Mitteilungsblatt - Gemeinde Buxheim

Mitteilungsblatt
der Gemeinde Buxheim
Amtliche Bekanntmachung der Gemeindeverwaltung ● Herausgeber: Gemeinde Buxheim, Kirchplatz 2
Tel. (08331) 9770-15, Fax (08331) 9770-70, E-mail: vorzimmer@buxheim.de , Internet: www.buxheim.de
(ViSdP f. d. amtlichen Bekanntmachungen) Verantwortlich für die sonstigen Veröffentlichungen ist der jeweilige Verfasser
Buxheim, den 15.04.2015
Amtliche Bekanntmachungen
Aus dem Gemeinderat
Offene Jugendarbeit in Buxheim ?
Schon vor der Klausurtagung des Gemeinderates Ende
Januar wurde darüber diskutiert, ob in unserer Gemeinde
eine sogenannte „Offene Jugendarbeit“ mit Unterstützung
des Kreisjugendringes angeboten werden soll. Einig
waren sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der
Klausurtagung nicht, da zum einen grundsätzlich die
Notwendigkeit solch eines Angebotes nicht für alle
erkennbar gewesen ist, und zum anderen müssten noch
einige Dinge wie Räumlichkeit, Investitionskosten,
laufende Kosten und dergleichen näher besprochen, bzw.
geklärt werden.
In der letzten Sitzung wurde jedoch der einstimmige
Beschluss gefasst, im Haushaltsplan für dieses Jahr
vorab den Betrag in Höhe von 10.000,00 € für die Offene
Jugendarbeit einzusetzen.
Anbindung Europastraße-Egelseer Straße
Erster Bürgermeister Werner Birkle konnte in der letzten
Sitzung von einem Gespräch mit OB Dr. Holzinger
berichten, in welchem von Seiten der Stadt Memmingen
Einverständnis für die von der Gemeinde Buxheim
geplante zweite Anbindung an die Europastraße
(Verlängerung Sonnenstraße) Einverständnis signalisiert
worden ist.
Des Weiteren möchte die Stadt Memmingen an der
Einmündung Egelseer Straße / Europastraße keinen
Kreisverkehr errichten, sondern es wird dort über eine
Ampelanlage nachgedacht. Sobald die Überlegungen
abgeschlossen und die Kosten bekannt sind, wird sich die
Stadtverwaltung mit der Gemeindeverwaltung in Verbindung setzten.
Wir werden weiter berichten.
Ausbau Breitbandversorgung
Von der Telekom Deutschland wurde mitgeteilt, dass die
Planungen für den Ausbau des Breitbandnetzes in
Buxheim noch bis Ende 2015 / Anfang 2016 andauern.
2016 soll dann mit der ersten Tranche der Arbeiten
begonnen werden, die zweite Tranche ist von Anfang bis
Mitte 2017 geplant. Die Inbetriebnahme der wesentlich
verbesserten Breitbandtechnik ist für Herbst 2017
angesetzt.
Eine sehr erfreuliche Mitteilung, zumal die Telekom
diesen Ausbau eigenwirtschaftlich vornimmt, das heißt,
für die Gemeinde fallen keine Kosten an.
Ausgabe Nr. 14
Ärztliche Versorgung in Buxheim
Der Bürgermeister informierte den Gemeinderat dahingehend, dass er aufgrund des allgemeinen starken Rückgangs der Hausärzte auf dem Land ein Gespräch mit
Herrn Dr. Mästele geführt habe. Erfreut konnte er
berichten, dass Herr Dr. Winfried Mästele seine Praxis
noch einige Jahre führen wolle, und somit besteht
zumindest derzeit in unserer Gemeinde dahingehend kein
Handlungsbedarf.
Sonstige amtliche
Bekanntmachungen
Stellenausschreibung
Vertretung für die Reinemachfrau im Rathaus
Die Gemeinde Buxheim sucht eine zuverlässige
Vertretungskraft für die Reinemachfrau des Rathauses.
