Pfarrnachrichten - Katholische Pfarreiengemeinschaft Bonn

Pfarrnachrichten
für die Zeit vom 11.4. bis 19.4.2015
Der Glaube vermittelt Zugehörigkeit zu
einer großen Gemeinschaft: Wer glaubt,
gehört dazu. Wir teilen ein gemeinsames
Glaubensbekenntnis. Kernpunkt unseres
Glaubens ist der auferstandene Christus.
Das bekennen wir jedes Mal, wenn wir uns
als Gemeinschaft zum Gottesdienst versammeln. Dabei stärken wir uns gegenseitig und sind solidarisch miteinander. Jedoch
kann die Gemeinschaft der Gläubigen niemals das persönliche Glaubensbekenntnis und schon gar nicht das persönliche Glaubenszeugnis - ersetzen. Niemand kann den
Glauben stellvertretend für andere leben.
Jeder hat seinen Glauben selber zu verantworten. Nun gibt es Menschen, die an
alles Mögliche glauben. Ihr Glaube kostet
sie nichts. Man könnte ihr Glaubensbekenntnis um jeden Unsinn beliebig erweitern und sie würden mit einem Lächeln
zustimmen - nicht weil sie grenzenlosen
Glauben hätten, sondern weil ihnen der
Glaube so ziemlich egal ist. Wie viele Menschen bemühen sich um ein fundiertes
Wissen über ihren Glauben? So lange wir
uns zu den Gläubigen zählen, im Strom
mitschwimmen, weder anecken noch auffallen, können wir zufrieden sein. Ist das die
Botschaft des heutigen Evangeliums?
Wir hören von einer Gemeinschaft, die sich
aus Angst vor der feindseligen Welt in ein
Gebäude einmauert. Das gemeinsame
Schicksal schweißt die Apostel zusammen.
Man tröstet und stärkt sich gegenseitig.
Gerüchte sind im Umlauf, die verunsichern.
Einer fehlt, und als er eintrifft und die Geschichte von der Auferstehung Jesu hört,
weigert er sich, nur aufgrund von Zeugenaussagen, das alles zu glauben. Thomas
gehört zur Gemeinschaft der Apostel. Zugleich macht er sich eigene Gedanken.
Treue zur Gemeinschaft ist bestimmt ein
hoher Wert. Aber Treue um jeden Preis
ohne sich selber treu zu bleiben? In
Thomas schlummert eine tiefe Sehnsucht
nach fundiertem Glauben, sonst hätte er
sich nicht den Jüngern angeschlossen.
Aber nur nachzuplappern, um die Erwartungen anderer zu erfüllen ohne eigene
Einsicht in die wahren Zusammenhänge
von Tod und Auferstehung Jesu, stillt seine
Sehnsucht nicht. Ein Lippenbekenntnis
ohne innere Überzeugung - soll sich darauf
etwa eine Religion gründen, von deren
Wahrheit das Schicksal der ganzen
Menschheit, ja des ganzen Universums
abhängt? Unverantwortlich! Wer möchte
Thomas für seine Haltung kritisieren? Die
anderen Apostel etwa, die übrigens auch
erst zum Glauben kamen, nachdem sie den
Auferstandenen leibhaftig gesehen hatten?
Stellt sich für uns die Frage, ob wir fertig
bringen sollen, wozu Thomas nicht imstande war, nämlich einzig aufgrund von Zeugenaussagen an Jesus zu glauben? Wenn
der Glaube primär eine Gabe des Heiligen
Geistes ist, dann ist er eine Form von Leben, das der Nahrung und der gegenseitigen Hilfe zum Wachstum und zum Reifen
bedarf. Wir sind also auf das Glaubenszeugnis anderer angewiesen. Thomas hat
schließlich im Ringen und Reifen zu einem
verantworteten Glauben gefunden. Um
dieses Geschenk des Glaubens gilt es
inständig zu beten.
Athanasius v. Wedon
Aktuelles – Aktuelles – Aktuelles
Diesen Sonntag: Begegnung nach der
Sonntagsmesse
Nach der Hl. Messe in St. Cäcilia um 18.00
Uhr sind alle eingeladen, noch vor der Kirche zu verweilen und bei einem Glas Wein
oder Saft/Wasser miteinander ins Gespräch
zu kommen.
Kindertagesstätte St. Adelheidis in Küdinghoven.
Anmeldung
bis
Mittwoch
(15.4.2015) in einem der Pfarrbüros.
Montag: Bibelkreis
um 20.00 Uhr in der Pfarrbücherei von Hl.
