PDF - Schwarzwald-Baar Klinikum Villingen

Anfahrt
Tagungsort
Hotel Öschberghof
78166 Donaueschingen
Tel.: 0771 84-0
von Offenburg
von Stuttgart
A 81
Brigachtal
B 33
"
864
Aasen
Abfahrt DS-Nord
Wolterdingen
B 27
<
Donaueschingen
"
"
Hotel
Öschberghof
Abfahrt DS-Mitte
"
A 81
"
von Singen
Pfohren
Hüfingen
"
:
Anschrift
Schwarzwald-Baar Klinikum
Villingen-Schwenningen GmbH
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Klinikstraße 11
78052 Villingen-Schwenningen
Autobahndreieck
Bad Dürrheim /
Stuttgart / Singen
Heidenhofen
Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. Dr. h.c. N. Runkel
Organisation
Christel Schwer
Tel. 07721 93-3301
Fax 07721 93-93399
E-Mail: christel.schwer@sbk-vs.de
<
Allgemeine Hinweise
B 31
von Freiburg
B 27
von Schaffhausen/
Schweiz
B 31
von Geisingen,
Tuttlingen
© 2009 Abteilung M
Bitte nutzen Sie dieses Blatt als Anmeldung
Per FAX: 07721 93-93399
EINLADUNG
Name:
7. Stomakongress
Institution:
(Stempel)
Problemstoma
Zertifizierung
Für die Fortbildung sind bei der Landesärztekammer
Baden-Württemberg CME-Punkte beantragt. Bitte
legen Sie das EFN-Barcode-Etikett zur Registrierung
vor.
Wund-und
Stoma-
Attention to Detail. Attention to Life.
Basko Orthopädie
GHD GesundHeits GmbH
Eakin GmbH
Publicare
Siewa
AVC-STO_E_002_01/2015 ©Abteilung M
Sponsoren
Für die freundliche Unterstützung der genannten
Firmen möchten wir uns herzlich bedanken.
ZENTRUM
Gebühren
Teinahmegebühr 30,00 Euro, die vor Ort bezahlt
werden muss.
Freitag, 27. März 2015
12.00 - 18.00 Uhr
Öschberghof, 78166 Donaueschingen
KLINIK FÜR ALLGEMEIN- UND
VISZERALCHIRURGIE
AKADEMISCHES
LEHRKRANKENHAUS DER
UNIVERSITÄT FREIBURG
Sehr geehrte Damen und Herren,
Programm
Referenten
12.00 Uhr
Beginn
Besuch der Industrieausstellung
Prof. Dr. Stefan Benz
Chefarzt der Chirurgie, Klinikverbund Südwest
Kliniken Böblingen
liebe Kolleginnen und Kollegen,
herzlich einladen möchten wir Sie zu unserem 7. Stomakongress nach Donaueschingen. Dieser Kongress ist eine
Konstante im Jahreskalender und erfolgreich durch sein
interaktives Konzept, das Ärzte, Enterostomatherapeuten
und Betroffene zu einem Informations- und Meinungsaustausch zusammenbringt. Denn nur gemeinsam kann man
das Ziel erreichen, Menschen mit Stoma ein unbehinder-
12.30 Uhr
Grußwort und Einleitung
Grußwort der ILCO
N. Runkel
E. Grohmann
Vorsitz:
W. Droste, U. Pohlen
tes, freies, aktives und selbstbewusstes Leben zu ermög12.50 Uhr
Hohes Dünndarm-Stoma
L. Staib
lichen.
Mechthilde Birk
Wund- und Stomatherapeutin, Schwarzwald-Baar
Klinikum, Villingen-Schwenningen
Werner Droste
Fachgesellschaft Stoma, FgSKW,
Kontinenz und Wunde e.V., Selm
Erich Grohmann
Bundesvorstand Deutsche ILCO, Bonn
In diesem Jahr haben wir uns als Schwerpunktthema das
Problemstoma ausgesucht, das im Alltag ganz besondere
Herausforderungen an die operative Anlage und Versorgung stellt. Zudem soll der Kongress dazu beitragen, das
13.20 Uhr
Enteroathmosphärische Fisteln beim offenen Abdomen
> Theorie
N. Runkel
> Praxis
M. Birk
Stoma als integrativen Teil in einem Gesamtbehandlungskonzept zu sehen, wie z.B. bei der enteroathmosphärischen Fistel des offenen Abdomens oder die Stomabehandlung beim kolorektalen Karzinom. Deshalb haben wir
15.00 Uhr Kaffeepause
Vorsitz:
E. Jehle, F. Hartkopf
auch ein Übersichtsreferat integriert, das Ihnen die neuen
Trends in der Chirurgie des Rektumkarzinoms näher bringen soll.
So hoffen wir, mit interessanten Themen, ausgezeichneten Referenten und stimulierenden Diskussionen Ihre hohen Erwartungen an unseren Kongress erneut erfüllen zu
können und freuen uns auf Ihr Kommen.
Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. Dr. h.c. N. Runkel
Direktor der Klinik
Mechthilde Birk
Stomatherapeutin
16.00 Uhr
Stoma beim Kind
A. Mastorakis
16.30 Uhr
Stoma beim super-adipösen Patienten
S. Müller
17.00 Uhr
Übersichtsreferat: Neue Trends in der Chirurgie des
Rektumkarzinoms
St. Benz
Im Anschluss an die Veranstaltung sind Sie herzlich zu
einem kleinen Dinner eingeladen.
Frank Hartkopf
Mitglied im Landesvorstand BW, Deutsche ILCO
Prof. Dr. Ekkehard Jehle
Chefarzt Allgemein- und Visceralchirurgie,
Krankenhaus St. Elisabeth, Ravensburg
Dr. Avraam Mastorakis
Leiter der Kinderchirurgie, Klinik für Kinderheilkunde
und Jugendmedizin, Schwarzwald-Baar Klinikum,
Villingen-Schwenningen
Dr. Silke Müller
Oberärztin, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie,
Schwarzwald-Baar Klinikum, Villingen-Schwenningen
Priv.-Doz. Dr. Uwe Pohlen
Chefarzt, Klinik für Allgemein-, Viszeral- und
Gefäßchirurgie, Klinikum Offenburg-Gengenbach
Prof. Dr. Dr. h.c. Norbert Runkel
Direktor der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie,
Schwarzwald-Baar Klinikum, Villingen-Schwenningen
Prof. Dr. Ludger Staib
Chefarzt, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie,
Klinikum Esslingen