UKSH, Stellenausschreibung - Universitätsklinikum Schleswig

Campus Lübeck
Stellvertretende Pflegerische Teamleitung
für die Station 28 / 28-IMC
Pflegebereich I – Klinik für Hals-, Nasen,- und Ohrenheilkunde
Wir suchen zum 01.05.2015 in dem oben genannten Fachbereich Ihre fachliche und
kompetente Unterstützung im entsprechenden Berufsbild.
Gemeinsam mit Ihnen legen wir Ihre persönlichen und fachlichen Entwicklungsziele fest.
Ihre private Perspektive ist das Wohnen am Meer, Sie leben dort, wo andere Urlaub machen.
Ihre Aufgaben:
 Sie unterstützen die Pflegerische Teamleitung (PTL) bei der Erreichung
der Ziele der Stationen im Rahmen einer leitbildorientierten Führung unter
besonderer Berücksichtigung der Ziele des Unternehmens, der Klinik und
des Pflegebereiches
 Sie wirken maßgeblich bei der Umsetzung der pflegefachlichen
Ausrichtung und Weiterentwicklung gemäß den zwischen der
Pflegedienstleitung und der PTL vereinbarten Vorgaben mit sowie bei der
Einführung und Umsetzung der Primären Verantwortung in der Pflege
 Sie unterstützen die PTL und die Pflegedienstleitung bei der Planung,
Steuerung und Kontrolle der Leistungen sowie des Einsatzes der
nachgeordneten Mitarbeiter/innen
 Sie übernehmen die Koordinierung der Arbeitsabläufe
 Sie werden die Erhaltung und Weiterentwicklung der pflegerischen
Standards übernehmen
 Sie handeln und denken prozessorientiert unter ökonomischen
Gesichtspunkten
 Sie arbeiten gerne kooperativ und konstruktiv im Team sowie mit anderen
Berufsgruppen zusammen
 Sie arbeiten in der direkten Patientenversorgung mit
Ihr Profil:
 Sie können eine abgeschlossene 3-jährige Ausbildung als
(Kinder)Krankenschwester/-pfleger bzw. als Gesundheits- und
(Kinder)Krankenpfleger/in vorweisen
 Sie besitzen eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie
Organisationstalent
 Sie haben eventuell Erfahrungen gesammelt in der Leitung größerer
Einheiten sowie eine abgeschlossene Weiterbildung zur Leitung einer
Pflegeeinheit oder bringen die Bereitschaft mit, diese Zusatzqualifikation
zeitnah zu erwerben
 Sie sind belastbar und flexibel hinsichtlich des Einsatzes im 3-SchichtSystem und der im genannten Bereich üblichen Dienstzeiten
 Sie verfügen über einen kooperativen Führungsstil, Verantwortungsbereitschaft und Konfliktfähigkeit
 Sie sind engagiert, zeigen Eigeninitiative und Sie sind Stressresistenz
2015-03-23
Ihr Profil:
 Sie haben bereits Erfahrungen im Konflikt- und Stressmanagement
 Sie besitzen Kenntnisse im Qualitäts- und Risikomanagement
 Sie verfügen über gute Kenntnisse in MS Office-Anwendungen und in
EDV-gestützten Dienstplanerstellung (SP-EXPERT) sowie sehr gute
Kenntnisse in den Klinikinformationssystemen (Agfa ORBIS, LEP und
ePA-AC)
Ihre
Eingruppierung:
Sie werden bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis in die
Entgeltgruppe KR 9b TV-L eingruppiert.
Ihre Arbeitszeit:
Sie arbeiten Vollzeit, zzt. 38,5 Stunden/Woche; aber eine
Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich auch möglich.
Ihre
Bewerbungsfrist:
Sie bewerben sich bis zum 13.04.2015.
Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Nähere Auskünfte erhalten Sie von der Pflegedienstleitung, Frau Sabine Richter (Tel.:0451 5003996).
Für tarifliche Fragen steht Ihnen Frau Marion Zimmermann (Tel.: 0451 500-3661) zur Verfügung.
Weitere Informationen über das UKSH erhalten Sie auch unter www.uksh.de.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen unter Angabe der
Ausschreibungsnummer 20150098.213.CL ausschließlich per E-Mail (vorzugsweise PDFDokumente mit insgesamt max. 5 MB) an [email protected]
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Dezernat Personal | Recruiting Center
Seite 2
2015-03-23