Voraussetzung ist, dass Sie insbesondere auch in den
Sommerferien für die Stammkraft einspringen können.
Während dieser Zeit ist neben den Reinigungsarbeiten
auch der Blumenschmuck des Rathauses zu gießen.
Bei den Vertretungseinsätzen handelt es sich jeweils um
eine sogenannte kurzfristige Beschäftigung.
Die Vergütung erfolgt nach dem für Reinigungskräfte
geltenden Stundensatz des Tarifvertrages für den
Öffentlichen Dienst (TVöD/VKA).
Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann richten Sie Ihre
Bewerbung an die Gemeinde Buxheim, Kirchplatz 2,
87740 Buxheim. Telefonische Auskünfte erteilt Herr Link
(Tel. 08331/9770-12).
Bauarbeiten im Geh- und Radwegbereich des
Stadtweges
Kabel Deutschland rüstet sein Kabelnetz auf und bindet
den Verteiler an der Pappelallee an sein Glasfasernetz
an. Das Glasfaserkabel wird von Memmingen her entlang
der Bahnlinie verlegt und führt dann im Geh- und
Radwegbereich des Stadtweges und im Fahrbahnbereich
der "Bahnhofsiedlung" zum genannten Verteiler.
Auf dem Geh- und Radweg des Stadtweges muss
während der Verlegearbeiten, die in offener Bauweise
erfolgen, mit Behinderungen gerechnet werden. Im
Bereich der Aufgrabungen, die in ca. 60-m-Abschnitten
erfolgen, wird der Fuß- und Radfahrerverkehr über einen
schmalen Notweg im Fahrbahnbereich an der Arbeitsstelle vorbeigeführt. Für die hierdurch entstehenden
Beeinträchtigungen im "Verkehrsfluss" bitten wir um
Verständnis.
Mitteilungsblatt
Buxheimer Wochenmarkt
Kunst im Rathaus
Ab sofort können Sie auf unserem Wochenmarkt auch
frischen Spargel, Schinken und köstlichen Wein
erwerben.
Nutzen Sie dieses erweiterte Angebot, welches sicher bis
Mitte Juni vorhanden ist.
Frau Gertrud Jung (eine Buxheimer Mitbürgerin) berät Sie
gerne über die Produkte des Sonnenhofes der Familie
Murr aus Rudelstetten.
Von Frau Betty Gantzel des Buxheimer Malkreises sind
wieder einige interessante Werke ausgestellt.
Sie sind herzlich eingeladen, auch ohne behördlichen
Anlass das Rathaus zu besuchen.
Kinderkino
Das Kreisjugendamt Unterallgäu veranstaltet am Freitag,
17.04.2015 um 15:30 Uhr, im Pfarrheim Buxheim eine
Aufführung des Kinderkinos.
Gezeigt wird "Zwei kleine Helden" (ab 6 Jahren, 87
Minuten Spieldauer“). Der Eintritt beträgt 2,00 Euro - mit
dem Kinopass ist jeder 3. Besuch des Kinderkinos
kostenfrei.
Am Freitag, 17.04.2015, ist der Stand von Frau Karin
Weber mit Gewürzen, Kräutern, Tee und weiteren
Spezialitäten wieder auf unserem Wochenmarkt vertreten.
Öffentliche Aufforderung
zur Abgabe von Steuererklärungen für das
Kalenderjahr 2014
Apothekendienst
Die Finanzämter geben hiermit bekannt, dass bei ihnen
die nachstehend aufgeführten Steuererklärungen bis zum
31. Mai 2015 abzugeben sind:
- Erklärungen zur Einkommensteuer
- Erklärungen für die gesonderte - und einheitliche Feststellung von Grundlagen für die Einkommensbesteuerung
- Erklärungen zur Körperschaftsteuer
- Erklärungen zur Gewerbesteuer
- Erklärungen zur Umsatzsteuer
- Erklärungen zur gesonderten - und einheitlichen Feststellung nach § 18 des Außensteuergesetzes
- Erklärungen zur Festsetzung der Kirchensteuer auf
Kapitalerträge
- Meldungen nach § 138 Abs. 2 der Abgabenordnung
(AO)
Steuererklärungen sind nach amtlich vorgeschriebenem
Datensatz elektronisch zu übermitteln, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.
