"reformiert" - Teil Siselen

17
APRIL 2015 | www.chiuche.ch | www.kirchevinelzluescherz.ch
KIRCHGEMEINDE SISELENFINSTERHENNEN
PRÄSIDENT KIRCHGEMEINDE: Herbert Roth, Zehntenweg 4, 2577 Finsterhennen, Telefon 032 396 32 47
Pfarrerin: Christine Dietrich-Gutknecht, Juchen 5, 2577 Siselen, Telefon 032 396 22 25, Fax 032 396 44 89,
pfarramt@siselen.ch, www.chiuche.ch
Sigristin: Yvonne Wälti, Bahnhofstrasse 25, 2577 Finsterhennen, Telefon 032 396 29 20
GOTTESDIENSTE
Karfreitag, 3. April, 9.30 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl
in der Kirche Siselen mit Frau Pfarrerin Christine Dietrich / Orgel: Frau Satomi Kikuchi.
Ostersonntag, 5. April, 9.30 Uhr
Osterfeier mit Abendmahl und Rückgabe der Tauffische 2014
in der Kirche Siselen mit Frau Pfarrerin Christine Dietrich / Orgel: Frau Satomi Kikuchi.
Sonntag, 12. April
Gottesdienst
in der Kirche Siselen mit Frau Pfarrerin Christine Dietrich / Orgel: Frau Tomomi Hori
Sonntag, 19. April, 9.30 Uhr
Beachten Sie bitte das Gottesdienstangebot in der Region Erlach.
In Siselen-Finsterhennen findet kein Gottesdienst statt.
Freitag, 24. April, 16.00 Uhr
Gottesdienst
im Altersheim Ins mit Pfarrerin Christine Dietrich / Klavier: Frau Ursula Wiengart.
Sonntag, 26. April, 9.30 Uhr
Gottesdienst mit KUW 5
in der Kirche Siselen mit Frau Pfarrerin Christine Dietrich / Orgel: Frau Satomi Kikuchi.
Anschliessend Apéro im Pfarrsäli.
KUW
Kirchliche Unterweisung oder mit Kindern unterwegs
5. Klasse
Samstag, 25. April, 8.30-11.30 Uhr: Unterricht im Pfarrsäli, Siselen (Vorbereitung
für Gottesdienst am 26. April)
9. Klasse
Dienstag, 21. und 28. April, 16.30-18.00 Uhr: Konfirmandenunterricht im Pfarrsäli
KIRCHGEMEINDE VINELZ-LÜSCHERZ
VERANSTALTUNGEN
VORLESE- UND SPIELNACHMITTAGE
Ds Alte Teschtamänt uf Bärndütsch
losen u läse – Erklärigen übercho – Frage
stelle – drüber rede – exakt im Stundetakt – am 3. Mittwoch vom Monet – geng
vo 18.30–19.30 Uhr: Im April am
15.04.15 im Kirchgemeindehaus Ins mit
Frau Pfarrerin Christine Dietrich.
Spielen
Montag, 13. April, 14.00 Uhr im Pfarrsäli
Infoabend zur Taizé-Reise
vom 5. – 12. Juli
Am Freitag, 24. April findet um
18.30 Uhr ein Infoabend zu unserer
­gemeinsamen Reise mit den reformierten
Kirchgemeinden Ins und Täuffelen und
der katholischen Gemeinde Ins-Täuffelen
vom 5.-12. Juli nach Taizé im Burgund
statt. Wir treffen uns im reformierten
Kirchgemeindehaus in Täuffelen. Nach
dem Infoteil folgt um 20.00 Uhr eine
­Laudate-Feier. Ihre Anmeldung zur Reise
richten Sie bitte bis 30. April an: Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Ins,
Frau Irène Löffel, Postfach 109, 3232 Ins.
GRATULATIONEN
Jubilare im April
Die Kirchgemeinde gratuliert ganz herzlich den reformierten Jubilaren und Jubilarinnen von Siselen und Finsterhennen:
•Am 7. April Frau Heidi Affolter-Probst,
Finsterhennen, zum 85. Geburtstag.
