Auswiegevorrichtung DISOMAT® Opus

Auswiegevorrichtung
DISOMAT® Opus
Der DISOMAT Opus ist eine
Standardauswiegevorrichtung
für elektromechanische
Waagen.
Das Gerät ist eichfähig und
enthält serienmäßig alle
wichtigen Wägefunktionen.
Der DISOMAT Opus ist als
Tisch– oder als Wandgerät
einsetzbar.
DISOMAT Opus im Überblick
▲ Eichfähige Auswiegevorrichtung
▲ Klartext-Bedienerführung auf LCDAnzeige (Mehrsprachigkeit)
▲ Hochwertiges Edelstahlgehäuse
mit hoher Schutzart für
Tischaufstellung und Wandmontage
▲ Feldbustauglich
▲ Ethernet-Schnittstelle
Typische
Anwendungsbeispiele:
▲ Fahrzeugwaagen im
Warenein- und -ausgang
▲ Gleiswaagen
▲ Plattformwaagen
▲ Behälterwaagen für
1-KomponentenDosierungen
(Soll-Ist-Vergleich)
▲ USB-Anschluss
▲ Variable Druckmusterformatierung
▲ Tausch aller Komponenten ohne
Nacheichung möglich (Eichdongel)
Mehr Informationen unter www.bitzer-waage.de
- einfach QR Code scannen -
BITZER Wiegetechnik
GMBH  Benzstraße 3  31135 Hildesheim  Fon 05121/7828-0
Fax 05121/7828-78  www.bitzer-waage.de  E-Mail: info@bitzer-waage.de
Technische Daten
▲ Maße:
Höhe: 274 mm
Breite: 229 mm
Tiefe 94,8 mm
▲ Schutzart: IP65
▲ Anzeige:
LCD hinterleuchtet
1 Zeile 20 Zeichen.
Zeichenhöhe 12 mm
▲ Tastatur:
21 Tasten
numerisch: 10er Tastatur +
Funktionstasten
optional: seperate alphanumerische
PC-Tastatur
▲ Versorgungsspannung:
85-250 VAC, 50-60Hz,
max 10 VA
▲ Temperaturbereich:
Gebrauchstemp.: -30 bis +60°C
(eichfähig -20 bis + 40°C)
Lagertemperatur : -40 bis +80°C
▲ Messkanäle: 1
▲ Wägezelleneinspeisung:
5V Wechselspannungsspeisung
▲ Eingangssignal: 0 bis 15mV
▲ Empfindlichkeit: 0,6 µV/d
▲ Tarierung:
Bis 100% des Wägebereichs
▲ Nullstelleneinrichtung:
Max. 20% einstellbar
Automatischer Nullpunktsnachlauf 0,5d/sec, anwählbar
▲ Wägezellenimpedanz:
Min. 47 Ω (entspricht 8 x 350 Ω –
WZ bzw. > 20 RT-Wägezellen à
4000 Ω)
▲ Datum/Uhrzeit: Echtzeituhr
(TC), Pufferzeit min. 7 Tag
▲ Binäre Eingänge: 4 x Optokoppler,
18-36 VDC, Typ. 5 mA, 2 x NAMUR,
max. 8V
▲ Binäre Ausgänge: 4 x Relais, 230
VAC, 60W max., 1 x Optokoppler,
18-36 VDC, max. 50 mA
▲ Analogausgang: 1 x 0(4) – 20mA,
12 Bit, max. Bürde 500 Ω
▲ Serielle Schnittstellen:
3 serielle Schnittstellen für Drucker,
EDV oder Zweitanzeige
Schnittstelle 1 und 2: RS 232
Schnittstelle 3: 485, 2/4-Draht;
Max. Baudrate: 38400
▲ Ethernet interface:
10/100 Mbaud, on board
▲ Einheit: kg, g, t, Ib; N; kN
▲ USB-interface:
on-board, für PC-Tastatur
▲ Ziffernschritt:
1, 2, 5, usw. einstellbar
von 0,01 – 5000
▲ Feldbus (optional):
Profibus DP-VO DeviceNet
▲ Teilezahl:
Eichpflichtiger Betrieb: max. 6000d
Mehrbereichswaage 3 x 4000d
Mehrteilungswaage 3 x 4000d
BITZER Wiegetechnik
▲ Weitere Optionen: PC-Tastatur
(USB); Eichspeicher
GMBH  Benzstraße 3  31135 Hildesheim  Fon 05121/7828-0
Fax 05121/7828-78  www.bitzer-waage.de  E-Mail: info@bitzer-waage.de