Für Land- und Forstwirte, deren Gewinn nach einem vom
Kalenderjahr abweichenden Wirtschaftsjahr ermittelt wird,
endet die Erklärungsfrist jedoch nicht vor Ablauf des
fünften Kalendermonats, der auf den Schluss des Wirtschaftsjahrs 2014/2015 folgt. Die Umsatzsteuererklärung
ist auch in diesen Fällen bis zum 31. Mai 2015
abzugeben.
Für Arbeitnehmer, die einen Antrag auf Einkommensteuerveranlagung stellen, endet die Antrags- und Erklärungsfrist am 31. Dezember 2018. Die Umsatzsteuererklärung war in den Fällen, in denen der Unternehmer
seine gewerbliche oder berufliche Tätigkeit vor dem
31. Dezember 2014 beendet hat, binnen eines Monats
nach Beendigung seiner unternehmerischen Tätigkeit
abzugeben.
Nähere Erläuterungen zu den einzelnen Erklärungen
entnehmen Sie bitte dem öffentlichen Aushang im
Rathaus Buxheim.
Samstag, 18.04 Zangmeister-Apotheke
Zwinggasse 3, Tel. 2810
Sonntag, 19.04. Apotheke Donaustraße
Donaustraße 78, Tel. 9842010
Katholischer Kirchenanzeiger
Unsere Gottesdienste vom 17. - 26. April 2015
VorAM z. So. f. Georg Müller u.
Ang. Romert; Walter Heiß u. Ang.;
3. Sonntag der Osterzeit
So. 19.04.
10:00 Feier der Erstkommunion
18:00 Dankandacht
Mo. 20.04. 08:30 Messfeier
Mi. 22.04. 08:30 M f. Georg u. Maria Jeckle u. Ang.,
Heinz Kilz;
Do. 23.04. 18:30 AM f. Ang. Fam. Bittner u. Binzer;
Fr. 24.04. 09:30 Messe im Pflegheim
Sa. 25.04.. 18:30 VorAM z. So.: 1. JaM f. Antonie
Zollner; Ottmar u. Franziska Jeckle; Norbert Schorer; Josef Wagner;
4. Sonntag der Osterzeit
So. 26.04.
10:00 Pfarrgottesdienst
Feier der Erstkommunion
Am 19. April empfangen 19 Kinder aus unserer Pfarrgemeinde ihre Erstkommunion. Wir laden alle herzlich zur
Mitfeier um 10:00 Uhr in die Pfarrkirche ein.
Bitte überlassen Sie den Angehörigen der Erstkommunikanten das Kirchenschiff.
Luft holen - atmen - sich Gutes tun
Unter der bewährten Anleitung von Atemtherapeutin
Hildegard Jocham verbringen wir entspannende Stunden
im Buxheimer Pfarrheim am Freitag, 24. April 2015, von
15:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr.
Sa.
2
18.04. 18:30
Mitteilungsblatt
brechen aus diesen wieder aus und suchen das Weite.
Remo Leghissa hat bereits in vielen Städten seine
Kunstwerke ausgestellt, so in Landshut, Dresden, Leipzig,
Freising, Starnberg, Klagenfurt und Wien.
