Johanneshaus stattfinden. Wer Interesse hat,
diese Gemeinschaftsaktion mit zu unterstützen, meldet sich bitte im
Pfarrbüro Mechernich.
Firmung im Dezember in Mechernich
Am Freitag, den 4. Dezember 2015 wird Weihbischof Karl Borsch in der
Pfarrkirche St. Johannes B. in Mechernich jungen, heranwachsenden und
erwachsenen Christen das Sakrament der Firmung spenden. Die Einladungen zur Firmvorbereitung werden in diesen Tagen an alle Jugendliche
verschickt, die in diesem Jahr 17 Jahre alt werden. Wer keine Einladung
erhalten hat, oder wer älter ist als 17, oder wer neuzugezogen ist und gefirmt werden möchte, meldet sich bitte umgehend bis spätestens zum
20. März im Pfarrbüro Mechernich zur Firmvorbereitung an.
INFORMATIONEN ZU DEN GOTTESDIENSTEN
Kinderkirche
Wann:
Um:
Wo:
08.03.2015
09.30 Uhr
St. Johannes B., Mechernich
Nachruf
wir trauern und nehmen
in Dankbarkeit Abschied von
Herrn Heinz Wiesel
den Gott, der Herr, für uns alle unerwartet im Alter von 60 Jahren aus
diesem Leben heimgerufen hat.
Fastenmesse mit anschl. Fastenessen
Das Hochamt ist am 15.03.2015 um 09.15 Uhr in der Pfarrkirche St. Georg
zu Kallmuth. Im Anschluss herzliche Einladung zum Fastenessen im
Bürgerhaus Kallmuth.
Familiengottesdienste
Am Samstag, den 14. März um 17.30 Uhr in Nöthen und am Sonntag,
den 15. März um 10.45 Uhr in Mechernich sind alle Familien wieder
herzlich zu den Familiengottesdiensten zur Fastenzeit eingeladen.
Misereor-Sonntag mit Projektbericht und Fastenessen
Am Sonntag, den 22. März 2015 findet in Mechernich um 10.45 Uhr eine
Hl. Messe zum Thema der Fastenaktion von Misereor „Neu denken Veränderung wagen“ statt. Gestaltet wird dieser Gottesdienst von der
Eifeler Brunnenhilfe Indien (EBI) unter Mitwirkung von Rosi Gollmann,
Andheri-Hilfe Bonn. Nach der Messe laden wir herzlich alle
Kirchenbesucher ins Johanneshaus ein. Zwei Mitglieder aus dem Team
EBI werden ganz aktuell über das erfolgreich abgeschlossene Projekt in
Kerala berichten. Außerdem wird Frau J. Langer von der Andheri-Hilfe
Bonn unser neues Projekt für die Ureinwohner in Jharkand (Ostindien)
vorstellen. Natürlich laden wir wie immer zum indischen Fastenessen ein.
Begleitender Kinderwortgottesdienst
Am Sonntag, den 29. März findet zum Palmsonntag wieder ein begleitender Kinderwortgottesdienst im Johanneshaus in Mechernich statt. Die
Kinder treffen sich um 10 Uhr zum Palmstock basteln. Nach der Segnung
der Palmzweige gehen die Kinder zum Kinderwortgottesdienst ins
Pfarrheim und kommen zur Gabenbereitung dann in die Kirche. Mütter, die
beim Palmstock basteln helfen, dürfen gerne ihre Gartenschere mitbringen.
Herr Wiesel war insgesamt über 10 Jahre Mitglied des Kirchenvorstandes
seiner Heimatgemeinde. In dieser Zeit hat er mit seinem fachmännischen
Wissen mit dazu beigetragen, dass die Gebäude der Kirchengemeinde
sich in gutem Zustand befinden. In seine Amtszeit fielen der Umbau des
Pfarrheimes und die Sanierung der Pfarrkirche
Wir werden den lieben Verstorbenen nicht vergessen und seiner im
Gebet und bei der Feier der hl. Eucharistie gedenken.
Für den Kirchenvorstand und
den Pfarreirat St. Goar Harzheim
Dekan Erik Pühringer
- Pfarrer-
Bußgottesdienste und Beichtgelegenheiten vor Ostern
Dienstag, 10.03.