•Am 18. April Herrn Hansruedi MeyerLaubscher, Siselen, zum 90. Geburtstag.
•Am 19. April Frau Gertrud Marolf-Stucki,
Finsterhennen, zum 85. Geburtstag.
•Am 22. April Herrn Walter Schenk-Schenk,
Finsterhennen, zum 80. Geburtstag.
•Am 23. April Herrn Werner Schwab,
Seelandheim Worben (früher Siselen),
zum 80. Geburtstag.
•Am 29. April Frau Mathilde SchwabSchwab, Siselen, zum 92. Geburtstag.
AKTUELLES, RÜCKSCHAUEN, BETRACHTUNGEN
Vorstellungen aktueller Anlässe, Rückschauen auf Gewesenes oder einfach ein paar besinnliche Gedanken
Auferstehung zum Leben
Christus ist auferstanden! Er ist wahrhaft auferstanden! So lautet die Osterbotschaft
– das Evangelium, das vom Ostertag an unter allen Jüngerinnen und Jüngern verkündet wurde, von Jerusalem bis nach Athen, von Ephesus bis nach Rom und von dort in
die ganze Welt bis zum heutigen Tag.
Christus ist auferstanden! Woher weiss ich das? Ich war ja nicht dabei. Ich weiss es,
wenn ich mir anschaue, mit welcher inneren Überzeugung die ersten Zeugen, die nach
der Kreuzigung so verschüchtert waren, dass sie sich versteckten und sogar ihre Jüngerschaft leugneten; dass diese Angsthasenjünger auf einmal den Mut haben, Osterjünger zu werden.
Christus ist auferstanden! In ihm sollen auch wir leben, frei von Angst – in ihm sollen
auch wir auferstehen. Nicht erst als auferstandene Tote am Ende dieser Welt, nicht allein als Erlöste, nach diesem irdischen Leben, sondern auch bereits im Leben, heute.
Ostern ist: Wenn uns die Augen aufgehen! Wenn wir glauben können, was völlig unglaublich ist. Wenn wir aus diesem ganz und gar Unglaublichen Mut und Hoffnung
schöpfen können, weil wir auf einmal sehen – erkennen, dass mit Gott sogar das Unmögliche möglich ist.
In einem Lied im Kirchengesangbuch heisst es: «Kyrie eleison! Sieh wohin wir gehen –
weck uns aus den Toten, lass uns auferstehen!» Weck uns aus den Toten, lass uns auferstehen!
(PFARRERIN CHRISTINE DIETRICH)
KIRCHENCHOR
Probeabende
Probeabend: Montag, 20. und 27. April,
20.00 Uhr im Pfarrsäli.
KUW
ADRESSEN
KiWi-Woche für Erst- bis Sechstklässler
KUW 1–6
Herr Tibor Szedlàk
Telefon: 079 475 45 83
«Abenteuer in Jericho»
Montag, 30. März bis Donnerstag, 2. April, jeweils
14.00 – 17.00 Uhr im Spycher in Vinelz
PRÄSIDENT KIRCHGEMEINDE: Rolf Schneider-Brügger, Seestrandweg 38, 3234 Vinelz,
Telefon 032 338 25 77
Pfarrerin: Yvonne Szedlàk-Michel, Dorfstrasse 23, 3234 Vinelz, Telefon 032 338 11 38,
yvonne.szedlak@be.ref.ch, www.kirchevinelzluescherz.ch
GOTTESDIENSTE
Zu jedem Gottesdienst ist eine Mitfahrgelegenheit organisiert, damit alle teilnehmen können. Für Menschen aus Lüscherz
und Vinelz ist der Fahrdienst kostenlos.
Bitte melden Sie sich jeweils bis zum Vorabend bei Pfrn. Yvonne Szedlàk-Michel
oder ihrer Vertretung, die den Fahrdienst
koordiniert.
Freitag, 3. April, 9.30 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl zum Karfreitag im Gemeindesaal Lüscherz, mit
Roumen Kroumov, Klavier, und Pfrn.