Horst Wendland, ebenfalls gebürtiger Münchener, ist
1980 ins Allgäu umgezogen und wohnt seit 2011 in
Frickenhausen. Er hat sozusagen ein Heimspiel in der
Buxheimer Ausstellung. In seinem Atelier entstehen
monumentale und doch leicht und transparent wirkende
Plastiken aus Eisen, verschiedenen Metallen und - nicht
zuletzt - aus Schrott. "Ich lasse meinen Witz, gewürzt mit
einem Schuss Ironie, in meine Arbeit einfließen, was
meine Werke originell und einmalig macht oder einfach
Schrott in seiner schönsten Form ist." Hauptberuflich ist
Wendland als Karikaturist für verschiedene Zeitungen in
Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig und wurde
mit dem Lokaljournalistenpreis der Konrad-AdenauerStiftung ausgezeichnet. Seine Skulpturen hat das Mitglied
im Künstlerhaus am Lenbachplatz in München bereits
vielfach im In- und Ausland ausgestellt.
Am Freitag, 17. April 2015, beginnt um 19:00 Uhr die
Vernissage zu der Ausstellung "Eisenwerk". Der Eintritt
zur Vernissage (Einlass ab 18:00 Uhr) ist kostenlos. Für
die Besichtigung der Ausstellung ist in der Zeit vom
18. April 2015 bis 17. Mai 2015 der übliche Eintrittspreis
für die Kartause (4 Euro) zu entrichten.
Bitte, melden Sie sich bis Donnerstag, 23. April, bei
Johanna Reutemann (72578) oder Brigitta Pagany (72384)
an, bringen Sie 10,00 € für die Teilnahme und einen
kleinen Beitrag für Getränke und die Kaffeepause mit und
kommen Sie in bequemer Kleidung (begrenzte Teilnehmerzahl!).
Oase für Frauen
Evangelische Kirchengemeinde
Fr
17.04.
So
19.04.
Di
21.04.
Mi
22.04.
Do
23.04.
Sa
25.04.
So
26.04.
20:00
09:00
10:30
19:00
09:30
09:00
16:30
16:00
19:00
18:00
09:30
19:00
GPS Gottesdienst in Buxach mit
Unsinking Boat (Pfr. Schineis)
Gottesdienst in Buxach (Pfr. Schineis)
Gottesdienst in Buxheim (Pfr.Schineis)
Abendgebet im Gemeindehaus
Mutter + Kind Gruppe im Gemeindehaus
Bibellesen für Frauen im Gemeindehaus
Konfi-Unterricht im Gemeindehaus
Gottesdienst im BRK-Pflegeheim in
Buxheim (Lekt. Wiblishauser)
Abendgebet im Gemeindehaus
Beicht-Gottesdienst m. Hl. AM zur
Konfirmation (Pfr. Schineis)
Konfirmationsgottesdienst in Buxach
(Pfr. Schineis/ Team)
Abendgebet im Gemeindehaus
Kultur
Heimatdienst Buxheim e.V.
Eisenwerk - drei Bildhauer - ein Material
Ausstellung in der Kartause Buxheim
Eine mit Sicherheit ungewöhnliche Ausstellung präsentiert sich ab dem 18. April in den
altehrwürdigen Gemäuern der Buxheimer Kartause. Die
drei Bildhauer Remo Leghissa, Peter Schwenk und Horst
Wendland zeigen Skulpturen aus Metall.
Früher war der Schrottplatz sein beliebtester Arbeitsplatz,
heute beschäftigt sich der in Planegg geborene und heute
in Maithenbeth im Landkreis Mühldorf am Inn lebende
Peter Schwenk mit den unterschiedlichen Bauweisen und
Erzählstrukturen von Kugeln und Kugeltürmen. Es geht
ihm nach eigenen Aussagen bei seinen Arbeiten um
Verbindung und Balance, um Verdichtung und Zuordnung. Von 1966-69 studierte er bei Professor Jacobsen
an der Akademie für Bildende Künste in München und
erhielt sowohl den Kunstpreis der Stadt Ebersberg als
auch den Debütantenpreis des Freistaats Bayern. 30
Großplastiken aus Aluminium hat er geschaffen, die in
München und Frankfurt, in Rosenheim und Burghausen,
in Wasserburg am Inn und auch in Memmingen zu sehen
sind.