Mechernich 19.00 Uhr
Bußgottesdienst
Dienstag, 17.03.
Eicks
17.00 Uhr
Kinderbeichte
19.00 Uhr
Bußgottesd., anschl.
Beichte
Dienstag, 24.03.
Glehn
17.00 Uhr
Kinderbeichte
19.00 Uhr
Bußgottesd., anschl.
Beichte
Dienstag, 31.03.
Bleibuir
17.00 Uhr
Kinderbeichte
19.00 Uhr
Bußgottesd., anschl.
Beichte
Dienstag, 31.01.
Kallmuth
19.00 Uhr
Bußgottesdienst
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
25.03. 09.00 Uhr
10.30 Uhr
18.00 Uhr
19.00 Uhr
26.03. 09.00 Uhr
18.00 Uhr
19.00 Uhr
27.03. 18.00 Uhr
18.00 Uhr
28.03. 17.30 Uhr
17.30 Uhr
19.00 Uhr
19.00 Uhr
29.03. 09.00 Uhr
09.15 Uhr
09.15 Uhr
10.30 Uhr
10.45 Uhr
31.03. 08.00 Uhr
09.00 Uhr
19.00 Uhr
19.00 Uhr
Weyer
Mechernich Grundschule 3. Kl.
Kolvenbach
Lückerath
Harzheim
Mechernich Firmung
Glehn
Kallmuth
Berg
Nöthen
Weyer
Strempt
Floisdorf
Berg
Harzheim
Kallmuth
Bleibuir m. Palmweihe und Palmprozession
Mechernich
Bleibuir
Mechernich
Bleibuir Bußgottesdienst, anschl. Beichte
Kallmuth Bußgottesdienst
GOTTESDIENSTE IM MONAT MÄRZ
Mo.-Fr.
11.45 Uhr
Mechernich Mittagsandacht
donnerstags
17.00 Uhr
Mechernich Kreuzwegandacht
dienstags
19.00 Uhr
Vussem Abendgebet
sonntags
09.30 Uhr
Breitenbenden Wortgottesdienst
erster Mittwoch im Monat: 18 Uhr Wortgottesdienst in Kalenberg
Mo. 18.00 Uhr, Mi. 07.30 Uhr, und vor allen Gottesdiensten
Rosenkranzandacht und am
So. 08.03. u. 22.03. 18.00 Uhr
Kreuzwegandacht in Floisdorf
Freitagsgebet jeden Freitag in der Fastenzeit (außer Karfreitag) 19.00 Uhr
in St. Agnes Bleibuir
05.03., 12.03. 26.03. Kreuzwegandacht, 19.03. Andacht zum Hl. Josef
um 18.15 Uhr in Glehn
07.03., 14.3., 21.3. (Gilsd.), 28.3. um 17 Uhr Kreuzwegandacht in Nöthen
So.
01.03. 09.00 Uhr
09.15 Uhr
09.15 Uhr
10.30 Uhr
10.45 Uhr
Berg
Harzheim
Kallmuth
Bleibuir
Mechernich
Mo.
02.03. 09.00 Uhr
19.00 Uhr
Eiserfey
Eicks
Di.
03.03. 08.00 Uhr
09.00 Uhr
Bleibuir
Mechernich
Mi.
04.03. 09.00 Uhr
15.30 Uhr
18.00 Uhr
19.00 Uhr
Weyer
Kallmuth Pilgermesse
Strempt
Bergbuir
Do.
05.03. 09.00 Uhr
15.30 Uhr
19.00 Uhr
Vussem
Kallmuth Pilgermesse
Glehn
Pfarrbüro Kallmuth, St. Georgstr. 5, Kallmuth,
Tel. 02484/1448, Fax: 02484/2197, Öffnungszeiten Di u. Fr. 9.00 – 12.00 Uhr
Fr.
Pfarrbüro Bleibuir, Pfaffenbrochweg 6, Bleibuir
Tel. 02443/2551, Fax: 02443/2801
Öffnungszeiten Mi. 16.00 – 20.00 Uhr und Do. 10.00 – 13.00 Uhr
Homepage: www.gdg-Mechernich.de
06.03. 18.00 Uhr
18.00 Uhr
Bergheim
Floisdorf
Sa.