Kreuz in Limperich. Thema: Wissen, was
zählt - Christen und das Gesetz.
Erstkommunion in Küdinghoven
Nachdem an diesem Sonntag 29 Kinder in
St. Cäcilia mit der Feier der Erstkommunion
in die Mahlgemeinschaft der Gemeinde
aufgenommen werden, folgen am kommenden Sonntag, dem 19. April, in der
Messfeier um 11.00 Uhr in St. Gallus weitere 26 Jungen und Mädchen.
Samstag: Tauferinnerungstreffen
für die Familien, die in den Jahren 2013
und 2014 die Taufe eines Kindes gefeiert
haben, um 15.00 Uhr in St. Gallus und der
Kindgerechter Gottesdienst (Kleinkinder)
Nächsten Sonntag (19.4.2015) um 10.30
Uhr in St. Cäcilia, Oberkassel.
Familienmesse
am kommenden Sonntag, dem 19.4.2015,
um 11.00 Uhr in St. Gallus, Küdinghoven.
20.4.: Seniorennachmittag in Oberkassel
von 15.00 bis 17.00 Uhr im Pfarrheim von
St. Cäcilia, Oberkassel. Thema: „Musik im
Leben – wir singen alte und neue, weltliche
und geistliche Lieder“. Referentin und Gitarre: Gertrud Vreden
Ein Fahrdienst, den Senioren aus allen
Gemeinden des Seelsorgebereichs in Anspruch nehmen können, kann angefordert
werden unter Tel. 44 15 72.
Termine – Termine – Termine
Cä = St. Cäcilia | Ga = St. Gallus | HK = Hl. Kreuz
der kfds
- TransFair-Verkauf HK: Sonntag, 12.4., vor u. nach der hl. Messe
- Gymnastik für Frauen in Cä: Dienstag, 9.00 Uhr im Pfarrheim
- Missionskreis der Frauen in Cä: Dienstag, 15.00 Uhr im Pfarrheim
- Frauengemeinschaftsmesse HK: Mittwoch, 9.00 Uhr; anschl. gemeinsames Frühstück im
Pfarrheim
Gymnastik jeweils im Pfarrheim Ga
- Wirbelsäulengymnastik: Montag, 9.25 – 10.25 Uhr u. 10.30 – 11.30 Uhr
- Gymnastik: Mittwoch, 8.45 – 9.30 Uhr u. 9.45 – 10.30 Uhr
Wirbelsäulengymnastik jeweils im Pfarrheim HK
- für Frauen: Montag, 18.55 – 19.55 Uhr; Freitag, 9.30 – 10.30 Uhr
- für Frauen u. Männer: Montag, 20.00 – 21.00 Uhr
Donnerstag, 17.00 – 18.00 Uhr u. 18.05 – 19.05 Uhr
Eltern-Kind-Gruppen / Krabbelgruppen
- Cä: Montag, 14.15 – 15.45 Uhr u. Mittwoch, 9.30 – 11.00 Uhr im Kindergarten
- HK: Dienstag, 10.00 Uhr im Pfarrheim – Donnerstag, 15.15 Uhr in der Kita
Senioren Ga
- Kaffee-Klatsch im Herz-Jesu-Kloster: Freitag, 14.30 – 17.00 Uhr
- Ankündigung Dienstagstreff: Besuch des Heimatmuseums in Beuel mit anschl. Kaffeetrinken im Café Wagner, am 21.04.; Anmeldung bis spätestens 13.4. bei Margret Junglas,
Tel, 46 33 10
Pfarrausschuss
HK: Sitzung: Montag, 18.00 Uhr im Pfarrheim
Ga: Sitzung: Montag, 20.00 Uhr im Konferenzzimmer
Pfarrgemeinderat
Sitzung: Dienstag, 20.00 Uhr in Oberkassel
Herzlichen Dank für folgende Spendenergebnisse:
21./22.3.
Misereor / St. Cäcilia
22.3.
Misereor / Hl. Kreuz
22.3.
Misereor / St. Gallus
729,40 €
1.624,73 €
718,72 €
28./29.3.
Kollekte f. d. Heilige Land / St. Gallus
131,80 €
6.4.
6.4.
6.4.