Remo Leghissa, gebürtiger Münchener, studierte
zunächst Forstwissenschaft und machte eine Ausbildung
als Übersetzer, bis er sich autodidaktisch der Bildhauerei
annäherte, der er sich seit 1991 im Hauptberuf widmet.
Sein Skulpturenpark in Wölflau bei Vilsbiburg, wo er seit
1996 wohnt, zeigt auf 5000 qm Skulpturen in den
unterschiedlichsten landschaftlichen Situationen. Seine
Materialien sind Edelstahl und Messing. Er schweißt mit
seinen geübten Händen Leben in das harte Material.
Bögen schließen sich zu Kreisen, Spiralen und Knoten
Das Bild stellt ein Werk von Horst Wendland mit dem Titel
„Drei Männer im Raum“ dar.
Ernst Morhardt
Vereinsnachrichten
Freie Wähler Buxheim e.V.
Einladung zur zweiten Quartalsversammlung 2015
Die Freien Wähler Buxheim laden alle
Interessierten
ein
zu
ihrer
zweiten
Quartalsversammlung 2015, am Dienstag, den 28.
April 2015, um 20:00 Uhr, im Gasthaus Löwen.
Es wird aus dem Gemeinderat berichtet und andere
aktuelle Themen werden besprochen. Nutzen Sie die
Gelegenheit sich über anstehende Projekte zu informieren
und Ihre eigenen Ideen und Anregungen im persönlichen
Gespräch vorzubringen.
Wir freuen uns auf Sie!
Die Vorstandschaft
Die Freiwillige Feuerwehr Buxheim lädt
ein
Am Donnerstag, den 30.04.2015, ist im
Brunogarten wieder was los. Der Maibaum
wird aufgestellt und am Abend wird gefeiert.
Dazu laden wir alle Buxheimerinnen und Buxheimer ab
18:00 Uhr ganz herzlich ein.
3
Mitteilungsblatt
Pakosnick. Zu keiner Zeit war dieses Spiel gefährdet. Im
Nachholspiel unter der Woche beim FC Benningen 2
kamen wir nicht über ein 1:1 hinaus. Ein überraschend
starker Gegner und miserable Platzverhältnisse führten zu
diesem „Ausrutscher“. Den Ausgleich erzielte Erdi Savas
mit einem wunderschönen Treffer in den Winkel. Zum
Abschluss der Wochen wurde im Topspiel der Mitfavorit
auf die Meisterschaft, der TV Woringen 2, mit 5:0 nach
Hause geschickt. 3x Fabi Thalmaier, Dominik Böhm und
Spielführer Gagi Lauber erzielten die Treffer zum Sieg.
Mit entscheidend für diesen Sieg war unser an diesem
Tag sehr starke Torhüter Nico Sprogies, der im zweiten
Spielabschnitt mit mehreren Glanztaten den Anschlusstreffer verhinderte.
Am kommenden Wochenende reisen wir zum Topfavoriten der Liga. Am Sonntag, 19.04. um 15:00 Uhr spielen
wir beim Tabellenführer DJK SV Ost Memmingen. Unsere
Reserve bestreitet einen Tag früher die Auswärtspartie
beim TSV Legau 2. Anpfiff ist am Samstag, 18.04. um
17:30 Uhr. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung der
Buxheimer Fans.
Dorfmeisterschaft 2015
Die diesjährigen Dorfmeisterschaften finden am Donnerstag, den 14.05. (Christi Himmelfahrt) statt. Wir freuen uns
schon über ein großartiges Teilnehmerfeld. Euer Team
könnte ihr weiterhin bei mir anmelden:
Tel: 0176/24795606
E-Mail: christianzeilinger@gmx.de
Wir hoffen wieder auf zahlreiche Teilnahme und freuen
uns auf ein sportliches Highlight.
Christian Zeilinger, 2. Vorstand
Für Essen, Trinken und gute Stimmung wird gesorgt und
wir freuen uns auf Euren Besuch!