07.03. 17.30 Uhr
17.30 Uhr
19.00 Uhr
19.00 Uhr
Nöthen
Weyer
Vussem
Glehn
Di.
Wichtige Telefonnummern:
Pfarrer Pühringer
02443/2318
Priesterl. Mitarbeiter, Pfr. Tillmann
02443/8640
Pfarrer Arenz
02443/2551
Diakon Manfred Lang
02443/4654 oder 02443/903964
Pastoralreferentin Helgard Hoeren
02443/1402
Gemeindereferentin Maria Jentgen
02443/903249
Gemeindereferentin Elke Jodocy
02443/8640
Koordinator Bertram Jannes
0173/8157517
Pfarrbüro Mechernich, Weierstr. 80, Mechernich,
Tel. 02443/8640, Fax: 02443/8319 , Öffnungszeiten Mo - Fr. 9.00 - 12.00 Uhr
[email protected]
[email protected]
[email protected][email protected][email protected]____________________
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Telefonseelsorge: Ruf 0800/1110111 (gebührenfrei)
So.
08.03. 09.00 Uhr
09.15 Uhr
09.30 Uhr
10.30 Uhr
10.45 Uhr
18.00 Uhr
Eicks
Holzheim
Mechernich Kinderkirche
Bleibuir
Mechernich
Strempt New Key Jugendmesse
Mo.
09.03. 16.30 Uhr
19.00 Uhr
Kalenberg Altenheim
Hostel
Di.
10.03. 08.00 Uhr
09.00 Uhr
19.00 Uhr
Mi.
So.
15.03. 09.00 Uhr
09.15 Uhr
09.15 Uhr
10.30 Uhr
10.45 Uhr
Berg
Harzheim
Kallmuth
Bleibuir
Mechernich Familienmesse
Mo.
16.03. 18.00 Uhr
18.45 Uhr
19.00 Uhr
Kalenberg
Glehn Eucharistische Anbetung
Eicks
Bleibuir
Mechernich
Mechernich Bußgottesdienst
Di.
17.03. 08.00 Uhr
09.00 Uhr
19.00 Uhr
Bleibuir
Mechernich
Eicks Bußgottesdienst, anschl. Beichte
11.03. 09.00 Uhr
18.00 Uhr
19.00 Uhr
Weyer
Kolvenbach
Voißel
Mi.
18.03. 09.00 Uhr
18.00 Uhr
19.00 Uhr
Weyer
Strempt
Schützendorf
Do.
12.03. 09.00 Uhr
19.00 Uhr
Holzheim
Glehn
Do.
19.03. 09.00 Uhr
19.00 Uhr
Vussem
Glehn
Fr.
13.03. Schmerzensfreitag in Kallmuth
Fr.
20.03. 17.30 Uhr
18.00 Uhr
18.00 Uhr
Kolvenbach Tauffeier
Lorbach
Floisdorf
Sa.
21.03. 17.30 Uhr
19.00 Uhr
19.00 Uhr
19.00 Uhr
Gilsdorf Josefsfest
Eiserfey
Vussem
Glehn
So.
22.03. 09.00 Uhr
09.15 Uhr
09.15 Uhr
10.30 Uhr
10.45 Uhr
12.00 Uhr
Eicks
Holzheim
Kalenberg
Bleibuir
Mechernich Misereor-Sonntag
Mechernich Tauffeier
Mo.
23.03. 19.00 Uhr
Hostel
Di.
24.03. 08.00 Uhr
09.00 Uhr
19.00 Uhr
Bleibuir
Mechernich
Glehn Bußgottesdienst, anschl. Beichte
„Empfangt was Ihr seid“
08.30 Uhr
8 - 9.30 Uhr
10.00 Uhr
11.00 Uhr
14.00 Uhr
15.00 Uhr
19.30 Uhr
Messfeier
Beichte im Bürgerhaus
Kreuzweg
Hochamt
Stille Anbetung
Andacht
Messfeier
Fr.
13.03. 16.00 Uhr
18.00 Uhr
Kolvenbach Tauffeier
Berg
Sa.
14.03. 16.00 Uhr
17.30 Uhr
17.30 Uhr
19.00 Uhr
19.00 Uhr
19.00 Uhr
Strempt Taufe
Nöthen Familienmesse
Weyer
Eiserfey
Strempt
Floisdorf