Kollekte f. d. Kniepolster / St. Cäcilia
Kollekte f. d. Orgelerweiterung / Hl. Kreuz
Kollekte f. d. Kirchensanierung / St. Gallus
55,28 €
174,03 €
149,72 €
Gottesdienstordnung vom 11.4. bis 20.4.2015
Cä = St. Cäcilia | Ga = St. Gallus | HK = Hl. Kreuz
Sonntag, 12. April 2015 - Weißer Sonntag
HK
Cä
Ga
Cä
2. Sonntag der Osterzeit L1: Apg 4,32-35 L2: 1 Joh 5,1-6 Ev: Joh 20,19-31
09.30 Uhr hl. Messe für die Pfarrgemeinde
als Jgd. für Lucia Gerhards; als Jgd für Achim Gonsiorowski u. alle Verst. u. Kranken der Fam. Gonsiorowski u. Paczulla; für Heinrich Mittler u. Enkel Tobias
10.00 Uhr Erstkommunionfeier
für die Pfarrgemeinde
mitgestaltet vom Jungen Chor
11.00 Uhr hl. Messe für die Pfarrgemeinde
als SWA für Günter Thiesen; als Jgd. für Josef Schallenberg und Angehörige; als
Jgd. für Charlotte Busch; für Franz u. Elisabeth Rosenbaum und für Willi u. Katharina Jonas
18.00 Uhr Abendmesse
als SWA für Elisabeth Husch
Montag, 13. April 2015
Cä
09.00 Uhr Dankmesse der Kommunionkinder
Dienstag, 14. April 2015
HK
Ga
Cä
07.55 Uhr Schulgottesdienst des KFG
09.00 Uhr hl. Messe
11.00 Uhr hl. Messe im Altenheim Theresienau
Mittwoch, 15. April 2015
Cä
HK
08.00 Uhr Schulgottesdienst der Grundschule
09.00 Uhr hl. Messe
für die Leb. u. Verst. der Frauengemeinschaft; für Edith Weßling
Donnerstag, 16. April 2015
Cä
Cä
HK
HK
09.00 Uhr hl. Messe als Frauengemeinschaftsmesse
für die Leb. u. Verst. der Fam. Kunka; für Herbert Neunkirchen
15.30 Uhr eucharistische Anbetung
18.30 Uhr Rosenkranzgebet
19.00 Uhr hl. Messe
für Fam. Ewald
Freitag, 17. April 2015
Ga
Ga
09.00 Uhr hl. Messe
11.00 Uhr hl. Messe im Altenheim Herz-Jesu-Kloster
Samstag, 18. April 2015
Kollekte für den Dom
Cä 16.30 Uhr Beichtgelegenheit
Cä 16.30 Uhr Rosenkranzgebet für den Frieden
Cä 17.00 Uhr hl. Messe für die Pfarrgemeinde
als Jgd. für Maria Pilger u. Berno Zander; für Ehel. Christian u. Censi Müller, Herbert u. Josef Müller, die Leb. u. Verst. der Fam. Stähler; für Heinrich Koßmann
Sonntag, 19. April 2015
HK
Cä
Ga
Cä
3. Sonntag der Osterzeit L1: Apg 3,12a.13-15.17-19 L2: 1 Joh 2,1-5a Ev: Lk 24,35-48
Kollekte für den Dom
09.30 Uhr hl. Messe für die Pfarrgemeinde
für die Leb. u. Verst. der Vinzenz-Konferenz; für Anna u. Max Kolonko, verst. Eltern, Geschwister u. Angehörige; für Helmut Goebel u. Enkel Kai
10.30 Uhr kindgerechter Wortgottesdienst
11.00 Uhr Erstkommunionfeier
für die Pfarrgemeinde
18.00 Uhr Abendmesse
als Jgd. für Pfarrer Johannes Averdung (1927 - 1943 Pfarrer an St. Cäcilia); als
Jgd. für Lucia Gerhards; als Jgd. für Marianne u. Franz Köhr; für die Verst. der
Fam. Spalek u. Kandzcia
Montag, 20. April 2015
Ga
09.00 Uhr Dankmesse der Kommunionkinder
KIRCHENMUSIK IM SEELSORGEBEREICH:
Kinder- & Jugendchor jeweils mittwochs im Pfarrsaal St. Gallus
C-Chor (Vorchor) für Kinder ab 4 Jahren bis einschl. 1. Schulklasse: 15.30 - 16.10 Uhr