Für das Kranzen sind wir immer wieder auf die Hilfe bewährter Kräfte, aber auch auf die Mitwirkung von Frauen
und Männer, die das Handwerk des Kranzens erlernen
wollen, angewiesen. Es würde uns freuen wenn sich ein
paar Buxheimer/innen aufraffen und zum Kranzen am
Freitag, 24.04.2015, und am Samstag, 25.04.2015,
jeweils ab 09:00 Uhr zum Feuerwehrhaus kommen.
Alle aktiven und passiven Feuerwehrkameraden treffen
sich am 30.04.2015 um 08:00 Uhr am Seecafé zum
Transport des Maibaumes in den Brunogarten. Ab 09:00
Uhr wird dort der Maibaum geschmückt und ab 14:00 Uhr
beginnt der Aufbau für die Maibaumfeier. Um Mithilfe aller
Kameraden wird gebeten. Reinhold Schneider, Schriftführer
Obst- und Gartenbauverein Buxheim
Einladung an alle Mitglieder und Gartenfreunde
zur
Jahresversammlung
am
Donnerstag, 16. April 2015, im Gasthaus
Löwen. Beginn 19:30 Uhr. - Tagesordnung:
Berichte zum Vereinsgeschehen, Neuwahlen, Vortrag von
Herrn Markus Orf mit dem Thema „Das Hochbeet“,
Blumentombola.
Bruno Binzer, Vorstand
TC Buxheim
Es ist wieder soweit, der Winter ist zu Ende
und die neue Tennissaison kann beginnen.
Am 26.04.2015 starten wir mit dem
Schleifchenturnier um 10:00 Uhr (bei Regen Ersatztermin
01.05.2015, 10:00 Uhr). Der TC Buxheim würde sich über
eine rege Teilnahme von Mitgliedern und solche die es
noch werden wollen freuen. Für das leibliche Wohl ist
gesorgt.
Tanja Halder, Sportwart
Anzeigen
FC Viktoria Buxheim
FC Benningen - Viktoria Buxheim verlegt auf
30.04.2015
Viktoria Buxheim - TSV Babenhausen 4:1 (2:0)
DJK SV Ost Memmingen 2 - Viktoria Buxheim 2 2:7 (0:3)
FC Benningen 2 - Viktoria Buxheim 2 1:1 (0:0)
Viktoria Buxheim 2 -TV Woringen 2 5:0 (2:0)
Viktoria 2015 weiterhin ungeschlagen
Das Spiel beim Abstiegskonkurrenten FC Benningen
wurde auf Donnerstag, den 30.04.2015 verlegt.
Von Beginn an dominierte unsere Viktoria den Meisterschaftskandidaten TSV Babenhausen. Daraus resultierte
die verdiente 2:0 Halbzeitführung. Luca Schwenk traf
doppelt (14. + 25.). Die Gäste kamen bis dahin zu keinen
nennenswerten Chancen. Im zweiten Abschnitt spielte der
TSV mit mehr Härte. Der stark aufspielende Max Müller
konnte regelmäßig nur noch mit unfairen Mitteln gestoppt
werden, die fälligen Verwarnungen lies der ansonsten
souveräne Schiedsrichter allerdings unausgesprochen.
Matze Honold erzwang das 3:0, wobei letztlich der Ball
vom gegnerischen Torhüter über die Linie gedrückt wurde
(58.). Lediglich nach dem Anschlusstreffer von Babenhausen (60.) kam vereinzelt Hoffnung auf. Mit dem
Schlusspfiff der Treffer zum hochverdienten 4:1 Endstand
durch Max Müller (90.).
Spitzenreiter Viktoria 2
Drei Spiele standen die letzten 7 Tage für unserer
Reserve an. Insgesamt sehr erfolgreich. Der Absteiger
DJK SV Ost Memmingen 2 wurde auf Kunstrasen mit 2:7
demontiert. Torschützen waren 2x Fabi Thalmaier, 2x
Manu Schobloch, Erdi Savas, Michi Schulz und Armin
4