Pressemitteilung Prof Hadji Dachverband Osteologie final

Pressemitteilung
Professor Peyman Hadji neuer 2. Vorsitzende des Dachverbandes
Osteologie (DVO) e.V.
Frankfurt, 27.03.2015 – Auf dem Kongress OSTEOLOGIE 2015 in Berlin wurde Prof. Dr. med.
Peyman Hadji zum Zweiten Vorsitzenden des Dachverbandes Osteologie (DVO) e.V. gewählt.
Prof. Dr. med. Peyman Hadji ist Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe und Leiter der
Sektion Osteoonkologie, Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin am
Krankenhaus Nordwest.
Der Dachverband Osteologie (DVO) e.V. vereint 19 wissenschaftliche Fachgesellschaften aus
Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich der Erforschung und Behandlung von
Knochenerkrankungen widmen. Innerhalb des Dachverbandes werden ärztliche und
wissenschaftliche Kompetenzen fächerübergreifend vereint, um wissenschaftliche Erkenntnisse
in die Versorgung der Betroffenen umzusetzen. Anliegen des DVO e.V. ist die
Weiterentwicklung der Osteologie und des Wissens über das Muskel- und Skelettsystem und
dessen Wechselbeziehungen zu anderen Organen in Gesundheit und Krankheit zu fördern. Auf
diese Weise soll das Bewusstsein für Knochenerkrankungen gestärkt werden, mit dem Ziel die
allgemeine Verfügbarkeit bestmöglicher Prävention und Therapie osteologischer Erkrankungen
zu erreichen.
Über das Krankenhaus Nordwest
Das Krankenhaus Nordwest in Frankfurt am Main ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung im Rhein-Main-Gebiet mit 582 Betten, die sich auf zehn Kliniken und vier Institute
verteilen. Als Standort klinischer Forschung ist das Krankenhaus Nordwest Teil des von der
Deutschen Krebshilfe zertifizierten Universitären Centrums für Tumorerkrankungen Frankfurt
(UCT). Von überregionaler Bedeutung ist außerdem das von der Deutschen Krebsgesellschaft
zertifizierte Onkologische Zentrum, in dem alle Organzentren kooperieren. Die Klinik für
Neurologie ist eine der größten neurologischen Kliniken Deutschlands. Sie verfügt über eine
Stroke Unit und eine neurologische Intensivstation. Darüber hinaus spiegelt sich die fachliche
Kompetenz des Krankenhauses Nordwest in verschiedenen weiteren Zentren wider. Dazu
gehören das Gefäßzentrum, das Multiple-Sklerose Zentrum und die Brustschmerzeinheit (CPU).
Pressemitteilung
Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter
Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter
www.krankenhaus-nordwest.de
Ansprechpartner für Rückfragen der Presse:
Brigitte Ziegelmayer, Leitung
Anja Dörner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stiftung Hospital zum heiligen Geist
Steinbacher Hohl 2-26
60488 Frankfurt am Main
Tel.: (069) 76 01 – 32 04 / 32 06
Fax: (069) 76 01 – 36 80
E-Mail:
ziegelmayer.brigitte@sthhg.de
doerner.anja@sthhg.de
www.stiftung-hospital-zum-heiligen-geist.de