Yvonne Szedlàk-Michel
und dauern 45 Minuten. Das Motto
­«Offen für Neues...» bezieht sich dabei
nicht auf die Botschaft, sondern es kommen neue und andere Elemente und
­Formen ins Spiel, die sich von einem eher
traditionellen Morgengottesdienst unterscheiden. Wir feiern deshalb mit einer
­besonderen Offenheit, dass uns bisher
­un­bekannte oder wiederentdeckte Formen aus der christlichen Tradition neue
Zugänge zu Gottes Wort öffnen und die
Bedeutung des christlichen Glaubens im
21. Jahrhundert anders als gewohnt ins
Gedächtnis rufen.
Sonntag, 5. April, 9.30 Uhr
Ostergottesdienst mit Abendmahl in
der Kirche Vinelz, mit Roumen Kroumov,
Orgel, und Pfrn. Yvonne Szedlàk-Michel
Sonntag, 19. April, 9.30 Uhr
Gottesdienst in der Kirche Vinelz,
mit Daniela Kocheva, Orgel, und
Pfrn. Yvonne Szedlàk-Michel
Sonntag, 12. April, 20.00 Uhr
«Offen für Neues...» Abendgottesdienst in der Kirche Vinelz, mit Roumen
Kroumov, Orgel, und Pfrn. Yvonne
­Szedlàk-Michel
Viermal im Jahr feiern wir in unserer
Kirchgemeinde Abendgottesdienst. Diese
Gottesdienste beginnen um 20.00 Uhr
Sonntag, 26. April
Bitte beachten Sie das Gottesdienst­
angebot unserer Nachbargemeinden.
Vorlesen
Montag, 20. April, 14.00 Uhr im Pfarrsäli
KUW4
Donnerstag, 30. April, 7. und 21. Mai, 15.20 – 17.00 Uhr und Freitag, 29. Mai.,
14.30 – 17.00 Uhr im Spycher in Vinelz
Teilnahme beim Gottesdienst für Klein & Gross am 3. Mai, 10.00 Uhr in der Kirche
­Vinelz
KUW9
Dienstag, 21. April, 15.30 – 17.00 Uhr und Dienstag, 28. April, 16.00 – 18.00 Uhr
im Spycher in Vinelz
VERANSTALTUNGEN
Donnerstag, 9., 16., 23. und 30. April, 7. und 21. Mai, 9.30 – 10.45 Uhr
Bei einer Tasse Kaffee ...
oder Tee und Gebäck über Gott und die Welt
diskutieren Zwischen Ostern und Pfingsten
jeweils am Donnerstagmorgen im Pfarrhaus
in Vinelz (mit Spielecke für Kinder)
Schauen Sie doch einfach vorbei. Die Veranstaltungen können einzeln oder als Reihe
besucht werden.
Pfrn. Yvonne Szedlàk-Michel gibt gerne
Auskunft.
Mittwoch, 15. April, 18.30 – 19.30 Uhr
Ds Alte Teschtamänt uf Bärndütsch im reformierten Kirchgemeindehaus in Ins
Leitung: Pfrn. Christine Dietrich
losen u läse –
Erklärigen übercho –
Frage stelle –
drüber rede
regelmässig oder ab und zue –
nöi drzue cho oder witerfahre
KUW 7–9
Frau Yvonne Szedlàk-Michel, Pfrn.
Telefon: 032 338 11 38
Sigristen
Frau Astrid Gutmann-Rumo
Telefon: 032 338 12 67
Herr Heinz Gutmann-Spahr
Telefon: 032 338 33 47
Frau Barbara Hubele
Telefon: 032 338 73 81
Frau Jacqueline Krähenbühl
Telefon: 079 760 79 32
Vermietung Spycher & Kirche
Frau Yvonne Szedlàk-Michel, Pfrn.
Telefon: 032 338 11 38
www.kirchevinelzluescherz.ch
GEDANKENANSTOSS
Ostern
«Leben ist Geschenk
ein Geheimnis
eine offene Frage
Antwort wächst
aus dem Wissen
um Nichtwissen
aus dem Begreifen
des Unbegreiflichen
aus dem Geheimnis
geschenkten Vertrauens
aus der Auferstehung
ins Leben»
(ANNEMARIE SCHMITT)