B-Chor (Kinderchor) für Kinder ab 2. bis 5. Schulklasse: 16.15 - 17.10 Uhr
A-Chor (Jugendchor) für Kinder/Jugendliche ab 6. Schulklasse: 17.15 - 18.00 Uhr
Junger Chor für Jugendliche ab 8. Schulklasse und junge Erwachsene:
sonntags,19.00 - 20.30 Uhr im Pfarrheim Hl. Kreuz
Gruppe Miteinander
dienstags, 20.00 - 21.30 Uhr im Pfarrheim Hl. Kreuz; Proben am 1. und 3. Di im Monat
Chorgemeinschaft St. Cäcilia & Hl. Kreuz
mittwochs, 20.00 - 21.30 Uhr im Pfarrheim Hl. Kreuz (ungerade Monate) bzw. Pfarrheim St. Cäcilia
(gerade Monate)
Marianischer Kirchenchor an St. Gallus
donnerstags, 20.00 - 21.30 Uhr im Pfarrsaal St. Gallus
Choralschola
freitags, 20.00 - 21.00 Uhr im Pfarrheim Hl. Kreuz; Proben projektbezogen
KATHOLISCHE ÖFFENTLICHE BÜCHEREIEN
KÖB St. Gallus
Gallusstr. 11 – 13
So 10.00 – 12.15 Uhr
Di 15.00 – 16.00 Uhr
Do 17.00 – 19.00 Uhr
KÖB Hl. Kreuz
Küdinghovener Str. 110
Di 16.00 – 18.00 Uhr
Fr 16.00 – 18.00 Uhr
KÖB St. Cäcilia
Kastellstr. 21
Di 15.00 – 17.00 Uhr
Mi 15.00 – 18.00 Uhr
jeden 3. So i. Monat 11.00 – 12.00 Uhr
jeden 1. Do i. Monat 20.00 – 22.00 Uhr
Pfarreiengemeinschaft Bonn – Zwischen Rhein und Ennert Internet: www.pgrunde.de
ÖFFNUNGSZEITEN DER PFARRBÜROS in der Zeit vom 13.4. bis 17.4.2015
E-Mail: pastoralbuero@pgrunde.de
St. Cäcilia - Pastoralbüro
Kastellstr. 38
53227 Bonn – Oberkassel
 44 11 68 / Fax 44 02 30
Sprechzeit des Geistlichen:
Mo, Di, Mi + Fr
Do
Mo - Fr
Fr
09.00 – 12.00 Uhr
09.00 – 10.00 Uhr
15.00 – 17.00 Uhr
entfällt
St. Gallus - Pfarrbüro
in der Pfarrbücherei
Gallusstr. 11 - 13
53227 Bonn – Küdinghoven
 44 22 69 / Fax 53 45 28 70
Sprechzeit des Geistlichen:
Di
Mi
Fr
Mi
Heilig Kreuz - Pfarrbüro
in der Pfarrbücherei
Küdinghovener Str. 110
53227 Bonn – Limperich
 4 22 90 74 / Fax 53 45 35 00
Sprechzeit des Geistlichen:
Mo + Mi
Do
08.30 – 11.00 Uhr
17.00 – 19.00 Uhr
Do
17.30 – 18.30 Uhr
geschlossen
16.00 – 18.00 Uhr
08.30 – 10.30 Uhr
17.00 – 18.00 Uhr
UNSERE SEELSORGER
Pfarrer Norbert Grund
Kastellstr. 38
Tel.: 9 44 22 79
norbert.grund@erzbistum-koeln.de
Gemeindereferentin Anne Haas
Kastellstr. 38
Tel.: 0157 / 51953997
anne.haas@erzbistum-koeln.de
Kaplan Dr. Sergius Duru
Küdinghovener Str. 110
Tel.: 0157 / 50435710
sergius.duru@erzbistum-koeln.de
UNSERE PFARRKIRCHEN UND GOTTESDIENSTORTE
St. Gallus
Kirchstr. 52
53227 Bonn-Küdinghoven
Heilig Kreuz
Kreuzherrenstr. 55
53227 Bonn-Limperich
Altenheim Herz-Jesu-Kloster
Mehlemstr. 3-11
St. Cäcilia
Kastellstr. 40
53227 Bonn-Oberkassel
Altenheim Theresienau
Theresienau 20
KINDERGÄRTEN
KiTa St. Adelheidis
Wehrhausweg 16
Tel./Fax: 47 36 94
kita.adelheidis@pgrunde.de
KiTa Hl. Kreuz
Landgrabenweg 10
Tel.: 46 18 19, Fax: 41 03 843
kita.heiligkreuz@pgrunde.de
KiTa St. Cäcilia
Büchelstr. 21
Tel.: 44 14 71, Fax: 41 00 293
kita.caecilia@pgrunde.de
FAMILIENZENTRUM
SEELSORGEBEREICHSMUSIKER
Tel.: 0157 / 33366438
familienzentrum@pgrunde.de
Christian Jacob
Tel.: 4 29 77 70
kirchenmusik@pgrunde.de